homeMausi [w], EKH
Katze von: Aileen D. [Besucher: 406]

 L  
635

Himmels-Koordinaten:

 *.11.2007
†18.12.2014
Ruhe in Frieden kleiner Tiger. Wir werden dich nie vergessen. Andy und Aileen mit Julchen



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 18.12.2016 21:57:56
Zum Gedenken an Kätzchen MAUSI, die heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

"Wenn das Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung."
(Unbekann t)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[9] - 18.12.2016 12:14:31
Für dich Engelchen,

Ich habe die Sonne des Tages gesehen,

jetzt ist es Zeit um schlafen zu gehen.

Jetzt ist es Zeit nach Sorgen und Wachen,

die Augen in Frieden zuzumachen.

Doch wem ich ein wenig Licht gegeben,

der lasse mich in meinem Herzen weiterleben....


In Memoriam an das liebe Katzenmädchen Mausi

Ute mit den Sternchen Molly, Jako und Lucy daheim
von: Ute mit Sternenkind Molly und Jako


[8] - 18.12.2016 11:48:50
Was man tief im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren. J.W.Goethe
von: anonym


[7] - 18.12.2016 07:59:45
für Sternlein Mausi zum 2.
Engelchentag


Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über
den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über
das Land.
Wenn ein silberner Stern durch
die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als
Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab
dich gern!“,
dann ist dein Engel gar nicht so
fern.
(Andrea Schacht)

habe einen schönen Tag im
friedlichen Regenbogenland, in
dem es keine Schmerzen und
kein leid mehr gibt



Conny mit ihrem Sternenkind
Harrihäschen,
d en Häschens Babe, Hermine u
Co und den Federbällchen Matty,
Curley, Missy und Aky ganz tief
im Herzen
von: ür Sternlein Senta Wo man Engel sieht Wenn sich


[6] - 19.12.2015 23:48:15
VERTRÄUMTE ZAUBERWESEN

In scheinbar endlosem Geträume
Unsichtbar- verschlummert
durch alle Räume

Zaubert sie innerste Zufriedenheit
In der Ruhe tiefster Einsamkeit

Kulti viert und elitär
Als ob neben ihr nichts wär‘

© Inge Millich


IN MEMORIAM (nachträglich)

Stille Grüße
Christiane mit DORO und MAX

*´´´´*`` ``*@*´´´´*`` ``*

EIN EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH MAUSI

*````*´´ ´´*@*```` *´´´´*
von: anonym


[5] - 18.12.2015 09:34:54
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Stille Grüße von Uschi


[4] - 18.12.2015 09:30:17
Zum Gedenken an Kätzchen MAUSI, die heute ein Jahr im Regenbogenland ist

“Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein,
uns immer wieder fehlen.“
(Unbekannt)

Fü hl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[3] - 26.12.2014 09:22:22
Vom Anfang bis in alle Ewigkeit

Wie wundervoll kann es doch
sein, wenn ein Tier einen im
Leben begleitet.

War das Leben vorher ohne Sinn,
so ist nach dem Einzug des
kleinen Geschöpfes wieder voller
Freude.

Ma n lacht über die kleinen Dinge,
die dieses kleine Tier anstellt,
man freut sich über die
Zärtlichkeit die einem entgegen
gebracht wird.

Kurz gesagt, man genießt das
Leben mit einem Vierbeiner an
seiner Seite.

Doch es gibt auch schlimme Tage.

Wird die kleine Maus krank, pflegt
man sie aufopfernd bis sie wieder
gesund ist.

Doch irgendwann kommt der Tag,
den man nicht erleben möchte,
der Tag, wo es um Leben und Tod
geht.

Dann fühlt man tief in sich hinein
und fragt sich "ist das noch ein
Leben"? Nein, man möchte sie
nicht quälen, aber dann gibt es
nur eine Entscheidung und dies ist
der letzte Liebesbeweis, welchen
man seinem Liebling mit auf den
Weg gibt.

Danach steht die Welt still, das
Leben steht still, denn keiner
stupst am Arm, keine kalte Nase
berührt die Deine.

Schmerz und Trauer machen sich
breit und das Herz schein zu
zerreißen.

Und wenn man dann glaubt, dass
die Seele gewandert ist und man
auf die Suche geht, dann findet
man wieder eine kleine Fellnase,
die das Leben erhellen wird.

Nein, sie wird den kleinen Schatz
nicht ersetzen können, aber sie
macht das Leben erträglicher.

U nd so wechseln sich die
Momente im Leben immer wieder
ab.

Was uns bleibt .... dass die, die
schon voraus gegangen sind, tief
in unseren Herzen bleiben.

Für immer und ewig
(Copyright Heike Kuhlendahl)

Klei ne Mausi alle Sternenkinder
werden bei Dir sein und Dich
trösten.

Ich wünsche Deiner traurigen
Familie in diesen Tagen ganz viel
Kraft.

Ein stiller Gruß von Heike mit den
Sternenkindern Pinki, Sina und
Mikosch tief in meinem Herzen
von: anonym


[2] - 20.12.2014 10:52:44
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen MAUSI.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.

St ille Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 20.12.2014 06:59:36
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen




home Mausi [w], EKH
Katze von: Aileen D. [Besucher: 406]

L
635

Himmels-Koordinaten



 * .11.2007
† 18.12.2014


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 18.12.2016 21:57:56
Zum Gedenken an Kätzchen MAUSI, die heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

"Wenn das Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung."
(Unbekann t)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[9] - 18.12.2016 12:14:31
Für dich Engelchen,

Ich habe die Sonne des Tages gesehen,

jetzt ist es Zeit um schlafen zu gehen.

Jetzt ist es Zeit nach Sorgen und Wachen,

die Augen in Frieden zuzumachen.

Doch wem ich ein wenig Licht gegeben,

der lasse mich in meinem Herzen weiterleben....


In Memoriam an das liebe Katzenmädchen Mausi

Ute mit den Sternchen Molly, Jako und Lucy daheim
von: Ute mit Sternenkind Molly und Jako


[8] - 18.12.2016 11:48:50
Was man tief im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren. J.W.Goethe
von: anonym


[7] - 18.12.2016 07:59:45
für Sternlein Mausi zum 2.
Engelchentag


Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über
den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über
das Land.
Wenn ein silberner Stern durch
die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als
Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab
dich gern!“,
dann ist dein Engel gar nicht so
fern.
(Andrea Schacht)

habe einen schönen Tag im
friedlichen Regenbogenland, in
dem es keine Schmerzen und
kein leid mehr gibt



Conny mit ihrem Sternenkind
Harrihäschen,
d en Häschens Babe, Hermine u
Co und den Federbällchen Matty,
Curley, Missy und Aky ganz tief
im Herzen
von: ür Sternlein Senta Wo man Engel sieht Wenn sich


[6] - 19.12.2015 23:48:15
VERTRÄUMTE ZAUBERWESEN

In scheinbar endlosem Geträume
Unsichtbar- verschlummert
durch alle Räume

Zaubert sie innerste Zufriedenheit
In der Ruhe tiefster Einsamkeit

Kulti viert und elitär
Als ob neben ihr nichts wär‘

© Inge Millich


IN MEMORIAM (nachträglich)

Stille Grüße
Christiane mit DORO und MAX

*´´´´*`` ``*@*´´´´*`` ``*

EIN EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH MAUSI

*````*´´ ´´*@*```` *´´´´*
von: anonym


[5] - 18.12.2015 09:34:54
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Stille Grüße von Uschi


[4] - 18.12.2015 09:30:17
Zum Gedenken an Kätzchen MAUSI, die heute ein Jahr im Regenbogenland ist

“Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein,
uns immer wieder fehlen.“
(Unbekannt)

Fü hl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[3] - 26.12.2014 09:22:22
Vom Anfang bis in alle Ewigkeit

Wie wundervoll kann es doch
sein, wenn ein Tier einen im
Leben begleitet.

War das Leben vorher ohne Sinn,
so ist nach dem Einzug des
kleinen Geschöpfes wieder voller
Freude.

Ma n lacht über die kleinen Dinge,
die dieses kleine Tier anstellt,
man freut sich über die
Zärtlichkeit die einem entgegen
gebracht wird.

Kurz gesagt, man genießt das
Leben mit einem Vierbeiner an
seiner Seite.

Doch es gibt auch schlimme Tage.

Wird die kleine Maus krank, pflegt
man sie aufopfernd bis sie wieder
gesund ist.

Doch irgendwann kommt der Tag,
den man nicht erleben möchte,
der Tag, wo es um Leben und Tod
geht.

Dann fühlt man tief in sich hinein
und fragt sich "ist das noch ein
Leben"? Nein, man möchte sie
nicht quälen, aber dann gibt es
nur eine Entscheidung und dies ist
der letzte Liebesbeweis, welchen
man seinem Liebling mit auf den
Weg gibt.

Danach steht die Welt still, das
Leben steht still, denn keiner
stupst am Arm, keine kalte Nase
berührt die Deine.

Schmerz und Trauer machen sich
breit und das Herz schein zu
zerreißen.

Und wenn man dann glaubt, dass
die Seele gewandert ist und man
auf die Suche geht, dann findet
man wieder eine kleine Fellnase,
die das Leben erhellen wird.

Nein, sie wird den kleinen Schatz
nicht ersetzen können, aber sie
macht das Leben erträglicher.

U nd so wechseln sich die
Momente im Leben immer wieder
ab.

Was uns bleibt .... dass die, die
schon voraus gegangen sind, tief
in unseren Herzen bleiben.

Für immer und ewig
(Copyright Heike Kuhlendahl)

Klei ne Mausi alle Sternenkinder
werden bei Dir sein und Dich
trösten.

Ich wünsche Deiner traurigen
Familie in diesen Tagen ganz viel
Kraft.

Ein stiller Gruß von Heike mit den
Sternenkindern Pinki, Sina und
Mikosch tief in meinem Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel