homeLaurin [m], Hauskatze
Katze von: Monika K. [Besucher: 535]

 E  
356

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†06.02.2015
Laurin Mein süßer Zwergerlkönig Laurin,

schweren Herzens musste ich mich heute früh von dir verabschieden. Du warst mein Traumkater, mein Begleiter durch 12 wunderschöne Jahre. Seit letztem Dezember warst du sehr krank, wir haben beide gekämpft und beide verloren. Aber wir beide werden uns niemals verlieren.

In meinem Herzen wirst du immer sein, ich werde dich nie vergessen und ich Danke dir für all die schönen Jahre, die du mir geschenkt hast und die ich mit dir verbringen durfte.

Du bist etwas ganz besonderes, denn nicht ich habe dich ausgesucht, sondern du hast mich als deinen Menschen gewählt.

Gute Reise Zwergalkönig, wir sehen uns wieder.

In Liebe,
deine Mona



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 04.09.2015 16:05:10
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Uschi


[9] - 15.02.2015 00:19:14
Wenn die Sonne
untergegangen zu sein scheint
Brauchen unsere Augen Zeit
um Das Leuchten der unendlichen
Sterne zu sehen

Wenn ein Tier
nicht mehr bei uns zu sein scheint
Braucht unser Herz Zeit
seine neue Gegenwart spüren zu
können

Wenn wir aus dem Leben
geworfen zu sein scheinen
Braucht unsere Seele Zeit
durch andere Augen
Die Liebe unsichtbar erkennen
zu können

unb. Autor


RUN FREE LAURIN

Stille Grüße
Christiane mit DORO


*´´ ´´*````*@*´´´´ *````*

EIN EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH

*````*´´ ´*@*````*´ ´´´*
von: anonym


[8] - 08.02.2015 10:07:32
Wenn 4 Pfoten über die
Regenbogenbrücke gehen

Wenn 4 Pfoten über die
Regenbogenbrücke gehen, wenn
zwei Füße bleiben allein auf Erden
stehen, dann ist es soweit, dann
hat der Tod uns beide entzweit.

Es war klar, irgendwann musstest
Du den Weg alleine weiter gehen,
ich konnte Dir nur eine gewisse
Zeit beistehen.

Die Zeit, in der Du auf meinem
Schoß sanft eingeschlafen bist, in
der Zeit, wo ich Dir nochmal
sagen konnte, dass Du die Liebe
meines Lebens gewesen bist.

Du wurdest krank, gebrechlich
und schwach, hab für Dich
gesorgt Tag und Nacht.

Irgendwan n habe ich dann in
Deine Augen gesehen und damit
hast Du mir gesagt, ich muss jetzt
meinen letzten Weg gehen.

Schwer ist es wenn 4 Pfoten über
die Regenbogenbrücke gehen,
schwer ist es, wenn zwei Füße
können nicht mit Ihnen gehen.

Meine Tränen nimmst Du mit auf
Deine Reise, niemand hat Dich so
sehr geliebt wie ich, wie ich, auf
meine Art und Weise.

Und so liebe ich Dich bis ans Ende
meines Lebens, denn jede Minute
mit Dir hat mir in meinem Leben
so viel gegeben.

(Copyri ght Heike Kuhlendahl)

Klei ner Laurin, jetzt bist auch Du
ein Sternenkind und die anderen
haben Dich bestimmt ganz lieb bei
sich aufgenommen. Dein
Wölkchen hast Du auch schon
bezogen. Ich wünsche Dir eine
schöne Zeit im RBL

Liebe Monika, ich wünsche Dir
ganz viel Kraft.

Drück Dich - Deine Heike mit
Felix, Kimi und Lizzy auf Erden
und den Sternenkindern Pinki,
Sina und Mikosch für immer in
meinem Herzen
von: anonym


[7] - 08.02.2015 09:36:44
Was bleibt:

Unsere Liebe,
unsere Sehnsucht,
endlose Traurigkeit,
unvergess liche Jahre,
kostbare Erinnerungen.....

(Anonym)

Still Grüße
Renate mit Jerik,Amelie,Froscherl,Feli x,Pumuckel und Leila ganz tief im Herzen
von: anonym


[6] - 08.02.2015 08:14:20
Ich möchte
in unbekannte Höhen
fliegen,
m eine Traurigkeit
an den Wind
verschenken,
schöne Gedanken
an den Rand
des Himmels schreiben.
Durch
Sternenfenster
in die Welt sehen,
Ruhe atmen
und mich ganz
der Stille
anvertrauen!

(G. Hildebrand)

Traurige und mitfühlende Grüsse!

Maria mit Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!


Du kannst mich nicht sehen,
doch ich bin da und immer bei dir,
ein wenig neben dir,
ein wenig hinter dir,
ich bin der Engel in dir.

Schließe deine Augen - lehn dich zurück
und tauche in dich hinein.

Werde ganz still und ernsthaft,
denn Engel sind schreckhaft.

Ruf e mich, rede mit mir!
Frage mich alles und sooft du willst!

Doch denke immer daran
... Engel antworten leise!
(unbek.)

Ich kann nicht ohne dich leben, aber ich kann bzw. muss versuchen, anders mit dir zu leben….
von: anonym


[5] - 06.02.2015 19:21:11
Es war leicht, dich zu lieben.
Es war schwer, dich zu verlieren.
Es ist nicht möglich, dich zu
vergessen!

Traurige Grüße von Iris mit Gini
im Herzen!
von: Iris B.


[4] - 06.02.2015 12:53:07
Lieber Laurin, nun bist du im RBL angekommen und findest deinen Frieden ohne Leid und viele neue Freunde. Viel Kraft auch deiner Mama daheim. Ich weis, es bricht einem fast das Herz wenn ihr uns alleine laßt, aber alles hat seine Zeit.
Traurige Grüße
von Ute mit Engelchen Molly
von: Ute mit Sternenkind Molly und Lucy


[3] - 06.02.2015 11:20:18
Mein Beileid liebe Monika,
ich habe meinen geliebten Charly
gestern verloren, und trauere jede
einzelne Sekunde. :´(

Ich wünsche dir alles alles gute!
von: Kevin


[2] - 06.02.2015 11:14:44
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen LAURIN.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 06.02.2015 11:14:09
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen




home Laurin [m], Hauskatze
Katze von: Monika K. [Besucher: 535]

E
356

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 06.02.2015


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 04.09.2015 16:05:10
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Uschi


[9] - 15.02.2015 00:19:14
Wenn die Sonne
untergegangen zu sein scheint
Brauchen unsere Augen Zeit
um Das Leuchten der unendlichen
Sterne zu sehen

Wenn ein Tier
nicht mehr bei uns zu sein scheint
Braucht unser Herz Zeit
seine neue Gegenwart spüren zu
können

Wenn wir aus dem Leben
geworfen zu sein scheinen
Braucht unsere Seele Zeit
durch andere Augen
Die Liebe unsichtbar erkennen
zu können

unb. Autor


RUN FREE LAURIN

Stille Grüße
Christiane mit DORO


*´´ ´´*````*@*´´´´ *````*

EIN EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH

*````*´´ ´*@*````*´ ´´´*
von: anonym


[8] - 08.02.2015 10:07:32
Wenn 4 Pfoten über die
Regenbogenbrücke gehen

Wenn 4 Pfoten über die
Regenbogenbrücke gehen, wenn
zwei Füße bleiben allein auf Erden
stehen, dann ist es soweit, dann
hat der Tod uns beide entzweit.

Es war klar, irgendwann musstest
Du den Weg alleine weiter gehen,
ich konnte Dir nur eine gewisse
Zeit beistehen.

Die Zeit, in der Du auf meinem
Schoß sanft eingeschlafen bist, in
der Zeit, wo ich Dir nochmal
sagen konnte, dass Du die Liebe
meines Lebens gewesen bist.

Du wurdest krank, gebrechlich
und schwach, hab für Dich
gesorgt Tag und Nacht.

Irgendwan n habe ich dann in
Deine Augen gesehen und damit
hast Du mir gesagt, ich muss jetzt
meinen letzten Weg gehen.

Schwer ist es wenn 4 Pfoten über
die Regenbogenbrücke gehen,
schwer ist es, wenn zwei Füße
können nicht mit Ihnen gehen.

Meine Tränen nimmst Du mit auf
Deine Reise, niemand hat Dich so
sehr geliebt wie ich, wie ich, auf
meine Art und Weise.

Und so liebe ich Dich bis ans Ende
meines Lebens, denn jede Minute
mit Dir hat mir in meinem Leben
so viel gegeben.

(Copyri ght Heike Kuhlendahl)

Klei ner Laurin, jetzt bist auch Du
ein Sternenkind und die anderen
haben Dich bestimmt ganz lieb bei
sich aufgenommen. Dein
Wölkchen hast Du auch schon
bezogen. Ich wünsche Dir eine
schöne Zeit im RBL

Liebe Monika, ich wünsche Dir
ganz viel Kraft.

Drück Dich - Deine Heike mit
Felix, Kimi und Lizzy auf Erden
und den Sternenkindern Pinki,
Sina und Mikosch für immer in
meinem Herzen
von: anonym


[7] - 08.02.2015 09:36:44
Was bleibt:

Unsere Liebe,
unsere Sehnsucht,
endlose Traurigkeit,
unvergess liche Jahre,
kostbare Erinnerungen.....

(Anonym)

Still Grüße
Renate mit Jerik,Amelie,Froscherl,Feli x,Pumuckel und Leila ganz tief im Herzen
von: anonym


[6] - 08.02.2015 08:14:20
Ich möchte
in unbekannte Höhen
fliegen,
m eine Traurigkeit
an den Wind
verschenken,
schöne Gedanken
an den Rand
des Himmels schreiben.
Durch
Sternenfenster
in die Welt sehen,
Ruhe atmen
und mich ganz
der Stille
anvertrauen!

(G. Hildebrand)

Traurige und mitfühlende Grüsse!

Maria mit Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!


Du kannst mich nicht sehen,
doch ich bin da und immer bei dir,
ein wenig neben dir,
ein wenig hinter dir,
ich bin der Engel in dir.

Schließe deine Augen - lehn dich zurück
und tauche in dich hinein.

Werde ganz still und ernsthaft,
denn Engel sind schreckhaft.

Ruf e mich, rede mit mir!
Frage mich alles und sooft du willst!

Doch denke immer daran
... Engel antworten leise!
(unbek.)

Ich kann nicht ohne dich leben, aber ich kann bzw. muss versuchen, anders mit dir zu leben….
von: anonym


[5] - 06.02.2015 19:21:11
Es war leicht, dich zu lieben.
Es war schwer, dich zu verlieren.
Es ist nicht möglich, dich zu
vergessen!

Traurige Grüße von Iris mit Gini
im Herzen!
von: Iris B.


[4] - 06.02.2015 12:53:07
Lieber Laurin, nun bist du im RBL angekommen und findest deinen Frieden ohne Leid und viele neue Freunde. Viel Kraft auch deiner Mama daheim. Ich weis, es bricht einem fast das Herz wenn ihr uns alleine laßt, aber alles hat seine Zeit.
Traurige Grüße
von Ute mit Engelchen Molly
von: Ute mit Sternenkind Molly und Lucy


[3] - 06.02.2015 11:20:18
Mein Beileid liebe Monika,
ich habe meinen geliebten Charly
gestern verloren, und trauere jede
einzelne Sekunde. :´(

Ich wünsche dir alles alles gute!
von: Kevin



Zum Tiersterne-Tierhimmel