homeArme Hundemama [w], Pitbull
Hund von: Ute V. [Besucher: 3630]

 C  
707

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†.06.2018
Arme Hundemama Arme Hundemama Arme Hundemama zur Fotogalerie von Arme Hundemama

Liebe arme Hundemama ohne Chance,

mit Entsetzen habe ich über dein Schicksal gelesen. Dein Besitzer hat dich wegen angeblicher Aggressivität in einem TH in Amarillo/Texas abgegeben.

Du warst trächtig und hast laut einer ehemaligen Mitarbeiterin um etwas Liebe gebettelt und hattest grosse Angst, warst aber keineswegs böse oder hast gebissen.

Nun haben sie dich während der Geburt deiner Babys einfach eingeschläfert.
Als du schon im Sterben lagst hast du immer noch versucht deine geborenen Babys zu säubern.

Deine Kleinen haben sie dann auch noch umgebracht.

Mir dreht es das Herz rum wenn ich an dich denke liebe Hundemama

und ich vergieße gerade beim Schreiben heisse Tränen für dich.

Für dich und

...

neue
Kerze

2.239 Kerzen sind entzündet


.....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 31.12.2019 22:22:47 Ein Silvesterkerzchen von Christa am: 31.12.2019 18:56:41 ein letztes Kerzchen in dem Jahr von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 31.12.2019 17:57:00 liebe Grüsse sendet Elvira am: 31.12.2019 17:35:09 Ein buntes Sylvesterkerzchen von Marianne mit Mohrle am: 31.12.2019 14:58:09 Ein Herzensgruß für dich liebes Engelchen. Venice mit den 10 Engelchen am: 30.12.2019 21:58:03 Wir sind immer bei euch Christa und ihre Besten am: 30.12.2019 18:50:50 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 29.12.2019 19:56:29 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.12.2019 13:49:54 Ein Abendsternchen leuchtet für dich. Venice mit den 10 Engelchen  am: 28.12.2019 22:42:24 schlaf gut kleines Sternchen ... Elvira am: 28.12.2019 22:25:22 Wir haben euch lieb ,eure Christa am: 27.12.2019 20:46:56 Träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 26.12.2019 23:08:11 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 26.12.2019 19:11:53 Frohe Weihnachten von Christa am: 25.12.2019 22:31:36 Für dir Hundemama ei8n Weihnachtslicht von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 25.12.2019 19:22:44 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2019 13:35:18 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 24.12.2019 21:10:15 In Gedanken bei euch Christa und Co am: 24.12.2019 17:27:39 Ein buntes Kerzchen für Heiligabend, von Marianne mit Mohrle im Herzen am: 24.12.2019 12:46:56 Das Christkind ist nicht mehr fern von Christa am: 23.12.2019 18:24:03 Einen lieben Gruß von Anne am: 23.12.2019 07:23:43 Tiere sind Engel auf Erden. Venice mit den 10 Engelchen am: 22.12.2019 23:25:02 zum 4. Advent liebe Grüsse von Elvira  am: 22.12.2019 22:25:44 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 22.12.2019 19:27:40 ein Lichtlein mit einem Bussi zum 4. Advent von Ute mit den 10 Engelchen im Herz am: 22.12.2019 15:32:52 das 4. Kerzchen wird hell leuchten und euch sagen: das Christkind kommt:Conny m am: 22.12.2019 12:45:08 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Enge am: 21.12.2019 21:35:46 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 21.12.2019 21:34:37 Heller Kerzenschein von Christa am: 20.12.2019 16:10:26 Ein Schmuselicht zur Nacht. Venice mit den 10 Engelchen  am: 19.12.2019 20:47:08 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 19.12.2019 17:25:50 anonym am: 18.12.2019 20:22:55 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 17.12.2019 18:52:34 ein Abendlicht vom Sandmännchen für euch von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 17.12.2019 16:59:41 Wir denken an euch in Liebe Christa und ihre Engel am: 16.12.2019 21:17:49 Ein Schmuselicht zur Nacht. Venice mit den 10 Engelchen  am: 16.12.2019 20:22:32 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.12.2019 05:54:09 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 15.12.2019 19:59:17 Ein Adventslicht für Dich von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 15.12.2019 18:29:15 zum 3. Advent liebe Grüsse von Elvira am: 15.12.2019 17:39:37 strahlender Kerzenschein mit dem 3. Adventslichtlein schickt Ute am: 15.12.2019 15:54:29 schlaf gut kleines Sternchen ... Elvira am: 14.12.2019 23:18:47 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 14.12.2019 20:03:32 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.12.2019 14:01:29 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 13.12.2019 21:59:11 Tiere sind Engel auf Erde. Venice mit den 10 Engelchen  am: 13.12.2019 21:17:14 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 12.12.2019 16:52:45 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 11.12.2019 22:43:48 In liebevoller Erinnerung Christa am: 11.12.2019 15:50:16 Das Sandmännchen sagt gut Nacht. Venice mit den 10 Engelchen  am: 10.12.2019 22:56:46 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 10.12.2019 21:13:09 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 10.12.2019 20:16:53 Guten Freunden gibt man ein Küsschen. Venice mit den 10 Engelchen am: 09.12.2019 22:04:34 Ein Traumkerzchen von Christa am: 09.12.2019 21:12:09 ein Kerzchen mit Tröpfchen zum Start in die 2. Adventswoche von Ute am: 09.12.2019 17:46:56 Einen lieben Gruß von Anne am: 09.12.2019 07:59:14 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 08.12.2019 18:24:09 zum 2. Advent liebe Grüsse von Elvira am: 08.12.2019 15:52:42 Ein 2.Adventslichtlein für Dich mit Liebe von Lorena mit Fido im Herzen am: 08.12.2019 12:49:18 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 08.12.2019 12:26:16 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 07.12.2019 16:32:52 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 06.12.2019 20:46:21 Ein Nikolauskerzchen von Christa am: 06.12.2019 20:46:17 Ein Kerzchen zu Nikolaus von Marianne mit Mohrle am: 06.12.2019 19:26:15 Ein Herzensgruß für dich liebes Engelchen. Venice mit den 10 Engelchen am: 05.12.2019 20:09:24 wahre Liebe ist für immer, ein Licht für euch von Ute m.d. 10 Engelchen im Herze am: 05.12.2019 14:20:38 Wir denken an euch in Liebe Christa und ihre Engel am: 04.12.2019 22:25:13 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 04.12.2019 22:06:17
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

656 Sternengrüße empfangen


[656] - 31.12.2019 22:22:37
Glückssternchentanz

Glüc kssternchen, eins, zwei, drei, vier
und mehr hab ich heut Nacht gesehn.
Ich sah sie fröhlich über mir
am Himmel sich beim Tanze drehn.
Sie blinkten hell und schwebten dann
als Funkenregen durch die Nacht.
Auf ihrem Wege haben sie
viel Glück fürs neue Jahr gebracht.

Für eine kleine Weile besuchen viele tausend und abertausend kleine bunte Lichtfünkchen der Silvesterraketen im Himmel die Sterne.
Sie hauchen ihnen fröhliche Menschenküsschen auf die Sternenzacken und rufen:

“Hallo! Heute dürfen wir auch einmal klitzekleine Sterne – Raketensterne – sein und den Himmel bunt bemalen. Bunt und fröhlich. Weil sie sich freuen, da unten, die Menschen. Sie freuen sich, dass nun ein neues Jahr anbricht mit neuen Abenteuern, Ideen, Fantasien, Aufgaben, Freuden, aber auch Pflichten, Lasten und auch Tränen. Dennoch, heute freuen sie sich … und freut Euch mit, Ihr Sterne!“

Ob sie das in den Himmel hinaufrufen, die Raketen-Lichtpünktchen?
Kurz und laut, bevor sie zischend verglühen?
Oder ob sich das eine oder andere Lichtfünkchen wirklich weit hinauf zu den Sternen verirrt und für eine Weile – oder das ganze Jahr bis zur nächsten Silvesternacht – mit ihnen über den Himmel zieht?
Ja, ganz bestimmt ist es so. Es sind die kleinen Lichter, die für uns – für Dich! für EUCH! für mich! – , in diesem neuen Jahr immer wieder einmal zu uns herab blinken und sich in unsere Gedanken stehlen.

Die Glückssternchen sind’s.
Sie machen die Fantasie bunt und schenken uns Geschichten und Träume.
Oder was meint Ihr?

© Elke Bräunling

************** ****

Liebes Sternchen,

ich wünsche dir und deinen Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Habt noch ganz viel Spaß :)

Liebe Tiermama,

ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr 2020.


Lieb e Grüße......

Ve nice und Susi mit der Rasselbande auf Erden und die 10 Engelchen im Herzen
von: anonym


[655] - 31.12.2019 13:43:04
Das Glück im Augenblick



Silvestermärchen – Das Glück zum neuen Jahr und danach

„Alles Gute zum neuen Jahr“, sagte das Kind zu dem alten Mann, der neben der Bäckerei auf der Bank saß. „Und viel Glück.“
Es sagte dies zu jedem, den es heute traf, denn es war Silvester und es wollte höflich sein. Wer höflich ist, erfreut die Menschen, hatte die Großmutter es gelehrt. Und eine Freude bereiten, machte Freude. War es denn nicht schön, ein Jahr damit zu beenden, dass man sich freute?
Das mit der Höflichkeit übte das Kind noch. Dies war nämlich keine einfache Sache und nur wenige Menschen schienen es gelernt zu haben. Oder sie hatten es vergessen. Sehr glücklich sahen sie nämlich nicht aus an diesem Silvestertag. Sie waren auch nicht sehr höflich und es sah aus, als hätten sie ihre Freude vergessen. Oder verloren. Die wenigsten hörten dem Kind zu, noch weniger antworteten ihm.
„Glück?“, fragte nun auch der alte Mann, der auf der Bank saß und fror. Er war der einzige, der antwortete. „Was ist Glück? Und warum soll ich es gerade heute haben?“
„Weil es der letzte Tag in diesem Jahr ist“, antwortete das Kind.
Der Mann nickte. „Das Alte ist zu alt, das Junge noch zu jung“, murmelte er. „Und wir sitzen zwischendrin.“
„St immt.“ Das Kind nickte. „So hat das meine Mama heute beim Frühstück auch gesagt. Ich habe es aber nicht verstanden.“
„Es ist ganz einfach.“ Der Alte lächelte nun. „Schließe für einen Moment die Augen und fühle! Wie geht es dir damit? Denke nur an diesen Augenblick! Nicht an gestern, nicht an morgen, nicht an vorhin und nicht an nachher.“
Das Kind überlegte und fühlte. „Ganz gut geht es mir damit“, antwortete es dann. „Nein, gut. Es geht mir in diesem Augenblick gut.“
„Dann wäre dies für diesen Moment so etwas wie Glück?“
Das Kind nickte. „Mit dir reden und über das Glück nachzudenken, fühlt sich gerade sehr gut an.“
Der alte Mann nickte. „Das Glück verbirgt sich oft im Jetzt. Es fühlt sich wenig wohl im Gestern und vom Morgen will es gerade noch nichts wissen.“
Darüber musste das Kind nachdenken. „Und wenn man diesen Moment mit ins neue Jahr nimmt“, sagte es dann, „wird das Glück auch dort zu finden sein. Denn nach jedem Augenblick kommt ein neuer und wieder ein neuer und wieder einer. Ist ganz einfach, Stimmt’s?“
„Stim mt. Das Leben besteht aus Augenblicken, und jeder von ihnen ist anders. Manchmal sehr viel anders, meist ein klitzekleines Bisschen nur. Vergiss das nicht, besonders in Momenten, in denen du dich besonders glücklich oder unglücklich fühlst. Es macht es leichter.“
Das Kind nickte. So hatte es die Sache mit dem Glück ???? noch nicht betrachtet.“
„Es klingt einfach“, sagte es und schloss die Augen, um den Moment zu fühlen. Als es sie wieder öffnete, war der alte Mann verschwunden, als hätte er sich in Luft aufgelöst. Oder als wäre er nie da gewesen.


( Elke Bräunling)

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[654] - 29.12.2019 13:49:48
Ein Jahr geht zu Ende
Manchmal mit Freude
Manchmal mit Leid
Doch jedes Ereignis
Hat eine Bedeutung
Und wer annimmt
Den segnet die Zeit
( Heidrun-Auro Brenjo )


liebes Tiersternenkindlein


mit großen Schritten neigt sich
das Jahr zu Ende.
Damit euch die Zeit bis dahin
nicht zu langweilig und lange wird
wollt ihr heute auf der RBW ein
großes Feuer entzünden(das
machen natürlich der Birko, Enzo,
Fido und
Timber) und gemeinsam an all die
Abenteuer und Erlebnisse von
euch erinnern. Jedes Sternenkind
darf ein lustiges Ereignis von euch
erzählen und natürlich dürft ihr
auch nicht all die Missgeschicke
vergesse n die euch so im Laufe
des Jahres widerfahren sind. Ich
glaube,das gibt ein großes
Gelächter geben

Da euch vor kurzem die
Gulaschkanone so gut gefallen
hat gibt es die heute Abend auch
wieder und dazu auch noch eine
Erbsen- und Linsensuppekanone.
Da dürfte kein Bäuchlein hungrig
bleiben.
Um 18 Uhr geht es los!!!

Um euch vorher abzulenken
wollt ihr heute erst einmal die
Gänseblümchen besuchen(die
kommen heute Abend natürlich
auch mit und singen wieder)

Und dann geht es zu den Ehrenengelchen,
sie warten schon auf euch.
Sind die Torten fertig? Super

Aber jetzt gibt es als allererstes
ein schönen gemütliches
Frühstü ck

Habt einen wunderschönen Tag
und viel Spaß

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und der Häschenfamilie und Matty mit der Feder
bällchenfamilie ganz tief in meinem Herzen
von: anonym


[653] - 28.12.2019 14:51:55
guten Morgen liebes
Tiersternenki nd


hast du fein ausgeschlafen?
Na,da lege ich mich doch gleich
dazu und wir kuscheln ausgiebig.
Natürlich bekommst du ein
Küßchen auf dein Näschen und ich
kraule dich ein bißchen hinter die
Öhrchen.

Was seid ihr denn so aufgeregt?
Jaaaa, das alte Jahr ist nur noch 3
Tage alt.

Heute wollt ihr die Wölkchen
zusammenschi eben und mit dem
Dekorieren für eure süße
Silvesterfeier anfangen.
Und dann geht´s auf die Bob-
Bahn, die euch Mr. Frost und Mrs.
Snow zu Weihnachten geschenkt
haben .Huih, wie da eure Öhrchen
fliegen. Herrlich!
Ach das gibt wieder was.

Jetzt bist du schon wieder ganz
hippelig, ja du kannst das sofort
beim Frühstück mit den lieben
Freunden besprechen.
Ich backe euch Waffeln

habe einen wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem
Harrihäschen, Babe und der
Häschenfamilie, Matty,Mary,Meiky,
Miri ,, Curley,
Missy , Aky und all meinen
Sternenkindern ganz tief im
Herzen
von: anonym


[652] - 25.12.2019 13:35:10
Frohe Weihnachten

Das Weihnachtsbäumlein


Es war einmal ein Tännelein
mit braunen Kuchenherzlein
und Glitzergold und Äpflein fein
und vielen bunten Kerzlein:
das war am Weihnachtsfest so
grün
als fing es eben an zu blühn.

Doch nach nicht gar zu langer
Zeit,
da stands im Garten unten
und seine ganze Herrlichkeit
war, ach, dahingeschwunden.

Die grünen Nadeln war´n verdorrt
die Herzlein und die Kerzen fort.
Bis eines Tags der Gärtner kam
den fror zu Haus im Dunkeln,

und es in seinen Ofen nahm-
Hei! Tats da sprühn und funkeln!
Und flammte jubelnd himmelwärts
in hundert Flämmlein in Gottes
Herz.
(C hristian Morgenstern)

lie bste Sternleins

habt einen wunderschönen 1.
Weihnachtsfeiertag

Conny mit meiner Harri, Babe
und der Häschenfamilie sowie den
Federbällchen Matty,Mary,Meiky,
Miri , Curley,
Missy und Aky



Frohe Weihnachten
von: anonym


[651] - 24.12.2019 21:10:06
Weihnachtsgedicht "Tierische Weihnacht"


Hoch am Himmel,
reitet das Christkind auf einem Schimmel.
Bringt mir süßem Fratz,
einen riesigen Schatz.

Hundekuc hen, Leckerlis alles was das Herz begehrt,
wird mir heute beschert.
Reite Christkind, reite auch in die Welt hinaus,
kehre ein in jedes Hundehaus.

Sie warten doch schon auf dich,
deck allen Tieren heute den Tisch.
Ein Jeder freut sich über eine Kleinigkeit,
die Näpfe stehen schon bereit.

Hoch am Himmel,
reitet das Christkind auf einem Schimmel.
Es hat uns Tiere nicht vergessen,
nur mancher Mensch ist so vermessen.

Es ist doch so einfach, es ihm gleich zu machen,
unsere unbändige Lebensfreude bringt eure
Herzen zum lachen
uns auch zu lieben und zu schätzen,
nicht uns "aus" zu setzen.

Liebe, Treue werden wir euch schenken,
ihr müßt nur liebevoll uns gedenken!

Copyri ght Rosie Taubmann

Über dieses Gedicht

Dieses schöne Weihnachtsgedicht stammt von Rosie Taubmann. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung.


Hallo liebes Engelchen,

ich wünsche dir und deinen Freunden Frohe Weihnachten.
Schau mal, der liebe Weihnachtsmann hat bei mir ein Geschenk für dich abgegeben.
Ich stelle es auf dein Wölkchen.

Ich wünsche dir eine gute Nacht und hab zuckersüße Träume.
Schlaf gut und träum was süßes.


L iebe Tiermama,

ich wünsche dir und deiner Familie Frohe Weihnachten und besinnliche Festtage.


Liebe Grüße......

Ve nice und Susi mit der Rasselbande auf Erden und die 10 Engelchen im Herzen
von: anonym


[650] - 24.12.2019 11:52:43
Max besucht den Weihnachtsmann


Heiligabendgeschichte – Einmal wäre der Weihnachtsmann beinahe zu spät gekommen

Am Tag vor Heiligabend steht plötzlich ein Wichtel vor Max.
„Komm schnell! Begleite mich zum Weihnachtsmann!“, rief er. „Der sitzt noch immer vor hohen Wunschzettelbergen und wird nicht mit dem Lesen fertig. Wenn kein Wunder geschieht, fällt die Bescherung in diesem Jahr aus. Du musst ihm sagen, dass morgen Heiligabend ist. Auf uns Wichtel hört er nicht.“
Der Wichtel zupft an Max’ Pullover und – zack – sitzen Max und der Wichtel auf einem Wolkenschlitten.
Weit geht die Himmelsreise nach Norden.
„Wo wohnt denn der Weihnachtsmann?“, fragt Max.
„In Lappland am Berg Korvatunturi“, antwortet der Wichtel. „Und da sind wir auch schon.“ Sie landen vor einem verschneiten Haus mit roten Hauswänden und hell erleuchteten Fenstern.
„Sieh selbst!“ Der Wichtel deutet auf ein Fenster, und Max linst durch die Fensterscheibe. Wirklich, da sitzt der Weihnachtsmann vor einem Zettelberg.
„Längst müsste er unterwegs sein“, quengelt der Wichtel.
„Stimmt“, sagt Max und klopft ans Fenster.
Der Weihnachtsmann reckt sich und öffnet die Tür. „Was verschafft mir die Ehre deines Besuches?“
„Ich möchte dich abholen, Weihnachtsmann“, sagt Max. „Die Kinder warten.“
„Jetzt schon?“, wundert sich der Weihnachtsmann.
„Mor gen ist Heiligabend!“, rufen Max und der Wichtel laut.
Der Weihnachtsmann geht zum Kalender. „In der Tat. Was aber mache ich mit den ungelesenen Wunschzetteln? Ich kann doch die Kinder beim Bescheren nicht vergessen?“
„Du könntest die fertigen Päckchen neu aufteilen“, schlägt Max vor. „So kriegt jeder etwas ab. Das ist besser als gar keine Bescherung.“
„Wirk lich?“, fragt der Weihnachtsmann. „Traurige Kindergesichter mag ich nämlich nicht leiden.“
„Ich werde nicht traurig sein“, ruft Max.
Er fasst sich ein Herz, schließt die Augen und drückt dem Weihnachtsmann einen Kuss auf die Backe.
Da tropft eine Weihnachtsmannträne auf Max’ Nase. Kühl fühlt sie sich an, und Max öffnet die Augen.
Was aber ist das? Er steht wieder in seinem Zimmer am Fenster! So etwas aber auch!
Max winkt zu den Wolken hinauf und lacht. Nur noch einmal schlafen.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[649] - 22.12.2019 12:44:59
Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder
Kommt das Christuskind
Auf die Erde nieder
Wo wir Menschen sind

Kehrt mit seinem Segen
Ein in jedes Haus
Geht auf allen Wegen
Mit uns ein und aus

Steht auch mir zur Seite
Still und unerkannt
Dass es treu mich leite
An der lieben Hand



Ich wünsche euch geliebten
Sternenkin dern einen
wunderschönen 4. Advent


Har rihäschens, Babes und
Häschenfamilie und Matty,Marys,
Missys,
Curleys Mama Conny mit all ihren
Sternenkindern


4. Advent

Kleiner Stern, du strahlst hell
in der dunklen Nacht.
Kleiner Stern, ich hab dich
mit nach Haus gebracht.
Kleiner Stern, du schenkst mir
einen schönen Traum,
strahlst mich an, sternenhell,
von unserm Weihnachtsbaum.
von: anonym


[648] - 21.12.2019 21:34:30
Als der kleine Stern den
Weihnachtsmarkt besuchte

Neugierig blickte der kleine Stern
zur Erde. Mancherorts war es
sehr hell trotz der dunklen
Winterzeit.
„Es ist Weihnachtszeit“, erklärte
ihm Wolkenmaler Petronius.
„Diese Zeit möchte ich mir
genauer ansehen“, sagte der
kleine Stern.
Petronius aber schüttelte den
Kopf. „Dein Platz ist am Himmel.“
Der kleine Stern aber war
neugierig und am nächsten
Wolkentag versteckte er sich in
Petronius’ Wolkenschlitten hinter
einer Kufe.
Schnell sauste der Schlitten über
den Himmel. So schnell, dass sich
der kleine Stern nicht lange
festhalten konnte. Und – plumps –
fiel er vom Himmel.
„Hilfe!“, rief der kleine Stern. „Ich
falle!“
Er fiel und fiel und beinahe wäre
er mitten in den bunten
Weihnachtsmarkttrubel einer
kleinen Stadt gepurzelt. Gerade
noch rechtzeitig konnte er sich an
der Spitze der großen
Weihnachtsmarkttanne festhalten.
Was für eine Aufregung! Der
kleine Stern zitterte ein bisschen.
„Seht mal! Unsere
Weihnachtstanne hat Besuch
bekommen“, hörte er da eine
Kinderstimme rufen. „Ein
Sternchen!”
Oh! Schön!“
„Kommt alle her!“
„Weihnachten ist in unsere Stadt
gekommen!“
„ Aah!“
„Schöön !“
Laut ging es auf einmal unter der
Weihnachtstanne zu.
Der kleine Stern erschrak noch
mehr. Er spähte zum Boden und
blickte in viele Menschenaugen.
Die strahlten vor Freude. Da
vergaß er seine Angst und
blinkerte den Menschen mit
kleinen Sternenblitzen zu.
„Ein Weihnachtswunder!“,
staunten die Leute, und ein Kind
rief:
„Er lacht, der Stern!“
Dann begann es zu singen, und
alle Leute stimmten mit ein
„Oh du fröhliche, oh du selige,
Gnaden bringende
Weihnachtszeit…“
D as freute den kleinen Stern so
sehr, dass er heller und heller
leuchtete.
Die Leute sangen noch viele
Lieder. Auf einmal aber senkte
sich eine Wolke über den Platz
und Petronius rief dem kleinen
Stern zu: „Es wird Zeit zur
Rückkehr.“
Schade , sagte der kleine Stern,
dann hüpfte er zu Petronius
hinüber.
Langsam zogen die Beiden auf
ihrer Wolke himmelwärts. Den
Gesang der Menschen konnten sie
noch lange hören.

(Elke Bräunling)

Hall o liebes Engelchen,

hat dir die Geschichte vom kleinen Stern gefallen ?

Ich wünsche dir eine gute Nacht und hab zuckersüße Träume.
Schlaf gut und träum was süßes.

Liebe Tiermama,

ich wünsche dir einen schönen Abend und später eine gute Nacht.
Hab morgen einen schönen 4. Advent.


Li ebe Grüße......

Ve nice und Susi mit der Rasselbande auf Erden und die 10 Engelchen im Herzen
von: anonym


[647] - 21.12.2019 14:17:03
Es adventet die Zeit

Adventsgedi cht


bläst kalt der Wind, es friert und es schneit,
man merkt es schnell: Es adventet die Zeit.
Über Wald und Flur legen sich weiße Decken,
die Autos fahren nun alle wie Schnecken.

Von irgendwo hört man: "Oh, friedvolle Zeit!"
Man weiß halt: Weihnachten ist nicht mehr weit.
Auf Bäumen, Sträuchern und Tannenspitzen
sieht man jetzt immer mehr Schneeflocken sitzen.

Im Mondenschein funkelt so manches Eis,
es weihnachtet sehr, wie nun jeder weiß!
Ein Mann schleppt ´nen Baum, man sieht ihn schwitzen,
doch da rutscht er aus - jetzt ist er am Sitzen.

Im Gestrüpp hört man es knacksen und knistern,
es ist ein Häschen, es sucht nach den Geschwistern.
Schneefl ocke für Schneeflocke fällt so dahin.
Mancher freut sich: "Zum Glück bin ich drin."

Drinnen im Haus nun beginnt emsiges Treiben:
Die Tochter schneidet den Stollen in Scheiben.
In der Küche formt Mama Lebkuchenherzen,
im Wohnzimmer kämpft derweil Papa mit Kerzen.

Das Baby ist begeistert und ganz auf Touren,
es fand Mamas Schminke - man sieht´s an den Spuren.
Im Kamin knistert und brennt hell das Feuer,
Opa liest stöhnend Zeitung: "Das Öl wird teuer."

Oma sucht überall nach dem Krippenkind,
damit alle Figuren beieinander sind.
Und Klein-Erna will es gar nicht gelingen,
zu erkunden, was das Christkind wohl wird bringen.

Es ist eine Zeit der Geschäftigkeit und Eile,
nur Miez sitzt auf dem Sofa und hat Langeweile.
Aus der Ecke kommt Wuffti jetzt angekrochen,
man sieht ihm an: Er hat den Braten gerochen.

Von Ferne schallt rüber der Glockenklang,
im Radio hört man ´nen Weihnachtsgesang,
es ist das bekannte Lied der "Stillen Nacht" -
doch da hat was im Wohnzimmer furchtbar gekracht.

Der Weihnachtsbaum fiel, man hört Papa schimpfen
und obendrein noch den Baum verwünschen.
Miez schlummerte ein, jetzt ist sie erwacht,
erkennt die Gefahr und verschwindet nun sacht.

Es ist ja die "Vorzeit", der friedvolle Advent,
man kann es auch sehn: Eine Kerze brennt.
Doch halt einmal ein: Ist uns denn noch klar,
was eigentlich der Sinn dieser Feier war?

Es geht um die größte Geschichte der Zeiten.
Dafür will man das Fest vorbereiten.
Gott schickte Jesus, den Retter, seinen Sohn,
der kam herab, verließ des Vaters Thron.

Er kam auf die Erd´, um Frieden zu geben
allen, die nach seinem Wort wollen leben.
Jesus Christus und Friedefürst wird er genannt,
hast du den Erlöser denn auch schon erkannt?

Ist bei dir schon dieser Friede eingekehrt,
von dem uns die Bibel ausführlich lehrt?
Wir wünschen nun allen besinnliche Stunden
hier und dort in Familienrunden!
(Adven tsgedicht: Rainer Jetzschmann)

all erliebstes Sternlein,

habe einen wunder-wunderschönen Vor-Vor-Vor-Weihnachtstag

ich bringe euch heute vom Weihnachtseinkauf einiges für euer Krippenspiel mit.Ich habe da tolle Hirtenhüte- und Stäbe entdeckt.
Und ein leckers Frühstück

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit all meinen Sternenkindern
von: anonym





home Arme Hundemama [w], Pitbull
Hund von: Ute V. [Besucher: 3630]

C
707

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† .06.2018

neue
Kerze

2.239 Kerzen


.....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 31.12.2019 22:22:47 Ein Silvesterkerzchen von Christa am: 31.12.2019 18:56:41 ein letztes Kerzchen in dem Jahr von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 31.12.2019 17:57:00 liebe Grüsse sendet Elvira am: 31.12.2019 17:35:09 Ein buntes Sylvesterkerzchen von Marianne mit Mohrle am: 31.12.2019 14:58:09 Ein Herzensgruß für dich liebes Engelchen. Venice mit den 10 Engelchen am: 30.12.2019 21:58:03 Wir sind immer bei euch Christa und ihre Besten am: 30.12.2019 18:50:50 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 29.12.2019 19:56:29 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.12.2019 13:49:54 Ein Abendsternchen leuchtet für dich. Venice mit den 10 Engelchen  am: 28.12.2019 22:42:24 schlaf gut kleines Sternchen ... Elvira am: 28.12.2019 22:25:22 Wir haben euch lieb ,eure Christa am: 27.12.2019 20:46:56 Träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 26.12.2019 23:08:11 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 26.12.2019 19:11:53 Frohe Weihnachten von Christa am: 25.12.2019 22:31:36 Für dir Hundemama ei8n Weihnachtslicht von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 25.12.2019 19:22:44 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2019 13:35:18 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 24.12.2019 21:10:15 In Gedanken bei euch Christa und Co am: 24.12.2019 17:27:39 Ein buntes Kerzchen für Heiligabend, von Marianne mit Mohrle im Herzen am: 24.12.2019 12:46:56 Das Christkind ist nicht mehr fern von Christa am: 23.12.2019 18:24:03 Einen lieben Gruß von Anne am: 23.12.2019 07:23:43 Tiere sind Engel auf Erden. Venice mit den 10 Engelchen am: 22.12.2019 23:25:02 zum 4. Advent liebe Grüsse von Elvira  am: 22.12.2019 22:25:44 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 22.12.2019 19:27:40 ein Lichtlein mit einem Bussi zum 4. Advent von Ute mit den 10 Engelchen im Herz am: 22.12.2019 15:32:52 das 4. Kerzchen wird hell leuchten und euch sagen: das Christkind kommt:Conny m am: 22.12.2019 12:45:08 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Enge am: 21.12.2019 21:35:46 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 21.12.2019 21:34:37 Heller Kerzenschein von Christa am: 20.12.2019 16:10:26 Ein Schmuselicht zur Nacht. Venice mit den 10 Engelchen  am: 19.12.2019 20:47:08 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 19.12.2019 17:25:50 anonym am: 18.12.2019 20:22:55 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 17.12.2019 18:52:34 ein Abendlicht vom Sandmännchen für euch von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 17.12.2019 16:59:41 Wir denken an euch in Liebe Christa und ihre Engel am: 16.12.2019 21:17:49 Ein Schmuselicht zur Nacht. Venice mit den 10 Engelchen  am: 16.12.2019 20:22:32 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.12.2019 05:54:09 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 15.12.2019 19:59:17 Ein Adventslicht für Dich von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 15.12.2019 18:29:15 zum 3. Advent liebe Grüsse von Elvira am: 15.12.2019 17:39:37 strahlender Kerzenschein mit dem 3. Adventslichtlein schickt Ute am: 15.12.2019 15:54:29 schlaf gut kleines Sternchen ... Elvira am: 14.12.2019 23:18:47 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 14.12.2019 20:03:32 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.12.2019 14:01:29 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 13.12.2019 21:59:11 Tiere sind Engel auf Erde. Venice mit den 10 Engelchen  am: 13.12.2019 21:17:14 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 12.12.2019 16:52:45 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 11.12.2019 22:43:48 In liebevoller Erinnerung Christa am: 11.12.2019 15:50:16 Das Sandmännchen sagt gut Nacht. Venice mit den 10 Engelchen  am: 10.12.2019 22:56:46 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 10.12.2019 21:13:09 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 10.12.2019 20:16:53 Guten Freunden gibt man ein Küsschen. Venice mit den 10 Engelchen am: 09.12.2019 22:04:34 Ein Traumkerzchen von Christa am: 09.12.2019 21:12:09 ein Kerzchen mit Tröpfchen zum Start in die 2. Adventswoche von Ute am: 09.12.2019 17:46:56 Einen lieben Gruß von Anne am: 09.12.2019 07:59:14 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 08.12.2019 18:24:09 zum 2. Advent liebe Grüsse von Elvira am: 08.12.2019 15:52:42 Ein 2.Adventslichtlein für Dich mit Liebe von Lorena mit Fido im Herzen am: 08.12.2019 12:49:18 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 08.12.2019 12:26:16 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 07.12.2019 16:32:52 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 06.12.2019 20:46:21 Ein Nikolauskerzchen von Christa am: 06.12.2019 20:46:17 Ein Kerzchen zu Nikolaus von Marianne mit Mohrle am: 06.12.2019 19:26:15 Ein Herzensgruß für dich liebes Engelchen. Venice mit den 10 Engelchen am: 05.12.2019 20:09:24 wahre Liebe ist für immer, ein Licht für euch von Ute m.d. 10 Engelchen im Herze am: 05.12.2019 14:20:38 Wir denken an euch in Liebe Christa und ihre Engel am: 04.12.2019 22:25:13 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 04.12.2019 22:06:17 Guten Freunden gibt man ein Küsschen. Venice mit den 10 Engelchen am: 04.12.2019 21:19:14 ein strahlendes Licht bei Sonnenschein von Ute m it den 10 Engelchen im Herzen am: 04.12.2019 14:07:45 Wir haben euch lieb ,eure Christa am: 03.12.2019 21:42:26 Ein Gutenacht Kerzchen von Christa am: 02.12.2019 21:16:49 ........ ** ...... Das Sandmännchen sagt gute Nacht. Venice mit den 10 Engelchen am: 01.12.2019 22:12:20 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 01.12.2019 20:30:49 Ein Adventslicht für die Hundemama von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 01.12.2019 17:44:50 schlaf gut kleines Sternchen ... Elvira am: 30.11.2019 21:51:35 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 30.11.2019 21:22:27 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 30.11.2019 19:23:12 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.11.2019 14:07:43 Ein Traumkerzchen von Christa am: 29.11.2019 18:27:44 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 28.11.2019 18:23:49 liebe Abendgrüsse von Elvira am: 27.11.2019 20:52:23 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 27.11.2019 16:41:27 Ein Kerzchen in Liebe von  Christa am: 26.11.2019 17:34:48 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 25.11.2019 20:07:29 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 24.11.2019 19:57:37 Guten Freunden gibt man ein Küsschen. Venice mit den 10 Engelchen am: 24.11.2019 19:43:14 süsse Träume wünscht Dir Elvira am: 24.11.2019 18:47:09 schlaft schön eingehüllt im Sternenzauber meine Engelchen, Mami am: 24.11.2019 17:54:27 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 24.11.2019 13:09:15 Danke für eure Freundschaft. Venice mit den 10 Engelchen  am: 23.11.2019 21:13:08 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 23.11.2019 20:32:12 Ein Licht zum Wochenende von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 23.11.2019 18:31:52 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 23.11.2019 18:27:48 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 23.11.2019 14:06:43 ein kaltes Sonnenlichtlein für meinen Engel von deiner Mami mit Lucy und Merlin am: 23.11.2019 13:47:16 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 22.11.2019 21:51:50 Wir vermissen euch so sehr Christa und ihre Besten am: 21.11.2019 19:33:07 süsse Träume wünscht Dir Elvira am: 20.11.2019 20:46:05 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Enge am: 20.11.2019 17:08:59 ein trübes Lichtlein hinauf ins RBL von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 20.11.2019 12:03:46 Ich denke an Euch... am: 20.11.2019 07:07:08 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 19.11.2019 17:51:12 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 18.11.2019 21:59:47 süsse Träume wünscht Dir Elvira am: 18.11.2019 21:56:45 Ein Traumkerzchen von Christa am: 18.11.2019 20:45:15 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 17.11.2019 19:28:06 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.11.2019 13:23:25 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 16.11.2019 23:35:39 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 16.11.2019 22:18:03 Wir haben euch lieb ,eure Christa am: 15.11.2019 21:41:34 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 14.11.2019 21:06:43 Wir denken an euch in Liebe Christa und ihre Enge am: 14.11.2019 16:37:05 Ein Gutenacht Kerzchen von Christa am: 13.11.2019 21:13:27 kleine Sonnenstrahlen mit einem Lichtlein schickt Ute  mit den 10 Engelchen am: 13.11.2019 12:52:26 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 12.11.2019 22:04:28 Tiere sind Engel auf Erden. Venice mit den 10 Engelchen am: 12.11.2019 21:22:53 Ein Sankt Martins Kerzchen von Christa am: 11.11.2019 18:47:15 schlaf gut kleines Sternchen ... Elvira am: 11.11.2019 17:49:30 .....**..... Schlaf gut und träum was süßes. Venice mit den 10 Engelchen am: 10.11.2019 21:55:59 Ein Sonntagslicht von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 10.11.2019 19:47:32 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 10.11.2019 18:56:45 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.11.2019 09:33:01 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 09.11.2019 22:20:33 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 09.11.2019 17:27:56 Ein Traumkerzchen von Christa am: 08.11.2019 21:32:12 ein Licht voller Liebe in den Himmel schickt Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 08.11.2019 13:13:48 Wir denken an euch in Liebe Christa und ihre Engel am: 07.11.2019 23:04:12 Ein Schmuselicht zur Nacht. Venice mit den 10 Engelchen  am: 06.11.2019 21:46:27 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 06.11.2019 20:03:58 Einen schönen Abernd u. viele Leckerchen v. Michaela+Robin am: 05.11.2019 20:29:56 Ein Traumkerzchen von Christa am: 04.11.2019 22:03:17 ein strahlendes Gutenabendlicht ins RBL schickt Ute mit den 10 Engelchen im Herz am: 04.11.2019 18:49:49 Einen lieben Gruß von Anne am: 04.11.2019 07:24:08 .....**.....Danke für eure Freundschaft. Venice mit den 10 Engelchen  am: 03.11.2019 21:47:33 Sonntagsgrüsse sendet Dir Elvira am: 03.11.2019 18:33:31 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 03.11.2019 18:22:53 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 03.11.2019 12:15:12 Ein Gutenacht Kerzchen von Christa am: 02.11.2019 20:22:45 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 02.11.2019 13:38:47 Ein buntes Regenbogenlicht. Venice mit den 10 Engelchen  am: 01.11.2019 21:56:00 gute Nacht wünscht Dir Elvira am: 01.11.2019 21:31:47 anonym am: 01.11.2019 19:52:40

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

656 Sternengrüße


[656] - 31.12.2019 22:22:37
Glückssternchentanz

Glüc kssternchen, eins, zwei, drei, vier
und mehr hab ich heut Nacht gesehn.
Ich sah sie fröhlich über mir
am Himmel sich beim Tanze drehn.
Sie blinkten hell und schwebten dann
als Funkenregen durch die Nacht.
Auf ihrem Wege haben sie
viel Glück fürs neue Jahr gebracht.

Für eine kleine Weile besuchen viele tausend und abertausend kleine bunte Lichtfünkchen der Silvesterraketen im Himmel die Sterne.
Sie hauchen ihnen fröhliche Menschenküsschen auf die Sternenzacken und rufen:

“Hallo! Heute dürfen wir auch einmal klitzekleine Sterne – Raketensterne – sein und den Himmel bunt bemalen. Bunt und fröhlich. Weil sie sich freuen, da unten, die Menschen. Sie freuen sich, dass nun ein neues Jahr anbricht mit neuen Abenteuern, Ideen, Fantasien, Aufgaben, Freuden, aber auch Pflichten, Lasten und auch Tränen. Dennoch, heute freuen sie sich … und freut Euch mit, Ihr Sterne!“

Ob sie das in den Himmel hinaufrufen, die Raketen-Lichtpünktchen?
Kurz und laut, bevor sie zischend verglühen?
Oder ob sich das eine oder andere Lichtfünkchen wirklich weit hinauf zu den Sternen verirrt und für eine Weile – oder das ganze Jahr bis zur nächsten Silvesternacht – mit ihnen über den Himmel zieht?
Ja, ganz bestimmt ist es so. Es sind die kleinen Lichter, die für uns – für Dich! für EUCH! für mich! – , in diesem neuen Jahr immer wieder einmal zu uns herab blinken und sich in unsere Gedanken stehlen.

Die Glückssternchen sind’s.
Sie machen die Fantasie bunt und schenken uns Geschichten und Träume.
Oder was meint Ihr?

© Elke Bräunling

************** ****

Liebes Sternchen,

ich wünsche dir und deinen Freunden einen guten Rutsch ins neue Jahr.
Habt noch ganz viel Spaß :)

Liebe Tiermama,

ich wünsche dir und deiner Familie einen guten Rutsch und ein erfolgreiches neues Jahr 2020.


Lieb e Grüße......

Ve nice und Susi mit der Rasselbande auf Erden und die 10 Engelchen im Herzen
von: anonym


[655] - 31.12.2019 13:43:04
Das Glück im Augenblick



Silvestermärchen – Das Glück zum neuen Jahr und danach

„Alles Gute zum neuen Jahr“, sagte das Kind zu dem alten Mann, der neben der Bäckerei auf der Bank saß. „Und viel Glück.“
Es sagte dies zu jedem, den es heute traf, denn es war Silvester und es wollte höflich sein. Wer höflich ist, erfreut die Menschen, hatte die Großmutter es gelehrt. Und eine Freude bereiten, machte Freude. War es denn nicht schön, ein Jahr damit zu beenden, dass man sich freute?
Das mit der Höflichkeit übte das Kind noch. Dies war nämlich keine einfache Sache und nur wenige Menschen schienen es gelernt zu haben. Oder sie hatten es vergessen. Sehr glücklich sahen sie nämlich nicht aus an diesem Silvestertag. Sie waren auch nicht sehr höflich und es sah aus, als hätten sie ihre Freude vergessen. Oder verloren. Die wenigsten hörten dem Kind zu, noch weniger antworteten ihm.
„Glück?“, fragte nun auch der alte Mann, der auf der Bank saß und fror. Er war der einzige, der antwortete. „Was ist Glück? Und warum soll ich es gerade heute haben?“
„Weil es der letzte Tag in diesem Jahr ist“, antwortete das Kind.
Der Mann nickte. „Das Alte ist zu alt, das Junge noch zu jung“, murmelte er. „Und wir sitzen zwischendrin.“
„St immt.“ Das Kind nickte. „So hat das meine Mama heute beim Frühstück auch gesagt. Ich habe es aber nicht verstanden.“
„Es ist ganz einfach.“ Der Alte lächelte nun. „Schließe für einen Moment die Augen und fühle! Wie geht es dir damit? Denke nur an diesen Augenblick! Nicht an gestern, nicht an morgen, nicht an vorhin und nicht an nachher.“
Das Kind überlegte und fühlte. „Ganz gut geht es mir damit“, antwortete es dann. „Nein, gut. Es geht mir in diesem Augenblick gut.“
„Dann wäre dies für diesen Moment so etwas wie Glück?“
Das Kind nickte. „Mit dir reden und über das Glück nachzudenken, fühlt sich gerade sehr gut an.“
Der alte Mann nickte. „Das Glück verbirgt sich oft im Jetzt. Es fühlt sich wenig wohl im Gestern und vom Morgen will es gerade noch nichts wissen.“
Darüber musste das Kind nachdenken. „Und wenn man diesen Moment mit ins neue Jahr nimmt“, sagte es dann, „wird das Glück auch dort zu finden sein. Denn nach jedem Augenblick kommt ein neuer und wieder ein neuer und wieder einer. Ist ganz einfach, Stimmt’s?“
„Stim mt. Das Leben besteht aus Augenblicken, und jeder von ihnen ist anders. Manchmal sehr viel anders, meist ein klitzekleines Bisschen nur. Vergiss das nicht, besonders in Momenten, in denen du dich besonders glücklich oder unglücklich fühlst. Es macht es leichter.“
Das Kind nickte. So hatte es die Sache mit dem Glück ???? noch nicht betrachtet.“
„Es klingt einfach“, sagte es und schloss die Augen, um den Moment zu fühlen. Als es sie wieder öffnete, war der alte Mann verschwunden, als hätte er sich in Luft aufgelöst. Oder als wäre er nie da gewesen.


( Elke Bräunling)

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[654] - 29.12.2019 13:49:48
Ein Jahr geht zu Ende
Manchmal mit Freude
Manchmal mit Leid
Doch jedes Ereignis
Hat eine Bedeutung
Und wer annimmt
Den segnet die Zeit
( Heidrun-Auro Brenjo )


liebes Tiersternenkindlein


mit großen Schritten neigt sich
das Jahr zu Ende.
Damit euch die Zeit bis dahin
nicht zu langweilig und lange wird
wollt ihr heute auf der RBW ein
großes Feuer entzünden(das
machen natürlich der Birko, Enzo,
Fido und
Timber) und gemeinsam an all die
Abenteuer und Erlebnisse von
euch erinnern. Jedes Sternenkind
darf ein lustiges Ereignis von euch
erzählen und natürlich dürft ihr
auch nicht all die Missgeschicke
vergesse n die euch so im Laufe
des Jahres widerfahren sind. Ich
glaube,das gibt ein großes
Gelächter geben

Da euch vor kurzem die
Gulaschkanone so gut gefallen
hat gibt es die heute Abend auch
wieder und dazu auch noch eine
Erbsen- und Linsensuppekanone.
Da dürfte kein Bäuchlein hungrig
bleiben.
Um 18 Uhr geht es los!!!

Um euch vorher abzulenken
wollt ihr heute erst einmal die
Gänseblümchen besuchen(die
kommen heute Abend natürlich
auch mit und singen wieder)

Und dann geht es zu den Ehrenengelchen,
sie warten schon auf euch.
Sind die Torten fertig? Super

Aber jetzt gibt es als allererstes
ein schönen gemütliches
Frühstü ck

Habt einen wunderschönen Tag
und viel Spaß

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und der Häschenfamilie und Matty mit der Feder
bällchenfamilie ganz tief in meinem Herzen
von: anonym


[653] - 28.12.2019 14:51:55
guten Morgen liebes
Tiersternenki nd


hast du fein ausgeschlafen?
Na,da lege ich mich doch gleich
dazu und wir kuscheln ausgiebig.
Natürlich bekommst du ein
Küßchen auf dein Näschen und ich
kraule dich ein bißchen hinter die
Öhrchen.

Was seid ihr denn so aufgeregt?
Jaaaa, das alte Jahr ist nur noch 3
Tage alt.

Heute wollt ihr die Wölkchen
zusammenschi eben und mit dem
Dekorieren für eure süße
Silvesterfeier anfangen.
Und dann geht´s auf die Bob-
Bahn, die euch Mr. Frost und Mrs.
Snow zu Weihnachten geschenkt
haben .Huih, wie da eure Öhrchen
fliegen. Herrlich!
Ach das gibt wieder was.

Jetzt bist du schon wieder ganz
hippelig, ja du kannst das sofort
beim Frühstück mit den lieben
Freunden besprechen.
Ich backe euch Waffeln

habe einen wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem
Harrihäschen, Babe und der
Häschenfamilie, Matty,Mary,Meiky,
Miri ,, Curley,
Missy , Aky und all meinen
Sternenkindern ganz tief im
Herzen
von: anonym


[652] - 25.12.2019 13:35:10
Frohe Weihnachten

Das Weihnachtsbäumlein


Es war einmal ein Tännelein
mit braunen Kuchenherzlein
und Glitzergold und Äpflein fein
und vielen bunten Kerzlein:
das war am Weihnachtsfest so
grün
als fing es eben an zu blühn.

Doch nach nicht gar zu langer
Zeit,
da stands im Garten unten
und seine ganze Herrlichkeit
war, ach, dahingeschwunden.

Die grünen Nadeln war´n verdorrt
die Herzlein und die Kerzen fort.
Bis eines Tags der Gärtner kam
den fror zu Haus im Dunkeln,

und es in seinen Ofen nahm-
Hei! Tats da sprühn und funkeln!
Und flammte jubelnd himmelwärts
in hundert Flämmlein in Gottes
Herz.
(C hristian Morgenstern)

lie bste Sternleins

habt einen wunderschönen 1.
Weihnachtsfeiertag

Conny mit meiner Harri, Babe
und der Häschenfamilie sowie den
Federbällchen Matty,Mary,Meiky,
Miri , Curley,
Missy und Aky



Frohe Weihnachten
von: anonym


[651] - 24.12.2019 21:10:06
Weihnachtsgedicht "Tierische Weihnacht"


Hoch am Himmel,
reitet das Christkind auf einem Schimmel.
Bringt mir süßem Fratz,
einen riesigen Schatz.

Hundekuc hen, Leckerlis alles was das Herz begehrt,
wird mir heute beschert.
Reite Christkind, reite auch in die Welt hinaus,
kehre ein in jedes Hundehaus.

Sie warten doch schon auf dich,
deck allen Tieren heute den Tisch.
Ein Jeder freut sich über eine Kleinigkeit,
die Näpfe stehen schon bereit.

Hoch am Himmel,
reitet das Christkind auf einem Schimmel.
Es hat uns Tiere nicht vergessen,
nur mancher Mensch ist so vermessen.

Es ist doch so einfach, es ihm gleich zu machen,
unsere unbändige Lebensfreude bringt eure
Herzen zum lachen
uns auch zu lieben und zu schätzen,
nicht uns "aus" zu setzen.

Liebe, Treue werden wir euch schenken,
ihr müßt nur liebevoll uns gedenken!

Copyri ght Rosie Taubmann

Über dieses Gedicht

Dieses schöne Weihnachtsgedicht stammt von Rosie Taubmann. Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung.


Hallo liebes Engelchen,

ich wünsche dir und deinen Freunden Frohe Weihnachten.
Schau mal, der liebe Weihnachtsmann hat bei mir ein Geschenk für dich abgegeben.
Ich stelle es auf dein Wölkchen.

Ich wünsche dir eine gute Nacht und hab zuckersüße Träume.
Schlaf gut und träum was süßes.


L iebe Tiermama,

ich wünsche dir und deiner Familie Frohe Weihnachten und besinnliche Festtage.


Liebe Grüße......

Ve nice und Susi mit der Rasselbande auf Erden und die 10 Engelchen im Herzen
von: anonym


[650] - 24.12.2019 11:52:43
Max besucht den Weihnachtsmann


Heiligabendgeschichte – Einmal wäre der Weihnachtsmann beinahe zu spät gekommen

Am Tag vor Heiligabend steht plötzlich ein Wichtel vor Max.
„Komm schnell! Begleite mich zum Weihnachtsmann!“, rief er. „Der sitzt noch immer vor hohen Wunschzettelbergen und wird nicht mit dem Lesen fertig. Wenn kein Wunder geschieht, fällt die Bescherung in diesem Jahr aus. Du musst ihm sagen, dass morgen Heiligabend ist. Auf uns Wichtel hört er nicht.“
Der Wichtel zupft an Max’ Pullover und – zack – sitzen Max und der Wichtel auf einem Wolkenschlitten.
Weit geht die Himmelsreise nach Norden.
„Wo wohnt denn der Weihnachtsmann?“, fragt Max.
„In Lappland am Berg Korvatunturi“, antwortet der Wichtel. „Und da sind wir auch schon.“ Sie landen vor einem verschneiten Haus mit roten Hauswänden und hell erleuchteten Fenstern.
„Sieh selbst!“ Der Wichtel deutet auf ein Fenster, und Max linst durch die Fensterscheibe. Wirklich, da sitzt der Weihnachtsmann vor einem Zettelberg.
„Längst müsste er unterwegs sein“, quengelt der Wichtel.
„Stimmt“, sagt Max und klopft ans Fenster.
Der Weihnachtsmann reckt sich und öffnet die Tür. „Was verschafft mir die Ehre deines Besuches?“
„Ich möchte dich abholen, Weihnachtsmann“, sagt Max. „Die Kinder warten.“
„Jetzt schon?“, wundert sich der Weihnachtsmann.
„Mor gen ist Heiligabend!“, rufen Max und der Wichtel laut.
Der Weihnachtsmann geht zum Kalender. „In der Tat. Was aber mache ich mit den ungelesenen Wunschzetteln? Ich kann doch die Kinder beim Bescheren nicht vergessen?“
„Du könntest die fertigen Päckchen neu aufteilen“, schlägt Max vor. „So kriegt jeder etwas ab. Das ist besser als gar keine Bescherung.“
„Wirk lich?“, fragt der Weihnachtsmann. „Traurige Kindergesichter mag ich nämlich nicht leiden.“
„Ich werde nicht traurig sein“, ruft Max.
Er fasst sich ein Herz, schließt die Augen und drückt dem Weihnachtsmann einen Kuss auf die Backe.
Da tropft eine Weihnachtsmannträne auf Max’ Nase. Kühl fühlt sie sich an, und Max öffnet die Augen.
Was aber ist das? Er steht wieder in seinem Zimmer am Fenster! So etwas aber auch!
Max winkt zu den Wolken hinauf und lacht. Nur noch einmal schlafen.

( Elke Bräunling)

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[649] - 22.12.2019 12:44:59
Alle Jahre wieder

Alle Jahre wieder
Kommt das Christuskind
Auf die Erde nieder
Wo wir Menschen sind

Kehrt mit seinem Segen
Ein in jedes Haus
Geht auf allen Wegen
Mit uns ein und aus

Steht auch mir zur Seite
Still und unerkannt
Dass es treu mich leite
An der lieben Hand



Ich wünsche euch geliebten
Sternenkin dern einen
wunderschönen 4. Advent


Har rihäschens, Babes und
Häschenfamilie und Matty,Marys,
Missys,
Curleys Mama Conny mit all ihren
Sternenkindern


4. Advent

Kleiner Stern, du strahlst hell
in der dunklen Nacht.
Kleiner Stern, ich hab dich
mit nach Haus gebracht.
Kleiner Stern, du schenkst mir
einen schönen Traum,
strahlst mich an, sternenhell,
von unserm Weihnachtsbaum.
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel