homeMoritz II [m], EKH
Katze von: Cornelia W. [Besucher: 917]

 D  
268

Himmels-Koordinaten:

 *16.01.1995
†14.05.2015
Moritz II Die wilde 13 ist nicht mehr. Heute, an Whiskeys 15. Geburtstag hat sich unser Senior auf den Weg zu den Sternen gemacht. Er ist heute Abend ganz friedlich bei uns eingeschlafen. Moritz kam vor 3 Jahren und 4 Monaten durch unsere Tierärztin zu uns. Er war ein ehemaliger Streuner, der zwar ein liebevolles Zuhause gefunden hatte, aber seine Menschen kamen mit seinem Diabetes nicht klar und so sollte er eingeschläfert werden. Unter Insulin erholte er sich rasch und entpuppte sich als richtiger Kampfschmuser. Lieber Moritz, wie alt Du wirklich warst, wissen wir nicht genau, aber mehr als 20 Jahre bist Du auf jeden Fall geworden,trotz Deiner vielen Krankheiten.Wir haben Dich in den wenigen Jahren die Du bei uns warst, sehr lieb gewonnen und wir sind sehr traurig,daß Du uns nun verlassen

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 19.05.2015 13:05:48
Sterne werden immer Nachts am Himmel sein. Jetzt bist du auch einer von ihnen weil du ins Regenbogenland gerufen wurdest. Die Zeit die auf Erden gelebt werden konnte ging viel zu schnell vorbei, aber nun ist alles für immer gut. Du bist am schönsten Fleckchen was es für ein Tier nur geben kann.Lass es dir einfach gut gehen und vielleicht werden wir uns alle eines Tages wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[9] - 17.05.2015 20:33:24
WA R U M
Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl ? ? ?
Weil wir Dich vermissen!


für Moritz

Auch ich schick dir einen ganz lieben Gruß.

Es tut mir leid das auch du über die Regenbogenbrücke gehn mußtest.

Auch du wirst viele Freunde finden
Bestimmt auch meine Engelchen Bazie Josie Willi und Carlo
Sie werden mit dir spielen und dich auch trösten wenn du mal traurig bist

Ich verstehe das deine Familie sehr traurig ist, sie vermissen dich ...



In ihren Herzen bist du immer bei ihnen





Traurige Grüße von Bazies Mama Brigitte
von: Brigitte mit Bazie im Herzen


[8] - 17.05.2015 09:18:06
Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
viel Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden

ich habe euch lieb

Harrihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[7] - 16.05.2015 11:22:07
Liebes Sternenkind Moritz,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Cornelia,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Moritz immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und all meine Sternenkinder ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[6] - 15.05.2015 16:02:16
*****~~~*****~~~*****

Wenn in der Nacht die Rosen weinen
und unser Herz vor Kummer bricht
möchten wir Dir noch einmal
erscheinen, und Dir sagen
"Wir lieben Dich".

*****~~~*****~~ ~*****


Lie kleiner Moritz,
************** ***
nun hast Du deine letzte Reise ins Regenbogenland angetreten.
Ein kleines Engelchen bist Du nun..

Von Deinen Lieben daheim wirst Du schmerzlich vermisst.
RUHE IN FRIEDEN KLEINER MORITZ.


Li ebe Cornelia,
der kleiner Moritz hatte eine schöne Zeit bei euch, und das wird er nie vergessen..

Eine feste Umarmung für dich und deine Lieben.


St ille Grüße,
Margot mit Sandy für immer
im Herzen.
von: anonym


[5] - 15.05.2015 09:27:13
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen MORITZ II.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Katerchen Whisky daheim, den drei schwarzen Streunermädchen im Garten, dem Lackerle, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden, besonders an Cornelia.
von: Christine


[4] - 15.05.2015 07:57:03
Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass bald die Zeit kommt, in der jeder Gedanke an eure geliebte Pelznase euch die Erinnerungen an gemeinsamen schönen Stunden ein Lächeln auf die Lippen zaubern, statt das euch Tränen die Augen füllen. Ruhe sanft, kleine Pelznase.
Paul
von: Paul


[3] - 15.05.2015 07:50:02
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 15.05.2015 04:17:23
Liebe Cornelia,

mein Beileid für Moritz. Du hast so um ihn gekämpft, nun ist er erlöst. Ich fühle mit Dir, habe ja durch Deine Berichte in den letzten Monaten immer viel über ihn erfahren. Ich wünsche Dir viel Kraft und sende stille Grüße
von: Bärbel


[1] - 14.05.2015 23:58:52
Liebe Cornelia und lieber Benno, Ich will sagen- was vielleicht hilft:

Weinen- weil du verlassen bist
denn du bist es
Weil dir kalt ist Es ist wirklich kalt

Weil dir das Weh das Herz zusammenzieht
mehr- als irgendeiner von uns ermißt.
Du brauchst nicht unter der Eisdecke zu leben


Schr eien- auch wenn es jemand hört
Ich verstehe es- wenn du zornig bist
über das Unrecht- das dich getroffen hat
Wenn du wütend bist auch auf Gott
der das zugelassen oder gar gewollt hat
Auch Hiob klagte Gott mit harten Worten an

Verstummen- wenn du das Gefühl hast
der andere könne dich nicht verstehen
Wenn du zu müde bist- zu reden
oder wenn du dich auf eine seltsame und grausame Weise schuldig fühlst

Eines Tages wird es nicht mehr so wichtig sein
zu weinen oder zu schreien
Aber jetzt tut es gut
Und jetzt soll es dir niemand verwehren

Liebe traurige Grüße,
der Käpt´n hat "sein" Schiff
verlassen und ist zu neuen Ufern aufgebrochen...

ICH WÜNSCHE DIR EINE GUTE REISE INS LICHT UND GLÜCK IN DEINER NEUEN WELT MORITZ II

Christiane mit DORO :(


*´´´ ´*````*@*´´´´*````*
FÜR DICH

*````*´´ ´*@*````*´´´´*
von: anonym




home Moritz II [m], EKH
Katze von: Cornelia W. [Besucher: 917]

D
268

Himmels-Koordinaten



 * 16.01.1995
† 14.05.2015


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 19.05.2015 13:05:48
Sterne werden immer Nachts am Himmel sein. Jetzt bist du auch einer von ihnen weil du ins Regenbogenland gerufen wurdest. Die Zeit die auf Erden gelebt werden konnte ging viel zu schnell vorbei, aber nun ist alles für immer gut. Du bist am schönsten Fleckchen was es für ein Tier nur geben kann.Lass es dir einfach gut gehen und vielleicht werden wir uns alle eines Tages wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[9] - 17.05.2015 20:33:24
WA R U M
Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl ? ? ?
Weil wir Dich vermissen!


für Moritz

Auch ich schick dir einen ganz lieben Gruß.

Es tut mir leid das auch du über die Regenbogenbrücke gehn mußtest.

Auch du wirst viele Freunde finden
Bestimmt auch meine Engelchen Bazie Josie Willi und Carlo
Sie werden mit dir spielen und dich auch trösten wenn du mal traurig bist

Ich verstehe das deine Familie sehr traurig ist, sie vermissen dich ...



In ihren Herzen bist du immer bei ihnen





Traurige Grüße von Bazies Mama Brigitte
von: Brigitte mit Bazie im Herzen


[8] - 17.05.2015 09:18:06
Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
viel Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden

ich habe euch lieb

Harrihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[7] - 16.05.2015 11:22:07
Liebes Sternenkind Moritz,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Cornelia,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Moritz immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley, Aky und all meine Sternenkinder ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[6] - 15.05.2015 16:02:16
*****~~~*****~~~*****

Wenn in der Nacht die Rosen weinen
und unser Herz vor Kummer bricht
möchten wir Dir noch einmal
erscheinen, und Dir sagen
"Wir lieben Dich".

*****~~~*****~~ ~*****


Lie kleiner Moritz,
************** ***
nun hast Du deine letzte Reise ins Regenbogenland angetreten.
Ein kleines Engelchen bist Du nun..

Von Deinen Lieben daheim wirst Du schmerzlich vermisst.
RUHE IN FRIEDEN KLEINER MORITZ.


Li ebe Cornelia,
der kleiner Moritz hatte eine schöne Zeit bei euch, und das wird er nie vergessen..

Eine feste Umarmung für dich und deine Lieben.


St ille Grüße,
Margot mit Sandy für immer
im Herzen.
von: anonym


[5] - 15.05.2015 09:27:13
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen MORITZ II.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Katerchen Whisky daheim, den drei schwarzen Streunermädchen im Garten, dem Lackerle, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden, besonders an Cornelia.
von: Christine


[4] - 15.05.2015 07:57:03
Ich wünsche euch von ganzem Herzen, dass bald die Zeit kommt, in der jeder Gedanke an eure geliebte Pelznase euch die Erinnerungen an gemeinsamen schönen Stunden ein Lächeln auf die Lippen zaubern, statt das euch Tränen die Augen füllen. Ruhe sanft, kleine Pelznase.
Paul
von: Paul


[3] - 15.05.2015 07:50:02
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel