homeBetty [w], Entlebucher Sennenhund
Hund von: Klaudia H. [Besucher: 551]

 I  
630

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†03.12.2014
Betty Süße Bettymaus,

vieles musstest du ertragen, bevor dich deine Familie aus dem Tierheim zu sich geholt hat, du hattest dort ein wunderschönes Leben zusammen mit deinen Freunden Max und Amalia.

Da wo du jetzt bist musst du keinen Schmerz mehr ertragen und du wirst dort viele neue Feunde finden.

Ich hatte das Glück dich kennen zu lernen, es war eine Bereicherung für mein Leben.

Liebe Betty,

deine Familie und auch ich und meine Familie trauern um dich. Wir werden dich immer in unserem Herzen behalten und dich nie vergessen.

Machs gut süße Bettymaus.

Traurige Grüße
Claudia, Nici und Manfred





Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 08.12.2014 08:43:31
für dich wundervolles, liebes Sternenkind

heute schicke ich dir und allen Sternleins zwei schöne kleine Regenbogenlandgedichte

Kennst du den Weg über den Regenbogen?

Er ist wunderschön.
Seine Farben sind aus Träumen gemacht.
Und nur wer träumen kann, darf ihn betreten.
Er ist die Sehnsucht nach dem
Schönen auf dieser Welt,
ich war schon oben auf dem Regenbogen.
Zart umwehte mich der Sonnenschein,
Regentropfen perlten Tränengleich
an mir herunter.
Es ist ruhig hier oben.
Ganz still.
Das Herz schlägt sanft, man kann es hören.
Leise geht der Atem.
Man kann jetzt alles vergessen was betrübt.
Die Gedanken werden klar, ganz rein.
Dann öffnet sich das Herz.
Und das, was man tief in sich vergraben hat,
dringt in meine Gedanken ein,
macht sie frei von allen Zwängen

und


Niemandsland



Am Ende des Regenbogens liegt das Niemandsland.

Ein Land in dem niemals Krieg statt fand.

Ein Land in dem sich alle Lieben.

Das ist seit Millionen so geblieben.

Dorthin wandern alle Seelen die sich auf der Erde quälten.

Dort finden alle Seelen Ruh.

Den Weg dorthin findest auch Du.

Zwischen bunten Blüten , drehn sich lachende Kinder

im Reigen , kleine Mädchen verstecken sich hinter den Zweigen.

Lächelnde Paare die im Gras liegen.

Alte Frauen die Babys im Arm wiegen.

Keiner ist hier mehr allein.

Keine Ängste oder Sorgen müssen sein.

Ob alt, ob jung , ob schwarz , ob rot

im Niemandsland leidet keiner Not.

Vergessen ist hier jeder Schmerz kein Weh.,

kennt hier ein liebend Herz.

Die Sonne die strahlt.

Die Natur hat alles in den schönsten Farben gemalt


DU sollst im Regenbogenland für immer glücklich, gesund, sicher, geborgen und fröhlich sein
und wenn der Tag des Wiedersehens kommt, warte bitte an der Regenbogenbrücke auf deine Lieben.
Dann werden sie ihren liebsten Schatz wieder in die Arme nehmen und niemals wieder loslassen. NIEMALS MEHR

Harrihäschens Mama Conny mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[9] - 07.12.2014 08:17:03
Und dein Herz nimmt
Flügel...

Und dein Herz nimmt Flügel
und es schwingt sich hoch
über Tränen und Tod,
Berge werden Hügel,
und du atmest auf,
weil dich nichts mehr
bedroht.
Und du fliegst ins Leben,
in ein Licht, das keinen
Schatten kennt.
Niemand muss dich heben,
fühlst dich federleicht,
wie ein Traum, wie der Wind.

Und egal, wer dich geehrt
hat,
ob man bald noch von dir
spricht,
ist nun ganz einerlei.
Und egal, wer dich gebeugt
hat,
du bist endlich ganz frei.
Und egal ob sie gefüllt war
deine Zeit oder leer:
was nun auf dich wartet,
ist auf jeden Fall mehr.
Du bist am Ziel, da wo auch
ich einmal hin will.
Und du siehst ihn wirklich,
und er sagt: Komm her,
du ich freu mich auf dich.
Und du spürst er mag dich.
Und du weißt, er hat schon
gewartet auf dich.
Er berührt dich zärtlich und
du siehst das Mal in seiner
Hand.
Und du weißt, was Glück ist.

Und ich gebe dich frei,
das ist ab heute dein Land.
Und egal wer dich geehrt
hat,
ob man bald noch von dir
spricht,
ist nun ganz einerlei.
Und egal, wer dich gebeugt
hat,
du bist nun ganz frei.
Und egal, ob sie gefüllt war
deine Zeit oder leer,
was nun auf dich wartet ist
auf jeden Fall mehr.
Du bist am Ziel, da, wo ich
auch einmal hin will.

(Jürgen Werth)





ich habe dich lieb

Conny mit ihrem
Harrimädchen,
Babe, Hermine und den
Häschen, Curley, Aky und Angel
ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 06.12.2014 08:48:42
Momente im Leben

Es gibt einen Moment des
Glückes, den man nie wieder
loslassen möchte. Dieser Moment
beflügelt, man fühlt sich toll und
die Welt dreht sich. Diesen
Moment möchte man nie wieder
hergeben, denn das Gefühl kann
man kaum beschreiben.

Es gibt Momente der Liebe.
Momente in denen man Liebe
empfängt und Momente in denen
man unendlich viel Liebe geben
kann. Momente die man nie mehr
missen möchte. Momente in
denen das Herz spricht und man
möchte alles umarmen.

Es gibt einen Moment der Stille, in
dem man meint, die Welt würde
still stehen. Nichts ist mehr so wie
es war, aber die Welt dreht sich
weiter, obwohl ein Teil dieser Welt
nicht mehr unter uns ist.

Es gibt einen Moment der Trauer,
in dem der Himmel weint, die
Sonne sich verdunkelt und das
Leben grau und trist wird. Die
Seele schmerzt und zum ersten
Mal im Leben ist man unendlich
hilflos. Dieser Moment hält sehr
lange an, mal drängt er sich
stärker, mal drängt er sich
weniger stark in das Leben. Man
weiss nicht wie man atmen, wie
man das Leben bewältigen soll.
Und doch ist dieser Moment für
das Leben so unendlich wichtig.
Wer trauern kann, kann vor allen
Dingen lieben und glücklich sein.

Es gibt einen Moment der
Erinnerung. Einen Moment in dem
man ein Lächeln wieder zulässt, in
dem man für einen Moment das
Glück kurz wieder spüren kann.
Einen Moment in dem man sein
Herz öffnet und dankbar ist für
das was war. Einen Moment in
dem man nicht fragt: warum,
sondern es so geschehen lässt.

Und ist diese Erinnerung so voller
Liebe, dann kommt der Moment
wo alles von vorne beginnt, denn
man möchte glücklich sein, ganz
viel Liebe schenken, dankbar sein
für das was war und für das was
kommt. Ganz bewusst geht man
diesen Schritt, obwohl man weiss,
dass irgendwann der Moment der
Trauer wieder da ist.
(Heike K)

Liebe Betty,

jetzt leuchtet auch Dein Stern
ganz hell am Firmament. So
erinnert sich Deine traurige
Familie immer an Dich.

Stille Grüße von Heike m. Felix,
Kimi und Lizzy auf Erden und den
unvergessenen Sternenkinder
Pinki, Sina und Mikosch für immer
tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 06.12.2014 06:20:39
Liebes Sternenkind Betty,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Klaudia,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du deine wundervolle Betty immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[6] - 06.12.2014 00:18:47
Irgendwer hat beschlossen
das du deinen Weg ändern musst
Wir wurden dazu gezwungen
auch unseren Weg zu ändern

Unser Weg
ist nun nicht mehr der gemeinsame
Jeder von uns muss nun lernen
Ohne dich
an seiner Seite weiter zu gehen
Wir alle müssen nun lernen
ohne dich weiter zu leben

Aber...
Du wirst dafür sorgen
dass wir es schaffen

unb. Autor


GUTE REISE INS LICHT

Stille Grüße
Christiane mit DORO


*´´ ´´*````***´´´´ *````*

EIN EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH BETTY

*````*´´ ´´***````* ´´´´*
von: anonym


[5] - 05.12.2014 14:22:12
Gute Reise, liebe Betty!

All denen, die Dich geliebt haben
und jetzt schmerzlich vermissen
wünsche ich viel Kraft in dieser
dunklen Zeit.
Traurige Grüße
Irene mit Joy und Lilly ganz tief im
Herzen
von: anonym


[4] - 04.12.2014 22:32:05
Die Engel sind immer bei dir,gute
Reise, und ein ewiges Licht wird
immer für dich leuchten. Stille
Grüsse an deine Lieben.
von: Erika mit Bibi im Herzen


[3] - 04.12.2014 18:36:11
hallo schöne betty, nun hast du deinen eigenen stern und leuchtest für immer. run free...

liebe klaudia, ich sende einen lieben gruss in tiefer verbundenheit.

W ie ich Dich liebe
Wie ich Dich liebe? Laß mich die Weisen sagen:
Ich liebe Dich, so tief und breit und hoch
Wie meine Seele reicht und weiter noch
Ins Unermessliche, das wir kaum noch zu betreten wagen.
Ich lieb´ Dich so, daß jeden Tag von meinen Tagen
Mich innigstes Verlangen zu dir bringt.
Ich lieb´ dich rein, wie man ums Rechte ringt.
Ich lieb´ dich frei, will nicht nach anderer Meinung fragen.
Ich liebe dich mit Leidenschaft, mit Tiefe,
Mit altem Kummer, frischer Kindergläubigkeit,
Mi t einer Liebe, von der ich dacht´, sie schliefe
Bei abgelegten Heil´gen. Ich lieb´ dich in der frohen Zeit,
Mit Tränen und jedem Atemzug und riefe
Gern zu Gott: Ich lieb´ dich noch in Ewigkeit.

Elisab eth Barrett Browning

in tiefer trauer
von: tanja mit ceri im herzen


[2] - 04.12.2014 13:44:46
erst gestern ist mein geliebter
kater vor meinen Augen
überfahren worden ich komm mit
dem Verlust nicht zu recht und
bin froh das es hier sowas
gibt.ich bete für alle die genauso
trauern wie ich und wünsche allen
viel kraft.Betty War bestimmt ein
toller Hund sie War wunderschön
ich hoffe sie hat ihren Frieden
von: Sonja


[1] - 04.12.2014 12:27:57
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen




home Betty [w], Entlebucher Sennenhund
Hund von: Klaudia H. [Besucher: 551]

I
630

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 03.12.2014


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 08.12.2014 08:43:31
für dich wundervolles, liebes Sternenkind

heute schicke ich dir und allen Sternleins zwei schöne kleine Regenbogenlandgedichte

Kennst du den Weg über den Regenbogen?

Er ist wunderschön.
Seine Farben sind aus Träumen gemacht.
Und nur wer träumen kann, darf ihn betreten.
Er ist die Sehnsucht nach dem
Schönen auf dieser Welt,
ich war schon oben auf dem Regenbogen.
Zart umwehte mich der Sonnenschein,
Regentropfen perlten Tränengleich
an mir herunter.
Es ist ruhig hier oben.
Ganz still.
Das Herz schlägt sanft, man kann es hören.
Leise geht der Atem.
Man kann jetzt alles vergessen was betrübt.
Die Gedanken werden klar, ganz rein.
Dann öffnet sich das Herz.
Und das, was man tief in sich vergraben hat,
dringt in meine Gedanken ein,
macht sie frei von allen Zwängen

und


Niemandsland



Am Ende des Regenbogens liegt das Niemandsland.

Ein Land in dem niemals Krieg statt fand.

Ein Land in dem sich alle Lieben.

Das ist seit Millionen so geblieben.

Dorthin wandern alle Seelen die sich auf der Erde quälten.

Dort finden alle Seelen Ruh.

Den Weg dorthin findest auch Du.

Zwischen bunten Blüten , drehn sich lachende Kinder

im Reigen , kleine Mädchen verstecken sich hinter den Zweigen.

Lächelnde Paare die im Gras liegen.

Alte Frauen die Babys im Arm wiegen.

Keiner ist hier mehr allein.

Keine Ängste oder Sorgen müssen sein.

Ob alt, ob jung , ob schwarz , ob rot

im Niemandsland leidet keiner Not.

Vergessen ist hier jeder Schmerz kein Weh.,

kennt hier ein liebend Herz.

Die Sonne die strahlt.

Die Natur hat alles in den schönsten Farben gemalt


DU sollst im Regenbogenland für immer glücklich, gesund, sicher, geborgen und fröhlich sein
und wenn der Tag des Wiedersehens kommt, warte bitte an der Regenbogenbrücke auf deine Lieben.
Dann werden sie ihren liebsten Schatz wieder in die Arme nehmen und niemals wieder loslassen. NIEMALS MEHR

Harrihäschens Mama Conny mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[9] - 07.12.2014 08:17:03
Und dein Herz nimmt
Flügel...

Und dein Herz nimmt Flügel
und es schwingt sich hoch
über Tränen und Tod,
Berge werden Hügel,
und du atmest auf,
weil dich nichts mehr
bedroht.
Und du fliegst ins Leben,
in ein Licht, das keinen
Schatten kennt.
Niemand muss dich heben,
fühlst dich federleicht,
wie ein Traum, wie der Wind.

Und egal, wer dich geehrt
hat,
ob man bald noch von dir
spricht,
ist nun ganz einerlei.
Und egal, wer dich gebeugt
hat,
du bist endlich ganz frei.
Und egal ob sie gefüllt war
deine Zeit oder leer:
was nun auf dich wartet,
ist auf jeden Fall mehr.
Du bist am Ziel, da wo auch
ich einmal hin will.
Und du siehst ihn wirklich,
und er sagt: Komm her,
du ich freu mich auf dich.
Und du spürst er mag dich.
Und du weißt, er hat schon
gewartet auf dich.
Er berührt dich zärtlich und
du siehst das Mal in seiner
Hand.
Und du weißt, was Glück ist.

Und ich gebe dich frei,
das ist ab heute dein Land.
Und egal wer dich geehrt
hat,
ob man bald noch von dir
spricht,
ist nun ganz einerlei.
Und egal, wer dich gebeugt
hat,
du bist nun ganz frei.
Und egal, ob sie gefüllt war
deine Zeit oder leer,
was nun auf dich wartet ist
auf jeden Fall mehr.
Du bist am Ziel, da, wo ich
auch einmal hin will.

(Jürgen Werth)





ich habe dich lieb

Conny mit ihrem
Harrimädchen,
Babe, Hermine und den
Häschen, Curley, Aky und Angel
ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 06.12.2014 08:48:42
Momente im Leben

Es gibt einen Moment des
Glückes, den man nie wieder
loslassen möchte. Dieser Moment
beflügelt, man fühlt sich toll und
die Welt dreht sich. Diesen
Moment möchte man nie wieder
hergeben, denn das Gefühl kann
man kaum beschreiben.

Es gibt Momente der Liebe.
Momente in denen man Liebe
empfängt und Momente in denen
man unendlich viel Liebe geben
kann. Momente die man nie mehr
missen möchte. Momente in
denen das Herz spricht und man
möchte alles umarmen.

Es gibt einen Moment der Stille, in
dem man meint, die Welt würde
still stehen. Nichts ist mehr so wie
es war, aber die Welt dreht sich
weiter, obwohl ein Teil dieser Welt
nicht mehr unter uns ist.

Es gibt einen Moment der Trauer,
in dem der Himmel weint, die
Sonne sich verdunkelt und das
Leben grau und trist wird. Die
Seele schmerzt und zum ersten
Mal im Leben ist man unendlich
hilflos. Dieser Moment hält sehr
lange an, mal drängt er sich
stärker, mal drängt er sich
weniger stark in das Leben. Man
weiss nicht wie man atmen, wie
man das Leben bewältigen soll.
Und doch ist dieser Moment für
das Leben so unendlich wichtig.
Wer trauern kann, kann vor allen
Dingen lieben und glücklich sein.

Es gibt einen Moment der
Erinnerung. Einen Moment in dem
man ein Lächeln wieder zulässt, in
dem man für einen Moment das
Glück kurz wieder spüren kann.
Einen Moment in dem man sein
Herz öffnet und dankbar ist für
das was war. Einen Moment in
dem man nicht fragt: warum,
sondern es so geschehen lässt.

Und ist diese Erinnerung so voller
Liebe, dann kommt der Moment
wo alles von vorne beginnt, denn
man möchte glücklich sein, ganz
viel Liebe schenken, dankbar sein
für das was war und für das was
kommt. Ganz bewusst geht man
diesen Schritt, obwohl man weiss,
dass irgendwann der Moment der
Trauer wieder da ist.
(Heike K)

Liebe Betty,

jetzt leuchtet auch Dein Stern
ganz hell am Firmament. So
erinnert sich Deine traurige
Familie immer an Dich.

Stille Grüße von Heike m. Felix,
Kimi und Lizzy auf Erden und den
unvergessenen Sternenkinder
Pinki, Sina und Mikosch für immer
tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 06.12.2014 06:20:39
Liebes Sternenkind Betty,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Klaudia,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du deine wundervolle Betty immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[6] - 06.12.2014 00:18:47
Irgendwer hat beschlossen
das du deinen Weg ändern musst
Wir wurden dazu gezwungen
auch unseren Weg zu ändern

Unser Weg
ist nun nicht mehr der gemeinsame
Jeder von uns muss nun lernen
Ohne dich
an seiner Seite weiter zu gehen
Wir alle müssen nun lernen
ohne dich weiter zu leben

Aber...
Du wirst dafür sorgen
dass wir es schaffen

unb. Autor


GUTE REISE INS LICHT

Stille Grüße
Christiane mit DORO


*´´ ´´*````***´´´´ *````*

EIN EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH BETTY

*````*´´ ´´***````* ´´´´*
von: anonym


[5] - 05.12.2014 14:22:12
Gute Reise, liebe Betty!

All denen, die Dich geliebt haben
und jetzt schmerzlich vermissen
wünsche ich viel Kraft in dieser
dunklen Zeit.
Traurige Grüße
Irene mit Joy und Lilly ganz tief im
Herzen
von: anonym


[4] - 04.12.2014 22:32:05
Die Engel sind immer bei dir,gute
Reise, und ein ewiges Licht wird
immer für dich leuchten. Stille
Grüsse an deine Lieben.
von: Erika mit Bibi im Herzen


[3] - 04.12.2014 18:36:11
hallo schöne betty, nun hast du deinen eigenen stern und leuchtest für immer. run free...

liebe klaudia, ich sende einen lieben gruss in tiefer verbundenheit.

W ie ich Dich liebe
Wie ich Dich liebe? Laß mich die Weisen sagen:
Ich liebe Dich, so tief und breit und hoch
Wie meine Seele reicht und weiter noch
Ins Unermessliche, das wir kaum noch zu betreten wagen.
Ich lieb´ Dich so, daß jeden Tag von meinen Tagen
Mich innigstes Verlangen zu dir bringt.
Ich lieb´ dich rein, wie man ums Rechte ringt.
Ich lieb´ dich frei, will nicht nach anderer Meinung fragen.
Ich liebe dich mit Leidenschaft, mit Tiefe,
Mit altem Kummer, frischer Kindergläubigkeit,
Mi t einer Liebe, von der ich dacht´, sie schliefe
Bei abgelegten Heil´gen. Ich lieb´ dich in der frohen Zeit,
Mit Tränen und jedem Atemzug und riefe
Gern zu Gott: Ich lieb´ dich noch in Ewigkeit.

Elisab eth Barrett Browning

in tiefer trauer
von: tanja mit ceri im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel