homeGroßer schwarzer Junge [m], Praesa-Labrador-Mix
Hund von: petra e. [Besucher: 8402]

 L  
52

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†18.08.2008
Großer schwarzer Junge Gestern am späten Abend haben wir Dich gefunden, großer schwarzer Junge, angefahren auf einem Parkplatz. So lieb warst Du trotz der Schmerzen auf der rechten Seite. Wir konnten Dich ins Auto heben und zur Tierklinik fahren. Dort hast Du tolles Essen bekommen (seit wann hattest Du nichts mehr gegessen?) und zu trinken auch.
Dein Zustand war schrecklich: Unmengen an Würmern, die schon aus dem Po schauten. Millionen an Flöhen, Zecken über und über - und Du lagst da, endlich mal ein Dach über dem Kopf, und - warst zufrieden. Gleich bist Du eingeschlafen.
Leider aber wurde heute eine schlimme Beckenfraktur festgestellt, auch Dein Alter wurde auf "alt" geschätzt - niemand fand sich, Dich zu pflegen, nach einer möglichen Operation. Wir haben alle mehr als genug

...


Kerze für Großer schwarzer Junge entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

1.363 Sternengrüße empfangen


[1363] - 31.08.2009 11:27:54
Manchmal muss man loslassen,
was man am meisten liebt.

Alles, was du festhältst,
machst du zu deinem Besitz.
Alles, was du loslässt,
wird zu einem Geschenk.

Aber manchmal werden Menschen
einfach nur einsam,
wenn man ihnen wegnimmt,
was sie am meisten lieben.

(aus dem Film "An ihrer Seite")

Von Herzen alles Liebe!
von: Mandy mit geliebter Jacky


[1362] - 31.08.2009 11:27:32
Das das Wort "Tierschutz" überhaupt erfunden werden musste, ist die größte Blamage der Menschheit!
(Theodor Heuss)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.
von: Lackys Frauchen Christine


[1361] - 30.08.2009 20:04:11
Wenn der Tag vergeht
und leise, ganz leise
die Dämmerung naht

Wenn die Schatten
die dunklen
die Welt verwandeln
bis sie selbst
nur mehr ein Schatten ist

Wenn die Sterne
tausend Märchen erzählen
den Menschen
die Ihnen lauschen

Wenn die laute Welt ganz still wird
und schläft
und träumt
von der Sonne

Dann singt in mir
die Sehnsucht leise ihr Lied
und lächelnd komm ein Engel
und bringt mir dein Bild.


Einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche wünscht ..... Jörg mit Rusty im Herzen !
von: anonym


[1360] - 30.08.2009 17:57:22
Hallo geliebtes Sterntalerchen im RBL!
Sicher seid ihr noch aufs Fritzchens Geburtstagsfeier und habt viel Spaß und Action dabei ! Ich will auch nicht lange stören und aufhalten, sondern nur ganz kurz von meinen beiden Engelchen Bämi und Michel etwas Wunderbares berichten. Bitte grüßt sie ganz lieb von ihrer Mami Siegrid, ja !

Gestern ging hier in unserem Gebiet ein ziemlich schlimmes Unwetter hernieder und der Hagel lag fast 10 cm . hoch vor unserer Eingangstüre. Dann kam aber sehr schnell die Sonne hervor , am anderen Ende des Himmels regnete es noch ein klein wenig. Fast über unserem Haus standen aufeinmal , darüber war ich ganz fassungslos , 2 wunderschöne und voll ausgebildete Regenbogen in ihrer schönsten Pracht. Liebe Sternlein und Tiereltern , könnt Ihr Euch vorstellen, wie weh und warm es mir da ums Herz war , und was für eine Gänsehaut mich beim Anblick überkam. Habe niemals vorher 2 Regenbogen fast auf der gleichen Stelle gesehen. Mein Mann fotographierte die Bogen. Ich wußte ganz genau, meine geliebten Babys BamBam und Michel haben sich gezeigt und mir ihre Herzensgrüßchen geschickt und mir damit gesagt :Mami , wir lieben Dich! Mir stiegen Tränen der Rührung in die Augen , es war mir sehr weh ums Herz in diesem Moment , aber trotzdem war ich auf ganz seltsame Art und Weise doch sehr , sehr glücklich. Die beiden Lieblinge würden jetzt die Tage Ende August , 5 Jahre alt!
Ich vermisse sie einfach viel zu sehr!
In diesem Sinne sende ich tausend Grüßchen und Küsschen fürs Sternlein und viele innige Umarmungen für seine lieben Menschen auf Erden, Eure Siegrid mit dem großen Samtpfötchen-Clan daheim und mit BamBam , Michel , Michelinchen, Oma Höschen und all meinen schon davor gegangenen Sternlein für immer tief in meinem Herzen!
von: Siegrid mit Samtpfötchen daheim


[1359] - 29.08.2009 22:48:26
´¨¨)) -:¦:-
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
((¸ ¸.·´ .·´::GUTE::
-:¦:- ((¸¸.·.´¨¨)) -:¦:-
((¸¸.·´ .·´::N:A:C:H:T::
¸. ·´ .·´¨¨))-:¦:-
´¨ ¨)) -:¦:-
´¨¨)) -:¦:-
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
-:¦ :- ((¸¸.·.´¨¨)) -:¦:-
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
´¨ ¨)) -:¦:-
´¨¨)) -:¦:-
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
((¸ ¸.·´ .·´ ::SÜSSE::
-:¦:- ((¸¸.·.´¨¨)) -:¦:-
((¸¸.·´ .·´::T:R:Ä:U:M:E::
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
´¨ ¨)) -:¦:-

Mein kleiner Engel schlaf nun ein
denn ich werd immer bei Dir sein.
Egal ob nah, egal ob fern,
es bleibt dabei: Ich hab Dich gern!

Liebe Grüße
von: Ilona mit Fritzchen für immer ganz tief im Herzen


[1358] - 29.08.2009 12:02:24
Ein Tier liebt - ohne viel Worte
Ein Tier hilft - ohne viel Worte
Ein Tier versteht - ohne viel Worte
Ein Tier geht - ohne viel Worte,
und hinterlässt eine Leere,
die in Worten keiner auszudrücken vermag.


Ic h schicke allen herzliche Grüße und wünsche ein schönes Wochenende !


Jörg mit Rusty im Herzen
von: anonym


[1357] - 28.08.2009 12:50:17
Der Schmerz brennt sich tief hinein
Die Seele schreit
Tausend messerscharfe Klingen in der Brust
Jeder Atemzug singt ein Klagelied
Kein Gefühl mehr für das eigene "Ich"
Mitmenschen in ihrer Normalität kaum ertragbar
Ziellose Schritte in eine ziellose Zeit
Zugreifen und ins Nichts fassen
Gefangen in dieser fremden Welt
Wo bist du "Gestern"
Offene Augen, die nichts sehen
Am Pullover noch eine vergängliche Spur .
Sonne am Himmel, die nicht wärmt
Fragen suchen vergeblich nach Antworten
Müdigkeit und Leere lähmen die Pflichten
Trost kann nicht ankommen
Gedanken machen fast schwindlig
Immer wieder unkontrollierbare Tränen
Diese Angst vor dunklen, stillen Nächten
Keine Lust auf den neuen Tag
Verlangen nach dem Zauberspruch, der alles ungeschehen macht
Unbändiges vergebliches Suchen
Die Sehnsucht quält…

Hoffnu ng, verlasse du mich bitte nicht auch noch.

(Heidi Schwenkow)


Schon wieder eine Woche geschafft ! Wie schnell doch die Zeit vergeht .
Ich wünsche all den Engelchen im RBL einen schönen Tag mit vielen spannenden Spielen .
Für später hab ich viele Leckerli´s versteckt . Viel Spaß beim suchen !


Wünsche einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende !


Jörg mit Rusty im Herzen
von: anonym


[1356] - 28.08.2009 10:33:07
Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
(unbekannt)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt, lieber großer schwarzer Junge Zigan und hab noch einen schönen Tag im Regenbogenland.
von: Lackys Frauchen Christine


[1355] - 27.08.2009 15:25:25
Guten Tag süßer großer schwarzer Junge!
Sei lieb gegrüßt und auch geküsst aufs süße schwarze Näschen.
Habe gerade erfahren, daß BamBam und Michel schon tüchtig bei der Planung für Fritzchens Geburtagsfeier im RBL unter der alten Eiche sind. Michel probt mit dem Chor und BamBam denkt sich Spiele aus. Oma Höschen passt auf und führt Regie , daß alles in geregelten Bahnen und fair abläuft und die Aufgaben alle gerecht verteilt sind an Euch alle. Michelinchen unser kleines Püppchen ist am Blümchenpflücken, da sie mit den Mädels die kleinen Blumenkränzchen binden will . Mein Clan hier zuhause ist am üben mit Ständchen spielen und ich haue dazu in die Tasten meiner Orgel. Oh je , eine Sound im Moment leider noch zum Davonlaufen. Welche Aufgabe hat Dir denn mein altes Oma Höschen zugeteilt zur Feier?
Dann wünsche ich Euch allen frohes Schaffen und gutes Gelingen zu allen Vorbereitungen ,will Dich und Euch alle lieben Sternlein auch nicht länger aufhalten und von Euren Pflichten ab , es sind ja nur noch 3 Tage und die gehen schnell dahin. Sei für heute ganz lieb gegrüßt und ein dickes Küsschen und Knuddler für Dich von Siegrid mit der gesamten Meute daheim und mit Bam Bam , Michel , Oma Höschen , Michelinchen und allen meinen schon vorher gegangenen Sternlein für immer tief in meinem Herzen!
von: Siegrid hat Dich sehr lieb kleiner Sterntaler


[1354] - 27.08.2009 12:32:14
Oft fragte ich mich - wo wirst Du nun wohl sein,
nachdem Du diese Welt verlassen hast.
In der Stille meiner Gedanken fand ich
in meinem Herzen die Antwort darauf.


Ic h habe es heute leider sehr eilig und schicke schnell viele liebe Grüsse zu den Engelchen , ihren Tiereltern und an alle , die an Euch denken !


Jörg mit Rusty im Herzen
von: anonym





home Großer schwarzer Junge [m], Praesa-Labrador-Mix
Hund von: petra e. [Besucher: 8402]

L
52

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 18.08.2008

Kerze für Großer schwarzer Junge

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

1.363 Sternengrüße


[1363] - 31.08.2009 11:27:54
Manchmal muss man loslassen,
was man am meisten liebt.

Alles, was du festhältst,
machst du zu deinem Besitz.
Alles, was du loslässt,
wird zu einem Geschenk.

Aber manchmal werden Menschen
einfach nur einsam,
wenn man ihnen wegnimmt,
was sie am meisten lieben.

(aus dem Film "An ihrer Seite")

Von Herzen alles Liebe!
von: Mandy mit geliebter Jacky


[1362] - 31.08.2009 11:27:32
Das das Wort "Tierschutz" überhaupt erfunden werden musste, ist die größte Blamage der Menschheit!
(Theodor Heuss)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.
von: Lackys Frauchen Christine


[1361] - 30.08.2009 20:04:11
Wenn der Tag vergeht
und leise, ganz leise
die Dämmerung naht

Wenn die Schatten
die dunklen
die Welt verwandeln
bis sie selbst
nur mehr ein Schatten ist

Wenn die Sterne
tausend Märchen erzählen
den Menschen
die Ihnen lauschen

Wenn die laute Welt ganz still wird
und schläft
und träumt
von der Sonne

Dann singt in mir
die Sehnsucht leise ihr Lied
und lächelnd komm ein Engel
und bringt mir dein Bild.


Einen schönen Sonntagabend und morgen einen guten Start in die neue Woche wünscht ..... Jörg mit Rusty im Herzen !
von: anonym


[1360] - 30.08.2009 17:57:22
Hallo geliebtes Sterntalerchen im RBL!
Sicher seid ihr noch aufs Fritzchens Geburtstagsfeier und habt viel Spaß und Action dabei ! Ich will auch nicht lange stören und aufhalten, sondern nur ganz kurz von meinen beiden Engelchen Bämi und Michel etwas Wunderbares berichten. Bitte grüßt sie ganz lieb von ihrer Mami Siegrid, ja !

Gestern ging hier in unserem Gebiet ein ziemlich schlimmes Unwetter hernieder und der Hagel lag fast 10 cm . hoch vor unserer Eingangstüre. Dann kam aber sehr schnell die Sonne hervor , am anderen Ende des Himmels regnete es noch ein klein wenig. Fast über unserem Haus standen aufeinmal , darüber war ich ganz fassungslos , 2 wunderschöne und voll ausgebildete Regenbogen in ihrer schönsten Pracht. Liebe Sternlein und Tiereltern , könnt Ihr Euch vorstellen, wie weh und warm es mir da ums Herz war , und was für eine Gänsehaut mich beim Anblick überkam. Habe niemals vorher 2 Regenbogen fast auf der gleichen Stelle gesehen. Mein Mann fotographierte die Bogen. Ich wußte ganz genau, meine geliebten Babys BamBam und Michel haben sich gezeigt und mir ihre Herzensgrüßchen geschickt und mir damit gesagt :Mami , wir lieben Dich! Mir stiegen Tränen der Rührung in die Augen , es war mir sehr weh ums Herz in diesem Moment , aber trotzdem war ich auf ganz seltsame Art und Weise doch sehr , sehr glücklich. Die beiden Lieblinge würden jetzt die Tage Ende August , 5 Jahre alt!
Ich vermisse sie einfach viel zu sehr!
In diesem Sinne sende ich tausend Grüßchen und Küsschen fürs Sternlein und viele innige Umarmungen für seine lieben Menschen auf Erden, Eure Siegrid mit dem großen Samtpfötchen-Clan daheim und mit BamBam , Michel , Michelinchen, Oma Höschen und all meinen schon davor gegangenen Sternlein für immer tief in meinem Herzen!
von: Siegrid mit Samtpfötchen daheim


[1359] - 29.08.2009 22:48:26
´¨¨)) -:¦:-
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
((¸ ¸.·´ .·´::GUTE::
-:¦:- ((¸¸.·.´¨¨)) -:¦:-
((¸¸.·´ .·´::N:A:C:H:T::
¸. ·´ .·´¨¨))-:¦:-
´¨ ¨)) -:¦:-
´¨¨)) -:¦:-
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
-:¦ :- ((¸¸.·.´¨¨)) -:¦:-
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
´¨ ¨)) -:¦:-
´¨¨)) -:¦:-
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
((¸ ¸.·´ .·´ ::SÜSSE::
-:¦:- ((¸¸.·.´¨¨)) -:¦:-
((¸¸.·´ .·´::T:R:Ä:U:M:E::
¸.·´ .·´¨¨))-:¦:-
´¨ ¨)) -:¦:-

Mein kleiner Engel schlaf nun ein
denn ich werd immer bei Dir sein.
Egal ob nah, egal ob fern,
es bleibt dabei: Ich hab Dich gern!

Liebe Grüße
von: Ilona mit Fritzchen für immer ganz tief im Herzen


[1358] - 29.08.2009 12:02:24
Ein Tier liebt - ohne viel Worte
Ein Tier hilft - ohne viel Worte
Ein Tier versteht - ohne viel Worte
Ein Tier geht - ohne viel Worte,
und hinterlässt eine Leere,
die in Worten keiner auszudrücken vermag.


Ic h schicke allen herzliche Grüße und wünsche ein schönes Wochenende !


Jörg mit Rusty im Herzen
von: anonym


[1357] - 28.08.2009 12:50:17
Der Schmerz brennt sich tief hinein
Die Seele schreit
Tausend messerscharfe Klingen in der Brust
Jeder Atemzug singt ein Klagelied
Kein Gefühl mehr für das eigene "Ich"
Mitmenschen in ihrer Normalität kaum ertragbar
Ziellose Schritte in eine ziellose Zeit
Zugreifen und ins Nichts fassen
Gefangen in dieser fremden Welt
Wo bist du "Gestern"
Offene Augen, die nichts sehen
Am Pullover noch eine vergängliche Spur .
Sonne am Himmel, die nicht wärmt
Fragen suchen vergeblich nach Antworten
Müdigkeit und Leere lähmen die Pflichten
Trost kann nicht ankommen
Gedanken machen fast schwindlig
Immer wieder unkontrollierbare Tränen
Diese Angst vor dunklen, stillen Nächten
Keine Lust auf den neuen Tag
Verlangen nach dem Zauberspruch, der alles ungeschehen macht
Unbändiges vergebliches Suchen
Die Sehnsucht quält…

Hoffnu ng, verlasse du mich bitte nicht auch noch.

(Heidi Schwenkow)


Schon wieder eine Woche geschafft ! Wie schnell doch die Zeit vergeht .
Ich wünsche all den Engelchen im RBL einen schönen Tag mit vielen spannenden Spielen .
Für später hab ich viele Leckerli´s versteckt . Viel Spaß beim suchen !


Wünsche einen schönen Freitag und ein tolles Wochenende !


Jörg mit Rusty im Herzen
von: anonym


[1356] - 28.08.2009 10:33:07
Tiere können nicht für sich selbst sprechen. Gerade deshalb ist es so wichtig, dass wir als Menschen unsere Stimme für sie erheben und uns für sie einsetzen.
(unbekannt)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt, lieber großer schwarzer Junge Zigan und hab noch einen schönen Tag im Regenbogenland.
von: Lackys Frauchen Christine



Zum Tiersterne-Tierhimmel