homeCajus (Dickmops) [m], MaineCoone-Perser-Mix
Katze von: Antje T. [Besucher: 457]

 A  
194

Himmels-Koordinaten:

 *18.02.2009
†25.07.2017
Cajus (Dickmops) Heute hat mich mein Baby verlassen.
Er ist einfach gestorben.
Er war ganz normal fressen und als ich 2min später geschaut habe, was er macht, lag er einfach tot da.
Ich versteh es nicht und weiß nicht, was ich jetzt ohne mein Kuschelkind tun soll.
Gibt es denn das, dass eine Katze einfach umfällt und stirbt?
Ich kann es nicht begreifen und nicht akzeptieren.

Jetzt ist es schon 10 Monate her, dass du einfach gegangen bist und die Lücke ist noch immer groß.
Ich rutsche immernoch automatisch auf dem Sofa nach hinten um dir Platz zu machen, aber du kommst nie mehr.
Du kennst ja Fynja *bloß nicht aufs Sofa, da wird man bekuschelt, schrecklich*.
Sie hat sich nicht geändert, die kleine Diva :-).
Inzwischen hast du einen Nachfolger

...


Kerze für Cajus (Dickmops) entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

12 Sternengrüße empfangen


[12] - 25.07.2018 12:01:35
🌈 🌈 Für dich Engelchen 🌈 🌈


Keine Zeit der Welt kann die 💕 💕

Erinnerung an eine geliebte Katze

aus dem Gedächtnis löschen, 🎇

und sämtliche Fusselrollen der Welt

schaffen es nicht, ihre Haare 💫 💫

endgültig von deinem Sofa zu

entfernen.... ...................
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[11] - 10.05.2018 16:25:38
🌹 🌺 🌺 🌼

Hallo liebes Engelchen


Ludwig Christian (1748-1776)
Die Luft ist blau,
das Tal ist grün.
Die kleinen Maienglöckchen blühn.
Und Schlüsselblumen drunter,
Der Wiesengrund
ist schon so bunt
Und malt sich täglich bunter.

Drum komme, wem der Mai gefällt,
Und freue sich der schönen Welt
Und Gottes Vatergüte,
Die diese Pracht
Hervorgebracht,
Den Baum und seine Blüte.



Heute endlich nehme ich mir wieder etwas Zeit und schick dir einen lieben Gruß, bestimmt willst du auch wissen wie es dem Garfield geht.
Gestern hatten wir wieder einen Termin beim der Tierärztin , Garfield hat noch einmal das Kortison bekommen , nun hoffen wir einfach das immer weiter aufwärts geht.

Ein bischen zugenommen hat er wieder , bestimmt weil du und alle eure Freunde so toll eure Pfötchen gedrückt habt. Das habt ihr ganz toll gemacht ,,, ich hab euch alle ganz toll lieb,,,

Ich wünsch noch einen schönen Nachmittag und für später einen schönen Kuschelabend mit allen euren Freunden

Ganz liebe Grüße schick ich der Mama ,auch ihr sag ich von Herzen Danke fürs Daumen drücken

von Bazies Mama Brigitte
von: anonym


[10] - 01.05.2018 19:26:05
🌺 🌼 🌺 🌼

Kleiner Schatz auch für dich ein lieber Gruß zum 1. Mai

Der🌹 Rose süsser Duft

Der Rose 🌹 süsser Duft genügt,
Man braucht sie nicht zu brechen -
Und wer sich mit dem🌹 Duft begnügt,
Den wird ihr Dorn nicht stechen.

- Friedrich von Bodenstedt 1819-1892, deutscher Dichter -


Heute bekommen alle Freunde meiner Engelchen wieder einmal einen lieben Gruß...

Ich wünsch euch noch einen schönen Feiertag,

Ich hoffe natürlich das ihr weiter eure Pfötchen für unseren Garfield drückt.. , ich danke euch allen von ganzen Herzen dafür .

Das ich einfach so lieb von euch, wir hoffen so sehr das es weiter aufwärts gehen wird mit unserem Garfield



Nun wünsch ich euch einen schönen Kuschel Abend zusammen mit allen euren Freunden,


Natürlic h vergesse ich nicht auch deiner Mama einen besonders lieben Gruß zu schicken, auch ihr danke ich von Herzen fürs Daumen drücken

von Bazies Mama Brigitte
von: anonym


[9] - 18.02.2018 02:14:14
💜 💜 Liebes Sternchen Cajus ♡ ♡


heute zu deinem Burzeltag wünsche

ich dir viel Spaß und Freude ✨ ✨ ✨

beim Auspacken deiner Geschenke

mit all deinen Freunden. Von mir 🌺

kommen noch viele dickes Knuddels

und 1000 Bussis für dich..........💖 💖


Ute mit der frechen Lucy und der Knutschkugel Henry daheim

🎈 🎈 🎈 🎂 🎂 🎂 ✨ ✨ ✨ 🌹 🌹 🌹 🎈 🎈 🎈
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[8] - 22.11.2017 21:37:23
Kleines Sternchen
Ich schick dir eiinen lieben Gruß am Mittwoch Abend



❤ 🌈 🌈 🌈 🌈 ❤

Geh mit mir über den
Regenbogen,
d en Weg-
der aus Träumen gemacht ist .
Seine Farben sind so
wunderschön,
wie die Liebe.
Dein Herz öffnet sich
und einen Augenblick
spürst Du
wie unsere Seelen sich
berühren
Di e Gedanken sind eins
und das was uns verbindet
wird bleiben
So lange es den
Regenbogen gibt.

❤ 🌈 🌈 🌈 🌈 ❤


D einer Mama schick ich auch viele liebe Grüße und wünsche eine restliche schöne Woche

von Bazies Mama Brigitte
von: anonym


[7] - 02.10.2017 21:49:25
Der Engel an der Brücke (von Paula Meux)

Ich traf auf meinem Weg einen jungen Mann, der ging auf und ab.Ich fragte, was er denn mache und er schaute mich an.
Seine Augen waren voll Trauer und auch voll Wut. Sein Körper war geschwächt und doch konnte er nicht ruhen.
Auf seinen Schultern lastete ein großes Paket – hier und da waren ein paar Löcher,
wo wohl ein Stück des Inhalts fehlte; dennoch schien es dadurch nicht minder schwer.

Ich fragte,warum er denn nur ständig auf und ab gehe?
Er sagte,dass er gerne über diese Brücke gehen wolle,um auf die wunderschöne Insel gegenüber der Schlucht zu gelangen,
doch er wage es nicht, denn seine Last sei so schwer und die Brücke, die er passieren müsse,mache keinen stabilen Eindruck.
Ich fragte ihn,warum er denn die Last nicht ablegen würde,
dann könnte er doch ohne weiteres die Brücke passieren.
Er schaute mich entgeistert an – ohne sein Gepäck??? Nein,das ginge nicht!

Ich fragte ihn, was denn so Wichtiges in diesem Paket wäre,
dass er es denn nicht hier lassen könne.Er lächelte und sagte stolz – es ist meine Vergangenheit.

Er ging auf und ab – sehnsüchtige Blicke folgten dem Weg auf diese wunderschöne Insel –
mit Blumen und Früchten und frischem Wasser.Er war wirklich geschwächt, so bot ich ihm Wasser an – dankend trank er.
Ich fragte,ob er seine Last absetzen möge und auf die Insel gehen wolle.
Vehement verneinte er – auf keinen Fall würde er seine so kostbare Vergangenheit absetzen,
nur,um auf die Insel zu gelangen – es müsse doch schließlich auch einen anderen Weg geben.

Wir schwiegen.

Ich meinte, wenn seine Vergangenheit leichter wäre,so könne er sie vermutlich mit auf die Insel nehmen.
Doch wäre sie leichter, so wäre sein Eigengewicht weitaus mehr und so könnte er sowohl mit,
als auch ohne Vergangenheit diese Brücke nicht passieren.
Dadurch jedoch,dass er nun so lange gegangen sei, mit dieser Last,sei er selber davon so leicht geworden,
dass er die Brücke passieren könne, würde er seine Last absetzen.
Er schaute mich erstaunt an – „Es ist also die einzige Möglichkeit diese Brücke zu überqueren?“ fragte er.

Ich schwieg. Er dachte nach.

Dann fragte er mich, ob ich denn kurz für ihn seine Vergangenheit tragen könnte,
da er das Paket ungern in den Staub stellen wolle.
Er würde jedoch gern einmal auf die Insel gehen, um zu schauen, ob sich denn der Tausch auch lohnen würde.
Ich sagte, dass er gern auf die Insel gehen könne, doch ich würde ihm seine Last nicht abnehmen.
Ich zeigte auf den Haufen neben der Brücke und sagte:
"All das ist Vergangenheit von vielen anderen, die auch zuvor wie du unentschlossen waren.
Es ist deine Entscheidung – wohin es dich trägt."

Und seit er über die Brücke lief,
ruht neben seiner Vergangenheit die Vergangenheit vieler anderer glücklicher, freier Menschen!

Liebes Engelchen,

ich wünsche dir eine gute Nacht und hab zuckersüße Träume.
Schlaf gut und träum was süßes.

Liebe Grüße von Venice, Susi und Co.
von: anonym


[6] - 30.09.2017 16:42:04
Erntefest

Wagen auf Wagen schwankte herein,
Scheune und Böden wurden zu klein:
Danket dem Herrn und preist seine Macht,
glücklich ist wieder die Ernte vollbracht.

Hoch auf der Fichte flattert der Kranz,
Geigen und Brummbaß laden zum Tanz;
leicht wird das Leben trotz Mühe und Plag,
krönet die Arbeit ein festlicher Tag.

Seht ihr der Kinder fröhliche Schar,
blühende Wangen, goldlockiges Haar?
hört ihr sie jubeln? O liebliches Los,
fällt ihnen reif doch die Frucht in den Schoß!

Wir aber furchen, den Pflug in der Hand,
morgen geschäftig aufs neue das Land;
ewig ja reiht, nach des Ewigen Rat,
Saat sich an Ernte und Ernte an Saat.
Julius Sturm*1816 †1896

Ein schönes Wochenende
wünscht
Carmen mit den 16 Sternchen
von: Carmen


[5] - 20.08.2017 14:16:24
Liebe Antje,

ich kann mir vorstellen, wie Dir zumute ist. Es ist so schrecklich, wenn man nicht mal eine Chance hat, sich zu verabschieden. Es tut mir sehr Leid für dich und deinen wunderhübschen Cajus.

Vielleicht ist es ein Trost, dass er wenigstens nicht leiden musste und bis zur letzten Minute ein schönes Leben bei dir hatte. Er ist ohne Angst und Schmerzen über die Brücke gegangen

Ganz liebe Grüße von Bertas Mama mit Erna, Frauka und Berti
von: Martina L.


[4] - 26.07.2017 12:23:42
Für dich liebes Engelchen,


Und die Sonne trug Trauer,

vom Himmel fielen Tränen,

der Wind schwieg und die Tiere

verstummte n, denn es war ein

Engel der in Liebe starb......


"Die Sonne sank bevor es Abend wurde"



In Memoriam an den lieben Katzenmann Cajus

Ute mit den Sternchen Molly und Jako, und Lucy mit Mimi daheim


Lie be Antje,

es tut mir sehr leid daß Dein kleiner Kuschelkater so plötzlich von Dir gegangen ist.
Vielleicht war es ein plötzlicher Herztod oder eine Embolie??
Das passiert von einer Minute auf die andere ohne jedes Vorzeichen.
Auch wenn im Moment für Dich alles zusammenbricht bleiben die Erinnerungen und die Erlebnisse mit Deinem kleinen Mann für immer im Herzen.
Sicher ist er nun schon im RBL angekommen wo viele Sternchen, vielleicht auch meine Molly, auf ihn warten und ihn in ihre Mitte nehmen.

Ich wünsche Dir viel Kraft liebe Antje und schicke Dir eine virtuelle Umarmung aus der Ferne.....
von: Ute mit Sternenkind Molly und Jako


[3] - 26.07.2017 09:37:34
"Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!"
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen CAJUS.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

Chr istine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.

Tra urige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine





home Cajus (Dickmops) [m], MaineCoone-Perser-Mix
Katze von: Antje T. [Besucher: 457]

A
194

Himmels-Koordinaten



 * 18.02.2009
† 25.07.2017

Kerze für Cajus (Dickmops)

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

12 Sternengrüße


[12] - 25.07.2018 12:01:35
🌈 🌈 Für dich Engelchen 🌈 🌈


Keine Zeit der Welt kann die 💕 💕

Erinnerung an eine geliebte Katze

aus dem Gedächtnis löschen, 🎇

und sämtliche Fusselrollen der Welt

schaffen es nicht, ihre Haare 💫 💫

endgültig von deinem Sofa zu

entfernen.... ...................
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[11] - 10.05.2018 16:25:38
🌹 🌺 🌺 🌼

Hallo liebes Engelchen


Ludwig Christian (1748-1776)
Die Luft ist blau,
das Tal ist grün.
Die kleinen Maienglöckchen blühn.
Und Schlüsselblumen drunter,
Der Wiesengrund
ist schon so bunt
Und malt sich täglich bunter.

Drum komme, wem der Mai gefällt,
Und freue sich der schönen Welt
Und Gottes Vatergüte,
Die diese Pracht
Hervorgebracht,
Den Baum und seine Blüte.



Heute endlich nehme ich mir wieder etwas Zeit und schick dir einen lieben Gruß, bestimmt willst du auch wissen wie es dem Garfield geht.
Gestern hatten wir wieder einen Termin beim der Tierärztin , Garfield hat noch einmal das Kortison bekommen , nun hoffen wir einfach das immer weiter aufwärts geht.

Ein bischen zugenommen hat er wieder , bestimmt weil du und alle eure Freunde so toll eure Pfötchen gedrückt habt. Das habt ihr ganz toll gemacht ,,, ich hab euch alle ganz toll lieb,,,

Ich wünsch noch einen schönen Nachmittag und für später einen schönen Kuschelabend mit allen euren Freunden

Ganz liebe Grüße schick ich der Mama ,auch ihr sag ich von Herzen Danke fürs Daumen drücken

von Bazies Mama Brigitte
von: anonym


[10] - 01.05.2018 19:26:05
🌺 🌼 🌺 🌼

Kleiner Schatz auch für dich ein lieber Gruß zum 1. Mai

Der🌹 Rose süsser Duft

Der Rose 🌹 süsser Duft genügt,
Man braucht sie nicht zu brechen -
Und wer sich mit dem🌹 Duft begnügt,
Den wird ihr Dorn nicht stechen.

- Friedrich von Bodenstedt 1819-1892, deutscher Dichter -


Heute bekommen alle Freunde meiner Engelchen wieder einmal einen lieben Gruß...

Ich wünsch euch noch einen schönen Feiertag,

Ich hoffe natürlich das ihr weiter eure Pfötchen für unseren Garfield drückt.. , ich danke euch allen von ganzen Herzen dafür .

Das ich einfach so lieb von euch, wir hoffen so sehr das es weiter aufwärts gehen wird mit unserem Garfield



Nun wünsch ich euch einen schönen Kuschel Abend zusammen mit allen euren Freunden,


Natürlic h vergesse ich nicht auch deiner Mama einen besonders lieben Gruß zu schicken, auch ihr danke ich von Herzen fürs Daumen drücken

von Bazies Mama Brigitte
von: anonym


[9] - 18.02.2018 02:14:14
💜 💜 Liebes Sternchen Cajus ♡ ♡


heute zu deinem Burzeltag wünsche

ich dir viel Spaß und Freude ✨ ✨ ✨

beim Auspacken deiner Geschenke

mit all deinen Freunden. Von mir 🌺

kommen noch viele dickes Knuddels

und 1000 Bussis für dich..........💖 💖


Ute mit der frechen Lucy und der Knutschkugel Henry daheim

🎈 🎈 🎈 🎂 🎂 🎂 ✨ ✨ ✨ 🌹 🌹 🌹 🎈 🎈 🎈
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[8] - 22.11.2017 21:37:23
Kleines Sternchen
Ich schick dir eiinen lieben Gruß am Mittwoch Abend



❤ 🌈 🌈 🌈 🌈 ❤

Geh mit mir über den
Regenbogen,
d en Weg-
der aus Träumen gemacht ist .
Seine Farben sind so
wunderschön,
wie die Liebe.
Dein Herz öffnet sich
und einen Augenblick
spürst Du
wie unsere Seelen sich
berühren
Di e Gedanken sind eins
und das was uns verbindet
wird bleiben
So lange es den
Regenbogen gibt.

❤ 🌈 🌈 🌈 🌈 ❤


D einer Mama schick ich auch viele liebe Grüße und wünsche eine restliche schöne Woche

von Bazies Mama Brigitte
von: anonym


[7] - 02.10.2017 21:49:25
Der Engel an der Brücke (von Paula Meux)

Ich traf auf meinem Weg einen jungen Mann, der ging auf und ab.Ich fragte, was er denn mache und er schaute mich an.
Seine Augen waren voll Trauer und auch voll Wut. Sein Körper war geschwächt und doch konnte er nicht ruhen.
Auf seinen Schultern lastete ein großes Paket – hier und da waren ein paar Löcher,
wo wohl ein Stück des Inhalts fehlte; dennoch schien es dadurch nicht minder schwer.

Ich fragte,warum er denn nur ständig auf und ab gehe?
Er sagte,dass er gerne über diese Brücke gehen wolle,um auf die wunderschöne Insel gegenüber der Schlucht zu gelangen,
doch er wage es nicht, denn seine Last sei so schwer und die Brücke, die er passieren müsse,mache keinen stabilen Eindruck.
Ich fragte ihn,warum er denn die Last nicht ablegen würde,
dann könnte er doch ohne weiteres die Brücke passieren.
Er schaute mich entgeistert an – ohne sein Gepäck??? Nein,das ginge nicht!

Ich fragte ihn, was denn so Wichtiges in diesem Paket wäre,
dass er es denn nicht hier lassen könne.Er lächelte und sagte stolz – es ist meine Vergangenheit.

Er ging auf und ab – sehnsüchtige Blicke folgten dem Weg auf diese wunderschöne Insel –
mit Blumen und Früchten und frischem Wasser.Er war wirklich geschwächt, so bot ich ihm Wasser an – dankend trank er.
Ich fragte,ob er seine Last absetzen möge und auf die Insel gehen wolle.
Vehement verneinte er – auf keinen Fall würde er seine so kostbare Vergangenheit absetzen,
nur,um auf die Insel zu gelangen – es müsse doch schließlich auch einen anderen Weg geben.

Wir schwiegen.

Ich meinte, wenn seine Vergangenheit leichter wäre,so könne er sie vermutlich mit auf die Insel nehmen.
Doch wäre sie leichter, so wäre sein Eigengewicht weitaus mehr und so könnte er sowohl mit,
als auch ohne Vergangenheit diese Brücke nicht passieren.
Dadurch jedoch,dass er nun so lange gegangen sei, mit dieser Last,sei er selber davon so leicht geworden,
dass er die Brücke passieren könne, würde er seine Last absetzen.
Er schaute mich erstaunt an – „Es ist also die einzige Möglichkeit diese Brücke zu überqueren?“ fragte er.

Ich schwieg. Er dachte nach.

Dann fragte er mich, ob ich denn kurz für ihn seine Vergangenheit tragen könnte,
da er das Paket ungern in den Staub stellen wolle.
Er würde jedoch gern einmal auf die Insel gehen, um zu schauen, ob sich denn der Tausch auch lohnen würde.
Ich sagte, dass er gern auf die Insel gehen könne, doch ich würde ihm seine Last nicht abnehmen.
Ich zeigte auf den Haufen neben der Brücke und sagte:
"All das ist Vergangenheit von vielen anderen, die auch zuvor wie du unentschlossen waren.
Es ist deine Entscheidung – wohin es dich trägt."

Und seit er über die Brücke lief,
ruht neben seiner Vergangenheit die Vergangenheit vieler anderer glücklicher, freier Menschen!

Liebes Engelchen,

ich wünsche dir eine gute Nacht und hab zuckersüße Träume.
Schlaf gut und träum was süßes.

Liebe Grüße von Venice, Susi und Co.
von: anonym


[6] - 30.09.2017 16:42:04
Erntefest

Wagen auf Wagen schwankte herein,
Scheune und Böden wurden zu klein:
Danket dem Herrn und preist seine Macht,
glücklich ist wieder die Ernte vollbracht.

Hoch auf der Fichte flattert der Kranz,
Geigen und Brummbaß laden zum Tanz;
leicht wird das Leben trotz Mühe und Plag,
krönet die Arbeit ein festlicher Tag.

Seht ihr der Kinder fröhliche Schar,
blühende Wangen, goldlockiges Haar?
hört ihr sie jubeln? O liebliches Los,
fällt ihnen reif doch die Frucht in den Schoß!

Wir aber furchen, den Pflug in der Hand,
morgen geschäftig aufs neue das Land;
ewig ja reiht, nach des Ewigen Rat,
Saat sich an Ernte und Ernte an Saat.
Julius Sturm*1816 †1896

Ein schönes Wochenende
wünscht
Carmen mit den 16 Sternchen
von: Carmen


[5] - 20.08.2017 14:16:24
Liebe Antje,

ich kann mir vorstellen, wie Dir zumute ist. Es ist so schrecklich, wenn man nicht mal eine Chance hat, sich zu verabschieden. Es tut mir sehr Leid für dich und deinen wunderhübschen Cajus.

Vielleicht ist es ein Trost, dass er wenigstens nicht leiden musste und bis zur letzten Minute ein schönes Leben bei dir hatte. Er ist ohne Angst und Schmerzen über die Brücke gegangen

Ganz liebe Grüße von Bertas Mama mit Erna, Frauka und Berti
von: Martina L.



Zum Tiersterne-Tierhimmel