homePoldi [m], Shetty
Großtier von: Sonja C. [Besucher: 381]

 H  
755

Himmels-Koordinaten:

 *01.01.1989
†21.01.2019
Poldi Poldi Poldi zur Fotogalerie von Poldi

Nach einem schweren Kampf, den du leider nicht gewinnen konntest mussten wir dich gehen lassen. Du warst 11 Jahre für uns da, hast alles mitgemacht und vielen Kindern Freude geschenkt. Wir werden dich vermissen und immer mit Freude an dich denken. Zank nicht mit Dina und ärger Ketany nicht im Regenbogenland. Suna und Stella haben bestimmt auf dich gewartet. Grüss alle Pferde von der Zwergenfarm, lasst es euch gut gehen.


neue
Kerze

57 Kerzen sind entzündet


wahre Liebe ist für immer, ein Licht für dich von Ute m.d. 10 Engelchen im Herzn am: 22.01.2020 16:06:47 Du bist immer bei uns am: 21.01.2020 19:32:14 anonym am: 21.01.2020 19:09:44 ein Licht der Erinnerung von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 21.01.2020 16:21:41 Ein Gedenklichtlein mit Liebe für Dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 21.01.2020 08:50:49 anonym am: 21.01.2020 00:22:19 anonym am: 09.01.2020 11:41:31 ein Regentropfenkerzchen vón Ute m.d. 10 Engelchen im Herzen am: 03.01.2020 16:14:30 strahlender Kerzenschein mit dem 3. Adventslichtlein schickt Ute am: 15.12.2019 16:56:11 ein trübes Lichtlein hinauf ins RBL von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 20.11.2019 13:48:20 kleine Sonnenstrahlen mit einem Lichtlein schickt Ute  mit den 10 Engelchen am: 13.11.2019 13:19:11 ein trübes Novemberkerzlein von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 01.11.2019 17:21:13 ein Lichtlein zum Wochenbeginn mit Bussi von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 14.10.2019 12:18:22 ein warmes Kerzlein im Regen von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 01.10.2019 17:26:59 ein strahlendes Licht der Freundschaft schickt Ute mit den 10 Engelchen im RBL am: 11.08.2019 18:23:13 deine Spuren bleiben für immer, Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 08.07.2019 17:12:01 anonym am: 30.06.2019 13:41:00 ein Lichtlein zum Wochenbeginn mit Bussi von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 17.06.2019 16:22:37 einen sonnigen Lichtergruß schickt Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 13.06.2019 14:43:34 ein helles Feiertagslichtlein für dich von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 10.06.2019 15:02:51 ein Kerzchen am Montag ins Regenbogenland von Ute m.d. 8 Engelchen im Herzen am: 20.05.2019 17:12:51 hab einen schönen Wochenstart liebes Engelchen, Ute m.d. 8 Engelchen im Herzen am: 06.05.2019 16:29:47 ein Kerzchen zum Wochenanfang schickt Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 29.04.2019 13:12:40 ein dickes Ostersonntagsbussi im Sonnenlicht von Ute mit den 8 Engelchen im Herz am: 21.04.2019 14:31:07 ein Licht das dir sagt wie sehr du hier fehlst, Ute mit den 8 Engelchen am: 18.04.2019 12:47:05 ein helles Licht mit Liebe in den Sternenhimmel von Ute mit den 8 Engelchen am: 09.04.2019 17:12:09 ein dickes Freitagsbussi mit Kerzchen schickt Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 05.04.2019 10:23:17 ein Kerzchen zum Wochenanfang schickt Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 25.03.2019 14:35:13 ein helles Licht mit Bussi zu den Sternen von Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 18.03.2019 18:53:09 ein Kerzchen zum Mitnehmen für Molly´s Geburtstagsfeier von Ute m.d. 8 Engelchen am: 06.03.2019 13:22:03 ein Licht das dir sagt wie sehr du hier fehlst, Ute mit den 8 Engelchen am: 05.03.2019 13:48:31 ein Rosenmontagskerzchen auf das Wölkchen von Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 04.03.2019 19:42:56 anonym am: 24.02.2019 14:18:44 ein Licht mit Sonnenstrahlen für das liebe Sternenkind von Ute m.d. 8 Engelchen am: 23.02.2019 15:23:26 Ruhe in Frieden, kleine Seele POLDI! am: 19.02.2019 07:42:59 ein Glitzerlicht im Schnee schickt Ute mit den 7 Engelchen im Herzen am: 04.02.2019 13:03:36 Sie soll dich durch diese Nacht bekleiden.Birgitt mit ihren beiden Sternchen  am: 01.02.2019 22:23:43 Für Dich liebe Poldi.....Eva am: 01.02.2019 19:03:22 für dich lieber Poldi ein helles Kerzlein von Marina u.  4 Sternchen  am: 31.01.2019 17:46:34 Maria am: 31.01.2019 13:46:42 anonym am: 27.01.2019 21:29:30 anonym am: 26.01.2019 07:37:24 anonym am: 25.01.2019 15:50:44 ein Licht mit Schneeflöckchen für dich von Ute mit den 7 Engelchen im Herzen am: 25.01.2019 15:47:54 anonym am: 23.01.2019 23:27:38 Stille Grüße von Uschi am: 23.01.2019 11:16:42 anonym am: 23.01.2019 10:44:42 Ein stiller Gruß von Cornelia und ihren Fellnasen am: 23.01.2019 06:30:11 christine mit sissi und luna im herzen am: 22.01.2019 20:40:28 Ein helles Licht für Dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 22.01.2019 20:19:54 anonym am: 22.01.2019 20:07:51 Ein stiller Gruß von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 22.01.2019 19:18:18 Einen stillen und traurigen Gruß von Maxies Mama Sonja mit Blacky und Kimba am: 22.01.2019 18:58:41 R.I.P. liebes Sternchen, Ute mit den 7 Engelchen im Herzen am: 22.01.2019 14:02:24 Ich werde dich vermissen. Grüße die anderen  am: 22.01.2019 13:10:07 Für immer in unseren Herzen in Liebe Nadine am: 22.01.2019 12:16:49 Wir werden dich nie vergessen am: 22.01.2019 12:11:31

Neuer
Gruß

16 Sternengrüße empfangen


[16] - 21.01.2020 19:18:41
Hallo mein kleiner Schatz,

Ein Jahr ist schon rum, seit wir dich gehen lassen mussten. Ich vermisse dich sehr und denke oft an dich❤
Ich habe eine schöne Kindheit mit dir verbringen dürfen und bin glücklich das du damals zu uns gefunden hast🌹
Hoffe dir geht es da oben gut🌈

In Liebe deine Lara❤
von: Lara


[15] - 21.01.2020 16:21:52
🌟 🌟 Für dich Engelchen 🌟 🌟


Himmelsbe tt 🌛 🌛 🌛

Auf dem Himmelsbett da
schläfst Du nun, hast hier auf
Erden gemacht Deine Augen
zu. 🕇 🕇 🕇 🕇

Dort oben auf dem weichen
Himmelsbett umgeben von
Rosen und Lupinen, umgeben
von all dem Wunderschönen,
hat Dein neues Leben
begonnen, hier unten auf Erden
sehe ich Dich aus meinen, mit
Tränen gefüllten Augen nur
noch verschwommen. 🌺 🌺 🌺

Du wandelst auf leisen Pfoten
über das weiche Moos, hier im
Regenbogenland ist überall was
los und am Ende des Tages
legst Du Dich nieder ins
duftende Bett, Mami bei Dir zu
haben, das wäre so nett. 🌛 🌛

Ein Engel sagt zu Dir „komm
lass uns nochmal auf die Erde
schweben, denn Deine Mami ist
so traurig und wir möchten ihr
doch noch einmal ein bisschen
Liebe geben“ 💖 💖 💖 💖 💖

So wird es Nacht auf Erden und
Mami liegt in den Träumen und
Du wandelst leis durch all die
Räume, die Räume die Dir so
wohl bekannt, siehst Mami dort
liegen und sie ist ganz
entspannt. 💫 💫 💫 💫

Eine Träne läuft über Mamis
Gesicht, sie spürt dass Du da
bist, Du, die sie in ihrem Leben
so vermisst. 💙 💛 💗

So schwebst Du wieder hinauf
ins Himmelbett mit der Liebe im
Herzen ist die Trennung ein
wenig zu verschmerzen. 💓 💓

Die Rosen und Lupinen sie
werden ewig blühen, bis auch
Mami wird an der
Regenbogenbrücke stehen. 🌻 🌻

Dann wird das Himmelbett neu
gemacht, denn es ist ein
gemeinsames Leben im
Regenbogenland erwacht. 🌈 🌈

(Copyright Heike Kuhlendahl)


Ute mit den Sternchen Molly, Jako, Mimi, Henry, Rocky, Senta, Blacky, Tinka, Mausi und Simba im Herzen
💕 💕 💕 💕 und Lucy mit Merlin daheim

🌃 🌃 🌃 🌞 🌞 🌞 💓 💓 💓 🌈 🌈 🌈 🎇 🎇 🎇
von: Ute mit den 10 Engelchen im Herzen


[14] - 21.01.2020 09:44:36
Lieber Poldi, vor einem Jahr bist du von uns gegangen. Wir vermissen dich immer noch. Du warst das beste Pony das ich kennen lernen durfte. Lass es dir gut gehen wo du jetzt bist. Eines Tages sehen wir uns alle wieder.
Liebe Grüsse von Sonja
von: Sonja C.


[13] - 21.01.2020 09:21:39
Hallo Schatz❤

Jetzt ist es schon ein Jahr her, das wir dich gehen lassen mussten. Du fehlst uns sehr und wirst immer noch vermisst. Es wird oft an dich gedacht, an alles, was wir zusammen erlebt haben.
Wir vergessen dich nie Schatzemann🕯

Von ganzem Herzen und immer geliebt💕
Nadine
von: Nadine


[12] - 13.06.2019 14:43:44
💐 💐 Liebes Sternchen 💐 💐

ich wünsche dir heute einen wunderschönen Sommertag mit 🌞 🌞 🌞 deinen Freunden.
Leckerlis gibt es auch für dich 🎂

Liebe Grüße auch an die liebe
Tiermami daheim 🌻 🌻 🌻 🌻


Von der Wiese, die auf die Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Grillen, Vögel und Käfer wartete

„Hallo , Bienen, wo seid ihr?“ 🌼 🌼
Die Rufe des kleinen Mädchens hallten laut über die Wiese am Dorfrand. Lange schon stand es da, die Blicke auf die Pracht
der Wiesenblüten geheftet. Es war nicht das erste Mal, dass es hier verweilte. Seit einer Woche besuchte es die Wiese jeden Tag und heute würde es das letzte Mal sein. Der 💕 Urlaub in dem dem kleinen Walddorf ging zu Ende, morgen würde es mit seinen Eltern nach Hause fahren zurück in die große Stadt im Norden.
„Ich warte schon so viele Tage auf euch und habe euch hier nie 🌻 gesehen“, rief es in die Wiesenwelt hinein. „Warum kommt ihr nicht? So viele Blumen blühen hier. Ich besuche sie jeden Tag! Nur ihr seid nie da. Hört ihr mich, ihr Bienen?“ 🌹 🌹 🌹
Das Mädchen schüttelte den Kopf und ein Sonnenstrahl warf leuchtende Lichtpunkte auf ihr langes rotes Haar. 💓 🎈 🎈 💓
„Und auf euch warte ich auch, ihr Hummeln und Schmetterlinge und Grillen und Vögel und Käfer! Gibt es euch nicht mehr?“ Es wandte sich an den Marienkäfer, der sich vergebens bemühte, auf den hohen Grashalm mit der pollengelben Blütenrispe zu krabbeln. „Du bist der einzige Käfer, den ich hier treffe. Sag, weißt du, warum deine Freunde, die 🌒 🌒 Schmetterlinge, Grillen, Vögel, Hummeln und Bienen diese Wiese nicht besuchen? Sind sie nicht hungrig?“ 🌺 🌺 🌺 🌺 🌺 🌺
Der Marienkäfer hielt inne, zögerte einen Moment, spreizte seine Flügel und brummsummte schwerfällig zu den Büschen am Waldrand hinüber.
„Schade. Du bist kein Glückskäfer.“ Die Stimme des Mädchens klang leise nun. „Diese Wiese ist keine Glückswiese.“ 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂
Das Mädchen strich sich die Haare hinters Ohr, zog ein Bilderbuch aus seinem Rucksack und setzte sich mit gekreuzten Beinen mitten das duftende Blüten- und Gräserbunt. Dann besuchte es die Wiesenwelt in dem Buch, so wie sie der Maler der Bilder bunt und leuchtend mit vielen Gräsern, Blumen, Kräutern und Wiesentieren gemalt hatte. Und der kleine Marienkäfer, der auf der Margeritenblüte ganz vorne im Bild saß, zwinkerte ihr mit einem freundlichen Brummen zu. Für einen Augenblick nur. 💐 💐 💐 💐 💐
Das Mädchen blinzelte, dann wachte es auf. Es lag in der Wiese und überall summte, brummte, raschelte, zirpte und zwitscherte es fröhlich durcheinander. 💙 💜 💛 💙 💛
„Oh, dies war nur ein Traum. Es gibt euch noch!“, rief es und klatschte vor Freude in die Hände. „Schön, dass ihr da seid, ihr Bienen, Hummeln, Grillen, Schmetterlinge, Käfer und Vögel! Wie schön!“ 💕 💕 💕 💕 💕 💕

© Elke Bräunling

deine traurige Ute mit Lucy 💗 ::12
von: Ute mit den 10 Engelchen im Herzen


[11] - 18.04.2019 12:47:21
🌼 🌼 Liebes Sternenkind 🌼 🌼


ich wünsche dir für heute und morgen am Feiertag so richtig tolle 🎂 🎂 🎂 Stunden bei dem Traumwetter mit deinen pelzigen Kumpels. 🌞 🌞 🌞 Natürlich gibt es auch viele Leckerlis.

Es tut mir leid, daß ich dich im Moment manchmal nicht besuchen kann, aber mir geht es noch nicht so gut.
Aber ich denke immer auch euch alle

Deiner lieben Tiermama wünsche ich das gleiche und vor allem morgen 🎂
einen stressfreien Karfreitig im Kreise der Lieben daheim


Ost ergeschichte – Gibt es den Osterhasen wirklich?

Legt der Osterhase wirklich bunte Eier und Schokohasen in die Nester?
Das wollen Mia und Max genauer wissen, und am Ostermorgen legen sie sich am Fenster auf die Lauer.
Was aber ist heute in den 🌞 🌞 🌞 Nachbargärten los? Überall schreiten Erwachsene durch die Gärten, bücken sich, wühlen 🌼 🌼 zwischen Gräsern herum und tun sehr beschäftigt. So etwas Dummes aber auch! 💐 💐 💐 💐 💐 💐
„Können die nicht an einem anderen Tag im Garten arbeiten?“, schimpft Max. „Die vertreiben ja den Osterhasen!“ 🎈 💓 🎈 🎈 🎈
Auch Mia ist sauer. „Doofe Erwachsene!“, mault sie.
Die Geschwister sind enttäuscht. Zu gerne hätten sie den Osterhasen gesehen, aber wieder einmal machen ihnen die Großen einen Strich durch die Rechnung. 🎗 🎗 🎗 🎗 🎗
„Schade“, sagt Max zu Mia.
Dann gehen die Geschwister murrend ins Bad, und murrend erscheinen sie wenig später auch beim Frühstück. 💕 💕 💕 💕 💐
„Was ist denn mit euch los?“, fragt Mama. „Es ist Ostern. Freut ihr euch nicht aufs Ostereiersuchen?“
Es gibt dieses Jahr keine Ostereier“, sagt Mia. 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 ❥
„Stimmt“, erklärt Max seinen Eltern. „Der Osterhase konnte nicht in unseren Garten zu kommen. Draußen ist nämlich zu viel los.“
„Keine Ostereier?“ Mama staunt, und Papa sagt verwundert: 🌛 🌛 🌛
„Wie das? Vorhin war mir, als hätte ich ihn im Garten gesehen. Warum, denkt ihr, soll er für euch keine Eier verstecken?“ 🌺 ❤ 🌺 ❤ 🌺 🌺
Wie bitte? Der Osterhase war da? Und sie hatten ihn wieder nicht gesehen?
Hilflos sehen sich Mia und Max an. Wären sie doch bloß nicht ins Bad gegangen! 💝 💝 💝 💝 💝
“Ich sage es ja immer“, sagt Max. „Duschen, Waschen und Zähneputzen taugen nichts. Das Wichtigste im Leben verpasst man dabei. ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤
Mia nickt. „Wie recht du hast.“
„Hä?“, fragt Papa nichts begreifend.
Mama aber lacht so fröhlich, dass Mia, Max und Papa gleich wieder gut gelaunt sind. Und aufgeregt laufen sie gleich hinaus in den Garten, wo es überall bunt glitzert. Hurra, ist der Osterhase also doch noch da gewesen! 🎂 🎂 :

Ute mit den 8 Engelchen im Herzen und Lucy mit Henry daheim 🌹 🌹

💙 💜 💛 💝 💗 💗 💗 🌼 🌼 🌼 🎈 🎈 🎈 🌻 🌻 🌻
von: Ute mit den 8 Engelchen im Herzen


[10] - 18.03.2019 18:53:23
🌼 🌼 🌼 Liebes Sternchen 🌼


leider konnte ich dir die letzten 3 Tage nicht schreiben, aber ich habe 🌞 🌞 an dich gedacht. Mir geht es momentan nicht so gut, aber 💙 💛 morgen gehe ich zum Doc und dann wird es schon wieder werden. 💕 💕 Henry ist auch nicht so gut drauf, aber es wird schon wieder werden. 🌛 🌛 Ich wünsche dir eine schöne Woche und drücke dich ganz ganz dolle 🌺 🌻

Der lieben Tiermami wünsche ich eine schöne Woche, ohne Stress 🌞 🌞
und Ärger. Leider bin ich wegen dieser blöden Krankheit 💙 💜 💛
nicht auf der Höhe und kann manchmal die Engelchen nicht 🕯
besuchen. Meinem Henry geht es auch wieder nicht gut. 💐 💐 💐
Ich schicke Dir viele liebe Grüße und eine ganz dicke virtuelle Umarmung


V ogelgezwitscher

Blaumeisenpaar sitzt auf dem Hortensienbusch vor meinem ✨ ✨ Fenster. Ich bewege mich kaum, damit ich sie nicht verjage. Sie nehmen mich aber gar nicht wahr, weil sie mit sich selbst beschäftigt sind. Angeregt „reden“ sie 🌞 🌞 miteinander. Ich lausche!
„Am Sonntag ist wieder Valentinstag“, sagt er. 💙 💜 💛 💙 💜 💛
Sie wippt mit dem Köpfchen und schweigt.
„Hast du gehört?“, fragt er nach. „Am Sonntag ist Valentinstag!“
„Ja , das sagtest du bereits!“, antwortet sie. 🌼 🌼 🌼 🌼 🌼
„Schenkst du mir was?“, will er nun wissen.
„Du hast doch einen Vogel!“, schimpft sie. „Diese blöden erzwungenen Feiertage immer. Du weißt doch, dass ich davon nichts halte!“ 🌞 🌞 🌞
„Ja, aber Valentinstag ist doch schön. Da schenken sich die Verliebten etwas. Mir gefällt das!“, behauptet er. „Wenigstens ein Würmchen könntest du mir schenken. Ich habe auch etwas für dich!“ 💓 💓 💓 💓 💓 💓
Sie wäre keine Frau, wenn sie jetzt nicht neugierig geworden wäre. Interessiert schaut sie ihn an und selbst wenn sich das ein wenig verrückt anhört, ich glaube sie lächelt sogar. 💐 💐 💐 💐 💐
Ich lächle vor mich hin und will nun unbedingt wissen, wie das Gespräch ausgeht. Ich wage kaum zu atmen.
„Was ist es denn?“, will die Meisenfrau nun wissen, aber er gibt keine Auskunft. Er will sich bitten lassen.
„Dann ist es ja keine Überraschung mehr, meine Liebste!“ 🎇 🎇 🎇
„Stimmt auch wieder!“, gibt sie zu und putzt verlegen ihr Gefieder.
Sie schweigen und wenn ich nicht plötzlich einen Niesanfall bekommen hätte, dann hätte ich sicher erfahren, um welche Geschenke es sich handelte. So aber habe ich sie verjagt! Schade, echt! 🎂 🎂 🎂

© Regina Meier zu Verl

Ute mit Lucy und Henry daheim


 28144; 💐 💐 🕯 🕯 🕯 🌒 🌒 🌒 💝 💝 💝 🎂 🎈 ❣
von: Ute mit den 8 Engelchen im Herzen


[9] - 23.02.2019 15:23:46
💐 💐 Liebes Sternenkind 💐 💐

ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit einem leisen 🌺 🌺 Frühlingserwachen.

Auch deiner Mami wünsche ich ein Wochenende mit Sonnenschein 🌞
und schönen Stunden mit den Lieben


Die kleine Wildbiene erwacht

Ein Summen weckte die kleine 🌞 Wildbiene aus dem Schlaf. Es war ein vertrautes Summen, das die Stille des späten Wintertages durchbrach.
„Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich meinen, ich sei es, die draußen in der kalten Welt unterwegs ist“, murmelte die kleine Wildbiene. „Doch ich liege noch in meiner Schlafhöhle und halte Winterschlaf. Es ist Winter. Oder nicht?“ 🌺 🌺
Sie lauschte. Vielleicht hatte der Winter, dieser kalte Kerl, sein Ende gefunden und ihre Freunde waren längst unterwegs auf Nahrungssuche?
„Man müsste nachsehen. Am besten gleich.“ 💜 💛 💝
Ohne weiter zu zögern, reckte sie sich, schob die Flügel zurecht und rieb sich mit den Vorderbeinchen übers Gesicht. Das musste als Morgenwäsche genügen. Und nun nichts wie raus, den Frühling begrüßen und dem Winter hinterher winken! 🌃 🌃 🌃 🌃
Vorsichtig schob die kleine Wildbiene ihre Fühler aus dem Eingang der Schlafhöhle. Ein zarter Wind streichelte ihre Nase. Er fühlte sich noch immer kalt an.
„Frühling!“, rief sie. „Bist du es dort draußen? Hast du den Winter vertrieben?“ 🌟 🌟 🌟
„Nein. Ich bin’s! Die kleine Honigbiene“, antwortete eine Stimme, die wie ihre eigene und wie eine Bienenstimme klang. „Wie gut, dass du erwacht bist. Nun sind wir schon zu zweit. Das freut mich. Fast nämlich hätte ich mich hier draußen genau so sehr gelangweilt wie im Bienenstock.“
„War um?“, fragte die Wildbiene, die noch ein bisschen schläfrig war.
„Alle Bienen dort schlafen noch. Ich aber …“ Die Honigbiene kicherte. „Ich bin ausgebüxt und das ist gut so, denn sonst hätte ich dich nicht getroffen.“ 🌈 🌈
Die Wildbiene kicherte nun auch. „Du meinst, sonst hättest du mich nicht geweckt.“ Sie hielt ihr Näschen in die Luft. „Mir scheint, es ist immer noch Winter. Der Wind fühlt sich kühl an.“
„Kühl und duftig“, antwortete die Biene aus dem Bienenstock. „Und dieses Duftige hat mich nach Draußen gelockt. Kannst du es nicht auch riechen?“ ✸
Die kleine Wildbiene schnupperte. In der Tat. Es roch ein bisschen nach süßen Blüten. Ein klitzekleines Bisschen. „Stimmt“, sagte sie. „Wer ist’s, der im Winter so fein duftet?“
„Wir! Wir sind’s!“, antworteten da viele kleine Stimmchen. „Wir sind die ersten Blüten, die sich schon im Winter über den Besuch von Bienenfreunden freuen. Wir, die Haselblüten. Seht ihr uns nicht? Kommt! Besucht uns!“
Doch! Jetzt sahen sie die kleinen, gelben Blütenschwänzchen dort am kahlen Haselstrauch. Lockend schwangen sie im Hauch des Windes hin und her und schickten ihre 🌺 Blütendüfte in die Welt zu den beiden Bienenkindern herüber. Und die ließen sich diese Einladung nicht zweimal sagen. Schließlich war es die erste Blüteneinladung in diesem Jahr.

© Elke Bräunl
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen


[8] - 01.02.2019 22:26:23
🌈 🌈 🌈
lass es Dir gut gehen kleiner hübscher.🕯 🕯
Du wirst nicht allein sein das versprech ich dir🌟 🌟
Birgitt mit Sternchen Lusie und Fuchsi im Herzen💖
von: Birgitt


[7] - 01.02.2019 19:21:14
🌈 🎇 🌈 🎇

"Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen, jemanden gehen zu lassen,
wissen, wann es Abschied nehmen heißt.

Nicht zulassen, dass unsere Gefühle dem im Weg stehen,
was am Ende wahrscheinlich besser ist für die, die wir lieben."

(Sergio Bambaren)



Lieber Poldi,

Nun strahlst Du von oben als Sternchen😢

Du warst ein hübsches Pony.💖 Kann mir gut vorstellen , wie sehr Dich die Kinder gemocht haben!

Mit Deiner Familie bleibst Du verbunden
" Liebe ist wie ein Ring ohne Anfang und ohne Ende "

Grüß mir bitte alle meine Sternchen da oben💖

Deiner Familie und Deinen Freunden wünsche ich viel Kraft für die kommende Zeit! 🎇

Fühl Dich gedrückt💕
von: Eva





home Poldi [m], Shetty
Großtier von: Sonja C. [Besucher: 381]

H
755

Himmels-Koordinaten



 * 01.01.1989
† 21.01.2019

neue
Kerze

57 Kerzen


wahre Liebe ist für immer, ein Licht für dich von Ute m.d. 10 Engelchen im Herzn am: 22.01.2020 16:06:47 Du bist immer bei uns am: 21.01.2020 19:32:14 anonym am: 21.01.2020 19:09:44 ein Licht der Erinnerung von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 21.01.2020 16:21:41 Ein Gedenklichtlein mit Liebe für Dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 21.01.2020 08:50:49 anonym am: 21.01.2020 00:22:19 anonym am: 09.01.2020 11:41:31 ein Regentropfenkerzchen vón Ute m.d. 10 Engelchen im Herzen am: 03.01.2020 16:14:30 strahlender Kerzenschein mit dem 3. Adventslichtlein schickt Ute am: 15.12.2019 16:56:11 ein trübes Lichtlein hinauf ins RBL von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 20.11.2019 13:48:20 kleine Sonnenstrahlen mit einem Lichtlein schickt Ute  mit den 10 Engelchen am: 13.11.2019 13:19:11 ein trübes Novemberkerzlein von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 01.11.2019 17:21:13 ein Lichtlein zum Wochenbeginn mit Bussi von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 14.10.2019 12:18:22 ein warmes Kerzlein im Regen von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 01.10.2019 17:26:59 ein strahlendes Licht der Freundschaft schickt Ute mit den 10 Engelchen im RBL am: 11.08.2019 18:23:13 deine Spuren bleiben für immer, Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 08.07.2019 17:12:01 anonym am: 30.06.2019 13:41:00 ein Lichtlein zum Wochenbeginn mit Bussi von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 17.06.2019 16:22:37 einen sonnigen Lichtergruß schickt Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 13.06.2019 14:43:34 ein helles Feiertagslichtlein für dich von Ute mit den 10 Engelchen im Herzen am: 10.06.2019 15:02:51 ein Kerzchen am Montag ins Regenbogenland von Ute m.d. 8 Engelchen im Herzen am: 20.05.2019 17:12:51 hab einen schönen Wochenstart liebes Engelchen, Ute m.d. 8 Engelchen im Herzen am: 06.05.2019 16:29:47 ein Kerzchen zum Wochenanfang schickt Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 29.04.2019 13:12:40 ein dickes Ostersonntagsbussi im Sonnenlicht von Ute mit den 8 Engelchen im Herz am: 21.04.2019 14:31:07 ein Licht das dir sagt wie sehr du hier fehlst, Ute mit den 8 Engelchen am: 18.04.2019 12:47:05 ein helles Licht mit Liebe in den Sternenhimmel von Ute mit den 8 Engelchen am: 09.04.2019 17:12:09 ein dickes Freitagsbussi mit Kerzchen schickt Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 05.04.2019 10:23:17 ein Kerzchen zum Wochenanfang schickt Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 25.03.2019 14:35:13 ein helles Licht mit Bussi zu den Sternen von Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 18.03.2019 18:53:09 ein Kerzchen zum Mitnehmen für Molly´s Geburtstagsfeier von Ute m.d. 8 Engelchen am: 06.03.2019 13:22:03 ein Licht das dir sagt wie sehr du hier fehlst, Ute mit den 8 Engelchen am: 05.03.2019 13:48:31 ein Rosenmontagskerzchen auf das Wölkchen von Ute mit den 8 Engelchen im Herzen am: 04.03.2019 19:42:56 anonym am: 24.02.2019 14:18:44 ein Licht mit Sonnenstrahlen für das liebe Sternenkind von Ute m.d. 8 Engelchen am: 23.02.2019 15:23:26 Ruhe in Frieden, kleine Seele POLDI! am: 19.02.2019 07:42:59 ein Glitzerlicht im Schnee schickt Ute mit den 7 Engelchen im Herzen am: 04.02.2019 13:03:36 Sie soll dich durch diese Nacht bekleiden.Birgitt mit ihren beiden Sternchen  am: 01.02.2019 22:23:43 Für Dich liebe Poldi.....Eva am: 01.02.2019 19:03:22 für dich lieber Poldi ein helles Kerzlein von Marina u.  4 Sternchen  am: 31.01.2019 17:46:34 Maria am: 31.01.2019 13:46:42 anonym am: 27.01.2019 21:29:30 anonym am: 26.01.2019 07:37:24 anonym am: 25.01.2019 15:50:44 ein Licht mit Schneeflöckchen für dich von Ute mit den 7 Engelchen im Herzen am: 25.01.2019 15:47:54 anonym am: 23.01.2019 23:27:38 Stille Grüße von Uschi am: 23.01.2019 11:16:42 anonym am: 23.01.2019 10:44:42 Ein stiller Gruß von Cornelia und ihren Fellnasen am: 23.01.2019 06:30:11 christine mit sissi und luna im herzen am: 22.01.2019 20:40:28 Ein helles Licht für Dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 22.01.2019 20:19:54 anonym am: 22.01.2019 20:07:51 Ein stiller Gruß von Cornelia mit Sternchen Jenny am: 22.01.2019 19:18:18 Einen stillen und traurigen Gruß von Maxies Mama Sonja mit Blacky und Kimba am: 22.01.2019 18:58:41 R.I.P. liebes Sternchen, Ute mit den 7 Engelchen im Herzen am: 22.01.2019 14:02:24 Ich werde dich vermissen. Grüße die anderen  am: 22.01.2019 13:10:07 Für immer in unseren Herzen in Liebe Nadine am: 22.01.2019 12:16:49 Wir werden dich nie vergessen am: 22.01.2019 12:11:31




Neuer
Gruß

16 Sternengrüße


[16] - 21.01.2020 19:18:41
Hallo mein kleiner Schatz,

Ein Jahr ist schon rum, seit wir dich gehen lassen mussten. Ich vermisse dich sehr und denke oft an dich❤
Ich habe eine schöne Kindheit mit dir verbringen dürfen und bin glücklich das du damals zu uns gefunden hast🌹
Hoffe dir geht es da oben gut🌈

In Liebe deine Lara❤
von: Lara


[15] - 21.01.2020 16:21:52
🌟 🌟 Für dich Engelchen 🌟 🌟


Himmelsbe tt 🌛 🌛 🌛

Auf dem Himmelsbett da
schläfst Du nun, hast hier auf
Erden gemacht Deine Augen
zu. 🕇 🕇 🕇 🕇

Dort oben auf dem weichen
Himmelsbett umgeben von
Rosen und Lupinen, umgeben
von all dem Wunderschönen,
hat Dein neues Leben
begonnen, hier unten auf Erden
sehe ich Dich aus meinen, mit
Tränen gefüllten Augen nur
noch verschwommen. 🌺 🌺 🌺

Du wandelst auf leisen Pfoten
über das weiche Moos, hier im
Regenbogenland ist überall was
los und am Ende des Tages
legst Du Dich nieder ins
duftende Bett, Mami bei Dir zu
haben, das wäre so nett. 🌛 🌛

Ein Engel sagt zu Dir „komm
lass uns nochmal auf die Erde
schweben, denn Deine Mami ist
so traurig und wir möchten ihr
doch noch einmal ein bisschen
Liebe geben“ 💖 💖 💖 💖 💖

So wird es Nacht auf Erden und
Mami liegt in den Träumen und
Du wandelst leis durch all die
Räume, die Räume die Dir so
wohl bekannt, siehst Mami dort
liegen und sie ist ganz
entspannt. 💫 💫 💫 💫

Eine Träne läuft über Mamis
Gesicht, sie spürt dass Du da
bist, Du, die sie in ihrem Leben
so vermisst. 💙 💛 💗

So schwebst Du wieder hinauf
ins Himmelbett mit der Liebe im
Herzen ist die Trennung ein
wenig zu verschmerzen. 💓 💓

Die Rosen und Lupinen sie
werden ewig blühen, bis auch
Mami wird an der
Regenbogenbrücke stehen. 🌻 🌻

Dann wird das Himmelbett neu
gemacht, denn es ist ein
gemeinsames Leben im
Regenbogenland erwacht. 🌈 🌈

(Copyright Heike Kuhlendahl)


Ute mit den Sternchen Molly, Jako, Mimi, Henry, Rocky, Senta, Blacky, Tinka, Mausi und Simba im Herzen
💕 💕 💕 💕 und Lucy mit Merlin daheim

🌃 🌃 🌃 🌞 🌞 🌞 💓 💓 💓 🌈 🌈 🌈 🎇 🎇 🎇
von: Ute mit den 10 Engelchen im Herzen


[14] - 21.01.2020 09:44:36
Lieber Poldi, vor einem Jahr bist du von uns gegangen. Wir vermissen dich immer noch. Du warst das beste Pony das ich kennen lernen durfte. Lass es dir gut gehen wo du jetzt bist. Eines Tages sehen wir uns alle wieder.
Liebe Grüsse von Sonja
von: Sonja C.


[13] - 21.01.2020 09:21:39
Hallo Schatz❤

Jetzt ist es schon ein Jahr her, das wir dich gehen lassen mussten. Du fehlst uns sehr und wirst immer noch vermisst. Es wird oft an dich gedacht, an alles, was wir zusammen erlebt haben.
Wir vergessen dich nie Schatzemann🕯

Von ganzem Herzen und immer geliebt💕
Nadine
von: Nadine


[12] - 13.06.2019 14:43:44
💐 💐 Liebes Sternchen 💐 💐

ich wünsche dir heute einen wunderschönen Sommertag mit 🌞 🌞 🌞 deinen Freunden.
Leckerlis gibt es auch für dich 🎂

Liebe Grüße auch an die liebe
Tiermami daheim 🌻 🌻 🌻 🌻


Von der Wiese, die auf die Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Grillen, Vögel und Käfer wartete

„Hallo , Bienen, wo seid ihr?“ 🌼 🌼
Die Rufe des kleinen Mädchens hallten laut über die Wiese am Dorfrand. Lange schon stand es da, die Blicke auf die Pracht
der Wiesenblüten geheftet. Es war nicht das erste Mal, dass es hier verweilte. Seit einer Woche besuchte es die Wiese jeden Tag und heute würde es das letzte Mal sein. Der 💕 Urlaub in dem dem kleinen Walddorf ging zu Ende, morgen würde es mit seinen Eltern nach Hause fahren zurück in die große Stadt im Norden.
„Ich warte schon so viele Tage auf euch und habe euch hier nie 🌻 gesehen“, rief es in die Wiesenwelt hinein. „Warum kommt ihr nicht? So viele Blumen blühen hier. Ich besuche sie jeden Tag! Nur ihr seid nie da. Hört ihr mich, ihr Bienen?“ 🌹 🌹 🌹
Das Mädchen schüttelte den Kopf und ein Sonnenstrahl warf leuchtende Lichtpunkte auf ihr langes rotes Haar. 💓 🎈 🎈 💓
„Und auf euch warte ich auch, ihr Hummeln und Schmetterlinge und Grillen und Vögel und Käfer! Gibt es euch nicht mehr?“ Es wandte sich an den Marienkäfer, der sich vergebens bemühte, auf den hohen Grashalm mit der pollengelben Blütenrispe zu krabbeln. „Du bist der einzige Käfer, den ich hier treffe. Sag, weißt du, warum deine Freunde, die 🌒 🌒 Schmetterlinge, Grillen, Vögel, Hummeln und Bienen diese Wiese nicht besuchen? Sind sie nicht hungrig?“ 🌺 🌺 🌺 🌺 🌺 🌺
Der Marienkäfer hielt inne, zögerte einen Moment, spreizte seine Flügel und brummsummte schwerfällig zu den Büschen am Waldrand hinüber.
„Schade. Du bist kein Glückskäfer.“ Die Stimme des Mädchens klang leise nun. „Diese Wiese ist keine Glückswiese.“ 🎂 🎂 🎂 🎂 🎂
Das Mädchen strich sich die Haare hinters Ohr, zog ein Bilderbuch aus seinem Rucksack und setzte sich mit gekreuzten Beinen mitten das duftende Blüten- und Gräserbunt. Dann besuchte es die Wiesenwelt in dem Buch, so wie sie der Maler der Bilder bunt und leuchtend mit vielen Gräsern, Blumen, Kräutern und Wiesentieren gemalt hatte. Und der kleine Marienkäfer, der auf der Margeritenblüte ganz vorne im Bild saß, zwinkerte ihr mit einem freundlichen Brummen zu. Für einen Augenblick nur. 💐 💐 💐 💐 💐
Das Mädchen blinzelte, dann wachte es auf. Es lag in der Wiese und überall summte, brummte, raschelte, zirpte und zwitscherte es fröhlich durcheinander. 💙 💜 💛 💙 💛
„Oh, dies war nur ein Traum. Es gibt euch noch!“, rief es und klatschte vor Freude in die Hände. „Schön, dass ihr da seid, ihr Bienen, Hummeln, Grillen, Schmetterlinge, Käfer und Vögel! Wie schön!“ 💕 💕 💕 💕 💕 💕

© Elke Bräunling

deine traurige Ute mit Lucy 💗 ::12
von: Ute mit den 10 Engelchen im Herzen


[11] - 18.04.2019 12:47:21
🌼 🌼 Liebes Sternenkind 🌼 🌼


ich wünsche dir für heute und morgen am Feiertag so richtig tolle 🎂 🎂 🎂 Stunden bei dem Traumwetter mit deinen pelzigen Kumpels. 🌞 🌞 🌞 Natürlich gibt es auch viele Leckerlis.

Es tut mir leid, daß ich dich im Moment manchmal nicht besuchen kann, aber mir geht es noch nicht so gut.
Aber ich denke immer auch euch alle

Deiner lieben Tiermama wünsche ich das gleiche und vor allem morgen 🎂
einen stressfreien Karfreitig im Kreise der Lieben daheim


Ost ergeschichte – Gibt es den Osterhasen wirklich?

Legt der Osterhase wirklich bunte Eier und Schokohasen in die Nester?
Das wollen Mia und Max genauer wissen, und am Ostermorgen legen sie sich am Fenster auf die Lauer.
Was aber ist heute in den 🌞 🌞 🌞 Nachbargärten los? Überall schreiten Erwachsene durch die Gärten, bücken sich, wühlen 🌼 🌼 zwischen Gräsern herum und tun sehr beschäftigt. So etwas Dummes aber auch! 💐 💐 💐 💐 💐 💐
„Können die nicht an einem anderen Tag im Garten arbeiten?“, schimpft Max. „Die vertreiben ja den Osterhasen!“ 🎈 💓 🎈 🎈 🎈
Auch Mia ist sauer. „Doofe Erwachsene!“, mault sie.
Die Geschwister sind enttäuscht. Zu gerne hätten sie den Osterhasen gesehen, aber wieder einmal machen ihnen die Großen einen Strich durch die Rechnung. 🎗 🎗 🎗 🎗 🎗
„Schade“, sagt Max zu Mia.
Dann gehen die Geschwister murrend ins Bad, und murrend erscheinen sie wenig später auch beim Frühstück. 💕 💕 💕 💕 💐
„Was ist denn mit euch los?“, fragt Mama. „Es ist Ostern. Freut ihr euch nicht aufs Ostereiersuchen?“
Es gibt dieses Jahr keine Ostereier“, sagt Mia. 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 ❥
„Stimmt“, erklärt Max seinen Eltern. „Der Osterhase konnte nicht in unseren Garten zu kommen. Draußen ist nämlich zu viel los.“
„Keine Ostereier?“ Mama staunt, und Papa sagt verwundert: 🌛 🌛 🌛
„Wie das? Vorhin war mir, als hätte ich ihn im Garten gesehen. Warum, denkt ihr, soll er für euch keine Eier verstecken?“ 🌺 ❤ 🌺 ❤ 🌺 🌺
Wie bitte? Der Osterhase war da? Und sie hatten ihn wieder nicht gesehen?
Hilflos sehen sich Mia und Max an. Wären sie doch bloß nicht ins Bad gegangen! 💝 💝 💝 💝 💝
“Ich sage es ja immer“, sagt Max. „Duschen, Waschen und Zähneputzen taugen nichts. Das Wichtigste im Leben verpasst man dabei. ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤ ❤
Mia nickt. „Wie recht du hast.“
„Hä?“, fragt Papa nichts begreifend.
Mama aber lacht so fröhlich, dass Mia, Max und Papa gleich wieder gut gelaunt sind. Und aufgeregt laufen sie gleich hinaus in den Garten, wo es überall bunt glitzert. Hurra, ist der Osterhase also doch noch da gewesen! 🎂 🎂 :

Ute mit den 8 Engelchen im Herzen und Lucy mit Henry daheim 🌹 🌹

💙 💜 💛 💝 💗 💗 💗 🌼 🌼 🌼 🎈 🎈 🎈 🌻 🌻 🌻
von: Ute mit den 8 Engelchen im Herzen


[10] - 18.03.2019 18:53:23
🌼 🌼 🌼 Liebes Sternchen 🌼


leider konnte ich dir die letzten 3 Tage nicht schreiben, aber ich habe 🌞 🌞 an dich gedacht. Mir geht es momentan nicht so gut, aber 💙 💛 morgen gehe ich zum Doc und dann wird es schon wieder werden. 💕 💕 Henry ist auch nicht so gut drauf, aber es wird schon wieder werden. 🌛 🌛 Ich wünsche dir eine schöne Woche und drücke dich ganz ganz dolle 🌺 🌻

Der lieben Tiermami wünsche ich eine schöne Woche, ohne Stress 🌞 🌞
und Ärger. Leider bin ich wegen dieser blöden Krankheit 💙 💜 💛
nicht auf der Höhe und kann manchmal die Engelchen nicht 🕯
besuchen. Meinem Henry geht es auch wieder nicht gut. 💐 💐 💐
Ich schicke Dir viele liebe Grüße und eine ganz dicke virtuelle Umarmung


V ogelgezwitscher

Blaumeisenpaar sitzt auf dem Hortensienbusch vor meinem ✨ ✨ Fenster. Ich bewege mich kaum, damit ich sie nicht verjage. Sie nehmen mich aber gar nicht wahr, weil sie mit sich selbst beschäftigt sind. Angeregt „reden“ sie 🌞 🌞 miteinander. Ich lausche!
„Am Sonntag ist wieder Valentinstag“, sagt er. 💙 💜 💛 💙 💜 💛
Sie wippt mit dem Köpfchen und schweigt.
„Hast du gehört?“, fragt er nach. „Am Sonntag ist Valentinstag!“
„Ja , das sagtest du bereits!“, antwortet sie. 🌼 🌼 🌼 🌼 🌼
„Schenkst du mir was?“, will er nun wissen.
„Du hast doch einen Vogel!“, schimpft sie. „Diese blöden erzwungenen Feiertage immer. Du weißt doch, dass ich davon nichts halte!“ 🌞 🌞 🌞
„Ja, aber Valentinstag ist doch schön. Da schenken sich die Verliebten etwas. Mir gefällt das!“, behauptet er. „Wenigstens ein Würmchen könntest du mir schenken. Ich habe auch etwas für dich!“ 💓 💓 💓 💓 💓 💓
Sie wäre keine Frau, wenn sie jetzt nicht neugierig geworden wäre. Interessiert schaut sie ihn an und selbst wenn sich das ein wenig verrückt anhört, ich glaube sie lächelt sogar. 💐 💐 💐 💐 💐
Ich lächle vor mich hin und will nun unbedingt wissen, wie das Gespräch ausgeht. Ich wage kaum zu atmen.
„Was ist es denn?“, will die Meisenfrau nun wissen, aber er gibt keine Auskunft. Er will sich bitten lassen.
„Dann ist es ja keine Überraschung mehr, meine Liebste!“ 🎇 🎇 🎇
„Stimmt auch wieder!“, gibt sie zu und putzt verlegen ihr Gefieder.
Sie schweigen und wenn ich nicht plötzlich einen Niesanfall bekommen hätte, dann hätte ich sicher erfahren, um welche Geschenke es sich handelte. So aber habe ich sie verjagt! Schade, echt! 🎂 🎂 🎂

© Regina Meier zu Verl

Ute mit Lucy und Henry daheim


 28144; 💐 💐 🕯 🕯 🕯 🌒 🌒 🌒 💝 💝 💝 🎂 🎈 ❣
von: Ute mit den 8 Engelchen im Herzen


[9] - 23.02.2019 15:23:46
💐 💐 Liebes Sternenkind 💐 💐

ich wünsche dir ein schönes Wochenende mit einem leisen 🌺 🌺 Frühlingserwachen.

Auch deiner Mami wünsche ich ein Wochenende mit Sonnenschein 🌞
und schönen Stunden mit den Lieben


Die kleine Wildbiene erwacht

Ein Summen weckte die kleine 🌞 Wildbiene aus dem Schlaf. Es war ein vertrautes Summen, das die Stille des späten Wintertages durchbrach.
„Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich meinen, ich sei es, die draußen in der kalten Welt unterwegs ist“, murmelte die kleine Wildbiene. „Doch ich liege noch in meiner Schlafhöhle und halte Winterschlaf. Es ist Winter. Oder nicht?“ 🌺 🌺
Sie lauschte. Vielleicht hatte der Winter, dieser kalte Kerl, sein Ende gefunden und ihre Freunde waren längst unterwegs auf Nahrungssuche?
„Man müsste nachsehen. Am besten gleich.“ 💜 💛 💝
Ohne weiter zu zögern, reckte sie sich, schob die Flügel zurecht und rieb sich mit den Vorderbeinchen übers Gesicht. Das musste als Morgenwäsche genügen. Und nun nichts wie raus, den Frühling begrüßen und dem Winter hinterher winken! 🌃 🌃 🌃 🌃
Vorsichtig schob die kleine Wildbiene ihre Fühler aus dem Eingang der Schlafhöhle. Ein zarter Wind streichelte ihre Nase. Er fühlte sich noch immer kalt an.
„Frühling!“, rief sie. „Bist du es dort draußen? Hast du den Winter vertrieben?“ 🌟 🌟 🌟
„Nein. Ich bin’s! Die kleine Honigbiene“, antwortete eine Stimme, die wie ihre eigene und wie eine Bienenstimme klang. „Wie gut, dass du erwacht bist. Nun sind wir schon zu zweit. Das freut mich. Fast nämlich hätte ich mich hier draußen genau so sehr gelangweilt wie im Bienenstock.“
„War um?“, fragte die Wildbiene, die noch ein bisschen schläfrig war.
„Alle Bienen dort schlafen noch. Ich aber …“ Die Honigbiene kicherte. „Ich bin ausgebüxt und das ist gut so, denn sonst hätte ich dich nicht getroffen.“ 🌈 🌈
Die Wildbiene kicherte nun auch. „Du meinst, sonst hättest du mich nicht geweckt.“ Sie hielt ihr Näschen in die Luft. „Mir scheint, es ist immer noch Winter. Der Wind fühlt sich kühl an.“
„Kühl und duftig“, antwortete die Biene aus dem Bienenstock. „Und dieses Duftige hat mich nach Draußen gelockt. Kannst du es nicht auch riechen?“ ✸
Die kleine Wildbiene schnupperte. In der Tat. Es roch ein bisschen nach süßen Blüten. Ein klitzekleines Bisschen. „Stimmt“, sagte sie. „Wer ist’s, der im Winter so fein duftet?“
„Wir! Wir sind’s!“, antworteten da viele kleine Stimmchen. „Wir sind die ersten Blüten, die sich schon im Winter über den Besuch von Bienenfreunden freuen. Wir, die Haselblüten. Seht ihr uns nicht? Kommt! Besucht uns!“
Doch! Jetzt sahen sie die kleinen, gelben Blütenschwänzchen dort am kahlen Haselstrauch. Lockend schwangen sie im Hauch des Windes hin und her und schickten ihre 🌺 Blütendüfte in die Welt zu den beiden Bienenkindern herüber. Und die ließen sich diese Einladung nicht zweimal sagen. Schließlich war es die erste Blüteneinladung in diesem Jahr.

© Elke Bräunl
von: Ute mit Molly, Jako, Mimi, Blacky+Tinka im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel