homeSusi [w], Dackelmix
Hund von: Jens S. [Besucher: 18888]

 I  
174

Himmels-Koordinaten:

 *22.10.1992
†22.08.2008
Susi Susi Susi zur Fotogalerie von Susi

Wahrhaftig schon 12 Jahre ist unser geliebter Engel Susi schon im Regenbogenland, niemals werden wir dieses Unglaubliche Lebewesen vergessen Susi hat einen festen Platz tief in unseren Herzen.Diese Sternstätte hat uns sehr viel Kraft gegeben. Wir, das sind Jens & Bernd die Susi immer vermissen und Ehren werden. Wir möchten uns bei allen Tiereltern die uns hier so treu besonders in den ersten Jahren der Trauer zur Seite gestanden und Mut gemacht haben bedanken. Vor allem auch für die Unzähligen Sternengrüße und Kerzen. Leider musste ich meine Treue aus Gesundheitlichen- Zeit- und Finanziellen- Gründen hier unterbrechen, . Da wir nun seit September 2013 wieder ein neues Familienmitglied haben, ist diese Zeit sehr begrenzt. Rieke brauchte alle Aufmerksamkeit den ich habe sie zum

...


Eine Kerze für Susi entzünden


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

6.677 Sternengrüße empfangen


[6677] - 04.12.2020 08:04:06
🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀
Adventskranzkerzensch ein

Ein grüner Kranz, zusammengebunden,
vier dicke Kerzen und ein rotes Band,
sie bringen uns in den Abendstunden,
wieder Hoffnungsschimmer in Stadt und Land.

Wir sehen den Kranz, er hat kein Ende,
auch keinen Anfang, wie die Ewigkeit.
Wenn wir uns alle geben die Hände,
ist wie weggewischt manche Einsamkeit.

Die Kerzen zeigen: So könnte es sein,
wenn alle Streitigkeiten verschwinden.
Denn Kranz und Kerzen mit ihrem Schein,
uns alle miteinander verbinden.
Behre
🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀
Am Freitagmorgen besuche ich mal wieder Engelchen Susi

Aufs Wölkchen stell ich ein Körbchen mit allerlei Leckerlis, verteile noch ein paar Küsschen und Knuddler.

Lieber Jens
dir wünsche ich einen schönen Freitag und einen schönen 2. Advent.

Carmen mit ihren Sternchen
von: Carmen


[6676] - 03.12.2020 06:29:18
🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯
A dventsgedicht

Ke rzenschimmer im Advent.
Hell am Kranz die Kerze brennt.
Stille und Gemütlichkeit.
Schön ist´s in der Weihnachtszeit.

Tannenzweige, Plätzchenduft.
Engels haar schwebt durch die Luft.
Friede und Besinnlichkeit.
Schön ist´s in der Weihnachtszeit.

Heimlichkeiten, Wichtelei.
Da sind alle gern dabei.
Spannung und Beschaulichkeit.
Schö n ist´s in der Weihnachtszeit.

Basteleien, Krippenspiel.
Und zu tun gibt´s jetzt so viel.
Freude und Gemeinsamkeit.
Schön ist´s in der Weihnachtszeit.

Weihnachtslieder und Musik.
Kinderaugen hell vor Glück.
Lichterglanz und Festlichkeit.
Schön ist´s in der Weihnachtszeit.
© Elke Bräunling
🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯
Guten Morgen Engelchen Susi
ich verteile heute wieder ein paar dicke Küsschen, Streichler übers Fellchen und natürlich lass ich auch wieder ein Schälchen mit ein paar Leckerlis hier.

Lieber Jens
hab einen angenehmen Donnerstag.

Herz liche Grüßle
Carmen mit den Meerlis
von: Carmen


[6675] - 01.12.2020 07:25:20
🌠 🕯 🌠 🕯 🌠 🕯 🌠 🕯 🌠
Der Adventskalender

Vierundzwanzig Fensterlein,
in der Weihnachtszeit,
halten an Überraschung,
so manches noch bereit.

Vierundz wanzig Fensterlein
können viel berichten,
bringen uns manch schönes Bild,
oder auch Geschichten.

Vie rundzwanzig Fensterlein
kürzen die Wartezeit,
sagen jedem groß und klein,
haltet euch bereit.

Vierundz wanzig Fensterlein
zeigen uns den Weg,
wo am heilgen Abend,
Jesu Krippe steht.
https://christi nasweihnachtsmaerchen.page4
Ch. Telker
🌠 🕯 🌠 🕯 🌠 🕯 🌠 🕯 🌠
Heute am 1. Dezember hat ich einen Adventskalender mitgebracht für Susi.
Natürlich verteile ich auch noch ein paar Küsschen, Streichler und Leckerlis.

Liebe r Jens
dir wünsche ich einen schönen Dienstag.

Carmen mit den Meerlis
von: Carmen


[6674] - 30.11.2020 06:20:37
🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹
Die flackernde Kerze

Die flackernde Kerze
verbreitet ihr Licht,
schenkt uns ihre Wärme
und hört doch: Sie spricht
vom Kind in der Krippe,
dem Frieden der Welt.
Ihr Schein uns von Liebe
und Hoffnung erzählt.

Oh flackernde Kerze
verbreite dein Licht,
schenk uns deine Wärme.
„Erlösche nur nicht!“
🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹
Ein paar Küsschen, Knuddler und Leckerlis verteile ich geschwind an Susi

Lieber Jens
einen guten Montag wünsche ich dir.

Liebe Grüßle
Carmen mit den 17 Engelchen
von: Carmen


[6673] - 29.11.2020 07:12:05
💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫

¸.•*´¨`* .¸¸.•*? ?¨`* •.¸
Drei Engel

Drei Engel sehen nieder,
auf die Erde die jetzt kalt,
zeigen jedes Jahr sich wieder,
fliegen durch den Winterwald.

Scha uen in die Menschenherzen,
seh`n oft große Traurigkeit —
lassen für alle erleuchten die Kerzen —
in der wunderschönen Weihnachtszeit.
© Grete Schicke
¸.•*´¨`*? ??.¸¸.•*´¨` * •.¸

💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫
Ein kleiner Adventsgruß
von
Carmen und ihren Engelchen
von: Carmen


[6672] - 26.11.2020 06:47:25
💕 🌈 💕 🌈 💕 🌈 💕 🌈 💕
The year has turned its circle,
The seasons come and go.
The harvest all is gathered in
And chilly north winds blow.
Orchards have shared their treasures,
The fields, their yellow grain,
So open wide the doorway
Thanksgiving comes again!
💕 🌈 💕 🌈 💕 🌈 💕 🌈 💕
Ein kleines Gedicht schick ich heute zu Thanksgiving an Susi
und das Herrchen Jens

Carmen und ihre Sternchen
von: Carmen


[6671] - 24.11.2020 06:21:52
Novembertage
`,+.*`,+. *`,+.
Nebelschwad en ziehen, es ist kalt geworden,
Bäume blattlos, ihre Äste düster und leer,
eisige Windmassen strömen vom Norden,
goldene Sonnenstrahlen wärmen nicht mehr.

Nebel und Winde wurden enge Vertraute,
gehen Stunde um Stunde Hand in Hand,
Grünes verschwunden, keine Vogellaute,
Tage schleichen im graufeuchten Gewand.

Erleucht ung bringen die letzten Novembertage,
drängen übereifrig geballte Freude weit hinaus,
Backwerke befördern Mandeldüfte in die Nase,
Tannenzweige werden getragen in jedes Haus.

Wirbelnde Schnneflocken haben die Erde gefunden,
Straßen und Wege schlängeln wie ein weißes Band,
der nasse November endgültig verschwunden,
der erste Advent klopft an, in Stadt und Land.
© Grete Schicke

Ein kleiner Gedichtegruß
kommt
von
Carmen mit den Meerlis
von: Carmen


[6670] - 22.11.2020 06:49:23
💜 🌈 💜 🌈 💜 🌈 💜 🌈 💜
Novembertag

Nebe l hängt wie Rauch ums Haus,
Drängt die Welt nach innen.
Ohne Not geht niemand aus,
Alles fällt in Sinnen.
Leiser wird die Hand, der Mund,
Stiller die Gebärde.
Heimlich, wie auf Meeresgrund
Träumen Mensch und Erde.
(Christian Morgenstern 1871-1914)
💜 🌈 💜 🌈 💜 🌈 💜 🌈 💜
Carmen mit den 17 Engelchen
wünscht einen netten Sonntag
von: Carmen


[6669] - 20.11.2020 05:54:47
🌻 🌟 🌻 🌟 🌻 🌟 🌻 🌟 🌻
Der November ist nicht grau

Nimm dir einen Farbenkasten
helle Farben, gelb, rot, blau.
Mal ins Bild ein buntes Lachen.
Der November ist nicht grau.

Geh nach draußen! Trotz dem Wetter!
Such den Glanz im Nebeltau.
Zeig dem Blues die kalte Schulter.
Der November ist nicht grau.

Back dir süße, bunte Kekse.
Trinke Tee und Punsch und schau:
Freude, sie geht durch den Magen.
Der November ist nicht grau.

Steck ein Kerzchen an im Zimmer,
Mach’s dir kuschelwarm. Sei schlau!
Schenk der Zeit ein helles Lächeln.
Der November ist nicht grau.
© Elke Bräunling
🌻 🌟 🌻 🌟 🌻 🌟 🌻 🌟 🌻
Küsschen, Knuddler und ein Schälchen
bekommt heute wieder Sternchen Susi

Lieber Jens
hab einen schönen Freitag und ein ruhiges Wochenende.

Herz liche Grüßle
Carmen und ihre Engelchen
von: Carmen


[6668] - 19.11.2020 07:12:36
🌈 🕯 🌈 🕯 🌈 🕯 🌈 🕯 🌈
Male ein Bild vom November.
Neblig ist es und trüb und grau.
Bunte Farben gibt´s nur wenig,
nur selten siehst du Himmelsblau.

Dic ke Jacken musst du malen,
Regenschirme, Sturm und Wind,
Nieselregen, Ofenfeuer,
und davor, da sitzt ein Kind.

Manchmal aber blinkt durchs Dunkel
hier und da und dort ein Licht.
Kinder sind es mit Laternen,
und die stört das Wetter nicht.

Ihnen wird es warm beim Laufen
mit Laternenlichterschein
hell und bunt durch Nebelschleier
strahlt das Licht durchs Fenster ‚rein.

Vergiss es nicht beim Bilder malen.
Der November ist nicht trist,
wenn du fröhlich bist und lächelst,
wenn du guter Laune bist.
© Elke Bräunling
🌈 🕯 🌈 🕯 🌈 🕯 🌈 🕯 🌈
Ein kleiner Gruß für Susi
im RBL
und
dich lieber Jens
von
Carmen mit Meerlis
von: Carmen





home Susi [w], Dackelmix
Hund von: Jens S. [Besucher: 18888]

I
174

Himmels-Koordinaten



 * 22.10.1992
† 22.08.2008

Eine Kerze für Susi


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

6.677 Sternengrüße


[6677] - 04.12.2020 08:04:06
🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀
Adventskranzkerzensch ein

Ein grüner Kranz, zusammengebunden,
vier dicke Kerzen und ein rotes Band,
sie bringen uns in den Abendstunden,
wieder Hoffnungsschimmer in Stadt und Land.

Wir sehen den Kranz, er hat kein Ende,
auch keinen Anfang, wie die Ewigkeit.
Wenn wir uns alle geben die Hände,
ist wie weggewischt manche Einsamkeit.

Die Kerzen zeigen: So könnte es sein,
wenn alle Streitigkeiten verschwinden.
Denn Kranz und Kerzen mit ihrem Schein,
uns alle miteinander verbinden.
Behre
🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀 ✨ 🎀
Am Freitagmorgen besuche ich mal wieder Engelchen Susi

Aufs Wölkchen stell ich ein Körbchen mit allerlei Leckerlis, verteile noch ein paar Küsschen und Knuddler.

Lieber Jens
dir wünsche ich einen schönen Freitag und einen schönen 2. Advent.

Carmen mit ihren Sternchen
von: Carmen


[6676] - 03.12.2020 06:29:18
🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯
A dventsgedicht

Ke rzenschimmer im Advent.
Hell am Kranz die Kerze brennt.
Stille und Gemütlichkeit.
Schön ist´s in der Weihnachtszeit.

Tannenzweige, Plätzchenduft.
Engels haar schwebt durch die Luft.
Friede und Besinnlichkeit.
Schön ist´s in der Weihnachtszeit.

Heimlichkeiten, Wichtelei.
Da sind alle gern dabei.
Spannung und Beschaulichkeit.
Schö n ist´s in der Weihnachtszeit.

Basteleien, Krippenspiel.
Und zu tun gibt´s jetzt so viel.
Freude und Gemeinsamkeit.
Schön ist´s in der Weihnachtszeit.

Weihnachtslieder und Musik.
Kinderaugen hell vor Glück.
Lichterglanz und Festlichkeit.
Schön ist´s in der Weihnachtszeit.
© Elke Bräunling
🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯
Guten Morgen Engelchen Susi
ich verteile heute wieder ein paar dicke Küsschen, Streichler übers Fellchen und natürlich lass ich auch wieder ein Schälchen mit ein paar Leckerlis hier.

Lieber Jens
hab einen angenehmen Donnerstag.

Herz liche Grüßle
Carmen mit den Meerlis
von: Carmen


[6675] - 01.12.2020 07:25:20
🌠 🕯 🌠 🕯 🌠 🕯 🌠 🕯 🌠
Der Adventskalender

Vierundzwanzig Fensterlein,
in der Weihnachtszeit,
halten an Überraschung,
so manches noch bereit.

Vierundz wanzig Fensterlein
können viel berichten,
bringen uns manch schönes Bild,
oder auch Geschichten.

Vie rundzwanzig Fensterlein
kürzen die Wartezeit,
sagen jedem groß und klein,
haltet euch bereit.

Vierundz wanzig Fensterlein
zeigen uns den Weg,
wo am heilgen Abend,
Jesu Krippe steht.
https://christi nasweihnachtsmaerchen.page4
Ch. Telker
🌠 🕯 🌠 🕯 🌠 🕯 🌠 🕯 🌠
Heute am 1. Dezember hat ich einen Adventskalender mitgebracht für Susi.
Natürlich verteile ich auch noch ein paar Küsschen, Streichler und Leckerlis.

Liebe r Jens
dir wünsche ich einen schönen Dienstag.

Carmen mit den Meerlis
von: Carmen


[6674] - 30.11.2020 06:20:37
🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹
Die flackernde Kerze

Die flackernde Kerze
verbreitet ihr Licht,
schenkt uns ihre Wärme
und hört doch: Sie spricht
vom Kind in der Krippe,
dem Frieden der Welt.
Ihr Schein uns von Liebe
und Hoffnung erzählt.

Oh flackernde Kerze
verbreite dein Licht,
schenk uns deine Wärme.
„Erlösche nur nicht!“
🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹 ✨ 🌹
Ein paar Küsschen, Knuddler und Leckerlis verteile ich geschwind an Susi

Lieber Jens
einen guten Montag wünsche ich dir.

Liebe Grüßle
Carmen mit den 17 Engelchen
von: Carmen


[6673] - 29.11.2020 07:12:05
💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫

¸.•*´¨`* .¸¸.•*? ?¨`* •.¸
Drei Engel

Drei Engel sehen nieder,
auf die Erde die jetzt kalt,
zeigen jedes Jahr sich wieder,
fliegen durch den Winterwald.

Scha uen in die Menschenherzen,
seh`n oft große Traurigkeit —
lassen für alle erleuchten die Kerzen —
in der wunderschönen Weihnachtszeit.
© Grete Schicke
¸.•*´¨`*? ??.¸¸.•*´¨` * •.¸

💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫 🕯 💫
Ein kleiner Adventsgruß
von
Carmen und ihren Engelchen
von: Carmen


[6672] - 26.11.2020 06:47:25
💕 🌈 💕 🌈 💕 🌈 💕 🌈 💕
The year has turned its circle,
The seasons come and go.
The harvest all is gathered in
And chilly north winds blow.
Orchards have shared their treasures,
The fields, their yellow grain,
So open wide the doorway
Thanksgiving comes again!
💕 🌈 💕 🌈 💕 🌈 💕 🌈 💕
Ein kleines Gedicht schick ich heute zu Thanksgiving an Susi
und das Herrchen Jens

Carmen und ihre Sternchen
von: Carmen


[6671] - 24.11.2020 06:21:52
Novembertage
`,+.*`,+. *`,+.
Nebelschwad en ziehen, es ist kalt geworden,
Bäume blattlos, ihre Äste düster und leer,
eisige Windmassen strömen vom Norden,
goldene Sonnenstrahlen wärmen nicht mehr.

Nebel und Winde wurden enge Vertraute,
gehen Stunde um Stunde Hand in Hand,
Grünes verschwunden, keine Vogellaute,
Tage schleichen im graufeuchten Gewand.

Erleucht ung bringen die letzten Novembertage,
drängen übereifrig geballte Freude weit hinaus,
Backwerke befördern Mandeldüfte in die Nase,
Tannenzweige werden getragen in jedes Haus.

Wirbelnde Schnneflocken haben die Erde gefunden,
Straßen und Wege schlängeln wie ein weißes Band,
der nasse November endgültig verschwunden,
der erste Advent klopft an, in Stadt und Land.
© Grete Schicke

Ein kleiner Gedichtegruß
kommt
von
Carmen mit den Meerlis
von: Carmen


[6670] - 22.11.2020 06:49:23
💜 🌈 💜 🌈 💜 🌈 💜 🌈 💜
Novembertag

Nebe l hängt wie Rauch ums Haus,
Drängt die Welt nach innen.
Ohne Not geht niemand aus,
Alles fällt in Sinnen.
Leiser wird die Hand, der Mund,
Stiller die Gebärde.
Heimlich, wie auf Meeresgrund
Träumen Mensch und Erde.
(Christian Morgenstern 1871-1914)
💜 🌈 💜 🌈 💜 🌈 💜 🌈 💜
Carmen mit den 17 Engelchen
wünscht einen netten Sonntag
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel