homeVina [w], Terrier-Mischling
Hund von: Rosemarie F. [Besucher: 124]

 C  
691

Himmels-Koordinaten:

 *21.03.2003
†03.08.2018
Vina Zum Gedenken an meine über alles geliebte Vina


neue
Kerze

23 von 45 Kerzen entzündet


Meinem Engel in Liebe am: 08.11.2018 21:25:43 ein Lichtlein mit bunten Herbstgrüßen von Ute mit den 6 Engelchen im Herzen am: 06.11.2018 12:20:47 ein Licht zum Start in die Herbstwoche von Ute mit den 6 Engelchen im Herzen am: 29.10.2018 14:37:57 Für meinen Schatz am: 27.10.2018 15:32:32 ein helles Licht mit Bussi zu den Sternen von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 22.10.2018 13:24:35 Für mein Mädchen Vina am: 15.10.2018 16:56:43 einen Wochenbeginn zum Wohlfühlen wünscht Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 15.10.2018 14:36:31 hab einen wunderschönen Tag liebes Engelchen, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 08.10.2018 16:26:48 Sonntagsgrüße hoch bis an dein Wölkchen von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 30.09.2018 17:13:17 goldene Lichtergrüße für dich von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 26.09.2018 13:22:31 nie wirst du vergessen sein lieber Schlappohr, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 21.09.2018 14:36:00 ein Licht an diesem wunderschönen Herbsttag ins RBL schickt Ute m.d. 5 Engelchen am: 17.09.2018 15:21:11 anonym am: 15.09.2018 15:24:03 R.I.P. lieber Schlappohr, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 09.09.2018 13:07:49 anonym am: 07.09.2018 14:50:23 Stille Grüße von Uschi am: 07.09.2018 09:41:23 Ein stiller Gruß von Cornelia und ihren Fellnasen am: 07.09.2018 07:55:53 anonym am: 07.09.2018 06:21:30 anonym am: 06.09.2018 21:25:19 Einen stillen und traurigen Gruß von Maxies Mama Sonja mit Blacky und Kimba am: 06.09.2018 20:04:13 Ein Lichtlein für dich liebes Sternenkind am: 06.09.2018 17:03:35 Zum Gedenken am: 06.09.2018 16:47:15 anonym am: 06.09.2018 16:41:43

Neuer
Gruß

13 Sternengrüße empfangen


[13] - 08.11.2018 21:27:11
Mein kleiner Engel ich hoffe es geht dir gut.Wir vermissen dich alle ganz arg.Jch denke jeden Tag an dich.Habe dich ganz ganz lieb..Bussy Dein Frauchen💓 💓 ⭐
von: Rosemarie F.


[12] - 29.10.2018 14:38:09
⭐ 🌟 ⭐ Liebes Sternchen mit all deinen Freunden und deiner 🌼 🌼
Erdenfamilie 🌞 🌞 🌒

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Herbstwoche 💐 mit schönen Stunden im Kreise der
Lieben. Passt alle gut auf euch auf


Der kleine Bär und der erste Nebeltag 🌻 🌻

Eines Morgens sah der kleine Bär nur noch „grau“

Als der kleine Bär eines 🎇 🎇 🎇 Herbstmorgens aus der Bärenhöhle trat, erschrak er. Er rieb sich über die Augen, schaute wieder und sah … nichts. Die Welt war über Nacht grau geworden. Grau und nass und kalt. Und es war so seltsam still. Nur ab und zu knackte es leise und eine 💖 Eichel oder ein trockenes Herbstblatt fielen zu Boden 💛 💜 💙 💛 💜
„Das ist bestimmt nur ein böser Traum“, brummte der kleine Bär.
Er fuhr sich mit den Tatzen über die Augen, doch das Grau war noch immer da. Irgendwie kam es sogar immer näher, so dass der kleine Bär fast keinen Schritt weiter sehen 🌼 konnte.
„Haben wir einen Grautag heute?“
Der kleine Bär spähte in das fremde Grau hinein, tapste noch einen 💗 Schritt und noch einen immer weiter dorthin, wo gestern noch die drei mächtigen Eichen ihren Platz gehabt hatten. 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞
„Würde mich nicht wundern, wenn dieses Graudings die Bäume aufgefressen hätte.“ 💝 💝 💝
Vor lauter Wundern vergaß der kleine Bär seine Furcht. Er lief weiter dorthin, wo er gestern unter den Eichen gespielt hatte. 🌟🌟 🌟
Bums! Hart knallte er auf einmal mit dem Kopf an den Stamm der mittleren Eiche. 🎗 🎗 🎗 🎗
„Aua!“ Der kleine Bär rieb sich die schmerzende Stirn. „Das hat weh getan.“
Fast vorwurfsvoll klopfte er mit der Tatze an den Baumstamm. „Das ist nicht nett von dir. Sag, warum versteckst du dich vor mir, du Baum, du?“ 🌛 🌛 🌛 🌛 🌛 🌛 🌛
Die Eiche schwieg. Nur ganz sacht raschelten ihre Blätter, die der Herbst, dieser unsichtbare Geist, in den letzten Wochen erst gelb und dann braun gefärbt und dann getrocknet hat. 🌒 🌒 🌒 🌒
Leise sirrten sie: „Das ist Nebel-Nebel-bel-bel-bellll …“
Der kleine Bär dachte nach.
Ob der Herbst, dieser fremde Kerl, dieses Grauzeugs geschickt hatte so wie er auch die Blätter bunt bemalt hatte? Seltsam. 🌈 🌈 🌈 🌈
„Ich glaube“, murmelte er, „ich muss noch viel lernen. Morgen. Heute fühle ich mich – irgendwie – etwas grau.“
Und vorsichtig tastete er sich zurück zur Höhle und kuschelte sich in seine Schlafecke. 🌺 🌺 🌺 🌺 🌺

© Elke Bräunling

Ute mit den Sternchen Molly, Jako, Mimi, Blacky, Tinka und Mausi im Herzen 💖 und Lucy mit Henry daheim.

💐 ; 💐 💐 💙 💜 💛 🌞 🌞 🌞 🌼 🌼 🌼 🎂 🎂 🎂
von: Ute mit den 6 Engelchen im Herzen


[11] - 27.10.2018 15:34:23
Liebes Vinnele!Wollte mich melden und dir sagen wie lieb ich dich hab.Vermisse dich wahnsinnig.Auch chiki trauert mit mir.
Bussy Dein Frauchen💗 💗
von: Rosemarie F.


[10] - 15.10.2018 17:00:03
::
Liebes Vinchen!11: 😢 Wir sind Tag und Nacht in Gedanken bei Dir. und vermissen dich so sehr.
Hoffe es geht dir gut im Regenbogenland mein Sternchen.
In Liebe dein Frauchen
von: Rosemarie F.


[9] - 15.10.2018 14:36:42
💐 💐 Liebes Sternchen 💐 💐

ich wünsche dir und deiner lieben Tiermami eine traumhafte 🌼 🌼 Herbstwoche und schicke dir ein dickes Bussi 💗 von mir. Passt schön auf euch auf !!

Ute mit Lucy und Henry daheim 💝

Herbstzaubermor gen auf der Waldwiese

Eine Fee hatte über Nacht viele tausend und mehr kleiner 🌻 🌻 Glitzerperlchen über der kleinen Waldwiese am Rande der Straße ausgestreut. Die legten sich über Gräser und Spinnennetze, kullerten in die Blütenköpfe oder kuschelten sich zwischen Blütenstängeln und Samenkapseln. 🎇 🎇 🎇 🎇
Wie verzaubert sah die Wiese nun aus. Es war, als hätten viele tausend und mehr kleine Waldwesen sie für ein Waldfest mit Perlenketten geschmückt. 🌞 🌞 🌞
Dies sah so schön und einladend aus, dass die Sonne lächelte, als sie sich am Morgen über die Hügel am 💖 Horizont lupfte. Sie schickte gleich ein paar Sonnenstrahlen zu der kleinen „Festwiese“. Die huschten über die Feen-Glitzerperlen, umschmiegten die Gräser, Blüten und Spinnennetze und verwandelten die Wiese in eine Märchenwelt. Wie eine Schatztruhe voller Diamanten, Perlen und Silberketten sah sie nun aus. 🌺
„Da liegt ein Schatz auf der Wiese!“, rief ein Kind. Es saß in einem Schulbus, der wie jeden Morgen die Kinder in die große Stadt brachte.
Ein Schatz? Wo? Nun wollten alle Kinder im Bus den Schatz sehen und der Busfahrer, der gerne 🌠 🌠 🌠 Schulbusfahrer war, lächelte. Er stoppte den Bus am Straßenrand in einer Parkbucht, schaltete die Warnblinkleuchten ein und öffnete die Türen. 💝 💝 💝
Ein Schulbus mit Warnblinkleuchten? War da vielleicht etwas passiert? ♡ Sogleich hielten ein Milchlaster und ein Postauto an. Auch die Fahrer der vielen Autos, die es sonst immer sehr eilig hatten, stoppten und hatten auf einmal Zeit. Einer nach dem anderen parkten sie am Straßenrand und blickten auf die geheimnisvolle Zauberwiese hinab.
„Wie schön!“, riefen sie. 💙 💜 💛
„Was für ein einzigartiges Naturwunder!“
„Ohh h! Ahhhh!“ 💕 💕 💕 💕
„Toll!“
Und weil sich nun so viele an den ✨ Straßenrand drängelten, blieben noch mehr Autos stehen. So 🎇 drängelten sich immer mehr Leute am Rand der Wiese. Sie taten, als hätten sie noch nie eine Wiese mit Tautropfen und Spinnweben, die sich im Licht der Morgensonne spiegelten, gesehen. Sie zückten Kameras und Handys und fotografierten 🌛 🌛 Wiesenfotos. Die schickten sie nach Hause oder zu Freunden oder sie stellten sie ins Internet, so dass alle Menschen auf der Welt die Wiese sehen konnten. 🎗 🕆 🎗 🎗
Die Sonne wunderte sich. Es war doch nur eine Wiese wie viele andere auch! Sie wandte ihre Strahlen ab und zog weiter zur nächsten Wiese und zur nächsten und nächsten. Es gab so viele davon in jenen 🎂 🎂 Herbsttagen, die die Menschen auch ‚Altweibersommer’ nannten. 🌈

© Elke Bräunling

€ 144; 💐 💐 💙 💜 💛 💖 💖 💖 🌼 🌼 🌼 🌼 🌛 🌛
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[8] - 30.09.2018 17:13:28
💙 💜 💛 Liebes Engelchen mit
deiner lieben Tiermami 💙 💜 💛

ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag mit den Lieben und gemütliche Stunden 🌼 🌼 🌼 🌼
🎂 🎂 🎂 🎂


Der Herbstwind und das ängstliche Blatt 🌒


Ein Herbstwindtag war heute. Die Menschen saßen gemütlich in ihren warmen Zimmern oder ließen sich die Luft, die der Wind vom Meer 💐 mitbrachte, bei einem Spaziergang durch Wälder, Felder und Parks um die Nase wehen. Sie roch würzig und frisch. Nach Herbst und Meer und Freiheit. Schön war das.
Auch der Wind hatte seinen Spaß an diesem Tag. Heftig fegte er wieder und wieder durch die Kronen der Bäume. Huiiiii! Es war, als spielte er mit ihnen. Und Huiiiii wirbelten und tanzten die gelben, braunen und rot gefärbten Herbstblätter, die sich von ihren Zweigen lösten, durch die Luft. Sie malten fröhliche, bunte 🌞 🌞 Blätterwirbel-Bilder überall im Land. Es schien, als spielten sie mit dem Herbstwind und hätten genau so viel Spaß wie der Wind selbst.
Nur ein Blatt im Apfelbaum oben links fühlte sich überhaupt und gar nicht fröhlich an diesem Windtag. Es wollte nämlich seinen Baum nicht verlassen.
„Nei-hei- ei-ein! Ich habe Angst“, rief es, als der Herbstwind wieder durch die Krone des alten, schiefen Apfelbaumes fegte. Fest klammerte es sich an seinen Ast. „Ich will nicht auf den nassen Boden fallen.“
Wieder nahm der Wind Anlauf. „Huiiii!“, pfiff er mit aller Kraft über die Obstwiese. 💕 💕 💕
„Huiiii!“, jubelten die anderen Blätter und wirbelten übermütig dem Wind hinterher.
„Huiiii-h i-hilfe!“, heulte das ängstliche Blatt, als die nächste Windböe kam.
„Komm, kleines Blatt, komm, flieg mit mir! Viel Spaß und ein Tänzchen schenke ich dir“, säuselte der Wind.
„Ja, komm!”, singen die Blätter. „Tanz mit uns um die Welt. Schööön ist das, was uns allen gefällt!“ 💗
Schööön? Das Blatt starrte seinen Kollegen hinterher, die sich vergnügt im Wind wiegten, durch die Luft kreiselten, Purzelbäume schlugen und einander tänzelnd neckten.
„Sieht aus, als fühlten sie sich wohl!“, wunderte es sich.
„Sie sind ja auch nicht alleine!“, raunte der Apfelbaum.
Alleine? Erschreckt stellte das Blatt fest, dass die Äste ringsum immer kahler wurden. Alleine sein, das klang noch beängstigender. Nein, das Blatt wollte nicht alleine bleiben. Um keinen Preis.
„Nei-hei-ei-e in! Aber ich habe Angst“, rief es wieder. „Ich mag aber auch nicht alleine sein. Wartet, ich koooommeeeee!“ 🎈 🎈 🎈 🎈
Schnell löste es sich von seinem Ast und ließ sich vom nächsten Windstoß über die Obstwiese zu seinen Freunden hinüberpusten. Und da schwebte es nun und trudelte und tanzte und wiegte sich im Wind und war glücklich. 🌟 🌟 🌟 🌟
„Schöööön!“, jubelte es. „Wie schön ist das!“
Am allerschönsten aber war, dachte das Blatt insgeheim, dass es sich nun nicht mehr fürchtete. Wovor auch?

© Elke Bräunling


🌞 🌞 🌞 🌼 🌼 🌼 💝 💝 💝 🌻 🌻 🌻 🕯 🕯 ::
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[7] - 21.09.2018 14:36:11
🎂 🎂 Liebes Sternchen 🎂 🎂


Das Korn ist reif

Eine Sense blitzt durchs gelbe

Roggenfeld, 🌼 🌼 🌼 🌼 🌼

Schwung und Schlag, die vollen

Ähren rauschen, fallen. 🌞 🌞 🌞

Durch die Furchen stapft vom Hof ein

braunes Dirnlein, 💐 💐 💐 💐

Bringt dem fleißigen Schnitter Bier im

Krug und Frühbrot; 🎂 🎂 🎂

Mit dem Schürzchen spielt der Wind

und mit dem Röckchen 💝 💝 💝

Und dem bunten Kopftuch. Schon

aus Flimmerferne 🎗 🎗 🎗 🎗

Hört die Kleine Sirr und Surr der

raschen Sense, 🌛 🌛 🌛 🌛 🌛

Und je näher sie dem Ziel, je mehr

verzögern 💙 💜 💛 💙 💜 💛

Ihre Schritte sich, die jungen Pulse

fliegen, 🕯 🕯 🕯 🕯 🕯 🕯 🕯

Und der warme, schwere

Sommerduft der Reife 🌒 🌒 🌒

Macht ihr kleines heißes

Mädchenherz beklommen. ✨ ✨ ✨

Gustav Falke


Ich wünsche dir am ersten richtigen Herbstwochenende gemütliche 🌻
Stunden mit deinen Freunden.

Auch deiner Tiermama wünsche ich gemütliche Stunden mit lieben 💐
Freunden und der Familie.
Jetzt kommt der Herbst und da ist man wieder gerne drinnen 🌞 🌞
wo man es so richtig schön gemütlich machen kann. Natürlich auch mit einem schönen Waldspaziergag 💕
verbunden.


🎈 🎈 🎈 💙 💜 💛 💐 💐 💐 🌼 🌼 🌼 🎂 🎂 🎂
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[6] - 17.09.2018 15:21:27
🌻 🌻 Liebes Sternchen mit
deiner Tiermama auf Erden 🌻 🌻


Das Märchen vom Glück

Sie sind allein, denn die Mutter kehrt
Zu Nacht erst vom Felde zurück…
Durchs Fenster rauschet die Linde,
Und die Alte erzählet dem Kinde 💫
Das sonnige Märchen vom Glück.

Sie erzählt vom verwunschenen Königssohn 💖 💖 💖 💖 💖
Und der boshaft grollenden Fee,
Vom Schloß am Felsenstrande
Vom wilden Wogengebrande 🌼 🌼
Und der Fischerhütte am See.

Und der Prinz vertrauerte Jahr um Jahr 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈
Als Schlange im dumpfigen Grund…
Er wand sich in glühenden Ketten;
Ein Kuß nur konnte ihn retten, 🌒
Ein Kuß von rosigem Mund.

Des Fischers liebliches Töchterlein
Trug hohen, herrlichen Sinn; ⭐ ⭐
Sie sprengte die Ketten von Golde;
Er aber machte die Holde 💗 💗
Zu seiner Königin!

Großm utter schweigt, und das Spinnrad schnurrt, 🌛 🌛 🌛
Und das Mägdlein sitzt wie gebannt;
Und es faltet die Hände im Schoße
Und heftet das Auge, das große, 🌟
Starr träumend an die Wand.

Großmutte r, wie schön, o wie einzig schön! 🌺 🌺 🌺 🌺 🌺
Großmutter, o wäre das wahr!
Großmutter, mir würde nicht bange, –
Wie gerne umarmt ich die Schlange
Trotz Schauer und Todesgefahr! 💕

Warum nur hat man das alles erdacht, 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻
Wenn’s nie sich auf Erden begab… ?
Mir wird in der Seele so wehe,
Wie in des Kirchhofs Nähe, 🎇 🎇
Wie vor des Vaters Grab!

Sei stark, du zitterndes Kinderherz,
Und dränge die Thränen zurück!
Uns alle hat es belogen, 🎂 🎂 🎂
Uns alle hat es betrogen,
Das sonnige Märchen vom Glück! 💐

Friedrich Ludwig Adolf Ernst Eckstein


M ach dir mit deinen vielen 💐 💐 Freunden eine super Woche und 💖 💖 💖 💖 übertreibt es nicht mit dem Blödsinn machen. Schön aufpassen.

Natü rlich wünsche ich auch der Tiermama eine schöne 🌞 🌞 🌞
Herbstwoche mit angenehmen Stunden im Kreise der Lieben. 🌼 🌼
Knuddels für die Schätzchen daheim.

Ute mit den 5 Engelchen im Herzen 💖 und den 2 Rabauken daheim

🌈 🌈 🌈 💙 💜 💛 💐 💐 💐 🌞 🌞 🌞 💗 💗 💗
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[5] - 15.09.2018 15:25:31
🌈 😢 Mein Engelchen ich vermisse dich ganz arg.Hab dich soo lieb.
Bussy
von: R.Futterer


[4] - 09.09.2018 13:08:03
🌈 🌈 Für dich Engelchen 🌈 🌈


🎇 🎇 Gib mir Deine Pfoten 🎇 🎇


ich werde sie halten, wenn du Angst
hast,

ich werde sie wärmen, wenn dir kalt
ist, 💗 💗 💗 💗 💗 💗

ich werde sie streicheln, wenn du traurig bist.

UND....... .......ich werde sie loslassen, wenn du frei sein willst 🌠 🌠 🌠 🌠


🌃 🌃 🌃 💖 💖 💖 💙 💜 💛 💝 💝 💝 💫 💫 💫
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen





home Vina [w], Terrier-Mischling
Hund von: Rosemarie F. [Besucher: 124]

C
691

Himmels-Koordinaten



 * 21.03.2003
† 03.08.2018

neue
Kerze

23 von 45 Kerzen


Meinem Engel in Liebe am: 08.11.2018 21:25:43 ein Lichtlein mit bunten Herbstgrüßen von Ute mit den 6 Engelchen im Herzen am: 06.11.2018 12:20:47 ein Licht zum Start in die Herbstwoche von Ute mit den 6 Engelchen im Herzen am: 29.10.2018 14:37:57 Für meinen Schatz am: 27.10.2018 15:32:32 ein helles Licht mit Bussi zu den Sternen von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 22.10.2018 13:24:35 Für mein Mädchen Vina am: 15.10.2018 16:56:43 einen Wochenbeginn zum Wohlfühlen wünscht Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 15.10.2018 14:36:31 hab einen wunderschönen Tag liebes Engelchen, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 08.10.2018 16:26:48 Sonntagsgrüße hoch bis an dein Wölkchen von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 30.09.2018 17:13:17 goldene Lichtergrüße für dich von Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 26.09.2018 13:22:31 nie wirst du vergessen sein lieber Schlappohr, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 21.09.2018 14:36:00 ein Licht an diesem wunderschönen Herbsttag ins RBL schickt Ute m.d. 5 Engelchen am: 17.09.2018 15:21:11 anonym am: 15.09.2018 15:24:03 R.I.P. lieber Schlappohr, Ute mit den 5 Engelchen im Herzen am: 09.09.2018 13:07:49 anonym am: 07.09.2018 14:50:23 Stille Grüße von Uschi am: 07.09.2018 09:41:23 Ein stiller Gruß von Cornelia und ihren Fellnasen am: 07.09.2018 07:55:53 anonym am: 07.09.2018 06:21:30 anonym am: 06.09.2018 21:25:19 Einen stillen und traurigen Gruß von Maxies Mama Sonja mit Blacky und Kimba am: 06.09.2018 20:04:13 Ein Lichtlein für dich liebes Sternenkind am: 06.09.2018 17:03:35 Zum Gedenken am: 06.09.2018 16:47:15 anonym am: 06.09.2018 16:41:43




Neuer
Gruß

13 Sternengrüße


[13] - 08.11.2018 21:27:11
Mein kleiner Engel ich hoffe es geht dir gut.Wir vermissen dich alle ganz arg.Jch denke jeden Tag an dich.Habe dich ganz ganz lieb..Bussy Dein Frauchen💓 💓 ⭐
von: Rosemarie F.


[12] - 29.10.2018 14:38:09
⭐ 🌟 ⭐ Liebes Sternchen mit all deinen Freunden und deiner 🌼 🌼
Erdenfamilie 🌞 🌞 🌒

Ich wünsche euch allen einen guten Start in die neue Herbstwoche 💐 mit schönen Stunden im Kreise der
Lieben. Passt alle gut auf euch auf


Der kleine Bär und der erste Nebeltag 🌻 🌻

Eines Morgens sah der kleine Bär nur noch „grau“

Als der kleine Bär eines 🎇 🎇 🎇 Herbstmorgens aus der Bärenhöhle trat, erschrak er. Er rieb sich über die Augen, schaute wieder und sah … nichts. Die Welt war über Nacht grau geworden. Grau und nass und kalt. Und es war so seltsam still. Nur ab und zu knackte es leise und eine 💖 Eichel oder ein trockenes Herbstblatt fielen zu Boden 💛 💜 💙 💛 💜
„Das ist bestimmt nur ein böser Traum“, brummte der kleine Bär.
Er fuhr sich mit den Tatzen über die Augen, doch das Grau war noch immer da. Irgendwie kam es sogar immer näher, so dass der kleine Bär fast keinen Schritt weiter sehen 🌼 konnte.
„Haben wir einen Grautag heute?“
Der kleine Bär spähte in das fremde Grau hinein, tapste noch einen 💗 Schritt und noch einen immer weiter dorthin, wo gestern noch die drei mächtigen Eichen ihren Platz gehabt hatten. 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞
„Würde mich nicht wundern, wenn dieses Graudings die Bäume aufgefressen hätte.“ 💝 💝 💝
Vor lauter Wundern vergaß der kleine Bär seine Furcht. Er lief weiter dorthin, wo er gestern unter den Eichen gespielt hatte. 🌟🌟 🌟
Bums! Hart knallte er auf einmal mit dem Kopf an den Stamm der mittleren Eiche. 🎗 🎗 🎗 🎗
„Aua!“ Der kleine Bär rieb sich die schmerzende Stirn. „Das hat weh getan.“
Fast vorwurfsvoll klopfte er mit der Tatze an den Baumstamm. „Das ist nicht nett von dir. Sag, warum versteckst du dich vor mir, du Baum, du?“ 🌛 🌛 🌛 🌛 🌛 🌛 🌛
Die Eiche schwieg. Nur ganz sacht raschelten ihre Blätter, die der Herbst, dieser unsichtbare Geist, in den letzten Wochen erst gelb und dann braun gefärbt und dann getrocknet hat. 🌒 🌒 🌒 🌒
Leise sirrten sie: „Das ist Nebel-Nebel-bel-bel-bellll …“
Der kleine Bär dachte nach.
Ob der Herbst, dieser fremde Kerl, dieses Grauzeugs geschickt hatte so wie er auch die Blätter bunt bemalt hatte? Seltsam. 🌈 🌈 🌈 🌈
„Ich glaube“, murmelte er, „ich muss noch viel lernen. Morgen. Heute fühle ich mich – irgendwie – etwas grau.“
Und vorsichtig tastete er sich zurück zur Höhle und kuschelte sich in seine Schlafecke. 🌺 🌺 🌺 🌺 🌺

© Elke Bräunling

Ute mit den Sternchen Molly, Jako, Mimi, Blacky, Tinka und Mausi im Herzen 💖 und Lucy mit Henry daheim.

💐 ; 💐 💐 💙 💜 💛 🌞 🌞 🌞 🌼 🌼 🌼 🎂 🎂 🎂
von: Ute mit den 6 Engelchen im Herzen


[11] - 27.10.2018 15:34:23
Liebes Vinnele!Wollte mich melden und dir sagen wie lieb ich dich hab.Vermisse dich wahnsinnig.Auch chiki trauert mit mir.
Bussy Dein Frauchen💗 💗
von: Rosemarie F.


[10] - 15.10.2018 17:00:03
::
Liebes Vinchen!11: 😢 Wir sind Tag und Nacht in Gedanken bei Dir. und vermissen dich so sehr.
Hoffe es geht dir gut im Regenbogenland mein Sternchen.
In Liebe dein Frauchen
von: Rosemarie F.


[9] - 15.10.2018 14:36:42
💐 💐 Liebes Sternchen 💐 💐

ich wünsche dir und deiner lieben Tiermami eine traumhafte 🌼 🌼 Herbstwoche und schicke dir ein dickes Bussi 💗 von mir. Passt schön auf euch auf !!

Ute mit Lucy und Henry daheim 💝

Herbstzaubermor gen auf der Waldwiese

Eine Fee hatte über Nacht viele tausend und mehr kleiner 🌻 🌻 Glitzerperlchen über der kleinen Waldwiese am Rande der Straße ausgestreut. Die legten sich über Gräser und Spinnennetze, kullerten in die Blütenköpfe oder kuschelten sich zwischen Blütenstängeln und Samenkapseln. 🎇 🎇 🎇 🎇
Wie verzaubert sah die Wiese nun aus. Es war, als hätten viele tausend und mehr kleine Waldwesen sie für ein Waldfest mit Perlenketten geschmückt. 🌞 🌞 🌞
Dies sah so schön und einladend aus, dass die Sonne lächelte, als sie sich am Morgen über die Hügel am 💖 Horizont lupfte. Sie schickte gleich ein paar Sonnenstrahlen zu der kleinen „Festwiese“. Die huschten über die Feen-Glitzerperlen, umschmiegten die Gräser, Blüten und Spinnennetze und verwandelten die Wiese in eine Märchenwelt. Wie eine Schatztruhe voller Diamanten, Perlen und Silberketten sah sie nun aus. 🌺
„Da liegt ein Schatz auf der Wiese!“, rief ein Kind. Es saß in einem Schulbus, der wie jeden Morgen die Kinder in die große Stadt brachte.
Ein Schatz? Wo? Nun wollten alle Kinder im Bus den Schatz sehen und der Busfahrer, der gerne 🌠 🌠 🌠 Schulbusfahrer war, lächelte. Er stoppte den Bus am Straßenrand in einer Parkbucht, schaltete die Warnblinkleuchten ein und öffnete die Türen. 💝 💝 💝
Ein Schulbus mit Warnblinkleuchten? War da vielleicht etwas passiert? ♡ Sogleich hielten ein Milchlaster und ein Postauto an. Auch die Fahrer der vielen Autos, die es sonst immer sehr eilig hatten, stoppten und hatten auf einmal Zeit. Einer nach dem anderen parkten sie am Straßenrand und blickten auf die geheimnisvolle Zauberwiese hinab.
„Wie schön!“, riefen sie. 💙 💜 💛
„Was für ein einzigartiges Naturwunder!“
„Ohh h! Ahhhh!“ 💕 💕 💕 💕
„Toll!“
Und weil sich nun so viele an den ✨ Straßenrand drängelten, blieben noch mehr Autos stehen. So 🎇 drängelten sich immer mehr Leute am Rand der Wiese. Sie taten, als hätten sie noch nie eine Wiese mit Tautropfen und Spinnweben, die sich im Licht der Morgensonne spiegelten, gesehen. Sie zückten Kameras und Handys und fotografierten 🌛 🌛 Wiesenfotos. Die schickten sie nach Hause oder zu Freunden oder sie stellten sie ins Internet, so dass alle Menschen auf der Welt die Wiese sehen konnten. 🎗 🕆 🎗 🎗
Die Sonne wunderte sich. Es war doch nur eine Wiese wie viele andere auch! Sie wandte ihre Strahlen ab und zog weiter zur nächsten Wiese und zur nächsten und nächsten. Es gab so viele davon in jenen 🎂 🎂 Herbsttagen, die die Menschen auch ‚Altweibersommer’ nannten. 🌈

© Elke Bräunling

€ 144; 💐 💐 💙 💜 💛 💖 💖 💖 🌼 🌼 🌼 🌼 🌛 🌛
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[8] - 30.09.2018 17:13:28
💙 💜 💛 Liebes Engelchen mit
deiner lieben Tiermami 💙 💜 💛

ich wünsche euch noch einen schönen Sonntag mit den Lieben und gemütliche Stunden 🌼 🌼 🌼 🌼
🎂 🎂 🎂 🎂


Der Herbstwind und das ängstliche Blatt 🌒


Ein Herbstwindtag war heute. Die Menschen saßen gemütlich in ihren warmen Zimmern oder ließen sich die Luft, die der Wind vom Meer 💐 mitbrachte, bei einem Spaziergang durch Wälder, Felder und Parks um die Nase wehen. Sie roch würzig und frisch. Nach Herbst und Meer und Freiheit. Schön war das.
Auch der Wind hatte seinen Spaß an diesem Tag. Heftig fegte er wieder und wieder durch die Kronen der Bäume. Huiiiii! Es war, als spielte er mit ihnen. Und Huiiiii wirbelten und tanzten die gelben, braunen und rot gefärbten Herbstblätter, die sich von ihren Zweigen lösten, durch die Luft. Sie malten fröhliche, bunte 🌞 🌞 Blätterwirbel-Bilder überall im Land. Es schien, als spielten sie mit dem Herbstwind und hätten genau so viel Spaß wie der Wind selbst.
Nur ein Blatt im Apfelbaum oben links fühlte sich überhaupt und gar nicht fröhlich an diesem Windtag. Es wollte nämlich seinen Baum nicht verlassen.
„Nei-hei- ei-ein! Ich habe Angst“, rief es, als der Herbstwind wieder durch die Krone des alten, schiefen Apfelbaumes fegte. Fest klammerte es sich an seinen Ast. „Ich will nicht auf den nassen Boden fallen.“
Wieder nahm der Wind Anlauf. „Huiiii!“, pfiff er mit aller Kraft über die Obstwiese. 💕 💕 💕
„Huiiii!“, jubelten die anderen Blätter und wirbelten übermütig dem Wind hinterher.
„Huiiii-h i-hilfe!“, heulte das ängstliche Blatt, als die nächste Windböe kam.
„Komm, kleines Blatt, komm, flieg mit mir! Viel Spaß und ein Tänzchen schenke ich dir“, säuselte der Wind.
„Ja, komm!”, singen die Blätter. „Tanz mit uns um die Welt. Schööön ist das, was uns allen gefällt!“ 💗
Schööön? Das Blatt starrte seinen Kollegen hinterher, die sich vergnügt im Wind wiegten, durch die Luft kreiselten, Purzelbäume schlugen und einander tänzelnd neckten.
„Sieht aus, als fühlten sie sich wohl!“, wunderte es sich.
„Sie sind ja auch nicht alleine!“, raunte der Apfelbaum.
Alleine? Erschreckt stellte das Blatt fest, dass die Äste ringsum immer kahler wurden. Alleine sein, das klang noch beängstigender. Nein, das Blatt wollte nicht alleine bleiben. Um keinen Preis.
„Nei-hei-ei-e in! Aber ich habe Angst“, rief es wieder. „Ich mag aber auch nicht alleine sein. Wartet, ich koooommeeeee!“ 🎈 🎈 🎈 🎈
Schnell löste es sich von seinem Ast und ließ sich vom nächsten Windstoß über die Obstwiese zu seinen Freunden hinüberpusten. Und da schwebte es nun und trudelte und tanzte und wiegte sich im Wind und war glücklich. 🌟 🌟 🌟 🌟
„Schöööön!“, jubelte es. „Wie schön ist das!“
Am allerschönsten aber war, dachte das Blatt insgeheim, dass es sich nun nicht mehr fürchtete. Wovor auch?

© Elke Bräunling


🌞 🌞 🌞 🌼 🌼 🌼 💝 💝 💝 🌻 🌻 🌻 🕯 🕯 ::
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[7] - 21.09.2018 14:36:11
🎂 🎂 Liebes Sternchen 🎂 🎂


Das Korn ist reif

Eine Sense blitzt durchs gelbe

Roggenfeld, 🌼 🌼 🌼 🌼 🌼

Schwung und Schlag, die vollen

Ähren rauschen, fallen. 🌞 🌞 🌞

Durch die Furchen stapft vom Hof ein

braunes Dirnlein, 💐 💐 💐 💐

Bringt dem fleißigen Schnitter Bier im

Krug und Frühbrot; 🎂 🎂 🎂

Mit dem Schürzchen spielt der Wind

und mit dem Röckchen 💝 💝 💝

Und dem bunten Kopftuch. Schon

aus Flimmerferne 🎗 🎗 🎗 🎗

Hört die Kleine Sirr und Surr der

raschen Sense, 🌛 🌛 🌛 🌛 🌛

Und je näher sie dem Ziel, je mehr

verzögern 💙 💜 💛 💙 💜 💛

Ihre Schritte sich, die jungen Pulse

fliegen, 🕯 🕯 🕯 🕯 🕯 🕯 🕯

Und der warme, schwere

Sommerduft der Reife 🌒 🌒 🌒

Macht ihr kleines heißes

Mädchenherz beklommen. ✨ ✨ ✨

Gustav Falke


Ich wünsche dir am ersten richtigen Herbstwochenende gemütliche 🌻
Stunden mit deinen Freunden.

Auch deiner Tiermama wünsche ich gemütliche Stunden mit lieben 💐
Freunden und der Familie.
Jetzt kommt der Herbst und da ist man wieder gerne drinnen 🌞 🌞
wo man es so richtig schön gemütlich machen kann. Natürlich auch mit einem schönen Waldspaziergag 💕
verbunden.


🎈 🎈 🎈 💙 💜 💛 💐 💐 💐 🌼 🌼 🌼 🎂 🎂 🎂
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[6] - 17.09.2018 15:21:27
🌻 🌻 Liebes Sternchen mit
deiner Tiermama auf Erden 🌻 🌻


Das Märchen vom Glück

Sie sind allein, denn die Mutter kehrt
Zu Nacht erst vom Felde zurück…
Durchs Fenster rauschet die Linde,
Und die Alte erzählet dem Kinde 💫
Das sonnige Märchen vom Glück.

Sie erzählt vom verwunschenen Königssohn 💖 💖 💖 💖 💖
Und der boshaft grollenden Fee,
Vom Schloß am Felsenstrande
Vom wilden Wogengebrande 🌼 🌼
Und der Fischerhütte am See.

Und der Prinz vertrauerte Jahr um Jahr 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈
Als Schlange im dumpfigen Grund…
Er wand sich in glühenden Ketten;
Ein Kuß nur konnte ihn retten, 🌒
Ein Kuß von rosigem Mund.

Des Fischers liebliches Töchterlein
Trug hohen, herrlichen Sinn; ⭐ ⭐
Sie sprengte die Ketten von Golde;
Er aber machte die Holde 💗 💗
Zu seiner Königin!

Großm utter schweigt, und das Spinnrad schnurrt, 🌛 🌛 🌛
Und das Mägdlein sitzt wie gebannt;
Und es faltet die Hände im Schoße
Und heftet das Auge, das große, 🌟
Starr träumend an die Wand.

Großmutte r, wie schön, o wie einzig schön! 🌺 🌺 🌺 🌺 🌺
Großmutter, o wäre das wahr!
Großmutter, mir würde nicht bange, –
Wie gerne umarmt ich die Schlange
Trotz Schauer und Todesgefahr! 💕

Warum nur hat man das alles erdacht, 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻
Wenn’s nie sich auf Erden begab… ?
Mir wird in der Seele so wehe,
Wie in des Kirchhofs Nähe, 🎇 🎇
Wie vor des Vaters Grab!

Sei stark, du zitterndes Kinderherz,
Und dränge die Thränen zurück!
Uns alle hat es belogen, 🎂 🎂 🎂
Uns alle hat es betrogen,
Das sonnige Märchen vom Glück! 💐

Friedrich Ludwig Adolf Ernst Eckstein


M ach dir mit deinen vielen 💐 💐 Freunden eine super Woche und 💖 💖 💖 💖 übertreibt es nicht mit dem Blödsinn machen. Schön aufpassen.

Natü rlich wünsche ich auch der Tiermama eine schöne 🌞 🌞 🌞
Herbstwoche mit angenehmen Stunden im Kreise der Lieben. 🌼 🌼
Knuddels für die Schätzchen daheim.

Ute mit den 5 Engelchen im Herzen 💖 und den 2 Rabauken daheim

🌈 🌈 🌈 💙 💜 💛 💐 💐 💐 🌞 🌞 🌞 💗 💗 💗
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel