homeApple [m], Kaninchen
Kleintier von: Jeanette M. [Besucher: 270]

 A  
652

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†21.10.2016
Apple Äpfelchen, du warst erst etwas über 2 Jahre bei uns, nachdem du 2 Jahre im Tierheim gewartet hast und dich keiner wollte. Zwischen uns war es direkt die große Liebe, du warst wie ein Hund, wolltest ständig Streicheleinheiten. Zu deiner Partnerin warst du ein toller Partner. Du warst einzigartig!
Leider warst du todkrank. Wir haben 5 Monate gekämpft, nachdem das erste überstanden war kam das nächste. Dagegen konntest du den Kampf einfach nicht gewinnen, auch wenn du wie ein Löwe gekämpft hast. Du durftest nun gehen, zuhause in meinem Arm konntest du nun friedlich einschlafen.
Du bist erst zwei Tage weg, es fühlt sich wie eine Ewigkeit an, der Schmerz ist riesengroß. Du warst meine große Kaninchenliebe



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 30.10.2016 09:06:53
Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
viel Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden

ich habe euch lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[9] - 29.10.2016 13:33:12
Wenn der Nebel des Vergessens
die Seele einhüllt,
jeden klaren Gedanken im Keim
erstickt,
wenn das Leben nicht mehr
lebenswert,
die Freude am Dasein nur noch
ein Schatten ist,
so ist der Abschied noch immer
ein Abschied mit Tränen,
doch sind diese keine Tränen der
Tauer -
es sind Wunschtränen!
Eine jede von ihnen beinhaltet
den Wunsch,
sich an Deine Sonnenzeiten zu
erinnern -
an Zeiten, als der Nebel noch
Illusion
und Du noch von einem Strahlen
umgeben warst -
und nun wieder bist!

(Kirsten Klemp)


Har rihäschens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern
von: anonym


[8] - 27.10.2016 03:36:40
Regenbogenland


Komm mit mir,
in das Regenbogen Land .

Komm, zieh an
Dein Lichtgewand,

das ich mit Dir
durch Raum und Zeit

in andere Reiche ,
schreiten kann .

Sieh das Licht,
im Regenbogenleuchten,

wie gleißend hell
es uns umgibt

und die Brücke
zum Land des ewigen Lebens

der ewigen Freude
uns frei gegeben ist.

Komm mit mir
in das Regenbogenland .

Komm
ich halte Deine Hand

und lass uns schreiten
im Lichtgewand,

hinüber
in das Regenbogenland
(Katrin Jamilla Kacioui )

ich habe jede
Sternenkindlein sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[7] - 26.10.2016 15:46:06
Lieber Apple

Ein kleiner Gruss von uns.
Unsere Sissi ist auch am 16.10.
über die Regenbogenbrücke
gegangen.127752; Ich verstehe wie sehr
Du vermisst wirst. 128549;
Sissi wird Dir ein Begleiter sein 128048;

Es grüssen auch unsere
verbliebenen Kaninchen BlueEye,
Sternchen, Luna und Schneller Blitz
von: Nicole


[6] - 26.10.2016 09:39:42
I`8217;8226;,8226;8217;H``8 217;8226;
8217;8226;,` 8226;8217; `,8226;8217;
....`8217 ;8226;,L,8226;

< leise gingst Du von uns fort,

Du fehlst an jedem einzelnen Ort,

unsere Herzen sind traurig und
schwer,

Wir vermissen Dich so sehr.

Du wirst immer in unserem
Herzen bleiben


schau mal, du süßes Sternenkind,
ich glaube, genauso denkst du
und darum schrieb ich es für dich
und deine Mama auf

Liebe Mama

ich bin klein,
mein Herz ist rein
und möchte immer in deinem
Herzen sein
ich möchte ein Teil von dir bleiben
und du sollst,bitte, nicht leiden
Ich bin doch da
und das ist wirklich wahr.
Ich lebe in deinem Herzen
weiter
und du brauchst keine
Himmelsleiter
um bei mir zu sein
ich bin und bleibe dein
mein Kämmerlein
ist in deinem Herzen allein
Für immer!!
Dein Engelchen
(geschr. von Conny Bachtobji)


###(175;`v´175;)
(17 ´175;)183; ,183;´¸.¤170;8220;732;¨
#`183;,183;´¸.¤170
###¤170;8220;732;¨ 732;8220;¨
###(175;`v´175;)
(175;`v´175;)183;,183;´ ¤170;8220;732;¨
#`18 3;,183;´¸.¤170;8220;732;
###¤170;8220;732;¨ 732;8220;¨



hof fentlich gefällt es euch.


Habt einen wunderschönen Tag im
Regenbogenland
u nd viel Freude bei Mohrle und
Nelly und paßt fein auf das
kranke Flychen auf

Conny mit ihrer Harri, Babe, der
Häschenfamilie Bömbchen, Sandy
und Co, Matty, Curley, Missy,Aky
und Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[5] - 25.10.2016 19:53:07
machs gut und grüß alle meine Lieben da oben .
von: Martin


[4] - 25.10.2016 03:41:58
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

D och der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ei n Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäsche ns Mama Conny
mit ihren Sternenkinder
von: anonym


[3] - 24.10.2016 03:35:36
´Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften
Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den
Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich
geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus

habe einen schönen Tag im
schöne Regenbogenland

U NVERGESS EN

Harrihäschen s Mama Conny mit
ihren Sternenkindern

E s weht der Wind ein Blatt vom
Baum
von vielen Blättern eines
das eine Blatt, man merkt es
kaum
denn eines ist ja keines

doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben
drum wird uns dieses Blatt allein
auch immer wieder fehle
von: anonym


[2] - 24.10.2016 03:05:33
**********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Calimero, Valentina, Hope, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 23.10.2016 19:01:33
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Häschen APPLE.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine




home Apple [m], Kaninchen
Kleintier von: Jeanette M. [Besucher: 270]

A
652

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 21.10.2016


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 30.10.2016 09:06:53
Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
viel Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden

ich habe euch lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[9] - 29.10.2016 13:33:12
Wenn der Nebel des Vergessens
die Seele einhüllt,
jeden klaren Gedanken im Keim
erstickt,
wenn das Leben nicht mehr
lebenswert,
die Freude am Dasein nur noch
ein Schatten ist,
so ist der Abschied noch immer
ein Abschied mit Tränen,
doch sind diese keine Tränen der
Tauer -
es sind Wunschtränen!
Eine jede von ihnen beinhaltet
den Wunsch,
sich an Deine Sonnenzeiten zu
erinnern -
an Zeiten, als der Nebel noch
Illusion
und Du noch von einem Strahlen
umgeben warst -
und nun wieder bist!

(Kirsten Klemp)


Har rihäschens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern
von: anonym


[8] - 27.10.2016 03:36:40
Regenbogenland


Komm mit mir,
in das Regenbogen Land .

Komm, zieh an
Dein Lichtgewand,

das ich mit Dir
durch Raum und Zeit

in andere Reiche ,
schreiten kann .

Sieh das Licht,
im Regenbogenleuchten,

wie gleißend hell
es uns umgibt

und die Brücke
zum Land des ewigen Lebens

der ewigen Freude
uns frei gegeben ist.

Komm mit mir
in das Regenbogenland .

Komm
ich halte Deine Hand

und lass uns schreiten
im Lichtgewand,

hinüber
in das Regenbogenland
(Katrin Jamilla Kacioui )

ich habe jede
Sternenkindlein sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[7] - 26.10.2016 15:46:06
Lieber Apple

Ein kleiner Gruss von uns.
Unsere Sissi ist auch am 16.10.
über die Regenbogenbrücke
gegangen.127752; Ich verstehe wie sehr
Du vermisst wirst. 128549;
Sissi wird Dir ein Begleiter sein 128048;

Es grüssen auch unsere
verbliebenen Kaninchen BlueEye,
Sternchen, Luna und Schneller Blitz
von: Nicole


[6] - 26.10.2016 09:39:42
I`8217;8226;,8226;8217;H``8 217;8226;
8217;8226;,` 8226;8217; `,8226;8217;
....`8217 ;8226;,L,8226;

< leise gingst Du von uns fort,

Du fehlst an jedem einzelnen Ort,

unsere Herzen sind traurig und
schwer,

Wir vermissen Dich so sehr.

Du wirst immer in unserem
Herzen bleiben


schau mal, du süßes Sternenkind,
ich glaube, genauso denkst du
und darum schrieb ich es für dich
und deine Mama auf

Liebe Mama

ich bin klein,
mein Herz ist rein
und möchte immer in deinem
Herzen sein
ich möchte ein Teil von dir bleiben
und du sollst,bitte, nicht leiden
Ich bin doch da
und das ist wirklich wahr.
Ich lebe in deinem Herzen
weiter
und du brauchst keine
Himmelsleiter
um bei mir zu sein
ich bin und bleibe dein
mein Kämmerlein
ist in deinem Herzen allein
Für immer!!
Dein Engelchen
(geschr. von Conny Bachtobji)


###(175;`v´175;)
(17 ´175;)183; ,183;´¸.¤170;8220;732;¨
#`183;,183;´¸.¤170
###¤170;8220;732;¨ 732;8220;¨
###(175;`v´175;)
(175;`v´175;)183;,183;´ ¤170;8220;732;¨
#`18 3;,183;´¸.¤170;8220;732;
###¤170;8220;732;¨ 732;8220;¨



hof fentlich gefällt es euch.


Habt einen wunderschönen Tag im
Regenbogenland
u nd viel Freude bei Mohrle und
Nelly und paßt fein auf das
kranke Flychen auf

Conny mit ihrer Harri, Babe, der
Häschenfamilie Bömbchen, Sandy
und Co, Matty, Curley, Missy,Aky
und Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[5] - 25.10.2016 19:53:07
machs gut und grüß alle meine Lieben da oben .
von: Martin


[4] - 25.10.2016 03:41:58
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

D och der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ei n Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäsche ns Mama Conny
mit ihren Sternenkinder
von: anonym


[3] - 24.10.2016 03:35:36
´Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften
Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den
Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich
geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus

habe einen schönen Tag im
schöne Regenbogenland

U NVERGESS EN

Harrihäschen s Mama Conny mit
ihren Sternenkindern

E s weht der Wind ein Blatt vom
Baum
von vielen Blättern eines
das eine Blatt, man merkt es
kaum
denn eines ist ja keines

doch dieses eine Blatt allein
war Teil von unserem Leben
drum wird uns dieses Blatt allein
auch immer wieder fehle
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel