homeRonja [w], Deutscher Schäfer
Hund von: Melanie W. [Besucher: 589]

 A  
638

Himmels-Koordinaten:

 *19.01.2005
†10.10.2014
Ronja Unsere Liebe Ronja hat am 10.10.2014 um ca 17Uhr die Regenbogenbrücke überquert.
Weine nicht, da oben wirst du viele Freunde haben,
wirst jeden Tag etwas leckeres essen,
und Haufenweise Knochen mit deinen Freunden teilen.
Sei nicht traurig. Wir lieben dich, doch wir wollten nicht das du leidest, deswegen haben wir dir die schmerzen genommen und dich erlöst.
Wir, deine Familie, werden dich vermissen und dich nie vergessen



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 18.10.2014 09:17:43
Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte,
würde ich den Ersten dazu benutzen,
dir einen Kuss zu geben und den Zweiten,
um dir zu sagen,
dass ich dich unendlich liebe.

(unbekannt



¤*¨¨* ¤ .¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨ ¨*¤.¸¸.¤*¨

Hörst du den Wind? Er flüstert deinen Namen.
Siehst du die Sterne? Sie geben auf die Acht.
Spürst du die Sonne? Sie schickt dir meine Wärme.
Mein Tiersternchen – Wo immer du bist, geborgen bist du.
*Sabine Coners*

liebes Sternenkind,,

habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland

liebe grüße auch an deine Lieben daheim auf Erden

Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und Angel
von: anonym


[9] - 16.10.2014 13:34:31
Und nun wurde die Nacht wieder heller da du ja jetzt auch als Sternlein vom Himmel leuchtest. Das RBL rief dich, der Regenbogen erschien am Himmel und auch du musstest folgen. Jedes Tier was gerufen wird und was den Regenbogen sieht wundert sich erst, manche wollen gar nicht gehen, manche wissen das es dort besser ist und freuen sich, aber egal wie, dem Ruf der Seelchen muss man folgen. Jetzt wachst du nachts mit den Sternenkindern über deine Lieben, die Tiere und die Menschen die ihnen Gutes tun wollen auf Erden. Die Bösen bestraft ihr aber auch mit aller Macht. Jetzt ist für immer alles gut. Kleines Seelchen, Sternenkind, lass es dir im RBL einfach gut gehen und vielleicht erscheint manch einem von uns auch eines Tages der Regenbogen am Himmel und wir werden uns kennenlernen oder wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[8] - 14.10.2014 19:52:50
Was man tief im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
J.W.Goethe

Mitfühlende Grüße von Irmi mit Chandra im Herzen und Fabi auf Erden!
von: Irmi B


[7] - 13.10.2014 06:50:12
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
( Autor Unbekannt)

in tiefer Verbundenheit

Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie, Curley und Angel
von: anonym


[6] - 12.10.2014 10:19:07
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe RONJA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.

St ille Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[5] - 12.10.2014 10:01:58
liebe Sternenkinder,

habt einen schönen Tag im RBL

In einem Traum aus Rosenblüten, seidenschimmernder Nacht.
Hat ein Engel strahlend schön, über ein zerbrochenes Herz gewacht.
Er hüllte es mit seinen Flügeln ein, gab ihm Wärme und auch Licht.
Damit dieses zarte Herz nicht ganz in tausend Stücke zerbricht.
Er sprach oft mit dem Herzen und gab ihm Mut,
nach einiger Zeit floß aus dem Herzen schon weniger Blut.
Ein Schleier aus Eis legte er um die Wunden,
und hat es mit Hoffnung zusammen gebunden.
Das Herz nun in einem Mantel aus Eis,
flüstert zu dem Engel ganz leis.
Engel, was wird nun sein?
Kommt keine Wärme mehr in mich hinein?
Wird das Band der Hoffnung die Narben ertragen?
Engel kannst Du es mir sagen?
Der Engel sprach: das weiß ich nicht.
Doch denke immer daran:
wo Schatten ist, da ist auch Licht.
(Autor unbekannt)


Conny mit Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und und Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 12.10.2014 09:09:52
Der Horizont der Liebe, er ist
unermesslich, Du in meinem
Herzen unvergesslich.

Der Horizont der Liebe ein Leben
lang, habe ich gesagt, als ich um
Dich bangt.

Der Horizont der Liebe bleibt
bestehen, auch in der Stunde als
Du musstest von mir gehen.

Ich schau hinaus über das weite
Feld, die Sonne kommt heraus, die
mein Herz erhellt.

Der Kelch der Tränen, der meine
Augen füllt, wie schwer es mir
fällt, von Nebel umhüllt.

Den Horizont der Liebe zu sehen,
wo unser beiden Seelen wieder
zusammen gehen.

Der Horizont der Liebe, er bleibt
bestehen, bis wir uns beide am
Fusse der Regenbogenbrücke
wieder sehen.
(Copyright Heike K)

RONJA jetzt bist auch Du ein
Sternenkind im großen Firmament

Run free und grüß mir Pinki, Sina
und Mikosch, die Dich bestimmt
empfangen haben.

Deiner traurigen Familie wünsche
ich ganz viel Kraft.

Stiller Gruß von Heike mit Felix,
Kimi und Lizzy auf Erden und den
Sternenkindern Pinki, Sina und
Mikosch für immer in meinem
Herzen
von: anonym


[3] - 12.10.2014 06:37:45
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 11.10.2014 22:46:18
Liebes Sternenkind Ronja, ein ewiges
Licht wird immer füu dich brennen.
Stille Grüße an dich, liebe Melanie.
von: Von Erika mit Bibi im RBL.


[1] - 11.10.2014 18:44:24
Liebes Sternenkind Ronja,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Melanie,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du deine wundervolle Ronja immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley und Angel ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym




home Ronja [w], Deutscher Schäfer
Hund von: Melanie W. [Besucher: 589]

A
638

Himmels-Koordinaten



 * 19.01.2005
† 10.10.2014


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 18.10.2014 09:17:43
Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte,
würde ich den Ersten dazu benutzen,
dir einen Kuss zu geben und den Zweiten,
um dir zu sagen,
dass ich dich unendlich liebe.

(unbekannt



¤*¨¨* ¤ .¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨ ¨*¤.¸¸.¤*¨

Hörst du den Wind? Er flüstert deinen Namen.
Siehst du die Sterne? Sie geben auf die Acht.
Spürst du die Sonne? Sie schickt dir meine Wärme.
Mein Tiersternchen – Wo immer du bist, geborgen bist du.
*Sabine Coners*

liebes Sternenkind,,

habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland

liebe grüße auch an deine Lieben daheim auf Erden

Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und Angel
von: anonym


[9] - 16.10.2014 13:34:31
Und nun wurde die Nacht wieder heller da du ja jetzt auch als Sternlein vom Himmel leuchtest. Das RBL rief dich, der Regenbogen erschien am Himmel und auch du musstest folgen. Jedes Tier was gerufen wird und was den Regenbogen sieht wundert sich erst, manche wollen gar nicht gehen, manche wissen das es dort besser ist und freuen sich, aber egal wie, dem Ruf der Seelchen muss man folgen. Jetzt wachst du nachts mit den Sternenkindern über deine Lieben, die Tiere und die Menschen die ihnen Gutes tun wollen auf Erden. Die Bösen bestraft ihr aber auch mit aller Macht. Jetzt ist für immer alles gut. Kleines Seelchen, Sternenkind, lass es dir im RBL einfach gut gehen und vielleicht erscheint manch einem von uns auch eines Tages der Regenbogen am Himmel und wir werden uns kennenlernen oder wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[8] - 14.10.2014 19:52:50
Was man tief im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
J.W.Goethe

Mitfühlende Grüße von Irmi mit Chandra im Herzen und Fabi auf Erden!
von: Irmi B


[7] - 13.10.2014 06:50:12
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
( Autor Unbekannt)

in tiefer Verbundenheit

Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie, Curley und Angel
von: anonym


[6] - 12.10.2014 10:19:07
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe RONJA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.

St ille Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[5] - 12.10.2014 10:01:58
liebe Sternenkinder,

habt einen schönen Tag im RBL

In einem Traum aus Rosenblüten, seidenschimmernder Nacht.
Hat ein Engel strahlend schön, über ein zerbrochenes Herz gewacht.
Er hüllte es mit seinen Flügeln ein, gab ihm Wärme und auch Licht.
Damit dieses zarte Herz nicht ganz in tausend Stücke zerbricht.
Er sprach oft mit dem Herzen und gab ihm Mut,
nach einiger Zeit floß aus dem Herzen schon weniger Blut.
Ein Schleier aus Eis legte er um die Wunden,
und hat es mit Hoffnung zusammen gebunden.
Das Herz nun in einem Mantel aus Eis,
flüstert zu dem Engel ganz leis.
Engel, was wird nun sein?
Kommt keine Wärme mehr in mich hinein?
Wird das Band der Hoffnung die Narben ertragen?
Engel kannst Du es mir sagen?
Der Engel sprach: das weiß ich nicht.
Doch denke immer daran:
wo Schatten ist, da ist auch Licht.
(Autor unbekannt)


Conny mit Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und und Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 12.10.2014 09:09:52
Der Horizont der Liebe, er ist
unermesslich, Du in meinem
Herzen unvergesslich.

Der Horizont der Liebe ein Leben
lang, habe ich gesagt, als ich um
Dich bangt.

Der Horizont der Liebe bleibt
bestehen, auch in der Stunde als
Du musstest von mir gehen.

Ich schau hinaus über das weite
Feld, die Sonne kommt heraus, die
mein Herz erhellt.

Der Kelch der Tränen, der meine
Augen füllt, wie schwer es mir
fällt, von Nebel umhüllt.

Den Horizont der Liebe zu sehen,
wo unser beiden Seelen wieder
zusammen gehen.

Der Horizont der Liebe, er bleibt
bestehen, bis wir uns beide am
Fusse der Regenbogenbrücke
wieder sehen.
(Copyright Heike K)

RONJA jetzt bist auch Du ein
Sternenkind im großen Firmament

Run free und grüß mir Pinki, Sina
und Mikosch, die Dich bestimmt
empfangen haben.

Deiner traurigen Familie wünsche
ich ganz viel Kraft.

Stiller Gruß von Heike mit Felix,
Kimi und Lizzy auf Erden und den
Sternenkindern Pinki, Sina und
Mikosch für immer in meinem
Herzen
von: anonym


[3] - 12.10.2014 06:37:45
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel