homeFlora [w], Schäferhund
Hund von: Lars G. [Besucher: 543]

 M  
623

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†30.12.2014
Flora Flora wurde von ungarischen Tierschützern auf der Strasse gefunden. Bereits sehr schwach und unterernährt. Sie kam ins TH nach Zalaszentgrót wo man sich sofort ihrer annahm und zum Tierarzt brachte. Das Halsband um ihren Hals war eingewachsen, aber so schlimm, dass das Fleisch schon am faulen war. Sie erhielt die entsprechende Behandlung und Tabletten

Gestern hat sie noch gefressen und getrunken - heute nachmittag erlag sie ihren Verletzungen die das eingewachsene Halsband verursacht haben.

Sie muss schon sehr lange gelitten haben............. ! R.I.P. FLORA.

Das Team der Tierhilfe Ungarn und die ungarischen Tierschützer werden Dich niemals verrgessen.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 02.01.2015 23:04:51
Liebes Sternchen Flora zum
Gedenken an dich zünde ich eine
Kerze an .sie wird ewig für dich
leuchten. Alles Liebe und Gute für
dich ,die jetzt im wunderschönen
Regenbogenland ist.
Seitdem ich die Menschen
kenne,liebe ich die
Tiere!!!!!!!!!!!!!!!! !!.ICH LIEBE ALLE
TIERE.
von: Erika mit Bibi im Herzen


[9] - 02.01.2015 21:39:57
Liebes Sternlein Flora,

nun hast du deinen
Seelenfrieden gefunden, möge es
dir jetzt im Regenbogenland
besser gehen. Ich wünsche es dir
so sehr. Kleines Sternlein, in
Liebe, Roswitha mit Tara im
Herzen und Henry auf Erden.
von: Roswitha A.


[8] - 02.01.2015 11:49:06
Liebe Flora ,

als der Regenbogen verblasste
kam der Albatros und trug dich
mit sanften Schwingen weit über
die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er dich an den
Rand des Lichts --- du tratest
hinein und fühltest dich
geborgen.

Stille und traurige. Grüße von
Venice mit Kira , Ole und Bastille
im Herzen.
von: Venice


[7] - 02.01.2015 06:42:20
Dunkel wird der Himmel
doch dann, spannt sich ein
Regenbogen als dann und
wann.

Tausend Farben sind dann zu
sehen, wenn Engelchen über
diesen Regenbogen
heimwärts gehen.

Sie gehen in ein Land von
uns Menschen das
Regenbogenland genannt.

Dort scheint immer wärmend
die Sonne und mit was für
einer Wonne, kann man
Tiere spielen sehen, ob groß,
ob klein wandern dort die
kleinen Seelen.

Kein Schmerz mehr und
keine Qual, Mancher hatte
keine Wahl und Mancher viel
zu früh gerufen, ging mit
kleine Pfoten über der
Regenbogensbrücke Stufen.

Alle sind glücklich in diesem
Land, bis sie spüren die
Engelshand, dann spitzen sie
die Ohren und strecken ihre
Nase in den Wind, rasen mit
den kleinen Beinchen ganz
geschwind, zur
Regenbogenbrücke, dort war
der Treffpunkt ausgemacht,
wenn ihre Menschen sich
haben von der Erde für
immer aufgemacht.

Zwei Augenpaare treffen sich
dann, Tränen laufen über die
Gesichter fortan, man nimmt
sich in die Arme, man kann
die Liebe sehen, die beide
mussten entbeeren, weil der
eine konnte den anderen
nicht sehen.

Jetzt werden Sie niemals
mehr getrennt, man hat
ihnen jetzt ein neues Leben
geschenkt
(Copyr ight Heike
Kuhlendahl)

Liebe Flora, was Menschen Dir
angetan haben ist kaum zu
fassen.

Immer noch gibt es Menschen,
die nicht begriffen haben, dass
Tiere der beste Freund des
Menschen ist.

Dein Stern leuchtet nun hell am
Abendhimmel und irgendwann
werden wir Dich auf der
anderen Seite wieder in die
Arme nehmen.

Lieber Lars, unbegreiflich was
mit Flora passiert ist.

Hut ab und vielen herzlichen
Dank für Eure Arbeit, sie ist
nicht umsonst. Viele kleine und
große Tierseelen brauchen Eure
Hilfe - weiter so - .

Stiller Gruß von Heike mit Felix,
Kimi und Lizzy hier auf Erden
und den Sternenkinder Pinki,
Sina und Mikosch für immer tief
in meinem Herzen
von: anonym


[6] - 01.01.2015 19:52:03
Ich traure um Euch
Ich trauere um euch
Ich, der kleine Schäferhund
traure um all die wehrlosen
Hunde
Ich traure um Euch,
die Ihr vergessen irgendwo
sterben müsst,
ich traure um Euch
Ich traure um Euch,
die verlassen und abgeschoben
werden,
ich traure um Euch
Ich traure um euch,
die ihr aus menschlicher
Dummheit
vernachlässigt wurdet,
Ich traure um Euch,
die durch Menschenhand getötet
wurden,
aus Hass, Eitelkeit oder Rohheit,
ich traure um Euch
Ich traure um Euch,
die Ihr für menschliche Zwecke
missbraucht und gefoltert wurdet,
ich traure um Euch
Ich traure um Euch,
die ihr Leben für den geliebten
Menschen gelassen haben,
ich traure um Euch
Ich traure um Euch,
die Heimatlosen, Ausgestoßenen,
Namenlosen,
ich traure um Euch
Ich hoffe mit Euch,
dass Ihr eine bessere Welt
antrefft,
dort wo Ihr nun seid,
ich hoffe mit Euch
Ich hoffe für mich
Dass ich dereinst Zugang erhalte
zu dieser Welt
und euch dort wieder sehe,
am Regenbogen.
Dies hoffe ich!

Liebe Flora,

ich hoffe du bist gut angekommen
hinter der RBB...

Dort wird es Dir nun besser
gehen.

Nac h Deiner Rettung, hätte ich Dir
aber von Herzen noch viele
schöne Jahre gewünscht.

Auto r ist mir nicht bekannt


Es tut mir so leid.

Ich umarme Dich aus der Ferne
und wünsche Dir nun ein
wunderschönes Leben im
Regenbogenland.

Danke an das Team der Tierhilfe.
von: anonym


[5] - 01.01.2015 19:17:41
"Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig, in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt ewiger Frieden,
doch wir sehen ihn nicht."
(Unbekannt)

Meine liebes Sternchen FLORA,
nun nun bist du ein kleines Engelchen in den Weiten des Universum und es wird dir in deiner neuen Welt gefallen.
Du wirst ganz viele neue Freunde kennenlernen.

Da nk des Sternchens, das Lars dir gewidmat hat wirst du nie vergessen werden und niemals wirst du je wieder ein Leid erfahren.

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.
von: Christine


[4] - 01.01.2015 18:39:33
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 01.01.2015 11:44:15
**************************

Wenn in der Nacht die Rosen weinen und unser Herz vor Kummer bricht möchten wir Dir noch einmal erscheinen und Dir sagen "Wir lieben Dich".

*************** **********

Liebe Flora,
**********
jetzt bist Du ein Engelchen
und das hätte noch nicht sein müssen,nicht auf diese Art.
Wenigstens hattest Du,
wenn auch nur kurz ein paar liebe Menschenhände spüren dürfen.

Es macht mich traurig und wütend
zugleich was man euch unschuldigen Tierchens immer
wieder an tut.

RUHE NUN IN FRIEDEN ENGELCHEN FLORA.


Lie ber Lars,
ich schicke dir mein Mitgefühl.
Es ist so schlimm,kaum zu glauben.

Aber schön das Du für Flora
einen Stern leuchten läßt.


St ille traurige Grüße,
Margot mit Sandy für immer im Herzen.
von: anonym


[2] - 01.01.2015 11:43:59
Dort

Dort, wo die Luft ist rein
Dort, wo jedes Tier kann glücklich sein
Dort, wo noch nie ein Krieg gewesen ist
Dort, wo immer Frieden ist
Dort, wo keiner Tiere quält
Dort, wo Liebe und Vertrauen zählt
Dort, das ist ein Ort, wo noch nie ein
Mensch gewesen ist

(Marianne Zmija)

Dort, an diesem Ort, bist Du jetzt, kleine Flora!
Traurige Grüße von Eva-Maria mit ihren Sternchen Leia und Chewey, Nemo und Excalibur und all den anderen die ihnen voraus gegangen sind.
Dem Team der Tierhilfe Ungarn und auch Dir Lars, sende ich die besten Wünsche für das neue Jahr. Ich weiß, Euer Einsatz ist oft mit vielem schrecklichen Leid verbunden. Möge es endlich mehr Menschen geben, die sich für die Tiere und die Natur einsetzen um das Leid zu verringern und um es ganz zu beenden.
von: Eva-Maria


[1] - 01.01.2015 10:34:26
Alle die mich liebten werden
mich in der Natur sehen -
fühlen und spüren

Ich bin ein Strahl der
Morgensonne geworden
Der euch Erwachen bringt

Ich bin ein Hauch des
Windes geworden
Der euch Kühlung bringt

Ich bin ein letzter Strahl
der Abendsonne geworden
Der euch Ruhe bringt

Ich bin da wo Ruhe und
Frieden ist und werde
immer und überall bei euch
sein

unb. Autor

Lieber Lars,ich bin mit Dir traurig.
Die Arbeit der Tierhilfe in Ungarn ist bewundendernswert.
Vor einigen Jahren war ich auch mal in Ungarn
habe auch trauriges gesehen und erlebt

Viel Kraft und alles Gute für 2015
Meine Gebete begleiten euch täglich.
Evi-ch. mit Julienka
von: Evi-ch. S.




home Flora [w], Schäferhund
Hund von: Lars G. [Besucher: 543]

M
623

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 30.12.2014


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 02.01.2015 23:04:51
Liebes Sternchen Flora zum
Gedenken an dich zünde ich eine
Kerze an .sie wird ewig für dich
leuchten. Alles Liebe und Gute für
dich ,die jetzt im wunderschönen
Regenbogenland ist.
Seitdem ich die Menschen
kenne,liebe ich die
Tiere!!!!!!!!!!!!!!!! !!.ICH LIEBE ALLE
TIERE.
von: Erika mit Bibi im Herzen


[9] - 02.01.2015 21:39:57
Liebes Sternlein Flora,

nun hast du deinen
Seelenfrieden gefunden, möge es
dir jetzt im Regenbogenland
besser gehen. Ich wünsche es dir
so sehr. Kleines Sternlein, in
Liebe, Roswitha mit Tara im
Herzen und Henry auf Erden.
von: Roswitha A.


[8] - 02.01.2015 11:49:06
Liebe Flora ,

als der Regenbogen verblasste
kam der Albatros und trug dich
mit sanften Schwingen weit über
die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er dich an den
Rand des Lichts --- du tratest
hinein und fühltest dich
geborgen.

Stille und traurige. Grüße von
Venice mit Kira , Ole und Bastille
im Herzen.
von: Venice


[7] - 02.01.2015 06:42:20
Dunkel wird der Himmel
doch dann, spannt sich ein
Regenbogen als dann und
wann.

Tausend Farben sind dann zu
sehen, wenn Engelchen über
diesen Regenbogen
heimwärts gehen.

Sie gehen in ein Land von
uns Menschen das
Regenbogenland genannt.

Dort scheint immer wärmend
die Sonne und mit was für
einer Wonne, kann man
Tiere spielen sehen, ob groß,
ob klein wandern dort die
kleinen Seelen.

Kein Schmerz mehr und
keine Qual, Mancher hatte
keine Wahl und Mancher viel
zu früh gerufen, ging mit
kleine Pfoten über der
Regenbogensbrücke Stufen.

Alle sind glücklich in diesem
Land, bis sie spüren die
Engelshand, dann spitzen sie
die Ohren und strecken ihre
Nase in den Wind, rasen mit
den kleinen Beinchen ganz
geschwind, zur
Regenbogenbrücke, dort war
der Treffpunkt ausgemacht,
wenn ihre Menschen sich
haben von der Erde für
immer aufgemacht.

Zwei Augenpaare treffen sich
dann, Tränen laufen über die
Gesichter fortan, man nimmt
sich in die Arme, man kann
die Liebe sehen, die beide
mussten entbeeren, weil der
eine konnte den anderen
nicht sehen.

Jetzt werden Sie niemals
mehr getrennt, man hat
ihnen jetzt ein neues Leben
geschenkt
(Copyr ight Heike
Kuhlendahl)

Liebe Flora, was Menschen Dir
angetan haben ist kaum zu
fassen.

Immer noch gibt es Menschen,
die nicht begriffen haben, dass
Tiere der beste Freund des
Menschen ist.

Dein Stern leuchtet nun hell am
Abendhimmel und irgendwann
werden wir Dich auf der
anderen Seite wieder in die
Arme nehmen.

Lieber Lars, unbegreiflich was
mit Flora passiert ist.

Hut ab und vielen herzlichen
Dank für Eure Arbeit, sie ist
nicht umsonst. Viele kleine und
große Tierseelen brauchen Eure
Hilfe - weiter so - .

Stiller Gruß von Heike mit Felix,
Kimi und Lizzy hier auf Erden
und den Sternenkinder Pinki,
Sina und Mikosch für immer tief
in meinem Herzen
von: anonym


[6] - 01.01.2015 19:52:03
Ich traure um Euch
Ich trauere um euch
Ich, der kleine Schäferhund
traure um all die wehrlosen
Hunde
Ich traure um Euch,
die Ihr vergessen irgendwo
sterben müsst,
ich traure um Euch
Ich traure um Euch,
die verlassen und abgeschoben
werden,
ich traure um Euch
Ich traure um euch,
die ihr aus menschlicher
Dummheit
vernachlässigt wurdet,
Ich traure um Euch,
die durch Menschenhand getötet
wurden,
aus Hass, Eitelkeit oder Rohheit,
ich traure um Euch
Ich traure um Euch,
die Ihr für menschliche Zwecke
missbraucht und gefoltert wurdet,
ich traure um Euch
Ich traure um Euch,
die ihr Leben für den geliebten
Menschen gelassen haben,
ich traure um Euch
Ich traure um Euch,
die Heimatlosen, Ausgestoßenen,
Namenlosen,
ich traure um Euch
Ich hoffe mit Euch,
dass Ihr eine bessere Welt
antrefft,
dort wo Ihr nun seid,
ich hoffe mit Euch
Ich hoffe für mich
Dass ich dereinst Zugang erhalte
zu dieser Welt
und euch dort wieder sehe,
am Regenbogen.
Dies hoffe ich!

Liebe Flora,

ich hoffe du bist gut angekommen
hinter der RBB...

Dort wird es Dir nun besser
gehen.

Nac h Deiner Rettung, hätte ich Dir
aber von Herzen noch viele
schöne Jahre gewünscht.

Auto r ist mir nicht bekannt


Es tut mir so leid.

Ich umarme Dich aus der Ferne
und wünsche Dir nun ein
wunderschönes Leben im
Regenbogenland.

Danke an das Team der Tierhilfe.
von: anonym


[5] - 01.01.2015 19:17:41
"Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig, in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt ewiger Frieden,
doch wir sehen ihn nicht."
(Unbekannt)

Meine liebes Sternchen FLORA,
nun nun bist du ein kleines Engelchen in den Weiten des Universum und es wird dir in deiner neuen Welt gefallen.
Du wirst ganz viele neue Freunde kennenlernen.

Da nk des Sternchens, das Lars dir gewidmat hat wirst du nie vergessen werden und niemals wirst du je wieder ein Leid erfahren.

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.
von: Christine


[4] - 01.01.2015 18:39:33
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 01.01.2015 11:44:15
**************************

Wenn in der Nacht die Rosen weinen und unser Herz vor Kummer bricht möchten wir Dir noch einmal erscheinen und Dir sagen "Wir lieben Dich".

*************** **********

Liebe Flora,
**********
jetzt bist Du ein Engelchen
und das hätte noch nicht sein müssen,nicht auf diese Art.
Wenigstens hattest Du,
wenn auch nur kurz ein paar liebe Menschenhände spüren dürfen.

Es macht mich traurig und wütend
zugleich was man euch unschuldigen Tierchens immer
wieder an tut.

RUHE NUN IN FRIEDEN ENGELCHEN FLORA.


Lie ber Lars,
ich schicke dir mein Mitgefühl.
Es ist so schlimm,kaum zu glauben.

Aber schön das Du für Flora
einen Stern leuchten läßt.


St ille traurige Grüße,
Margot mit Sandy für immer im Herzen.
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel