homeNala [w],
Katze von: Venice Josephine S. [Besucher: 6523]

 N  
687

Himmels-Koordinaten:

 *24.01.2006
†25.06.2018
Nala Nala Nala zur Fotogalerie von Nala

Erinnerungen sind kleine Sterne,
die uns tröstend in das Dunkel
unserer Trauer leuchten.

NALA

Unser geliebtes Patenkätzchen Nala ist von uns gegangen.

Nala musste bereits in jungen Jahren schlimmes erleiden.
Ein Auto hatte sie erfasst und überfahren.
Tierfreunde fanden die schwerverletzte, junge Katze und brachten sie gleich in die Tierklinik.
Dort wurde sie behandelt und wie durch ein Wunder überlebte Nala den schrecklichen Unfall.
Lediglich ein Handicap erinnerte an ihr schweres Schicksal.
Doch ihre Lebensfreude war ungebremst und faszinierte die Ärzte und Mitarbeiter der Tierklinik, die schließlich beim Gnadenhof Gut Aiderbichl anfragten, ob Nala bei ihnen ein neues Zuhause bekommen könnte.
Sie stimmten zu

...


Eine Kerze für Nala entzünden


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

5.425 Sternengrüße empfangen


[5425] - 26.05.2020 06:05:26
🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈

Pusteblumenträ ume


Löwen – Hörst du sie flüstern, die Löwenzahn-Pusteblumen auf Wiesen und Feldern. Spitze die Ohren! Pssst!

„Wir werden immer weniger!“, klagte die Oberpusteblume eines Tages im späten Frühjahr. „Vor allem in den Gärten der Menschen und in den Parks sehe ich unsere Blütenkinder fast nicht mehr.“
„Die Menschen rupfen sie aus“, weiß eine Blumenelfe zu berichten. „’Unkraut’ sagen sie zu euch Löwenzahnblumen.“
U nd viele Kinder“, weiß ein Wiesenwichtel zu berichten, „wissen nicht, dass ihr Pusteblumen zum Pusten da seid.“
„Stimmt, stimmt!“, riefen einige Pusteblumen zustimmend. „Es soll Orte geben, auf denen keine einzige Pusteblume mehr wächst!“
„Das hat man mir auch berichtet!“, sagte die Oberpusteblume. „Ich sage euch: SO DARF ES NICHT WEITERGEHEN!“
„Jaw ohl! Jawohl ja! Wir müssen etwas tun, tun, tun…!“
Laut schallte es über die Wiese.
„Ich helfe euch!“, prustete der Wind. „Weit werde ich eure Samenschirme übers Land tragen.“
„Gute Idee“, zwitscherten die Vögel, „wir bringen euch auf Wiesen und Felder, in die Parks, Gärten und auf die Wege der Städte.“
„Und ich“, flüsterte die Traumfee, „sage den Kindern Bescheid. Den kleinen und den großen Kindern. Viele Pusteblumensträuße sollen sie pflücken und in die Gärten hineinpusten!“
Die Pusteblumen jubelten.
„Und ihr meint, das klappt!“, fragte die Oberpusteblume aufgeregt.
„Aber ja“, sirrte der Wind.
„Klar, klar!“, trillerten die Vögel, und die Traumfee sagte: „Alle Kinder – und Erwachsene, die Kind geblieben sind, – mögen Pusteblumen leiden. Kinder sind nämlich die besten Pusteblumenpuster.“
Da freuten sich die Pusteblumen, und beruhigt schliefen sie einem neuen Pusteblumenfrühling entgegen mit Pusteblumen überall auf Wiesen und Feldern, in Parks und Wäldern, in Gärten und auf Rasenflächen.
Ob ihr Traum wahr wurde? Sieh selber nach, im nächsten Frühjahr, wenn die Pusteblumen blühen. Und wenn du irgendwo ein Plätzchen ohne Pusteblumen entdeckst, so weißt du Bescheid, was zu tun ist, oder?

(Elke Bräunling)

in Liebe

Häschenma edel Harri und Mama Conny
von: anonym


[5424] - 26.05.2020 04:59:53
💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖

Engel setzen sich für uns ein,
beobachten uns und wachen über uns,
ihre Heerscharen umringen uns :
Sie geben alles um der Liebe willen,
und erwarten keine Gegenleistung. 💖

* Edmund Spenser *

💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖

In ewiger Liebe .......
Deine tierischen Erdenfreunde
Daheim 💐
💖
von: Deine Tierfreunde auf Erden


[5423] - 26.05.2020 04:54:21
I(¯`•.•´¯)
_`? ?.,(¯
`•.•´¯)¸ 💛

Ich kann auf vieles verzichten ....

(¯`•.• ´¯)
_`•.,(¯
?¸,º°°`°` 💛

.... aber nicht darauf,
lieben Sternchen
einen guten Tag zu wünschen !

💛

(¯`•.•´¯ )
_`•.,(¯
`• º°°`°` 💛

* Susi *. 💛
💛
von: Susi


[5422] - 26.05.2020 04:45:46
🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀

* Später.... *

Es scheint zu vergehen,
man glaubt man hätte es überstanden.
Es hat aufgehört weh zu tun,
man lacht und versprüht gute Laune,
die Sonne scheint und es sieht alles bunt aus.
Man denkt kaum nach und meint ,
das wäre die Lösung.
Doch Gedanken lassen sich nicht aufhalten, noch weniger Gefühle ,
sie treffen dich unerwartet .
Wieder tut alles weh,
die Welt ist schwarz,
die Sonne ist untergegangen
und du bist wieder da,
wo du nie wieder sein wolltest .
Auf dem Abgrund deiner Seele ,
ohne Hoffnung oder auch nur ein bißchen Freude.
Die Sonne ist weg und du fragst dich , ob sie je wieder scheinen wird ,
es gibt keine Antwort ,
......... für immer ? ? ? ?

* Verfasser unbekannt *

🎀

Guten Morgen meine wunderschönen Himmelssternchen ,

.... nun bin ich wieder hier bei euch im Regenbogenland angekommen um allen Tiersternchen einen schönen Tag zu wünschen .

Habt ihr fein ausgeschlafen und auch etwas ganz tolles geträumt ?

Ich bin heute noch ziemlich müde ,
wollte eigentlich gar nicht aufstehen ,
aber die " Pflicht ruft " ........
der Gedanke an frischen Kaffee hat mich dann schließlich doch aufstehen lassen ........ hi hi hi :-)

🎀

I* ch sah einen Vogel am Boden liegen,
ein zerfallenes Häufchen aus seidenen Federn,
sich leblos und starr in den Rinnstein schmiegen.
Doch war mir, als säh ich ihn immer noch fliegen,
wie er dort oben zwischen den Sonnenrändern im strahlenden Lichtbogen kreist.
Der Tod kann das irdische Leben besiegen,
doch nie seinen ewig wirkenden Geist.

* Elli Michler *

🎀

In den letzten Tagen hat uns unser Rabe Rudi diverse Geschenke gebracht .......
laut Info ist das seine Art
" DANKESCHÖN " zu sagen !

Gestern war es zum Beispiel ein schöner Stein ,
davor waren es Brötchen , Muffin ,
Hähnchenkeule und Knabberzeug .....
SUPER GESCHENKE , ODER ?

Ich bin gespannt was er noch so
findet und uns bringt .......
ich werde auf jeden Fall berichten !

🎀

Sternchen ,
habt alle zusammen einen schönen Tag ,
lasst es euch gut gehen und passt fein aufeinander auf.

Bis später ........

ㇳ 2;

Küsschen ........
Susi , Venice und die Rasselbande auf Erden 🎀
🎀
von: Susi


[5421] - 25.05.2020 22:56:30
💙 💜 💛 💝 💓 🌹 🎈 🌼 💐 💕 💖 💗 🌠 💝 💛 💜 Hallo ihr Lieben Sternchen,
bitte entschuldigt, dass wir uns wieder mal so spät melden.
Na klar sind wir für Mama Kerstin da, sehr sogar.
Mollly und Sternchen haben für sie ein Glücksbäumchen auf die Erde geschickt, aber ich weiß nicht ob Kerstin uns kennt.
Wir nehmen sie ganz dolle in unsere Pfötchen und drücken sie ganz fest.
Liebe Harri, Zivi und Fido haben eine Überraschung für Dich, aber sie verraten sie dir nicht, der Luna auch nicht, die beiden wissen nämlich das Luna dir hilft und immer an deiner Seite ist.
Ellibätsch, hihihihihi.
Frau Sumsemann, Sternchen und Nala haben für euch einen Gute Besserung Tee gekocht.
Was müsst ihr auch von Fred, Ole und Bastilles Speisen futtern, ihr wisst doch dass das euch nicht bekommt.
Die Bienchen Sumsisum Susi, Horsti und Gänseblümchen haben für Euch eine Zaubermedizin zubereitet. Bald geht es Euch besser.
Aber in Zukunft, Pfoten weg von Fred, Ole und Bastilles Speisen, die sind nur für Wassertiere und Nixen geeignet.
So, aber jetzt ab ins Bettchen mit Euch.
Morgen ist Radel Tag angesagt.
Eure Bäuchlein sind einfach zu Fett hat Frau Sumsemann, Sternchen und Nala gesagt. Ja, jawohl.
Dusty, Kelly, Kessy, Rocky und Henry haben den Aufrag mit Fido, Birko und Enzo für die nächsten 14 Tage Diät-Menu zu kochen. (das geht gar nicht, gell ihr lieben Mamis)
Herr Sumsemann und Paule Rüssel müssen auch mit, denn die haben ja immer heimlich genascht.

Seit lieb Umarmt und geknuddelt.
Beate mit Fellnasen

Ihr Lieben,
bin ja gespannt, was Rabe Rudi morgen für eine Überraschung hat.
Grüßt ihn von mir.
Bitte passt auf Euch gut auf und knuddelt die Wellis, Fred und Rabe Rudi.
Liebe Umarmung
Beate mit Fellnasen
von: Beate mit Fridolin, Mausi und Apollo


[5420] - 25.05.2020 21:55:06
Hallo mein Engelchen,

heute habe ich eine sehr schöne Geschichte für dich dabei :)
ich hoffe sie gefällt dir.

Los gehts.......


Konferenz im Blumenhimmel

Tra urig saßen die Frühlingsblumen im Blumenhimmel und starrten auf die Erde. Die Sonne schien warm auf Wiesen, Felder, Wälder und Gärten und die Luft roch süß nach frischer Erde und Blütendüften.
„Was schaut ihr so trübsinnig?“, fragte die Himmelsfee. „Ihr habt in diesem Frühling eine schöne Zeit gehabt und in euren Samen werdet ihr im nächsten Jahr weiter leben.“
Da weinten die Frühlingsblumen. Sie konnten damit gar nicht mehr aufhören.
Die Himmelsfee erschrak. „Was ist mit euch?“
Da sagte der Huflattich mit wehmütiger Stimme: „Wie gerne hätte ich meine Blütensonne aus der Erde gestreckt. Aber ein altes, verrostetes Fahrrad ließ mir keinen Platz zum Blühen.“
„Genauso ist es mir ergangen“, rief das Maiglöckchen. „Ein Gummireifen hat mir die Luft genommen. Geblüht habe ich nie.“
„Wir auch nicht“, heulten die Krokusse auf. „Kinder haben ihre Plastikautos auf uns geparkt.“
„Auf mir“, sagte ein Gänseblümchen leise, „hat jemand eine Coladose vergessen.“
„Mir hat eine Plastiktüte den Blick zur Sonne versperrt“, rief die Tulpe.
„Und mir ein Schokoladepapier“, klagte das Veilchen.
„Und ich…“
„Bei mir war das so…“
Erregt berichteten die Blumen von ihrem Erdenleben.
Die Himmelsfee war nachdenklich geworden.
„Arme Blumenkinder“, murmelte sie. „Wenn ich euch nur helfen könnte!“
„Uns ist nicht mehr helfen“, meinte das Veilchen traurig. „Aber den anderen Blumen und Gräsern und Moosen soll es nicht genauso ergehen wie uns.“
„Bitte“, riefen die Blumen, „Hilf unseren Gefährten da unten!“
„Aber wie?“ Die Himmelsfee wusste sich keinen Rat.
„Mit den Kindern musst du reden!“, sagte das Gänseblümchen. „Kinder mögen Blumen leiden. Bestimmt.“
„Du hast Recht“, sagte die Himmelsfee. „Ich werde es versuchen.“
Ja, und das tut sie nun auch. Nachts schickt sie Träume zu den Kindern und bittet sie, gut auf die Natur aufzupassen und den Pflanzen und Tieren nicht weh zu tun. Bestimmt war sie auch schon bei dir, die Himmelsfee mit ihren Blumenträumen.

(Elke Bräunling)

Bitt e pass auf all deine tierischen Erdenfreunde auf denn sie liegen uns alle sehr am Herzen und lass sie niemals alleine.

Ich wünsche dir eine gute Nacht ✨ und hab zuckersüße Träume 🌠
Schlaf gut und träum was süßes.
Wir haben dich ganz doll lieb 💖


In Liebe......

Veni ce und Susi mit der Rasselbande
von: Venice Josephine S.


[5419] - 25.05.2020 19:35:07
💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙

Das Lachen ist ein
leichtes, silbernes Glöckchen,
das uns ein guter Engel
mit auf den Lebensweg
gegeben hat. ♡

* Moses Joseph Roth *

💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙

In Liebe ......
Deine tierischen Erdenfreunde
Daheim ♡
💙
von: Deine Tierfreunde auf Erden


[5418] - 25.05.2020 19:30:18
..(¯`°v°´¯ ).......; .........
........(¯` °v°´¯ ).;..(¯`°v°´¯)
.. _.^._)
@.............. (¯`° v°´¯)
..........@.. ....(_.^ ._)
.................. ..•.¸? ?¸.•
.............. ..@.• .¸©¸.•
.......... ..........•.¸? ?¸.•
............@. ....• .¸©¸.•
.......... ..........•.¸? ?¸.•
......@....... ...(* " " *)
..................( =´o´= )
...........@....-(,, ) -(,,)-
............... ..... 💜

Geliebt und unvergessen ..... 💜

* Susi * 💜
💜
von: Susi


[5417] - 25.05.2020 19:24:31
* Als der Märchenerzähler alle Märchen vergessen hatte * ✨

Eines Tages konnte sich der alte Märchenerzähler nicht mehr an seine Märchen erinnern.

„Es war einmal, es war keinmal,
es war und es ist. …“
Der Märchenerzähler stockte.
Er wusste nicht mehr weiter.
All die Märchen und Geschichten,
die er in seinem Kopf gut verwahrt hatte, waren auf einmal –
wie durch einen bösen Zauber verhext – weg.
Ausradiert waren sie.
Vergessen.
Ersch rocken rieb sich der Märchenerzähler die Augen,
dann schüttelte er ratlos und auch ein bisschen ängstlich den Kopf.
„Das kann doch nicht wahr sein.
Das … ist … nicht … wahr !“
Er vergrub das Gesicht in seinen Händen und schloss die Augen.
„Erinnern“, murmelte er.
„Ich muss mich erinnern.“
„Nieman d muss müssen und niemand kann immer funktionieren wie eine gut geölte Maschine“,
raunte ihm eine fremde Stimme zu. „Versuche nicht,
dich um jeden Preis zu erinnern.
Auf diese Weise wirst du deine Märchen niemals wiederfinden
und ....…“
„Es sind nicht meine Märchen“, unterbrach der Märchenerzähler die unsichtbare Fremde.
„Erlernt habe ich sie alle.
Mühsam erlernt. Ach .... !“
Er fuhr sich verzweifelt mit den Fingern durch die Haare.
„Ich bin ruiniert. Ich ...… !“
Er stockte und sah sich als jungen Mann,
der einen großen Lebenstraum hatte, wieder. Schreiben .....
Er wollte all die Geschichten und Märchen und Ideen,
die er im Kopf mit sich herumtrug, niederschreiben. Damals......
Was aber hatte er stattdessen
getan ?
Begreifend schlug sich der Mann an die Stirn.
Nichts hatte er aufgeschrieben.
All seine eigenen Geschichten waren ungesagt geblieben.
Niemand hatte sie je gehört oder gelesen,
weil sie in seinem Kopf festsaßen.
„Erkenns t du es ?“, fragte da die Stimme.
„Mit fremden Märchen und Geschichten hast du deine eigenen Ideen zugedeckt und sie darunter versteckt. Und nun.....…“
Wieder unterbrach der Mann die Stimme.
„Und nun wehren sie sich“, sagte er schnell.
„Sie wehren sich und begraben all mein Wissen,
das ich mir in so vielen Jahren meines Lebens angeeignet habe.“
Er lächelte und sagte nur noch ein Wort : „Endlich !“
Dann nahm er Stift und Papier und gab all den ungesagten, vernachlässigten Ideen und Geschichten die Freiheit,
so wie er es sich immer erträumt hatte. ✨

© Elke Bräunling ✨


Meine wunderschönen Glitzersternchen ,

.....habt alle zusammen noch einen schönen Abend ,
für nachher " sage " ich euch schon einmal * gute Nacht * .......
schlaft gut und träumt was feines ✨

Morgen früh komme ich euch dann wieder frisch und munter besuchen.

Ich liebe und vermisse euch sehr ❤

Kuss Kuss Kuss Kuss Kuss Kuss ......
Susi , Venice und die Rasselbande auf Erden ✨

von: Susi


[5416] - 25.05.2020 14:57:12
Hallo Engelchen komme dich auf dein Wölkchen da oben besuchen. Nun ist das Wochenende vorbei und wir starten in die letzte Maiwoche. Und in dieser Woche gibt es wieder einige Geburtstage und Gedenktage.
Aber noch habe ich dich nicht gefunden. Wo bist du denn kleines süßes Engelchen? Die Wölkchen sind ja alle leer. Och da hängt ein Zettel:
Aha du bist draußen wo der schöne
Flieder blüht. Na da will ich doch ganz
schnell mal dahin. Wenn der Mai so
langsam vorbei ist dann ist auch Schluß für dieses Jahr mit den üppig blühenden Flieder. Ach ja jetzt verstehe ich auch das du ihn noch mal anschauen gehst bevor er ganz verblüht. Eigentlich ist es schade denn fast alle mögen den Flieder
und auch seinen betörenden Duft.
Aber so ist das nun mal in der Natur.
Ein Trost ist das er ja im nächsten
Jahr wieder blüht. Huhu da bist du ja.
So aber jetzt will ich mit dir ein
wenig schmusen und kuscheln und
meine Leckerlis los werden.
Hab noch einen schönen Tag du
Engelchen ich komme bald wieder
nach dir schauen.

Miezen- Hilde
von: anonym





home Nala [w],
Katze von: Venice Josephine S. [Besucher: 6523]

N
687

Himmels-Koordinaten



 * 24.01.2006
† 25.06.2018

Eine Kerze für Nala


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

5.425 Sternengrüße


[5425] - 26.05.2020 06:05:26
🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈 🎈

Pusteblumenträ ume


Löwen – Hörst du sie flüstern, die Löwenzahn-Pusteblumen auf Wiesen und Feldern. Spitze die Ohren! Pssst!

„Wir werden immer weniger!“, klagte die Oberpusteblume eines Tages im späten Frühjahr. „Vor allem in den Gärten der Menschen und in den Parks sehe ich unsere Blütenkinder fast nicht mehr.“
„Die Menschen rupfen sie aus“, weiß eine Blumenelfe zu berichten. „’Unkraut’ sagen sie zu euch Löwenzahnblumen.“
U nd viele Kinder“, weiß ein Wiesenwichtel zu berichten, „wissen nicht, dass ihr Pusteblumen zum Pusten da seid.“
„Stimmt, stimmt!“, riefen einige Pusteblumen zustimmend. „Es soll Orte geben, auf denen keine einzige Pusteblume mehr wächst!“
„Das hat man mir auch berichtet!“, sagte die Oberpusteblume. „Ich sage euch: SO DARF ES NICHT WEITERGEHEN!“
„Jaw ohl! Jawohl ja! Wir müssen etwas tun, tun, tun…!“
Laut schallte es über die Wiese.
„Ich helfe euch!“, prustete der Wind. „Weit werde ich eure Samenschirme übers Land tragen.“
„Gute Idee“, zwitscherten die Vögel, „wir bringen euch auf Wiesen und Felder, in die Parks, Gärten und auf die Wege der Städte.“
„Und ich“, flüsterte die Traumfee, „sage den Kindern Bescheid. Den kleinen und den großen Kindern. Viele Pusteblumensträuße sollen sie pflücken und in die Gärten hineinpusten!“
Die Pusteblumen jubelten.
„Und ihr meint, das klappt!“, fragte die Oberpusteblume aufgeregt.
„Aber ja“, sirrte der Wind.
„Klar, klar!“, trillerten die Vögel, und die Traumfee sagte: „Alle Kinder – und Erwachsene, die Kind geblieben sind, – mögen Pusteblumen leiden. Kinder sind nämlich die besten Pusteblumenpuster.“
Da freuten sich die Pusteblumen, und beruhigt schliefen sie einem neuen Pusteblumenfrühling entgegen mit Pusteblumen überall auf Wiesen und Feldern, in Parks und Wäldern, in Gärten und auf Rasenflächen.
Ob ihr Traum wahr wurde? Sieh selber nach, im nächsten Frühjahr, wenn die Pusteblumen blühen. Und wenn du irgendwo ein Plätzchen ohne Pusteblumen entdeckst, so weißt du Bescheid, was zu tun ist, oder?

(Elke Bräunling)

in Liebe

Häschenma edel Harri und Mama Conny
von: anonym


[5424] - 26.05.2020 04:59:53
💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖

Engel setzen sich für uns ein,
beobachten uns und wachen über uns,
ihre Heerscharen umringen uns :
Sie geben alles um der Liebe willen,
und erwarten keine Gegenleistung. 💖

* Edmund Spenser *

💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖 💐 💖

In ewiger Liebe .......
Deine tierischen Erdenfreunde
Daheim 💐
💖
von: Deine Tierfreunde auf Erden


[5423] - 26.05.2020 04:54:21
I(¯`•.•´¯)
_`? ?.,(¯
`•.•´¯)¸ 💛

Ich kann auf vieles verzichten ....

(¯`•.• ´¯)
_`•.,(¯
?¸,º°°`°` 💛

.... aber nicht darauf,
lieben Sternchen
einen guten Tag zu wünschen !

💛

(¯`•.•´¯ )
_`•.,(¯
`• º°°`°` 💛

* Susi *. 💛
💛
von: Susi


[5422] - 26.05.2020 04:45:46
🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀

* Später.... *

Es scheint zu vergehen,
man glaubt man hätte es überstanden.
Es hat aufgehört weh zu tun,
man lacht und versprüht gute Laune,
die Sonne scheint und es sieht alles bunt aus.
Man denkt kaum nach und meint ,
das wäre die Lösung.
Doch Gedanken lassen sich nicht aufhalten, noch weniger Gefühle ,
sie treffen dich unerwartet .
Wieder tut alles weh,
die Welt ist schwarz,
die Sonne ist untergegangen
und du bist wieder da,
wo du nie wieder sein wolltest .
Auf dem Abgrund deiner Seele ,
ohne Hoffnung oder auch nur ein bißchen Freude.
Die Sonne ist weg und du fragst dich , ob sie je wieder scheinen wird ,
es gibt keine Antwort ,
......... für immer ? ? ? ?

* Verfasser unbekannt *

🎀

Guten Morgen meine wunderschönen Himmelssternchen ,

.... nun bin ich wieder hier bei euch im Regenbogenland angekommen um allen Tiersternchen einen schönen Tag zu wünschen .

Habt ihr fein ausgeschlafen und auch etwas ganz tolles geträumt ?

Ich bin heute noch ziemlich müde ,
wollte eigentlich gar nicht aufstehen ,
aber die " Pflicht ruft " ........
der Gedanke an frischen Kaffee hat mich dann schließlich doch aufstehen lassen ........ hi hi hi :-)

🎀

I* ch sah einen Vogel am Boden liegen,
ein zerfallenes Häufchen aus seidenen Federn,
sich leblos und starr in den Rinnstein schmiegen.
Doch war mir, als säh ich ihn immer noch fliegen,
wie er dort oben zwischen den Sonnenrändern im strahlenden Lichtbogen kreist.
Der Tod kann das irdische Leben besiegen,
doch nie seinen ewig wirkenden Geist.

* Elli Michler *

🎀

In den letzten Tagen hat uns unser Rabe Rudi diverse Geschenke gebracht .......
laut Info ist das seine Art
" DANKESCHÖN " zu sagen !

Gestern war es zum Beispiel ein schöner Stein ,
davor waren es Brötchen , Muffin ,
Hähnchenkeule und Knabberzeug .....
SUPER GESCHENKE , ODER ?

Ich bin gespannt was er noch so
findet und uns bringt .......
ich werde auf jeden Fall berichten !

🎀

Sternchen ,
habt alle zusammen einen schönen Tag ,
lasst es euch gut gehen und passt fein aufeinander auf.

Bis später ........

ㇳ 2;

Küsschen ........
Susi , Venice und die Rasselbande auf Erden 🎀
🎀
von: Susi


[5421] - 25.05.2020 22:56:30
💙 💜 💛 💝 💓 🌹 🎈 🌼 💐 💕 💖 💗 🌠 💝 💛 💜 Hallo ihr Lieben Sternchen,
bitte entschuldigt, dass wir uns wieder mal so spät melden.
Na klar sind wir für Mama Kerstin da, sehr sogar.
Mollly und Sternchen haben für sie ein Glücksbäumchen auf die Erde geschickt, aber ich weiß nicht ob Kerstin uns kennt.
Wir nehmen sie ganz dolle in unsere Pfötchen und drücken sie ganz fest.
Liebe Harri, Zivi und Fido haben eine Überraschung für Dich, aber sie verraten sie dir nicht, der Luna auch nicht, die beiden wissen nämlich das Luna dir hilft und immer an deiner Seite ist.
Ellibätsch, hihihihihi.
Frau Sumsemann, Sternchen und Nala haben für euch einen Gute Besserung Tee gekocht.
Was müsst ihr auch von Fred, Ole und Bastilles Speisen futtern, ihr wisst doch dass das euch nicht bekommt.
Die Bienchen Sumsisum Susi, Horsti und Gänseblümchen haben für Euch eine Zaubermedizin zubereitet. Bald geht es Euch besser.
Aber in Zukunft, Pfoten weg von Fred, Ole und Bastilles Speisen, die sind nur für Wassertiere und Nixen geeignet.
So, aber jetzt ab ins Bettchen mit Euch.
Morgen ist Radel Tag angesagt.
Eure Bäuchlein sind einfach zu Fett hat Frau Sumsemann, Sternchen und Nala gesagt. Ja, jawohl.
Dusty, Kelly, Kessy, Rocky und Henry haben den Aufrag mit Fido, Birko und Enzo für die nächsten 14 Tage Diät-Menu zu kochen. (das geht gar nicht, gell ihr lieben Mamis)
Herr Sumsemann und Paule Rüssel müssen auch mit, denn die haben ja immer heimlich genascht.

Seit lieb Umarmt und geknuddelt.
Beate mit Fellnasen

Ihr Lieben,
bin ja gespannt, was Rabe Rudi morgen für eine Überraschung hat.
Grüßt ihn von mir.
Bitte passt auf Euch gut auf und knuddelt die Wellis, Fred und Rabe Rudi.
Liebe Umarmung
Beate mit Fellnasen
von: Beate mit Fridolin, Mausi und Apollo


[5420] - 25.05.2020 21:55:06
Hallo mein Engelchen,

heute habe ich eine sehr schöne Geschichte für dich dabei :)
ich hoffe sie gefällt dir.

Los gehts.......


Konferenz im Blumenhimmel

Tra urig saßen die Frühlingsblumen im Blumenhimmel und starrten auf die Erde. Die Sonne schien warm auf Wiesen, Felder, Wälder und Gärten und die Luft roch süß nach frischer Erde und Blütendüften.
„Was schaut ihr so trübsinnig?“, fragte die Himmelsfee. „Ihr habt in diesem Frühling eine schöne Zeit gehabt und in euren Samen werdet ihr im nächsten Jahr weiter leben.“
Da weinten die Frühlingsblumen. Sie konnten damit gar nicht mehr aufhören.
Die Himmelsfee erschrak. „Was ist mit euch?“
Da sagte der Huflattich mit wehmütiger Stimme: „Wie gerne hätte ich meine Blütensonne aus der Erde gestreckt. Aber ein altes, verrostetes Fahrrad ließ mir keinen Platz zum Blühen.“
„Genauso ist es mir ergangen“, rief das Maiglöckchen. „Ein Gummireifen hat mir die Luft genommen. Geblüht habe ich nie.“
„Wir auch nicht“, heulten die Krokusse auf. „Kinder haben ihre Plastikautos auf uns geparkt.“
„Auf mir“, sagte ein Gänseblümchen leise, „hat jemand eine Coladose vergessen.“
„Mir hat eine Plastiktüte den Blick zur Sonne versperrt“, rief die Tulpe.
„Und mir ein Schokoladepapier“, klagte das Veilchen.
„Und ich…“
„Bei mir war das so…“
Erregt berichteten die Blumen von ihrem Erdenleben.
Die Himmelsfee war nachdenklich geworden.
„Arme Blumenkinder“, murmelte sie. „Wenn ich euch nur helfen könnte!“
„Uns ist nicht mehr helfen“, meinte das Veilchen traurig. „Aber den anderen Blumen und Gräsern und Moosen soll es nicht genauso ergehen wie uns.“
„Bitte“, riefen die Blumen, „Hilf unseren Gefährten da unten!“
„Aber wie?“ Die Himmelsfee wusste sich keinen Rat.
„Mit den Kindern musst du reden!“, sagte das Gänseblümchen. „Kinder mögen Blumen leiden. Bestimmt.“
„Du hast Recht“, sagte die Himmelsfee. „Ich werde es versuchen.“
Ja, und das tut sie nun auch. Nachts schickt sie Träume zu den Kindern und bittet sie, gut auf die Natur aufzupassen und den Pflanzen und Tieren nicht weh zu tun. Bestimmt war sie auch schon bei dir, die Himmelsfee mit ihren Blumenträumen.

(Elke Bräunling)

Bitt e pass auf all deine tierischen Erdenfreunde auf denn sie liegen uns alle sehr am Herzen und lass sie niemals alleine.

Ich wünsche dir eine gute Nacht ✨ und hab zuckersüße Träume 🌠
Schlaf gut und träum was süßes.
Wir haben dich ganz doll lieb 💖


In Liebe......

Veni ce und Susi mit der Rasselbande
von: Venice Josephine S.


[5419] - 25.05.2020 19:35:07
💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙

Das Lachen ist ein
leichtes, silbernes Glöckchen,
das uns ein guter Engel
mit auf den Lebensweg
gegeben hat. ♡

* Moses Joseph Roth *

💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙 ♡ 💙

In Liebe ......
Deine tierischen Erdenfreunde
Daheim ♡
💙
von: Deine Tierfreunde auf Erden


[5418] - 25.05.2020 19:30:18
..(¯`°v°´¯ ).......; .........
........(¯` °v°´¯ ).;..(¯`°v°´¯)
.. _.^._)
@.............. (¯`° v°´¯)
..........@.. ....(_.^ ._)
.................. ..•.¸? ?¸.•
.............. ..@.• .¸©¸.•
.......... ..........•.¸? ?¸.•
............@. ....• .¸©¸.•
.......... ..........•.¸? ?¸.•
......@....... ...(* " " *)
..................( =´o´= )
...........@....-(,, ) -(,,)-
............... ..... 💜

Geliebt und unvergessen ..... 💜

* Susi * 💜
💜
von: Susi



Zum Tiersterne-Tierhimmel