homeEsperanza u. a. gequälte Sternentiere , Katzen und Hunde
Katze von: kein Besitzer .. [Besucher: 36561]

 L  
7

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†unbekannt
Esperanza u. a. gequälte Sternentiere Esperanza u. a. gequälte Sternentiere Esperanza u. a. gequälte Sternentiere

"Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht."
(Unbekannt)


ESPERANZA (2007),
weiblich ca. 3 Monate alt. Dieses kleine Wesen wurde schwerst misshandelt. Ihr wurden Kiefer, Hüfte und das Knie zertrümmert. Das Sie noch lebt ist ein Wunder. Katzen mit solch schweren Verletzungen werden in der Regel von Ihrem Leiden erlöst, doch Esperanza aber wollte leben.
Die kleine Maus hat es leider nicht geschafft, sie musste von ihren Schmerzen erlöst werden! Sie steht stellvertretend für alle Katzen aus Malaga!

STERNCHEN
wurde am 14.05.2009 im

...


Eine Kerze für Esperanza u. a. gequälte Sternentiere entzünden


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

13.156 Sternengrüße empfangen


[13156] - 22.10.2018 16:06:12
Herbstzeit
Anita Menger

Vorbei die Blütezeit der Rose,
der Herbst ist längst schon an der Macht.
Noch leuchtet zart die Herbstzeitlose
und bunte Blätter schweben lose
zur Erde nieder still und sacht.

Nach Abschied klingt des Windes Wehen.
Die Schwalben halten sich bereit.
Doch bald gibt es ein Wiedersehen
und die Natur wird auferstehen,
im nächsten Jahr zur Frühlingszeit.

✨ ✨ 🌈 ✨ ✨

Liebes Engelchen Esperanza 💖
Nun scheint es mit dem sonnigen Wetter vorbei zu sein,es ist trüb
und regnet auch..
Aber das Laub raschelt ja so schön
und macht riesen Gaudi🎈

Komm und lass uns kuscheln ,
dazu gibt es liebe Küßchens auf´s
Näschen...

🌼 🌼

Liebe Grüße schicken,
Sandys Margot mit dem liebsten
Rockylein neben mir💕
von: anonym


[13155] - 21.10.2018 19:20:38
Guten Abend ihr Engelchen:
Nun ist es schon etwas spät geworden aber noch nicht zu spät um euch ganz liebe Krauler Küsschen und ein helles Gutenachtkerzchen
zu bringen. Ja ihr seid schon müde denn auch heute habt ihr wieder mit allen euren Freunden im schönen Herbstsonnenschein gespielt. So nun
lese ich euch noch ein Gedichtchen vor dann könnt ihr so langsam euch in die weichen Kuschelwölkchen
einpa cken und ich schaue schnell noch nach einigen Freunden.

Mögt ihr Ruhe finden
wenn der Tag sich neigt
und eure Gedanken noch
einmal die Orte aufsuchen
an denen euch heute beim
Regenbogen nur Schönes
begegnete.
Verfasser unbekannt

Miezen -Hilde
von: anonym


[13154] - 20.10.2018 14:15:17
guten Morgen,liebes Sternchen,

hast du fein geschlafen? Komm,laß uns ein bißchen kuscheln . Dein süßes Näschen bekommt ganz viel e Küßchen und dein Bäuchlein und deine Pfötchen bekommen eine ausgiebige Massage.Die Öhrchen natürlich auch!

Gestern Abend haben du und deine Freunde soo schön gebastelt.Ihr ward sehr fleißig. Zur Belohnung gibt es gleich ein feines gemütliches Frühstück für alle. Hmm


Heute feiert ihr ja euren Bratapfelabend. Dafür wollt ihr euch alle als Bauern und Bauersfrauen verkleiden und körbeweise Äpfelchen mitbringen.Das wird ja ein super Fest. Joschi,Benji und Babe haben dafür einen riesigen Apfeldrachen gebaut. er leuchtet im Dunkeln und den wollt ihr um Mitternacht fliegen lassen.
Welche eine wunderschöne Idee.

ich wünsche euch einen supertollen Tag

und habe dich lieb

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[13153] - 19.10.2018 10:40:34
Herbstgedanken
Herbstg edanken, Duft und Träume.
Rot und gelb ‚blühn‘ nun die Bäume
als des Herbstes Blütenkinder.
Abschie dsfeuer vor dem Winter.
Und die Zeit, sie winkt dir zu.
Herbstesahnung. Herbstesruh.
© Elke Bräunling

Hallo Sternlein
bevor das Wochenende da ist, komm ich nochmal ganz Geschwind ins RBL.
Gut gefüllt ist auch wieder das Körbchen das ich auf dem Wölckchen abstelle. Sanfte Streichler und Küsschen gibt es natürlich auch noch.

Ein schönes Wochenende mit viel Sonne wünsche ich.

Herzliche Grüßle
Carmen und ihre Fellengelchen
von: Carmen


[13152] - 18.10.2018 16:16:16
***

Die Schönheit
verzaubert die Augen
aber die Süße
bindet die Seele.
(Amapola)

***

Liebes Engelchen Esperanza,
ich schicke dir und deinen Freunden einen lieben Gruß auf´s Wölkchen..
Sehe schon wie beschäftigt ihr seit..
Viel Freude dabei..
Rasch noch Küßchens,Knuddels
und paar Leckerlies..
Hab euch lieb!!!

***

Es grüßen herzlich,
Sandys Margot mit dem liebsten Rockylein neben mir..

***
von: anonym


[13151] - 17.10.2018 12:54:52
Langsam weicht der Sommer
Wenn viele munter wandern im hellen Sonnenschein,
So kann nicht allerorten im Land der Herbst schon sein,
Es blühen auch noch Blumen, die gern mein Auge schaut
Und oben, hoch in Bäumen, da jubeln Vögel laut.

Doch langsam weicht der Sommer des Herbstes kühlem Hauch,
Durch ernteleere Felder zieht grauer Nebelrauch.
Den Duft der Sommerwiesen vermisse ich doch sehr,
Für Schmetterling und Falter wird nun das Leben schwer.

Die letzten Rosenblüten entkleidet jetzt sein Wehn,
Und bunte Blätterhaufen sind überall zu sehn.
Wenn auch mit Früchtesegen der Herbst zu trösten weiß,
Denk ich in stillen Stunden noch an den Sommer leis‘.
©Curd Belesos

Carmen mit den 16 Sternlein
wünscht einen goldenen Oktobertag.
von: Carmen


[13150] - 16.10.2018 13:31:36
🌠 🌼 🌹 🌞 🌼 🌺 🌟 🌹 🌼 🌞 🌺 🌼 🌻 💫

Schönheit dieser Welt vergehet,
Wie ein Wind, der niemals stehet,
Wie die Blume, so kaum blüht,
Und auch schon zur Erden sieht,
Wie die Welle, die erst kimmt
Und den Weg bald weiter nimmt.
Was für Urteil soll ich fällen?
Welt ist Wind, ist Blum und Wellen.

Martin Opitz (1597-1632)


Liebe Grüße an die Sternchen und ihre Menschen🌠
von
Cornelia und ihren Fellnasen💕
von: anonym


[13149] - 16.10.2018 13:31:17
🌠 🌼 🌹 🌞 🌼 🌺 🌟 🌹 🌼 🌞 🌺 🌼 🌻 💫

Schönheit dieser Welt vergehet,
Wie ein Wind, der niemals stehet,
Wie die Blume, so kaum blüht,
Und auch schon zur Erden sieht,
Wie die Welle, die erst kimmt
Und den Weg bald weiter nimmt.
Was für Urteil soll ich fällen?
Welt ist Wind, ist Blum und Wellen.

Martin Opitz (1597-1632)


Liebe Grüße an die Sternchen und ihre Menschen🌠
von
Cornelia und ihren Fellnasen💕
von: anonym


[13148] - 16.10.2018 10:39:43
Wenn die Eichhörnchen in den Bäumen sitzen
und dann schnell über die Äste flitzen,
wenn sie dann Nüsse und Eicheln horten
und verstecken an geheimen Orten,
dann macht sich schnell der Gedanke breit,
nun gebinnt bald die kalte Winterzeit.
© Christel Michalke

Liebe Grüßle am Dienstag
kommen von
Carmen mit den Meerschweinchen
von: Carmen


[13147] - 14.10.2018 11:19:57
Die Liebe ist das Größte
auf dieser Welt.
Denn was nützen dir
Reichtum und Geld -
wenn die Liebe fehlt.

Liebe macht dich stark,
lässt dich aufrecht geh`n.

Sie ist wie ein Wunder
und wird nie vergeh`n.
(Edith Plätzer)

guten Morgen liebes Sternenkind

ha st du fein geschlafen?.

(,. •*´(¸.•* ´


¸, ¸,ø¤º°`¸, ¸,ø¤º°¸,
¸,ø¤ º°¸, ¸,ø¤º°`¸

s chau, ich habe im letzten
Herbst für Harrihäschen ein
Gedichtlein geschrieben und ich
finde, es paßt immer wieder


Ges tern Nacht
sah ich aus dem Fenster
und der Himmel
war,direkt vor unserem Fenster,
so klar

und da...
plötzlich sah ich ein Sternchen
ich traute meinen Augen kaum
das Sternchen blinkte und blitzte
und für einen Augenblick
-ich schwöre es-
sah ich dein Gesicht
Du zwinkerste mir zu und zwei
weiße Pfötchen winkten
mir zu und warfen
Kußhändchen ...
Da wußte ich:DU bist DA
IMMERDA
Ich sah und fühlte dich
und das ist ein großer Trost für
MICH
Ich liebe dich


Und nun bekommt dein
zauberhaftes Näschen ein ganz
dickes liebes Kussi

Heute ist die RBL-Zuckerbäckerei
geöffnet und ihr wollt
Kürbisskuchen und vor allem
Apfelkuchen backen.

Birko, Enzo und Ando wollen ihre
neuen Suppenrezepte
auspro bieren und alle Mädels
dekorieren und verschönern die
Wölkchen und die große RBW
Die Jungs sammeln im Wald nach
Kastanien,Eiche ln und schönen
Blättern und Äste
und planen ein großes Lagerfeuer.
Mohrle, Lara und Sonja werden es
am Samstag anzünden.

Mucke lsches Köpfchen ist so rot.
was hat sie denn? Ach sooooo, es
raucht vor Anstrengung. Sie weiß
nämlich immer noch nicht was sie
für ein Kostüm tragen soll. Wie
wärs mit einer
Apfelbauchkrab belkönigin? Das
könnte sie dann auch an
Halloween tragen????

Na, ich sehe schon, es wird
wieder ein schöner Tag

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern



Euch Lieben wünsche ich einen
schönen Sonntag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym





home Esperanza u. a. gequälte Sternentiere , Katzen und Hunde
Katze von: kein Besitzer .. [Besucher: 36561]

L
7

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† unbekannt

Eine Kerze für Esperanza u. a. gequälte Sternentiere


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

13.156 Sternengrüße


[13156] - 22.10.2018 16:06:12
Herbstzeit
Anita Menger

Vorbei die Blütezeit der Rose,
der Herbst ist längst schon an der Macht.
Noch leuchtet zart die Herbstzeitlose
und bunte Blätter schweben lose
zur Erde nieder still und sacht.

Nach Abschied klingt des Windes Wehen.
Die Schwalben halten sich bereit.
Doch bald gibt es ein Wiedersehen
und die Natur wird auferstehen,
im nächsten Jahr zur Frühlingszeit.

✨ ✨ 🌈 ✨ ✨

Liebes Engelchen Esperanza 💖
Nun scheint es mit dem sonnigen Wetter vorbei zu sein,es ist trüb
und regnet auch..
Aber das Laub raschelt ja so schön
und macht riesen Gaudi🎈

Komm und lass uns kuscheln ,
dazu gibt es liebe Küßchens auf´s
Näschen...

🌼 🌼

Liebe Grüße schicken,
Sandys Margot mit dem liebsten
Rockylein neben mir💕
von: anonym


[13155] - 21.10.2018 19:20:38
Guten Abend ihr Engelchen:
Nun ist es schon etwas spät geworden aber noch nicht zu spät um euch ganz liebe Krauler Küsschen und ein helles Gutenachtkerzchen
zu bringen. Ja ihr seid schon müde denn auch heute habt ihr wieder mit allen euren Freunden im schönen Herbstsonnenschein gespielt. So nun
lese ich euch noch ein Gedichtchen vor dann könnt ihr so langsam euch in die weichen Kuschelwölkchen
einpa cken und ich schaue schnell noch nach einigen Freunden.

Mögt ihr Ruhe finden
wenn der Tag sich neigt
und eure Gedanken noch
einmal die Orte aufsuchen
an denen euch heute beim
Regenbogen nur Schönes
begegnete.
Verfasser unbekannt

Miezen -Hilde
von: anonym


[13154] - 20.10.2018 14:15:17
guten Morgen,liebes Sternchen,

hast du fein geschlafen? Komm,laß uns ein bißchen kuscheln . Dein süßes Näschen bekommt ganz viel e Küßchen und dein Bäuchlein und deine Pfötchen bekommen eine ausgiebige Massage.Die Öhrchen natürlich auch!

Gestern Abend haben du und deine Freunde soo schön gebastelt.Ihr ward sehr fleißig. Zur Belohnung gibt es gleich ein feines gemütliches Frühstück für alle. Hmm


Heute feiert ihr ja euren Bratapfelabend. Dafür wollt ihr euch alle als Bauern und Bauersfrauen verkleiden und körbeweise Äpfelchen mitbringen.Das wird ja ein super Fest. Joschi,Benji und Babe haben dafür einen riesigen Apfeldrachen gebaut. er leuchtet im Dunkeln und den wollt ihr um Mitternacht fliegen lassen.
Welche eine wunderschöne Idee.

ich wünsche euch einen supertollen Tag

und habe dich lieb

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[13153] - 19.10.2018 10:40:34
Herbstgedanken
Herbstg edanken, Duft und Träume.
Rot und gelb ‚blühn‘ nun die Bäume
als des Herbstes Blütenkinder.
Abschie dsfeuer vor dem Winter.
Und die Zeit, sie winkt dir zu.
Herbstesahnung. Herbstesruh.
© Elke Bräunling

Hallo Sternlein
bevor das Wochenende da ist, komm ich nochmal ganz Geschwind ins RBL.
Gut gefüllt ist auch wieder das Körbchen das ich auf dem Wölckchen abstelle. Sanfte Streichler und Küsschen gibt es natürlich auch noch.

Ein schönes Wochenende mit viel Sonne wünsche ich.

Herzliche Grüßle
Carmen und ihre Fellengelchen
von: Carmen


[13152] - 18.10.2018 16:16:16
***

Die Schönheit
verzaubert die Augen
aber die Süße
bindet die Seele.
(Amapola)

***

Liebes Engelchen Esperanza,
ich schicke dir und deinen Freunden einen lieben Gruß auf´s Wölkchen..
Sehe schon wie beschäftigt ihr seit..
Viel Freude dabei..
Rasch noch Küßchens,Knuddels
und paar Leckerlies..
Hab euch lieb!!!

***

Es grüßen herzlich,
Sandys Margot mit dem liebsten Rockylein neben mir..

***
von: anonym


[13151] - 17.10.2018 12:54:52
Langsam weicht der Sommer
Wenn viele munter wandern im hellen Sonnenschein,
So kann nicht allerorten im Land der Herbst schon sein,
Es blühen auch noch Blumen, die gern mein Auge schaut
Und oben, hoch in Bäumen, da jubeln Vögel laut.

Doch langsam weicht der Sommer des Herbstes kühlem Hauch,
Durch ernteleere Felder zieht grauer Nebelrauch.
Den Duft der Sommerwiesen vermisse ich doch sehr,
Für Schmetterling und Falter wird nun das Leben schwer.

Die letzten Rosenblüten entkleidet jetzt sein Wehn,
Und bunte Blätterhaufen sind überall zu sehn.
Wenn auch mit Früchtesegen der Herbst zu trösten weiß,
Denk ich in stillen Stunden noch an den Sommer leis‘.
©Curd Belesos

Carmen mit den 16 Sternlein
wünscht einen goldenen Oktobertag.
von: Carmen


[13150] - 16.10.2018 13:31:36
🌠 🌼 🌹 🌞 🌼 🌺 🌟 🌹 🌼 🌞 🌺 🌼 🌻 💫

Schönheit dieser Welt vergehet,
Wie ein Wind, der niemals stehet,
Wie die Blume, so kaum blüht,
Und auch schon zur Erden sieht,
Wie die Welle, die erst kimmt
Und den Weg bald weiter nimmt.
Was für Urteil soll ich fällen?
Welt ist Wind, ist Blum und Wellen.

Martin Opitz (1597-1632)


Liebe Grüße an die Sternchen und ihre Menschen🌠
von
Cornelia und ihren Fellnasen💕
von: anonym


[13149] - 16.10.2018 13:31:17
🌠 🌼 🌹 🌞 🌼 🌺 🌟 🌹 🌼 🌞 🌺 🌼 🌻 💫

Schönheit dieser Welt vergehet,
Wie ein Wind, der niemals stehet,
Wie die Blume, so kaum blüht,
Und auch schon zur Erden sieht,
Wie die Welle, die erst kimmt
Und den Weg bald weiter nimmt.
Was für Urteil soll ich fällen?
Welt ist Wind, ist Blum und Wellen.

Martin Opitz (1597-1632)


Liebe Grüße an die Sternchen und ihre Menschen🌠
von
Cornelia und ihren Fellnasen💕
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel