homeFLEUR [w], Anglo-Arabisches Halbblut
Großtier von: Petra W. [Besucher: 600]

 A  
659

Himmels-Koordinaten:

 *25.03.1985
†27.05.2015
FLEUR Du wirst immer ein Platz in meinem Herzen haben.
Ich hatte dafür gesorgt, dass es dich gibt und nun musste ich die Entscheidung treffen, dein Leben zu beenden. Ich konnte dir nicht mehr zusehen wie du dich bemühst aufzustehen und es vielleicht irgendwann wieder schaffst.
Ich kannte dich gut genug, um zu sehen, dass jetzt der Zeitpunkt zum Abschiednehmen gekommen ist.
Ich habe bei dir gesessen, habe dich gestreichelt und du bist ruhig eingeschlafen.
Du warst MEIN Reitpferd, mein ständiger Begleiter in den 30 Jahren auf Streckenritten, Jagden, Festumzügen, bei den Reitabzeichen, Lehrgängen, Mehrtagesritten, als Lehrpferd für Handpferde die mit uns im Gelände waren, Geländeritte auch ohne Sattel im rasanten Galopp sowie als Leitstute auf unserer Koppel. Du

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 03.06.2015 22:16:42
Engel sind ein Segen

Engel sind was wunderschönes,
denn sie sind ein Segen in unserem Leben.
Bist du mal traurig und allein,
werden sie in deinem Herzen sein.
Du musst es nur wollen und dran glauben,
dann wirst du sehn, das sie dich verstehn.
Hör auf dein Herz, und erst dann vielleicht,
ziehen sie in deinem Herzen ein.
Du wirst es erleben und verstehn,
warum so viele Menschen auf Engel stehn.
Sie machen dich glücklich und zufrieden,
und dann wirst du ihn finden,
deinen Seelenfrieden.


Mit lieben Gedanken an dich und Petra

evi-ch. mit Julienka
von: evi-ch.


[9] - 02.06.2015 19:32:06
Keiner wird gefragt,
wann es ihm recht ist,
Abschied zu nehmen von Menschen,
Gewohnheiten , sich selbst irgendwann.
Plötzlich heisst es damit umzugehen,
ihn auszuhalten diesen Abschied,
diesen Schmerz des Sterbens,
dieses Zusammenbrechen, um neu aufzubrechen.

Ma rgot Bickel )

Mit lieben Gedanken an dich und Petra

In stiller Verbundenheit
Evi-ch. mit Julienka
von: Evi-ch.


[8] - 02.06.2015 12:44:17
Und wieder leuchtet nachts ein neuer Stern vom Himmel.Du wurdest jetzt auch eins der Regenbogenlandkinder die als Sternlein vom Himmel leuchten und ihre Lieben auf Erden und alle Tiere beschützen. Was hier auf Erden gelebt werden konnte wurde gelebt und nun ist im RBL, die schönste Zeit bis in alle Unendlichkeit für ein Tierchen angebrochen. Geniese es einfach, sei nicht traurig, denn wenn das RBL es zulässt dann werden wir uns Alle eines Tages wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute.

Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[7] - 01.06.2015 19:52:56
Irgendwo in Raum und Zeit muss
es einen Platz geben, wo klare
Bäche plätschern und hohe
Bäume wachsen - einen Himmel
für Pferde. (Stanley Harrison)

Fleur ich durfte dich kennen
lernen und reiten. Ich habe viel
von dir gelernt, dich als
zuverlässigen Partner im Gelände
und auf Ausritten erlebt.
Friederike hat schon als ganz
kleines Kind auf dir sitzen dürfen
und versucht dabei dich zu
putzen. Du wirst uns fehlen, aber
die Zeit des Abschied nehmen ist
gekommen. Du wirst immer in
unserer Erinnerung sein.
F. und E.
von: anonym


[6] - 31.05.2015 10:05:22
Hörst du den Wind? Er flüstert deinen Namen.
Siehst du die Sterne? Sie geben auf die Acht.
Spürst du die Sonne? Sie schickt dir meine Wärme.
Mein Tiersternchen – Wo immer du bist, geborgen bist du.
*Sabine Coners*

Mit lieben Gedanken an Fleur
v. evi-ch. mit Julienka
von: Evi-ch.


[5] - 29.05.2015 18:59:50
Deine Hufe hinterlassen keine Spuren mehr…
aber dein Wiehern klingt weit unter den Wolken bis zum Horizont.
Und wenn der Wind durch Wälder und Wiesen rauscht,
können wir leise dein Schnauben hören,
deinen warmen Atem im Nacken spüren und wissen,
dass es dir gut geht.

Möge deine Seele über die Regenbogenbrücke gehen
wo du in deiner Herde wieder leicht und federnd über grüne, saftige Wiesen galoppierst von Schmerz und Angst befreit.

Nur sichtbar bist du für
mich verschwunden -
in Gedanken wirst du immer bei mir sein.

Mit lieben Gedanken an Fleur,
nun bist du mit meiner Araberin Julienka auf der Himmelswiese.

Li ebe Petra,
Wo Worte fehlen....

In stiller Verbundenheit
evi-ch. mit Julienka
von: evi-ch.


[4] - 29.05.2015 14:42:39
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 29.05.2015 12:50:14
Bis bald auf der anderen Seite
von: Gudrun


[2] - 29.05.2015 10:59:07
Liebe Fleur,

Du bist nur einen Tag nach meiner Schimmelstute Mandy über die Regenbogenbrücke gegangen und ich bin mir sicher, Mandy hat Dich quietschend am Eingang zu den grünen Wiesen in Empfang genommen und ihr tollt jetzt schmerzfrei und ohne Zäune herum...
Du bist jetzt frei für neue Abenteuer und hier unten wird trotzdem immer jemand an Dich denken.

Liebe Petra,
ich bin Dir wahrscheinlich keine 24 h voraus, auch ich musste mein geliebtes Pferd loslassen.
Der Schmerz ist noch unerträglich und noch habe ich keine Minute, an der ich nicht schmerzvoll erfüllt bin.
Fühle Dich ganz sehr gedrückt von mir, von Mandy, die zusammen Fleur da oben ist ist...
von: Bea


[1] - 29.05.2015 09:36:26
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe FLEUR.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine




home FLEUR [w], Anglo-Arabisches Halbblut
Großtier von: Petra W. [Besucher: 600]

A
659

Himmels-Koordinaten



 * 25.03.1985
† 27.05.2015


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 03.06.2015 22:16:42
Engel sind ein Segen

Engel sind was wunderschönes,
denn sie sind ein Segen in unserem Leben.
Bist du mal traurig und allein,
werden sie in deinem Herzen sein.
Du musst es nur wollen und dran glauben,
dann wirst du sehn, das sie dich verstehn.
Hör auf dein Herz, und erst dann vielleicht,
ziehen sie in deinem Herzen ein.
Du wirst es erleben und verstehn,
warum so viele Menschen auf Engel stehn.
Sie machen dich glücklich und zufrieden,
und dann wirst du ihn finden,
deinen Seelenfrieden.


Mit lieben Gedanken an dich und Petra

evi-ch. mit Julienka
von: evi-ch.


[9] - 02.06.2015 19:32:06
Keiner wird gefragt,
wann es ihm recht ist,
Abschied zu nehmen von Menschen,
Gewohnheiten , sich selbst irgendwann.
Plötzlich heisst es damit umzugehen,
ihn auszuhalten diesen Abschied,
diesen Schmerz des Sterbens,
dieses Zusammenbrechen, um neu aufzubrechen.

Ma rgot Bickel )

Mit lieben Gedanken an dich und Petra

In stiller Verbundenheit
Evi-ch. mit Julienka
von: Evi-ch.


[8] - 02.06.2015 12:44:17
Und wieder leuchtet nachts ein neuer Stern vom Himmel.Du wurdest jetzt auch eins der Regenbogenlandkinder die als Sternlein vom Himmel leuchten und ihre Lieben auf Erden und alle Tiere beschützen. Was hier auf Erden gelebt werden konnte wurde gelebt und nun ist im RBL, die schönste Zeit bis in alle Unendlichkeit für ein Tierchen angebrochen. Geniese es einfach, sei nicht traurig, denn wenn das RBL es zulässt dann werden wir uns Alle eines Tages wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe und Gute.

Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[7] - 01.06.2015 19:52:56
Irgendwo in Raum und Zeit muss
es einen Platz geben, wo klare
Bäche plätschern und hohe
Bäume wachsen - einen Himmel
für Pferde. (Stanley Harrison)

Fleur ich durfte dich kennen
lernen und reiten. Ich habe viel
von dir gelernt, dich als
zuverlässigen Partner im Gelände
und auf Ausritten erlebt.
Friederike hat schon als ganz
kleines Kind auf dir sitzen dürfen
und versucht dabei dich zu
putzen. Du wirst uns fehlen, aber
die Zeit des Abschied nehmen ist
gekommen. Du wirst immer in
unserer Erinnerung sein.
F. und E.
von: anonym


[6] - 31.05.2015 10:05:22
Hörst du den Wind? Er flüstert deinen Namen.
Siehst du die Sterne? Sie geben auf die Acht.
Spürst du die Sonne? Sie schickt dir meine Wärme.
Mein Tiersternchen – Wo immer du bist, geborgen bist du.
*Sabine Coners*

Mit lieben Gedanken an Fleur
v. evi-ch. mit Julienka
von: Evi-ch.


[5] - 29.05.2015 18:59:50
Deine Hufe hinterlassen keine Spuren mehr…
aber dein Wiehern klingt weit unter den Wolken bis zum Horizont.
Und wenn der Wind durch Wälder und Wiesen rauscht,
können wir leise dein Schnauben hören,
deinen warmen Atem im Nacken spüren und wissen,
dass es dir gut geht.

Möge deine Seele über die Regenbogenbrücke gehen
wo du in deiner Herde wieder leicht und federnd über grüne, saftige Wiesen galoppierst von Schmerz und Angst befreit.

Nur sichtbar bist du für
mich verschwunden -
in Gedanken wirst du immer bei mir sein.

Mit lieben Gedanken an Fleur,
nun bist du mit meiner Araberin Julienka auf der Himmelswiese.

Li ebe Petra,
Wo Worte fehlen....

In stiller Verbundenheit
evi-ch. mit Julienka
von: evi-ch.


[4] - 29.05.2015 14:42:39
***********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 29.05.2015 12:50:14
Bis bald auf der anderen Seite
von: Gudrun



Zum Tiersterne-Tierhimmel