homedamian [w], amstaff
Hund von: tammy r. [Besucher: 582]

 B  
634

Himmels-Koordinaten:

 *26.05.2005
†29.10.2014
damian Unsere kleine dicke dami... Unser kleiner teddybär. Du hast unser leben um so viel schöner gemacht und uns täglich zum lachen gebracht. Wir vermissen alles an dir. Dein tapseln durch die Wohnung, dein brummel wenn du zufrieden warst, dein quicken wenn du dich gefreut hast. Du hast uns so viel gegeben und mit unseren letzten schritt konnten wir dir ein bisschen zurück geben. Indem wir dich von deinen Qualen. Erlöst haben und du friedlich in unseren armen einschlafen konntest. Du hast allen Menschen gezeigt wie toll deine rasse ist und hast mit vielen vorurteilen aufgeräumt. Wir hoffen da oben geht es dir jetzt besser und du kannst da deine geliebten mäuse im gras suchen. Wir denken immer an dich und dein licht auf deinem grab wird für immer brennen. Wir vermissen dich so

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 04.11.2014 09:13:08
Der liebe Gott hat alle seine liebsten Engelchen gezählt
und hat dich, liebe Ginger, zu sich genommen als er merkte das ihn
eines fehlt

nun wirst du vom Himmel aus deine Lieben beschützen


Von meinen Flügeln beschützt,
auf meinen Händen getragen,
von meinem Licht erstrahlt,
durch meine Liebe geborgen –
Gestern, heute und morgen sei befreit von Deinen Sorgen!
- Anke Junginger

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, Babe, Hermine, die Häschenfamilie, Curley, Aky,Angel, die tapfere Kuhmama Maria und Maggie
von: anonym


[9] - 03.11.2014 07:11:41
Ich liebe alle Tiere,


Auf dieser großen Welt,
Besonders weil mir ihre
Natürlichkeit gefällt.

Ich liebe alle Arten,
Ich liebe sie so sehr.
Die Rauen und die Zarten,
An Land und auch im Meer.

Ich liebe ihre Seelen,
Sie sind so voller Licht.
Mir würde etwas fehlen,
So gäbe es sie nicht.

Sie lieben dieses Leben,
Genauso sehr wie wir.
Die Liebe die sie geben,
Mein Lebenselixier.

Sie haben keine Lobby,
Sie werden oft gequält.
Sie sind für mich kein Hobby,
Für mich ihr Herz nur zählt.

So viele müssen leiden,
Ist doch ihr Herz so weich.
Die Tiere unterscheiden,
Uns nicht in arm und reich.

Auch Tiere können lieben,
Egal ob groß, ob klein.
Auch sind sie nicht durchtrieben,
Ist doch ihr Herz so rein.

An Tieren, da erfreue,
Ich mich zu jeder Zeit.
Ich liebe ihre Treue
Und ihre Ehrlichkeit.

Die Tiere sind so prächtig,
Egal ob bunt, ob grau.
Nie sind sie niederträchtig
Und sie sind wirklich schlau.

Sie führen keine Kriege,
Sind frei von Religion.
Sind frei auch von Intrige,
Von Hochmut, Hass und Hohn.

Sie brauchen keine Gelder,
Sie brauchen Liebe nur,
Auch Meere, Wiesen, Wälder,
Sie brauchen die Natur.

Auch sie sind Wunderwerke,
Sie folgen Gottes Ruf,
Die er mit seiner Stärke
Und großen Liebe schuf.

Die Tiere sie erhellen,
Die Welt, denn sie sind echt.
Weil sie sich nie verstellen
Und niemals sind sie schlecht.

Die Tiere sie betrügen,
Uns Menschen wirklich nie.
Weil Tiere niemals lügen,
Ja, darum lieb ich sie.
(Simone Wiedenhöfer)



liebe Sternenkinderchen,


laß t euch ein ganz dickes, liebes Kussi geben


nun hat der Herbst wirklich begonnen


ich habe euch lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen
und den Sternkindern Babe und die Häschenfamilie, Curley, Hermine, Aky, Angel, Maggie und Maria, die tapfere Kuhmama
von: anonym


[8] - 02.11.2014 09:09:38
in Memory an dich wundervoller Engel



Und eines Tages
holt der Himmel dich ein
Wolken wandern ins Blaue
Vogelschwärme fliegen davon
Schwäne ziehen weiter ihre Bahn
der Baum verharrt in stummer Geste
Vertrautes verklingt im letzten Lied
Flüsse verlieren sich in die Meere
wenn der Himmel dich einholt
im Lauf um die Welt






Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 02.11.2014 08:05:36
Dein Name ist auf meinen Lippen,
Dein Bild vor meinen Augen,
Deine Erinnerung in meinem Herzen:

Wie könntest Du abwesend sein?
(Ibn al-Arabî)
Ich trag dich im Herzen, bis auch mein Vorhang fällt!

Maria mit Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!

“Stunden der Not vergiß,
doch was sie dich lehrten,
das vergiß nie!”
von: anonym


[6] - 01.11.2014 23:40:31
Ein Gedenklicht für Dich.Die Engel
werden immer bei dir sein. Einen
stillen Gruß an deine Familie.Es gibt
keine bösen Tiere,;der Mensch
macht sie böse!!!!!!!!!!
von: Von Erika mit Bibi im RBL.


[5] - 01.11.2014 17:37:49
Es war leicht, dich zu lieben.
Es war schwer, dich zu verlieren.
Es ist nicht möglich, dich zu
vergessen!

Traurige Grüße von Iris mit Gini
im Herzen!
von: Iris B.


[4] - 01.11.2014 10:32:37
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber DAMIAN.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.

St ille Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 01.11.2014 08:56:00
Liebes Sternenkind Damian,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Tammy,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du deine geliebte Dami immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

eine herzliche Umarmung
aus der Ferne

Conny mit ihrem
Harristernenkind,
Babe und die
Häschenfamilie, Curley, Aky und Angel
von: anonym


[2] - 01.11.2014 07:37:06
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 01.11.2014 00:16:23
Abschied

Mit kargen Worten entferne ich mich leise
und trete ein in eine andre Welt.
Auf eine ganz besonders zarte Weise
entflieh ich dem, was Euch gefällt,
und eingehüllt in meinen eigenen Frieden
erlebe ich in mir ein stilles Glück.
Das heißt noch lange nicht, das ich geschieden,
denn irgendwann einmal komm ich zurück.

Roswitha Desef


Lieb e Tammy,

stille Grüße von
Bärbel mit Bazi, Zenzi, Wastel, Resi und Seppel
von: Bärbel




home damian [w], amstaff
Hund von: tammy r. [Besucher: 582]

B
634

Himmels-Koordinaten



 * 26.05.2005
† 29.10.2014


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 04.11.2014 09:13:08
Der liebe Gott hat alle seine liebsten Engelchen gezählt
und hat dich, liebe Ginger, zu sich genommen als er merkte das ihn
eines fehlt

nun wirst du vom Himmel aus deine Lieben beschützen


Von meinen Flügeln beschützt,
auf meinen Händen getragen,
von meinem Licht erstrahlt,
durch meine Liebe geborgen –
Gestern, heute und morgen sei befreit von Deinen Sorgen!
- Anke Junginger

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, Babe, Hermine, die Häschenfamilie, Curley, Aky,Angel, die tapfere Kuhmama Maria und Maggie
von: anonym


[9] - 03.11.2014 07:11:41
Ich liebe alle Tiere,


Auf dieser großen Welt,
Besonders weil mir ihre
Natürlichkeit gefällt.

Ich liebe alle Arten,
Ich liebe sie so sehr.
Die Rauen und die Zarten,
An Land und auch im Meer.

Ich liebe ihre Seelen,
Sie sind so voller Licht.
Mir würde etwas fehlen,
So gäbe es sie nicht.

Sie lieben dieses Leben,
Genauso sehr wie wir.
Die Liebe die sie geben,
Mein Lebenselixier.

Sie haben keine Lobby,
Sie werden oft gequält.
Sie sind für mich kein Hobby,
Für mich ihr Herz nur zählt.

So viele müssen leiden,
Ist doch ihr Herz so weich.
Die Tiere unterscheiden,
Uns nicht in arm und reich.

Auch Tiere können lieben,
Egal ob groß, ob klein.
Auch sind sie nicht durchtrieben,
Ist doch ihr Herz so rein.

An Tieren, da erfreue,
Ich mich zu jeder Zeit.
Ich liebe ihre Treue
Und ihre Ehrlichkeit.

Die Tiere sind so prächtig,
Egal ob bunt, ob grau.
Nie sind sie niederträchtig
Und sie sind wirklich schlau.

Sie führen keine Kriege,
Sind frei von Religion.
Sind frei auch von Intrige,
Von Hochmut, Hass und Hohn.

Sie brauchen keine Gelder,
Sie brauchen Liebe nur,
Auch Meere, Wiesen, Wälder,
Sie brauchen die Natur.

Auch sie sind Wunderwerke,
Sie folgen Gottes Ruf,
Die er mit seiner Stärke
Und großen Liebe schuf.

Die Tiere sie erhellen,
Die Welt, denn sie sind echt.
Weil sie sich nie verstellen
Und niemals sind sie schlecht.

Die Tiere sie betrügen,
Uns Menschen wirklich nie.
Weil Tiere niemals lügen,
Ja, darum lieb ich sie.
(Simone Wiedenhöfer)



liebe Sternenkinderchen,


laß t euch ein ganz dickes, liebes Kussi geben


nun hat der Herbst wirklich begonnen


ich habe euch lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen
und den Sternkindern Babe und die Häschenfamilie, Curley, Hermine, Aky, Angel, Maggie und Maria, die tapfere Kuhmama
von: anonym


[8] - 02.11.2014 09:09:38
in Memory an dich wundervoller Engel



Und eines Tages
holt der Himmel dich ein
Wolken wandern ins Blaue
Vogelschwärme fliegen davon
Schwäne ziehen weiter ihre Bahn
der Baum verharrt in stummer Geste
Vertrautes verklingt im letzten Lied
Flüsse verlieren sich in die Meere
wenn der Himmel dich einholt
im Lauf um die Welt






Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 02.11.2014 08:05:36
Dein Name ist auf meinen Lippen,
Dein Bild vor meinen Augen,
Deine Erinnerung in meinem Herzen:

Wie könntest Du abwesend sein?
(Ibn al-Arabî)
Ich trag dich im Herzen, bis auch mein Vorhang fällt!

Maria mit Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!

“Stunden der Not vergiß,
doch was sie dich lehrten,
das vergiß nie!”
von: anonym


[6] - 01.11.2014 23:40:31
Ein Gedenklicht für Dich.Die Engel
werden immer bei dir sein. Einen
stillen Gruß an deine Familie.Es gibt
keine bösen Tiere,;der Mensch
macht sie böse!!!!!!!!!!
von: Von Erika mit Bibi im RBL.


[5] - 01.11.2014 17:37:49
Es war leicht, dich zu lieben.
Es war schwer, dich zu verlieren.
Es ist nicht möglich, dich zu
vergessen!

Traurige Grüße von Iris mit Gini
im Herzen!
von: Iris B.


[4] - 01.11.2014 10:32:37
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber DAMIAN.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.

St ille Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 01.11.2014 08:56:00
Liebes Sternenkind Damian,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Tammy,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du deine geliebte Dami immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

eine herzliche Umarmung
aus der Ferne

Conny mit ihrem
Harristernenkind,
Babe und die
Häschenfamilie, Curley, Aky und Angel
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel