homeTommyli [m], Perser, silver-shaded
Katze von: Kerstin, Micha und Anja S. [Besucher: 127]

 E  
782

Himmels-Koordinaten:

 *05.05.2005
†09.09.2020
Tommyli Liebes kleines Tommyli,
wir sind so unendlich traurig, weil du nicht mehr bei uns sein kannst.
Du warst immer für uns da. Wir danken dir für die vielen schönen Stunden, die viele Freude, die du uns gebracht hast. Du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben. Wir werden dich niemals vergessen.
Irgendwann wirst du zu deinem Onkel Benji aufs Wölkchen ziehen. Dann werdet ihr für immer zusammen sein und sicher noch viele Streiche aushecken. Wir kennen euch doch!
Nun schlaf schön und träume was Schönes. Haben dich ganz doll lieb.
Dein Papa, Deine Mama, Anja und Robin



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 15.09.2020 04:37:32
✨ ✨ ✨ ✨ 💖 ✨ ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ 💖

Flügel meiner Seele

Das Leben
es kann oft schmerzhaft sein
doch du mein geliebtes Tierchen
du bist niemals allein
wenn ich auch nicht immer
bei dir sein kann
so wird mein Herz es doch immer sein
und die Flügel meiner Seele
spannen sich weit über dich
umsäumt mit Liebe
und mit Glück
damit kein Leid dich je bedrückt


ich schicke dir, liebes Sternenkind Tommyli, eine Umarmung

Conny mit Harri, Babe, der Häschenfamilie und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[9] - 14.09.2020 04:40:44
🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟

für Katerchen Tommyli



Sprich aus der Ferne
heimliche Welt,

die sich so gerne
zu mir gesellt!

Wenn das Abendrot niedergesunken,
Keine freudige Farbe mehr spricht,
Und die Kränze still leuchtender Funken
Die Nacht um die schattichte Stirne flicht:

Wehet der Sterne
heiliger Sinn
leis durch die Ferne
bis zu mir hin.

Wenn des Mondes still lindernde Tränenl
lösen die Nächte verborgenes Weh;
Dann wehet Friede. In goldenen Kähnen
Schiffen die Geister im himmlischen See.

Glänzende Lieder
klingender Lauf
ringelt sich nieder,
wallet hinauf.

Wenn der Mitternacht heiliges Grauen
Bang durch die dunklen Wälder hinschleicht
Und die Büsche gar wundersam schauen,
Alles sich finster, tiefsinnig bezeugt:

wandelt im Dunkeln
freundliches Spiel,
still Lichter funkeln,
schimmerndes Ziel,

Alles wohlwollend verbunden,
Bietet sich tröstend und trauernd die Hand,
Sind durch die Nächte die Lichter gewunden,
Alles ist ewig im Innern vertraut.

Sprich aus der Ferne,
heimliche Welt,
die sich so gerne zu mir gesellt.

(Clemen s Brentano)

wir haben dich sehr lieb

Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[8] - 13.09.2020 23:15:31
Ein kleines Kätzchen wurde ins Regenbogenland gerufen
es erklomm die Brücke hinauf über die vielen Stufen.
Auf dem Wolkenrand nun das kleine Kätzchen sitzt
nach unten auf die Erde schaut es ganz verschmitzt.
Traurig und weinend sieht es dort seine Lieben
gerne wäre das Kätzchen noch bei ihnen geblieben.
Mit dem Pfötchen wischt es heimlich ein Tränlein fort
ach wie schön war es bei seinen Lieben dort.
Da plötzlich kommen angerannt die Tiersterne die süßen
um das Kätzchen in seinen neuen Leben zu begrüßen.
Im Nu haben sie es in ihre Mitte genommen und umringt
sie zeigen und erklären was jetzt alles Neues hier beginnt.
So lebt nun das kleine Kätzchen jeden Tag im Sonnenschein
hat ganz, ganz viele liebe Freunde und ist nie mehr allein.
Ab und zu schaut das Kätzchen vom Wolkenrand her nieder
es wartet auf seine Lieben denn irgendwann sehen sie sich wieder.
Martina Hildebrandt
von: Miezen-Hilde


[7] - 13.09.2020 06:11:55
🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈

für Katerchen Tommyli


Im mer in unseren Herzen und Gedanken


B eim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

UNVERGE SSEN

Conny mit Harri, Babe, der Häschenfamilie und der Federbällchenfamilie Matty und Co

Ich fühle mit euch, liebe Kerstin, Micha,
Anja und Robin
von: anonym


[6] - 12.09.2020 18:28:58
💕 🌼 💕 🌼 💕 🌼 💕 🌼 💕 🌼 💕 🌼 Lieber Thommyli, mein Name ist Sternchen und bin auch weiß.
Die Mama Conny, hatte der Beate bei den Tiersternchen schon geschrieben und Dich angekündigt.
Ich habe alles stehen und liegen gelassen um Dich abzuholen.
Wir werden Dir hier alles zeigen. ❤ 💫 🌟 . Harris Zuckerbäckerei, da dürfen wir zwar nicht hinein, aber sie bäckt mi Luna und Mauzi ganz leckere Küchlein.
Fido unser Baumeister plant und baut leidenschaftlich für alle Sternchen hier dies und das.
Birko, Enzo, Benji, Karli, Zivi und Freunde sind unsere Grillmeister und es wird jeden Abend am Sternensee gegrillt, erzählt, gelacht, Späße gemacht und gespielt.
Deine Mamas brauchen sich keine Sorgen zu machen. Du bist bei uns in den besten Pfoten. 🌺 💖 . Pfotenehrenwort liebe Kerstin, Micha und Anja.
Auserdem sehen wir uns ja sowieso wieder.
Komm lieber Thommyli, unsere Freunde warten schon am Sternensee auf uns.
Ich wünsche Euch liebe Kerstin, Micha und Anja viel Kraft und alles Gute.

Viele Grüße
Beate mit Fellnasen
von: Beate mit Fellnasen


[5] - 12.09.2020 17:52:46
Liebes Engelchen Tommyli, 🌈

Trauer ist Dankbarkeit,
für die Zeit die ich mit Dir
verbringen durfte

Trauer ist Liebe,
Liebe die nie vergeht

Trauer ist Erinnerung,
an die schöne Zeit mit Dir

Trauer ist Sehnsucht,
Dich in den Arm zu nehmen

Trauer kennt keine Zeit

(Verfasser unbekannt)

Liebe r Tommyli, Ich schicke dir viele liebe Grüsse ins Regenbogenland.


Liebe Kerstin,

für dich eine feste Umarmung und traurige Grüße 😢 von
Marianne mit Mohrle im Herzen
von: anonym


[4] - 12.09.2020 14:02:20
❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹


ein Engel kehrt in den Himmel zurück


al lerliebster Thommyli❤ ❤

Gott sah sich um in seinem
Garten und fand einen freien
Platz.
Dan n sah er herunter auf die
Erde und sah Dein müdes
Gesicht.
E r legte seine Arme um Dich
und hob Dich hoch um
auszuruhen.
Go tt es Garten muß schön
sein, er nimmt nur das
beste.
Gott wußte, dass Du leidest,
er wußte, dass du
Schmerzen hattest,
er wußte, dass Du nie wieder
gesund werden würdest,
nicht in dieser Welt.
Er sah, dass die Strassen zu
uneben, die Berge zu
schwierig zu erklimmen
wurden.
Also schloß er Deine müden
Augen und flüsterte
" Frieden sei mit Dir".

Gott fragte die Tierseele :
" Bist Du bereit nach Hause zu
kommen ? "
" Ja sicher, " erwiderte die
wertvolle Seele , " und als ein
Tier mußt Du wissen, bin
ich fähig dazu um alles selbst
zu entscheiden. "

" Kommst Du dann ? " , fragte
Gott
" Bald, " erwiderte der pelzige
Engel.
" Aber ich muß langsam
kommen, weil meine
menschlichen Freunde haben
ein Problem damit.
Du mußt verstehen, sie
brauchen mich, ganz
bestimmt. "

" Aber verstehen sie denn
nicht ? " fragte Gott, " dass Du
sie nie verlassen wirst ?
Das eure Seelen für alle
Ewigkeiten miteinander
verbunden sind ?
Das nichts zerstört ist ?
Es ist einfach ..... für immer
und ewig. "
" Vielleicht verstehen sie es, "
erwiderte das Tier
" Ich werde in ihre Herzen
flüstern, dass ich immer bei
ihnen sein werde. "

( Verfasser unbekannt )

liebe Kerstin, lieber Micha,

ich bin auch so unendlich traurig und fühle mit euch😢

eure Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[3] - 12.09.2020 12:22:47
Für dich
Engelchen Tommyli💖 🌈
***** * ***
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki,
Arabella, Emma, Serafina, Fritzi,
Jonny, Fred, Florentina, Calimero,
Valentina, Hope, Sissi, Nelly, Hanni, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 12.09.2020 12:01:06
🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈

Hallo lieber kleiner Schatz Tommyli,

Hier sind deine Mama und dein Papa.
Wir wollten dir sagen, dass wir dich ganz doll lieb haben. Wir danken dir für die vielen schönen Stunden und die viele Freude, die du uns gebracht hast. Wir danken dir für jeden Augenblick, den wir mit dir verbringen durften.
Nun bist du im Regenbogenland angekommen und hast sicher schon deinen Onkel Benji, deine Mama Krönchen, deinen Papa Knupsi, Karli und Chichi getroffen. Sicher wirst du auch ihre Freunde kennenlernen: Harrihäschen und die Häschenfamilie, Miri, Meiky, Bubi, Pippi, Hansi, Jako und die Federbällchen, Nelly, Peterle, Anton, Susi I. und II., Tapps, Charly und die anderen Meerlis, Bello, Dartagnan, Mohrle, Mauz, Bazie, Molly, Mimi, Garfield, die kleine "Knutschkugel" Henry, Nele, Lara, Stromer, Luki, Bigfoot, Sheila, Gini, Berta, Paule Rüssel und alle anderen.
Ich kann sie hier gar nicht alle nennen. Es sind so viele.
Im Regenbogenland sind alle Tiere Freunde und immer füreinander da.
Und dann hat mir Harrihäschen erzählt, dass du schon eine neue kleine Freundin getroffen hast: Sternchen (Aha! Hört! Hört!)
Na, das gibt ja eine riesige Willkommens- und Wiedersehensfeier.
Und irgendwann werden wir uns dann auch wiedersehen. Doch bis dahin wissen wir, dass du im Regenbogenland glücklich sein wirst und es dir sehr gutgehen wird. Das tröstet uns sehr.
Und wenn wir doch einmal Sehnsucht haben, denken wir daran: Die Erinnerung ist wie ein Fenster, durch das wir uns sehen können, wann immer wir es wollen.
Ach, beinahe hätte ich es vergessen: Benji hat mir gesagt, dass du jederzeit mit auf sein Wölkchen ziehen kannst. Er hat da schon alles für deine Ankunft vorbereitet.
Nun lauf, lieber kleiner Tommy-Schatz!
Alle sind schon ganz neugierig darauf, dich kennenzulernen.
Du wirst immer einen Platz in unserem Herzen haben. Wir werden dich niemals vergessen.
Nun ruhe in Frieden, lieber kleiner Tommyli.

🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟
von: Kerstin, Micha und Anja S.


[1] - 12.09.2020 11:22:50
Liebes Engelchen Tommyli 💓

Wünsche dir eine gute Reise ins Regenbogenland 🌈 Viele neue Freunde nehmen dich in Ihre Mitte und zeigen dir alles du bist nicht alleine. Alle lieben Engelchen halten dein süsses Pfötchen und trösten dich, wischen liebevoll deine Tränchen 😢

Geh liebes Engelchen zu deinen neuen Freunden, sie warten auf dich.

RUHE IN FRIEDEN LIEBES ENGELCHEN

Der lieben Familie schicke ich viel Trost und Kraft.

🕯 Ein stiller und trauriger Gruss 🕯

Lorena mit ⭐ Fido im Herzen 💝
von: anonym




home Tommyli [m], Perser, silver-shaded
Katze von: Kerstin, Micha und Anja S. [Besucher: 127]

E
782

Himmels-Koordinaten



 * 05.05.2005
† 09.09.2020


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 15.09.2020 04:37:32
✨ ✨ ✨ ✨ 💖 ✨ ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ ✨ 💖 ✨ 💖 ✨ 💖

Flügel meiner Seele

Das Leben
es kann oft schmerzhaft sein
doch du mein geliebtes Tierchen
du bist niemals allein
wenn ich auch nicht immer
bei dir sein kann
so wird mein Herz es doch immer sein
und die Flügel meiner Seele
spannen sich weit über dich
umsäumt mit Liebe
und mit Glück
damit kein Leid dich je bedrückt


ich schicke dir, liebes Sternenkind Tommyli, eine Umarmung

Conny mit Harri, Babe, der Häschenfamilie und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[9] - 14.09.2020 04:40:44
🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🎇 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟 🌟

für Katerchen Tommyli



Sprich aus der Ferne
heimliche Welt,

die sich so gerne
zu mir gesellt!

Wenn das Abendrot niedergesunken,
Keine freudige Farbe mehr spricht,
Und die Kränze still leuchtender Funken
Die Nacht um die schattichte Stirne flicht:

Wehet der Sterne
heiliger Sinn
leis durch die Ferne
bis zu mir hin.

Wenn des Mondes still lindernde Tränenl
lösen die Nächte verborgenes Weh;
Dann wehet Friede. In goldenen Kähnen
Schiffen die Geister im himmlischen See.

Glänzende Lieder
klingender Lauf
ringelt sich nieder,
wallet hinauf.

Wenn der Mitternacht heiliges Grauen
Bang durch die dunklen Wälder hinschleicht
Und die Büsche gar wundersam schauen,
Alles sich finster, tiefsinnig bezeugt:

wandelt im Dunkeln
freundliches Spiel,
still Lichter funkeln,
schimmerndes Ziel,

Alles wohlwollend verbunden,
Bietet sich tröstend und trauernd die Hand,
Sind durch die Nächte die Lichter gewunden,
Alles ist ewig im Innern vertraut.

Sprich aus der Ferne,
heimliche Welt,
die sich so gerne zu mir gesellt.

(Clemen s Brentano)

wir haben dich sehr lieb

Conny mit Harri, Babe und die Häschenfamilie und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[8] - 13.09.2020 23:15:31
Ein kleines Kätzchen wurde ins Regenbogenland gerufen
es erklomm die Brücke hinauf über die vielen Stufen.
Auf dem Wolkenrand nun das kleine Kätzchen sitzt
nach unten auf die Erde schaut es ganz verschmitzt.
Traurig und weinend sieht es dort seine Lieben
gerne wäre das Kätzchen noch bei ihnen geblieben.
Mit dem Pfötchen wischt es heimlich ein Tränlein fort
ach wie schön war es bei seinen Lieben dort.
Da plötzlich kommen angerannt die Tiersterne die süßen
um das Kätzchen in seinen neuen Leben zu begrüßen.
Im Nu haben sie es in ihre Mitte genommen und umringt
sie zeigen und erklären was jetzt alles Neues hier beginnt.
So lebt nun das kleine Kätzchen jeden Tag im Sonnenschein
hat ganz, ganz viele liebe Freunde und ist nie mehr allein.
Ab und zu schaut das Kätzchen vom Wolkenrand her nieder
es wartet auf seine Lieben denn irgendwann sehen sie sich wieder.
Martina Hildebrandt
von: Miezen-Hilde


[7] - 13.09.2020 06:11:55
🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈

für Katerchen Tommyli


Im mer in unseren Herzen und Gedanken


B eim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

UNVERGE SSEN

Conny mit Harri, Babe, der Häschenfamilie und der Federbällchenfamilie Matty und Co

Ich fühle mit euch, liebe Kerstin, Micha,
Anja und Robin
von: anonym


[6] - 12.09.2020 18:28:58
💕 🌼 💕 🌼 💕 🌼 💕 🌼 💕 🌼 💕 🌼 Lieber Thommyli, mein Name ist Sternchen und bin auch weiß.
Die Mama Conny, hatte der Beate bei den Tiersternchen schon geschrieben und Dich angekündigt.
Ich habe alles stehen und liegen gelassen um Dich abzuholen.
Wir werden Dir hier alles zeigen. ❤ 💫 🌟 . Harris Zuckerbäckerei, da dürfen wir zwar nicht hinein, aber sie bäckt mi Luna und Mauzi ganz leckere Küchlein.
Fido unser Baumeister plant und baut leidenschaftlich für alle Sternchen hier dies und das.
Birko, Enzo, Benji, Karli, Zivi und Freunde sind unsere Grillmeister und es wird jeden Abend am Sternensee gegrillt, erzählt, gelacht, Späße gemacht und gespielt.
Deine Mamas brauchen sich keine Sorgen zu machen. Du bist bei uns in den besten Pfoten. 🌺 💖 . Pfotenehrenwort liebe Kerstin, Micha und Anja.
Auserdem sehen wir uns ja sowieso wieder.
Komm lieber Thommyli, unsere Freunde warten schon am Sternensee auf uns.
Ich wünsche Euch liebe Kerstin, Micha und Anja viel Kraft und alles Gute.

Viele Grüße
Beate mit Fellnasen
von: Beate mit Fellnasen


[5] - 12.09.2020 17:52:46
Liebes Engelchen Tommyli, 🌈

Trauer ist Dankbarkeit,
für die Zeit die ich mit Dir
verbringen durfte

Trauer ist Liebe,
Liebe die nie vergeht

Trauer ist Erinnerung,
an die schöne Zeit mit Dir

Trauer ist Sehnsucht,
Dich in den Arm zu nehmen

Trauer kennt keine Zeit

(Verfasser unbekannt)

Liebe r Tommyli, Ich schicke dir viele liebe Grüsse ins Regenbogenland.


Liebe Kerstin,

für dich eine feste Umarmung und traurige Grüße 😢 von
Marianne mit Mohrle im Herzen
von: anonym


[4] - 12.09.2020 14:02:20
❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹 ❤ 🌹


ein Engel kehrt in den Himmel zurück


al lerliebster Thommyli❤ ❤

Gott sah sich um in seinem
Garten und fand einen freien
Platz.
Dan n sah er herunter auf die
Erde und sah Dein müdes
Gesicht.
E r legte seine Arme um Dich
und hob Dich hoch um
auszuruhen.
Go tt es Garten muß schön
sein, er nimmt nur das
beste.
Gott wußte, dass Du leidest,
er wußte, dass du
Schmerzen hattest,
er wußte, dass Du nie wieder
gesund werden würdest,
nicht in dieser Welt.
Er sah, dass die Strassen zu
uneben, die Berge zu
schwierig zu erklimmen
wurden.
Also schloß er Deine müden
Augen und flüsterte
" Frieden sei mit Dir".

Gott fragte die Tierseele :
" Bist Du bereit nach Hause zu
kommen ? "
" Ja sicher, " erwiderte die
wertvolle Seele , " und als ein
Tier mußt Du wissen, bin
ich fähig dazu um alles selbst
zu entscheiden. "

" Kommst Du dann ? " , fragte
Gott
" Bald, " erwiderte der pelzige
Engel.
" Aber ich muß langsam
kommen, weil meine
menschlichen Freunde haben
ein Problem damit.
Du mußt verstehen, sie
brauchen mich, ganz
bestimmt. "

" Aber verstehen sie denn
nicht ? " fragte Gott, " dass Du
sie nie verlassen wirst ?
Das eure Seelen für alle
Ewigkeiten miteinander
verbunden sind ?
Das nichts zerstört ist ?
Es ist einfach ..... für immer
und ewig. "
" Vielleicht verstehen sie es, "
erwiderte das Tier
" Ich werde in ihre Herzen
flüstern, dass ich immer bei
ihnen sein werde. "

( Verfasser unbekannt )

liebe Kerstin, lieber Micha,

ich bin auch so unendlich traurig und fühle mit euch😢

eure Conny mit Harrihäschen
von: anonym


[3] - 12.09.2020 12:22:47
Für dich
Engelchen Tommyli💖 🌈
***** * ***
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki,
Arabella, Emma, Serafina, Fritzi,
Jonny, Fred, Florentina, Calimero,
Valentina, Hope, Sissi, Nelly, Hanni, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel