homeDusty, Kelly, Kessy [m], Perser
Katze von: Martina H. [Besucher: 70791]

 M  
44

Himmels-Koordinaten:

 *04.06.1995
†27.08.2007
Dusty, Kelly, Kessy Dusty, Kelly, Kessy Dusty, Kelly, Kessy zur Fotogalerie von Dusty, Kelly, Kessy

www.miezen-hilde.de.tl

Meine Tränen weht der Wind
dorthin wo meine Engel sind.

Dusty von der Blumenwiese
* 04.06.1995 + 27.08.2007

Kelly vom Berggarten
* 02.09.1993 + 01.09.2008 Stern N 44

Kessy - Sedlina vom Gismo Castle
* 16.07.2007 + 26.05.2009 Stern I 44






Eine Kerze für Dusty, Kelly, Kessy entzünden


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

26.453 Sternengrüße empfangen


[26453] - 05.12.2019 05:13:18
guten Morgen Sternenkind,

has t du fein geschlafen?Dann lege
ich mich ein bißchen zu dir, und
wir kuscheln ein wenig.
Natürlich bekommt dein süßes
Näschen ein liebes Kussi und dein
Bäuchlein eine feine Massage.
Hmm,wie duftest es bei dir lecker
nach frischengebackenen
Pla etzchen!
Und das Nikolauskostüm ist auch
fertig und ihr habt sogar auch
eins für den Knecht Rupprecht
genäht.
Hihi,ic h weiß schon genau wer die
beiden sind!
Schön die Stiefelchen
putzen,d enn die stellt ihr
Sternchen heute Abend vor die
Wölkchentür und die Söckchen
kommen über den
Wölkchenkamin.

Uieh,wird das wieder ein Gewusel
und eine Aufregung geben!
Damit euch der Tag nicht zu lange
wird,dürft ihr heute die Buden
aufstellen und dekorieren für
euren Weihnachtsmarkt auf der
großen RBW
Ok??

La sst uns froh und munter sein


Lasst uns froh und munter sein,
und uns recht von Herzen freun!
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

Dann stell ich den Teller auf,
Nik´laus legt gewiß was drauf.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

Wenn ich schlaf, dann träume ich,
jetzt bringt Nik´laus was für mich.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

Wenn ich aufgestanden bin,
lauf ich schnell zu dem Teller hin.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

Nik´laus ist ein guter Mann,
dem man nicht genug danken
kann!
Lu stig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

und jetzt gibt es erst einmal ein
kräftiges Frühstück für alle

ganz,ganz viel Spaß heute

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie,
Matty ,Mary,Meiky, Curley, ,Missy, Aky und all
meine Sternenkinder ganz tief im
Herzen

i ch wünsche allen Tier- und
Sternenmamas- und Papas einen
schönen Tag
und einen feinen Nikolausabend
von: anonym


[26452] - 04.12.2019 14:33:07
💙 💜 Hallo liebe´Engel 💙 💜


ich wünsche euch heute einen 🌞

wunder schönen Tag im RBL.

Ich habe ein paar Tage nicht 🌼 🌼

schreiben können. Ich habe alles

fertig dekoriert so gut es ging. 🌛

Und dann musste ich mich ein paar

Tage erholen. Beim MRT kam heraus,

daß zwei Sehen unterhalb des 🌛

Knöchels entzunden sind. Alles

ganz toll. Kümmert euch 🕯

bitte um den lieben Rockyschatz

der nun auch schon ein paar 🌒

Tage bei euch ist.

Ich drück euch ganz fest und 🌻 🌻

schicke viele Bussis 💗 💗 💗 💗


Viele liebe Grüße an die Tiersternmama 💐 🌼 💐 💐 💐
Danke, daß Du auch immer an meine Sternchen denkst !!! 🌼 🌼 🌼

" Der Lohn der Freundschaft ist sie
selbst. Wer sich mehr erhofft,
versteht nicht, was wahre
Freundschaft ist. "
( Aelred von Rievaulx )


🎂 ; 🎂 🎂 🎗 🎗 🎗 💙 💜 💛 ❥ ❥ ❥ 🎈 🎈 🎈
von: Ute mit den 10 Engelchen im Herzen


[26451] - 03.12.2019 21:10:15
**•.¸✨ ¸.•** **•.¸💖 ¸.•****•.¸🌈 ¸.•** **•.¸💗 ¸.•****•.¸⭐ **•.


Vie r kleine Pfoten gingen still und leise
Auf eine nie mehr wiederkehrende Reise.
Zwei treue Augen senken den Blick,
mit ihnen entschwindet mein ganzes Glück.
Ein kleines Herz darf nicht mehr pochen
Seit so vielen traurigen Wochen.

✸ ✩ *´¨`*♡ ⭐ ❣ ⭐ ✸ *´¨`*✩ ⭐ ❣ ⭐ ✩ *´¨`*✸

Kein Tag, an dem ich nicht an Dich denke,
wohin ich auch meine Schritte lenke,
was ich auch tu, was ich auch mache,
ob ich traurig bin oder lache,
immer bin ich in Gedanken bei Dir,
und Du im Herzen bei mir!

✸ ✩ *´¨`*♡ ⭐ ❣ ⭐ ✸ *´¨`*✩ ⭐ ❣ ⭐ ✩ *´¨`*✸

Vier kleine Pfoten gingen leise und still,
sie fragten nicht, ob ich das so will.
Zwei treue Augen, sie sehen mich an,
auch wenn ich sie nicht mehr ansehen kann.
Ein kleines Herz bleibt mir immer ganz nah,
verschwunden und doch für ewig da.

✸ ✩ *´¨`*♡ ⭐ ❣ ⭐ ✸ *´¨`*✩ ⭐ ❣ ⭐ ✩ *´¨`*✸

Verfasser unbekannt

Ich wünsche euch eine gute Nacht und schöne Träume

Monika mit Kitty
von: Monika mit Fritzi & Felix im Herzen


[26450] - 03.12.2019 16:40:51
Grüße aus dem Urlaub schicke ich
zu euch aufs Wölkchen.
Liebe Gedanken kommen zu euch geflogen ganz weit hinauf auf eure Wolke da oben.
Ein Lächeln zaubern sie auf euer Gesicht denn so wißt ihr ich vergesse euch nicht. Meine Engelchen jetzt gibt es für euch
ganz liebe Krauler Küsschen und Leckerlis.
Hoffe ihr habt einen schönen Tag da oben im Regenbogenland.
Wenn verschiedene Welten uns auch trennen
ein helles Lichtlein für euch wird immer brennen.
Dienstagskerzchen Nummer 549 Für Kessy.
von: Frauchen


[26449] - 03.12.2019 05:59:09
Die wunderschöne Eisblume



Blumen, die an Fenstern blühen

Eines frostigen Morgens im frühen Winter blühte am Fenster des grauen Hochhauses eine Eisblume, die einem prachtvollen Stern glich. Weil das in diesem Wohnviertel hier mitten in der Stadt schon sehr sehr lange nicht mehr vorgekommen war, staunten die Menschen und sie riefen:
„Seht nur! Was für eine wunderschöne Eisblume! Ahhh, und wie sie glitzert! Es freut uns sehr, hier in der wintertristen Stadt so eine prächtige Eisblume zu sehen.“ Sie konnten sich gar nicht satt sehen und freuten sich über dieses in der Stadt doch sehr seltene Winterwunder.
Die Eisblume, die nur aus Versehen an das Hochhausfenster geraten war, wunderte sich.
„Komisch“, flüsterte sie, „mit Eisblumen an warmen Wohnungsfenstern haben die Menschen doch sonst so gar nichts am Hut! Wir sind ihnen lästig. Immer kratzen und wischen sie uns gleich weg, um den Frost aus ihren Häusern zu verjagen. Und heute freuen sie sich? Verstehe einer die Menschen.“
Die Eisblume fühlte sich nun sehr geschmeichelt. Sie glaubte, eine besonders schöne Eisblume zu sein, die man einfach bewundern musste. Ja, das Staunen der Menschen gefiel ihr und sie nahm sich vor, die allerschönste und prächtigste Eisblume auf der Welt sein.
„Hilf mir, Sonne!“, rief sie übermütig. „Noch viel mehr glitzern möchte ich.“
„Noch mehr?“, wunderte sich die Sonne. „Nichts leichter als das.“
Hell und warm schickte sie ihre Strahlen zum Hochhausfenster herunter und die Eisblume reckte und dehnte sich ihnen wohlig entgegen.
Nun glänzte und blinkte sie wie ein Funkelstern am Himmel. Wie stolz war da die wunderschöne Eisblume!
„Ach“, rief sie in ihrer Pracht, „wie bin ich schö-ö-ön-n-n…!“
Richtig warm wurde ihr ums Herz, und vor lauter Schö-ö-ö-ön-n-n-heit schmolz sie – tropf, tropf, tropf- dahin, bis nichts mehr von ihr übrig blieb als zwei dünne Tränenbäche, die langsam am Fenster herunter rannen.

(Elke Bräunling)


liebes Sternlein,



habe einen wunderschönen Tag und Abend mit allen Sternen-
kindern und feiert schön gemeinsam die Ehrentage

in Love


Conny mit Harrihäschen und allen Sternenkindern
von: anonym


[26448] - 02.12.2019 22:24:25
Hallo liebes Engelchen,
hallo liebe Tiermama,

für die tröstenden Worte und angezündeten Kerzen zum Gedenktag von Ole möchte ich mich bei euch recht herzlich bedanken.


Liebe Grüße...... Venice und Susi
von: anonym


[26447] - 02.12.2019 19:15:36
Hallo meine Engelchen
Ein lieber Gruß zu euch aufs Wölkchen.
Habt ihr gesehen wie gut es uns geht? Ja wir haben es hier sehr gut getroffen. Urlaub ist doch was sehr Schönes und wir genießen ihn in vollen Zügen. Heute Abend wenn es dann dunkel wird zünde ich zwei
Montagskerzchen an für Dusty Nummer 640 und für Kelly 598. Jetzt laßt uns aber noch ganz schnell ein wenig knuddeln und kraulen. Für jeden noch ein Küßchen auf die süßen Näschen. Ich hab euch lieb und denk an euch.
von: Frauchen


[26446] - 02.12.2019 05:59:06
guten Morgen liebes Sternchen,

hast du schön geschlafen?Ja? Das ist fein,dann lege ich mich ein bißchen zu dir und du bekommst liebe Gutenmorgenkussis und ich kraule dich ein bißchen hinter den Öhrchen.
Komm,liebes Rackerchen,laß mich mal schaun,ob du wieder ganz sauber bist.Das baden gestern Abend fandest du ja nicht soo doll aber wenn man von oben nach unten voller Zuckerguß ist,muß das sein.Dafür wurden die zuckersüßen Plätzchen aber auch so sehr lecker!
Rackerchen!
Aber nun bist du wieder fein sauber und kannst heute zu neuen Taten schreiten. Was ist geplant?
Die Gänseblümchen wollen ein Nikolausgedicht aufsagen?Super!
Und ihr seid noch dabei ein Nikolauskostüm zu schneidern ?Wofür denn?Ach soooo,ein Sternchen von euch darf auf eurer Nikolausfeier den Nikolaus spielen,weil ja der richtige Nikolaus zu den Kindern auf Erden muß und die ungeduldig warten. Ja, das ist ein tolle Idee. Ich glaube,ich weiß schon wer euer Nikolaus wird aber ich verrate es nicht.
Das wird eine Aufrwgung geben


Bimm elt was die Strasse lang

Bimmelt was die Strasse lang,
kling und klang und kling und klang.
Hält ein Schlitten vor dem Tor
und ein Schimmel schnauft davor.

Aus dem Schlitten vor dem Haus
steigt der Nikolaus heraus.
Durch den Schnee stapft er daher
oh, wie ist sein Sack so schwer.

Braven Sternchen in dem Haus
leert er seinen Sack wohl aus.
Kling und klang und kling und klang,
weiter geht´s die Strasse lang.

(Dichter unbekannt)



so und nun gibt es ein feines gemeinsames Frühstück für alle


habe einen wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Conny mit meinem Harrihäschenund all meinen Sternnenkindern

ich wünsche den lieben Tier- und Sternenmamas- und Papas einen schönen Montag
hoffentlich ohne ekligen Regen
und schicke eine herzliche Umarmung
von: anonym


[26445] - 01.12.2019 22:17:07
Hallo liebes Engelchen,


heute bekommst du den 2. Teil von der Geschichte " Der Igel und der lustiges Mensch ".


Teil 2

Der kleine Igel zögerte. Nein, diese Gefahr war ein satter Bauch nicht wert. Besser, er würde gleich und auf der Stelle weglaufen, zurück in seinen Wald. Dort war er sicher.
„Noch ein Schritt, Mensch!“, murmelte er. „Wenn du noch einen Schritt näher kommst, bin ich weg. Das schwöre ich dir. Hörst du?“
Und der Mensch schien zu hören. Er blieb stehen.
„Hab keine Angst, kleiner Igel!“, rief er ihm zu. „Und sei willkommen in unserem Garten! Bleibe ein bisschen bei uns und sei unser Gast!“
„Hm!“ Der kleine Igel blinzelte wieder. Das klang nicht nach Gefahr. Der Mensch schien ein netter Mensch zu sein.
„Wir freuen uns sehr über deinen Besuch“, sagte der Mensch da noch. „Und nun lasse ich dich alleine. Die Nacht kommt und ich bin müde. Gute Nacht, kleiner Igel!“
Mit jedem Wort entfernten sich die Menschenschritte mehr.
Der kleine Igel atmete auf.
„Ach ja“, rief da der Mensch von weitem noch. „Hab keine Scheu und friss dich satt in den Salat- und Gemüsebeeten! Der Tisch ist dort für dich schon seit Tagen gedeckt mit vielen leckeren Salatschnecken.“
„ Salatschnecken?“ Der kleine Igel kicherte. Das war ja vielleicht ein lustiger Mensch! Das musste er Mama Igel unbedingt erzählen, wenn er wieder nach Hause kam. Sie sollte auch wissen, dass nicht alle Menschen gefährlich sind. Nein, da sind auch ein paar nette und lustige darunter.
Nun aber wollte er sich erst einmal den gedeckten Igeltisch anschauen und schnell tippelte er zum Salatbeet hinüber.
„Salatschn ecken!“, murmelte er dabei und musste wieder lachen. „Welcher Igel isst schon gerne Salat?“

© Elke Bräunling

Hat dir die Geschichte gefallen ?

Ich wünsche dir eine gute Nacht und hab zuckersüße Träume.
Schlaf gut und träum was süßes.


L iebe Grüße.......

V enice und Susi mit der Rasselbande auf Erden und die 10 Engelchen im Herzen
von: anonym


[26444] - 01.12.2019 14:08:36
guten Morgen liebes Sternlein,

ohhh, da ist aber jemand noch sooo müde.Die Äugelchen noch blinzelnd und das Mündchen gähnt.
Schlaf schön weiter, ich drücke dir nur ein Gutenmorgenküßchen aufs süße Näschen

Ihr Sternchen seid mitten in den Adventsvorbereitungen.
Da paßt das Gedichtlein

A D V E N T
von Wolfgang Ammer

Wenn da Pulverschnee mit seiner Pracht,
As Hoamatland zum Kunstwerk macht.
Da Mensch vom Gmüat her staader wird,
Am Obnd an Kachelofa eischürt.
De Kinder Wünsch ans Christkind stelln,
Erwartungsvoll de Tog scho zähln.


We nn d Fenstastern wia Lichtorgln blitzn,
De Geldbeitl recht locker sitzn.
Da Mensch mehr isst, als a vatragt,
Se spaater mitm Abnehma plagt.
Wia varuckt durch alle Gschäfta rennt,
Se am Billigglühwein d Lippn vabrennt,

Dann ist s Advent

heute dürft ihr das 1. Türchen von euren selbstgebastelten Adventskalendern öffnen.
Jedes Sternchen hat etwas anderes darin. Das wird wieder ein Spaß
Heute Abend wollt ihr einen gemütlichen Abend verbringen,zusammengekusche lt
vor dem warmen und leuchtenden Kamin und wollt Adventsgeschichten erzählen
Dazu gibt es leckere Bratäpfel und gebrannte Mandeln
Und Birko und Enzo probieren die neu große Popcornmaschine aus.

Und heute wollt ihr alle auf euren Wölkchen das selbstgebackene Lebkuchenhäuschen,den selbstgebastelten Adventskranz und eure Schneekugeln aufstellen.
Alle haben ja ihr Lebkuchenhäuschen dafür aufgehoben. Alle - außer ....
Ja genau, außer Paule, er mußte sein Häuschen ja gleich auffuttern.Na,heute Abend wird er aber schauen und eine Schnute
ziehen,gell? Aber nein : ihr habt ihr ja eine Überraschung bereiten wollen und ihr noch schnell ein neues Lebkuchenhexenhäuschen gebacken. und heute Abend bekommt er es! Da werden seine Äuglein bestimmt nur so strahlen.
Ihr seid eine wundervolle Gemeinschaft

Ich habe dich sehr lieb
und denke an all euch lieben Sternchen


Conny mit ihrem Harrihäschen und all ihren Sternenkindern

a llen Tier- und Sternenmamas- und Papas wünsche ich einen wunderschönen 1. Advent
von: anonym





home Dusty, Kelly, Kessy [m], Perser
Katze von: Martina H. [Besucher: 70791]

M
44

Himmels-Koordinaten



 * 04.06.1995
† 27.08.2007

Eine Kerze für Dusty, Kelly, Kessy


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

26.453 Sternengrüße


[26453] - 05.12.2019 05:13:18
guten Morgen Sternenkind,

has t du fein geschlafen?Dann lege
ich mich ein bißchen zu dir, und
wir kuscheln ein wenig.
Natürlich bekommt dein süßes
Näschen ein liebes Kussi und dein
Bäuchlein eine feine Massage.
Hmm,wie duftest es bei dir lecker
nach frischengebackenen
Pla etzchen!
Und das Nikolauskostüm ist auch
fertig und ihr habt sogar auch
eins für den Knecht Rupprecht
genäht.
Hihi,ic h weiß schon genau wer die
beiden sind!
Schön die Stiefelchen
putzen,d enn die stellt ihr
Sternchen heute Abend vor die
Wölkchentür und die Söckchen
kommen über den
Wölkchenkamin.

Uieh,wird das wieder ein Gewusel
und eine Aufregung geben!
Damit euch der Tag nicht zu lange
wird,dürft ihr heute die Buden
aufstellen und dekorieren für
euren Weihnachtsmarkt auf der
großen RBW
Ok??

La sst uns froh und munter sein


Lasst uns froh und munter sein,
und uns recht von Herzen freun!
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

Dann stell ich den Teller auf,
Nik´laus legt gewiß was drauf.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

Wenn ich schlaf, dann träume ich,
jetzt bringt Nik´laus was für mich.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

Wenn ich aufgestanden bin,
lauf ich schnell zu dem Teller hin.
Lustig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

Nik´laus ist ein guter Mann,
dem man nicht genug danken
kann!
Lu stig, lustig, traleralera!
Bald ist Nikolaus Abend da,
bald ist Nikolaus Abend da!

und jetzt gibt es erst einmal ein
kräftiges Frühstück für alle

ganz,ganz viel Spaß heute

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie,
Matty ,Mary,Meiky, Curley, ,Missy, Aky und all
meine Sternenkinder ganz tief im
Herzen

i ch wünsche allen Tier- und
Sternenmamas- und Papas einen
schönen Tag
und einen feinen Nikolausabend
von: anonym


[26452] - 04.12.2019 14:33:07
💙 💜 Hallo liebe´Engel 💙 💜


ich wünsche euch heute einen 🌞

wunder schönen Tag im RBL.

Ich habe ein paar Tage nicht 🌼 🌼

schreiben können. Ich habe alles

fertig dekoriert so gut es ging. 🌛

Und dann musste ich mich ein paar

Tage erholen. Beim MRT kam heraus,

daß zwei Sehen unterhalb des 🌛

Knöchels entzunden sind. Alles

ganz toll. Kümmert euch 🕯

bitte um den lieben Rockyschatz

der nun auch schon ein paar 🌒

Tage bei euch ist.

Ich drück euch ganz fest und 🌻 🌻

schicke viele Bussis 💗 💗 💗 💗


Viele liebe Grüße an die Tiersternmama 💐 🌼 💐 💐 💐
Danke, daß Du auch immer an meine Sternchen denkst !!! 🌼 🌼 🌼

" Der Lohn der Freundschaft ist sie
selbst. Wer sich mehr erhofft,
versteht nicht, was wahre
Freundschaft ist. "
( Aelred von Rievaulx )


🎂 ; 🎂 🎂 🎗 🎗 🎗 💙 💜 💛 ❥ ❥ ❥ 🎈 🎈 🎈
von: Ute mit den 10 Engelchen im Herzen


[26451] - 03.12.2019 21:10:15
**•.¸✨ ¸.•** **•.¸💖 ¸.•****•.¸🌈 ¸.•** **•.¸💗 ¸.•****•.¸⭐ **•.


Vie r kleine Pfoten gingen still und leise
Auf eine nie mehr wiederkehrende Reise.
Zwei treue Augen senken den Blick,
mit ihnen entschwindet mein ganzes Glück.
Ein kleines Herz darf nicht mehr pochen
Seit so vielen traurigen Wochen.

✸ ✩ *´¨`*♡ ⭐ ❣ ⭐ ✸ *´¨`*✩ ⭐ ❣ ⭐ ✩ *´¨`*✸

Kein Tag, an dem ich nicht an Dich denke,
wohin ich auch meine Schritte lenke,
was ich auch tu, was ich auch mache,
ob ich traurig bin oder lache,
immer bin ich in Gedanken bei Dir,
und Du im Herzen bei mir!

✸ ✩ *´¨`*♡ ⭐ ❣ ⭐ ✸ *´¨`*✩ ⭐ ❣ ⭐ ✩ *´¨`*✸

Vier kleine Pfoten gingen leise und still,
sie fragten nicht, ob ich das so will.
Zwei treue Augen, sie sehen mich an,
auch wenn ich sie nicht mehr ansehen kann.
Ein kleines Herz bleibt mir immer ganz nah,
verschwunden und doch für ewig da.

✸ ✩ *´¨`*♡ ⭐ ❣ ⭐ ✸ *´¨`*✩ ⭐ ❣ ⭐ ✩ *´¨`*✸

Verfasser unbekannt

Ich wünsche euch eine gute Nacht und schöne Träume

Monika mit Kitty
von: Monika mit Fritzi & Felix im Herzen


[26450] - 03.12.2019 16:40:51
Grüße aus dem Urlaub schicke ich
zu euch aufs Wölkchen.
Liebe Gedanken kommen zu euch geflogen ganz weit hinauf auf eure Wolke da oben.
Ein Lächeln zaubern sie auf euer Gesicht denn so wißt ihr ich vergesse euch nicht. Meine Engelchen jetzt gibt es für euch
ganz liebe Krauler Küsschen und Leckerlis.
Hoffe ihr habt einen schönen Tag da oben im Regenbogenland.
Wenn verschiedene Welten uns auch trennen
ein helles Lichtlein für euch wird immer brennen.
Dienstagskerzchen Nummer 549 Für Kessy.
von: Frauchen


[26449] - 03.12.2019 05:59:09
Die wunderschöne Eisblume



Blumen, die an Fenstern blühen

Eines frostigen Morgens im frühen Winter blühte am Fenster des grauen Hochhauses eine Eisblume, die einem prachtvollen Stern glich. Weil das in diesem Wohnviertel hier mitten in der Stadt schon sehr sehr lange nicht mehr vorgekommen war, staunten die Menschen und sie riefen:
„Seht nur! Was für eine wunderschöne Eisblume! Ahhh, und wie sie glitzert! Es freut uns sehr, hier in der wintertristen Stadt so eine prächtige Eisblume zu sehen.“ Sie konnten sich gar nicht satt sehen und freuten sich über dieses in der Stadt doch sehr seltene Winterwunder.
Die Eisblume, die nur aus Versehen an das Hochhausfenster geraten war, wunderte sich.
„Komisch“, flüsterte sie, „mit Eisblumen an warmen Wohnungsfenstern haben die Menschen doch sonst so gar nichts am Hut! Wir sind ihnen lästig. Immer kratzen und wischen sie uns gleich weg, um den Frost aus ihren Häusern zu verjagen. Und heute freuen sie sich? Verstehe einer die Menschen.“
Die Eisblume fühlte sich nun sehr geschmeichelt. Sie glaubte, eine besonders schöne Eisblume zu sein, die man einfach bewundern musste. Ja, das Staunen der Menschen gefiel ihr und sie nahm sich vor, die allerschönste und prächtigste Eisblume auf der Welt sein.
„Hilf mir, Sonne!“, rief sie übermütig. „Noch viel mehr glitzern möchte ich.“
„Noch mehr?“, wunderte sich die Sonne. „Nichts leichter als das.“
Hell und warm schickte sie ihre Strahlen zum Hochhausfenster herunter und die Eisblume reckte und dehnte sich ihnen wohlig entgegen.
Nun glänzte und blinkte sie wie ein Funkelstern am Himmel. Wie stolz war da die wunderschöne Eisblume!
„Ach“, rief sie in ihrer Pracht, „wie bin ich schö-ö-ön-n-n…!“
Richtig warm wurde ihr ums Herz, und vor lauter Schö-ö-ö-ön-n-n-heit schmolz sie – tropf, tropf, tropf- dahin, bis nichts mehr von ihr übrig blieb als zwei dünne Tränenbäche, die langsam am Fenster herunter rannen.

(Elke Bräunling)


liebes Sternlein,



habe einen wunderschönen Tag und Abend mit allen Sternen-
kindern und feiert schön gemeinsam die Ehrentage

in Love


Conny mit Harrihäschen und allen Sternenkindern
von: anonym


[26448] - 02.12.2019 22:24:25
Hallo liebes Engelchen,
hallo liebe Tiermama,

für die tröstenden Worte und angezündeten Kerzen zum Gedenktag von Ole möchte ich mich bei euch recht herzlich bedanken.


Liebe Grüße...... Venice und Susi
von: anonym


[26447] - 02.12.2019 19:15:36
Hallo meine Engelchen
Ein lieber Gruß zu euch aufs Wölkchen.
Habt ihr gesehen wie gut es uns geht? Ja wir haben es hier sehr gut getroffen. Urlaub ist doch was sehr Schönes und wir genießen ihn in vollen Zügen. Heute Abend wenn es dann dunkel wird zünde ich zwei
Montagskerzchen an für Dusty Nummer 640 und für Kelly 598. Jetzt laßt uns aber noch ganz schnell ein wenig knuddeln und kraulen. Für jeden noch ein Küßchen auf die süßen Näschen. Ich hab euch lieb und denk an euch.
von: Frauchen


[26446] - 02.12.2019 05:59:06
guten Morgen liebes Sternchen,

hast du schön geschlafen?Ja? Das ist fein,dann lege ich mich ein bißchen zu dir und du bekommst liebe Gutenmorgenkussis und ich kraule dich ein bißchen hinter den Öhrchen.
Komm,liebes Rackerchen,laß mich mal schaun,ob du wieder ganz sauber bist.Das baden gestern Abend fandest du ja nicht soo doll aber wenn man von oben nach unten voller Zuckerguß ist,muß das sein.Dafür wurden die zuckersüßen Plätzchen aber auch so sehr lecker!
Rackerchen!
Aber nun bist du wieder fein sauber und kannst heute zu neuen Taten schreiten. Was ist geplant?
Die Gänseblümchen wollen ein Nikolausgedicht aufsagen?Super!
Und ihr seid noch dabei ein Nikolauskostüm zu schneidern ?Wofür denn?Ach soooo,ein Sternchen von euch darf auf eurer Nikolausfeier den Nikolaus spielen,weil ja der richtige Nikolaus zu den Kindern auf Erden muß und die ungeduldig warten. Ja, das ist ein tolle Idee. Ich glaube,ich weiß schon wer euer Nikolaus wird aber ich verrate es nicht.
Das wird eine Aufrwgung geben


Bimm elt was die Strasse lang

Bimmelt was die Strasse lang,
kling und klang und kling und klang.
Hält ein Schlitten vor dem Tor
und ein Schimmel schnauft davor.

Aus dem Schlitten vor dem Haus
steigt der Nikolaus heraus.
Durch den Schnee stapft er daher
oh, wie ist sein Sack so schwer.

Braven Sternchen in dem Haus
leert er seinen Sack wohl aus.
Kling und klang und kling und klang,
weiter geht´s die Strasse lang.

(Dichter unbekannt)



so und nun gibt es ein feines gemeinsames Frühstück für alle


habe einen wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Conny mit meinem Harrihäschenund all meinen Sternnenkindern

ich wünsche den lieben Tier- und Sternenmamas- und Papas einen schönen Montag
hoffentlich ohne ekligen Regen
und schicke eine herzliche Umarmung
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel