homeMogli [m], Rauhhaardackel
Hund von: Elvira B. [Besucher: 8075]

 L  
747

Himmels-Koordinaten:

 *17.06.2008
†05.09.2019
Mogli Mogli Mogli zur Fotogalerie von Mogli

Mach es gut da oben am Himmel , Joschi wartet auf Dich und ich liebe Dich bis in alle Ewigkeit . Mit 8 Wochen hab ich Dich aus Düsseldorf geholt , Du warst nicht grösser als ein kleines Igelchen und hast geduftet das ich kaum meine Nase aus Deinem Fellchen halten konnte . Dein erster Weg führte Dich in unseren Garten und ganz besonders interessant war die Heide , Du liebtes es sich darin zu schrubbern . Kleiner Kerl , ich vermisse Dich wie verrückt und suche Dich in der ganzen Wohnung , alles erinnert mich an Dich .
Unsere gemeinsamen 11 Jahre waren viel zu kurz , doch wie bei Joschi hattest auch Du kaputte Herzklappen und der Kardiologe gab Dir keine lange Lebenserwartung . Deshalb bin ich froh das wir wenigstens diese 11 Jahre hatten . Nun lass ich Dich gehen , es war die

...


Eine Kerze für Mogli entzünden


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

1.042 Sternengrüße empfangen


[1042] - 17.08.2022 14:56:59
✩ ♡ ✩ ♡ ✩

Wenn Engel ihre Flügel schwingen …

Wenn Engel ihre Flügel schwingen
und leise Liebeslieder singen,
so glaube mir, sie tun´s für dich,
denn sie wissen, ich liebe dich.

✩ ♡ ✩ ♡ ✩

Ich habe dich schon entdeckt
liebstes Engelchen, natürlich am Sternensee wo auch sonst🌈
Bist ja ganz nass aber egal ich drücke dir viele liebe Küsschen
auf dein kleines Näschen💕
Nun hab mit deinen Freunden
viel Spaß🎈

✩ ♡ ✩ ♡ ✩


Den lieben Tiereltern schicke ich
herzliche Grüße nach Hause..
Alles Gute und bleibt gesund..


E inen schönen Tag wünschen
Margot mit Sandy und Rocky
Engelchen..

✩ ♡ ✩ ♡ ✩
von: anonym


[1041] - 15.08.2022 11:53:33
🌹 🌼 🌹 🌼 🌹

Erinnerung ist ein Fenster,
durch das ich dich sehen kann,
wann immer ich will..

💗 🕯 💗


Da bin ich liebstes Engelchen Mogli
und bringe dir einen lieben Gruß
auf dein Wölkchen💕 🌈
Ich sehe schon dass du mit deinen Freunden viel Spaß hast🎈
Leckerlis und etwas Kühles stelle
ich für euch Alle in den Schatten..
Ich komme nicht zu oft aber ihr
wisst ja warum ihr süßen Engelchens💖
Hab euch lieb💓

*****

Ihr Lieben 🌻
Danke für die liebevollen Kerzchen an meine Sandy und meinem Rockylein..

Ich wünsche dir mit deinen Lieben
eine schöne Woche.
Passt gut auf Euch auf!

💐

Es Grüßen herzlich,
Margot mit Sandy und Rocky
für immer im Herzen..

*****
von: anonym


[1040] - 14.08.2022 16:48:33
???? ???? Liebe Sternchen???? ????

ich schicke euch viele viele Knuddels

hinauf ins RBL. Da ich ???? ???? ????

Da ich im Moment noch nicht so viel

Zeit habe durch meine Krankheit ????

und die Sorgen um meinen Papa,

habe ich alle meine unvergessenen

me inem geliebten Mucki ???? ???? ????

zur Seite gesetzt. Da tu ich mir

leichter mit dem Bearbeiten. ???? ????

Liebe herzliche Grüße natürlich auch an die Tiereltern???? ???? ???? und noch einen gemütlichen Sonntag-abend im Kreise Eurer Lieben. ????
Bleibt alle schön gesund und ich drück Euch ganz toll. ???? ???? ????


Ute mit ihren unvergessenen Sternchen in RBL ???? ???? ???? ????

???? ???? ???? ? ? ? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? von: Ute mit Lucy und Merlin und allen Sternchen
von: Ute mit Lucy und Merlin und allen Sternchen


[1039] - 14.08.2022 14:14:09
guten Morgen Sternchen

schau mal,

ich bringe ein lustiges Gedichtlein mit

Die Wühlmaus


Die Wühlmaus nagt von einer Wurzel
das W hinfort, bis an die -urzel.
Sie nagt dann an der hintern Stell
auch von der -urzel noch das l.
Die Wühlmaus nagt und nagt, o weh,
auch von der -urze- noch das e.
Sie nagt die Wurzel klein und kurz,
bis aus der -urze- wird ein -urz--.
Die Wühlmaus ohne Rast und Ruh
nagt von dem -urz-- auch noch das u.
Der Rest ist schwer zu reimen jetzt,
es bleibt zurück nur noch ein --rz--.
Nun steht dies --rz-- im Wald allein.
Die Wühlmäuse sind so gemein.
(Endrikat, Fred)

HIHI

in Liebe

Harrihasil ein und Mama Conny
von: anonym


[1038] - 12.08.2022 02:59:42
Ein Sommer Gedicht

Sommer! Kinder, Urlaubszeit

Somm er! Kinder, Urlaubszeit!”,
sagt Papa voll Heiter… keit.
Große Freude macht sich breit,
doch leider fehlt die Leichtig… keit:

Mama wünscht sich an den Strand,
spürt die Ruhe just an… Land.
Mit einem Buch im Sande liegen,
schnell ist sie damit zu… frieden.

Papa fähr so gerne Boot,
auf See, da hat er keine… Not.
“Nicht nur Strand,” denkt er schon wieder,
“langsam wird’s mir dort zu… bieder!”

Paul und Klara roll’n die Augen,
was soll’n die Ideen denn… taugen?!
Paul will in den Ferienpark:
“Dort gibt’s Alles, was ich… mag!”

Klara hat noch and’re Pläne:
“Nur, dass ich es kurz er… wähne –
Pferde lieb ich, und das Reiten,
also gibt’s hier nichts zu… streiten!

HAHA, NEEEEE, streiten gibts hier nicht nur ganz viel freude und Spaß und Lachen

1000 Kussis

Harrihasi lein und Conny
von: anonym


[1037] - 07.08.2022 14:27:15
Wasser für die Bienen

Kleine Umweltgeschichte zum Wert des Wassers und der Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Käfer …

Seit Tagen beobachtete der Junge das Kind im Nachbargarten. Es schien sehr beschäftigt zu sein. Überall ringsum in den Beeten und am Rande der Wiese hatte es große und kleine Schalen und Becher mit Wasser aufgestellt und jeden Mittag nach der Schule sah es dort nach dem Rechten. Jeden Becher und jede Schale suchte es auf und füllte sie mit frischem Wasser. Tag für Tag für Tag und auch heute wieder.
Komische Sache. Und doof irgendwie auch. Der Junge musste lachen.
„Worüber lachst du?“, fragte das Kind.
„Über dich“, antwortete der Junge.
„Über mich? Warum?“ Das Kind sah erstaunt auf.
„Weil du so verrückte Dinge tust“, sagte der Junge.
„Verrückte Dinge?“, wunderte sich das Kind. „Verrückt ist, wenn man im Pyjama mit dem Rad durch den Garten fährt oder wenn man nur noch rückwärts läuft oder wenn …“
„Nein, das meine ich nicht“, sagte der Junge schnell und deutete auf einen Joghurtbecher voller Wasser. „Das mit all den Bechern und Schalen hier überall, das finde ich verrückt. Aus ihnen kann doch nichts wachsen. Sie sind leer.“
„Nein“, widersprach das Kind. „Sie sind nicht leer. Jeden Tag fülle ich frisches Wasser nach.“
„Und wozu?“
„Für die Bienen, die Käfer, die Vögel und all die anderen Tiere, die hier leben. Ist doch klar, oder?“
Der Junge musste wieder lachen. „Du fütterst die Tiere hier? Wie verrückt ist das denn?“
„Ich füttere sie doch nicht.“ Nun war es das Kind, das lachte. „Ich stelle ihnen nur Wasser bereit, denn wenn es nicht regnet, finden sie nur morgens ein paar Tautropfen. Durstig sollen sie aber nicht sein.“
„Na und?“ Der Junge zuckte mit den Schultern. „Ist das denn so wichtig?“
Das Kind nickte. Es lachte nun nicht mehr. „Wasser ist wichtig und die Bienen sind wichtig“, antwortete es. „Was wären wir alle ohne Wasser? Verdursten würden wir. Und ohne Bienen gäbe es kein Obst mehr, kein Gemüse und keine Blumen. Das, finde ich, wäre verrückt, oder?“
( Elke Bräunling)

mein Balkon gehört auch nur den Vögelchen, Eichhörnchen und Bienchen

habt einen tollen Sonntag

Conny mit Harrihäschen, Babehäschen und all meinen Sternchen
von: anonym


[1036] - 06.08.2022 11:51:35
guten Morgen Sternchen,

Es war als hätt der Himmel
Es war, als hätt der Himmel
die Erde still geküsst,
dass sie im Blütenschimmer
von ihm nun träumen müsst.
Die Luft ging durch die Felder,
die Ähren wogten sacht,
es rauschten leis´ die Wälder,
so sternklar war die Nacht.
Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

habt einen wunder-wunder-wunderschöne n Samstag mit allen Sternchen

in Liebe

Conny mit Harrihäschen, Babehäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[1035] - 02.08.2022 02:27:32
liebes Sternchen,

hast du fein geschlafen? Uieh,
dein Bäuchlein ist ja immer noch
kurgelrund von gestern Abend.

Wie wärs mit einem frischen
Obstsalat zum Frühstück?
Mit Melonen, Himbeeren und
anderen Beeren?


He ute geht es auf eine Segelschifffahrt
auf den Sternensee. Gemütlich
schippert ihr bis ans andere Ende
wo ein Picknick auf euch Süssen
wartet. Jede Tiermami hat was
vorbereitet und ich fürchte, die
Bäuchleins wachsen noch ein
bißchen, hihi!

Abends chillt ihr dann im
Wölkchengarten und erzählt euch
schöne Geschichten von
Piggeldy und Frederick

Kennt ihr die beiden schon?

Einen großen Bruder, der alle
Fragen beantworten kann, wer
wünscht sich den nicht? Piggeldy
hat ihn. Er will viel von Frederick
wissen, eigentlich alles. Was ist
Regen? Wie steigt man eine
Treppe? Was ist Langeweile?
Wann habe ich Geburtstag? Die
beiden Hausschweine trappeln
durch die Landschaft, werfen sich
Fragen und Antworten wie Bälle
zu.

in der heutigen Geschichte fragt
Piggeldy
Fr ederick: was ist Fernweh?


i ch wünsche dir und den
Sternchen ganz viel Spaß

eure Conny mit Harristernchen
von: anonym


[1034] - 01.08.2022 18:33:38
🌺 🌼 🌻 🌼 🌺

Blumen sind die Liebesgedanken
der Natur.

Bettina von Amim

💐 🌼 💐

Ein liebes Hallo an dich liebes Engelchen Mogli 💕
Komm und erzähle mir doch bitte was du mit deinen Freunden heute alles unternommen hast**
Nun lass dich feste knuddeln mein
liebes Schätzchen💕

🙏

Ich wünsche dir und deine Lieben
einen schönen Abend und eine
angenehme Woche.
Danke für all deine Herzlichkeiten
an meine Engelchens und an mich.

***

Es Grüßen herzlich,
Margot mit Engelchen Sandy
und Rockylein für immer im Herzchen..

***
von: anonym


[1033] - 31.07.2022 14:01:26
guten Morgen liebes Sternchen


Die Sommersonne lacht

Sommerlied /Sommergedicht

W die Sommersonne warm vom Himmel lacht,
wenn es draußen blüht in bunter Farbenpracht,
wenn die Luft voll Duft und Helligkeit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn die Katze schläfrig in der Sonne liegt,
wenn der Bussard kreisend über Felder fliegt,
wenn das Leben voll Gemütlichkeit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn die Menschen wieder gerne bummeln gehn
und wenn draußen bunte Sonnenschirme stehn,
wenn die Herzen voll Zufriedenheit,
dann ist endlich wieder Sommerzeit.

Wenn man draußen wieder feiert manches Fest,
wenn man bummelt und sich´s gut gehn lässt,
wenn die Welt erfüllt von Heiterkeit,
ja, dann ist endlich wieder Sommerzeit.
( Elke Bräunling)

habt einen wunder-wunder-wunderschöne n Sonntag

in Liebe

Harrihasi und Conny
von: anonym





home Mogli [m], Rauhhaardackel
Hund von: Elvira B. [Besucher: 8075]

L
747

Himmels-Koordinaten



 * 17.06.2008
† 05.09.2019

Eine Kerze für Mogli


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

1.042 Sternengrüße


[1042] - 17.08.2022 14:56:59
✩ ♡ ✩ ♡ ✩

Wenn Engel ihre Flügel schwingen …

Wenn Engel ihre Flügel schwingen
und leise Liebeslieder singen,
so glaube mir, sie tun´s für dich,
denn sie wissen, ich liebe dich.

✩ ♡ ✩ ♡ ✩

Ich habe dich schon entdeckt
liebstes Engelchen, natürlich am Sternensee wo auch sonst🌈
Bist ja ganz nass aber egal ich drücke dir viele liebe Küsschen
auf dein kleines Näschen💕
Nun hab mit deinen Freunden
viel Spaß🎈

✩ ♡ ✩ ♡ ✩


Den lieben Tiereltern schicke ich
herzliche Grüße nach Hause..
Alles Gute und bleibt gesund..


E inen schönen Tag wünschen
Margot mit Sandy und Rocky
Engelchen..

✩ ♡ ✩ ♡ ✩
von: anonym


[1041] - 15.08.2022 11:53:33
🌹 🌼 🌹 🌼 🌹

Erinnerung ist ein Fenster,
durch das ich dich sehen kann,
wann immer ich will..

💗 🕯 💗


Da bin ich liebstes Engelchen Mogli
und bringe dir einen lieben Gruß
auf dein Wölkchen💕 🌈
Ich sehe schon dass du mit deinen Freunden viel Spaß hast🎈
Leckerlis und etwas Kühles stelle
ich für euch Alle in den Schatten..
Ich komme nicht zu oft aber ihr
wisst ja warum ihr süßen Engelchens💖
Hab euch lieb💓

*****

Ihr Lieben 🌻
Danke für die liebevollen Kerzchen an meine Sandy und meinem Rockylein..

Ich wünsche dir mit deinen Lieben
eine schöne Woche.
Passt gut auf Euch auf!

💐

Es Grüßen herzlich,
Margot mit Sandy und Rocky
für immer im Herzen..

*****
von: anonym


[1040] - 14.08.2022 16:48:33
???? ???? Liebe Sternchen???? ????

ich schicke euch viele viele Knuddels

hinauf ins RBL. Da ich ???? ???? ????

Da ich im Moment noch nicht so viel

Zeit habe durch meine Krankheit ????

und die Sorgen um meinen Papa,

habe ich alle meine unvergessenen

me inem geliebten Mucki ???? ???? ????

zur Seite gesetzt. Da tu ich mir

leichter mit dem Bearbeiten. ???? ????

Liebe herzliche Grüße natürlich auch an die Tiereltern???? ???? ???? und noch einen gemütlichen Sonntag-abend im Kreise Eurer Lieben. ????
Bleibt alle schön gesund und ich drück Euch ganz toll. ???? ???? ????


Ute mit ihren unvergessenen Sternchen in RBL ???? ???? ???? ????

???? ???? ???? ? ? ? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? ???? von: Ute mit Lucy und Merlin und allen Sternchen
von: Ute mit Lucy und Merlin und allen Sternchen


[1039] - 14.08.2022 14:14:09
guten Morgen Sternchen

schau mal,

ich bringe ein lustiges Gedichtlein mit

Die Wühlmaus


Die Wühlmaus nagt von einer Wurzel
das W hinfort, bis an die -urzel.
Sie nagt dann an der hintern Stell
auch von der -urzel noch das l.
Die Wühlmaus nagt und nagt, o weh,
auch von der -urze- noch das e.
Sie nagt die Wurzel klein und kurz,
bis aus der -urze- wird ein -urz--.
Die Wühlmaus ohne Rast und Ruh
nagt von dem -urz-- auch noch das u.
Der Rest ist schwer zu reimen jetzt,
es bleibt zurück nur noch ein --rz--.
Nun steht dies --rz-- im Wald allein.
Die Wühlmäuse sind so gemein.
(Endrikat, Fred)

HIHI

in Liebe

Harrihasil ein und Mama Conny
von: anonym


[1038] - 12.08.2022 02:59:42
Ein Sommer Gedicht

Sommer! Kinder, Urlaubszeit

Somm er! Kinder, Urlaubszeit!”,
sagt Papa voll Heiter… keit.
Große Freude macht sich breit,
doch leider fehlt die Leichtig… keit:

Mama wünscht sich an den Strand,
spürt die Ruhe just an… Land.
Mit einem Buch im Sande liegen,
schnell ist sie damit zu… frieden.

Papa fähr so gerne Boot,
auf See, da hat er keine… Not.
“Nicht nur Strand,” denkt er schon wieder,
“langsam wird’s mir dort zu… bieder!”

Paul und Klara roll’n die Augen,
was soll’n die Ideen denn… taugen?!
Paul will in den Ferienpark:
“Dort gibt’s Alles, was ich… mag!”

Klara hat noch and’re Pläne:
“Nur, dass ich es kurz er… wähne –
Pferde lieb ich, und das Reiten,
also gibt’s hier nichts zu… streiten!

HAHA, NEEEEE, streiten gibts hier nicht nur ganz viel freude und Spaß und Lachen

1000 Kussis

Harrihasi lein und Conny
von: anonym


[1037] - 07.08.2022 14:27:15
Wasser für die Bienen

Kleine Umweltgeschichte zum Wert des Wassers und der Bienen, Hummeln, Schmetterlinge, Käfer …

Seit Tagen beobachtete der Junge das Kind im Nachbargarten. Es schien sehr beschäftigt zu sein. Überall ringsum in den Beeten und am Rande der Wiese hatte es große und kleine Schalen und Becher mit Wasser aufgestellt und jeden Mittag nach der Schule sah es dort nach dem Rechten. Jeden Becher und jede Schale suchte es auf und füllte sie mit frischem Wasser. Tag für Tag für Tag und auch heute wieder.
Komische Sache. Und doof irgendwie auch. Der Junge musste lachen.
„Worüber lachst du?“, fragte das Kind.
„Über dich“, antwortete der Junge.
„Über mich? Warum?“ Das Kind sah erstaunt auf.
„Weil du so verrückte Dinge tust“, sagte der Junge.
„Verrückte Dinge?“, wunderte sich das Kind. „Verrückt ist, wenn man im Pyjama mit dem Rad durch den Garten fährt oder wenn man nur noch rückwärts läuft oder wenn …“
„Nein, das meine ich nicht“, sagte der Junge schnell und deutete auf einen Joghurtbecher voller Wasser. „Das mit all den Bechern und Schalen hier überall, das finde ich verrückt. Aus ihnen kann doch nichts wachsen. Sie sind leer.“
„Nein“, widersprach das Kind. „Sie sind nicht leer. Jeden Tag fülle ich frisches Wasser nach.“
„Und wozu?“
„Für die Bienen, die Käfer, die Vögel und all die anderen Tiere, die hier leben. Ist doch klar, oder?“
Der Junge musste wieder lachen. „Du fütterst die Tiere hier? Wie verrückt ist das denn?“
„Ich füttere sie doch nicht.“ Nun war es das Kind, das lachte. „Ich stelle ihnen nur Wasser bereit, denn wenn es nicht regnet, finden sie nur morgens ein paar Tautropfen. Durstig sollen sie aber nicht sein.“
„Na und?“ Der Junge zuckte mit den Schultern. „Ist das denn so wichtig?“
Das Kind nickte. Es lachte nun nicht mehr. „Wasser ist wichtig und die Bienen sind wichtig“, antwortete es. „Was wären wir alle ohne Wasser? Verdursten würden wir. Und ohne Bienen gäbe es kein Obst mehr, kein Gemüse und keine Blumen. Das, finde ich, wäre verrückt, oder?“
( Elke Bräunling)

mein Balkon gehört auch nur den Vögelchen, Eichhörnchen und Bienchen

habt einen tollen Sonntag

Conny mit Harrihäschen, Babehäschen und all meinen Sternchen
von: anonym


[1036] - 06.08.2022 11:51:35
guten Morgen Sternchen,

Es war als hätt der Himmel
Es war, als hätt der Himmel
die Erde still geküsst,
dass sie im Blütenschimmer
von ihm nun träumen müsst.
Die Luft ging durch die Felder,
die Ähren wogten sacht,
es rauschten leis´ die Wälder,
so sternklar war die Nacht.
Und meine Seele spannte
weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Haus.

habt einen wunder-wunder-wunderschöne n Samstag mit allen Sternchen

in Liebe

Conny mit Harrihäschen, Babehäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[1035] - 02.08.2022 02:27:32
liebes Sternchen,

hast du fein geschlafen? Uieh,
dein Bäuchlein ist ja immer noch
kurgelrund von gestern Abend.

Wie wärs mit einem frischen
Obstsalat zum Frühstück?
Mit Melonen, Himbeeren und
anderen Beeren?


He ute geht es auf eine Segelschifffahrt
auf den Sternensee. Gemütlich
schippert ihr bis ans andere Ende
wo ein Picknick auf euch Süssen
wartet. Jede Tiermami hat was
vorbereitet und ich fürchte, die
Bäuchleins wachsen noch ein
bißchen, hihi!

Abends chillt ihr dann im
Wölkchengarten und erzählt euch
schöne Geschichten von
Piggeldy und Frederick

Kennt ihr die beiden schon?

Einen großen Bruder, der alle
Fragen beantworten kann, wer
wünscht sich den nicht? Piggeldy
hat ihn. Er will viel von Frederick
wissen, eigentlich alles. Was ist
Regen? Wie steigt man eine
Treppe? Was ist Langeweile?
Wann habe ich Geburtstag? Die
beiden Hausschweine trappeln
durch die Landschaft, werfen sich
Fragen und Antworten wie Bälle
zu.

in der heutigen Geschichte fragt
Piggeldy
Fr ederick: was ist Fernweh?


i ch wünsche dir und den
Sternchen ganz viel Spaß

eure Conny mit Harristernchen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel