homeMichel [m], Wellensittich
Vogel von: Marianne S. [Besucher: 410]

 M  
704

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†04.07.2018
Michel Michel Michel

Mein kleiner Michel,

ganz plötzlich und unerwartet hast du heute dein Köfferchen gepackt und bist ins Regenbogenland gezogen und ich bin sehr traurig.
Mohrle, Fritzchen und alle anderen Sternenkinder werden dich bei der RBB abgeholt haben, sie zeigen dir alles und passen gut auf dich auf.
Deine Freundin Missy ist sehr traurig daß du sie so plötzlich verlassen hast.

Ich vermisse dich mein kleiner Schatz und werde dich nie vergessen.

Deine traurige Mama




neue
Kerze

251 Kerzen sind entzündet


kuschelige und liebe Samstagsgrüße von Conny mit Harri,Babe,Matty und all mei am: 22.09.2018 12:51:15 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen,Nala & Phillip  am: 21.09.2018 20:46:18 nie wirst du vergessen sein liebes Sternchen, Ute m.Molly,Jako,Mimi,Blacky+Tinka am: 21.09.2018 14:28:33 guten Morgen lieber Michel und Marianne, Kussis von Harri, Babe und Conny am: 21.09.2018 08:40:38 Ein guten Morgenkerzchen von Carmen am: 21.09.2018 04:11:50 Ein bunt glitzerndes Lichtlein auch für Dich Michel von Rübis Mama am: 20.09.2018 19:02:07 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 20.09.2018 07:03:38 Erinnerungen bleiben für immer.... Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala am: 19.09.2018 20:20:42 Carmen mit den 16 Engelchen wünscht einen guten Tag am: 19.09.2018 10:35:43 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 19.09.2018 06:39:12 Ein Abendsternchen leuchtet für dich. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen&Nala am: 18.09.2018 21:40:45 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 18.09.2018 08:05:33 Carmen mit den Meerlis bringt ein Kerzchen am: 18.09.2018 07:49:12 ein Licht an diesem wunderschönen Herbsttag ins RBL schickt Ute m.d. 5 Engelchen am: 17.09.2018 15:07:31 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 17.09.2018 09:08:37 Guten Freunden gibt man ein Küsschen.Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen& Nala am: 16.09.2018 21:43:02 Ganz liebe Sonntags Grüße und viele Küsschen von deiner Mama  am: 16.09.2018 16:08:38 Ein Sonntagmorgenkerzlein von Carmen am: 16.09.2018 08:48:46 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.09.2018 08:08:48 Das Sandmännchen sagt gut Nacht. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala  am: 15.09.2018 22:03:45 1000 Knuddels und ein Lichtlein von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 15.09.2018 14:21:00 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 15.09.2018 12:34:22 Ein Traumkerzchen für mein Michel, von deiner Mama  am: 14.09.2018 22:40:03 Für einen geliebten Engel. Venice mit den 6 Engelchen am: 14.09.2018 22:16:39 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 14.09.2018 08:04:46 Von Engeln zu träumen ist wunderschön. Venice und die 6 Engelchen am: 13.09.2018 20:00:47 ein 1. Herbstlichtlein auf das Wölkchen schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herze am: 13.09.2018 14:09:43 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.09.2018 06:43:56 Trösten ist eine Kunst des Herzens. Venice mit Kira,Fly ,Ole, Bastille & Mäxchen am: 12.09.2018 21:17:30 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 12.09.2018 03:13:00 Ein Kerzlein am Dienstag von Carmen am: 11.09.2018 09:19:02 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 11.09.2018 03:19:45 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 10.09.2018 21:33:12 einen Wochenbeginn zum Wohlfühlen wünscht Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 10.09.2018 14:51:04 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 10.09.2018 03:19:07 Ein buntes Abendkerzchen und viele Kussis von deiner Mama  am: 09.09.2018 20:23:21 guten Morgen lieber Michel und Marianne, Kussis von Harri, Babe und Conny am: 09.09.2018 08:38:15 Samstagsgrüße mit Bussis schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 08.09.2018 15:51:36 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.09.2018 07:09:21 Diese Kerze leuchtet nur für dich. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala am: 07.09.2018 21:54:16 kleiner Federball ich drück dich ganz sanft, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 07.09.2018 15:49:53 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 07.09.2018 03:18:55 Carmen mit den 16 Engelchen schickt einen kleinen Gruß am: 05.09.2018 10:46:10 Danke für eure Freundschaft. Venice mit Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala am: 04.09.2018 21:31:26 ein strahlendes Licht der Liebe schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 04.09.2018 13:08:38 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 04.09.2018 03:09:32 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 03.09.2018 22:09:33 zum Wochenanfang ein Regenlicht und ein Bussi von Ute mit den 5 Engelchen am: 03.09.2018 16:47:38 Das Sandmännchen sagt gut Nacht. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala  am: 02.09.2018 22:16:55 Ein Kuschelkerzchen für mein Michel, von deiner Mama  am: 02.09.2018 22:03:12 ein Regenlichtlein am Sonntag von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 02.09.2018 14:05:53 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 02.09.2018 09:04:55 Tiere sind Engel auf Erden. Venice mit Kira, Fly,Ole, Bastille,Mäxchen & Nala am: 01.09.2018 22:48:36 ein 1. Septemberkerzlein schickt Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenki am: 01.09.2018 12:54:28 Ein helles Lichtlein am Samstag von Carmen am: 01.09.2018 12:44:24 guten Morgen lieber Michel und Marianne, Kussis von Harri, Babe und Conny am: 31.08.2018 08:07:32 Liebe ist ein wertvolles Geschenk. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala  am: 30.08.2018 21:49:42 ein lieber Kerzengruß für heute und morgen von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 30.08.2018 15:20:11 viele Bussis für dich von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 29.08.2018 12:25:31 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 29.08.2018 07:40:19 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 28.08.2018 21:21:57 guten Morgen lieber Michel und Marianne, Kussis von Harri, Babe und Conny am: 28.08.2018 07:47:12 ein sonniges Montagslicht schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 27.08.2018 10:41:39 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 27.08.2018 09:34:47 Von Engeln zu träumen ist wunderschön. Venice und die 6 Engelchen am: 26.08.2018 22:01:04 Ein Gute Nacht Licht und viele Knuddler von deiner Mama  am: 26.08.2018 21:55:39 aus Liebe und Treue bestand dein Leben, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 26.08.2018 13:34:26 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.08.2018 09:06:06 Wochenendgrüße von Cornelia und ihren Fellnasen am: 25.08.2018 19:42:48
1 2 3 4 

Neuer
Gruß

132 Sternengrüße empfangen


[132] - 22.09.2018 12:51:08
Guten Morgen liebe Sternchen,


heute bringt euch Harrihäschen
eine Geschichte


sie paßt zu eurem Erntedankfest

Es war einmal eine große Kiste
Kartoffeln. Die stand im Winter
im
Kel ler eines alten Hauses.
Ich kann euch sagen, prachtvolle
Kartoffe ln waren es, eine noch
dicker als die andere.
Eines Tages aber, da rief`s aus
der Kartoffelkiste: "Ich will nicht
geschält werden! Ich will nicht
gekocht werden! Und gegessen
werden will ich schon gar nicht!
Ich bin doch der große
Kartoffelkön ig

Und das war auch wahr. Mitten in
der Kartoffelkiste lag der
Kartoffelkönig. Der war so groß
wie zwölf andere große
Kartoffeln
zus ammen.
Einmal kam die Großmutter in
den Keller, um ein Körbchen
Kartoffeln zu holen. Sie wollte sie
schälen und zu Mittag mit Salz
und Wasser kochen.
Als sie das Körbchen füllte,
packte sie auch den
Kartoffelkönig. Erstaunt sagte
sie:
"E i, was für eine dicke Kartoffel!"

Aber als die Großmutter mit dem
Körbchen aus dem Keller kam
und über den Hof ging, da sprang
der Kartoffelkönig 1-2-3 aus dem
Körbchen und rollte so schnell
davon, dass die Großmutter ihm
nicht folgen konnte.
Der große Kartoffelkönig rollte
immer weiter in den Wald hinein.
Bald begegnete ihm ein Igel und
sprach: "Halt, dicke Kartoffel,
warte ein Weilchen, ich will dich
zum Frühstück essen!"

Der König sprach: "Nein, nein!
Großmutter mit der Brille hat
mich nicht gefangen und du, Igel
Stachelfell, kriegst mich auch
nicht!"

Und 1-2-3 rollte der
Kartoffelkönig weiter durch den
Wald.
Da begegnete ihm das
Wildschwein: "Halt prachtvolle,
dicke Kartoffel! Wart ein
Weilchen, ich will dich geschwind
fressen!"

Der Kartoffelkönig aber
antwortete: "Nein, nein!
Großmutter mit der Brille hat
mich nicht gefangen, Igel
Stachelfell hat mich nicht
gefressen, und du, Wildschwein
Grunznic kel, kriegst mich auch
nicht!"

Und 1-2-3 rollte er weiter durch
den Wald. Da begegnete ihm der
Hase, der rief: "Halt, du schöne,
dicke Kartoffel! Warte, ich will
dich auffressen!"

Kö nig: "Nein ,nein! Großmutter
mit der Brille hat mich nicht
gefangen, Igel Stachelfell hat
mich nicht gefressen,
Wildschwe in
Gr unznickel hat mich nicht
gefressen, und du, Hase Langohr
kriegst mich auch nicht!"

Und 1-2-3 rollte der
Kartoffelkönig weiter durch den
Wald. Da begegnete ihm Katze
Maunz und sprach: "Halt! Warte,
du dicke Kartoffel! Ich möchte
dich fangen und auffressen!"

Der Kartoffelkönig aber sprach:
"Nein, nein! Großmutter mit der
Brille hat mich nicht gefangen,
Igel Stachelfell hat mich nicht
gefressen, Wildschwein
Grunznic kel hat mich nicht
bekommen, Hase Langohr hat
mich nicht gefressen, und du,
Katze Maunz, wirst mich auch
nicht fangen!"

Und 1-2-3 rollte er tiefer in den
Wald hinein, der Kartoffelkönig.
Da traf er auf einen Hund, der
erfreut rief: "Ei, was für eine
große Kartoffel! Warte ein
Weilchen, ich will dich fressen!"


Fortsetzung folgt morgen

sei also gespannt

habe euch lieb

Harrihäsch ens Mama Con
von: anonym


[131] - 21.09.2018 20:46:06
Das kleine Igelmädchen und der Ernst

Der Tag wollte ein schöner Tag werden. Ein goldener, der schon ein wenig nach Herbst duftete. Man musste nur die Augen schließen und schnuppern.
Ninette, das junge Igelmädchen genoss die herrlichen Düfte. Es sollte der erste Herbst ihres Lebens werden und er roch für sie noch ein wenig verführerischer als der Sommer.
„Wenn dieser Herbst, der nun kommen soll, so fein duftet“, murmelte Ninette, „will ich ihn immer haben.“
Sie schnupperte wieder und verstand überhaupt nicht, dass Mama und Papa Igel und auch alle anderen in der Igelfamilie sagten, im Herbst beginne der Ernst des Igellebens. Fröhlich wollte Ninette jetzt sein, köstliche Sachen naschen und mit den Geschwistern spielen. ‚Ernst des Lebens.’ Wie das schon klang! Irgendwie langweilig; ein bisschen machte dieser Ernst ihr auch Angst.
„Im Herbst“, sagte Papa Igel nämlich immer, „musst du spuren und dich sputen.“
Spuren und sputen? Das klang wirklich ernst. Und nach Arbeit klang es auch.
‚Morgen werde ich Papa bitten, mir das ganz genau zu erklären!‘, dachte Ninette. ‚Heute aber werde ich den Tag genießen, mit Augen, Nase und vor allem mit dem Mund!‘
Auf ihren flinken Beinchen steuerte sie die Stelle an, an der sie gestern einen dicken Regenwurm gefunden und verspeist hatte. Sie lockerte mit ihren winzigen Füßen die Erde ein wenig auf und hatte Glück. Wieder schaute ein Würmchen neugierig ins Licht.
„Hm!“, freute sich Ninette. „Wie lecker er schmeckt. Wunderwurmlecker! So fühlt sich das Leben doch fein an. Wozu brauche ich da einen Ernst?“ Ninette sah sich um. Wo steckte der überhaupt?
„Ernst!? , rief sie so laut sie konnte. „Er-hernst!“
Nicht s. Ninette rief und rief, aber da war niemand. Schon gar niemand, der Ernst hieß.
„Irgendwann?, murmelte sie schließlich, „erfahre ich, wer er ist und wo er steckt, dieser Ernst.“
In dem Moment raschelte es im Brombeerbusch neben ihr. Eine Katze war auf Mäusejagd. Sie war verärgert über den Krach, den das Igelmädchen machte. Ninette sah in die gefährlich funkelnden Augen der Katze und rollte sich augenblicklich zu einer Kugel zusammen.
„Was soll ich tun?“, fragte sie sich bang. „Flüchten? Oder besser abwarten?“
Da aber rief eine Menschenstimme laut: „Ernst! Wo steckst du? Eeeernst.“
Die Katze, die ein Kater war, zuckte zusammen. Das durfte doch wohl nicht wahr sein. Nicht einmal in Ruhe Mäuse jagen konnte man hier. Da würden ihre Menschen aber mit einem Leckerchen bezahlen müssen. Gehorsam mauzte sie: „Hier bin ich!“ und lief hinter ihrem Menschen her.
Ninette blieb noch ein wenig eingerollt. Erst als sie sicher wusste, dass sie wieder allein war, linste sie vorsichtig aus ihrem Stachelkleid heraus.
„Das ist also dieser Ernst, der im Herbst beginnen würde“, murmelte sie. „Sie haben recht, ich sollte mich vor ihm hüten.“
Und was Papa Igel mit diesem ‚im Herbst musst du spuren und dich sputen‘ meinte, würde sie auch noch herausfinden.

© Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl im Juli 2016


Liebe Grüße

VENICE & CO
von: anonym


[130] - 21.09.2018 08:40:20
💐 💐 💐


Das größte Denkmal eines Tieres
ist die Freundschaft und
Erinnerung in unseren Herzen.

Man wird erst vergessen wenn
niemand mehr Liebe im Herzen
trägt...

(Verf.m.unbekannt)< Sternenkind,

heu te Morgen bist du fein und gut
ausgeschlafen und wir können
ausgiebig kuscheln, knuddeln
und
schmusen.
Dein süßes Näschen , die zarten
Bäckchen und deine
Strahleäugelc hen bekommen
viele liebe Küßchen und dein
Bäuchlein, deine Öhrchen und die
Pfötchen bekommen eine feine
Massage


schau mal, im Garten wartet
schon der gedeckte
Frühstück stisch und die
Vögelchen, Igelchen und
Hörnchen warten auch schon.
........,,,,
.·: ´¯`( . . )·´¯`·.
..` ·( ")( ") ·

heute ist wieder wieder ein
schöner Tag und Grund zum
schmunzeln und kichern gibt es
auch denn heute ist: ANPROBE
der Kosüme für das Erntedanfest
Oh, da gibt es bestimmt sooo viel
zum lachen daß eure Bäuchleins
weh tun und es danach für alle
eine Bauchkrabbelszuppe geben
wird.
Und jede Menge Hust-
Hatschiebonbons- und Saft denn
ihr wollt ja am 1. Oktober nicht mit
Schnupfen und roten Näschens
Erntdankef est feiern

Alle weitere wird noch nicht
verraten - nur soviel: ab heute ist
Igelchen Philipp dabei denn er
packte
geste rn sein
Köfferchen und zog ins
Regenbogenland
U nd auch Hundejunge Sam ist
ins Regenbogenland gezogen
Nun sind die beiden für immer bei euch
Sternleins.

Für heute Abend haben sich
Birko
un d Enzo wieder was tolles
einfallen lassen. Ihr dürft den
heißen Stein einweihen. Er
kommt
zum erstenmal in diesem Herbst
zum Einsatz und letzten Winter
hattet ihr Sternchen viel Freude
damit

Ich sehe schon, der Tag wird fein

Ich wünsche dir und allen
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag

ich habe dich und alle Sternleins
sehr lieb

Mama Conny mit ihrem
Harrihäschen, Babe und die
Häschenfamilie, Matty,Mary,Curley,
M issy, Aky und Angel ganz teif im
herzen


und nun bringe ich dir noch ein
Erntegedichtlein mit

Ach, wer das doch könnte!

Gemäht sind die Felder,
Der Stoppelwind weht.
Hoch droben in Lüften
Mein Drache nun steht,
Die Rippen von Holze,
Der Leib von Papier,
Zwei Ohren, ein Schwänzlein
Sind all seine Zier.
Und ich denk: so drauf liegen
Im sonnigen Strahl,
Ach, wer das doch könnte
Nur ein einziges Mal!

Da guckt ich dem Storch
In das Sommernest dort:
Guten Morgen, Frau Störchin,
Geht die Reise bald fort?
Ich blickt in die Häuser
Zum Schornstein hinein:
O Vater und Mutter,
Wie seid ihr so klein.
Tief unter mir säh ich
Fluss, Hügel und Tal,
Ach, wer das doch könnte,
Nur ein einziges Mal!

Und droben, gehoben
Auf schwindelnder Bahn,
Da fasst ich die Wolken,
Die segelnden an;
Ich ließ mich besuchen
Von Schwalben und Krähn
Und könnte die Lerchen,
Die singenden sehn;
Die Englein belauscht ich
Im himmlischen Saal;
Ach, wer das doch könnte,
Nur ein einziges Mal
(Victor Blüthgen
von: anonym


[129] - 20.09.2018 11:38:25
Leide habe ich nach meinem Urlaub,
schon wieder nur noch Stress, Hektik und Überstunden bei der Arbeit.
Daher heute wieder nur einen Gedichtegruß. *sorry*


SONNENBLU MEN

Sie blicken wieder über Zäune
mit ihrem freundlichen Gesicht.
Wünschen dir einen schönen Tag
und geben dir im Innern Licht.

Die Hummel nascht an ihrer Blüte,
dreht dort genüsslich ihren Kreis.
Schon früh am Morgen ist sie fleißig.
Am Tage ist es ihr zu heiß.

Wir nutzen auch die Morgenstunden,
lieben die Kühle von der Nacht.
Erfreuen uns an schönen Tagen
und lächeln, wenn die Sonne lacht.
© C.W.

Herzliche Grüßle
Carmen mit den 16 Sternchen
von: Carmen


[128] - 20.09.2018 07:03:31
🎈 🎈 🎈

(¯`:´¯)guten Morgen
(¯ `•./.•´¯)
(¯ `•.()•´¯)
..( _.•´/`•.._)
.....
_.:._)



ein Schokokuchenverwöhntag




h wollt ihr lieben
Sternenkinder also einmal einen
ganz gemütlichen Tag im
Wölkchengarten verbringen und
einen herrlichen
Schokokuc henverwöhntag
einle gen. Aha, das heißt:
Leckerlis in aller Formen und
Geschmacksrichtu ngen
Schokokuchen, Lebkuchen, die
ersten gebrannten Mandeln und
Popcorn? Na klar, bekommt ihr
süßen Schätze.
Und Krümel kocht seinen liebstes
Puddeling, auch aus Schoki, hmm

Und am Abend wollen dann
Birko,
E nzo und Ando auf der großen
RBW am Lagerfeuer Stockbrot
und Marshmellows backen

Oh, das wird allen Sternenkindern
gefal len und es wird bestimmt
ganz bestimmt viel Spaß
machen.
Und alle Bäuchleins werden am
Ende des Abend kugelrund sein


habe einen wunderschönen Tag
im RBL und ganz viel Spaß

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens , Babes, die
Häschenfamilie, Mattys,Marys, Missys
und Curleys Mama Conny mit all
ihren Sternenkindern
von: anonym


[127] - 19.09.2018 06:39:05
ihr kleinen süßen Sternenkinder


heute ist ein feiner Tag, denn
unser Sami hat Geburtstag.

Wir werden am Abend feiern und
was liegt da näher, als daß ihr
Sternenkinder ebenfalls feiert.

Und da der Tag so schön ist und
die Sonne scheint, wird es am
Mittag auf der großen
Regenbogenwi ese ein feines
Buffet geben, mit
frankfurterische n Spezialitäten
un vielem mehr.

Anschließ end wird eine kleine
Kirmes für viel Spaß und viel
Lachen und Kichern sorgen.
Natürlich mit Riesenrad,
Kettenkar usell und Geisterbahn.
Ach ja und mit vielen süßen
Buden. Hmm. Und um 23.27 Uhr
wird es ein tolles Feuerwerk
geben denn genau dann wurde
Sami vor 34 Jahren geboren.

Und dann wollt ihr süßen
Sternenkinde r Wunschlampions
zur Erde schicken und jede
Mama
und jeder Papa, jeder Tierpate
und Tierpfleger bekommt einen
davon.

Es wird also ein toller Tag und
Abend werden!

Aber jetzt wird erst einmal
herzhaft gefrühstückt und danach
nach den Zugvögeln Ausschau
gehalten. Ihnen wollt ihr winken
und ihnen alles Liebe wünschen.
"Kommt heil und gesund wieder!

Ich wünsche dir ganz viel Freude
und Spaß mit allen Sternenkinder


Harrihäschens Mama Conny mit
all ihren Sternenkindern ganz tief
im herzen

Euch Lieben daheim auf Erden
wünsche ich einen schönen
Mittwoch
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[126] - 18.09.2018 11:09:04
🌹 Der Ruhm wie alle Schwindelware,
Hält selten über tausend Jahre.
Zumeist vergeht schon etwas eh´r
Die Haltbarkeit und die Kulör
Ein Schmetterling voll Eleganz,
Genannt der Ritter Schwalbenschwanz,
Ein Exemplar von erster Güte,
Begrüßte jede Doldenblüte
Und holte hier und holte da
Sich Nektar und Ambrosia.
Mitunter macht er sich auch breit
In seiner ganzen Herrlichkeit
Und zeigt den Leuten seine Orden
Und ist mit Recht berühmt geworden.
Die jungen Mädchen fanden dies
Entzückend, goldig, reizend, süß.
Vergeblich schwenkten ihre Mützen
Die Knaben, um ihn zu besitzen.
Sogar der Spatz hat zugeschnappt
Und hätt´ ihn um ein Haar gehabt.
Jetzt aber naht sich ein Student,
Der seine Winkelzüge kennt.
In einem Netz mit engen Maschen
Tät er den Flüchtigen erhaschen,
Und da derselbe ohne Tadel,
Spießt er ihn auf die heiße Nadel.
So kam er unter Glas und Rahmen
Mit Datum, Jahreszahl und Namen
Und bleibt berühmt und unvergessen,
Bis ihn zuletzt die Motten fressen.
Man möchte weinen, wenn man sieht,
Daß dies das Ende von dem Lied🌻 .

Wilhelm Busch


Ein Gruß ins Regenbogenland an unsere Sternchen🌠 und die lieben Tiereltern hier auf Erden

Cornelia und ihre Fellnasen💕
von: anonym


[125] - 18.09.2018 08:05:25
🌞 🌞 🌞

liebe Sternenkinder,

i ch wünsche euch einen
wunderschönen Tag und viel
Spaß.

Bes timmt seid ihr alle bei bei den
Vorbereitungen für das große
Erntedankfest .
Schließli ch wollt ihr auch eine
Apfel- und eine Kartoffelkönigin
wa ehlen. Und alle Mädels sind
aufgeregt. aber halt - so einfach
ist das nicht. Die Königin muß am
schnellsten und am meisten Äpfel
und Kartoffel schälen können.
Und es wird auch der beste
Puddelingköni g gewählt und ich
glaube, ich weiß auch schon wer
das wird. Ihr auch??

Heute verabschieden sich wieder
viele Kraniche für dieses Jahr
und
alle machen Rast bei euch und
futtern leckere Körner, Obst und
Beeren
Das ist ein zauberhafter Anblick

So, ich will ich auch gar nicht
länger stören.
Aber für ein Küßchen aufs
Näschen und einen krauler hinter
die Öhrchen mußt du kurz
ruhighalten.
Sch au,ich bringe dir auch ein
Körbchen mit Lieblingsleckerlis
u nd ein Sträußchen
Herbstb lumen
mit. Aber nicht zuviel futtern, das
Frühstück ist auch bald fertig.

Viel Spaß

ich habe euch sehr lieb und
denke
imm er an euch

Und hier habe ich noch ein
schönes Sternengedicht
mitge bracht

Der Engel und der kleine Stern

Der kleine Stern zum Engel
spricht:
"Dir geht es gut, mir aber nicht,
Du kannst oft bei den Menschen
sein,
ich leuchte hier und bin so klein".

"Ich bin doch nur am Firmament,
ein kleiner Lichtstrahl, der hier
brennt,
Du darfst sogar ein Kind
beschützen,
wem aber bitte, soll ich nützen?"

Der Engel sah nun auch die
Tränen,
vo m kleinen Stern, hörte sein
Sehnen,
ga nz sacht nahm er das
Sternenlicht,
ei n zarter Strahl, mehr war es
nicht.

Er trug den Stern zu Vater Mond,
der auch am Sternenhimmel
wohnt,
dort glänzte er in voller Pracht,
er ganz allein, hellte die Nacht.

Nun sprach der Engel zu dem
Stern:
"Wer Dich nun sieht, der hat Dich
gern,
wenn Kinderaugen Dich erblicken,
strahlt ihr Gesicht, voller
Entzücken!"

So funkelt er bei Tag und Nacht,
der "Engelsstern", der Freude
macht,
m an sieht ihn nah, man sieht ihn
fern,
den Abend - und den
Morgenstern!
( Gerhard Stadler)


H arrihäschens , Babes und die
Häschenfamilie, Matty,Mary, Missy und
Curleys Mama Conny mit all
ihren
Ste rnenkindern

den Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Dienstag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[124] - 17.09.2018 09:08:33
Wenn ich nur noch zwei
Atemzüge
hät te,
würde ich den Ersten dazu
benutzen,
dir einen Kuss zu geben und den
Zweiten,
um dir zu sagen,
dass ich dich unendlich liebe.

(unbeka nnt



¤ .¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨ ¨*
¤.¸¸.¤ *¨

Hörst du den Wind? Er flüstert
deinen Namen.
Siehst du die Sterne? Sie geben
auf die Acht.
Spürst du die Sonne? Sie schickt
dir meine Wärme.
Mein Tiersternchen – Wo immer
du bist, geborgen bist du.
*Sabine Coners*

guten Morgen liebes Sternenkind

ohhh , die Wölkchen sind ja noch
dunkel. Ihr Sternchen hattet
gestern Abend noch soooo viel
zu
erzä hlen und zu basteln, daß es
spät wurde.
Schlaf schön weiter, nur ein
küßchen aufs Näschen und ein
Krauler über das liebe
Gesichtchen müssen sein. Dreh
dich ruhig wieder um und träume
noch ein wenig.

In der Zwischenzeit decke ich
den
Früh tück tisch für dich und alle
Freunde und stelle jedem ein
kleines Körbchen mit Kastanien
und den ersten buntgefärbten
Blät tern dazu.
Bestimmt könnt ihr sie beim
basteln prima verwenden.

Heute Mittag wollt ihr die ersten
Kürbisse, Gurken und Kartoffeln
ernten und Pflaumen und
Mirabellen pflücken. Und dann
gehts ab in die RBL-
Zuckerbäckerei.P flaumen
kuchen
Mirabellentörtchen backen,
hmm!

Aber weil es noch so toll
warm und schön ist, geht es auch
wieder zum Sternensee und dort
wird sich ausgetobt. Tollllllllllll!

viel Spaß dabei

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem
Harristernenma edchen, Babe und
die Häschenfamilie, Matty, Mary,
Curley,
M issy und all meinen
Sternenkindern
von: anonym


[123] - 16.09.2018 08:08:43
🌹 🌹 🌹

Stacheln hab´ ich wie ein Igel.
Ei, sieht das nicht lustig aus?

Purzle ich vom Baum herunter,
Springt ein braunes Männlein
raus.



Guten Morgen Sternchen,


hast du schön auf deinen
warmen
Wölkchen geschlafen? Fein, dann
laß dir ein liebes Küßchen auf
dein Näschen geben und eine
lieben Krauler über dein so liebes
Gesichtchen,

Ihr Sternenkinder seid eine so
liebe Gemeinschaft,immer haltet
ihr zusammen,gebt euch Trost
und Wärme aber auch viel Spaß
und Lachen

Freunde !!!

Freunde...so kostbar wie
Mondstaub,
so selten wie Orchideen und doch
Nahrung meiner Seele.
Freundschaft, ein oft
missbrauchtes,
s chnell gesagtes Wort.
Echte Freundschaft zu leben
ist geben und nehmen ohne
Erwartungen.
Das liebe Tierchen braucht
Freunde zum leben,
wie die Blume die Sonne und das
Wasser.
Wo sind Freunde für mich und
wem darf ich Freund sein?
Ich habe Freundschaften dort
erfahren,
wo ich sie nicht erwartet habe.
Um so wertvoller ist Sie.
Es erfüllt mich mit Wärme und
Dankbarkeit.
Es ist schön ein Sternentier zu
sein, im RBL zu leben und
Freunde zu haben.
Meine Augen werden feucht und
es wird mir heiß
und kalt, wenn man von mir sagt
das ist mein Freund.

(Autor unbekannt)

Schau , das Frühstück wartet
schon auf dich
und alle Sternchen versammeln
sich im Wölkchengarten und
sagen den Gänseblümchen, den
Vögelchen und den Igelchen
guten Morgen
Und dann geht´s auch schon zu
Mandarine und Daina und Daisy und Willi
. Sie alle haben heute
ihren Ehrentag.
Sind die Torten fertig? Ohhh, die
sehen aber schön aus,
Genauso wie die Sternekinder!
Na dann .....



Wie ich sehe, seid ihr mit den
ersten Vorbereitungen für das
Erntedankfest schon fleißig
vorangekomm en.

Am lustigsten geht es in der RBL-
Zuckerbäckerei und in der
Kostümeschneide rei zu.
Was da wohl so alles gezaubert
wird?
Noch geheimer wird es in der
RBL-Suppenküche . Was machen
Birko und Enzo dort bloß??
Zu gerne wüßtest ihr Sternchen
das und versucht irgendwo ein
Löchlein zu finden um
hineinzulunsen. Aber nichts da!
Birko und Enzo haben alles
dichtgemacht un niemand kann
auch nur ein Milimeter reinsehen.
Ohh, das macht euch noch viel
neugieriger und Neugier macht
sehr erfinderisch. Nun rauchen
eure Köpfchen vor lauter
Nachdenken. Was macht ihr???
Sicher habt ihr schon bald viele
Ideen.


Ich wünsche euch jedenfalls
einen
wunderschönen Tag und viel
Spaß
be im Nachdenken


ich habe dich lieb

.

Harrihäschens , Babes, die
Häschenfamilie, Mattys,Marys,
Missys
und Curleys Mama
Conny mit all ihren
Sternenkindern

Den Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Sonntag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym





home Michel [m], Wellensittich
Vogel von: Marianne S. [Besucher: 410]

M
704

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 04.07.2018

neue
Kerze

251 Kerzen


kuschelige und liebe Samstagsgrüße von Conny mit Harri,Babe,Matty und all mei am: 22.09.2018 12:51:15 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen,Nala & Phillip  am: 21.09.2018 20:46:18 nie wirst du vergessen sein liebes Sternchen, Ute m.Molly,Jako,Mimi,Blacky+Tinka am: 21.09.2018 14:28:33 guten Morgen lieber Michel und Marianne, Kussis von Harri, Babe und Conny am: 21.09.2018 08:40:38 Ein guten Morgenkerzchen von Carmen am: 21.09.2018 04:11:50 Ein bunt glitzerndes Lichtlein auch für Dich Michel von Rübis Mama am: 20.09.2018 19:02:07 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 20.09.2018 07:03:38 Erinnerungen bleiben für immer.... Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala am: 19.09.2018 20:20:42 Carmen mit den 16 Engelchen wünscht einen guten Tag am: 19.09.2018 10:35:43 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 19.09.2018 06:39:12 Ein Abendsternchen leuchtet für dich. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen&Nala am: 18.09.2018 21:40:45 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 18.09.2018 08:05:33 Carmen mit den Meerlis bringt ein Kerzchen am: 18.09.2018 07:49:12 ein Licht an diesem wunderschönen Herbsttag ins RBL schickt Ute m.d. 5 Engelchen am: 17.09.2018 15:07:31 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 17.09.2018 09:08:37 Guten Freunden gibt man ein Küsschen.Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen& Nala am: 16.09.2018 21:43:02 Ganz liebe Sonntags Grüße und viele Küsschen von deiner Mama  am: 16.09.2018 16:08:38 Ein Sonntagmorgenkerzlein von Carmen am: 16.09.2018 08:48:46 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.09.2018 08:08:48 Das Sandmännchen sagt gut Nacht. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala  am: 15.09.2018 22:03:45 1000 Knuddels und ein Lichtlein von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 15.09.2018 14:21:00 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 15.09.2018 12:34:22 Ein Traumkerzchen für mein Michel, von deiner Mama  am: 14.09.2018 22:40:03 Für einen geliebten Engel. Venice mit den 6 Engelchen am: 14.09.2018 22:16:39 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 14.09.2018 08:04:46 Von Engeln zu träumen ist wunderschön. Venice und die 6 Engelchen am: 13.09.2018 20:00:47 ein 1. Herbstlichtlein auf das Wölkchen schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herze am: 13.09.2018 14:09:43 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.09.2018 06:43:56 Trösten ist eine Kunst des Herzens. Venice mit Kira,Fly ,Ole, Bastille & Mäxchen am: 12.09.2018 21:17:30 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 12.09.2018 03:13:00 Ein Kerzlein am Dienstag von Carmen am: 11.09.2018 09:19:02 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 11.09.2018 03:19:45 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 10.09.2018 21:33:12 einen Wochenbeginn zum Wohlfühlen wünscht Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 10.09.2018 14:51:04 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 10.09.2018 03:19:07 Ein buntes Abendkerzchen und viele Kussis von deiner Mama  am: 09.09.2018 20:23:21 guten Morgen lieber Michel und Marianne, Kussis von Harri, Babe und Conny am: 09.09.2018 08:38:15 Samstagsgrüße mit Bussis schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 08.09.2018 15:51:36 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.09.2018 07:09:21 Diese Kerze leuchtet nur für dich. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala am: 07.09.2018 21:54:16 kleiner Federball ich drück dich ganz sanft, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 07.09.2018 15:49:53 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 07.09.2018 03:18:55 Carmen mit den 16 Engelchen schickt einen kleinen Gruß am: 05.09.2018 10:46:10 Danke für eure Freundschaft. Venice mit Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala am: 04.09.2018 21:31:26 ein strahlendes Licht der Liebe schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 04.09.2018 13:08:38 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 04.09.2018 03:09:32 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 03.09.2018 22:09:33 zum Wochenanfang ein Regenlicht und ein Bussi von Ute mit den 5 Engelchen am: 03.09.2018 16:47:38 Das Sandmännchen sagt gut Nacht. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala  am: 02.09.2018 22:16:55 Ein Kuschelkerzchen für mein Michel, von deiner Mama  am: 02.09.2018 22:03:12 ein Regenlichtlein am Sonntag von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 02.09.2018 14:05:53 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 02.09.2018 09:04:55 Tiere sind Engel auf Erden. Venice mit Kira, Fly,Ole, Bastille,Mäxchen & Nala am: 01.09.2018 22:48:36 ein 1. Septemberkerzlein schickt Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenki am: 01.09.2018 12:54:28 Ein helles Lichtlein am Samstag von Carmen am: 01.09.2018 12:44:24 guten Morgen lieber Michel und Marianne, Kussis von Harri, Babe und Conny am: 31.08.2018 08:07:32 Liebe ist ein wertvolles Geschenk. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala  am: 30.08.2018 21:49:42 ein lieber Kerzengruß für heute und morgen von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 30.08.2018 15:20:11 viele Bussis für dich von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 29.08.2018 12:25:31 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 29.08.2018 07:40:19 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 28.08.2018 21:21:57 guten Morgen lieber Michel und Marianne, Kussis von Harri, Babe und Conny am: 28.08.2018 07:47:12 ein sonniges Montagslicht schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 27.08.2018 10:41:39 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 27.08.2018 09:34:47 Von Engeln zu träumen ist wunderschön. Venice und die 6 Engelchen am: 26.08.2018 22:01:04 Ein Gute Nacht Licht und viele Knuddler von deiner Mama  am: 26.08.2018 21:55:39 aus Liebe und Treue bestand dein Leben, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 26.08.2018 13:34:26 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.08.2018 09:06:06 Wochenendgrüße von Cornelia und ihren Fellnasen am: 25.08.2018 19:42:48 Ein Kerzlein zum Wochenende von Carmen mit den 16 Engelchen am: 25.08.2018 13:33:11 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 25.08.2018 12:57:27 ein windiges Lichtlein zur Erholung schickt deine Mami mit Lucy und Henry daheim am: 25.08.2018 12:52:05 Liebe Grüße in der Nacht und viele Küsschen von deiner Mama  am: 24.08.2018 23:56:47 Diese Kerze leuchtet nur für dich. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala am: 24.08.2018 22:58:04 heisse Bussis ins Traumland schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 24.08.2018 16:35:09 Ein helles Kerzlein von Carmen am: 24.08.2018 09:48:59 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 24.08.2018 07:55:20 Viele kleine helle Kerzchen auch für Dich Michel von Rübis Mama am: 23.08.2018 22:11:33 ein letztes Hitzelichtlein in den Himmel von Ute m.d. 5 Engelchen im Herzen am: 23.08.2018 13:19:08 Ein kleinen Gruß schckt Carmen mit den 16 Sternlein am: 23.08.2018 09:42:32 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 23.08.2018 08:03:23 Danke für eure Freundschaft. Venice mit Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala am: 22.08.2018 21:22:10 ein ich hab´dich lieb Kerzchen von Ute  mit den 5 Engelchen im Herzen am: 22.08.2018 13:41:35 1000 Sonnenkussis schickt eure kleine Harri am: 22.08.2018 09:56:51 Und wieder eine Wanne voll Eiswürfel auf das Wölkchen von Ute m.d. 5 Engelchen am: 21.08.2018 13:04:14 Ein Kerzlein am Dienstag von Carmen am: 21.08.2018 10:45:28 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.08.2018 03:04:06 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 20.08.2018 22:18:34 hab einen schönen Wochenstart liebes Engelchen, Ute m.d. 5 Engelchen im Herzen am: 20.08.2018 13:29:45 Liebevolle Knuddelgrüße und ganz viele Küsschen von deiner Mama  am: 19.08.2018 19:40:45 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 19.08.2018 19:39:54 ein Sonntagsgruß von Cornelia und ihren FEllnasen am: 19.08.2018 13:30:28 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.08.2018 08:26:43 3 Eis am Stiel mit viel Eiswürfel schickt Ute mit den 5 Engelchen ins RBL am: 18.08.2018 13:13:52 jeder Tag ohne DICH ist ein verlorener Tag für deine Lieben, Conny mit Harri,Bab am: 18.08.2018 12:48:10 Von Engeln zu träumen ist wunderschön. Venice und die 6 Engelchen am: 17.08.2018 22:07:40 zum Wochenende ein strahlendes Licht auf das Wölkchen von Ute m.d. 5 Engelchen am: 17.08.2018 13:51:54 und wieder gibt eis ein Eis von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 16.08.2018 16:50:52 Liebe Grüßle schickt Carmen mit den 16 Engelchen am: 16.08.2018 10:57:59 Auch für Dich Michel ein glitzerndes Kerzchen von Rübis Mama am: 15.08.2018 21:39:41 Ein Sandmännchen Licht von deiner Mama  am: 15.08.2018 21:29:48 Danke für eure Freundschaft. Venice mit Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala am: 15.08.2018 20:45:57 bis in alle Ewigkeit wirst du vermisst, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 15.08.2018 13:26:12 Ein guten Morgenlichtlein von Carmen am: 15.08.2018 06:21:52 Ein Abendsternchen leuchtet für dich. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen&Nala am: 14.08.2018 21:30:25 täglich wird an dich gedacht, ein Licht von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 14.08.2018 13:32:34 Carmen mit den 16 Engelchen zündet ein Lichtlein an am: 14.08.2018 11:32:14 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.08.2018 03:09:20 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 13.08.2018 21:59:42 ein Sonnenlicht zum Wochenanfang schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 13.08.2018 14:29:04 Diese Kerze leuchtet nur für dich. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala am: 12.08.2018 21:32:29 Eine "ich hab dich lieb" Kerze und viele Küsschen von deiner Mama  am: 12.08.2018 19:58:33 Ein guten Morgenlichtlein von Carmen am: 12.08.2018 08:30:31 1000 Zauberkussis für Michel und Mama Marianne von Harri u Conny am: 12.08.2018 08:08:23 ein helles Licht bis auf´s Wölkchen hinauf schickt Ute mit den 5 Engelchen am: 11.08.2018 15:15:31 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 11.08.2018 13:40:18 Ein Kerzlein von Carmen mit den 16 Engelchen am: 11.08.2018 12:51:40 ich umarme dich ganz fest liebes Engelchen, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 10.08.2018 17:45:34 Ein Freitagslichtlein von Carmen am: 10.08.2018 13:29:52 ein lieber Gruß von Cornelia und ihren Fellnasen am: 10.08.2018 09:09:00 ein Eiskerzchen mit kühler Brise von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 09.08.2018 17:11:19 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 09.08.2018 02:59:44 Erinnerungen bleiben für immer.... Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala am: 08.08.2018 21:25:31 Ganz viele Küsschen für mein Michel, von deiner Mama am: 08.08.2018 18:31:42 3 Eis am Stiel mit viel Eiswürfel schickt Ute mit den 5 Engelchen ins RBL am: 08.08.2018 18:03:33 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 08.08.2018 03:01:10 heisse Bussis ins Traumland schickt Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 07.08.2018 12:50:27 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 07.08.2018 03:08:38 Guten Freunden gibt man ein Küsschen.Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen& Nala am: 06.08.2018 22:16:03 einen Wochenbeginn zum Wohlfühlen wünscht Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 06.08.2018 16:03:40 Viele Küsschen kommen von Carmen mit den 16 Engelchen am: 06.08.2018 13:28:48 ein Lichtlein am Montag schicken Harri, Babe,Conny u all meinen Sternleins am: 06.08.2018 03:08:41 ein Abendkerzlein für dich von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 05.08.2018 19:52:18 Auf ewige Freundschaft. Deine Freunde Kira, Fly, Ole, Bastille, Mäxchen & Nala  am: 04.08.2018 22:34:26 Liebe Samstagsgrüßle kommen von Carmen am: 04.08.2018 12:34:23 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 04.08.2018 12:20:53 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 03.08.2018 03:06:10 Wir werden immer Freunde bleiben. Deine Freunde Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen&Nala  am: 02.08.2018 22:11:25 Heute gibt es wieder ein Schälchen mit ein paar Bällchen Eis von Carmen am: 02.08.2018 12:42:38 *Danke* Ein Abschiedskerzchen von Luni & Pepe´s Mel am: 02.08.2018 09:46:30 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 02.08.2018 03:02:57 Diese Kerze leuchtet nur für dich. Venice mit Kira,Fly,Ole,Basti,Mäxchen & Nala am: 01.08.2018 22:04:46 ein Eimerchen mit kaltem Eis kommt von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 01.08.2018 17:27:34 Von Carmen mit den Meerschweinchen ein Kerzchen am: 01.08.2018 13:21:05

1 2 



Neuer
Gruß

132 Sternengrüße


[132] - 22.09.2018 12:51:08
Guten Morgen liebe Sternchen,


heute bringt euch Harrihäschen
eine Geschichte


sie paßt zu eurem Erntedankfest

Es war einmal eine große Kiste
Kartoffeln. Die stand im Winter
im
Kel ler eines alten Hauses.
Ich kann euch sagen, prachtvolle
Kartoffe ln waren es, eine noch
dicker als die andere.
Eines Tages aber, da rief`s aus
der Kartoffelkiste: "Ich will nicht
geschält werden! Ich will nicht
gekocht werden! Und gegessen
werden will ich schon gar nicht!
Ich bin doch der große
Kartoffelkön ig

Und das war auch wahr. Mitten in
der Kartoffelkiste lag der
Kartoffelkönig. Der war so groß
wie zwölf andere große
Kartoffeln
zus ammen.
Einmal kam die Großmutter in
den Keller, um ein Körbchen
Kartoffeln zu holen. Sie wollte sie
schälen und zu Mittag mit Salz
und Wasser kochen.
Als sie das Körbchen füllte,
packte sie auch den
Kartoffelkönig. Erstaunt sagte
sie:
"E i, was für eine dicke Kartoffel!"

Aber als die Großmutter mit dem
Körbchen aus dem Keller kam
und über den Hof ging, da sprang
der Kartoffelkönig 1-2-3 aus dem
Körbchen und rollte so schnell
davon, dass die Großmutter ihm
nicht folgen konnte.
Der große Kartoffelkönig rollte
immer weiter in den Wald hinein.
Bald begegnete ihm ein Igel und
sprach: "Halt, dicke Kartoffel,
warte ein Weilchen, ich will dich
zum Frühstück essen!"

Der König sprach: "Nein, nein!
Großmutter mit der Brille hat
mich nicht gefangen und du, Igel
Stachelfell, kriegst mich auch
nicht!"

Und 1-2-3 rollte der
Kartoffelkönig weiter durch den
Wald.
Da begegnete ihm das
Wildschwein: "Halt prachtvolle,
dicke Kartoffel! Wart ein
Weilchen, ich will dich geschwind
fressen!"

Der Kartoffelkönig aber
antwortete: "Nein, nein!
Großmutter mit der Brille hat
mich nicht gefangen, Igel
Stachelfell hat mich nicht
gefressen, und du, Wildschwein
Grunznic kel, kriegst mich auch
nicht!"

Und 1-2-3 rollte er weiter durch
den Wald. Da begegnete ihm der
Hase, der rief: "Halt, du schöne,
dicke Kartoffel! Warte, ich will
dich auffressen!"

Kö nig: "Nein ,nein! Großmutter
mit der Brille hat mich nicht
gefangen, Igel Stachelfell hat
mich nicht gefressen,
Wildschwe in
Gr unznickel hat mich nicht
gefressen, und du, Hase Langohr
kriegst mich auch nicht!"

Und 1-2-3 rollte der
Kartoffelkönig weiter durch den
Wald. Da begegnete ihm Katze
Maunz und sprach: "Halt! Warte,
du dicke Kartoffel! Ich möchte
dich fangen und auffressen!"

Der Kartoffelkönig aber sprach:
"Nein, nein! Großmutter mit der
Brille hat mich nicht gefangen,
Igel Stachelfell hat mich nicht
gefressen, Wildschwein
Grunznic kel hat mich nicht
bekommen, Hase Langohr hat
mich nicht gefressen, und du,
Katze Maunz, wirst mich auch
nicht fangen!"

Und 1-2-3 rollte er tiefer in den
Wald hinein, der Kartoffelkönig.
Da traf er auf einen Hund, der
erfreut rief: "Ei, was für eine
große Kartoffel! Warte ein
Weilchen, ich will dich fressen!"


Fortsetzung folgt morgen

sei also gespannt

habe euch lieb

Harrihäsch ens Mama Con
von: anonym


[131] - 21.09.2018 20:46:06
Das kleine Igelmädchen und der Ernst

Der Tag wollte ein schöner Tag werden. Ein goldener, der schon ein wenig nach Herbst duftete. Man musste nur die Augen schließen und schnuppern.
Ninette, das junge Igelmädchen genoss die herrlichen Düfte. Es sollte der erste Herbst ihres Lebens werden und er roch für sie noch ein wenig verführerischer als der Sommer.
„Wenn dieser Herbst, der nun kommen soll, so fein duftet“, murmelte Ninette, „will ich ihn immer haben.“
Sie schnupperte wieder und verstand überhaupt nicht, dass Mama und Papa Igel und auch alle anderen in der Igelfamilie sagten, im Herbst beginne der Ernst des Igellebens. Fröhlich wollte Ninette jetzt sein, köstliche Sachen naschen und mit den Geschwistern spielen. ‚Ernst des Lebens.’ Wie das schon klang! Irgendwie langweilig; ein bisschen machte dieser Ernst ihr auch Angst.
„Im Herbst“, sagte Papa Igel nämlich immer, „musst du spuren und dich sputen.“
Spuren und sputen? Das klang wirklich ernst. Und nach Arbeit klang es auch.
‚Morgen werde ich Papa bitten, mir das ganz genau zu erklären!‘, dachte Ninette. ‚Heute aber werde ich den Tag genießen, mit Augen, Nase und vor allem mit dem Mund!‘
Auf ihren flinken Beinchen steuerte sie die Stelle an, an der sie gestern einen dicken Regenwurm gefunden und verspeist hatte. Sie lockerte mit ihren winzigen Füßen die Erde ein wenig auf und hatte Glück. Wieder schaute ein Würmchen neugierig ins Licht.
„Hm!“, freute sich Ninette. „Wie lecker er schmeckt. Wunderwurmlecker! So fühlt sich das Leben doch fein an. Wozu brauche ich da einen Ernst?“ Ninette sah sich um. Wo steckte der überhaupt?
„Ernst!? , rief sie so laut sie konnte. „Er-hernst!“
Nicht s. Ninette rief und rief, aber da war niemand. Schon gar niemand, der Ernst hieß.
„Irgendwann?, murmelte sie schließlich, „erfahre ich, wer er ist und wo er steckt, dieser Ernst.“
In dem Moment raschelte es im Brombeerbusch neben ihr. Eine Katze war auf Mäusejagd. Sie war verärgert über den Krach, den das Igelmädchen machte. Ninette sah in die gefährlich funkelnden Augen der Katze und rollte sich augenblicklich zu einer Kugel zusammen.
„Was soll ich tun?“, fragte sie sich bang. „Flüchten? Oder besser abwarten?“
Da aber rief eine Menschenstimme laut: „Ernst! Wo steckst du? Eeeernst.“
Die Katze, die ein Kater war, zuckte zusammen. Das durfte doch wohl nicht wahr sein. Nicht einmal in Ruhe Mäuse jagen konnte man hier. Da würden ihre Menschen aber mit einem Leckerchen bezahlen müssen. Gehorsam mauzte sie: „Hier bin ich!“ und lief hinter ihrem Menschen her.
Ninette blieb noch ein wenig eingerollt. Erst als sie sicher wusste, dass sie wieder allein war, linste sie vorsichtig aus ihrem Stachelkleid heraus.
„Das ist also dieser Ernst, der im Herbst beginnen würde“, murmelte sie. „Sie haben recht, ich sollte mich vor ihm hüten.“
Und was Papa Igel mit diesem ‚im Herbst musst du spuren und dich sputen‘ meinte, würde sie auch noch herausfinden.

© Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl im Juli 2016


Liebe Grüße

VENICE & CO
von: anonym


[130] - 21.09.2018 08:40:20
💐 💐 💐


Das größte Denkmal eines Tieres
ist die Freundschaft und
Erinnerung in unseren Herzen.

Man wird erst vergessen wenn
niemand mehr Liebe im Herzen
trägt...

(Verf.m.unbekannt)< Sternenkind,

heu te Morgen bist du fein und gut
ausgeschlafen und wir können
ausgiebig kuscheln, knuddeln
und
schmusen.
Dein süßes Näschen , die zarten
Bäckchen und deine
Strahleäugelc hen bekommen
viele liebe Küßchen und dein
Bäuchlein, deine Öhrchen und die
Pfötchen bekommen eine feine
Massage


schau mal, im Garten wartet
schon der gedeckte
Frühstück stisch und die
Vögelchen, Igelchen und
Hörnchen warten auch schon.
........,,,,
.·: ´¯`( . . )·´¯`·.
..` ·( ")( ") ·

heute ist wieder wieder ein
schöner Tag und Grund zum
schmunzeln und kichern gibt es
auch denn heute ist: ANPROBE
der Kosüme für das Erntedanfest
Oh, da gibt es bestimmt sooo viel
zum lachen daß eure Bäuchleins
weh tun und es danach für alle
eine Bauchkrabbelszuppe geben
wird.
Und jede Menge Hust-
Hatschiebonbons- und Saft denn
ihr wollt ja am 1. Oktober nicht mit
Schnupfen und roten Näschens
Erntdankef est feiern

Alle weitere wird noch nicht
verraten - nur soviel: ab heute ist
Igelchen Philipp dabei denn er
packte
geste rn sein
Köfferchen und zog ins
Regenbogenland
U nd auch Hundejunge Sam ist
ins Regenbogenland gezogen
Nun sind die beiden für immer bei euch
Sternleins.

Für heute Abend haben sich
Birko
un d Enzo wieder was tolles
einfallen lassen. Ihr dürft den
heißen Stein einweihen. Er
kommt
zum erstenmal in diesem Herbst
zum Einsatz und letzten Winter
hattet ihr Sternchen viel Freude
damit

Ich sehe schon, der Tag wird fein

Ich wünsche dir und allen
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag

ich habe dich und alle Sternleins
sehr lieb

Mama Conny mit ihrem
Harrihäschen, Babe und die
Häschenfamilie, Matty,Mary,Curley,
M issy, Aky und Angel ganz teif im
herzen


und nun bringe ich dir noch ein
Erntegedichtlein mit

Ach, wer das doch könnte!

Gemäht sind die Felder,
Der Stoppelwind weht.
Hoch droben in Lüften
Mein Drache nun steht,
Die Rippen von Holze,
Der Leib von Papier,
Zwei Ohren, ein Schwänzlein
Sind all seine Zier.
Und ich denk: so drauf liegen
Im sonnigen Strahl,
Ach, wer das doch könnte
Nur ein einziges Mal!

Da guckt ich dem Storch
In das Sommernest dort:
Guten Morgen, Frau Störchin,
Geht die Reise bald fort?
Ich blickt in die Häuser
Zum Schornstein hinein:
O Vater und Mutter,
Wie seid ihr so klein.
Tief unter mir säh ich
Fluss, Hügel und Tal,
Ach, wer das doch könnte,
Nur ein einziges Mal!

Und droben, gehoben
Auf schwindelnder Bahn,
Da fasst ich die Wolken,
Die segelnden an;
Ich ließ mich besuchen
Von Schwalben und Krähn
Und könnte die Lerchen,
Die singenden sehn;
Die Englein belauscht ich
Im himmlischen Saal;
Ach, wer das doch könnte,
Nur ein einziges Mal
(Victor Blüthgen
von: anonym


[129] - 20.09.2018 11:38:25
Leide habe ich nach meinem Urlaub,
schon wieder nur noch Stress, Hektik und Überstunden bei der Arbeit.
Daher heute wieder nur einen Gedichtegruß. *sorry*


SONNENBLU MEN

Sie blicken wieder über Zäune
mit ihrem freundlichen Gesicht.
Wünschen dir einen schönen Tag
und geben dir im Innern Licht.

Die Hummel nascht an ihrer Blüte,
dreht dort genüsslich ihren Kreis.
Schon früh am Morgen ist sie fleißig.
Am Tage ist es ihr zu heiß.

Wir nutzen auch die Morgenstunden,
lieben die Kühle von der Nacht.
Erfreuen uns an schönen Tagen
und lächeln, wenn die Sonne lacht.
© C.W.

Herzliche Grüßle
Carmen mit den 16 Sternchen
von: Carmen


[128] - 20.09.2018 07:03:31
🎈 🎈 🎈

(¯`:´¯)guten Morgen
(¯ `•./.•´¯)
(¯ `•.()•´¯)
..( _.•´/`•.._)
.....
_.:._)



ein Schokokuchenverwöhntag




h wollt ihr lieben
Sternenkinder also einmal einen
ganz gemütlichen Tag im
Wölkchengarten verbringen und
einen herrlichen
Schokokuc henverwöhntag
einle gen. Aha, das heißt:
Leckerlis in aller Formen und
Geschmacksrichtu ngen
Schokokuchen, Lebkuchen, die
ersten gebrannten Mandeln und
Popcorn? Na klar, bekommt ihr
süßen Schätze.
Und Krümel kocht seinen liebstes
Puddeling, auch aus Schoki, hmm

Und am Abend wollen dann
Birko,
E nzo und Ando auf der großen
RBW am Lagerfeuer Stockbrot
und Marshmellows backen

Oh, das wird allen Sternenkindern
gefal len und es wird bestimmt
ganz bestimmt viel Spaß
machen.
Und alle Bäuchleins werden am
Ende des Abend kugelrund sein


habe einen wunderschönen Tag
im RBL und ganz viel Spaß

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens , Babes, die
Häschenfamilie, Mattys,Marys, Missys
und Curleys Mama Conny mit all
ihren Sternenkindern
von: anonym


[127] - 19.09.2018 06:39:05
ihr kleinen süßen Sternenkinder


heute ist ein feiner Tag, denn
unser Sami hat Geburtstag.

Wir werden am Abend feiern und
was liegt da näher, als daß ihr
Sternenkinder ebenfalls feiert.

Und da der Tag so schön ist und
die Sonne scheint, wird es am
Mittag auf der großen
Regenbogenwi ese ein feines
Buffet geben, mit
frankfurterische n Spezialitäten
un vielem mehr.

Anschließ end wird eine kleine
Kirmes für viel Spaß und viel
Lachen und Kichern sorgen.
Natürlich mit Riesenrad,
Kettenkar usell und Geisterbahn.
Ach ja und mit vielen süßen
Buden. Hmm. Und um 23.27 Uhr
wird es ein tolles Feuerwerk
geben denn genau dann wurde
Sami vor 34 Jahren geboren.

Und dann wollt ihr süßen
Sternenkinde r Wunschlampions
zur Erde schicken und jede
Mama
und jeder Papa, jeder Tierpate
und Tierpfleger bekommt einen
davon.

Es wird also ein toller Tag und
Abend werden!

Aber jetzt wird erst einmal
herzhaft gefrühstückt und danach
nach den Zugvögeln Ausschau
gehalten. Ihnen wollt ihr winken
und ihnen alles Liebe wünschen.
"Kommt heil und gesund wieder!

Ich wünsche dir ganz viel Freude
und Spaß mit allen Sternenkinder


Harrihäschens Mama Conny mit
all ihren Sternenkindern ganz tief
im herzen

Euch Lieben daheim auf Erden
wünsche ich einen schönen
Mittwoch
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[126] - 18.09.2018 11:09:04
🌹 Der Ruhm wie alle Schwindelware,
Hält selten über tausend Jahre.
Zumeist vergeht schon etwas eh´r
Die Haltbarkeit und die Kulör
Ein Schmetterling voll Eleganz,
Genannt der Ritter Schwalbenschwanz,
Ein Exemplar von erster Güte,
Begrüßte jede Doldenblüte
Und holte hier und holte da
Sich Nektar und Ambrosia.
Mitunter macht er sich auch breit
In seiner ganzen Herrlichkeit
Und zeigt den Leuten seine Orden
Und ist mit Recht berühmt geworden.
Die jungen Mädchen fanden dies
Entzückend, goldig, reizend, süß.
Vergeblich schwenkten ihre Mützen
Die Knaben, um ihn zu besitzen.
Sogar der Spatz hat zugeschnappt
Und hätt´ ihn um ein Haar gehabt.
Jetzt aber naht sich ein Student,
Der seine Winkelzüge kennt.
In einem Netz mit engen Maschen
Tät er den Flüchtigen erhaschen,
Und da derselbe ohne Tadel,
Spießt er ihn auf die heiße Nadel.
So kam er unter Glas und Rahmen
Mit Datum, Jahreszahl und Namen
Und bleibt berühmt und unvergessen,
Bis ihn zuletzt die Motten fressen.
Man möchte weinen, wenn man sieht,
Daß dies das Ende von dem Lied🌻 .

Wilhelm Busch


Ein Gruß ins Regenbogenland an unsere Sternchen🌠 und die lieben Tiereltern hier auf Erden

Cornelia und ihre Fellnasen💕
von: anonym


[125] - 18.09.2018 08:05:25
🌞 🌞 🌞

liebe Sternenkinder,

i ch wünsche euch einen
wunderschönen Tag und viel
Spaß.

Bes timmt seid ihr alle bei bei den
Vorbereitungen für das große
Erntedankfest .
Schließli ch wollt ihr auch eine
Apfel- und eine Kartoffelkönigin
wa ehlen. Und alle Mädels sind
aufgeregt. aber halt - so einfach
ist das nicht. Die Königin muß am
schnellsten und am meisten Äpfel
und Kartoffel schälen können.
Und es wird auch der beste
Puddelingköni g gewählt und ich
glaube, ich weiß auch schon wer
das wird. Ihr auch??

Heute verabschieden sich wieder
viele Kraniche für dieses Jahr
und
alle machen Rast bei euch und
futtern leckere Körner, Obst und
Beeren
Das ist ein zauberhafter Anblick

So, ich will ich auch gar nicht
länger stören.
Aber für ein Küßchen aufs
Näschen und einen krauler hinter
die Öhrchen mußt du kurz
ruhighalten.
Sch au,ich bringe dir auch ein
Körbchen mit Lieblingsleckerlis
u nd ein Sträußchen
Herbstb lumen
mit. Aber nicht zuviel futtern, das
Frühstück ist auch bald fertig.

Viel Spaß

ich habe euch sehr lieb und
denke
imm er an euch

Und hier habe ich noch ein
schönes Sternengedicht
mitge bracht

Der Engel und der kleine Stern

Der kleine Stern zum Engel
spricht:
"Dir geht es gut, mir aber nicht,
Du kannst oft bei den Menschen
sein,
ich leuchte hier und bin so klein".

"Ich bin doch nur am Firmament,
ein kleiner Lichtstrahl, der hier
brennt,
Du darfst sogar ein Kind
beschützen,
wem aber bitte, soll ich nützen?"

Der Engel sah nun auch die
Tränen,
vo m kleinen Stern, hörte sein
Sehnen,
ga nz sacht nahm er das
Sternenlicht,
ei n zarter Strahl, mehr war es
nicht.

Er trug den Stern zu Vater Mond,
der auch am Sternenhimmel
wohnt,
dort glänzte er in voller Pracht,
er ganz allein, hellte die Nacht.

Nun sprach der Engel zu dem
Stern:
"Wer Dich nun sieht, der hat Dich
gern,
wenn Kinderaugen Dich erblicken,
strahlt ihr Gesicht, voller
Entzücken!"

So funkelt er bei Tag und Nacht,
der "Engelsstern", der Freude
macht,
m an sieht ihn nah, man sieht ihn
fern,
den Abend - und den
Morgenstern!
( Gerhard Stadler)


H arrihäschens , Babes und die
Häschenfamilie, Matty,Mary, Missy und
Curleys Mama Conny mit all
ihren
Ste rnenkindern

den Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Dienstag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel