homePauline genannt Paulinchen) [w], Elefantenbaby
Großtier von: Sonja P. [Besucher: 440]

 I  
669

Himmels-Koordinaten:

 *25.03.2015
†31.03.2015
Liebe Tiereltern,

ich, die Pauline ziehe um auf das Wölkchen von meinem großen Bruder Paule Rüssel.
Würde mich sehr freuen, wenn Ihr mich dort besucht.
Paule würde sich auch freuen über viel Besuch.

Bis bald

Eure Pauline


Liebe Pauline,


Kleine Pauline, leider war es Dir nicht vergönnt groß zu werden.Wir sind sehr traurig, das Du nicht mehr unter uns bist.
Dein Bruder Paule teilt sich jetzt sein Wölkchen mit Dir.


Traurige Grüße

Dein Bruder Paule Rüssel,Maxie,Blacky,Kimba und Mami Sonni




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 05.04.2015 11:56:11
Krümelhase

Opa Hase, Mama Hase
selbst der kleine Krümelhase
malen bunt die Eier an.
Papa Hase schaut derweil
hier und dort in aller Eil´
wo man sie verstecken kann.



Ostersonntag in der Frühe
Krümelhase gibt sich Mühe -
Eier sind bald gut versteckt.
Unter diesem großen Busch
und schnell weiter - husch, husch, husch,
dass man ihn nur nicht entdeckt.



Hinter Hecken unter Buchen
Kinder ihre Nester suchen -
Krümelhas´ die Ohren spitzt.
Frohes Lachen und Geschrei
„Hier ist noch ein Osterei!“ -
Krümelhäschen lacht verschmitzt
(Anita Menger)



ich wünsche euch wundervollen Sternenkindern ein wunderschönes Osterfest im schönen Regenbogenland. Im Herzen sind eure Lieben immer bei euch


Hier noch ein kleines
Gedicht. Ich habe es für meine Harri geschrieben und hoffe, es gefällt euch dir und deiner lieben Familie



MEIN STERNENKIND

Du weißt wir sind
so traurig und einsam ohne
dich
aber es ist so schön
und tröstlich
zu wissen, du bist in deinem
Wunderland
glücklich, fröhlich und wieder
gesund
und aus diesem Grund
schließen wir einen
gemeinsamen Bund
wir sind und bleiben eng und
tief verbunden!
In meinem Herzen bist du
nun Zuhause
und bleibst es solange
-und ohne Pause-
bis der Tag kommt
an dem wir uns endlich
wiedersehen
und dann niemehr werden
auseinandergehen!
Das Band der Liebe bleibt
bis in alle Ewigkeit


frohe Ostern

Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und all meinen Sternenkindern ganz tief im Herzen
von: anonym


[9] - 03.04.2015 10:46:47
Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus

habe einen schönen Tag im schöne Regenbogenland

UNVERGESS EN

Harrihäschens Mama Conny mit ihren Sternenkindern

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum
von vielen Blättern eines
das eine Blatt, man merkt es kaum
denn eines ist ja keines

doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben
drum wird uns dieses Blatt allein
auch immer wieder fehlen
von: anonym


[8] - 03.04.2015 08:03:38
Spuren im Sand

Spuren im Sand, die das Leben
schreibt, diese Spuren, sind
alles, was uns von Dir noch
bleibt.

Auch wenn wir Dich nicht mehr
sehen, die Spuren Deines
Lebens bleiben tief in unserem
Herzen für uns immer
bestehen.

Wir erinnern uns an den Weg,
den Du mit uns gegangen bist,
auf unserem weiteren
Lebensweg wirst Du
schmerzlich vermisst.

Doch irgendwann, so ist es für
uns bestimmt, dann bist Du
der, der uns in der anderen
Welt wieder liebevoll in die
Arme nimmt.

(Copyright Heike Kuhlendahl)

Paul inchen Du hast Deinen
Rucksack gepackt, der gefüllt
war voller Liebe und hast Dich
auf den Weg ins RBL gemacht.

Viele Sternchen haben Dich
empfangen und Dich in ihre
Mitte genommen.

Deiner traurigen Familie lasse
ich ein paar tröstende Worte
da, in der Hoffnung ihnen ein
wenig Kraft zu geben.

Stiller Gruß von Heike mit Felix,
Kimi und Lizzy hier auf Erden
und den Sternenkindern Pinki,
Sina und Mikosch für immer tief
in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 02.04.2015 06:21:29
Ein Engel wird dich tragen ,
aus dieser kalten Welt .
Ein Engel wird dich tragen ,
auch wenns uns nicht gefällt .

Die Schmerzen sind vorüber ,
für dich , kleines Engelein .
Zurück bleiben die Lieben ,
du lässt uns nun allein .

Ein Engel wird dich tragen ,
fliegt mir dir zum Herrn der Welt ,
Ein Engel wird dich tragen ;
der HERR hat`s so bestellt .
(Petra Lies)

in tiefer Verbundenheit

Conny mit Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley und Angel
von: anonym


[6] - 01.04.2015 22:44:55
Wenn das Licht erlischt
bleibt die Trauer

Wenn die Trauer vergeht
bleibt die Erinnerung an das
Licht


IN MEMORIAM an dich,
Nadjas Simone, Siggi,Daisy und Rocco
von: anonym


[5] - 01.04.2015 13:27:25
Jede Nacht sind Sterne am Himmel. Das sind die Regenbogenlandkinder. Jedes Tier was von der Erde geht, geht über die Regenbogenbrücke ins RBL und leuchtet dann nachts als Sternlein vom Himmel.Nun bist du auch einer dieser Sterne und wenn deine Lieben auf Erden ganz genau in den Himmel sehen, dann werden sie dich finden. Jetzt ist für immer alles gut und vielleicht, wenn es das RBL zulässt dann werden die Sternenkinder eines Tages wieder mit ihren Lieben die noch hier unten sind vereint sein. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute.

LG
Si lvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[4] - 01.04.2015 05:49:27
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 01.04.2015 05:12:02
für Paules kleines Schwesterchen Pauline


nu n bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

kleines Elefantenmädchen

In einem Traum aus
Rosenblüten,
seiden schimmernder Nacht.
Hat ein Engel strahlend
schön,
über ein zerbrochenes
Herz gewacht.
*~*~*~*~*~*~*~*~*
*~*~*~*~ *
Er hüllte es mit seinen
Flügeln ein,
gab ihm Wärme und auch
Licht.
Damit dieses zarte Herz
nicht ganz
in tausend Stücke zerbricht.
*~*~*~*~*~*~*~*
~**~*~*~*~ *
Er sprach oft mit dem
Herzen und
gab ihm Mut. Nach einiger
Zeit floss aus dem Herzen
schon
weniger Blut. Ein
Schleier aus
Eis legte er um die Wunden
und hat es mit Hoffnung
zusammen
gebunde n.
*~*~*~*~*~*~*~*~**~*~
*~ *
Das Herz nun in einem
Mantel aus Eis, flüstert
zu dem Engel
ganz leis. "Engel was
wird nun sein?
Kommt keine Wärme mehr
in
mich
hinein?"
*~*~* ~*
~*~*~*~*~**~*~*~*~ *
"Wird das Band der Hoffnung
die Narben ertragen ?
Engel kannst Du
es mir sagen?" Der Engel
sprach:
"Das weiß ich nicht. Doch
denke immer
daran. Wo Schatten ist,
da ist auch
Licht!




Conny mit Harrihäschen,
Babe und der
gesamten Häschenfamilie,
Curley, Aky und all meinen Sternenkindern ganz tief im
Herzen

sowie Missy und Matty
daheim
von: anonym


[2] - 01.04.2015 00:19:55
Der Geist wurde nie geboren
Der Geist wird nie aufhören zu sein
Nie gab es eine andere Zeit
da er nicht war

Ende und Anfang sind nur Träume
ohne Geburt- ohne Tod- ohne Wandel
bleibt der Geist ewig bestehen

Der Tod hat ihn nie berührt
wenn auch die Hülle als Tod erscheint

Sterbe gebet der SIOUX


ICH WÜNSCHE DIR EINE GUTE REISE INS LICHT
KLEINES ELEFANTENMÄDCHEN
PAUL INE! GENIESSE DEIN ZWEITES
LEBEN DORT- WO DU HINGEHÖRST-
IN DER FREIHEIT!!!!!!!!

Stille Grüße
Christiane mit DORO


*´´ ´´*````*@*´´´´ *````*

EIN EWIGES LICHT BRENNT
FÜR DICH

*````*´´ ´*@*````*´ ´´´*
von: anonym


[1] - 31.03.2015 20:36:58
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe kleine PAULINE.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine




home Pauline genannt Paulinchen) [w], Elefantenbaby
Großtier von: Sonja P. [Besucher: 440]

I
669

Himmels-Koordinaten



 * 25.03.2015
† 31.03.2015


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 05.04.2015 11:56:11
Krümelhase

Opa Hase, Mama Hase
selbst der kleine Krümelhase
malen bunt die Eier an.
Papa Hase schaut derweil
hier und dort in aller Eil´
wo man sie verstecken kann.



Ostersonntag in der Frühe
Krümelhase gibt sich Mühe -
Eier sind bald gut versteckt.
Unter diesem großen Busch
und schnell weiter - husch, husch, husch,
dass man ihn nur nicht entdeckt.



Hinter Hecken unter Buchen
Kinder ihre Nester suchen -
Krümelhas´ die Ohren spitzt.
Frohes Lachen und Geschrei
„Hier ist noch ein Osterei!“ -
Krümelhäschen lacht verschmitzt
(Anita Menger)



ich wünsche euch wundervollen Sternenkindern ein wunderschönes Osterfest im schönen Regenbogenland. Im Herzen sind eure Lieben immer bei euch


Hier noch ein kleines
Gedicht. Ich habe es für meine Harri geschrieben und hoffe, es gefällt euch dir und deiner lieben Familie



MEIN STERNENKIND

Du weißt wir sind
so traurig und einsam ohne
dich
aber es ist so schön
und tröstlich
zu wissen, du bist in deinem
Wunderland
glücklich, fröhlich und wieder
gesund
und aus diesem Grund
schließen wir einen
gemeinsamen Bund
wir sind und bleiben eng und
tief verbunden!
In meinem Herzen bist du
nun Zuhause
und bleibst es solange
-und ohne Pause-
bis der Tag kommt
an dem wir uns endlich
wiedersehen
und dann niemehr werden
auseinandergehen!
Das Band der Liebe bleibt
bis in alle Ewigkeit


frohe Ostern

Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und all meinen Sternenkindern ganz tief im Herzen
von: anonym


[9] - 03.04.2015 10:46:47
Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus

habe einen schönen Tag im schöne Regenbogenland

UNVERGESS EN

Harrihäschens Mama Conny mit ihren Sternenkindern

Es weht der Wind ein Blatt vom Baum
von vielen Blättern eines
das eine Blatt, man merkt es kaum
denn eines ist ja keines

doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben
drum wird uns dieses Blatt allein
auch immer wieder fehlen
von: anonym


[8] - 03.04.2015 08:03:38
Spuren im Sand

Spuren im Sand, die das Leben
schreibt, diese Spuren, sind
alles, was uns von Dir noch
bleibt.

Auch wenn wir Dich nicht mehr
sehen, die Spuren Deines
Lebens bleiben tief in unserem
Herzen für uns immer
bestehen.

Wir erinnern uns an den Weg,
den Du mit uns gegangen bist,
auf unserem weiteren
Lebensweg wirst Du
schmerzlich vermisst.

Doch irgendwann, so ist es für
uns bestimmt, dann bist Du
der, der uns in der anderen
Welt wieder liebevoll in die
Arme nimmt.

(Copyright Heike Kuhlendahl)

Paul inchen Du hast Deinen
Rucksack gepackt, der gefüllt
war voller Liebe und hast Dich
auf den Weg ins RBL gemacht.

Viele Sternchen haben Dich
empfangen und Dich in ihre
Mitte genommen.

Deiner traurigen Familie lasse
ich ein paar tröstende Worte
da, in der Hoffnung ihnen ein
wenig Kraft zu geben.

Stiller Gruß von Heike mit Felix,
Kimi und Lizzy hier auf Erden
und den Sternenkindern Pinki,
Sina und Mikosch für immer tief
in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 02.04.2015 06:21:29
Ein Engel wird dich tragen ,
aus dieser kalten Welt .
Ein Engel wird dich tragen ,
auch wenns uns nicht gefällt .

Die Schmerzen sind vorüber ,
für dich , kleines Engelein .
Zurück bleiben die Lieben ,
du lässt uns nun allein .

Ein Engel wird dich tragen ,
fliegt mir dir zum Herrn der Welt ,
Ein Engel wird dich tragen ;
der HERR hat`s so bestellt .
(Petra Lies)

in tiefer Verbundenheit

Conny mit Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley und Angel
von: anonym


[6] - 01.04.2015 22:44:55
Wenn das Licht erlischt
bleibt die Trauer

Wenn die Trauer vergeht
bleibt die Erinnerung an das
Licht


IN MEMORIAM an dich,
Nadjas Simone, Siggi,Daisy und Rocco
von: anonym


[5] - 01.04.2015 13:27:25
Jede Nacht sind Sterne am Himmel. Das sind die Regenbogenlandkinder. Jedes Tier was von der Erde geht, geht über die Regenbogenbrücke ins RBL und leuchtet dann nachts als Sternlein vom Himmel.Nun bist du auch einer dieser Sterne und wenn deine Lieben auf Erden ganz genau in den Himmel sehen, dann werden sie dich finden. Jetzt ist für immer alles gut und vielleicht, wenn es das RBL zulässt dann werden die Sternenkinder eines Tages wieder mit ihren Lieben die noch hier unten sind vereint sein. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute.

LG
Si lvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[4] - 01.04.2015 05:49:27
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 01.04.2015 05:12:02
für Paules kleines Schwesterchen Pauline


nu n bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

kleines Elefantenmädchen

In einem Traum aus
Rosenblüten,
seiden schimmernder Nacht.
Hat ein Engel strahlend
schön,
über ein zerbrochenes
Herz gewacht.
*~*~*~*~*~*~*~*~*
*~*~*~*~ *
Er hüllte es mit seinen
Flügeln ein,
gab ihm Wärme und auch
Licht.
Damit dieses zarte Herz
nicht ganz
in tausend Stücke zerbricht.
*~*~*~*~*~*~*~*
~**~*~*~*~ *
Er sprach oft mit dem
Herzen und
gab ihm Mut. Nach einiger
Zeit floss aus dem Herzen
schon
weniger Blut. Ein
Schleier aus
Eis legte er um die Wunden
und hat es mit Hoffnung
zusammen
gebunde n.
*~*~*~*~*~*~*~*~**~*~
*~ *
Das Herz nun in einem
Mantel aus Eis, flüstert
zu dem Engel
ganz leis. "Engel was
wird nun sein?
Kommt keine Wärme mehr
in
mich
hinein?"
*~*~* ~*
~*~*~*~*~**~*~*~*~ *
"Wird das Band der Hoffnung
die Narben ertragen ?
Engel kannst Du
es mir sagen?" Der Engel
sprach:
"Das weiß ich nicht. Doch
denke immer
daran. Wo Schatten ist,
da ist auch
Licht!




Conny mit Harrihäschen,
Babe und der
gesamten Häschenfamilie,
Curley, Aky und all meinen Sternenkindern ganz tief im
Herzen

sowie Missy und Matty
daheim
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel