homeCharly (Ips von Charlys Haus) [m], Deutscher Schäferhund
Hund von: Peter, Andrea S. [Besucher: 4937]

 J  
43

Himmels-Koordinaten:

 *15.02.2003
†24.12.2007
Charly (Ips von Charlys Haus) Charly (Ips von Charlys Haus) Charly (Ips von Charlys Haus)

Dieser Stern leuchtet nun für dich lieber Charly - so kurz auch dein Leben hier bei uns nur war so schön sollst du es im Regenbogenland haben und dieser Stern soll dein Leuchten sein - so wie das Leuchten deiner Augen, wenn du uns nach Abwesenheit begrüsstest oder dein "Lächeln" wenn es eines der heißersehnten Würstchen gab.....
Wir werden dich nie vergessen denn du bist ein Stern in unserem Herzen und dort wird dein Leuchten nie vergehen. Deine Familie Peter, Andrea, Sven und Sören




neue
Kerze

1.153 Kerzen sind entzündet


ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.11.2020 14:06:15 kuschelige und liebe Sonntagsgrüße von Conny mit Harri,Babe,Matty und all mei am: 15.11.2020 13:02:28 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 08.11.2020 14:40:09 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 06.11.2020 04:21:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 01.11.2020 14:49:41 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 25.10.2020 12:26:55 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 18.10.2020 15:25:35 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 11.10.2020 14:50:36 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 04.10.2020 12:08:28 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.09.2020 15:39:03 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.09.2020 15:49:17 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.09.2020 12:54:18 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 06.09.2020 14:56:36 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 27.08.2020 03:53:56 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 23.08.2020 11:49:20 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.08.2020 05:57:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.08.2020 15:00:47 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 09.08.2020 15:04:34 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 02.08.2020 12:05:10 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 26.07.2020 12:40:53 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 25.07.2020 14:30:32 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.07.2020 15:35:10 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 15.07.2020 06:04:31 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 12.07.2020 14:44:41 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 09.07.2020 08:53:44 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.07.2020 15:35:58 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 01.07.2020 09:39:29 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 28.06.2020 15:28:57 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 27.06.2020 15:39:21 du bist ein Geschenk des Himmels und immer im herzen deiner Mama, Conny u Harri am: 23.06.2020 06:07:04 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.06.2020 13:08:11 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 13.06.2020 14:50:55 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.06.2020 12:17:06 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.06.2020 16:02:18 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 03.06.2020 08:34:52 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 01.06.2020 14:15:39 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 24.05.2020 15:12:07 einen sonnigen Vatertag wünschen wir, Conny mit Harrihäschen und all meinen Ster am: 21.05.2020 14:19:41 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.05.2020 15:05:06 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.05.2020 10:12:02 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.05.2020 15:39:53 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.05.2020 14:00:34 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 29.04.2020 06:02:22 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.04.2020 15:38:31 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.04.2020 15:16:39 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 16.04.2020 13:47:30 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 13.04.2020 14:58:05 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 11.04.2020 13:46:06 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.04.2020 12:00:15 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 05.04.2020 15:18:06 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.04.2020 13:45:11 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.03.2020 16:09:56 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 28.03.2020 14:40:26 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.03.2020 15:44:11 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.03.2020 15:14:06 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2020 15:16:03 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.03.2020 15:08:23 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 05.03.2020 04:57:34 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 01.03.2020 12:44:17 Helau ihr geliebten Zaubersterne, Conny mit Harri, Babe, Matty und all meinen S am: 23.02.2020 15:02:31 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 16.02.2020 10:10:41 Happy Birthday liebes Engelchen von Lorena mit Fido im Herzen am: 15.02.2020 15:19:31 ein buntes Geburtstagslichtlein für Stern Charly,, Conny mit Harri, Babe,Matty am: 15.02.2020 15:00:16 anonym am: 15.02.2020 01:14:17 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 09.02.2020 15:09:12 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 02.02.2020 14:37:18 sonnige Grüße am Samstag schickt Conny mit Harri, Babe, Matty und  am: 01.02.2020 14:37:58 anonym am: 27.01.2020 11:34:49 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 25.01.2020 15:04:59
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

834 Sternengrüße empfangen


[834] - 22.11.2020 14:06:10
liebes Sternenkind


hmm, wie lecker duftet es auf
deinem Wölkchen. Nach Zimt und
Lebkuchen und Vanille. Wie? Ach
sooo, der Duft kommt aus der
Zuckerbäckerei. Ihr backt
Plätzchen, Lebkuchenhäuschen
und Stollen. Uieh, da habt ihr ja
wirklich viel zu tun.


In der Weihnachtsbäckerei


In der Weihnachtsbäckerei
gi bt es manche Leckerei,
zwischen Mehl und Milch
macht so mancher Knilch
eine riesengroße Kleckerei-
in der Weihnachtsbäckerei.

Wo ist das Rezept geblieben
von den Plätzchen, die wir lieben?
Wer hat das Rezept verschleppt?
Na, da müssen wir es packen,
einfach frei nach Schnauze
backen.
Schmeiß den Ofen an und - ran!

Brauchen wir nicht Schokolade,
Zucker, Honig und Succade
und ein bisschen Zimt? - Das
stimmt!
Butte r, Mehl und Milch verrühren,
zwischendu rch einmal probieren,
und dann kommt das Ei - vorbei.

Sind die Plätzchen, die wir
stechen,
er stmal auf den Ofenblechen;
warten wir gespannt:
(Rolf Zuckowski)

Heute Mittag wollt ihr einen
wunderschönen Spaziergang
durch das Regenbogenland
machen und eure tollen neuen
Winterstiefel ausprobieren. Supi!
Und dann gehts ganz schnell zu
den Ehrenengelchen Attila, Sheila,
Häschen Teddy und all den
anderen.
Natu erlich sind die Torten fertig
und duften herrlich. Und
Lebkuchenhexenhaeu sch en gibt es
auch und süße kleine Geschenke

Am Abend kuschelt ihr vor dem
Wölkchenkamin und es gibt ein
leckeres Käsefondue.
Und die Sternleins die heute ihre
Ehrentage haben erzählen süße
Adventsgeschi chten und lustige
Nikolausgedi chte

Knecht Ruprecht

Drausse n weht es bitterkalt,
wer kommt da durch den
Winterwald?
S tipp - stapp, stipp - stapp und
huckepack -
Knecht Ruprecht ist´s mit seinem
Sack.
Wa s ist denn in dem Sack drin?
Äpfel, Mandeln und Rosin´
und schöne Zuckerrosen,
auch Pfeffernüss´ fürs gute Kind;
die andern, die nicht artig sind,
die klopft er auf die Hosen.

(Martin Boelitz)

ich wünsche dir und allen
Sternenkindern einen
wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich lieb

Conny mit Harrihäschen, Babe,
Hermine und der
Häschenfamilie, Matty,Mary,Meiky,
Curl ey,
Missy, Aky und all meinen
Sternenkindern
von: anonym


[833] - 19.11.2020 04:48:27
Du bist der hellste Stern am
Himmelszelt, ein Stern der
nie herunterfällt. Du bist so
nah und doch so fern, Du
fehlst mir so mein kleiner
Stern!


Das Wölkchen ist noch
dunkel

, daher komme ich ganz
leise
daher - pssst - um ein Blick
auf dich, süßes Sternchen zu
werfen. Wie lieb und süß du
in deinem kuscheligen
Kisschen liegst und lächelst.
Ein dickes liebes Küßchen
auf das süße Näschen und
ein Streichler über das liebe
Gesichtchen müssen einfach
sein.
Sch laf schön weiter, liebes
Schätzchen

Ich bereite schon mal das
Frühstück vor und stelle es,
für nachher, warm.

Heute habt ihr Sternenkinder
euch wieder was lustiges
einfallen lassen.
Die Mädelchens wollen für
die Jungs Heidelbeerkuchen
bac ken
und die Jungs wollen die
Mädelchens mit Omelette
bekochen. Na, das wird ja
wieder was geben
Zum Glück ist die
Zuckerbäckerei geöffnet und
ihr könnt euch dort
austoben.
Un d die Torten für die
Ehrenenglechen sind
ganz besonders schön werden.
Super!


Das Gedicht vom Plätzchen
backen

(Un bekannter Autor)
Wir haben gebacken, wir
haben geschafft,
wir haben gerührt mit aller
Kraft,
da mit der Teig auch richtig
wird,
h aben wir Mehl
hineingerührt.
Die Plätzchen sollen köstlich
sein,
d rum müssen Eier und Milch
hinein.
Als der Teig fertig war und
gut gerochen,
haben wir Plätzchen
ausgestoc hen
und schoben sie dann, denn
das muss sein,
auf dem Backblech in den
Ofen hinein.
Jetzt sehen Mutti und ich zu
Haus
noch mehliger als die
Plätzchen aus

Die Jungs freuen sich schon
sehr und haben sich auch
was feines ausgedacht


Heute koche ich Dein
Lieblingsessen,

habe es bis Dato nicht
vergessen,

Kräuteromelette mit Salat,

habe auch noch ein leckeres
Dessert parat!


Hmm , es hört sich so lecker
an, ich wünsche euch ganz
viel Spaß dabei


ich habe dich lieb und denke
an dich


Conny mit ihrem
Harrihäschen,
Babe und all meinen Sternchen
von: anonym


[832] - 15.11.2020 13:02:22
Liebes Engelchen,

Ich hoffe,das kleine Gedicht
gefällt deiner lieben Familie und
dir

in dieser kalten Jahreszeit
ist der Gedanke nicht mehr weit
Es ist bald Weihnachtszeit

E ine Zeit der Ruhe und Liebe
kehrt ein
und die Herzen werden rein
man möchte Gutes tun
und will nicht ruhn
bis es allen gutgeht
auf dieser Welt.

Und wir denken an die,die wir
verloren haben
und sind mit all unseren
Gedanken
bei unseren Engelchen

In unseren Herzen
fühlen wir die Schmerzen
und das Leid
unser über alles geliebtes Tier
verloren zu haben
und doch müssen wir es ertragen.
Auch wenn es noch so weh tut
eines tut uns gut:
das Wissen und die Hoffnung auf
ein Wiedersehn
wenn auch wir eines Tage gehn
über die Regenbogenbrücke
auf den Weg zu Dir
mein geliebtes Tier
(von Conny Bachtobji)

Liebe s Engelchen,

schau ,ich habe dir einen kleinen
silbernen Stern mitgebracht,für
deine n Adventskranz. Er sieht ein
bißchen so aus, wie dein Stern
am Himmel.
Einen lieben Streichler übers
Köpfchen und ein Küßchen aufs
Näschen
und dann stelle ich dir ein
Körbchen mit Leckerlis auf dein
Wölkchen

So und dann geht´s auf die große
Regenbogenwiese . Dort wird eine
Adventskirmes und ein
Weihnachtsmarkt für euch süße
Regenbogenstern leins aufgebaut.
Dort wird euch die Zeit bis zum
Nikolaus und dann bis zu
Weihnachten nicht so lange und
ihr werdet soooo viel Spaß haben


ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern


Herzkussis
von: anonym


[831] - 12.11.2020 08:02:07
Die allerschönste Laterne auf der Welt

Laternenges chichte – Eine Geschichte über das Basteln und das Teilen von Zeit, um die allerschönste Laterne auf der Welt zu basteln

Jule ist sauer auf Papa. Der nämlich wollte mit ihr ´die allerschönste Laterne auf der Welt´ basteln. Ganz fest hat er es versprochen, doch jetzt sitzt er am Computer und hat wie wieder einmal keine Zeit.
Jule stellt sich neben Papa. „Wir wollten eine Laterne basteln“, erinnert sie ihn.
„Basteln?“, fragt Papa und hackt in die Computertasten. „Hm. Gleich! Ich muss dies noch rasch fertig schreiben. Dann hab ich ein paar Minuten Zeit für dich, okay?“
Nein, das ist nicht okay! Was soll sie denn mit ´ein paar Minuten Zeit´ anfangen? Unwillig schüttelt Jule den Kopf und brummt:
„Das ist wie mit dem halben Mantel!“
„Wie bitte?“ Papa blickt auf. „Du hast doch erst einen neuen Mantel bekommen!? Und Jeans und einen ganzen Berg neuer Pullis und Sweat-Shirts und…“
„Ich brauche keinen Kleiderberg“, sagt Jule. „Ich…“
„Na, dann ist es ja gut.“ Schon will sich Papa wieder dem Computer zuwenden, doch dieses Mal ist er bei Jule an der falschen Adresse.
„Bald ist Laternenzug“, schimpft sie los, und wie immer, wenn sie wütend ist, purzeln ihr die Worte einfach so aus dem Mund:
„Du hast mir DIE ALLERSCHÖNSTE LATERNE AUF DER WELT versprochen. In ´ein paar Minuten Zeit´ aber kann man bloß eine halbe Laterne basteln. Was aber soll ich mit einer halben Laterne? Das ist wie mit dem Martin. Der hat dem Bettler auch nur einen halben Mantel gegeben. Aber ein halber Mantel ist immer noch besser als ´nur ein paar Minuten Zeit´, denn da kann man sich drin einwickeln und friert nicht mehr…!“
„Hä?“ Verdutzt sieht Papa Jule beim Schimpfen zu. „Was hast du nur immer mit deinem halben Mantel?“, fragt er. „Und wieso ist dir kalt? Ich kapiere überhaupt nichts mehr.“
„Weil du nie Zeit hast. Darum!“, trotzt Jule.
Da muss Papa lachen. Er nimmt die schimpfende Jule auf den Schoß und drückt sie an sich.
„Nun schieße mal los!“, sagt er. „Warum bin ich so ein grässlicher Vater, der sein Kind mit einem halben Mantel herumlaufen lässt?“
Da muss Jule auch lachen. Papa stellt sich manchmal wirklich sehr dämlich an! Und nachdem sie sich die Wut aus dem Bauch gelacht hat, erzählt sie Papa die Geschichte von Martin, dem Bettler und dem halben Mantel. Auch von der ´allerschönsten Laterne auf der Welt´ spricht sie und dass ´ein paar Minuten Zeit´ noch viel, viel weniger sind als ein halber Mantel, ja, und dass es überhaupt und gar nicht schön ist, immer um Papas Zeit betteln zu müssen.
Da begreift Papa endlich. „Ich bin ein Trottel, stimmt´s?“
Er schaltet den Computer aus, setzt sich an den großen Tisch im Kinderzimmer und hat endlich Zeit für Jule.
Na ja, die braucht man auch, um die allerschönste Laterne auf der Welt zu basteln.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harrischat z und Mama Conny
von: anonym


[830] - 08.11.2020 14:40:04
guten Morgen liebes Sternchen,

hast du schön geschlafen?Ja, was
hast du denn im Pfötchen? Ein
Foto? Aha,ein Foto von dir als
kleiner Laubhügel! Tja klar,das
erkennt man doch sofort - das
bist du!!!
Oh, es gibt ja auch ein Foto von
dir und deinen Freunden. Weißt
du was?Das lassen wir
vergrößern, riesengroß, rahmen
es ein und hängen es an die
Wölkchenwand.

So und nun laß uns ein bißchen
kuscheln und knuddeln.Das süße
Näschen wackelt ja schon vor
Vorfreude. Und natürlich
bekommst du eine feine
Bäuchleinmass age und auch die
Öhrchen und Pfötchen bekommen
eine.


Alle Laubhügel sind fertig und alle
Schlafplätze für die Igelchen,die
Häsche n und Kanninchen,die
Mäus leins und Hörnchen sind
warm und wohlig ausgepolstert.
Und du brauchst nicht traurig
sein, die Gänseblümchen haben
es auch schön warm . Ihre
Wurzeln sind ganz geschützt und
warm eingepackt und ihre
Köpfchen haben tolle warme
Mützchen und Schals auf. Und
gegen Schnee und Regen habt ihr
Sternchen einen Riesenschirm
und einen stabiles Riesenzelt
gebaut. Also dieser
Wölkchengart en sieht jetzt
aus!Ich glaube hier überwintern
nun auch die Bienchen und
Hummeln,die Schmetterlinge und
Libellen.Das habt ihr ganz ganz
toll gemacht.

Und heute Abend bastelt ihr weiter
für euren supertolln Laternen

man sieht euren Äugelchen an, daß ihr es kaum
noch abwarten könnt. .

Aber jetzt wird erst einmal
gefrühstückt

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie,
Matty , Mary. Meiky, Miri,Curley, Missy und all
meine Sternenkinder ganz tief im
Herzen
von: anonym


[829] - 06.11.2020 04:21:15
Der Besuch des kleinen Sterns


Ein Sternenmärchen für die Laternenzeit

Bes onders zur Herbstzeit, wenn die Lichter der Städte besonders hell zu ihm herauf strahlten, hatte der kleine Stern jedes Jahr auf Neue große Lust, die Erde zu besuchen. Die Kinder wollte er sehen. Mit ihnen lachen wollte er und Spaß haben, spielen und tanzen, feiern und singen. So groß war diese Sehnsucht, dass seine Strahlenarme brannten und kribbelten und juckten. So auch heute.
Unruhig zappelte er an seinem Himmelsplatz und sein Licht sandte kleine Funkenblitze über den Himmel.
„Was ist mit dir, kleiner Stern?“, fragte die Himmelsfee, die sich Sorgen machte.
„Nichts“, antwortete der kleine Stern leise. „Doch. Eines. Die Kinder möchte ich gerne besuchen. Dort unten auf der Erde.“
„Dieser Wunsch lässt sich nicht erfüllen, kleiner Stern“. Die Himmelsfee schüttelte den Kopf. „Sterne sind Sterne und Kinder sind Kinder.“
„Und da sind dann auch noch wir kleinen Sternchen“, sagte der kleine Stern. „’Sternenkinder’ nennt ihr uns.“ Er sah die Himmelsfee mit einem Bettelblick an. „Also sind wir Kleinsterne auch so etwas wie Kinder! Und deshalb könnten wir vielleicht doch zu den Kindern gehen und miteinander Spaß haben. Können wir?“
„Könnt ihr nicht. Es bleibe jeder unter sich! Das gilt auch für Sterne und Menschen. Und ganz besonders für Sternenkinder.“
„U nd wie ist es mit den Sternenmenschen?“, erkundigte sich der kleine Stern.
Die Himmelsfee lachte. „Sternenmenschen gibt es nicht. Und nun solltest du wieder brav deine Arbeit tun und leuchten, kleiner Stern! Für die Menschen und Tiere und Pflanzen.“
Der kleine Stern nickte folgsam. Aber er war nicht zufrieden. Damals, als er zum ersten Mal zur Adventszeit die Erde besucht hatte, hatten sich die Menschen sehr über seinen Besuch gefreut. In der großen Lichtertanne am Weihnachtsmarkt hatte er gesessen und die Leute, die kleinen und die großen, hatten für ihn Weihnachtslieder gesungen. Ahhh! Wie schön war das gewesen!
Der kleine Stern begann zu träumen. Und im Traum sah er auf einmal viele Kinder mit hell leuchtenden Sternen durch die Straßen ziehen. Nein, er träumte sie nicht. Er konnte die Kinder auch hören. Sie sangen Lieder von Sonne und Mond und Sternen und sie trugen helle Sterne in den Händen.
„Sternenmen schen!“, freute sich der kleine Stern. „Es gibt sie also doch. Was habe ich für ein Glück! Sternenmenschen und Sternenkinder passen zusammen und sie dürfen einander auch sehen. Die Himmelsfee hat sich geirrt und ich werde jetzt die Sternenmenschen dort unten besuchen. Juchhu!“
Und schnell flitzte der kleine Stern in einem unbeobachteten Moment dann doch von seinem Himmelsplatz als leuchtender kleiner Sternenblitz zur Erde hinab, und was er an jenem Abend dort erlebte, das ist eine andere Geschichte.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[828] - 01.11.2020 14:49:35
Martin, Martin, frommer Mann,
von dem man sehr viel lernen
kann.

Er teilte seinen Mantel bald,
weil dem Bettler war so kalt.



guten Morgen liebes Sternenkind


ohhhhh, du bist ja noch ganz
verschlafen. Komm, dreh dich
wieder um und schlafe noch ein
bißchen. Nur ein Küßchen auf dein
Näschen und ein Streichler über
dein so liebes Gesichtchen
müssen sein.

Wo ist denn der Zauberbesen?
Ah, da liegt er ja. er schläft auch.
Aber wie sieht denn nur dein
Wölkchen aus? Über und über voll
mit Süßgikeiten, Leckerlis,
Nascherei n und Kürbissen,
Kürbiss en und noch mal
Kürbissen. Puh, das sieht nach
vielen Suppen und Kuchen aus.
Der gestrige Abend war ein
RIESENERFOLG!!!

Ich hoffe, du hast noch ein
bisschen Platz in deinem Bäuchlein
denn heute wird gleich
weitergefeiert. Häschen Bunny und
die Samtpfötchen Pee-Wee und
Minki haben ihren Ehrentag und
erwarten alle Freunde.
Sie schlafen aber auch noch, keine
Eile!!

Sind denn die Torten
schon fertig? Oh ja, da stehen sie
ja und duften herrlich
Na, das wird den Sternchens aber
gef allen.
Ihnen zu Ehren gibt es am Abend ein
schönes Feuerwerk, ein Geschenk
von euch Sternenkindern von
dem die Ehrensternchen noch gar nichts
wissen,
es ist eine Überraschung also:
pssstt!!

Ich sehe schon, der Tag wird
wieder wunderschön

ich wünsche euch ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern
von: anonym


[827] - 30.10.2020 04:25:12
Der kleine Bär und der traurige Kürbis

Kürbisg eschichte – Wie gut, dass es den Kürbis mit dem Licht im Bauch gibt

Vor lauter Spielen hatte der kleine Bär an diesem Nebeltag vergessen, rechtzeitig nach Hause zu gehen. Nun stand er am Waldrand und schaute sich um.
„Zu dumm“, brummelte er. „Überall hängen Wolken zwischen den Bäumen. Man könnte sich glatt verirren.“
Auf einmal sah er ein Licht blinken. Ganz schwach konnte der kleine Bär es sehen. Es flackerte leise durch die Nebelwelt, versteckte sich mal zwischen Wolken, dann blinkte es ihm lockend wieder zu.
„Oh, ein Lichtpünktchen“, freute sich der kleine Bär und tastete sich auf das Licht zu. „Licht ist gut. Es wird mir helfen, den Heimweg zu finden.“
Das seltsame Licht wurde größer und heller und dann …
Der kleine Bär erschrak. Ein grausig grinsendes Fratzenlicht war es, das ihm aus einem grausigen Fratzengesicht entgegen leuchtete.
„Wäh!“ , heulte der kleine Bär auf.
„Wäh!“, heulte da das Fratzenlichtgesicht. „Hilft mir denn keiner?“
„D-du brauchst Hilfe?“, stammelte der kleine Bär. „W-wer bist du?“
„Erkennst du mich nicht?“ Jetzt weinte das fremde Ding fast. „Fast jeden Tag bist du an mir vorbei gegangen. Ich bin’s. Der Kürbis. Der gelbe vom Feld oben rechts.“
Der kleine Bär staunte. „Warum siehst du so komisch aus und warum wohnst du nicht mehr in deinem Feld?“
„Weil mich die Leute vom Waldhaus geerntet haben und weil ihre Kinder aus mir ein hässliches Fratzengesicht geschnitzt haben. Darum stehe ich nun auf dieser Mauer vorm Waldhaus.“ Der Kürbis stöhnte. „Und Kerzen haben sie in meinen hohlen Bauch gestellt. Ist das nicht gemein?“
Der kleine Bär, der sich nun nicht mehr fürchtete, nickte.
„Arg gemein sogar ist das“, brummte er und tappte zu der Kürbisfratze hinüber.
„Dann hilf mir, kleiner Bär!“, bat der Kürbis. „Nimm mich mit! Ich möchte dein Freund sein. Es macht nämlich keinen Spaß, auf einer Mauer zu hocken und mit einem dämlichen Grinsen Leute zu erschrecken.“
„Kla r helfe ich dir“, sagte der kleine Bär. Er nahm den Kürbis in den Arm und tappte den Weg, der links vom Waldhaus zur Bärenhöhle führte, bergan.
„Danke“, sagte der Kürbis. „Das werde ich dir nie vergessen. Und nun halte meinen Fratzenkopf wie eine Laterne. Dann finden wir mit meinem Licht den Weg durch die Nebelwelt.“
„Danke “, freute sich der kleine Bär. „Du bist ein wirklicher Freund.“
Und zufrieden tappte er mit seinem neuen Freund, dem Kürbis, nach Hause.

( Elke Bräunling)

morg en ist Halloween - JUHUUUU

in Liebe

Harrihäsc hen und Mama Conny
von: anonym


[826] - 25.10.2020 12:26:48
Du bist da –
Musstest Du auch von mir gehen.
Du bist da –
Kann ich Dich auch nicht sehen.
Du bist da –
und wirst im Gedanken immer
mich begleiten.
Du bist da –
und bleibst im Herzen mir zu
allen
Zeiten.
Du bist da



g uten Morgen liebes Sternchen


hast du schon ausgeschlafen?
Oh,
wie süß du ausschaust so
zerknautschst und verschlafen.
Und wie niedlich du mich mit
blinzelnden Äugelchen anlächelst.
Komm, laß uns kuscheln und
knudeln und schmusen. Bist ein
lieber Schatz!

Schau mal, ich habe
verschiedene
Stoffe in allen Regenbogenfarben
und mit lustigen
Halloweenmoti ven mitgebracht.
Für eure Kostüme. Wo hast du
denn deinen Zauberhut vom
letzten Jahr gelassen? Ja, den
suchen wir gleich nach dem
Frühstück.

Haben alle Igelchen ein warmes
Schlafplätzche n bekommen? Ja?
Das ist wirklich super!

Heute gehts in den Wald und ihr
zeigt den Eichhörnchen, Häschen
und den Rehen wo ihr
Sternenkinder für sie Futterplätze
herricht et und wo es für sie
immer was zum futtern gibt.
Danach schaut ihr nach den
Entchen und anderen
Wasservögel n am Sternensee.
Auch für sie habt ihr Futterplätze
ausges ucht. Am liebsten wollen
sie aber direkt aus euren
Pfötchen, Krällchen, Hufchen
oder
Klau chen futtern. Das macht
ihnen am meisten Spaß und hin
und wieder spielen sie euch
dabei
lustig e, kleíne Streiche .

Anschließend besucht ihr die
hübschen Gänse auf der RBW
und
bringt ihnen Leckerlis mit. Sie
mögen so gerne leckere Körner.

Doch den größten Spaß gibts am
Abend, denn da kochen
die Mädels - ganz allein
und zum ersten Mal - eine
Kürbissuppe.
Aber keine Sorge - Birko und
Enzo passen schon gut auf und
werden, ganz heimlich, die
falschen Zutaten austauschen.
Aber - pssst! Das sollen die
beiden ja nicht merken!!!

Die Jungs haben sich
ganz tolle Geschichten
ausgesucht


Es wird also ein wunderschöner
Tag werden und ich wünsche dir
und all den Sternchen ganz viel
Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem
Harristernenmaed chen und den
Sternenkindern Babe, Hermine
und die Häschenfamilie, Matty,Meiky,
Mary,Curl ey,Miri,
Missy,Aky und all meinen
Sternenkinder
von: anonym


[825] - 18.10.2020 15:25:31
guten Morgen Sternchen



hast du schön ausgeschlafen?
Ganz liebe Küßchen bekommt dein Näschen und dein Bäuchlein,deine Öhrchen und deine Pfötchen bekommen eine feine Massage.
Und dann gibts ein schönes Frühstück!

Was nmeinst du? Ich soll mal deine Öhrchen untersuchen?Nicht das da eine Ameise reingekrabbelt ist? Hast du denn auf der Regenbogenwiese gelegen und bist eingeschlafen? Nein? Na,dann brauchst du auch keine Sorge haben. Aber natürlich schaue ich mal nach dem Rechten. Ah,ich sehe schon, es ist alles in Ordnung.

Harriha eschens Gänseblümchen möchten heute gegossen werden aber nicht zuviel. Ihre Wurzeln brauchen jetzt im Herbst nicht mehr so viel Wasser.
Die Igelchen und Hörnchen bereiten sich auf den Winterschlaf vor und ihr wollt ihnen vorher noch etwas Schönes kochen. Ja,das ist fein. Dann bekommen sie noch ein bißchen mehr Winterspeck,den brauchen sie jetzt nämlich

Und dann wollt ihr heute Drachen steigen lassen. Huieh,der Wind ist gerade recht dafür.
Heute Abend gibt es dann Kürbissuppe und eine leckere Pilzpfanne. Die sammelt ihr natürlich wieder selbst. Paß aber gut auf,nicht daß wieder einer von euch zuviel nascht und ihm schlecht wird und dann ganz grün im Gesichtchen wird

Habe ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen
und all meinen Sternenkindern
von: anonym





home Charly (Ips von Charlys Haus) [m], Deutscher Schäferhund
Hund von: Peter, Andrea S. [Besucher: 4937]

J
43

Himmels-Koordinaten



 * 15.02.2003
† 24.12.2007

neue
Kerze

1.153 Kerzen


ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.11.2020 14:06:15 kuschelige und liebe Sonntagsgrüße von Conny mit Harri,Babe,Matty und all mei am: 15.11.2020 13:02:28 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 08.11.2020 14:40:09 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 06.11.2020 04:21:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 01.11.2020 14:49:41 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 25.10.2020 12:26:55 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 18.10.2020 15:25:35 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 11.10.2020 14:50:36 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 04.10.2020 12:08:28 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.09.2020 15:39:03 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.09.2020 15:49:17 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.09.2020 12:54:18 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 06.09.2020 14:56:36 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 27.08.2020 03:53:56 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 23.08.2020 11:49:20 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.08.2020 05:57:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.08.2020 15:00:47 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 09.08.2020 15:04:34 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 02.08.2020 12:05:10 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 26.07.2020 12:40:53 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 25.07.2020 14:30:32 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.07.2020 15:35:10 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 15.07.2020 06:04:31 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 12.07.2020 14:44:41 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 09.07.2020 08:53:44 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.07.2020 15:35:58 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 01.07.2020 09:39:29 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 28.06.2020 15:28:57 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 27.06.2020 15:39:21 du bist ein Geschenk des Himmels und immer im herzen deiner Mama, Conny u Harri am: 23.06.2020 06:07:04 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.06.2020 13:08:11 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 13.06.2020 14:50:55 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.06.2020 12:17:06 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.06.2020 16:02:18 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 03.06.2020 08:34:52 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 01.06.2020 14:15:39 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 24.05.2020 15:12:07 einen sonnigen Vatertag wünschen wir, Conny mit Harrihäschen und all meinen Ster am: 21.05.2020 14:19:41 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.05.2020 15:05:06 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.05.2020 10:12:02 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.05.2020 15:39:53 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 01.05.2020 14:00:34 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 29.04.2020 06:02:22 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.04.2020 15:38:31 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.04.2020 15:16:39 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 16.04.2020 13:47:30 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 13.04.2020 14:58:05 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 11.04.2020 13:46:06 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.04.2020 12:00:15 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 05.04.2020 15:18:06 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.04.2020 13:45:11 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.03.2020 16:09:56 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 28.03.2020 14:40:26 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.03.2020 15:44:11 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.03.2020 15:14:06 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2020 15:16:03 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.03.2020 15:08:23 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 05.03.2020 04:57:34 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 01.03.2020 12:44:17 Helau ihr geliebten Zaubersterne, Conny mit Harri, Babe, Matty und all meinen S am: 23.02.2020 15:02:31 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 16.02.2020 10:10:41 Happy Birthday liebes Engelchen von Lorena mit Fido im Herzen am: 15.02.2020 15:19:31 ein buntes Geburtstagslichtlein für Stern Charly,, Conny mit Harri, Babe,Matty am: 15.02.2020 15:00:16 anonym am: 15.02.2020 01:14:17 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 09.02.2020 15:09:12 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 02.02.2020 14:37:18 sonnige Grüße am Samstag schickt Conny mit Harri, Babe, Matty und  am: 01.02.2020 14:37:58 anonym am: 27.01.2020 11:34:49 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 25.01.2020 15:04:59 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 22.01.2020 05:03:53 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.01.2020 14:20:34 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.01.2020 15:19:42 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.01.2020 05:06:29 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.01.2020 14:50:46 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 04.01.2020 14:06:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.12.2019 14:23:39 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 28.12.2019 15:16:26 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2019 14:35:01 Ein Gedenchlichtlein mit Liebe für Dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 24.12.2019 09:18:08 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Charly, Conny mit Harri, Babe und am: 24.12.2019 08:38:29 anonym am: 24.12.2019 00:01:49 das 4. Kerzchen wird hell leuchten und euch sagen: das Christkind kommt:Conny m am: 22.12.2019 14:10:26 bald kommt das Christkind, freust du dich?,Conny mit Harri, Babe,Matty und am: 21.12.2019 14:42:24 heute zündet ihr Sternleins das 4. Lichtlein an, bald ist Weihnachten,Conny,Har  am: 15.12.2019 14:10:39 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.12.2019 14:29:14 schönen 2.Advent wünschen Harri und Conny am: 08.12.2019 13:59:25 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 04.12.2019 05:04:13 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 01.12.2019 14:06:16 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.11.2019 14:43:37 dein Sternchen brennt hell und leuchtend, für die Ewigkeit,Conny mit Harri, Bab am: 27.11.2019 05:12:02 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 24.11.2019 14:32:47 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 23.11.2019 14:52:42 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 21.11.2019 05:12:26 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.11.2019 09:25:53 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.11.2019 13:50:14 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 14.11.2019 05:15:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.11.2019 09:58:22 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.11.2019 13:45:04 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 02.11.2019 14:41:48 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 30.10.2019 05:02:37 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 27.10.2019 11:28:53 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.10.2019 14:32:56 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.10.2019 13:32:04 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 19.10.2019 15:11:04 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 13.10.2019 10:43:17 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.10.2019 14:39:41 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 05.10.2019 14:20:07 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.09.2019 07:57:28 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 26.09.2019 05:23:14 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.09.2019 14:30:22 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 15.09.2019 14:22:58 im Himmel und auf Erden wirst du IMMER geliebt. Conny mit Harri, Babe, Matty und am: 14.09.2019 15:15:59 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.09.2019 12:46:08 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 07.09.2019 15:11:25 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 01.09.2019 13:29:34 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 31.08.2019 14:31:52 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 24.08.2019 15:00:07 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.08.2019 13:26:42 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.08.2019 15:12:44 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.08.2019 14:06:44 Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände,die Mama würde dich sofort zurückholen am: 10.08.2019 14:26:35 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.08.2019 14:02:58 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 03.08.2019 14:55:29 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 27.07.2019 14:38:59 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 21.07.2019 14:24:07 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 20.07.2019 14:52:55 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.07.2019 15:02:13 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 13.07.2019 14:32:01 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.07.2019 14:41:12 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 06.07.2019 14:25:30 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 30.06.2019 14:32:37 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 29.06.2019 14:29:40 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.06.2019 13:56:54 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 22.06.2019 14:16:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.06.2019 14:17:51 unvergessen leuchtet dein Sternlein am Himmel, Conny mit Harri, Babe und  am: 15.06.2019 14:22:26 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 10.06.2019 10:44:52 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 09.06.2019 13:27:17 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.06.2019 15:08:37 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 02.06.2019 13:05:06 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 01.06.2019 14:52:11 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 30.05.2019 13:29:28 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.05.2019 13:42:42 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 25.05.2019 11:14:30

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

834 Sternengrüße


[834] - 22.11.2020 14:06:10
liebes Sternenkind


hmm, wie lecker duftet es auf
deinem Wölkchen. Nach Zimt und
Lebkuchen und Vanille. Wie? Ach
sooo, der Duft kommt aus der
Zuckerbäckerei. Ihr backt
Plätzchen, Lebkuchenhäuschen
und Stollen. Uieh, da habt ihr ja
wirklich viel zu tun.


In der Weihnachtsbäckerei


In der Weihnachtsbäckerei
gi bt es manche Leckerei,
zwischen Mehl und Milch
macht so mancher Knilch
eine riesengroße Kleckerei-
in der Weihnachtsbäckerei.

Wo ist das Rezept geblieben
von den Plätzchen, die wir lieben?
Wer hat das Rezept verschleppt?
Na, da müssen wir es packen,
einfach frei nach Schnauze
backen.
Schmeiß den Ofen an und - ran!

Brauchen wir nicht Schokolade,
Zucker, Honig und Succade
und ein bisschen Zimt? - Das
stimmt!
Butte r, Mehl und Milch verrühren,
zwischendu rch einmal probieren,
und dann kommt das Ei - vorbei.

Sind die Plätzchen, die wir
stechen,
er stmal auf den Ofenblechen;
warten wir gespannt:
(Rolf Zuckowski)

Heute Mittag wollt ihr einen
wunderschönen Spaziergang
durch das Regenbogenland
machen und eure tollen neuen
Winterstiefel ausprobieren. Supi!
Und dann gehts ganz schnell zu
den Ehrenengelchen Attila, Sheila,
Häschen Teddy und all den
anderen.
Natu erlich sind die Torten fertig
und duften herrlich. Und
Lebkuchenhexenhaeu sch en gibt es
auch und süße kleine Geschenke

Am Abend kuschelt ihr vor dem
Wölkchenkamin und es gibt ein
leckeres Käsefondue.
Und die Sternleins die heute ihre
Ehrentage haben erzählen süße
Adventsgeschi chten und lustige
Nikolausgedi chte

Knecht Ruprecht

Drausse n weht es bitterkalt,
wer kommt da durch den
Winterwald?
S tipp - stapp, stipp - stapp und
huckepack -
Knecht Ruprecht ist´s mit seinem
Sack.
Wa s ist denn in dem Sack drin?
Äpfel, Mandeln und Rosin´
und schöne Zuckerrosen,
auch Pfeffernüss´ fürs gute Kind;
die andern, die nicht artig sind,
die klopft er auf die Hosen.

(Martin Boelitz)

ich wünsche dir und allen
Sternenkindern einen
wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich lieb

Conny mit Harrihäschen, Babe,
Hermine und der
Häschenfamilie, Matty,Mary,Meiky,
Curl ey,
Missy, Aky und all meinen
Sternenkindern
von: anonym


[833] - 19.11.2020 04:48:27
Du bist der hellste Stern am
Himmelszelt, ein Stern der
nie herunterfällt. Du bist so
nah und doch so fern, Du
fehlst mir so mein kleiner
Stern!


Das Wölkchen ist noch
dunkel

, daher komme ich ganz
leise
daher - pssst - um ein Blick
auf dich, süßes Sternchen zu
werfen. Wie lieb und süß du
in deinem kuscheligen
Kisschen liegst und lächelst.
Ein dickes liebes Küßchen
auf das süße Näschen und
ein Streichler über das liebe
Gesichtchen müssen einfach
sein.
Sch laf schön weiter, liebes
Schätzchen

Ich bereite schon mal das
Frühstück vor und stelle es,
für nachher, warm.

Heute habt ihr Sternenkinder
euch wieder was lustiges
einfallen lassen.
Die Mädelchens wollen für
die Jungs Heidelbeerkuchen
bac ken
und die Jungs wollen die
Mädelchens mit Omelette
bekochen. Na, das wird ja
wieder was geben
Zum Glück ist die
Zuckerbäckerei geöffnet und
ihr könnt euch dort
austoben.
Un d die Torten für die
Ehrenenglechen sind
ganz besonders schön werden.
Super!


Das Gedicht vom Plätzchen
backen

(Un bekannter Autor)
Wir haben gebacken, wir
haben geschafft,
wir haben gerührt mit aller
Kraft,
da mit der Teig auch richtig
wird,
h aben wir Mehl
hineingerührt.
Die Plätzchen sollen köstlich
sein,
d rum müssen Eier und Milch
hinein.
Als der Teig fertig war und
gut gerochen,
haben wir Plätzchen
ausgestoc hen
und schoben sie dann, denn
das muss sein,
auf dem Backblech in den
Ofen hinein.
Jetzt sehen Mutti und ich zu
Haus
noch mehliger als die
Plätzchen aus

Die Jungs freuen sich schon
sehr und haben sich auch
was feines ausgedacht


Heute koche ich Dein
Lieblingsessen,

habe es bis Dato nicht
vergessen,

Kräuteromelette mit Salat,

habe auch noch ein leckeres
Dessert parat!


Hmm , es hört sich so lecker
an, ich wünsche euch ganz
viel Spaß dabei


ich habe dich lieb und denke
an dich


Conny mit ihrem
Harrihäschen,
Babe und all meinen Sternchen
von: anonym


[832] - 15.11.2020 13:02:22
Liebes Engelchen,

Ich hoffe,das kleine Gedicht
gefällt deiner lieben Familie und
dir

in dieser kalten Jahreszeit
ist der Gedanke nicht mehr weit
Es ist bald Weihnachtszeit

E ine Zeit der Ruhe und Liebe
kehrt ein
und die Herzen werden rein
man möchte Gutes tun
und will nicht ruhn
bis es allen gutgeht
auf dieser Welt.

Und wir denken an die,die wir
verloren haben
und sind mit all unseren
Gedanken
bei unseren Engelchen

In unseren Herzen
fühlen wir die Schmerzen
und das Leid
unser über alles geliebtes Tier
verloren zu haben
und doch müssen wir es ertragen.
Auch wenn es noch so weh tut
eines tut uns gut:
das Wissen und die Hoffnung auf
ein Wiedersehn
wenn auch wir eines Tage gehn
über die Regenbogenbrücke
auf den Weg zu Dir
mein geliebtes Tier
(von Conny Bachtobji)

Liebe s Engelchen,

schau ,ich habe dir einen kleinen
silbernen Stern mitgebracht,für
deine n Adventskranz. Er sieht ein
bißchen so aus, wie dein Stern
am Himmel.
Einen lieben Streichler übers
Köpfchen und ein Küßchen aufs
Näschen
und dann stelle ich dir ein
Körbchen mit Leckerlis auf dein
Wölkchen

So und dann geht´s auf die große
Regenbogenwiese . Dort wird eine
Adventskirmes und ein
Weihnachtsmarkt für euch süße
Regenbogenstern leins aufgebaut.
Dort wird euch die Zeit bis zum
Nikolaus und dann bis zu
Weihnachten nicht so lange und
ihr werdet soooo viel Spaß haben


ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern


Herzkussis
von: anonym


[831] - 12.11.2020 08:02:07
Die allerschönste Laterne auf der Welt

Laternenges chichte – Eine Geschichte über das Basteln und das Teilen von Zeit, um die allerschönste Laterne auf der Welt zu basteln

Jule ist sauer auf Papa. Der nämlich wollte mit ihr ´die allerschönste Laterne auf der Welt´ basteln. Ganz fest hat er es versprochen, doch jetzt sitzt er am Computer und hat wie wieder einmal keine Zeit.
Jule stellt sich neben Papa. „Wir wollten eine Laterne basteln“, erinnert sie ihn.
„Basteln?“, fragt Papa und hackt in die Computertasten. „Hm. Gleich! Ich muss dies noch rasch fertig schreiben. Dann hab ich ein paar Minuten Zeit für dich, okay?“
Nein, das ist nicht okay! Was soll sie denn mit ´ein paar Minuten Zeit´ anfangen? Unwillig schüttelt Jule den Kopf und brummt:
„Das ist wie mit dem halben Mantel!“
„Wie bitte?“ Papa blickt auf. „Du hast doch erst einen neuen Mantel bekommen!? Und Jeans und einen ganzen Berg neuer Pullis und Sweat-Shirts und…“
„Ich brauche keinen Kleiderberg“, sagt Jule. „Ich…“
„Na, dann ist es ja gut.“ Schon will sich Papa wieder dem Computer zuwenden, doch dieses Mal ist er bei Jule an der falschen Adresse.
„Bald ist Laternenzug“, schimpft sie los, und wie immer, wenn sie wütend ist, purzeln ihr die Worte einfach so aus dem Mund:
„Du hast mir DIE ALLERSCHÖNSTE LATERNE AUF DER WELT versprochen. In ´ein paar Minuten Zeit´ aber kann man bloß eine halbe Laterne basteln. Was aber soll ich mit einer halben Laterne? Das ist wie mit dem Martin. Der hat dem Bettler auch nur einen halben Mantel gegeben. Aber ein halber Mantel ist immer noch besser als ´nur ein paar Minuten Zeit´, denn da kann man sich drin einwickeln und friert nicht mehr…!“
„Hä?“ Verdutzt sieht Papa Jule beim Schimpfen zu. „Was hast du nur immer mit deinem halben Mantel?“, fragt er. „Und wieso ist dir kalt? Ich kapiere überhaupt nichts mehr.“
„Weil du nie Zeit hast. Darum!“, trotzt Jule.
Da muss Papa lachen. Er nimmt die schimpfende Jule auf den Schoß und drückt sie an sich.
„Nun schieße mal los!“, sagt er. „Warum bin ich so ein grässlicher Vater, der sein Kind mit einem halben Mantel herumlaufen lässt?“
Da muss Jule auch lachen. Papa stellt sich manchmal wirklich sehr dämlich an! Und nachdem sie sich die Wut aus dem Bauch gelacht hat, erzählt sie Papa die Geschichte von Martin, dem Bettler und dem halben Mantel. Auch von der ´allerschönsten Laterne auf der Welt´ spricht sie und dass ´ein paar Minuten Zeit´ noch viel, viel weniger sind als ein halber Mantel, ja, und dass es überhaupt und gar nicht schön ist, immer um Papas Zeit betteln zu müssen.
Da begreift Papa endlich. „Ich bin ein Trottel, stimmt´s?“
Er schaltet den Computer aus, setzt sich an den großen Tisch im Kinderzimmer und hat endlich Zeit für Jule.
Na ja, die braucht man auch, um die allerschönste Laterne auf der Welt zu basteln.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harrischat z und Mama Conny
von: anonym


[830] - 08.11.2020 14:40:04
guten Morgen liebes Sternchen,

hast du schön geschlafen?Ja, was
hast du denn im Pfötchen? Ein
Foto? Aha,ein Foto von dir als
kleiner Laubhügel! Tja klar,das
erkennt man doch sofort - das
bist du!!!
Oh, es gibt ja auch ein Foto von
dir und deinen Freunden. Weißt
du was?Das lassen wir
vergrößern, riesengroß, rahmen
es ein und hängen es an die
Wölkchenwand.

So und nun laß uns ein bißchen
kuscheln und knuddeln.Das süße
Näschen wackelt ja schon vor
Vorfreude. Und natürlich
bekommst du eine feine
Bäuchleinmass age und auch die
Öhrchen und Pfötchen bekommen
eine.


Alle Laubhügel sind fertig und alle
Schlafplätze für die Igelchen,die
Häsche n und Kanninchen,die
Mäus leins und Hörnchen sind
warm und wohlig ausgepolstert.
Und du brauchst nicht traurig
sein, die Gänseblümchen haben
es auch schön warm . Ihre
Wurzeln sind ganz geschützt und
warm eingepackt und ihre
Köpfchen haben tolle warme
Mützchen und Schals auf. Und
gegen Schnee und Regen habt ihr
Sternchen einen Riesenschirm
und einen stabiles Riesenzelt
gebaut. Also dieser
Wölkchengart en sieht jetzt
aus!Ich glaube hier überwintern
nun auch die Bienchen und
Hummeln,die Schmetterlinge und
Libellen.Das habt ihr ganz ganz
toll gemacht.

Und heute Abend bastelt ihr weiter
für euren supertolln Laternen

man sieht euren Äugelchen an, daß ihr es kaum
noch abwarten könnt. .

Aber jetzt wird erst einmal
gefrühstückt

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie,
Matty , Mary. Meiky, Miri,Curley, Missy und all
meine Sternenkinder ganz tief im
Herzen
von: anonym


[829] - 06.11.2020 04:21:15
Der Besuch des kleinen Sterns


Ein Sternenmärchen für die Laternenzeit

Bes onders zur Herbstzeit, wenn die Lichter der Städte besonders hell zu ihm herauf strahlten, hatte der kleine Stern jedes Jahr auf Neue große Lust, die Erde zu besuchen. Die Kinder wollte er sehen. Mit ihnen lachen wollte er und Spaß haben, spielen und tanzen, feiern und singen. So groß war diese Sehnsucht, dass seine Strahlenarme brannten und kribbelten und juckten. So auch heute.
Unruhig zappelte er an seinem Himmelsplatz und sein Licht sandte kleine Funkenblitze über den Himmel.
„Was ist mit dir, kleiner Stern?“, fragte die Himmelsfee, die sich Sorgen machte.
„Nichts“, antwortete der kleine Stern leise. „Doch. Eines. Die Kinder möchte ich gerne besuchen. Dort unten auf der Erde.“
„Dieser Wunsch lässt sich nicht erfüllen, kleiner Stern“. Die Himmelsfee schüttelte den Kopf. „Sterne sind Sterne und Kinder sind Kinder.“
„Und da sind dann auch noch wir kleinen Sternchen“, sagte der kleine Stern. „’Sternenkinder’ nennt ihr uns.“ Er sah die Himmelsfee mit einem Bettelblick an. „Also sind wir Kleinsterne auch so etwas wie Kinder! Und deshalb könnten wir vielleicht doch zu den Kindern gehen und miteinander Spaß haben. Können wir?“
„Könnt ihr nicht. Es bleibe jeder unter sich! Das gilt auch für Sterne und Menschen. Und ganz besonders für Sternenkinder.“
„U nd wie ist es mit den Sternenmenschen?“, erkundigte sich der kleine Stern.
Die Himmelsfee lachte. „Sternenmenschen gibt es nicht. Und nun solltest du wieder brav deine Arbeit tun und leuchten, kleiner Stern! Für die Menschen und Tiere und Pflanzen.“
Der kleine Stern nickte folgsam. Aber er war nicht zufrieden. Damals, als er zum ersten Mal zur Adventszeit die Erde besucht hatte, hatten sich die Menschen sehr über seinen Besuch gefreut. In der großen Lichtertanne am Weihnachtsmarkt hatte er gesessen und die Leute, die kleinen und die großen, hatten für ihn Weihnachtslieder gesungen. Ahhh! Wie schön war das gewesen!
Der kleine Stern begann zu träumen. Und im Traum sah er auf einmal viele Kinder mit hell leuchtenden Sternen durch die Straßen ziehen. Nein, er träumte sie nicht. Er konnte die Kinder auch hören. Sie sangen Lieder von Sonne und Mond und Sternen und sie trugen helle Sterne in den Händen.
„Sternenmen schen!“, freute sich der kleine Stern. „Es gibt sie also doch. Was habe ich für ein Glück! Sternenmenschen und Sternenkinder passen zusammen und sie dürfen einander auch sehen. Die Himmelsfee hat sich geirrt und ich werde jetzt die Sternenmenschen dort unten besuchen. Juchhu!“
Und schnell flitzte der kleine Stern in einem unbeobachteten Moment dann doch von seinem Himmelsplatz als leuchtender kleiner Sternenblitz zur Erde hinab, und was er an jenem Abend dort erlebte, das ist eine andere Geschichte.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[828] - 01.11.2020 14:49:35
Martin, Martin, frommer Mann,
von dem man sehr viel lernen
kann.

Er teilte seinen Mantel bald,
weil dem Bettler war so kalt.



guten Morgen liebes Sternenkind


ohhhhh, du bist ja noch ganz
verschlafen. Komm, dreh dich
wieder um und schlafe noch ein
bißchen. Nur ein Küßchen auf dein
Näschen und ein Streichler über
dein so liebes Gesichtchen
müssen sein.

Wo ist denn der Zauberbesen?
Ah, da liegt er ja. er schläft auch.
Aber wie sieht denn nur dein
Wölkchen aus? Über und über voll
mit Süßgikeiten, Leckerlis,
Nascherei n und Kürbissen,
Kürbiss en und noch mal
Kürbissen. Puh, das sieht nach
vielen Suppen und Kuchen aus.
Der gestrige Abend war ein
RIESENERFOLG!!!

Ich hoffe, du hast noch ein
bisschen Platz in deinem Bäuchlein
denn heute wird gleich
weitergefeiert. Häschen Bunny und
die Samtpfötchen Pee-Wee und
Minki haben ihren Ehrentag und
erwarten alle Freunde.
Sie schlafen aber auch noch, keine
Eile!!

Sind denn die Torten
schon fertig? Oh ja, da stehen sie
ja und duften herrlich
Na, das wird den Sternchens aber
gef allen.
Ihnen zu Ehren gibt es am Abend ein
schönes Feuerwerk, ein Geschenk
von euch Sternenkindern von
dem die Ehrensternchen noch gar nichts
wissen,
es ist eine Überraschung also:
pssstt!!

Ich sehe schon, der Tag wird
wieder wunderschön

ich wünsche euch ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern
von: anonym


[827] - 30.10.2020 04:25:12
Der kleine Bär und der traurige Kürbis

Kürbisg eschichte – Wie gut, dass es den Kürbis mit dem Licht im Bauch gibt

Vor lauter Spielen hatte der kleine Bär an diesem Nebeltag vergessen, rechtzeitig nach Hause zu gehen. Nun stand er am Waldrand und schaute sich um.
„Zu dumm“, brummelte er. „Überall hängen Wolken zwischen den Bäumen. Man könnte sich glatt verirren.“
Auf einmal sah er ein Licht blinken. Ganz schwach konnte der kleine Bär es sehen. Es flackerte leise durch die Nebelwelt, versteckte sich mal zwischen Wolken, dann blinkte es ihm lockend wieder zu.
„Oh, ein Lichtpünktchen“, freute sich der kleine Bär und tastete sich auf das Licht zu. „Licht ist gut. Es wird mir helfen, den Heimweg zu finden.“
Das seltsame Licht wurde größer und heller und dann …
Der kleine Bär erschrak. Ein grausig grinsendes Fratzenlicht war es, das ihm aus einem grausigen Fratzengesicht entgegen leuchtete.
„Wäh!“ , heulte der kleine Bär auf.
„Wäh!“, heulte da das Fratzenlichtgesicht. „Hilft mir denn keiner?“
„D-du brauchst Hilfe?“, stammelte der kleine Bär. „W-wer bist du?“
„Erkennst du mich nicht?“ Jetzt weinte das fremde Ding fast. „Fast jeden Tag bist du an mir vorbei gegangen. Ich bin’s. Der Kürbis. Der gelbe vom Feld oben rechts.“
Der kleine Bär staunte. „Warum siehst du so komisch aus und warum wohnst du nicht mehr in deinem Feld?“
„Weil mich die Leute vom Waldhaus geerntet haben und weil ihre Kinder aus mir ein hässliches Fratzengesicht geschnitzt haben. Darum stehe ich nun auf dieser Mauer vorm Waldhaus.“ Der Kürbis stöhnte. „Und Kerzen haben sie in meinen hohlen Bauch gestellt. Ist das nicht gemein?“
Der kleine Bär, der sich nun nicht mehr fürchtete, nickte.
„Arg gemein sogar ist das“, brummte er und tappte zu der Kürbisfratze hinüber.
„Dann hilf mir, kleiner Bär!“, bat der Kürbis. „Nimm mich mit! Ich möchte dein Freund sein. Es macht nämlich keinen Spaß, auf einer Mauer zu hocken und mit einem dämlichen Grinsen Leute zu erschrecken.“
„Kla r helfe ich dir“, sagte der kleine Bär. Er nahm den Kürbis in den Arm und tappte den Weg, der links vom Waldhaus zur Bärenhöhle führte, bergan.
„Danke“, sagte der Kürbis. „Das werde ich dir nie vergessen. Und nun halte meinen Fratzenkopf wie eine Laterne. Dann finden wir mit meinem Licht den Weg durch die Nebelwelt.“
„Danke “, freute sich der kleine Bär. „Du bist ein wirklicher Freund.“
Und zufrieden tappte er mit seinem neuen Freund, dem Kürbis, nach Hause.

( Elke Bräunling)

morg en ist Halloween - JUHUUUU

in Liebe

Harrihäsc hen und Mama Conny
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel