homeWilli Ven [m], GoldHamster
Kleintier von: Karin E. [Besucher: 123]

 K  
754

Himmels-Koordinaten:

 *01.05.1987
†04.07.1989
Willi Ven Unser Kleiner Willi.
Du warst so Lieb und wir hatten viel Freude mit Dir.
Herzlichen Danke dafür.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 09.06.2019 06:29:55
💗 Unser Kleiner Willi
SO klein und soooooooooooooooooo
vi el Freude! Danke!
von: Karin E.


[9] - 09.06.2019 02:47:00
💫 💫 Für dich Engelchen 💫 💫



Das Versprechen

Und plötzlich sah ich einen Engel vor mir stehen, der Engel sagte ich solle mit ihm gehen. 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈

Mit ihm gehen durchs helle Licht, er mir ein neues Leben verspricht. 🌟

Ein Leben ohne Schmerzen, ohne Qual, er sagte ich hätte die Wahl. 🌃

Ich sah Mami weinen, sie weinte um mich, wollte nicht das ich mich quälte, wollte ein neues Leben für mich. 💕

Doch ich wollte mich nicht von Mami trennen, um keinen Preis, wollte tapfer die Schmerzen auf mich nehmen, um bei ihr zu sein. 💙 💜

Der Engel, er konnte es verstehen und sagte zu mir, ich sollte doch mit ihm gehen. 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞

In meinem neuen Leben wäre ich frei von Schmerzen und ich wäre immer tief in Mamis Herzen. 💗 💗 💗 💗

Und irgendwann kommt Mami zu mir nach und es wird so wie der Engel es mir versprach. 💫 💫 💫 💫 💫

Ein neues Leben im Regenbogenland zusammen mit meiner Mami - Hand in Hand - 💝 💝 💝 💝 💝 💝

(Copyright Heike Kuhlendahl)




🌈 🌈 🌈 💕 💕 💕 🌟 🌟 🌟 💙 💜 💛 🌒 🌒 🌒
von: Ute mit den 10 Engelchen im Herzen


[8] - 08.06.2019 14:17:11
✨ ✨ ✨

Es riecht nach Sommer
ringsumher,
nach prallen Blüten, satt und
schwer,
nac h trocknem Gras und grünem
Laub,
nach reifem Korn und
Blütenstaub.

Glühendheiss vom Himmelszelt
der Sonnenschein herniederfällt.
Ein Flimmern durch die Lüfte
zieht,
d ie Grillen zirpen froh ihr Lied.

Im grünen Farn die Mücken
spielen,
am Tümpelrand die Frösche
schielen.
Die Bienen hängen sich mit Freud
´an der Heide Glockenkleid.

Sc hmetterlinge aller Arten
tauchen ein im Blütengarten.
Kein Windhauch sich nur regen
mag
an diesem schönen Sommertag.
(Annegret Kronenberg)

gute n Morgen Sternenkinder,

e in wunderschöner Morgen
beginnt und heute gehts mit Sack
und Pack an den Sternensee.
Toben,spielen,schwimm en
und picknicken.
Und alle,alle Freunde kommen mit

Ein großer Picknickkorb ist
gepackt und die
Hängematten,Sonnensc hirme und
Luftmatratzen sind schon auf dem
Bollerwagen
Noch ein liebes küßchen aufs
Näschen und schon gehts los.

Und endlichen bekommen Hexe und Pinki
ihre zuckersüßen Torten

Am Abend wollt ihr dann auf der
großen RBW grillen.
Ich wünsche unseren geliebten
Sternenkindern einen
wunderschönen Tag
und denke an euch

Harrihäsch ens und Babes Mama
Conny mit all ihren
Sternenkindern
von: anonym


[7] - 07.06.2019 08:52:24
Die Sonne geht auf
darum, mein Sternenkind, steh
auf

ein neuer Tag beginnt
und alle Sternchen sind
bereit für neuen Spaß, Spiel und
Freude
und auch heute
gibt es eine Wassrschlacht
und ihr macht
auch uns, auf Erden, glüklich
und nur das ist wichtig
- für uns -
denn euer Glück
zaubert uns ein kleines Lächeln
zurück

GE LIEBT UND UNVERGESSEN


guten Morgen liebe Sternenkinder

Ac htung-Ac htung


wer nicht gleich aus den
Wölkchenkissen kommt
der wird sehr naß werden.
Paule Rüssel ist unterwegs und
duscht jedes Sternchen das noch
nicht am Frühstückstisch sitzt mit
seinem wassergefülltem Rüssel .
Brrrr!!!
Da freuen sich die
Gänseblümchen und klatschen in
die Händchen und schon blitzt
und
do nnert es wieder!
Super, da bekommen wir auf
Erden mal wieder etwas Regen.


A lso klatscht und lacht ganz viel
da oben im wunderschönen
RBL!! !
Die Tierchen und Natur auf Erden
brauchen Regen!!!!

Am Sternensee wartet auch
heute
di e Wasserrutsche und auf der
Sternchenpiraten insel wartet ein
tolles Picknick auf euch.
Liegestühle, Hängematten und
Sonnenschirme warten schon auf
euch.
Und jede Menge Eis!!!
Dazu müßt ihr aber erst einmal
eine kleine Floßfahrt dorthin
machen.

NATÜRLICH steht dort ein ganz
großer gefüllter Picknickkorb
bereit. Die Sonne geht auf
darum, mein Sternenkind, steh
auf


Und am Abend erwartet euch ein
feines Essen im Garten. Und Fabi
und Wastel schneiden ihre Torten
an. Sie haben heute ihren
Engeltag und sie bekommen von
euch ganz viele Trostküßchen
.Natu erlich singen die
Gänseblümchen für Fabi und
Wastel schöne Ständchen vor!
Und wir Mamas- und Papas
sorgen für ein feines Buffet mit
leckeren Salaten und vielem
mehr.

ich wünsche euch einen
wunderschönen Tag und Abend

und habe euch sehr lieb

Mama Conny mit meinem
Harristernenm aedchen, Babe und
die Häschen, Matty, Curley
und all meinen
Sternenkinder n im Herzen

Euch Lieben daheim auf Erden
wünsche ich einen schönen
Freitag
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[6] - 06.06.2019 03:25:42
🌞 🌞 🌞

Der kleine Sommergeist und das Sommerwetter

Da hat der kleine Sommergeist einmal verschlafen, und schon zieht ein Gewitter auf

Faul lag der kleine Sommergeist vor seiner Berghöhle im Gras. Er hatte heute keine Lust, seinen Job zu tun.
„Hey, Faulpelz! Pass auf das Sommerwetter auf! Los! Los! Tu deinen Job!“, rief plötzlich eine Stimme von irgendwoher.
Der kleine Sommergeist sah überrascht auf. „Wer ruft da und wer bist du und wo steckst du?“
Nichts. Nur ein leises, helles Kichern konnte er hören.
„Ich habe keine Lust zu deinem Versteckspiel“, rief er. „Und zum Arbeiten habe ich heute auch keine Lust. Dazu ist es viel zu schwül.“
„Du sagst es!“, tönte die fremde Stimme. „Aber schwül wird es nicht mehr lange sein. Ein Gewitter wird kommen. Und das berichte ich mit meinen Kollegen nun allen hier im Land.“
„Was wollt ihr? Ein Gewitter verkünden? Da habe ich aber auch ein Wörtchen mitzureden. Ich bin hier für das Sommerwetter zuständig“, rief der kleine Sommergeist.
Empört sprang er auf und rannte über die Wiese. Er suchte überall nach den Fremden, doch er hatte kein Glück. Ganz außer Puste und sehr verschwitzt ließ er sich wieder ins Gras fallen. Es war wirklich schwül heute. Kein gutes Wetter für die Pflanzen und Tiere und auch nicht für die Menschen.
Er kuschelte sein Haupt in ein Glockenblumenpolster, blickte zum Himmel hinauf und da entdeckte er sie: Viele kleine weiße Wölkchen. Sie lachten zu dem kleinen Sommergeist herunter. Dann sangen sie:
„Wir sind die Schäfchenwolkenherde und ziehn durch die Welt. Wir künden Wind und Regen an, so wie es uns gefällt…“
„Ihr seid das!“, brummte der kleine Sommergeist. „Ihr seid für heute nicht geplant.“
„Stimmt? ??, kicherten die Wölkchen. „Dein schwüles Wetter war auch nicht geplant. Deshalb müssen wir rasch ein Gewitter ankünden, das die schwüle Luft verdrängt.“
„Pah! “ Der kleine Sommergeist war gekränkt. Nur weil er einmal einen faulen Tag hatte, mussten doch nicht alle Sommerpläne geändert werden. So etwas Dummes aber auch!
„Aber nur ein ganz kurzes Gewitter, einverstanden?“, rief er den Wolken zu.
Die aber waren bereits weiter gezogen.
( Elke Bräunling)


habe einen feinen Tag

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[5] - 05.06.2019 03:23:32
`•./.•´¯)
(¯ `•.()•´¯)
..( _.•´/`•.._)
.....
_.:._)

lei se, leise

auf den Wölkchen ist noch alles
dunkel.
A ber ohne ein Küßchen auf das
Näschen von dir süßem Sternchen
und ohne einen Streichler über
das liebe Gesichtchen geht es
nicht.
Schlaf ruhig noch ein bißchen
weiter und träume noch was
schönes.
Ich bereite in der Zwischenzeit
das Frühstück vor und stelle es,
für nachher, warm.
Hmm, wie lecker es duftet. Die
Torten für Klopfer und allen
Ehrenengelchen
sind nämlich schon fertig und
großartig gelungen.Ihr seid eben
einfach eine wundervolle
Gemeinschaft.

Ja, ja, auch Paule Rüssel ist
wieder glücklich, konnte er euch
süßen Sternenkindern doch
gestern einen Streich spielen. Die
Idee daß Paule das ganz Wasser
ausspucken sollte um unter
Wasser zu bleiben kam ja bei
allen super an - außer bei Paule!
Dem war der Tauchunterricht, Teil
3, damit verdorben und er sann
darüber nach, was er machen
sollte. Ha, da fiel ihm was ein:
Paule also gar nicht dumm,
pumpte daher nicht sich sondern
seinen gigantischen Atemschlauch
auf und freute sich schon im
voraus darüber, daß er platzt und
es einen heftigen Knall gibt, der
alle Sternchen erschreckt.
Gesagt, getan! plötzlich machte
es: BUMM und die Sternenkinder
schaut en tatsächlich ein bißchen
erschrocken . Ohjeh, ist Paule
etwa geplatzt? Doch nein, der
Paule - so plötzlich ohne
Atemschlauch - padelte und
strampelte wie wild und da sah so
komisch aus, daß die
Sternenkinder sich schon wieder
die Bäuchleins vor Lachen hielten.
das reichte dem Paule jetzt , das
sollte doch SEIN Streich werden
und nicht die Sternchen erheitern
und er ärgerte sich sooo sehr und
siehe da: plötzlich sahen seine
Bewegungen direkt elegant aus
und auf einmal ging es. Hurra,
der Paule kann schwimmen und
tauchen!!!
Und Paule- stolz wie Oskar- war
der große Star des Tages und
sehr, sehr stolz und glücklich!! Na,
das hat sich ja gelohnt!!

Heute warten Klopferund alle
Ehrenengelchen auf ihre lieben
Freunde denn sie möchten mit
ihnen ihren Geburtstag und
Engels-Gedenktag begehen


Ic h wünsche euch dabei viel
Freude und seid schön lieb Aber
das seid ihr ja sowieso. Ihr seid
wahre Schätze!!

ich habe euch Sternenkinder alle
sehr, sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkin dern
von: anonym


[4] - 04.06.2019 03:39:12
guten Morgen liebes Sternchen


hast du gut geschlafen? Nein?
Nicht so gut? Ja was ist denn los?
Komm, laß dich in die Arme
nehmen, dir ein Küßchen auf dein
süßes Näschen geben und du
erzählst mir was dich ärgert, ja?
Oh,du fürchtest dich vor dem
Gewitter das es heute geben soll?
Upps, ich dachte immer du hast
KEINE Angst davor? Ach, dieses
Gewitter ist ein RBL-Gewitter und
was anderes? AHA! Wer hat dir
denn das erzählt? Paule??? Ja,
das war klar. Dieser Racker!!!
Aber ok, dann laß uns einen Plan
ausgehecken. D araus machen wir
nun für alle Sternchen eine lustige
Sache und dann hast du soooo
viel Gesellschaft daß du gar keine
Zeit für Angst hast.
Und daher laden wir alle
Sternenkinder zu einer

RBL-GEWI TTER-STROHKUSCHEL-
PAR TY ein

genügend kuschelige
Strohballen und genug zum
Trinken haben wir nun schon
gesorgt und ich mache euch,
Crepes gefüllt mit Eis und
Erdbeeren und kleine
Erdbeertörtc hen.

Und die Sternleins Dusty, Ceri, Coco
und Sunny
ihre Engelchentage ,
Für sie habt ihr ihr
wunderschöne Torten gebacken
und viele süße Geschenke
gebastelt.


Und Abends kuschelt ihr dann
gemütlich im Stroh und erzählt
euch schöne Geschichten vom
Yoogie-Bär und seinen
Picknickabent euern.
Ja, klar, es gibt auch für euch
Picknickkörbch en. Für jedes
Sternenkind ein kleines aber gut
gefülltes Körbchen.
Die Gänseblümchen bleiben aber
im Garten, sie freuen sich nämlich
auf den Regen.
Also, habt ganz ganz viel Spaß

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkin dern

Euch Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Start ins
Wochenende.

Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[3] - 03.06.2019 03:22:37
Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über
den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf
über
das Land.
Wenn ein silberner Stern durch
die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als
Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich
hab
di ch gern!“,
dann ist ein Engel gar nicht so
fern.
(Andrea Schacht)


g uten Morgen allerliebstes
Sternchen,

hast du fein geschlafen? Oh, du
siehst ja noch ganz zerknautscht
und müde aus, komm schlaf
schön weiter und träume noch
ein
biß chen.
Aber ein Küßchen auf dein süßes
Näschen und ein Streichler so
liebes Gesichtchen müssen sein.

Psst, ganz leise mache ich ein
feines Frühstück, stelle es, für
nachher, warm und lege jedem
Sternenkind ein kleines
getrocknetes Blumenkränzchen
auf seinen Platz. Ein liebes
Gutenmorgengrüßchen .

.
heute wird sich ausgeruht,
die Liegestühle und Hängematten
im Wölkchengarten sind schon
bereit und auch der große
Sonnenschirm ist schon
aufgespannt.
De Gänseblümchen bekommen
eine ganz besondere
Blütensuppe, denn Birko, Timber,
Ando
und Enzo haben auch an sie
gedacht. Da die vier großen
Jungs
immer so lieb sind werden sie
heute Abend mal von euch
Sternchen bekocht. Als kleines
Dankeschön! Aber ob das auch
schmeckt? Ich bin gespannt.

ich wünsche dir und all unseren
Sternenkinde rn
einen wunder-wunderschönen
Tag
und viel Spaß und Freude

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch e ns Mama Conny
mit ihren geliebten Sternenkindern
von: anonym


[2] - 02.06.2019 08:10:34
Für Engelchen Willi Ven 🌟 🕯
***** * ***
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki,
Arabella, Emma, Serafina, Fritzi,
Jonny, Fred, Florentina, Calimero,
Valentina, Hope, Sissi, Nelly, Polly und
Dobby
von: Carmen


[1] - 02.06.2019 06:57:09
💗 Lieber Kleiner Willi

Du bist unvergessen auch nach sooo viele Jahre.
💛 💜 💙 💗 Knuddel an Dich
von: Karin E.




home Willi Ven [m], GoldHamster
Kleintier von: Karin E. [Besucher: 123]

K
754

Himmels-Koordinaten



 * 01.05.1987
† 04.07.1989


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 09.06.2019 06:29:55
💗 Unser Kleiner Willi
SO klein und soooooooooooooooooo
vi el Freude! Danke!
von: Karin E.


[9] - 09.06.2019 02:47:00
💫 💫 Für dich Engelchen 💫 💫



Das Versprechen

Und plötzlich sah ich einen Engel vor mir stehen, der Engel sagte ich solle mit ihm gehen. 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈

Mit ihm gehen durchs helle Licht, er mir ein neues Leben verspricht. 🌟

Ein Leben ohne Schmerzen, ohne Qual, er sagte ich hätte die Wahl. 🌃

Ich sah Mami weinen, sie weinte um mich, wollte nicht das ich mich quälte, wollte ein neues Leben für mich. 💕

Doch ich wollte mich nicht von Mami trennen, um keinen Preis, wollte tapfer die Schmerzen auf mich nehmen, um bei ihr zu sein. 💙 💜

Der Engel, er konnte es verstehen und sagte zu mir, ich sollte doch mit ihm gehen. 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞

In meinem neuen Leben wäre ich frei von Schmerzen und ich wäre immer tief in Mamis Herzen. 💗 💗 💗 💗

Und irgendwann kommt Mami zu mir nach und es wird so wie der Engel es mir versprach. 💫 💫 💫 💫 💫

Ein neues Leben im Regenbogenland zusammen mit meiner Mami - Hand in Hand - 💝 💝 💝 💝 💝 💝

(Copyright Heike Kuhlendahl)




🌈 🌈 🌈 💕 💕 💕 🌟 🌟 🌟 💙 💜 💛 🌒 🌒 🌒
von: Ute mit den 10 Engelchen im Herzen


[8] - 08.06.2019 14:17:11
✨ ✨ ✨

Es riecht nach Sommer
ringsumher,
nach prallen Blüten, satt und
schwer,
nac h trocknem Gras und grünem
Laub,
nach reifem Korn und
Blütenstaub.

Glühendheiss vom Himmelszelt
der Sonnenschein herniederfällt.
Ein Flimmern durch die Lüfte
zieht,
d ie Grillen zirpen froh ihr Lied.

Im grünen Farn die Mücken
spielen,
am Tümpelrand die Frösche
schielen.
Die Bienen hängen sich mit Freud
´an der Heide Glockenkleid.

Sc hmetterlinge aller Arten
tauchen ein im Blütengarten.
Kein Windhauch sich nur regen
mag
an diesem schönen Sommertag.
(Annegret Kronenberg)

gute n Morgen Sternenkinder,

e in wunderschöner Morgen
beginnt und heute gehts mit Sack
und Pack an den Sternensee.
Toben,spielen,schwimm en
und picknicken.
Und alle,alle Freunde kommen mit

Ein großer Picknickkorb ist
gepackt und die
Hängematten,Sonnensc hirme und
Luftmatratzen sind schon auf dem
Bollerwagen
Noch ein liebes küßchen aufs
Näschen und schon gehts los.

Und endlichen bekommen Hexe und Pinki
ihre zuckersüßen Torten

Am Abend wollt ihr dann auf der
großen RBW grillen.
Ich wünsche unseren geliebten
Sternenkindern einen
wunderschönen Tag
und denke an euch

Harrihäsch ens und Babes Mama
Conny mit all ihren
Sternenkindern
von: anonym


[7] - 07.06.2019 08:52:24
Die Sonne geht auf
darum, mein Sternenkind, steh
auf

ein neuer Tag beginnt
und alle Sternchen sind
bereit für neuen Spaß, Spiel und
Freude
und auch heute
gibt es eine Wassrschlacht
und ihr macht
auch uns, auf Erden, glüklich
und nur das ist wichtig
- für uns -
denn euer Glück
zaubert uns ein kleines Lächeln
zurück

GE LIEBT UND UNVERGESSEN


guten Morgen liebe Sternenkinder

Ac htung-Ac htung


wer nicht gleich aus den
Wölkchenkissen kommt
der wird sehr naß werden.
Paule Rüssel ist unterwegs und
duscht jedes Sternchen das noch
nicht am Frühstückstisch sitzt mit
seinem wassergefülltem Rüssel .
Brrrr!!!
Da freuen sich die
Gänseblümchen und klatschen in
die Händchen und schon blitzt
und
do nnert es wieder!
Super, da bekommen wir auf
Erden mal wieder etwas Regen.


A lso klatscht und lacht ganz viel
da oben im wunderschönen
RBL!! !
Die Tierchen und Natur auf Erden
brauchen Regen!!!!

Am Sternensee wartet auch
heute
di e Wasserrutsche und auf der
Sternchenpiraten insel wartet ein
tolles Picknick auf euch.
Liegestühle, Hängematten und
Sonnenschirme warten schon auf
euch.
Und jede Menge Eis!!!
Dazu müßt ihr aber erst einmal
eine kleine Floßfahrt dorthin
machen.

NATÜRLICH steht dort ein ganz
großer gefüllter Picknickkorb
bereit. Die Sonne geht auf
darum, mein Sternenkind, steh
auf


Und am Abend erwartet euch ein
feines Essen im Garten. Und Fabi
und Wastel schneiden ihre Torten
an. Sie haben heute ihren
Engeltag und sie bekommen von
euch ganz viele Trostküßchen
.Natu erlich singen die
Gänseblümchen für Fabi und
Wastel schöne Ständchen vor!
Und wir Mamas- und Papas
sorgen für ein feines Buffet mit
leckeren Salaten und vielem
mehr.

ich wünsche euch einen
wunderschönen Tag und Abend

und habe euch sehr lieb

Mama Conny mit meinem
Harristernenm aedchen, Babe und
die Häschen, Matty, Curley
und all meinen
Sternenkinder n im Herzen

Euch Lieben daheim auf Erden
wünsche ich einen schönen
Freitag
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[6] - 06.06.2019 03:25:42
🌞 🌞 🌞

Der kleine Sommergeist und das Sommerwetter

Da hat der kleine Sommergeist einmal verschlafen, und schon zieht ein Gewitter auf

Faul lag der kleine Sommergeist vor seiner Berghöhle im Gras. Er hatte heute keine Lust, seinen Job zu tun.
„Hey, Faulpelz! Pass auf das Sommerwetter auf! Los! Los! Tu deinen Job!“, rief plötzlich eine Stimme von irgendwoher.
Der kleine Sommergeist sah überrascht auf. „Wer ruft da und wer bist du und wo steckst du?“
Nichts. Nur ein leises, helles Kichern konnte er hören.
„Ich habe keine Lust zu deinem Versteckspiel“, rief er. „Und zum Arbeiten habe ich heute auch keine Lust. Dazu ist es viel zu schwül.“
„Du sagst es!“, tönte die fremde Stimme. „Aber schwül wird es nicht mehr lange sein. Ein Gewitter wird kommen. Und das berichte ich mit meinen Kollegen nun allen hier im Land.“
„Was wollt ihr? Ein Gewitter verkünden? Da habe ich aber auch ein Wörtchen mitzureden. Ich bin hier für das Sommerwetter zuständig“, rief der kleine Sommergeist.
Empört sprang er auf und rannte über die Wiese. Er suchte überall nach den Fremden, doch er hatte kein Glück. Ganz außer Puste und sehr verschwitzt ließ er sich wieder ins Gras fallen. Es war wirklich schwül heute. Kein gutes Wetter für die Pflanzen und Tiere und auch nicht für die Menschen.
Er kuschelte sein Haupt in ein Glockenblumenpolster, blickte zum Himmel hinauf und da entdeckte er sie: Viele kleine weiße Wölkchen. Sie lachten zu dem kleinen Sommergeist herunter. Dann sangen sie:
„Wir sind die Schäfchenwolkenherde und ziehn durch die Welt. Wir künden Wind und Regen an, so wie es uns gefällt…“
„Ihr seid das!“, brummte der kleine Sommergeist. „Ihr seid für heute nicht geplant.“
„Stimmt? ??, kicherten die Wölkchen. „Dein schwüles Wetter war auch nicht geplant. Deshalb müssen wir rasch ein Gewitter ankünden, das die schwüle Luft verdrängt.“
„Pah! “ Der kleine Sommergeist war gekränkt. Nur weil er einmal einen faulen Tag hatte, mussten doch nicht alle Sommerpläne geändert werden. So etwas Dummes aber auch!
„Aber nur ein ganz kurzes Gewitter, einverstanden?“, rief er den Wolken zu.
Die aber waren bereits weiter gezogen.
( Elke Bräunling)


habe einen feinen Tag

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[5] - 05.06.2019 03:23:32
`•./.•´¯)
(¯ `•.()•´¯)
..( _.•´/`•.._)
.....
_.:._)

lei se, leise

auf den Wölkchen ist noch alles
dunkel.
A ber ohne ein Küßchen auf das
Näschen von dir süßem Sternchen
und ohne einen Streichler über
das liebe Gesichtchen geht es
nicht.
Schlaf ruhig noch ein bißchen
weiter und träume noch was
schönes.
Ich bereite in der Zwischenzeit
das Frühstück vor und stelle es,
für nachher, warm.
Hmm, wie lecker es duftet. Die
Torten für Klopfer und allen
Ehrenengelchen
sind nämlich schon fertig und
großartig gelungen.Ihr seid eben
einfach eine wundervolle
Gemeinschaft.

Ja, ja, auch Paule Rüssel ist
wieder glücklich, konnte er euch
süßen Sternenkindern doch
gestern einen Streich spielen. Die
Idee daß Paule das ganz Wasser
ausspucken sollte um unter
Wasser zu bleiben kam ja bei
allen super an - außer bei Paule!
Dem war der Tauchunterricht, Teil
3, damit verdorben und er sann
darüber nach, was er machen
sollte. Ha, da fiel ihm was ein:
Paule also gar nicht dumm,
pumpte daher nicht sich sondern
seinen gigantischen Atemschlauch
auf und freute sich schon im
voraus darüber, daß er platzt und
es einen heftigen Knall gibt, der
alle Sternchen erschreckt.
Gesagt, getan! plötzlich machte
es: BUMM und die Sternenkinder
schaut en tatsächlich ein bißchen
erschrocken . Ohjeh, ist Paule
etwa geplatzt? Doch nein, der
Paule - so plötzlich ohne
Atemschlauch - padelte und
strampelte wie wild und da sah so
komisch aus, daß die
Sternenkinder sich schon wieder
die Bäuchleins vor Lachen hielten.
das reichte dem Paule jetzt , das
sollte doch SEIN Streich werden
und nicht die Sternchen erheitern
und er ärgerte sich sooo sehr und
siehe da: plötzlich sahen seine
Bewegungen direkt elegant aus
und auf einmal ging es. Hurra,
der Paule kann schwimmen und
tauchen!!!
Und Paule- stolz wie Oskar- war
der große Star des Tages und
sehr, sehr stolz und glücklich!! Na,
das hat sich ja gelohnt!!

Heute warten Klopferund alle
Ehrenengelchen auf ihre lieben
Freunde denn sie möchten mit
ihnen ihren Geburtstag und
Engels-Gedenktag begehen


Ic h wünsche euch dabei viel
Freude und seid schön lieb Aber
das seid ihr ja sowieso. Ihr seid
wahre Schätze!!

ich habe euch Sternenkinder alle
sehr, sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkin dern
von: anonym


[4] - 04.06.2019 03:39:12
guten Morgen liebes Sternchen


hast du gut geschlafen? Nein?
Nicht so gut? Ja was ist denn los?
Komm, laß dich in die Arme
nehmen, dir ein Küßchen auf dein
süßes Näschen geben und du
erzählst mir was dich ärgert, ja?
Oh,du fürchtest dich vor dem
Gewitter das es heute geben soll?
Upps, ich dachte immer du hast
KEINE Angst davor? Ach, dieses
Gewitter ist ein RBL-Gewitter und
was anderes? AHA! Wer hat dir
denn das erzählt? Paule??? Ja,
das war klar. Dieser Racker!!!
Aber ok, dann laß uns einen Plan
ausgehecken. D araus machen wir
nun für alle Sternchen eine lustige
Sache und dann hast du soooo
viel Gesellschaft daß du gar keine
Zeit für Angst hast.
Und daher laden wir alle
Sternenkinder zu einer

RBL-GEWI TTER-STROHKUSCHEL-
PAR TY ein

genügend kuschelige
Strohballen und genug zum
Trinken haben wir nun schon
gesorgt und ich mache euch,
Crepes gefüllt mit Eis und
Erdbeeren und kleine
Erdbeertörtc hen.

Und die Sternleins Dusty, Ceri, Coco
und Sunny
ihre Engelchentage ,
Für sie habt ihr ihr
wunderschöne Torten gebacken
und viele süße Geschenke
gebastelt.


Und Abends kuschelt ihr dann
gemütlich im Stroh und erzählt
euch schöne Geschichten vom
Yoogie-Bär und seinen
Picknickabent euern.
Ja, klar, es gibt auch für euch
Picknickkörbch en. Für jedes
Sternenkind ein kleines aber gut
gefülltes Körbchen.
Die Gänseblümchen bleiben aber
im Garten, sie freuen sich nämlich
auf den Regen.
Also, habt ganz ganz viel Spaß

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkin dern

Euch Lieben daheim wünsche ich
einen schönen Start ins
Wochenende.

Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[3] - 03.06.2019 03:22:37
Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über
den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf
über
das Land.
Wenn ein silberner Stern durch
die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als
Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich
hab
di ch gern!“,
dann ist ein Engel gar nicht so
fern.
(Andrea Schacht)


g uten Morgen allerliebstes
Sternchen,

hast du fein geschlafen? Oh, du
siehst ja noch ganz zerknautscht
und müde aus, komm schlaf
schön weiter und träume noch
ein
biß chen.
Aber ein Küßchen auf dein süßes
Näschen und ein Streichler so
liebes Gesichtchen müssen sein.

Psst, ganz leise mache ich ein
feines Frühstück, stelle es, für
nachher, warm und lege jedem
Sternenkind ein kleines
getrocknetes Blumenkränzchen
auf seinen Platz. Ein liebes
Gutenmorgengrüßchen .

.
heute wird sich ausgeruht,
die Liegestühle und Hängematten
im Wölkchengarten sind schon
bereit und auch der große
Sonnenschirm ist schon
aufgespannt.
De Gänseblümchen bekommen
eine ganz besondere
Blütensuppe, denn Birko, Timber,
Ando
und Enzo haben auch an sie
gedacht. Da die vier großen
Jungs
immer so lieb sind werden sie
heute Abend mal von euch
Sternchen bekocht. Als kleines
Dankeschön! Aber ob das auch
schmeckt? Ich bin gespannt.

ich wünsche dir und all unseren
Sternenkinde rn
einen wunder-wunderschönen
Tag
und viel Spaß und Freude

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch e ns Mama Conny
mit ihren geliebten Sternenkindern
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel