homeBenny [m], Westie
Hund von: Rebecca,Heike und Peter B. [Besucher: 5460]

 B  
95

Himmels-Koordinaten:

 *05.05.1995
†25.07.2008
Benny Benny Benny zur Fotogalerie von Benny

Benny unser kleiner weisser Engel!
13 wundervolle Jahre voller Glück und Spaß durften wir mit dir haben...es waren die schönsten Jahre unseres Lebens..... wir haben dich als kleinen Welpen geholt...und dich vom ersten Tag an geliebt....deine kleinen Öhrchen,deine kleinen Knopfaugen ...einfach alles an dir!!
Du hast uns so viel freude bereitet und uns treu zur Seite gestanden! 13 Jahre lang.... du hättest ewig leben können....doch leider muss jeder einmal gehen!
Um dich nicht leiden zu lassen mein kleiner Engel erlösen wir dich,bevor du Schmerzen hast,denn wir lieben dich zu sehr um dich leiden zu sehen!
Du wirst immer ein Teil unserer Familie bleiben und du wirst ewig weiter in unseren Herzen leben!
Wir haben und werden noch viele Tränchen für dich

...


Kerze für Benny entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

126 Sternengrüße empfangen


[126] - 25.07.2011 12:17:05
Dort

Dort, wo die Luft ist rein
Dort, wo jedes Tier kann glücklich sein
Dort, wo noch nie ein Krieg gewesen ist
Dort, wo immer Frieden ist
Dort, wo keiner Tiere quält
Dort, wo Liebe und Vertrauen zählt
Dort, das ist ein Ort, wo noch nie ein
Mensch gewesen ist

(Marianne Zmija)

Dort, an diesem geheimsivollen Ort, wollen wir alle wissen, wie es ist, dort zu leben.
Dort lebst Du nun schon einige Zeit.
Dort feiert Du heute deinen dritten Jahrestag, den Tag der schwarzen Rose....
Meine Kara hast Du ja sicher schon kennen gelernt. Sie musste mit 1o Jahren über die RBB.

An die Lieben von Benny zu Hause viele Grüße.

Brigitt e mit den Sternchen Anton, Athene, Basco,Kara und Speedy tief im Herzen.Der Bäri-Max lässt auch grüßen.
von: Brigitte


[125] - 25.07.2011 10:32:13
Zum Gedenken an BENNY, der heute drei Jahre im Regenbogenland ist

Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit.
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[124] - 25.07.2011 10:09:27
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[123] - 05.05.2011 17:44:06
Von Herzen alles Liebe und
Gute!
von: Mandy mit Jacky & Bobby eine Geburtstagskerze


[122] - 05.05.2011 09:35:43
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday lieber Benny,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem 16. Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten

Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[121] - 22.03.2011 23:16:44
Wie sehn´ ich mich nach Blumen,
nach Farben, Blüten, Duft,
nach Schmetterlingen,
Vöge ln und nach lauer Luft.
Ich sehn`mich nach dem Garten,
noch ist es viel zu kalt.

Ich kann es kaum erwarten,
ach, Frühling komm
doch bald !

Verfasser unbekannt

****** ******** ********

Mit diesem Gedicht wollen
wir den Frühling begrüßen, der gestern bei herrlichem Sonnenschein seinen Einzug hielt.

Liebe und späte Abendgrüße kommen von Doris & Timber mit Birko- Schatz im Herzen
von: anonym


[120] - 22.03.2011 10:11:31
Hallo mein Engelchen,

Nur ein kleiner Trost...
Tag aus, Tag ein - du lebst dein Leben.
Du blickst in die Zukunft - bist guter Dinge, doch plötzlich unverhofft und tragisch schwer, dein liebster Freund,
er ist nicht mehr!
Der Boden unter deinen Füßen wird dir geraubt,
momentan alles verschwimmt, woran du geglaubt.
Den seelischen Schmerz lernst du jetzt kennen,
tief in der Brust, als würdest du innerlich brennen.
Du kämpfst, versuchst der Trauer gewachsen zu sein, ein ständiges Auf und Ab stellt sich gefühlsmässig ein.
Der verlorene Freund hat ein Loch in deine Seele gebrannt.
Schrei Schmerz und Wut heraus, wie führt der Weg durch die Finsternis raus?
Die Zeit, ich kanns bestimmt dir sagen, wird auch dich wieder ins Licht des Lebens tragen.
"Die Wunden heilen", so heißt es, "vermag die Zeit",
doch die Narbe bleibt, die immer wieder in dir schreit.
Das Leben geht weiter, dein Atem wird ruhiger, auch Glücksmomente dürfen sein - in deiner Seele darf auch wieder Sonnenschein sein.
Doch bedenke: Verlust und Trauer zwar tragisch schwer, du bist dadurch gewachsen, hast an Erfahrung unwahrscheinlich mehr.
Doch wir können nicht aus, auch du musst dich dem Vorgegebenen stellen, denn mit jedem Tag des Loslassens werden sich auch deine Tage erhellen!

wir sind im Gedanken immer bei Euch egal wo ihr seid, denn Liebe und Zuneigung kennt keine Grenzen .

ganz liebe Grüße an zuhause

Kirsten und Andreas

Herrchen von Bibbie
von: anonym


[119] - 01.03.2011 14:21:10
Mir wurde mein Herz gebrochen
ich wurde aus der Fassung
gebracht
ich weine
Es hat mich verletzt
"auf Wiedersehen" zu sagen
das ging zu tief für mich
ich liebte dich aufrichtig
Mein Verstand ist weg
tief innerlich
verliere ich Halt
es hat mich geschnitten
wie ein Messer
Als du aus meinem Leben
verschwunden bist....
(unbekannt)

Ganz liebe Grüße an zuhause und danke für die lieben Zeilen die ihr meine Bibbie schickt darüber freue ich mich sehr manchmal kommt es mir vor auch wenn man sich nicht kennt das wir alle eine große Familie sind und alle mit dem Schmerz leben müssen.

Kirsten und Andreas

Herrchen von Bibbie

von: anonym
von: anonym


[118] - 27.01.2011 21:27:51
Kleines Engelchen Benny

Ich wünsche dir eine gute Nacht
der Herr im Himmel über dich wacht.
Nun kleiner Engel auf deinem Wölkchen
schlaf ein. Süße Träume sollen dich begleiten,
die dich träumen lassen von den schönen Zeiten.
Als du hier auf Erden warst, deiner Mama und Papa
Zuversicht und Freude gabst. Kleiner Schatz du wirst geliebt
Ich kraule und streichle sanft dein Bäuchlein, dann kleiner Engel
schlafe ein

Liebe Rebecca ich wünsche dir und deinen Lieben noch einen schönen Abend

Heidi mit Bennie für immer ganz fest im Herzen
von: anonym


[117] - 26.10.2010 20:27:20
Heute mal in sehr außergewöhnlicher Form !

Eine meiner Kundinnen hat mich heute auf diesen traurigen Fall eines Westie aufmerksam gemacht !

************** *********


D E R I K !!

Hilfe für alten kranken Westi Rüden Derik benötigt!!

14 Jahre alt, völlig vernachlässigt, krank und dreckig so kam Derik vergangene Woche in die Halberstädter Fundtierunterkunft. Der West Highland White Terrier wurde einfach entsorgt.

Ihn einschläfern lassen? Nein, dazu hat er noch zu viel Lebensmut!

Also müssen wir ihn wieder gesund pflegen und einen schönen Altersruhesitz für ihn finden.

Problem hierbei, es wird kostenintensiv und der Halberstädter Tierschutzverein e. V. hat keine Mittel um Derik zu helfen. Er muss unter Vollnarkose eine Zahnsanierung bekommen, es müssen einige faule Zähne gezogen werden und der Rest vom Zahnstein befreit werden. Er hat an den Beinen und an den Ohren eine rötliche Färbung die von Milbenbefall herrührt, der Hund muss mehrfach gegen Milben gespritzt werden und mit einem speziellen Shampoo gewaschen werden. Er hat eine lang verschleppte Ohrenentzündung die ihm sehr zu schaffen macht und ihm Schmerzen bereitet, diese muss mit Ohrensalbe und Antibiotika Tabletten behandelt werden.

Es ist also einiges zu tun um Derik wieder ein lebenswertes Hundeleben zurück zu geben. Bitte helfen Sie uns dabei. Wenn alle Hundefreunde nur ein paar Euro spenden kommen wir ganz schnell zu den benötigten 200-250 Euro. Privatleute und Firmen, bitte helft dem alten Derik wieder gesund zu werden. Die Spende kann unter dem Stichwort „Derik“ auf das Konto des Halberstädter Tierschutzverein e. V. überwiesen werden. Harzsparkasse BLZ 81052000 Kto. Nr. 360082785.

Dann suchen wir natürlich eine nette Familie die ihm noch ein schönes Zuhause geben möchte. Er kann als Einzelhund gehalten werden, könnte aber auch zu einer ähnlich alten und ruhigen Hündin dazu. Er sollte in einen ruhigen Haushalt kommen wo er sich frei zwischen Haus und Garten bewegen kann. Sein neues Zuhause sollte möglichst ebenerdig sein damit Derik problemlos laufen kann.

Er kann in der Halberstädter Fundtierunterkunft in den Spiegelsbergen besucht und ausgeführt werden. Wochentags ist dort 8-11 und 14-16 Uhr geöffnet. Samstag und Sonntag ist von 8-11 Uhr geöffnet. Im Internet ist Derik auf der Homepage www.tierheim-halberstadt.de zu finden. Fragen zu Derik beantwortet Frauke Becker vom Tierschutzverein, sie ist täglich ab 16 Uhr unter 0176-21756024 zu erreichen oder per Mail tierheimhbs@aol.com.

Vielen Dank.

Ein Foto findet Ihr auf der HP des Tierheims Halberstadt unter:
http://www.tierheim-h alberstadt.de/

*
Der Fall hat mich sehr berührt, daher schreibe ich Euch das hier heute einmal !

Einen schönen Abend für Dich, mein Sternerle und Deine lieben daheim.


Gu t´s Nächtle
Bine und Leni mt Bella und Asta im Herzen
von: anonym





home Benny [m], Westie
Hund von: Rebecca,Heike und Peter B. [Besucher: 5460]

B
95

Himmels-Koordinaten



 * 05.05.1995
† 25.07.2008

Kerze für Benny

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

126 Sternengrüße


[126] - 25.07.2011 12:17:05
Dort

Dort, wo die Luft ist rein
Dort, wo jedes Tier kann glücklich sein
Dort, wo noch nie ein Krieg gewesen ist
Dort, wo immer Frieden ist
Dort, wo keiner Tiere quält
Dort, wo Liebe und Vertrauen zählt
Dort, das ist ein Ort, wo noch nie ein
Mensch gewesen ist

(Marianne Zmija)

Dort, an diesem geheimsivollen Ort, wollen wir alle wissen, wie es ist, dort zu leben.
Dort lebst Du nun schon einige Zeit.
Dort feiert Du heute deinen dritten Jahrestag, den Tag der schwarzen Rose....
Meine Kara hast Du ja sicher schon kennen gelernt. Sie musste mit 1o Jahren über die RBB.

An die Lieben von Benny zu Hause viele Grüße.

Brigitt e mit den Sternchen Anton, Athene, Basco,Kara und Speedy tief im Herzen.Der Bäri-Max lässt auch grüßen.
von: Brigitte


[125] - 25.07.2011 10:32:13
Zum Gedenken an BENNY, der heute drei Jahre im Regenbogenland ist

Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit.
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[124] - 25.07.2011 10:09:27
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[123] - 05.05.2011 17:44:06
Von Herzen alles Liebe und
Gute!
von: Mandy mit Jacky & Bobby eine Geburtstagskerze


[122] - 05.05.2011 09:35:43
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday lieber Benny,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem 16. Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten

Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[121] - 22.03.2011 23:16:44
Wie sehn´ ich mich nach Blumen,
nach Farben, Blüten, Duft,
nach Schmetterlingen,
Vöge ln und nach lauer Luft.
Ich sehn`mich nach dem Garten,
noch ist es viel zu kalt.

Ich kann es kaum erwarten,
ach, Frühling komm
doch bald !

Verfasser unbekannt

****** ******** ********

Mit diesem Gedicht wollen
wir den Frühling begrüßen, der gestern bei herrlichem Sonnenschein seinen Einzug hielt.

Liebe und späte Abendgrüße kommen von Doris & Timber mit Birko- Schatz im Herzen
von: anonym


[120] - 22.03.2011 10:11:31
Hallo mein Engelchen,

Nur ein kleiner Trost...
Tag aus, Tag ein - du lebst dein Leben.
Du blickst in die Zukunft - bist guter Dinge, doch plötzlich unverhofft und tragisch schwer, dein liebster Freund,
er ist nicht mehr!
Der Boden unter deinen Füßen wird dir geraubt,
momentan alles verschwimmt, woran du geglaubt.
Den seelischen Schmerz lernst du jetzt kennen,
tief in der Brust, als würdest du innerlich brennen.
Du kämpfst, versuchst der Trauer gewachsen zu sein, ein ständiges Auf und Ab stellt sich gefühlsmässig ein.
Der verlorene Freund hat ein Loch in deine Seele gebrannt.
Schrei Schmerz und Wut heraus, wie führt der Weg durch die Finsternis raus?
Die Zeit, ich kanns bestimmt dir sagen, wird auch dich wieder ins Licht des Lebens tragen.
"Die Wunden heilen", so heißt es, "vermag die Zeit",
doch die Narbe bleibt, die immer wieder in dir schreit.
Das Leben geht weiter, dein Atem wird ruhiger, auch Glücksmomente dürfen sein - in deiner Seele darf auch wieder Sonnenschein sein.
Doch bedenke: Verlust und Trauer zwar tragisch schwer, du bist dadurch gewachsen, hast an Erfahrung unwahrscheinlich mehr.
Doch wir können nicht aus, auch du musst dich dem Vorgegebenen stellen, denn mit jedem Tag des Loslassens werden sich auch deine Tage erhellen!

wir sind im Gedanken immer bei Euch egal wo ihr seid, denn Liebe und Zuneigung kennt keine Grenzen .

ganz liebe Grüße an zuhause

Kirsten und Andreas

Herrchen von Bibbie
von: anonym


[119] - 01.03.2011 14:21:10
Mir wurde mein Herz gebrochen
ich wurde aus der Fassung
gebracht
ich weine
Es hat mich verletzt
"auf Wiedersehen" zu sagen
das ging zu tief für mich
ich liebte dich aufrichtig
Mein Verstand ist weg
tief innerlich
verliere ich Halt
es hat mich geschnitten
wie ein Messer
Als du aus meinem Leben
verschwunden bist....
(unbekannt)

Ganz liebe Grüße an zuhause und danke für die lieben Zeilen die ihr meine Bibbie schickt darüber freue ich mich sehr manchmal kommt es mir vor auch wenn man sich nicht kennt das wir alle eine große Familie sind und alle mit dem Schmerz leben müssen.

Kirsten und Andreas

Herrchen von Bibbie

von: anonym
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel