homeAstor [m], Mischling
Hund von: Lars G. [Besucher: 442]

 E  
170

Himmels-Koordinaten:

 *.09.2015
†23.11.2015
Astor Unser kleiner Liebling Astor ist am 23. November 2015 über die Regenbogenbrücke gegangen.

Astor wurde mit seinem Bruder Anton Anfang November 2015 bei uns im Tierheim ausgesetzt.

Astor war ein lebenslustiges und unglaublich herziges Hundebaby – keiner konnte ahnen, dass er bald nicht mehr bei uns sein wird.

Nachdem wir am Sonntag die Information aus Ungarn bekamen, dass es Astor nicht gut gehe, war alles organisiert um unseren kleinen Liebling zu uns nach Österreich zu holen, um ihn hier sofort tierärztlich behandeln zu lassen.

Leider war seine Krankheit schon zu weit fortgeschritten und ein Transport für ihn zu gefährlich.

Astor wurde in Ungarn notoperiert – die OP hat der Kleine noch geschafft, aber in der folgenden Nacht

...


Neuer
Gruß

11 Sternengrüße empfangen


[11] - 16.09.2018 04:29:05
Ruhe in Frieden - kleine Seele Astor - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
von: anonym


[10] - 16.09.2018 04:28:35
Ruhe in Frieden - kleine Seele Astor - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
von: anonym


[9] - 04.03.2018 20:26:42
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.

( Verfasser unbekannt )


Jedes Tiersternchen ist so unendlich kostbar und wird nicht vergessen

Liebevolle Grüße von ....
Venice mit Kira , Ole , Bastille und Mäxchen tief im Herzen

💙 💜 💛 💙 💜 💛 💙 💜 💛
von: Venice - Josephine


[8] - 23.11.2016 12:07:42
Zum Gedenken an ASTOR, der heute ein Jahr im Regenbogenland ist

"Wenn das Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung."
(Unbekann t)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[7] - 06.12.2015 09:58:45
Jetzt gibt es wieder ein neues
Sternlein am Himmel. Dir erschien
die Regenbogenbrücke am Himmel
und alle riefen dich aus dem RBL.
Du wolltest nicht gehen, aber
diesem Ruf kann keiner
widerstehen. Bei jedem Schritt den
du auf der Brücke getan hast und
deinem Ziel näher kammst, hast
du immer mehr verstanden warum
du gerufen wurdest und gehen
musstest. Das was auf Erden
gelebt werden konnte wurde
gelebt und das was deine Aufgabe
hier war hattest du erfüllt und
beendet. Jetzt ist für immer alles
gut. Du bist am schönsten Ort den
es für ein Tier gibt und wirst jede
Nacht vom Himmel leuchten und
all die Tiere auf Erden, all die
Menschen die Tiere lieben
beschützen. Die Nacht wurde
somit durch dich als Sternlein
wieder ein wenig heller und
freundlicher. Geniesse einfach die
unendliche Zeit im RBL und
vielleicht kommt eines Tages der
Tag des großen Wiedersehens oder
Kennenlernens. Ich schicke dir ein
dickes Küsschen ins RBL. Alles
Liebe und Gute.

LG Grüße
Silvia mit all ihren besten
Freunden
von: anonym


[6] - 05.12.2015 14:28:16
GEHOFFT-GEKÄMPFT-VERLOREN

Hallo Engel…
Hörst du meinen Ruf
im Traum hab ich dich gesucht
Ich wollte dich in meine Arme nehmen
Dir all meine Liebe geben

Hallo Engel…
Hörst Du mein Klagen
Ich wollte Dir noch so viel sagen
doch Dein Herz hat aufgehört zu schlagen
der Schmerz ist kaum zu ertragen

Hallo Engel…
Kannst Du mich verstehen
Ich wollte Dich aufwachsen sehen
nun muss ich meinen Weg ohne Dich gehen

Mach Dich auf Deinen Weg auf Deine Reise
so wie Du geboren bist still und leise

Gaby Geng

REST IN PEACE ASTOR

Stille, traurige Grüße
Christiane mit DORO und MAX
von: anonym


[5] - 05.12.2015 13:59:32
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.
(Unbekannt)


je des Sternenkind ist so unendlich kostbar und wird nicht vergessen sein

Conny mit Harri und all ihren Sternenkindern
von: anonym


[4] - 05.12.2015 09:51:50
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Stille Grüße von Uschi


[3] - 05.12.2015 09:17:39
"Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig, in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt ewiger Frieden,
doch wir sehen ihn nicht."
(Unbekannt)

Mein liebes Sternchen ASTOR,
nun bist du ein kleines Sternchen in den Weiten des Universum und es gefällt dir bestimmt in deiner neuen und streßfreien Welt.
Einer Welt wo alles Leid erlischt und du viele neue große und kleine Freunde finden wirst.
Und inzwischen hast du sicher schon eine Menge liebe Freunde gefunden.

Dank des Sternchens, das Lars dir gewidmet hat, wirst du nicht vergessen werden.

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen und all ihren anderen Tiersternchen.
von: Christine


[2] - 05.12.2015 05:27:36
**********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Calimero, Polly und Dobby
von: Carmen





home Astor [m], Mischling
Hund von: Lars G. [Besucher: 442]

E
170

Himmels-Koordinaten



 * .09.2015
† 23.11.2015


Neuer
Gruß

11 Sternengrüße


[11] - 16.09.2018 04:29:05
Ruhe in Frieden - kleine Seele Astor - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
von: anonym


[10] - 16.09.2018 04:28:35
Ruhe in Frieden - kleine Seele Astor - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
von: anonym


[9] - 04.03.2018 20:26:42
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.

( Verfasser unbekannt )


Jedes Tiersternchen ist so unendlich kostbar und wird nicht vergessen

Liebevolle Grüße von ....
Venice mit Kira , Ole , Bastille und Mäxchen tief im Herzen

💙 💜 💛 💙 💜 💛 💙 💜 💛
von: Venice - Josephine


[8] - 23.11.2016 12:07:42
Zum Gedenken an ASTOR, der heute ein Jahr im Regenbogenland ist

"Wenn das Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung."
(Unbekann t)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[7] - 06.12.2015 09:58:45
Jetzt gibt es wieder ein neues
Sternlein am Himmel. Dir erschien
die Regenbogenbrücke am Himmel
und alle riefen dich aus dem RBL.
Du wolltest nicht gehen, aber
diesem Ruf kann keiner
widerstehen. Bei jedem Schritt den
du auf der Brücke getan hast und
deinem Ziel näher kammst, hast
du immer mehr verstanden warum
du gerufen wurdest und gehen
musstest. Das was auf Erden
gelebt werden konnte wurde
gelebt und das was deine Aufgabe
hier war hattest du erfüllt und
beendet. Jetzt ist für immer alles
gut. Du bist am schönsten Ort den
es für ein Tier gibt und wirst jede
Nacht vom Himmel leuchten und
all die Tiere auf Erden, all die
Menschen die Tiere lieben
beschützen. Die Nacht wurde
somit durch dich als Sternlein
wieder ein wenig heller und
freundlicher. Geniesse einfach die
unendliche Zeit im RBL und
vielleicht kommt eines Tages der
Tag des großen Wiedersehens oder
Kennenlernens. Ich schicke dir ein
dickes Küsschen ins RBL. Alles
Liebe und Gute.

LG Grüße
Silvia mit all ihren besten
Freunden
von: anonym


[6] - 05.12.2015 14:28:16
GEHOFFT-GEKÄMPFT-VERLOREN

Hallo Engel…
Hörst du meinen Ruf
im Traum hab ich dich gesucht
Ich wollte dich in meine Arme nehmen
Dir all meine Liebe geben

Hallo Engel…
Hörst Du mein Klagen
Ich wollte Dir noch so viel sagen
doch Dein Herz hat aufgehört zu schlagen
der Schmerz ist kaum zu ertragen

Hallo Engel…
Kannst Du mich verstehen
Ich wollte Dich aufwachsen sehen
nun muss ich meinen Weg ohne Dich gehen

Mach Dich auf Deinen Weg auf Deine Reise
so wie Du geboren bist still und leise

Gaby Geng

REST IN PEACE ASTOR

Stille, traurige Grüße
Christiane mit DORO und MAX
von: anonym


[5] - 05.12.2015 13:59:32
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.
(Unbekannt)


je des Sternenkind ist so unendlich kostbar und wird nicht vergessen sein

Conny mit Harri und all ihren Sternenkindern
von: anonym


[4] - 05.12.2015 09:51:50
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Stille Grüße von Uschi



Zum Tiersterne-Tierhimmel