homeBlackberry (Blacky) [m], Welsh Pony
Großtier von: Susi A. [Besucher: 514]

 C  
618

Himmels-Koordinaten:

 *23.03.1989
†11.09.2014
Blackberry (Blacky) Deine Hufe hinterlassen keine Spuren mehr…
aber dein Wiehern klingt weit unter den Wolken bis zum Horizont.
Und wenn der Wind durch Wälder und Wiesen rauscht,
können wir leise dein Schnauben hören,
deinen warmen Atem im Nacken spüren und wissen,
dass es dir gut geht.

Möge deine Seele über die Regenbogenbrücke gehen
wo du in deiner Herde wieder leicht und federnd über grüne, saftige Wiesen galoppierst von Schmerz und Angst befreit.

Nur sichtbar bist du für
mich verschwunden -
in Gedanken wirst du immer bei mir sein

Mein kleiner Schatz,

ich kann es noch gar nicht fassen das du nicht mehr bei uns bist. Es ist alles so unwirklich und fühlt sich so leer an. Ich hätte nie damit gerechnet das

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 23.03.2015 23:54:18
Einem Tier
in dem dir die Liebe begegnet ist
kannst du nicht wirklich verlieren
Auch wenn es sich wieder von dir trennt

Denn er wird nicht gehen
ohne etwas von dir mitzunehmen
Und etwas unsagbar Schönes in dir
zurückzulassen

Das stille Wissen dass eure Seelen sich nun so nah
sind wie nie zuvor

unb. Autor


Alle s Liebe zu Deinem Geburtstag

*´´ ´*BLACKBERRY*```*

Christiane mit DORO


*´´ ´´*````*@*´´´´*````*< EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH

*````*´´ ´*@*````*´´´´*
von: anonym


[9] - 23.03.2015 09:36:23
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday lieber BLACKBERRY,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem heutigen Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten

Chris tine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihre Sternentiere.
von: Christine


[8] - 22.09.2014 12:17:54
Wenn Liebe eine Leiter wäre,
und Erinnerungen die Stufen,
würden wir hinaufsteigen
umd Dich zu uns zurück zu holen.

Aus unserem Leben bist du
gegangen,
in unserem Herzen bleibst du.

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir
weggehen.

Lg von julia und ihren
sternenkindern
von: jule


[7] - 12.09.2014 10:08:08
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber BLACKBERRY.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.

St ille Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[6] - 12.09.2014 09:49:12
Und nun wurde die Nacht wieder heller da du ja jetzt auch als Sternlein vom Himmel leuchtest. Das RBL rief dich, der Regenbogen erschien am Himmel und auch du musstest folgen. Jedes Tier was gerufen wird und was den Regenbogen sieht wundert sich erst, manche wollen gar nicht gehen, manche wissen das es dort besser ist und freuen sich, aber egal wie, dem Ruf der Seelchen muss man folgen. Jetzt wachst du nachts mit den Sternenkindern über deine Lieben, die Tiere und die Menschen die ihnen Gutes tun wollen auf Erden. Die Bösen bestraft ihr aber auch mit aller Macht. Jetzt ist für immer alles gut. Kleines Seelchen, Sternenkind, lass es dir im RBL einfach gut gehen und vielleicht erscheint manch einem von uns auch eines Tages der Regenbogen am Himmel und wir werden uns kennenlernen oder wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[5] - 11.09.2014 21:45:31
Gebet eines Pferdes

Ich bin nur ein Pferd, oh Herr, doch brav bin ich und treu
und Willens, mein Bestes zu geben für etwas Hafer und Heu.
Dazu noch frisches Wasser und ein trockenes Bett, um zu ruhn
mehr ist es nicht, was ich brauche, dafür will ich alles tun,
um dich zufriedenzustellen.
Do ch reit mich mit sanfter Hand,
auch wenn ich nicht gleich begreife- ichvhab` eben einen Pferdeverstand.
Du bist mein Herr und Meister, vom Schicksal rür mich erwählt,
drum schenk mir ein gnädiges Ende, wenn meine Tage gezählt.
Wenn ich alt und schwach geworden, dann lass mich sterben dort,
wo man sicher und schmerzlos mich tötet, und nicht an fremden Ort.
Bin allzeit ein Freund dir gewesen und hab dir treulich gedient,
drum sollst du als Freund mich behandeln, der ein würdiges Ende
verdient.
Ic h bitte im Namen des Heilands, ohne den kein Sperling fällt,
der geboren in einem Stalle, uns alle liebt und erhält.
von: anonym


[4] - 11.09.2014 19:10:03
Deine Hufe hinterlassen keine Spuren mehr…
aber dein Wiehern klingt weit unter den Wolken bis zum Horizont.
Und wenn der Wind durch Wälder und Wiesen rauscht,
können wir leise dein Schnauben hören,
deinen warmen Atem im Nacken spüren und wissen,
dass es dir gut geht.

Möge deine Seele über die Regenbogenbrücke gehen
wo du in deiner Herde wieder leicht und federnd über grüne, saftige Wiesen galoppierst von Schmerz und Angst befreit.

Nur sichtbar bist du für
mich verschwunden -
in Gedanken wirst du immer bei mir sein.

Lieber Blackberry
diese Zeilen begleiten meine weiße Rose Julienka auch.
Sie hatte wie Du auch ein schönes langes Leben.
Nun ist es Zeit nach Hause zugehen.
Irgendwann sehen wir uns alle wieder.

Liebe Susi,
in tiefer Verbundenheit
ganz liebe Grüsse an Dich.
von: evi-christa S.


[3] - 11.09.2014 17:40:59
Es war leicht, dich zu lieben.
Es war schwer, dich zu verlieren.
Es ist unmöglich, dich zu
vergessen!

Ein trauriger Gruß von Iris mit Gini
im Herzen!
von: Iris B.


[2] - 11.09.2014 16:07:50
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 11.09.2014 11:33:19
Mein kleiner größer Schatz,

ich hab eigentlich noch gar nicht
richtig realisiert das du nicht mehr
bei mir bist. Es tut einfach so
unglaublich weh! Blacky, die
unvergesslichen Momente in all
den Jahren kann mir keiner mehr
nehmen. In meinem Herzen und
meiner Erinnerung wirst du immer
weiter Leben! Du warst so ein
Goldschatz, bist mit mir groß
geworden. Jetzt bist du bei deiner
dorina und bei Thea und Evita. Ich
hoffe du hast es da wo du jetzt
bist gut und behältst uns in guter
Erinnerung. Mach dir keinen Kopf
wir kommen irgendwie klar- du
fehlst einfach aber lieben heißt
auch loslassen, so schwer es mir
fällt. Danke für alles mein kleiner,
du hast mich geprägt, mir gezeigt
was es heißt Verantwortung zu
übernehmen. Ich liebe dich, mehr
als man in Worte fassen kann.
Machs gut Schatz, ich werde dich
niemals vergessen und dich stets
im Herzen bei mir tragen!
1oooo Bussis auf deine süße Nase
die mir jetzt schon so schrecklich
fehlt! Bis wir uns Wiedersehen!
von: Susi




home Blackberry (Blacky) [m], Welsh Pony
Großtier von: Susi A. [Besucher: 514]

C
618

Himmels-Koordinaten



 * 23.03.1989
† 11.09.2014


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 23.03.2015 23:54:18
Einem Tier
in dem dir die Liebe begegnet ist
kannst du nicht wirklich verlieren
Auch wenn es sich wieder von dir trennt

Denn er wird nicht gehen
ohne etwas von dir mitzunehmen
Und etwas unsagbar Schönes in dir
zurückzulassen

Das stille Wissen dass eure Seelen sich nun so nah
sind wie nie zuvor

unb. Autor


Alle s Liebe zu Deinem Geburtstag

*´´ ´*BLACKBERRY*```*

Christiane mit DORO


*´´ ´´*````*@*´´´´*````*< EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH

*````*´´ ´*@*````*´´´´*
von: anonym


[9] - 23.03.2015 09:36:23
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday lieber BLACKBERRY,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem heutigen Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten

Chris tine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihre Sternentiere.
von: Christine


[8] - 22.09.2014 12:17:54
Wenn Liebe eine Leiter wäre,
und Erinnerungen die Stufen,
würden wir hinaufsteigen
umd Dich zu uns zurück zu holen.

Aus unserem Leben bist du
gegangen,
in unserem Herzen bleibst du.

Das einzig Wichtige im Leben
sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir
weggehen.

Lg von julia und ihren
sternenkindern
von: jule


[7] - 12.09.2014 10:08:08
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber BLACKBERRY.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.

St ille Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[6] - 12.09.2014 09:49:12
Und nun wurde die Nacht wieder heller da du ja jetzt auch als Sternlein vom Himmel leuchtest. Das RBL rief dich, der Regenbogen erschien am Himmel und auch du musstest folgen. Jedes Tier was gerufen wird und was den Regenbogen sieht wundert sich erst, manche wollen gar nicht gehen, manche wissen das es dort besser ist und freuen sich, aber egal wie, dem Ruf der Seelchen muss man folgen. Jetzt wachst du nachts mit den Sternenkindern über deine Lieben, die Tiere und die Menschen die ihnen Gutes tun wollen auf Erden. Die Bösen bestraft ihr aber auch mit aller Macht. Jetzt ist für immer alles gut. Kleines Seelchen, Sternenkind, lass es dir im RBL einfach gut gehen und vielleicht erscheint manch einem von uns auch eines Tages der Regenbogen am Himmel und wir werden uns kennenlernen oder wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[5] - 11.09.2014 21:45:31
Gebet eines Pferdes

Ich bin nur ein Pferd, oh Herr, doch brav bin ich und treu
und Willens, mein Bestes zu geben für etwas Hafer und Heu.
Dazu noch frisches Wasser und ein trockenes Bett, um zu ruhn
mehr ist es nicht, was ich brauche, dafür will ich alles tun,
um dich zufriedenzustellen.
Do ch reit mich mit sanfter Hand,
auch wenn ich nicht gleich begreife- ichvhab` eben einen Pferdeverstand.
Du bist mein Herr und Meister, vom Schicksal rür mich erwählt,
drum schenk mir ein gnädiges Ende, wenn meine Tage gezählt.
Wenn ich alt und schwach geworden, dann lass mich sterben dort,
wo man sicher und schmerzlos mich tötet, und nicht an fremden Ort.
Bin allzeit ein Freund dir gewesen und hab dir treulich gedient,
drum sollst du als Freund mich behandeln, der ein würdiges Ende
verdient.
Ic h bitte im Namen des Heilands, ohne den kein Sperling fällt,
der geboren in einem Stalle, uns alle liebt und erhält.
von: anonym


[4] - 11.09.2014 19:10:03
Deine Hufe hinterlassen keine Spuren mehr…
aber dein Wiehern klingt weit unter den Wolken bis zum Horizont.
Und wenn der Wind durch Wälder und Wiesen rauscht,
können wir leise dein Schnauben hören,
deinen warmen Atem im Nacken spüren und wissen,
dass es dir gut geht.

Möge deine Seele über die Regenbogenbrücke gehen
wo du in deiner Herde wieder leicht und federnd über grüne, saftige Wiesen galoppierst von Schmerz und Angst befreit.

Nur sichtbar bist du für
mich verschwunden -
in Gedanken wirst du immer bei mir sein.

Lieber Blackberry
diese Zeilen begleiten meine weiße Rose Julienka auch.
Sie hatte wie Du auch ein schönes langes Leben.
Nun ist es Zeit nach Hause zugehen.
Irgendwann sehen wir uns alle wieder.

Liebe Susi,
in tiefer Verbundenheit
ganz liebe Grüsse an Dich.
von: evi-christa S.


[3] - 11.09.2014 17:40:59
Es war leicht, dich zu lieben.
Es war schwer, dich zu verlieren.
Es ist unmöglich, dich zu
vergessen!

Ein trauriger Gruß von Iris mit Gini
im Herzen!
von: Iris B.



Zum Tiersterne-Tierhimmel