homeMaja [w], Malteser
Hund von: Brigitte R. [Besucher: 268]

 G  
145

Himmels-Koordinaten:

 *01.02.2003
†31.10.2016
Maja wwir werden dich nie vergessen



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 26.11.2016 12:43:44
guten Morgen Sternenkind,

has t du fein geschlafen?
Na dann bekommst du doch
gleich dein Gutenmorgenkussiund
das Bäuchlein eine feine kleine
Massage

Ge stern Abend habt ihr sooo toll
gebastelt und jetzt weiß ich
auch,daß bei euch Sternenkindern
der Nikolaus kommt
Na,das wird ein Spaß werden!
Dafür wollt ihr eure Wölkchen
ganz weihnachtlich schmücken.
Und am Sonntag macht ihr das 1.
Adventslichtlein von eurem
selbstgebastelten Adventskranz
an
Den wollt ihr heute Abend
fertigmachen.
Ja ,ich bringe noch rote und lila
Schleifen mit und kleine
Kügelchen und Engelchen.


Adventskran z

Nun kommt das Christkind aber
bald,
wir holen Tannen aus dem Wald,
für einen Kranz so rund und fein,
darauf brennen vier rote
Kerzelein. Heute zünden wir die
erste an,
am Sonntag ist die zweite dran,
bei der dritten da leuchtet schon
das ganze Gesicht, weil es überall
nach Weihnachten riecht. Und
wenn die vierte angemacht,
dann läuten die Glocken zur
heiligen Nacht.
Sie läuten von nah, sie läuten von
fern,
freut euch Ihr Menschen, es
Weihnachtet sehr
(Volksgut)

aber jetzt gibts es für alle ein
feines Frühstück
Und dann geht es zu Hundefreund
Shadow, er feiert heute seinen
Engelchentag und freut sich schon
auf die leckere Torte, hmm
Das Schloß habt ihr für ihn in ein
Weihnachtsschloß verwandelt


und am Abend bringe ich ein
riesiges Körbchen mit Leckerlis
mit.
Da ist für jeden Geschmack etwas
dabei

habe viel Spaß
ich habe dich sehr lieb

Conny mit Harrihäschen, den
Häschen Babe und Familie und
den Federbällchen Matty, Curley,
Missy und Co
sehr tief und fest im Herzen

euch lieben Tier- und
Sternenmamas - und Papas
wünsche ich ein schönes 1.
Adventswochenende
Seid vielmals umarmt
von: anonym


[9] - 19.11.2016 13:18:37
Für unsere Sternenkinder



Der Tod ist nicht das Ende, nicht
die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende, Beginn
der Ewigkeit.
(Unbekannt)

E s gibt Momente im Leben,
da hört die Erde
für einen Moment auf,
sich zu drehen -
und wenn sie sich dann
wieder dreht - wird nichts
mehr sein wie vorher ...


Conny mit Harrihäschen, Babe
und die Häschenfamilie,Matty,
Curley, Missy und all meinen
Sternenkindern
von: anonym


[8] - 13.11.2016 10:41:30
liebes Sternenkind


ich habe einen Spruch für mein
Harrihäschen geschrieben und
vielleicht gefällt es auch dir

Deine Spuren
in meinem Leben
werden nie verwehen
und niemals vergehen.
Deine Liebe und deine treue
bleiben
fü r alle Zeiten
in meinem Herzen.
Hab Dank dafür!


du weißt, du bleibst immer ein Teil
von mir



hast du schön ausgeschlafen?
Fein, dann kuscheln und knuddeln
wir und dein Näschen bekommt
ein liebes Kussi
Natürlich bekommt dein kleines
Bäuchlein, deine Pfötchen und die
Öhrchen eine kleine aber fein
Massage.

U nd dann gehts gleich zu
Harrihäschens Töchterchen
Hermine denn dort gibt es heute
ein ganz tolles Frühstück und eine
schöne Feier denn Hermine hat
heute ihren Gedenk/Engelstag.
Und auch Jerik, Moritz und viele
andere Ehrenengelchen feiern
mit.
Es wird gefuttert und gelacht und
getobt und gespielt , Ja,die tollen
Weckmänner gibt es auch!!
Am Abend gibt es ein schönes
Feuerwerk und ihr Sternenkinder
schickt Wunschlampions zu uns
auf Erden.
Und dem neuen
Regenbogenengelchen
Meerlimädchen Sissi zeigt ihr
gleich das wunderschönen RBL


Ich wünsche euch heute einen
wunder-wunderschönen Tag

Ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern

E uch Lieben wünsche ich einen
schönen Sonntag
Paßt auf euch auf
von: anonym


[7] - 12.11.2016 13:26:55
für die wundervollen
Sternenkinder


Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über
den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über
das Land.
Wenn ein silberner Stern durch
die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als
Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab
dich gern!“,
dann ist dein Engel gar nicht so
fern.
(Andrea Schacht)

habt einen schönen Tag im
friedlichen Regenbogenland, in
dem es keine Schmerzen und
kein leid mehr gibt

ich habe euch lieb

Conny mit ihrem Sternenkind
Harrihäschen,
d en Häschens Babe, Hermine u
Co und den Federbällchen Matty,
Curley, Missy und Aky ganz tief
im Herzen
von: anonym


[6] - 06.11.2016 08:49:31
Ich liebe alle Tiere,


Auf dieser großen Welt,
Besonders weil mir ihre
Natürlichkeit gefällt.

Ich liebe alle Arten,
Ich liebe sie so sehr.
Die Rauen und die Zarten,
An Land und auch im Meer.

Ich liebe ihre Seelen,
Sie sind so voller Licht.
Mir würde etwas fehlen,
So gäbe es sie nicht.

Sie lieben dieses Leben,
Genauso sehr wie wir.
Die Liebe die sie geben,
Mein Lebenselixier.

Sie haben keine Lobby,
Sie werden oft gequält.
Sie sind für mich kein Hobby,
Für mich ihr Herz nur zählt.

So viele müssen leiden,
Ist doch ihr Herz so weich.
Die Tiere unterscheiden,
Uns nicht in arm und reich.

Auch Tiere können lieben,
Egal ob groß, ob klein.
Auch sind sie nicht durchtrieben,
Ist doch ihr Herz so rein.

An Tieren, da erfreue,
Ich mich zu jeder Zeit.
Ich liebe ihre Treue
Und ihre Ehrlichkeit.

Die Tiere sind so prächtig,
Egal ob bunt, ob grau.
Nie sind sie niederträchtig
Und sie sind wirklich schlau.

Sie führen keine Kriege,
Sind frei von Religion.
Sind frei auch von Intrige,
Von Hochmut, Hass und Hohn.

Sie brauchen keine Gelder,
Sie brauchen Liebe nur,
Auch Meere, Wiesen, Wälder,
Sie brauchen die Natur.

Auch sie sind Wunderwerke,
Sie folgen Gottes Ruf,
Die er mit seiner Stärke
Und großen Liebe schuf.

Die Tiere sie erhellen,
Die Welt, denn sie sind echt.
Weil sie sich nie verstellen
Und niemals sind sie schlecht.

Die Tiere sie betrügen,
Uns Menschen wirklich nie.
Weil Tiere niemals lügen,
Ja, darum lieb ich sie.
(Simone Wiedenhöfer)



lie bes Sternenkind,


laß dir ein ganz dickes, liebes
Kussi geben


ich habe dich lieb

Conny mit ihrem
Harristernenmädchen
und den Sternenkindern Babe und
die Häschenfamilie, Matty,Missy,
Curley, Hermine, Aky und all
meine Sternenkinder ganz tief im
Herzen
von: anonym


[5] - 05.11.2016 13:11:49
für dich liebes Sternenkind


Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und weine
auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz dein
Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

D och der Himmel, er hat gerufen,
so geh hinauf, die letzten Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist der
Schmerz,
doch größer dein Platz, in meinem
Herz .

Ich lasse nun los, und lasse dich
gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde ich
nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ich denke an jedes von euch

Conny mit Harrihäschen, den
Häschen Babe, Hermine und der
Häschenfamilie,Matty ,
Curley,Missy, Aky und all meinen
Sternenkindern im herzen
von: anonym


[4] - 03.11.2016 03:45:41
Sternenkinder


Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über
den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über
das Land.
Wenn ein silberner Stern durch
die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als
Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab
dich gern!“,
dann ist dein Engel gar nicht so
fern.
(Andrea Schacht)

habt einen schönen Tag im
friedlichen Regenbogenland, in
dem es keine Schmerzen und
kein leid mehr gibt

ich habe euch lieb

Conny mit ihrem Sternenkind
Harrihäschen,
d en Häschens Babe, Hermine u
Co, den Federbällchen Matty,
Curley, Missy und Aky und unser
Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 02.11.2016 08:15:10
Für dich,

Der Tod löscht das Licht aus,
aber niemals das Licht der Liebe zur dir.....

In Memoriam an den lieben Schlappohr Maja

Ute mit den Sternchen Molly, Jako und Lucy daheim
von: Ute mit Sternenkind Molly und Jako


[2] - 01.11.2016 13:23:14
**********
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Florentina, Calimero, Valentina, Hope, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 01.11.2016 11:49:24
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe MAJA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Sti lle Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine




home Maja [w], Malteser
Hund von: Brigitte R. [Besucher: 268]

G
145

Himmels-Koordinaten



 * 01.02.2003
† 31.10.2016


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 26.11.2016 12:43:44
guten Morgen Sternenkind,

has t du fein geschlafen?
Na dann bekommst du doch
gleich dein Gutenmorgenkussiund
das Bäuchlein eine feine kleine
Massage

Ge stern Abend habt ihr sooo toll
gebastelt und jetzt weiß ich
auch,daß bei euch Sternenkindern
der Nikolaus kommt
Na,das wird ein Spaß werden!
Dafür wollt ihr eure Wölkchen
ganz weihnachtlich schmücken.
Und am Sonntag macht ihr das 1.
Adventslichtlein von eurem
selbstgebastelten Adventskranz
an
Den wollt ihr heute Abend
fertigmachen.
Ja ,ich bringe noch rote und lila
Schleifen mit und kleine
Kügelchen und Engelchen.


Adventskran z

Nun kommt das Christkind aber
bald,
wir holen Tannen aus dem Wald,
für einen Kranz so rund und fein,
darauf brennen vier rote
Kerzelein. Heute zünden wir die
erste an,
am Sonntag ist die zweite dran,
bei der dritten da leuchtet schon
das ganze Gesicht, weil es überall
nach Weihnachten riecht. Und
wenn die vierte angemacht,
dann läuten die Glocken zur
heiligen Nacht.
Sie läuten von nah, sie läuten von
fern,
freut euch Ihr Menschen, es
Weihnachtet sehr
(Volksgut)

aber jetzt gibts es für alle ein
feines Frühstück
Und dann geht es zu Hundefreund
Shadow, er feiert heute seinen
Engelchentag und freut sich schon
auf die leckere Torte, hmm
Das Schloß habt ihr für ihn in ein
Weihnachtsschloß verwandelt


und am Abend bringe ich ein
riesiges Körbchen mit Leckerlis
mit.
Da ist für jeden Geschmack etwas
dabei

habe viel Spaß
ich habe dich sehr lieb

Conny mit Harrihäschen, den
Häschen Babe und Familie und
den Federbällchen Matty, Curley,
Missy und Co
sehr tief und fest im Herzen

euch lieben Tier- und
Sternenmamas - und Papas
wünsche ich ein schönes 1.
Adventswochenende
Seid vielmals umarmt
von: anonym


[9] - 19.11.2016 13:18:37
Für unsere Sternenkinder



Der Tod ist nicht das Ende, nicht
die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende, Beginn
der Ewigkeit.
(Unbekannt)

E s gibt Momente im Leben,
da hört die Erde
für einen Moment auf,
sich zu drehen -
und wenn sie sich dann
wieder dreht - wird nichts
mehr sein wie vorher ...


Conny mit Harrihäschen, Babe
und die Häschenfamilie,Matty,
Curley, Missy und all meinen
Sternenkindern
von: anonym


[8] - 13.11.2016 10:41:30
liebes Sternenkind


ich habe einen Spruch für mein
Harrihäschen geschrieben und
vielleicht gefällt es auch dir

Deine Spuren
in meinem Leben
werden nie verwehen
und niemals vergehen.
Deine Liebe und deine treue
bleiben
fü r alle Zeiten
in meinem Herzen.
Hab Dank dafür!


du weißt, du bleibst immer ein Teil
von mir



hast du schön ausgeschlafen?
Fein, dann kuscheln und knuddeln
wir und dein Näschen bekommt
ein liebes Kussi
Natürlich bekommt dein kleines
Bäuchlein, deine Pfötchen und die
Öhrchen eine kleine aber fein
Massage.

U nd dann gehts gleich zu
Harrihäschens Töchterchen
Hermine denn dort gibt es heute
ein ganz tolles Frühstück und eine
schöne Feier denn Hermine hat
heute ihren Gedenk/Engelstag.
Und auch Jerik, Moritz und viele
andere Ehrenengelchen feiern
mit.
Es wird gefuttert und gelacht und
getobt und gespielt , Ja,die tollen
Weckmänner gibt es auch!!
Am Abend gibt es ein schönes
Feuerwerk und ihr Sternenkinder
schickt Wunschlampions zu uns
auf Erden.
Und dem neuen
Regenbogenengelchen
Meerlimädchen Sissi zeigt ihr
gleich das wunderschönen RBL


Ich wünsche euch heute einen
wunder-wunderschönen Tag

Ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern

E uch Lieben wünsche ich einen
schönen Sonntag
Paßt auf euch auf
von: anonym


[7] - 12.11.2016 13:26:55
für die wundervollen
Sternenkinder


Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über
den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über
das Land.
Wenn ein silberner Stern durch
die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als
Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab
dich gern!“,
dann ist dein Engel gar nicht so
fern.
(Andrea Schacht)

habt einen schönen Tag im
friedlichen Regenbogenland, in
dem es keine Schmerzen und
kein leid mehr gibt

ich habe euch lieb

Conny mit ihrem Sternenkind
Harrihäschen,
d en Häschens Babe, Hermine u
Co und den Federbällchen Matty,
Curley, Missy und Aky ganz tief
im Herzen
von: anonym


[6] - 06.11.2016 08:49:31
Ich liebe alle Tiere,


Auf dieser großen Welt,
Besonders weil mir ihre
Natürlichkeit gefällt.

Ich liebe alle Arten,
Ich liebe sie so sehr.
Die Rauen und die Zarten,
An Land und auch im Meer.

Ich liebe ihre Seelen,
Sie sind so voller Licht.
Mir würde etwas fehlen,
So gäbe es sie nicht.

Sie lieben dieses Leben,
Genauso sehr wie wir.
Die Liebe die sie geben,
Mein Lebenselixier.

Sie haben keine Lobby,
Sie werden oft gequält.
Sie sind für mich kein Hobby,
Für mich ihr Herz nur zählt.

So viele müssen leiden,
Ist doch ihr Herz so weich.
Die Tiere unterscheiden,
Uns nicht in arm und reich.

Auch Tiere können lieben,
Egal ob groß, ob klein.
Auch sind sie nicht durchtrieben,
Ist doch ihr Herz so rein.

An Tieren, da erfreue,
Ich mich zu jeder Zeit.
Ich liebe ihre Treue
Und ihre Ehrlichkeit.

Die Tiere sind so prächtig,
Egal ob bunt, ob grau.
Nie sind sie niederträchtig
Und sie sind wirklich schlau.

Sie führen keine Kriege,
Sind frei von Religion.
Sind frei auch von Intrige,
Von Hochmut, Hass und Hohn.

Sie brauchen keine Gelder,
Sie brauchen Liebe nur,
Auch Meere, Wiesen, Wälder,
Sie brauchen die Natur.

Auch sie sind Wunderwerke,
Sie folgen Gottes Ruf,
Die er mit seiner Stärke
Und großen Liebe schuf.

Die Tiere sie erhellen,
Die Welt, denn sie sind echt.
Weil sie sich nie verstellen
Und niemals sind sie schlecht.

Die Tiere sie betrügen,
Uns Menschen wirklich nie.
Weil Tiere niemals lügen,
Ja, darum lieb ich sie.
(Simone Wiedenhöfer)



lie bes Sternenkind,


laß dir ein ganz dickes, liebes
Kussi geben


ich habe dich lieb

Conny mit ihrem
Harristernenmädchen
und den Sternenkindern Babe und
die Häschenfamilie, Matty,Missy,
Curley, Hermine, Aky und all
meine Sternenkinder ganz tief im
Herzen
von: anonym


[5] - 05.11.2016 13:11:49
für dich liebes Sternenkind


Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und weine
auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz dein
Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

D och der Himmel, er hat gerufen,
so geh hinauf, die letzten Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist der
Schmerz,
doch größer dein Platz, in meinem
Herz .

Ich lasse nun los, und lasse dich
gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde ich
nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ich denke an jedes von euch

Conny mit Harrihäschen, den
Häschen Babe, Hermine und der
Häschenfamilie,Matty ,
Curley,Missy, Aky und all meinen
Sternenkindern im herzen
von: anonym


[4] - 03.11.2016 03:45:41
Sternenkinder


Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über
den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über
das Land.
Wenn ein silberner Stern durch
die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als
Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab
dich gern!“,
dann ist dein Engel gar nicht so
fern.
(Andrea Schacht)

habt einen schönen Tag im
friedlichen Regenbogenland, in
dem es keine Schmerzen und
kein leid mehr gibt

ich habe euch lieb

Conny mit ihrem Sternenkind
Harrihäschen,
d en Häschens Babe, Hermine u
Co, den Federbällchen Matty,
Curley, Missy und Aky und unser
Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 02.11.2016 08:15:10
Für dich,

Der Tod löscht das Licht aus,
aber niemals das Licht der Liebe zur dir.....

In Memoriam an den lieben Schlappohr Maja

Ute mit den Sternchen Molly, Jako und Lucy daheim
von: Ute mit Sternenkind Molly und Jako



Zum Tiersterne-Tierhimmel