homeDavina [w], Rheinländer
Großtier von: Jenny B. [Besucher: 115]

 A  
751

Himmels-Koordinaten:

 *07.05.2005
†10.02.2021
Davina Davina

Liebe Davina,
Die Erde hat Dich verloren, aber Du hast den Himmel bekommen, den Du verdient hast!
Gute Reise zu den immer grünen Wiesen jenseits des Regenbogens.


neue
Kerze

32 Kerzen sind entzündet


anonym am: 02.03.2021 08:54:11 anonym am: 01.03.2021 15:35:42 anonym am: 27.02.2021 20:59:58 anonym am: 26.02.2021 09:44:24 anonym am: 25.02.2021 04:36:30 anonym am: 24.02.2021 19:27:10 anonym am: 23.02.2021 13:31:57 anonym am: 21.02.2021 21:27:47 Grüße von Pedro  am: 21.02.2021 21:27:30 anonym am: 18.02.2021 12:33:13 anonym am: 17.02.2021 15:00:54 anonym am: 17.02.2021 09:24:29 anonym am: 16.02.2021 10:51:27 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 15.02.2021 11:23:18 anonym am: 15.02.2021 09:16:09 anonym am: 14.02.2021 09:15:02 anonym am: 13.02.2021 17:44:48 anonym am: 13.02.2021 13:04:50 anonym am: 12.02.2021 20:37:02 ein stiller Gruß von Cornelia und ihren Fellnasen am: 12.02.2021 11:45:17 Stille Grüße von Uschi am: 12.02.2021 10:24:52 Liebe und Erinnerungen sind das was bleibt Christa und Co am: 12.02.2021 10:12:33 March´s gut Bieni! Gruß Vera  am: 12.02.2021 10:02:30 Danke für die Sonne die Du uns auch heute wieder schickst, liebe Bini am: 12.02.2021 09:01:15 Ein stiller Gruß von Carola mit ihren Engeln am: 11.02.2021 22:42:00 ???????????? am: 11.02.2021 22:25:12 Grüße von Pedro  am: 11.02.2021 22:20:26 Christine mit Sissi und Luna im Herzen am: 11.02.2021 20:58:46 Stille und traurige Grüsse von Lorena mit Fido im Herzen am: 11.02.2021 18:31:53 Wir vermissen dich  am: 11.02.2021 18:08:49 Stille und traurige Grüße von Peter mit Lilly im Herzen am: 11.02.2021 17:38:30 anonym am: 11.02.2021 17:25:31

Neuer
Gruß

7 Sternengrüße empfangen


[7] - 12.02.2021 04:52:07
Für dich
Engelchen Davina✨
***** * ***
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki,
Arabella, Emma, Serafina, Fritzi,
Jonny, Fred, Florentina, Calimero,
Valentina, Hope, Sissi, Nelly, Hanni, Henry, Polly und Dobby
von: Carmen


[6] - 12.02.2021 00:00:37
Seelentiere sterben nicht ….
Solange wir leben
werden auch sie leben.
Wenn wir uns erinnern
können wir sie sehen
und dann wissen wir
sie wandern neben uns
ganz wie in alten Zeiten.

(Verfass er unbekannt)

Gute Reise zu den saftigen grünen Wiesen im Regenbogenland, hübsche Davina.
von: Delia mit Trude im Herzen


[5] - 11.02.2021 22:31:29
Ich bin nicht tot,ich tausche nur die Räume. Ich lebe in Dir und geh durch Deine Träume. Ich bin in den tausend wehenden Winden. Ich bin der Diamant, der im Schnee glitzert. Ich bin das Sonnenlicht, über dem reifen Korn. Ich bin der sanfte Herbstregen. Du glaubst mich tot, doch leb ich mit tausend Seelen dort, an einem wundervollen Ort.
Nein, ich ging nicht fort, ich bin bei dir, immerfort. Von: Michelangelo
von: Gaby


[4] - 11.02.2021 18:08:17
::29
Liebe Bieni,
wir werden dich sehr doll vermissen, deine Art war einzigartig. Du wirst für uns alle niemals zu ersetzen sein. Musstest leider viel zu früh gehen und hast bis zum Ende gekämpft. Wir lieben dich alle. Dir geht es von da oben viel besser und du wirst auf uns aufpassen.
Ruhe in Frieden kleiner Engel
Joyce, Miro & Filu
von: Joyce


[3] - 11.02.2021 17:40:03
Für Engelchen Davina 🌟 🕯 🌺

„Die Blätter fallen. Fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten.
Sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.“

(Raine r Maria Rilke)

Gute Reise Davina 🌈 🙏

Ein stiller Gruß von

Peter mit Lilly im Herzen 🎔
von: Peter F.


[2] - 11.02.2021 17:36:46
Liebe Bini...
Nun begrüßt du mich nicht mehr wenn ich Morgens in den Stall komme. Du warst immer ein glückliches und so liebevolles Pferd das du allen ans Herz gewachsen bist. Wir vermissen dich sehr und denken an dich wie du an einem besseren Ort ohne Schmerzen über grüne Wiesen stapftst. Manchmal wünschte ich mir man könnte die Zeit zurückdrehen, doch du lebst für Immer und Ewig bei uns im Herzen weiter. Du wirst uns in jedem Moment und in jeder Sekunde fehlen. Wir lieben dich so unendlich ??

Michelle????? ?????
von: Michelle Spiegel


[1] - 11.02.2021 15:38:02
Eine Kiste voller Seifenblasen

Jed es Pferd auf dieser Erde bekommt von Petrus zu seiner Geburt eine Kiste voll mit Seifenblasen geschenkt. Diese Kiste begleitet jedes von ihnen ihr gesamtes Leben lang, doch dieses Geheimnis kennen nur unsere geliebten Vierbeiner und Petrus.

Die Kiste ist am ersten Tag noch bis zum Rand gefüllt und jedes Mal, wenn wir Menschen unserem geliebten Pferd etwas Gutes tun, es mit so viel Liebe anschauen, dass es uns selbst im Innern schon weh tut, platzt eine der Seifenblasen. Am Tage, an dem unser Freund den letzten Weg geht, auf dem wir ihm noch nicht folgen können, gelangt er an die Tür von Petrus und Petrus öffnet jede einzelne Kiste.

Er sah schon Pferde, jung an Jahren, die über die Regenbogenbrücke zu ihm kamen, noch nass vom Schweiß, die Striemen der Peitsche noch deutlich zu erkennen, ein Bein gebrochen und als Petrus die Kiste öffnete, war diese noch randvoll mit Seifenblasen; nicht eine war geplatzt! Traurig berührte er das arme Geschöpf, heilte seine Wunden und ließ es ein in sein Reich...Er brauchte sich nicht die Mühe machen zu fragen, wie es dem Tier auf unserer Welt ergangen war.

Doch es gab auch Pferde, die im hohen Alter zu ihm kamen, zufrieden und doch mit einem traurigen Blick in den Augen, denn sie haben ihren Menschen zurücklassen müssen. Und als Petrus diese Kisten öffnete, platzte in diesem Augenblick die letzte Seifenblase. Diese stand für die Tränen, die der Freund auf Erden weinte, da er nach so vielen Jahren seinen treusten Freund verlor.

Zufriede n streichelte er unsere Vierbeiner und fragte sie, wie sie ihr Leben gelebt hatten. Diese schauten zurück zur Regenbogenbrücke und sagten, sie würden hier bei Petrus auf uns warten, denn das Leben an unserer Seite sei voll gewesen von Harmonie und Glückseligkeit.

Petrus nickte, denn die Kiste, die nun leer vor ihm stand, spiegelte genau das wieder und auch sie ließ er ein in sein Reich, blickte herunter zu uns und lächelte, denn er wusste, dass eines Tages, genau an dieser Stelle unser geliebter Vierbeiner auf uns warten würde.


Li ebe Bini. Du hast bis zuletzt gekämpft. Und auch wenn dieser Kampf nun vorbei ist hast Du doch Frieden dadurch gewonnen. Du bist nun an einem Ort an dem es weder Schmerzen noch Angst gibt und wirst dort über die immer grünen Wiesen galoppieren. Und so wirst Du für immer in unseren Herzen weiterleben. Du bleibst unvergessen, aber auf ewig schmerzlich vermisst. 😢 💗
Manu&Pedro⭐
von: Manu




home Davina [w], Rheinländer
Großtier von: Jenny B. [Besucher: 115]

A
751

Himmels-Koordinaten



 * 07.05.2005
† 10.02.2021

neue
Kerze

32 Kerzen


anonym am: 02.03.2021 08:54:11 anonym am: 01.03.2021 15:35:42 anonym am: 27.02.2021 20:59:58 anonym am: 26.02.2021 09:44:24 anonym am: 25.02.2021 04:36:30 anonym am: 24.02.2021 19:27:10 anonym am: 23.02.2021 13:31:57 anonym am: 21.02.2021 21:27:47 Grüße von Pedro  am: 21.02.2021 21:27:30 anonym am: 18.02.2021 12:33:13 anonym am: 17.02.2021 15:00:54 anonym am: 17.02.2021 09:24:29 anonym am: 16.02.2021 10:51:27 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 15.02.2021 11:23:18 anonym am: 15.02.2021 09:16:09 anonym am: 14.02.2021 09:15:02 anonym am: 13.02.2021 17:44:48 anonym am: 13.02.2021 13:04:50 anonym am: 12.02.2021 20:37:02 ein stiller Gruß von Cornelia und ihren Fellnasen am: 12.02.2021 11:45:17 Stille Grüße von Uschi am: 12.02.2021 10:24:52 Liebe und Erinnerungen sind das was bleibt Christa und Co am: 12.02.2021 10:12:33 March´s gut Bieni! Gruß Vera  am: 12.02.2021 10:02:30 Danke für die Sonne die Du uns auch heute wieder schickst, liebe Bini am: 12.02.2021 09:01:15 Ein stiller Gruß von Carola mit ihren Engeln am: 11.02.2021 22:42:00 ???????????? am: 11.02.2021 22:25:12 Grüße von Pedro  am: 11.02.2021 22:20:26 Christine mit Sissi und Luna im Herzen am: 11.02.2021 20:58:46 Stille und traurige Grüsse von Lorena mit Fido im Herzen am: 11.02.2021 18:31:53 Wir vermissen dich  am: 11.02.2021 18:08:49 Stille und traurige Grüße von Peter mit Lilly im Herzen am: 11.02.2021 17:38:30 anonym am: 11.02.2021 17:25:31




Neuer
Gruß

7 Sternengrüße


[7] - 12.02.2021 04:52:07
Für dich
Engelchen Davina✨
***** * ***
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
**************

E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki,
Arabella, Emma, Serafina, Fritzi,
Jonny, Fred, Florentina, Calimero,
Valentina, Hope, Sissi, Nelly, Hanni, Henry, Polly und Dobby
von: Carmen


[6] - 12.02.2021 00:00:37
Seelentiere sterben nicht ….
Solange wir leben
werden auch sie leben.
Wenn wir uns erinnern
können wir sie sehen
und dann wissen wir
sie wandern neben uns
ganz wie in alten Zeiten.

(Verfass er unbekannt)

Gute Reise zu den saftigen grünen Wiesen im Regenbogenland, hübsche Davina.
von: Delia mit Trude im Herzen


[5] - 11.02.2021 22:31:29
Ich bin nicht tot,ich tausche nur die Räume. Ich lebe in Dir und geh durch Deine Träume. Ich bin in den tausend wehenden Winden. Ich bin der Diamant, der im Schnee glitzert. Ich bin das Sonnenlicht, über dem reifen Korn. Ich bin der sanfte Herbstregen. Du glaubst mich tot, doch leb ich mit tausend Seelen dort, an einem wundervollen Ort.
Nein, ich ging nicht fort, ich bin bei dir, immerfort. Von: Michelangelo
von: Gaby


[4] - 11.02.2021 18:08:17
::29
Liebe Bieni,
wir werden dich sehr doll vermissen, deine Art war einzigartig. Du wirst für uns alle niemals zu ersetzen sein. Musstest leider viel zu früh gehen und hast bis zum Ende gekämpft. Wir lieben dich alle. Dir geht es von da oben viel besser und du wirst auf uns aufpassen.
Ruhe in Frieden kleiner Engel
Joyce, Miro & Filu
von: Joyce


[3] - 11.02.2021 17:40:03
Für Engelchen Davina 🌟 🕯 🌺

„Die Blätter fallen. Fallen wie von weit,
als welkten in den Himmeln ferne Gärten.
Sie fallen mit verneinender Gebärde.
Und in den Nächten fällt die schwere Erde
aus allen Sternen in die Einsamkeit.

Wir alle fallen. Diese Hand da fällt.
Und sieh dir andre an: es ist in allen.
Und doch ist Einer, welcher dieses Fallen
unendlich sanft in seinen Händen hält.“

(Raine r Maria Rilke)

Gute Reise Davina 🌈 🙏

Ein stiller Gruß von

Peter mit Lilly im Herzen 🎔
von: Peter F.


[2] - 11.02.2021 17:36:46
Liebe Bini...
Nun begrüßt du mich nicht mehr wenn ich Morgens in den Stall komme. Du warst immer ein glückliches und so liebevolles Pferd das du allen ans Herz gewachsen bist. Wir vermissen dich sehr und denken an dich wie du an einem besseren Ort ohne Schmerzen über grüne Wiesen stapftst. Manchmal wünschte ich mir man könnte die Zeit zurückdrehen, doch du lebst für Immer und Ewig bei uns im Herzen weiter. Du wirst uns in jedem Moment und in jeder Sekunde fehlen. Wir lieben dich so unendlich ??

Michelle????? ?????
von: Michelle Spiegel


[1] - 11.02.2021 15:38:02
Eine Kiste voller Seifenblasen

Jed es Pferd auf dieser Erde bekommt von Petrus zu seiner Geburt eine Kiste voll mit Seifenblasen geschenkt. Diese Kiste begleitet jedes von ihnen ihr gesamtes Leben lang, doch dieses Geheimnis kennen nur unsere geliebten Vierbeiner und Petrus.

Die Kiste ist am ersten Tag noch bis zum Rand gefüllt und jedes Mal, wenn wir Menschen unserem geliebten Pferd etwas Gutes tun, es mit so viel Liebe anschauen, dass es uns selbst im Innern schon weh tut, platzt eine der Seifenblasen. Am Tage, an dem unser Freund den letzten Weg geht, auf dem wir ihm noch nicht folgen können, gelangt er an die Tür von Petrus und Petrus öffnet jede einzelne Kiste.

Er sah schon Pferde, jung an Jahren, die über die Regenbogenbrücke zu ihm kamen, noch nass vom Schweiß, die Striemen der Peitsche noch deutlich zu erkennen, ein Bein gebrochen und als Petrus die Kiste öffnete, war diese noch randvoll mit Seifenblasen; nicht eine war geplatzt! Traurig berührte er das arme Geschöpf, heilte seine Wunden und ließ es ein in sein Reich...Er brauchte sich nicht die Mühe machen zu fragen, wie es dem Tier auf unserer Welt ergangen war.

Doch es gab auch Pferde, die im hohen Alter zu ihm kamen, zufrieden und doch mit einem traurigen Blick in den Augen, denn sie haben ihren Menschen zurücklassen müssen. Und als Petrus diese Kisten öffnete, platzte in diesem Augenblick die letzte Seifenblase. Diese stand für die Tränen, die der Freund auf Erden weinte, da er nach so vielen Jahren seinen treusten Freund verlor.

Zufriede n streichelte er unsere Vierbeiner und fragte sie, wie sie ihr Leben gelebt hatten. Diese schauten zurück zur Regenbogenbrücke und sagten, sie würden hier bei Petrus auf uns warten, denn das Leben an unserer Seite sei voll gewesen von Harmonie und Glückseligkeit.

Petrus nickte, denn die Kiste, die nun leer vor ihm stand, spiegelte genau das wieder und auch sie ließ er ein in sein Reich, blickte herunter zu uns und lächelte, denn er wusste, dass eines Tages, genau an dieser Stelle unser geliebter Vierbeiner auf uns warten würde.


Li ebe Bini. Du hast bis zuletzt gekämpft. Und auch wenn dieser Kampf nun vorbei ist hast Du doch Frieden dadurch gewonnen. Du bist nun an einem Ort an dem es weder Schmerzen noch Angst gibt und wirst dort über die immer grünen Wiesen galoppieren. Und so wirst Du für immer in unseren Herzen weiterleben. Du bleibst unvergessen, aber auf ewig schmerzlich vermisst. 😢 💗
Manu&Pedro⭐
von: Manu


Zum Tiersterne-Tierhimmel