homeSchnecki [w], Golden Retriever
Hund von: Björn S. [Besucher: 484]

 N  
139

Himmels-Koordinaten:

 *13.04.2004
†27.04.2016
Schnecki In ewiger Erinnerung!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 05.05.2016 11:20:24
Wenn Deine Sonne den Tag
verläßt , dann geht sie
niemals unter -
denn man kann Sie sehen
wenn jede Nacht beginnt!
Wie eine Träne ,die im Meer
versinkt ,so bleibst du
einzigartig .
Wie unsichtbar vergangen -
doch man kann Sie spüren!
Stimmen werden stets
vergänglich sein - doch Sie
zu fühlen währt ewig!


Im RBL ist jedes Sternenkind
frei und wird geliebt


Conny mit Harrihäschen, Babe und all meinen Sternenkindern



Weiß du...
wie ein Regenbogen
entsteht?

Aus Tränen die auf die Erde
fallen.
Aus jeder Träne ensteht ein
Regenbogen,
und jede sucht sich einen
Weg
zum Herzen eines Tierchen.

Jetzt weiß du,wie kostbar
Tränen sind.
von: anonym


[9] - 01.05.2016 11:11:36
Jetzt gibt es wieder ein neues
Sternlein am Himmel. Dir erschien
die Regenbogenbrücke am Himmel
und alle riefen dich aus dem RBL.
Du wolltest nicht gehen, aber
diesem Ruf kann keiner
widerstehen. Bei jedem Schritt den
du auf der Brücke getan hast und
deinem Ziel näher kammst, hast
du immer mehr verstanden warum
du gerufen wurdest und gehen
musstest. Das was auf Erden
gelebt werden konnte wurde
gelebt und das was deine Aufgabe
hier war hattest du erfüllt und
beendet. Jetzt ist für immer alles
gut. Du bist am schönsten Ort den
es für ein Tier gibt und wirst jede
Nacht vom Himmel leuchten und
all die Tiere auf Erden, all die
Menschen die Tiere lieben
beschützen. Die Nacht wurde
somit durch dich als Sternlein
wieder ein wenig heller und
freundlicher. Geniesse einfach die
unendliche Zeit im RBL und
vielleicht kommt eines Tages der
Tag des großen Wiedersehens oder
Kennenlernens. Ich schicke dir ein
dickes Küsschen ins RBL. Alles
Liebe und Gute.

LG Grüße
Silvia mit all ihren besten
Freunden
von: anonym


[8] - 01.05.2016 09:40:21
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

Doch der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäsche ns Mama Conny
mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[7] - 28.04.2016 22:10:14
Liebes Sternenkind Schnecki,jetzt
bist auch Du ein kleines Engelchen.
Ich denke dir wird es im
Regenbogen Land sehr gut
gefallen, denn bisher ist noch kein
geliebtes Tier zu uns zurück
gekommen. Also muss es dort
wunderschön sein. Für deinem
Menschen wirst du immer im
Herzen bleiben.
von: Bibis Frauchen Erika


[6] - 28.04.2016 21:05:51
Ich bin immer noch hier

Freund, bitte trauere nicht um mich,
ich bin immer noch hier, auch wenn
du mich nicht siehst.

Ich bin Tag und Nacht an deiner
Seite, und werde für immer in
deinem Herzen bleiben.

Mein Körper ist vergangen, aber ich
bin immer noch nah, ich bin alle
was du fühlst, siehst und hörst.

Meine Seele ist frei, aber ich werde
dich nie verlassen, solange du mich
in deinem Herzen lebendig hältst.

Ich werde niemals aus deiner Sicht
verschwinden, ich bin der hellste
Stern in der Sommernacht.

Ich werde niemals außerhalb deiner
Reichweite sein,ich bin der warme,
weiche Sand, wenn du am Strand
bist.

Ich bin die bunten Blätter, wenn der
Herbst kommt, der reine weiße
Schnee, der den Boden bedeckt.
Ich bin die wundervolle Blumen, an
denen du dich so erfreust, das
klare, kühle Wasser in einem stillen
See.

Ich bin die erste bunte Blüte, die du
im Frühling siehst, der erste warme
Regentropfen, den der April bringt.
Ich bin der erste Lichtstrahl, wenn
die Sonne zu scheinen beginnt,
und du wirst sehen, dass das
Gesicht im Mond meines ist.

Wenn du beginnst zu denken, dass
dich niemand liebt,kannst du durch
den Herrn über dir zu mir sprechen.
Ich werde meine Antwort durch die
Blätter der Bäume flüstern, und du
wirst meine Anwesenheit in der
warmen Sommerbrise fühlen.

Ich bin die heißen, salzigen Tränen,
die fließen, wenn du weinst,
und die schönen Träume, die
kommen, wenn du schläfst.

Ich bin das Lächeln, das du auf
dem Gesicht eines Babys siehst.

Such nur nach mir, Freund, ich bin
überall.

Viele Grüße von der
Herbstzeitlosen
von: Herbstzeitlose


[5] - 28.04.2016 09:59:26
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Stille Grüße von Uschi


[4] - 28.04.2016 08:57:08
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe SCHNECKI.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 28.04.2016 02:58:10
**********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Calimero, Valentina, Hope, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 27.04.2016 23:59:09
ERINNERUNG

Es ist das Herz ein Totenschrein
Man legt gestorb´ne Lieb hinein

Doch wenn der Mond am Himmel geht
Die tote Liebe aufersteht

Und schwebt um dich im blassen
Licht
Mit tränenfeuchtem Angesicht

Friedr ich Rückert


I CH WÜNSCHE DIR SCHNECKI
EINE GUTE REISE INS LICHT
UND GLÜCK IN DEINER NEUEN
WELT

Stille Grüße
Christiane mit DORO und MAX

*´´´´*`` ``*@*´´´´*````*
fÜR DICH

*````*´´ ´*@*````*´´´´*
von: anonym


[1] - 27.04.2016 19:48:06
Liebe Schnecki, ich habe dich
zwar nie persönlich kennenlernen
können, aber ich wünsche dir eine
schöne neue Zeit im
Regenbogenland. Grüß mir ganz
lieb unsere Gysmo.
von: Jessica Lübke




home Schnecki [w], Golden Retriever
Hund von: Björn S. [Besucher: 484]

N
139

Himmels-Koordinaten



 * 13.04.2004
† 27.04.2016


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 05.05.2016 11:20:24
Wenn Deine Sonne den Tag
verläßt , dann geht sie
niemals unter -
denn man kann Sie sehen
wenn jede Nacht beginnt!
Wie eine Träne ,die im Meer
versinkt ,so bleibst du
einzigartig .
Wie unsichtbar vergangen -
doch man kann Sie spüren!
Stimmen werden stets
vergänglich sein - doch Sie
zu fühlen währt ewig!


Im RBL ist jedes Sternenkind
frei und wird geliebt


Conny mit Harrihäschen, Babe und all meinen Sternenkindern



Weiß du...
wie ein Regenbogen
entsteht?

Aus Tränen die auf die Erde
fallen.
Aus jeder Träne ensteht ein
Regenbogen,
und jede sucht sich einen
Weg
zum Herzen eines Tierchen.

Jetzt weiß du,wie kostbar
Tränen sind.
von: anonym


[9] - 01.05.2016 11:11:36
Jetzt gibt es wieder ein neues
Sternlein am Himmel. Dir erschien
die Regenbogenbrücke am Himmel
und alle riefen dich aus dem RBL.
Du wolltest nicht gehen, aber
diesem Ruf kann keiner
widerstehen. Bei jedem Schritt den
du auf der Brücke getan hast und
deinem Ziel näher kammst, hast
du immer mehr verstanden warum
du gerufen wurdest und gehen
musstest. Das was auf Erden
gelebt werden konnte wurde
gelebt und das was deine Aufgabe
hier war hattest du erfüllt und
beendet. Jetzt ist für immer alles
gut. Du bist am schönsten Ort den
es für ein Tier gibt und wirst jede
Nacht vom Himmel leuchten und
all die Tiere auf Erden, all die
Menschen die Tiere lieben
beschützen. Die Nacht wurde
somit durch dich als Sternlein
wieder ein wenig heller und
freundlicher. Geniesse einfach die
unendliche Zeit im RBL und
vielleicht kommt eines Tages der
Tag des großen Wiedersehens oder
Kennenlernens. Ich schicke dir ein
dickes Küsschen ins RBL. Alles
Liebe und Gute.

LG Grüße
Silvia mit all ihren besten
Freunden
von: anonym


[8] - 01.05.2016 09:40:21
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

Doch der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäsche ns Mama Conny
mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[7] - 28.04.2016 22:10:14
Liebes Sternenkind Schnecki,jetzt
bist auch Du ein kleines Engelchen.
Ich denke dir wird es im
Regenbogen Land sehr gut
gefallen, denn bisher ist noch kein
geliebtes Tier zu uns zurück
gekommen. Also muss es dort
wunderschön sein. Für deinem
Menschen wirst du immer im
Herzen bleiben.
von: Bibis Frauchen Erika


[6] - 28.04.2016 21:05:51
Ich bin immer noch hier

Freund, bitte trauere nicht um mich,
ich bin immer noch hier, auch wenn
du mich nicht siehst.

Ich bin Tag und Nacht an deiner
Seite, und werde für immer in
deinem Herzen bleiben.

Mein Körper ist vergangen, aber ich
bin immer noch nah, ich bin alle
was du fühlst, siehst und hörst.

Meine Seele ist frei, aber ich werde
dich nie verlassen, solange du mich
in deinem Herzen lebendig hältst.

Ich werde niemals aus deiner Sicht
verschwinden, ich bin der hellste
Stern in der Sommernacht.

Ich werde niemals außerhalb deiner
Reichweite sein,ich bin der warme,
weiche Sand, wenn du am Strand
bist.

Ich bin die bunten Blätter, wenn der
Herbst kommt, der reine weiße
Schnee, der den Boden bedeckt.
Ich bin die wundervolle Blumen, an
denen du dich so erfreust, das
klare, kühle Wasser in einem stillen
See.

Ich bin die erste bunte Blüte, die du
im Frühling siehst, der erste warme
Regentropfen, den der April bringt.
Ich bin der erste Lichtstrahl, wenn
die Sonne zu scheinen beginnt,
und du wirst sehen, dass das
Gesicht im Mond meines ist.

Wenn du beginnst zu denken, dass
dich niemand liebt,kannst du durch
den Herrn über dir zu mir sprechen.
Ich werde meine Antwort durch die
Blätter der Bäume flüstern, und du
wirst meine Anwesenheit in der
warmen Sommerbrise fühlen.

Ich bin die heißen, salzigen Tränen,
die fließen, wenn du weinst,
und die schönen Träume, die
kommen, wenn du schläfst.

Ich bin das Lächeln, das du auf
dem Gesicht eines Babys siehst.

Such nur nach mir, Freund, ich bin
überall.

Viele Grüße von der
Herbstzeitlosen
von: Herbstzeitlose


[5] - 28.04.2016 09:59:26
Trauer

Ein Leben ist zerronnen
im schnellen Strom der Zeit,
nun hat es neu begonnen
in heller Ewigkeit.

Dort heilen seine Narben,
wo Schmerzen rasch vergehn.
Mit Freunden,die verstarben
gibt es ein Wiedersehn.

Nur unsre Tränen fließen,
der Abschied fällt so schwer.
Wer soll die Lücke schließen ?
Nie gibt es Wiederkehr.

Nie mehr gibt´s ein Berühren,
nie mehr der Stimme Laut.
Voll Schmerz ist zu verspüren,
das fort ist wer vertraut.

So starrt man in die Leere,
die höchste Räume füllt
und sitzt in Tränenschwere
von Trauer eingehüllt.

Das trauernde Verweilen
macht Dasein fast bereit,
der Seele nachzueilen
bis zur Unendlichkeit.

( Helga Kurowski )

Liebe Grüße ins RBL
von: Stille Grüße von Uschi


[4] - 28.04.2016 08:57:08
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe SCHNECKI.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 28.04.2016 02:58:10
**********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Calimero, Valentina, Hope, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel