homeUrmel [w], Aussie Collie Mix
Hund von: Beate S. [Besucher: 199]

 K  
685

Himmels-Koordinaten:

 *06.01.2004
†13.01.2017
Urmel Meine süsse Urmeli...mein Bratarsch.

Ich denke jeden Tag an dich.
Du fehlst mir sehr....ständig !

In Liebe....Dein Frauchen Bea



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 18.01.2019 04:04:35
Auf den eisbedeckten Scheiben
Fängt im Morgensonnenlichte
Blu m und Scholle an zu treiben.

Löst in diamantnen Tränen
Ihren Frost und ihre Dichte,
Rinnt herab in Perlensträhnen.

Herz, o Herz, nach langem
Wähnen
Lass auch deines Glücks
Geschichte
Diama nten Tränen schreiben!

(Chri stian Morgenstern)


liebes Tiersternenkind


oh, du schläfst ja noch tief und
fest.
Ich will dich auch gar nicht
wecken, nur ein liebes Küßchen
aufs Näschen geben und dein
liebes Gesichtchen streicheln,
dreh dich ruhig noch einmal um
und schlaf schön weiter.

Ich bereite dann schon mal das
Frühstück vor und stelle es warm

Heute seid ihr ja alle auf der
großen RBW und wollt eine
Schneeballschla cht machen. Da
wird es bestimmt wieder ganz toll,
denn ihr seid soooo liebe
Freunde, habt euch lieb und haltet
immer zusammen und wenn das
ein oder andere Sternchen von
einem "bösen" Schneeball
getroffen wird dann tut das auch
gar nicht weh denn ihr
Rackerchens habt die Schneebälle
mit Wallte gefüllt und .... in jedem
ist ein kleines Leckerli versteckt.
Da denn ....

Für immer Freunde

Mit dir zusammen sein
in Freude und im Leid.
Mit dir nie einsam sein.
Das Schönste was es gibt!

Für jeden Spaß zu haben,
viel Unsinn angestellt.
Wie immer unzertrennlich
die Nächte durchgemacht.

Für immer Freunde bleiben,
für immer da zu sein.
Zu lachen und zu weinen.
Ich sehne mich danach!



am Abend wird gemütlich vor
dem Wölkchenkamin gekuschelt
und ihr packt die süßen
Geschenke für die
Ehrenengelchen der nächsten
Tage ein.

Ich wünsche Euch einen wunder-
wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich sehr lieb

Conny mit Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie, den
Federbällchen Matty,Mary, Curley.Missy
und all meinen Sternenkindern
ganz tief im Herzen

den Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Freitag
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[9] - 17.01.2019 04:10:45
liebes Sternenkind


bist du denn schon wach? Oh ja
wie schön, dann lege ich mich zu
dir und wir kuscheln ein bißchen .
Heute werde ich dich auch
bißchen bürsten, magst du das?
Dein süßes Näschen bekommt
liebe Küßchen und natürlich wird
dein kleines Bäuchlein fein
massiert. Ja , natürlich auch deine
Öhrchen und die Pfötchen.
Was hälst du von frischen Waffeln
und Crossaints zum Frühstück?
Mit allerlei Füllungen? Und frischer
Milch, Butter und Honig?

Was meinst du? Du hast sooo
Muskelkater? Was für ein Kater ist
das denn? Ich kenne ihn gar
nicht?Ach sooo, dir tun die
Muskeln weh! Vom Skilaufen!
Na dann macht doch heute
einfach mal einen Tag Pause .
Nein? Na dann habe ich eine Idee!
Es soll ja tüchtig schneien und da
könnt ihr heute
ganz, ganz viele Schneemänner-
und Frauen bauen . Und sie
bestimmen wie die aussehen
dürfen. Was glaubst du wohl wie
sehr Mr. Snow und Mrs. Frost sich
über neue Freunde freuen
werden.
Ich habe extra große und lustig
geformte Karotten für die Nasen
mitgebracht und sogar ein paar
Zylinder entdeckt. Und die
Schneefrauen bekommen lustige
Kopftücher und Knöpfe.
Bestimmt helfen euch die
Eisbären!

Anschließend haben Birko und
Enzo eine Überraschung für
euch und
bringen die beliebte
Gulaschkano ne mit. Darin
befinden sich leckere heiße
Kürbissuppen , die ihr alle soooo
gerne mögt .Die haben die Jungs
heute Nacht ,ganz heimlich, für
euch gekocht!
Natürlich bekommen auch die
Gänseblümchen etwas heißes und
zwar ihre Blütensuppe.
Und dann am Abend wird
gemütlich am Kamin gekuschelt
und unsere Ehrensternchen
erzä hlen von Daheim
Und Paule hat versprochen heute
einmal nicht alles aufzufuttern
sondern selbst etwas zu kochen.
Er möchte gerne am Abend einen
Kichererbsenau flauf machen.
Hmm, was meint er nun damit?
Wirklich etwas zum Essen oder
zum Kichern?Das ist hier die
Frage.
Da seid ihr bestimmt schon super
gespannt.
Es wird also wieder ein toller Tag
bei euch im wunderschönen RBL

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens und Babes Mama
Conny mit ihren Sternenkindern

E uch Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Donnerstag
Paßt gut auf Euch auf,
von: anonym


[8] - 16.01.2019 05:25:41
🌈 ✨ 🌈

Die kleine Schneeflocke und die Haselblüte

Die kleine Schneeflocke will in diesem Winter endlich wieder schneien.
„Wann darf ich die Erde besuchen?“, fragt sie die Wolke.
„Es ist keine Zeit für Schnee“, meinte diese. „Viel zu warm ist es auf der Erde.“
„Falsch“, rief die kleine Schneeflocke. „Die Kinder warten und singen Schneelieder. Hörst du?“
„Lieder machen die Luft auch nicht kälter“, sagte die Schneewolke. „Und nun lass mir meine Ruhe. Ich muss für Winterschnee sorgen.“
„Dann besuche ich eben alleine die Erde“, sagte die kleine Schneeflocke trotzig.
Sie hüpfte von der Wolke und schwebte auf die Erde zu.
„Juchhu! Es ist schön, eine Schneeflocke zu sein“, jubelte sie und tanzte fröhlich mit dem Wind um die Wette.
Der Wind trug die kleine vorwitzige Schneeflocke zu einem Haselstrauch. Dort landete sie mitten auf einer duftenden gelben Haselblüte.
„Was machst du hier?“, fragte die Haselblüte. „Ich schätze, du hast dich in der Zeit verirrt.“
„Falsch, erwiderte die kleine Schneeflocke. „Es ist Winter, und Winter ist die Zeit des Schnees.“ Misstrauisch beäugte sie die Haselblüte. „Warum hast du deine Blüten schon geöffnet? Willst du uns Schneeflocken ins Handwerk pfuschen?“
„Wir Haselsträucher blühen früh im Jahr. Außerdem ist es längst warm genug für uns.“ Die Haselblüte lachte. „Ich schätze, du kommst zu spät.“
„Nein und nein und nein!“, rief die kleine Schneeflocke. Vor Empörung wurde ihr warm. Sie schwitzte und schwitzte, und – ssst – war aus ihr ein kleiner Wassertropfen geworden. Der tropfte von der Haselblüte hinab in eine Pfütze.
„Ihr seid gemein!“, rief die kleine Schneeflocken, die nun ein Wassertropfen war, den Blüten am Haselstrauch zu. „Aber ich komme wieder. Wetten?“
Sie hangelte sich an einem Sonnenstrahl himmelwärts und wanderte mit vielen anderen Wassertropfen zur Schneewolke zurück. Dort legte sie sich erschöpft nieder und träumte von einem Wintertag, an dem sie sich mit anderen Schneeflocken auf die Haselblüte setzte und deren gelbe Farbe mit einem strahlenden Schneeflockenweiß überzog.
Nun, manchmal werden Träume wahr. Wer weiß?

( Elke Bräunling)

Conn y mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[7] - 13.01.2019 00:41:43
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[6] - 12.01.2019 19:44:27
Liebes

Schicke Dir viele Grüsse ins Regenbogenland ich glaube du geniesst den Schnee, so wie ich Dich auf dem Foto gesehen habe einfach nur süss.
Und jetzt schlaf 🌛 schön und morgen wünsche ich Dir einen schönen Tag

Der lieben Tiermami schicke ich viele liebe Grüsse

Lorena mit Fido im Herzen
von: Lorena


[5] - 31.12.2018 10:52:46
❤ Mein Engel

Dein Herrchen ist jetzt bei dir dort oben.

Ich sehe euch zwei auf den Wolken spielen....spazieren gehen.💕

Ich liebe und vermisse euch jeden Tag!

Dein Frauchen ???
von: anonym


[4] - 22.09.2018 23:27:44
Ruhe in Frieden - kleine Seele Urmel - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
von: anonym


[3] - 13.09.2018 13:53:10
🌈 🌈 Für dich Engelchen 🌈 🌈


Der Tod ist nur eine Trennung auf Zeit.

Abschied heißt 💫 💫 💫 💫 💫

" Auf Wiedersehen "

🌃 🌃 🌃 💖 💖 💖 🎇 🎇 🎇 🌞 🌞 🌞 ⭐ ⭐ ⭐
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[2] - 13.09.2018 05:47:16
Für Sternchen Urmel 🌈 ✨

****** ***
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki,
Arabella, Emma, Serafina, Fritzi,
Jonny, Fred, Florentina, Calimero,
Valentina, Hope, Sissi, Nelly, Polly und
Dobby
von: Carmen


[1] - 12.09.2018 20:25:54
Für Sternchen Urmel,
❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤
Der Wind erzählt es Dir ganz leise
meine Erinnerungen an Dich
begleiten Dich auf Deiner letzten Reise.

Du bist mir so nah und doch so fern
leuchtest jetzt am Himmel für mich als schönster Stern.

Jede Träne von mir die zu Boden fällt
eine Geschichte über unserer Liebe erzählt.

Ich vermisse Dich so sehr
und doch weis ich, Du kommst nicht mehr.

Dich nie wieder zu sehen erfüllt mich mit Schmerzen
mir bleibt nur die Liebe für Dich in meinem Herzen.


Pa tricia mit den Sternchen Mia und Filou ganz tief im Herzen und Leonie daheim.
von: Patricia E.




home Urmel [w], Aussie Collie Mix
Hund von: Beate S. [Besucher: 199]

K
685

Himmels-Koordinaten



 * 06.01.2004
† 13.01.2017


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 18.01.2019 04:04:35
Auf den eisbedeckten Scheiben
Fängt im Morgensonnenlichte
Blu m und Scholle an zu treiben.

Löst in diamantnen Tränen
Ihren Frost und ihre Dichte,
Rinnt herab in Perlensträhnen.

Herz, o Herz, nach langem
Wähnen
Lass auch deines Glücks
Geschichte
Diama nten Tränen schreiben!

(Chri stian Morgenstern)


liebes Tiersternenkind


oh, du schläfst ja noch tief und
fest.
Ich will dich auch gar nicht
wecken, nur ein liebes Küßchen
aufs Näschen geben und dein
liebes Gesichtchen streicheln,
dreh dich ruhig noch einmal um
und schlaf schön weiter.

Ich bereite dann schon mal das
Frühstück vor und stelle es warm

Heute seid ihr ja alle auf der
großen RBW und wollt eine
Schneeballschla cht machen. Da
wird es bestimmt wieder ganz toll,
denn ihr seid soooo liebe
Freunde, habt euch lieb und haltet
immer zusammen und wenn das
ein oder andere Sternchen von
einem "bösen" Schneeball
getroffen wird dann tut das auch
gar nicht weh denn ihr
Rackerchens habt die Schneebälle
mit Wallte gefüllt und .... in jedem
ist ein kleines Leckerli versteckt.
Da denn ....

