homeMoppel [m], Löwenköpfchen
Kleintier von: Anna Sophie B. [Besucher: 362]

 A  
396

Himmels-Koordinaten:

 *16.08.2006
†13.06.2015
Moppel Mein kleiner geliebter Moppel,
es vergeht kein Tag an dem ich dich nicht schmerzlich vermisse, aber dort wo du nun bist wird es dir besser gehen da bin ich mir sicher. Trotzdem würde ich dich viel lieber hier bei mir haben und mit dir knuddeln. Ich vermisse dich mein Kleiner. Ich vermisse dein liebevolles Ellenbeugen lecken womit du mir immer sagtest das du mich lieb hattest. Ich vermisse dein rumgehoppse und dein Hüpfen hoch in den Stall. Ich werde den Tag nie vergessen wo du von mir gingst. Es war so schmerzhaft wie mir die Tierärztin sagte das es besser wäre dich zu erlösen. Du hattest mich ganze 10 Jahre begleitet. Bist mit mir durch dick und dünn gegangen und hast immer näschen stupsen gemacht wenn du merktest das es mir schlecht ging. ICH VERMISSE DICH SO EXTREM. ICH

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 27.09.2015 09:43:35
Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
viel Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden.

ich habe euch lieb

Harrihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[9] - 26.09.2015 13:20:30
Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte,
würde ich den Ersten dazu benutzen,
dir einen Kuss zu geben und den Zweiten,
um dir zu sagen,
dass ich dich unendlich liebe.

(unbekannt



¤*¨¨* ¤ .¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨ ¨*¤.¸¸.¤*¨

Hörst du den Wind? Er flüstert deinen Namen.
Siehst du die Sterne? Sie geben auf die Acht.
Spürst du die Sonne? Sie schickt dir meine Wärme.
Mein Tiersternchen – Wo immer du bist, geborgen bist du.
*Sabine Coners*

guten Morgen liebes Sternenkind

ohhh, die Wölkchen sind ja noch dunkel. Ihr Sternchen hattet gestern Abend noch soooo viel zu erzählen und zu basteln, daß es spät wurde.
Schlaf schön weiter, nur ein küßchen aufs Näschen und ein Krauler über das liebe Gesichtchen müssen sein. Dreh dich ruhig wieder um und träume noch ein wenig.

In der Zwischenzeit decke ich den Frühtücktisch für dich und alle Freunde und stelle jedem ein kleines Körbchen mit Kastanien und den ersten buntgefärbten Blättern dazu.
Bestimmt könnt ihr sie beim basteln prima verwenden.

Heute Mittag wollt ihr die ersten Kürbisse, Gurken und Kartoffeln ernten und Pflaumen und Mirabellen pflücken. Und dann gehts ab in die RBL-Zuckerbäckerei.Pflaume n kuchen und Mirabellentörtchen backen, hmm!
Das wird wieder was werden!
Heute ist Calimero zum ersten Mal auch dabei und es freut sich daß er seiner Mama eine Nachricht schicken kann.
Denn ihr vergeßt auch eure Familie auf Erden nicht und wollt am Abend Lichter- und Wunschlampions losschicken. Jedes Tiersternenkind von euch schickt einen Wunschlampion los
Das ist sehr lieb von euch.
Wir Tiereltern werden alle zum Himmel schauen und werden glücklich sein von euch Lieblingen zu hören

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, Babe und die Häschenfamilie und all meinen Sternenkindern

Euch Lieben wünsche ich einen schönen Samstag und guten Start ins Wochenende
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[8] - 25.09.2015 04:54:22
Wenn Deine Sonne den Tag verläßt , dann geht sie niemals unter -
denn man kann Sie sehen wenn jede Nacht beginnt!
Wie eine Träne ,die im Meer versinkt ,so bleibst du einzigartig .
Wie unsichtbar vergangen - doch man kann Sie spüren!
Stimmen werden stets vergänglich sein - doch Sie zu fühlen währt ewig!
(unbek.)

Verwandt e Seelen sind einander immer nah!


guten Morgen liebes Sternchen


hast du fein geschlafen? Komm, wir kuscheln und knuddeln und schmusen ganz ausgiebig. Natürlich bekommt dein süßes Näschen und deine wunderschönen Strahleäugelchen liebe Kussis und dein kleines Bäuchlein, deine Öhrchen und deine Pftchen bekommen eine kleine aber feine Massage.

Für nachher ist schon der Frühstückstisch gedeckt aber jetzt kuschel dich noch ein bißchen in dein weiches Wölkchenkissen und träume noch ein wenig.

Nachher gibts wieder viel Spaß beim Basteln, Kochen und Nähen und vor allem beim "ausspionieren". Noch immer habt ihr süßen Sternenkinder keine Ahnung was Birko und Enzo da austüffteln.
Aber ich bin sicher, einem von euch fällt eine Superidee ein um es doch noch herauszufinden
In der Zwischenzeit üben die Gänseblümchen eifrig ihr Erntedanklied

Gott, wir bringen Obst und Gemüse
aus dem Garten saftig und frisch
Gott wir bringen Obst und Gemüse,
denn du deckst uns täglich den Tisch

Ich sehe schon, heute wieder wieder ein spannender und schöner Tag

Habe ganz viel Spaß und Freude

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, ,Babe und die Häschenfamilie, Curley,Missy, Akyund all meinen Sternenkindern


Euch Lieben wünsche ich einen schönen Freitag und schicke eine herzliche Umarmung
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[7] - 24.09.2015 05:00:13
Guten Morgen Sternchen,


hast du schön auf deinen warmen Wölkchen geschlafen? Fein, dann laß dir ein liebes Küßchen auf dein Näschen geben und eine lieben Krauler über dein so liebes Gesichtchen,

Ihr Sternenkinder seid eine so liebe Gemeinschaft,immer haltet ihr zusammen,gebt euch Trost und Wärme aber auch viel Spaß und Lachen

Freunde !!!

Freunde...so kostbar wie Mondstaub,
so selten wie Orchideen und doch Nahrung meiner Seele.
Freundschaft, ein oft missbrauchtes,
schnell gesagtes Wort.
Echte Freundschaft zu leben
ist geben und nehmen ohne Erwartungen.
Das liebe Tierchen braucht Freunde zum leben,
wie die Blume die Sonne und das Wasser.
Wo sind Freunde für mich und wem darf ich Freund sein?
Ich habe Freundschaften dort erfahren,
wo ich sie nicht erwartet habe.
Um so wertvoller ist Sie.
Es erfüllt mich mit Wärme und Dankbarkeit.
Es ist schön ein Sternentier zu sein, im RBL zu leben und
Freunde zu haben.
Meine Augen werden feucht und es wird mir heiß
und kalt, wenn man von mir sagt das ist mein Freund.

Schau, das Frühstück wartet schon auf dich
und alle Sternchen versammeln sich im Wölkchengarten und sagen den Gänseblümchen, den Vögelchen und den Igelchen guten Morgen
Und dann geht´s auch schon zu Meerlidame Arabella, dem Burzelkind
Ist die Torte fertig? Ohhh, die sieht aber schön aus, genauso hübsch wie Arabella auch.
Na dann .....



Wie ich sehe, seid ihr mit den ersten Vorbereitungen für das Erntedankfest schon fleißig vorangekommen.

Am lustigsten geht es in der RBL-Zuckerbäckerei und in der Kostümeschneiderei zu.
Was da wohl so alles gezaubert wird?
Noch geheimer wird es in der RBL-Suppenküche. Was machen Birko und Enzo dort bloß??
Zu gerne wüßtest ihr Sternchen das und versucht irgendwo ein Löchlein zu finden um hineinzulunsen. Aber nichts da! Birko und Enzo haben alles dichtgemacht un niemand kann auch nur ein Milimeter reinsehen.
Ohh, das macht euch noch viel neugieriger und Neugier macht sehr erfinderisch. Nun rauchen eure Köpfchen vor lauter Nachdenken. Was macht ihr???
Sicher habt ihr schon bald viele Ideen.


Ich wünsche euch jedenfalls einen wunderschönen Tag und viel Spaß beim nachdenken


ich habe dich lieb

.

Harrihäschens , Babes, die Häschenfamilie, Missysy und Curleys Mama
Conny mit all ihren Sternenkindern

Den Lieben daheim wünsche ich einen schönen Donnerstag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[6] - 23.09.2015 05:12:14
guten Morgen liebes Sternchen


hast du schön ausgeschlafen? Das ist fein, dann können wir ein bißchen kuschen und knuddeln. Magst du ein wenig gebürstet werden?

S chau mal, die Sonne scheint und im Garten ist der Frühstückstisch gedeckt.

Was ist das für ein toller Blätterhügel? Ah, den habt ihr für die Igelchen gebaut. Das ist so lieb von euch. Und überall im Wölkchengarten liegen Nüsse und Samen und Körner aus damit die Zugvögel beim Vorbeifliegen naschen können. Super!!

Ihr süßen Sternenkinder wollt am 06. Oktober ein großes Erntsdankfest feiern und nun seid ihr schon fleißig am basteln.
Und es gibt auch einen Wettbewerb? Wer hat den größten und schönsten Kürbis geerntet? Und wer hat das leckerste Kürbissuppenrezept? Na wer wohl ? Das weiß ich auch jetzt schon, ihr nicht ??
Die Gänseblümchen werden ein wunderschönes Lied singen und Prinzeßchen Harrishäschens Ritterburg wird in ein Herbstmärchenschloß verwandelt.
Krümel hat sich vorgenommen den größten Pudding aller Zeiten zu kochen und Lisa darf -natürlich -als Vorkosterin mitmischen
Murphy und Ceril wollen Kartoffelkönige werden und Lara und Muckelsche Bohnenprinzessinnen

Unsere Sternenmädchens wollen als Herbstfeen- und Elfen auftreten und die Sternenjungs als Bauern und Knechte.
Ach sooo und unser Paule Rüssel möchte sich als größte Gurke aller Zeiten verkleiden. Natürlich mit Rüssel.
Na, das wird ja was geben!

Wir Tier- und Sternenmamas sind von nun an mit dem Kostümennähen beschäftigt und
Birko und Enzo werden sehr viel in der Sternen-Suppenküche verschwinden

Natürlich gibts auch ein Drachenfliegen und jedes Sternenkind darf ein kleines Blumen- oder Gemüsebeet nach seinem eigenen Geschmack gestalten.

Und es wird - wie immer- jedes Sternchen einen Preis gewinnen und keines geht leer aus.

Denn ihr Tiersternenkinder seid alle gleich und seid eine einmalige Gemeinschaft

Ich wünsche dir und allen Sternchen einen wunderschönen Tag

Ich habe dich lieb

Harrhäschens, Babes, die Häschenfamilie, Missy, und Curleys Mama Conny mit all ihren Sternenkindern


Euch Lieben wünsche ich einen schönen Mittwoch
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[5] - 22.09.2015 05:02:40
Mit unseren Ohren können
wir dich nicht mehr
hören.

Mit unseren Händen
können wir dich nicht
mehr berühren.


Aber wenn wir unsere
Augen schließen,
und unsere Herzen öffnen,
können wir dich
sehen – hören – und fühlen9829;

(Verfasser unbekannt)


guten Morgen süßes, liebes Sternenkind

ohh, die Wölkchen sind noch ganz dunkel und still.
Ich will dich gar nicht wecken aber ein Küßchen auf dein niedliches Näschen und ein Streichler über dein so süßes , weiches Gesichtchen müssen einfach sein. Psst, schlaf schön weiter und träume noch ein bißchen.

Das Frühstück steht für nachher warm und ich habe euch kunterbunte Wolle für die Mützchen für die Gänseblümchen und Pilzchen mitgebracht.

Der Ausflug gestern war sooo toll , bestimmt gibts heute noch viel darüber zu erzählen und zu lachen.

Da ihr Sternchen gerne ein Erntedankfest feiern wollt, gibts auch wieder eine Menge zu planen und vorzubereiten. Und ganz viel basteln wollt ihr dafür. Und schöne Kränze aus getrockneten Blümchen binden und malen und backen und kochen und ... und...und...

Aber vorher wollt ihr euch noch den Herbsttanz der Kraniche anschauen. Das machen sie jedes Jahr und es ist en toller grandioser Anblick. Es ist ihr jährlicher Abschiedsgruß bevor es in den Süden geht. Natürlich wollt ihr den Kranichen ein tolles Abschiedsessen zubereiten aber was??? Hmm mit dieser Frage seid ihr eine Weile beschäftigt

Ich wünsche dir und allen Sternchen einen wunder-wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, Missy, Curley, Babe, Hermine und die Häschenfamilie, Aky , Maggie und die tapfere Kuhmama Maria und alle meine Sternenkinder

Ich wünsche euch Lieben einen schönen Dienstag Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[4] - 21.09.2015 05:05:31
Botschaft vom Engel

Deine Zeit auf Erden
ist vorbei
nun bist du frei
kannst abstreifen
alle Fesseln
und wie ein Vogel
deine Flügel ausbreiten
davonfliegen,
ins Land deiner Sehnsucht

lächelnd begrüßt du
den Engel des Friedens
der dich gerufen hat
er hat dir ein Haus gebaut
im Land der Unendlichkeit
damit deine Seele
Ruhe findet
nach rastloser Suche
in stürmischer Nacht

flieg davon,
Engel des Friedens*
So rufst du ihm zu
flieg heim zu denen,
die um mich weinen,
und sag ihnen
es geht mir gut-
bin angekommen
am Ziel meiner Reise...
(Verf.mir unbekannt)

in tiefer Verbundenheit und Freundschaft

Conny mit Harri, Babe, der Häschenfamilie und Curley, Missy und Aky
von: anonym


[3] - 20.09.2015 14:35:58
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

Doch der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäsche ns Mama Conny
mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[2] - 20.09.2015 09:38:59
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament liebes Häschen MOPPEL.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 20.09.2015 05:33:48
**********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Polly und Dobby
von: Carmen




home Moppel [m], Löwenköpfchen
Kleintier von: Anna Sophie B. [Besucher: 362]

A
396

Himmels-Koordinaten



 * 16.08.2006
† 13.06.2015


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 27.09.2015 09:43:35
Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
viel Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden.

ich habe euch lieb

Harrihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[9] - 26.09.2015 13:20:30
Wenn ich nur noch zwei Atemzüge hätte,
würde ich den Ersten dazu benutzen,
dir einen Kuss zu geben und den Zweiten,
um dir zu sagen,
dass ich dich unendlich liebe.

(unbekannt



¤*¨¨* ¤ .¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨ ¨*¤.¸¸.¤*¨

Hörst du den Wind? Er flüstert deinen Namen.
Siehst du die Sterne? Sie geben auf die Acht.
Spürst du die Sonne? Sie schickt dir meine Wärme.
Mein Tiersternchen – Wo immer du bist, geborgen bist du.
*Sabine Coners*

guten Morgen liebes Sternenkind

ohhh, die Wölkchen sind ja noch dunkel. Ihr Sternchen hattet gestern Abend noch soooo viel zu erzählen und zu basteln, daß es spät wurde.
Schlaf schön weiter, nur ein küßchen aufs Näschen und ein Krauler über das liebe Gesichtchen müssen sein. Dreh dich ruhig wieder um und träume noch ein wenig.

In der Zwischenzeit decke ich den Frühtücktisch für dich und alle Freunde und stelle jedem ein kleines Körbchen mit Kastanien und den ersten buntgefärbten Blättern dazu.
Bestimmt könnt ihr sie beim basteln prima verwenden.

Heute Mittag wollt ihr die ersten Kürbisse, Gurken und Kartoffeln ernten und Pflaumen und Mirabellen pflücken. Und dann gehts ab in die RBL-Zuckerbäckerei.Pflaume n kuchen und Mirabellentörtchen backen, hmm!
Das wird wieder was werden!
Heute ist Calimero zum ersten Mal auch dabei und es freut sich daß er seiner Mama eine Nachricht schicken kann.
Denn ihr vergeßt auch eure Familie auf Erden nicht und wollt am Abend Lichter- und Wunschlampions losschicken. Jedes Tiersternenkind von euch schickt einen Wunschlampion los
Das ist sehr lieb von euch.
Wir Tiereltern werden alle zum Himmel schauen und werden glücklich sein von euch Lieblingen zu hören

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, Babe und die Häschenfamilie und all meinen Sternenkindern

Euch Lieben wünsche ich einen schönen Samstag und guten Start ins Wochenende
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[8] - 25.09.2015 04:54:22
Wenn Deine Sonne den Tag verläßt , dann geht sie niemals unter -
denn man kann Sie sehen wenn jede Nacht beginnt!
Wie eine Träne ,die im Meer versinkt ,so bleibst du einzigartig .
Wie unsichtbar vergangen - doch man kann Sie spüren!
Stimmen werden stets vergänglich sein - doch Sie zu fühlen währt ewig!
(unbek.)

Verwandt e Seelen sind einander immer nah!


guten Morgen liebes Sternchen


hast du fein geschlafen? Komm, wir kuscheln und knuddeln und schmusen ganz ausgiebig. Natürlich bekommt dein süßes Näschen und deine wunderschönen Strahleäugelchen liebe Kussis und dein kleines Bäuchlein, deine Öhrchen und deine Pftchen bekommen eine kleine aber feine Massage.

Für nachher ist schon der Frühstückstisch gedeckt aber jetzt kuschel dich noch ein bißchen in dein weiches Wölkchenkissen und träume noch ein wenig.

Nachher gibts wieder viel Spaß beim Basteln, Kochen und Nähen und vor allem beim "ausspionieren". Noch immer habt ihr süßen Sternenkinder keine Ahnung was Birko und Enzo da austüffteln.
Aber ich bin sicher, einem von euch fällt eine Superidee ein um es doch noch herauszufinden
In der Zwischenzeit üben die Gänseblümchen eifrig ihr Erntedanklied

Gott, wir bringen Obst und Gemüse
aus dem Garten saftig und frisch
Gott wir bringen Obst und Gemüse,
denn du deckst uns täglich den Tisch

Ich sehe schon, heute wieder wieder ein spannender und schöner Tag

Habe ganz viel Spaß und Freude

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, ,Babe und die Häschenfamilie, Curley,Missy, Akyund all meinen Sternenkindern


Euch Lieben wünsche ich einen schönen Freitag und schicke eine herzliche Umarmung
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[7] - 24.09.2015 05:00:13
Guten Morgen Sternchen,


hast du schön auf deinen warmen Wölkchen geschlafen? Fein, dann laß dir ein liebes Küßchen auf dein Näschen geben und eine lieben Krauler über dein so liebes Gesichtchen,

Ihr Sternenkinder seid eine so liebe Gemeinschaft,immer haltet ihr zusammen,gebt euch Trost und Wärme aber auch viel Spaß und Lachen

Freunde !!!

Freunde...so kostbar wie Mondstaub,
so selten wie Orchideen und doch Nahrung meiner Seele.
Freundschaft, ein oft missbrauchtes,
schnell gesagtes Wort.
Echte Freundschaft zu leben
ist geben und nehmen ohne Erwartungen.
Das liebe Tierchen braucht Freunde zum leben,
wie die Blume die Sonne und das Wasser.
Wo sind Freunde für mich und wem darf ich Freund sein?
Ich habe Freundschaften dort erfahren,
wo ich sie nicht erwartet habe.
Um so wertvoller ist Sie.
Es erfüllt mich mit Wärme und Dankbarkeit.
Es ist schön ein Sternentier zu sein, im RBL zu leben und
Freunde zu haben.
Meine Augen werden feucht und es wird mir heiß
und kalt, wenn man von mir sagt das ist mein Freund.

Schau, das Frühstück wartet schon auf dich
und alle Sternchen versammeln sich im Wölkchengarten und sagen den Gänseblümchen, den Vögelchen und den Igelchen guten Morgen
Und dann geht´s auch schon zu Meerlidame Arabella, dem Burzelkind
Ist die Torte fertig? Ohhh, die sieht aber schön aus, genauso hübsch wie Arabella auch.
Na dann .....



Wie ich sehe, seid ihr mit den ersten Vorbereitungen für das Erntedankfest schon fleißig vorangekommen.

Am lustigsten geht es in der RBL-Zuckerbäckerei und in der Kostümeschneiderei zu.
Was da wohl so alles gezaubert wird?
Noch geheimer wird es in der RBL-Suppenküche. Was machen Birko und Enzo dort bloß??
Zu gerne wüßtest ihr Sternchen das und versucht irgendwo ein Löchlein zu finden um hineinzulunsen. Aber nichts da! Birko und Enzo haben alles dichtgemacht un niemand kann auch nur ein Milimeter reinsehen.
Ohh, das macht euch noch viel neugieriger und Neugier macht sehr erfinderisch. Nun rauchen eure Köpfchen vor lauter Nachdenken. Was macht ihr???
Sicher habt ihr schon bald viele Ideen.


Ich wünsche euch jedenfalls einen wunderschönen Tag und viel Spaß beim nachdenken


ich habe dich lieb

.

Harrihäschens , Babes, die Häschenfamilie, Missysy und Curleys Mama
Conny mit all ihren Sternenkindern

Den Lieben daheim wünsche ich einen schönen Donnerstag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[6] - 23.09.2015 05:12:14
guten Morgen liebes Sternchen


hast du schön ausgeschlafen? Das ist fein, dann können wir ein bißchen kuschen und knuddeln. Magst du ein wenig gebürstet werden?

S chau mal, die Sonne scheint und im Garten ist der Frühstückstisch gedeckt.

Was ist das für ein toller Blätterhügel? Ah, den habt ihr für die Igelchen gebaut. Das ist so lieb von euch. Und überall im Wölkchengarten liegen Nüsse und Samen und Körner aus damit die Zugvögel beim Vorbeifliegen naschen können. Super!!

Ihr süßen Sternenkinder wollt am 06. Oktober ein großes Erntsdankfest feiern und nun seid ihr schon fleißig am basteln.
Und es gibt auch einen Wettbewerb? Wer hat den größten und schönsten Kürbis geerntet? Und wer hat das leckerste Kürbissuppenrezept? Na wer wohl ? Das weiß ich auch jetzt schon, ihr nicht ??
Die Gänseblümchen werden ein wunderschönes Lied singen und Prinzeßchen Harrishäschens Ritterburg wird in ein Herbstmärchenschloß verwandelt.
Krümel hat sich vorgenommen den größten Pudding aller Zeiten zu kochen und Lisa darf -natürlich -als Vorkosterin mitmischen
Murphy und Ceril wollen Kartoffelkönige werden und Lara und Muckelsche Bohnenprinzessinnen

Unsere Sternenmädchens wollen als Herbstfeen- und Elfen auftreten und die Sternenjungs als Bauern und Knechte.
Ach sooo und unser Paule Rüssel möchte sich als größte Gurke aller Zeiten verkleiden. Natürlich mit Rüssel.
Na, das wird ja was geben!

Wir Tier- und Sternenmamas sind von nun an mit dem Kostümennähen beschäftigt und
Birko und Enzo werden sehr viel in der Sternen-Suppenküche verschwinden

Natürlich gibts auch ein Drachenfliegen und jedes Sternenkind darf ein kleines Blumen- oder Gemüsebeet nach seinem eigenen Geschmack gestalten.

Und es wird - wie immer- jedes Sternchen einen Preis gewinnen und keines geht leer aus.

Denn ihr Tiersternenkinder seid alle gleich und seid eine einmalige Gemeinschaft

Ich wünsche dir und allen Sternchen einen wunderschönen Tag

Ich habe dich lieb

Harrhäschens, Babes, die Häschenfamilie, Missy, und Curleys Mama Conny mit all ihren Sternenkindern


Euch Lieben wünsche ich einen schönen Mittwoch
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[5] - 22.09.2015 05:02:40
Mit unseren Ohren können
wir dich nicht mehr
hören.

Mit unseren Händen
können wir dich nicht
mehr berühren.


Aber wenn wir unsere
Augen schließen,
und unsere Herzen öffnen,
können wir dich
sehen – hören – und fühlen9829;

(Verfasser unbekannt)


guten Morgen süßes, liebes Sternenkind

ohh, die Wölkchen sind noch ganz dunkel und still.
Ich will dich gar nicht wecken aber ein Küßchen auf dein niedliches Näschen und ein Streichler über dein so süßes , weiches Gesichtchen müssen einfach sein. Psst, schlaf schön weiter und träume noch ein bißchen.

Das Frühstück steht für nachher warm und ich habe euch kunterbunte Wolle für die Mützchen für die Gänseblümchen und Pilzchen mitgebracht.

Der Ausflug gestern war sooo toll , bestimmt gibts heute noch viel darüber zu erzählen und zu lachen.

Da ihr Sternchen gerne ein Erntedankfest feiern wollt, gibts auch wieder eine Menge zu planen und vorzubereiten. Und ganz viel basteln wollt ihr dafür. Und schöne Kränze aus getrockneten Blümchen binden und malen und backen und kochen und ... und...und...

Aber vorher wollt ihr euch noch den Herbsttanz der Kraniche anschauen. Das machen sie jedes Jahr und es ist en toller grandioser Anblick. Es ist ihr jährlicher Abschiedsgruß bevor es in den Süden geht. Natürlich wollt ihr den Kranichen ein tolles Abschiedsessen zubereiten aber was??? Hmm mit dieser Frage seid ihr eine Weile beschäftigt

Ich wünsche dir und allen Sternchen einen wunder-wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, Missy, Curley, Babe, Hermine und die Häschenfamilie, Aky , Maggie und die tapfere Kuhmama Maria und alle meine Sternenkinder

Ich wünsche euch Lieben einen schönen Dienstag Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[4] - 21.09.2015 05:05:31
Botschaft vom Engel

Deine Zeit auf Erden
ist vorbei
nun bist du frei
kannst abstreifen
alle Fesseln
und wie ein Vogel
deine Flügel ausbreiten
davonfliegen,
ins Land deiner Sehnsucht

lächelnd begrüßt du
den Engel des Friedens
der dich gerufen hat
er hat dir ein Haus gebaut
im Land der Unendlichkeit
damit deine Seele
Ruhe findet
nach rastloser Suche
in stürmischer Nacht

flieg davon,
Engel des Friedens*
So rufst du ihm zu
flieg heim zu denen,
die um mich weinen,
und sag ihnen
es geht mir gut-
bin angekommen
am Ziel meiner Reise...
(Verf.mir unbekannt)

in tiefer Verbundenheit und Freundschaft

Conny mit Harri, Babe, der Häschenfamilie und Curley, Missy und Aky
von: anonym


[3] - 20.09.2015 14:35:58
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

Doch der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäsche ns Mama Conny
mit ihren Sternenkindern
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel