homeDayko [m], Golden Redriver
Hund von: Ute V. [Besucher: 616]

 D  
374

Himmels-Koordinaten:

 *..2012
†22.04.2016
Dayko Dayko ein Held
Lieber Dayko, mit großer Erschütterung habe ich von deinem Tod gelesen, nachdem du 7 Menschen im Erdbebengebiet von Ecuador gerettet hast. Du hast dein eigenes Leben gegeben um verschüttete Menschen zu finden und zu retten.
Mir ist es absolut unverständlich daß du dann vor Erschöpfung und Dehydrierung gestorben bist.
Dein Hundeführer hat anscheinend keine Ahnung von Anatomie von Mensch und Tier. Bei diesem Klima hast du wahrscheinlich viel zu kurze Pausen und Flüssigkeit bekommen. Du warst dieses Klima doch gar nicht gewohnt. Als Arzthelferin weis ich sowas. Dein Hundeführer muß das auch wissen, ich war lange mit meinem Schäferhund im Hundeverein und nebenan sind die Rettungshunde ausgebildet worden.
Ich danke dir von Herzen lieber Dayko, nun

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 27.04.2016 08:14:14
Lieber Dayko, ich schicke dir einen letzten Gruß ins RBL.
Ich hoffe du bist gut rübergekommen und andere Sternchen haben dir schon vieles gezeigt. Ich wünsche dir viel Spaß in deinem neuen Leben und möchte dir noch einmal danken daß du für uns dein Leben gelassen hast.

Liebe Grüße und viele Knuddels von

Ute mit Sternchen Molly und Jako und Lucy daheim
von: Ute V.


[9] - 26.04.2016 18:35:27
Dieses Jahr wird es keinen Frühling geben

Keine Blumen werden blühen

Keine Vögel werden ihr Nest bauen, um neues Leben auf die Welt zu bringen

Meine Augen werden blind sein für Blumen

Meine Ohren taub für jeden Gesang

Schmetter linge werde ich nicht wahrnehmen

und der Wind der von der See herüber weht, kann meine Haut nicht streicheln

weil die Saat der Liebe, die in der Erde liegt um zu einer Rose zu wachsen,

wenn die Sonne aus der Watte der Wolken herunter strahlt,

um die Natur hoch oben von ihrem blauen Thron zu erwärmen,

sie ist nicht mehr da

Der Himmel brauchte eine reine Seele

und rief dich zu sich, ohne an die Hinterbliebenden zu denken

Ich trage mein gebrochenes Herz wie eine schwere Bürde

und schreite tief in meinen Sorgen dahin,

denn die Saat der Liebe ist nicht mehr mit uns

Dieses Jahr wird es keinen Frühling geben...“

Nadj as Simone
von: anonym


[8] - 26.04.2016 13:00:56
Ach wie traurig. Was gibt es doch so dumme Menschen. Armer Dyko!

Jetzt gibt es wieder ein neues
Sternlein am Himmel. Dir erschien
die Regenbogenbrücke am Himmel
und alle riefen dich aus dem RBL.
Du wolltest nicht gehen, aber
diesem Ruf kann keiner
widerstehen. Bei jedem Schritt den
du auf der Brücke getan hast und
deinem Ziel näher kammst, hast
du immer mehr verstanden warum
du gerufen wurdest und gehen
musstest. Das was auf Erden
gelebt werden konnte wurde
gelebt und das was deine Aufgabe
hier war hattest du erfüllt und
beendet. Jetzt ist für immer alles
gut. Du bist am schönsten Ort den
es für ein Tier gibt und wirst jede
Nacht vom Himmel leuchten und
all die Tiere auf Erden, all die
Menschen die Tiere lieben
beschützen. Die Nacht wurde
somit durch dich als Sternlein
wieder ein wenig heller und
freundlicher. Geniesse einfach die
unendliche Zeit im RBL und
vielleicht kommt eines Tages der
Tag des großen Wiedersehens oder
Kennenlernens. Ich schicke dir ein
dickes Küsschen ins RBL. Alles
Liebe und Gute.

LG Grüße
Silvia mit all ihren besten
Freunden
von: anonym


[7] - 25.04.2016 09:30:45
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Stille Grüße von Uschi


[6] - 25.04.2016 01:08:20
Deine Seele wird in uns weiterleben
In Dankbarkeit und tiefer Zuneigung
verabschiede n wir uns von dir

Trauergedich te Today


FARE WELL LIEBER TAPFERER
DAYKO- GOD BLESS U


Liebe Ute,
sehr tragisch für diesen tollen Hund,
der sieben Menschen das Leben gerettet hat und selbst auf der Strecke geblieben ist! Ich denke, alle Beteiligten haben bis zur Erschöpfung gekämpft, um viele Verschüttete retten zu können- was auch immer Opfer fordert-
in diesem Fall einen pflichtbewußten,
gut geschulten Hund!

Traurige Grüße
Christiane mit DORO und MAX
von: anonym


[5] - 24.04.2016 21:53:29
Für Dayko. Als Held geboren,als
Held gestorben und für immer im
Herzen vieler Tierfreunde die
immer an Dich denken werden. Ein
ewiges Licht zünde ich nur für dich
an. Im regenbogen Land wirst du
für immer glücklich sein und viele
Freunde finden.Wir lieben DICH.
von: Bibis Frauchen Erika


[4] - 24.04.2016 21:05:28
Für Dayko

Es tut mir sehr leid was dir geschehen ist

Du warst so tapfer und dann hattest du keine Kraft mehr, das ist so traurig..

Nun bist du im Regenbogenland und hast keine Schmerzen mehr.

Alle Tiere werden ganz besonders lieb zu dir sein

Traurige Grüße
von: Brigitte mit Bazie im Herzen


[3] - 24.04.2016 20:13:25
"Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig, in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt ewiger Frieden,
doch wir sehen ihn nicht."
(Unbekannt)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt, lieber DAYKO.

Auch mir ist es absolut unverständlich daß du dann vor Erschöpfung und Dehydrierung gestorben bist tapferer Hundemann.

Chris tine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternchen.

D ank Ute, die dir dieses Sternchen gewidmet hat, wirst du nie vergessen werden.
von: Christine


[2] - 24.04.2016 18:24:05
**********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Calimero, Valentina, Hope, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 24.04.2016 13:32:31
Lieber Dayko, habe vielen Dank für deine Treue ohne Rücksicht auf dein eigenes Leben. Du hast das gemacht was man von dir erwartet hat. Gedankt hat man es dir schlecht, dein eigenes Leben musstest du dafür geben.

Wir sind dir zu grossem Dank verpflichtet lieber Schatz.....

Ute mit Sternchen Molly und Jako und Lucy daheim
von: Ute V.




home Dayko [m], Golden Redriver
Hund von: Ute V. [Besucher: 616]

D
374

Himmels-Koordinaten



 * ..2012
† 22.04.2016


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 27.04.2016 08:14:14
Lieber Dayko, ich schicke dir einen letzten Gruß ins RBL.
Ich hoffe du bist gut rübergekommen und andere Sternchen haben dir schon vieles gezeigt. Ich wünsche dir viel Spaß in deinem neuen Leben und möchte dir noch einmal danken daß du für uns dein Leben gelassen hast.

Liebe Grüße und viele Knuddels von

Ute mit Sternchen Molly und Jako und Lucy daheim
von: Ute V.


[9] - 26.04.2016 18:35:27
Dieses Jahr wird es keinen Frühling geben

Keine Blumen werden blühen

Keine Vögel werden ihr Nest bauen, um neues Leben auf die Welt zu bringen

Meine Augen werden blind sein für Blumen

Meine Ohren taub für jeden Gesang

Schmetter linge werde ich nicht wahrnehmen

und der Wind der von der See herüber weht, kann meine Haut nicht streicheln

weil die Saat der Liebe, die in der Erde liegt um zu einer Rose zu wachsen,

wenn die Sonne aus der Watte der Wolken herunter strahlt,

um die Natur hoch oben von ihrem blauen Thron zu erwärmen,

sie ist nicht mehr da

Der Himmel brauchte eine reine Seele

und rief dich zu sich, ohne an die Hinterbliebenden zu denken

Ich trage mein gebrochenes Herz wie eine schwere Bürde

und schreite tief in meinen Sorgen dahin,

denn die Saat der Liebe ist nicht mehr mit uns

Dieses Jahr wird es keinen Frühling geben...“

Nadj as Simone
von: anonym


[8] - 26.04.2016 13:00:56
Ach wie traurig. Was gibt es doch so dumme Menschen. Armer Dyko!

Jetzt gibt es wieder ein neues
Sternlein am Himmel. Dir erschien
die Regenbogenbrücke am Himmel
und alle riefen dich aus dem RBL.
Du wolltest nicht gehen, aber
diesem Ruf kann keiner
widerstehen. Bei jedem Schritt den
du auf der Brücke getan hast und
deinem Ziel näher kammst, hast
du immer mehr verstanden warum
du gerufen wurdest und gehen
musstest. Das was auf Erden
gelebt werden konnte wurde
gelebt und das was deine Aufgabe
hier war hattest du erfüllt und
beendet. Jetzt ist für immer alles
gut. Du bist am schönsten Ort den
es für ein Tier gibt und wirst jede
Nacht vom Himmel leuchten und
all die Tiere auf Erden, all die
Menschen die Tiere lieben
beschützen. Die Nacht wurde
somit durch dich als Sternlein
wieder ein wenig heller und
freundlicher. Geniesse einfach die
unendliche Zeit im RBL und
vielleicht kommt eines Tages der
Tag des großen Wiedersehens oder
Kennenlernens. Ich schicke dir ein
dickes Küsschen ins RBL. Alles
Liebe und Gute.

LG Grüße
Silvia mit all ihren besten
Freunden
von: anonym


[7] - 25.04.2016 09:30:45
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Stille Grüße von Uschi


[6] - 25.04.2016 01:08:20
Deine Seele wird in uns weiterleben
In Dankbarkeit und tiefer Zuneigung
verabschiede n wir uns von dir

Trauergedich te Today


FARE WELL LIEBER TAPFERER
DAYKO- GOD BLESS U


Liebe Ute,
sehr tragisch für diesen tollen Hund,
der sieben Menschen das Leben gerettet hat und selbst auf der Strecke geblieben ist! Ich denke, alle Beteiligten haben bis zur Erschöpfung gekämpft, um viele Verschüttete retten zu können- was auch immer Opfer fordert-
in diesem Fall einen pflichtbewußten,
gut geschulten Hund!

Traurige Grüße
Christiane mit DORO und MAX
von: anonym


[5] - 24.04.2016 21:53:29
Für Dayko. Als Held geboren,als
Held gestorben und für immer im
Herzen vieler Tierfreunde die
immer an Dich denken werden. Ein
ewiges Licht zünde ich nur für dich
an. Im regenbogen Land wirst du
für immer glücklich sein und viele
Freunde finden.Wir lieben DICH.
von: Bibis Frauchen Erika


[4] - 24.04.2016 21:05:28
Für Dayko

Es tut mir sehr leid was dir geschehen ist

Du warst so tapfer und dann hattest du keine Kraft mehr, das ist so traurig..

Nun bist du im Regenbogenland und hast keine Schmerzen mehr.

Alle Tiere werden ganz besonders lieb zu dir sein

Traurige Grüße
von: Brigitte mit Bazie im Herzen


[3] - 24.04.2016 20:13:25
"Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig, in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt ewiger Frieden,
doch wir sehen ihn nicht."
(Unbekannt)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt, lieber DAYKO.

Auch mir ist es absolut unverständlich daß du dann vor Erschöpfung und Dehydrierung gestorben bist tapferer Hundemann.

Chris tine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternchen.

D ank Ute, die dir dieses Sternchen gewidmet hat, wirst du nie vergessen werden.
von: Christine



Zum Tiersterne-Tierhimmel