Für immer Freunde

Mit dir zusammen sein
in Freude und im Leid.
Mit dir nie einsam sein.
Das Schönste was es gibt!

Für jeden Spaß zu haben,
viel Unsinn angestellt.
Wie immer unzertrennlich
die Nächte durchgemacht.

Für immer Freunde bleiben,
für immer da zu sein.
Zu lachen und zu weinen.
Ich sehne mich danach!



am Abend wird gemütlich vor
dem Wölkchenkamin gekuschelt
und ihr packt die süßen
Geschenke für die
Ehrenengelchen der nächsten
Tage ein.

Ich wünsche Euch einen wunder-
wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich sehr lieb

Conny mit Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie, den
Federbällchen Matty,Mary, Curley.Missy
und all meinen Sternenkindern
ganz tief im Herzen

den Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Freitag
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[9] - 17.01.2019 04:10:45
liebes Sternenkind


bist du denn schon wach? Oh ja
wie schön, dann lege ich mich zu
dir und wir kuscheln ein bißchen .
Heute werde ich dich auch
bißchen bürsten, magst du das?
Dein süßes Näschen bekommt
liebe Küßchen und natürlich wird
dein kleines Bäuchlein fein
massiert. Ja , natürlich auch deine
Öhrchen und die Pfötchen.
Was hälst du von frischen Waffeln
und Crossaints zum Frühstück?
Mit allerlei Füllungen? Und frischer
Milch, Butter und Honig?

Was meinst du? Du hast sooo
Muskelkater? Was für ein Kater ist
das denn? Ich kenne ihn gar
nicht?Ach sooo, dir tun die
Muskeln weh! Vom Skilaufen!
Na dann macht doch heute
einfach mal einen Tag Pause .
Nein? Na dann habe ich eine Idee!
Es soll ja tüchtig schneien und da
könnt ihr heute
ganz, ganz viele Schneemänner-
und Frauen bauen . Und sie
bestimmen wie die aussehen
dürfen. Was glaubst du wohl wie
sehr Mr. Snow und Mrs. Frost sich
über neue Freunde freuen
werden.
Ich habe extra große und lustig
geformte Karotten für die Nasen
mitgebracht und sogar ein paar
Zylinder entdeckt. Und die
Schneefrauen bekommen lustige
Kopftücher und Knöpfe.
Bestimmt helfen euch die
Eisbären!

Anschließend haben Birko und
Enzo eine Überraschung für
euch und
bringen die beliebte
Gulaschkano ne mit. Darin
befinden sich leckere heiße
Kürbissuppen , die ihr alle soooo
gerne mögt .Die haben die Jungs
heute Nacht ,ganz heimlich, für
euch gekocht!
Natürlich bekommen auch die
Gänseblümchen etwas heißes und
zwar ihre Blütensuppe.
Und dann am Abend wird
gemütlich am Kamin gekuschelt
und unsere Ehrensternchen
erzä hlen von Daheim
Und Paule hat versprochen heute
einmal nicht alles aufzufuttern
sondern selbst etwas zu kochen.
Er möchte gerne am Abend einen
Kichererbsenau flauf machen.
Hmm, was meint er nun damit?
Wirklich etwas zum Essen oder
zum Kichern?Das ist hier die
Frage.
Da seid ihr bestimmt schon super
gespannt.
Es wird also wieder ein toller Tag
bei euch im wunderschönen RBL

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens und Babes Mama
Conny mit ihren Sternenkindern

E uch Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Donnerstag
Paßt gut auf Euch auf,
von: anonym


[8] - 16.01.2019 05:25:41
🌈 ✨ 🌈

Die kleine Schneeflocke und die Haselblüte

Die kleine Schneeflocke will in diesem Winter endlich wieder schneien.
„Wann darf ich die Erde besuchen?“, fragt sie die Wolke.
„Es ist keine Zeit für Schnee“, meinte diese. „Viel zu warm ist es auf der Erde.“
„Falsch“, rief die kleine Schneeflocke. „Die Kinder warten und singen Schneelieder. Hörst du?“
„Lieder machen die Luft auch nicht kälter“, sagte die Schneewolke. „Und nun lass mir meine Ruhe. Ich muss für Winterschnee sorgen.“
„Dann besuche ich eben alleine die Erde“, sagte die kleine Schneeflocke trotzig.
Sie hüpfte von der Wolke und schwebte auf die Erde zu.
„Juchhu! Es ist schön, eine Schneeflocke zu sein“, jubelte sie und tanzte fröhlich mit dem Wind um die Wette.
Der Wind trug die kleine vorwitzige Schneeflocke zu einem Haselstrauch. Dort landete sie mitten auf einer duftenden gelben Haselblüte.
„Was machst du hier?“, fragte die Haselblüte. „Ich schätze, du hast dich in der Zeit verirrt.“
„Falsch, erwiderte die kleine Schneeflocke. „Es ist Winter, und Winter ist die Zeit des Schnees.“ Misstrauisch beäugte sie die Haselblüte. „Warum hast du deine Blüten schon geöffnet? Willst du uns Schneeflocken ins Handwerk pfuschen?“
„Wir Haselsträucher blühen früh im Jahr. Außerdem ist es längst warm genug für uns.“ Die Haselblüte lachte. „Ich schätze, du kommst zu spät.“
„Nein und nein und nein!“, rief die kleine Schneeflocke. Vor Empörung wurde ihr warm. Sie schwitzte und schwitzte, und – ssst – war aus ihr ein kleiner Wassertropfen geworden. Der tropfte von der Haselblüte hinab in eine Pfütze.
„Ihr seid gemein!“, rief die kleine Schneeflocken, die nun ein Wassertropfen war, den Blüten am Haselstrauch zu. „Aber ich komme wieder. Wetten?“
Sie hangelte sich an einem Sonnenstrahl himmelwärts und wanderte mit vielen anderen Wassertropfen zur Schneewolke zurück. Dort legte sie sich erschöpft nieder und träumte von einem Wintertag, an dem sie sich mit anderen Schneeflocken auf die Haselblüte setzte und deren gelbe Farbe mit einem strahlenden Schneeflockenweiß überzog.
Nun, manchmal werden Träume wahr. Wer weiß?

( Elke Bräunling)

Conn y mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[7] - 13.01.2019 00:41:43
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe
von: anonym


[6] - 12.01.2019 19:44:27
Liebes

Schicke Dir viele Grüsse ins Regenbogenland ich glaube du geniesst den Schnee, so wie ich Dich auf dem Foto gesehen habe einfach nur süss.
Und jetzt schlaf 🌛 schön und morgen wünsche ich Dir einen schönen Tag

Der lieben Tiermami schicke ich viele liebe Grüsse

Lorena mit Fido im Herzen
von: Lorena


[5] - 31.12.2018 10:52:46
❤ Mein Engel

Dein Herrchen ist jetzt bei dir dort oben.

Ich sehe euch zwei auf den Wolken spielen....spazieren gehen.💕

Ich liebe und vermisse euch jeden Tag!

Dein Frauchen ???
von: anonym


[4] - 22.09.2018 23:27:44
Ruhe in Frieden - kleine Seele Urmel - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
von: anonym


[3] - 13.09.2018 13:53:10
🌈 🌈 Für dich Engelchen 🌈 🌈


Der Tod ist nur eine Trennung auf Zeit.

Abschied heißt 💫 💫 💫 💫 💫

" Auf Wiedersehen "

🌃 🌃 🌃 💖 💖 💖 🎇 🎇 🎇 🌞 🌞 🌞 ⭐ ⭐ ⭐
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel