homeTaro [m], Mischling
Hund von: Julia L. [Besucher: 1984]

 I  
50

Himmels-Koordinaten:

 *04.09.1995
†28.08.2008
Taro Mein Taro-Hundi,
du hattest hoffentlich eine wunderschöne Zeit bei uns und hast auch deinen Lebensabend genossen.
Ich hoffe wir haben das richtige getan und du kannst nun wieder über die Wiesen toben und andere Rüden jagen!
Ich liebe dich mein Schatz, wir werden uns wieder sehen!
Frauchen und Herrchen vermissen dich auch ganz schrecklich.
Deine Julia



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 28.08.2009 00:46:11
Lieber Taro,

viele liebe Gedenk-Sternengrüße schicke ich jetzt zu Dir - sie sollen Dir sagen, daß ich an Dich denke!

Sei glücklich dort, wo Du jetzt bist, mit all Deinen kleinen und großen Freunden.

Renate , Stern"Heimatlos"
von: Renate Willer


[9] - 26.03.2009 13:38:20
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Lieber Taro ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß´ auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
.... und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[8] - 16.12.2008 19:20:24
Du bist mein Stern in jeder Stund´,
so funkelnd in der klaren Nacht.
Du bist der Mond mal halb mal rund,
der mich immerzu bewacht.

Du bist die Sonne, die mich wärmt
und mir den Tag erhellt.

Du bist ein Wölkchen, das auch mal lärmt
und somit für mich bellt.

Du bist ein Tropfen aus dem Regen,
der meine Nase benetzt.

Du bist der Wind, kannst um mich fegen
so spür ich Dich noch jetzt.

Du bist ein Flöckchen vom zarten Schnee,
das sanft meinen Kopf berührt.

Du bist der Regenbogen den ich seh´
und mich in Deine Welt entführt
- irgendwann.
von: Kathrin mit ihrem Benny im Herzen


[7] - 03.12.2008 23:11:30
Nicht alle Schmerzen sind heilbar,
denn manche schleichen sich tiefer ins Herz hinein,
und während die Tage verstreichen, werden sie Stein.
Du lachst und sprichst, als wenn nichts wäre,
sie scheinen geronnen zu Schaum,
doch Du spürst ihre lastende Schwere bis in den Traum.
Der Frühling kommt wieder mit Wärme und Helle,
die Welt wird ein Blumenmeer,
aber in Deinem Herzen ist eine Stelle, die blüht nicht mehr.

(Ricarda Huch)


Trä um süß kleines Engelchen...
von: Caro mit Filou im Herzen


[6] - 27.10.2008 12:07:19
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache,
du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
Wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein, und deine Freunde werden erstaunt sein,
wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst.
von: Inge u.Ralf mit Syetan im Herz


[5] - 21.09.2008 22:41:07
Der Wind erzählt es dir ganz leise, meine Erinnerungen an dich begleiten dich auf deiner letzten Reise.

Du bist mir so nah und doch so fern, leuchtest jetzt am Himmel für mich als schönster Stern.

Jede Träne von mir, die zu Boden fällt, eine Geschichte über unsere Liebe erzählt

Ich vermisse dich so sehr, und doch weiß ich es,
du kommst nicht mehr.

Dich nie wieder zu sehen erfüllt mich mit Schmerzen
mir bleibt nur die Liebe für dich in meinem Herzen.

In stillem Gedenken
Andrea mit Beethoven und Jenny im Herzen
von: Andrea


[4] - 12.09.2008 17:57:01
Ein helles Kerzchen für Taro und Ihnen liebe Julia wünsche ich von Herzen ganz viel Kraft.
Ein lieber Mensch hat mir dieses kleine Gedicht gesendet. Ich finde es sehr schön und hoffe Sie empfinden es ebenso...

Mein liebes Frauchen,

Du weißt, wie sehr ich an dir hing,als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not.
Du weißt, ich sah die Tränen dein, konnt` ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben, darf ohne Schmerzen wieder toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut, Frauchen, fasse wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück,Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,dass wir uns einmal wiedersehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten, im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben, vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

In Liebe Dein Taro

Tröstende Grüße
von: Brigitte mit Senta im Herzen


[3] - 12.09.2008 16:51:01
Eine kleine Abschiedsträne
wirst du weinen irgendwann,
wenn ich dir ganz leise sage
dass ich nicht mehr warten kann.
Eine kleine Abschiedsträne
nehm´ ich mit mir in die Welt.
Und sie wird mir immer sagen
dass dein Herz noch zu mir hält.

Ich werde immer von dir träumen
nur von dir allein, was ich auch tu,
denn die große Liebe meines Lebens
das bist du nur du!

Eine kleine Abschiedsträne
die bringt mich zu dir zurück
denn bei dir bin ich zuhause
und bei dir da wohnt das Glück.
(Verfasser Unbekannt)

Still e Grüße
Carmen mit Peterle, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 12.09.2008 16:32:54
Für Taro und Julia

Im Tal des Regenbogens
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh sie warten auf Dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergesse` Dich nicht!

Stille Grüße Martina mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[1] - 12.09.2008 14:27:49
Lieber Taro, ich wünsch dir von Herzen, dass du gut im Regenbogenland angekommen bist und viele Freunde gefunden hast. Schau ab und zu auf deine Familie runter, sie haben dich im Herzen, bis ihr euch wieder in die Arme schließen könnt. Mach`s gut.
von: maria reitinger




home Taro [m], Mischling
Hund von: Julia L. [Besucher: 1984]

I
50

Himmels-Koordinaten



 * 04.09.1995
† 28.08.2008


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 28.08.2009 00:46:11
Lieber Taro,

viele liebe Gedenk-Sternengrüße schicke ich jetzt zu Dir - sie sollen Dir sagen, daß ich an Dich denke!

Sei glücklich dort, wo Du jetzt bist, mit all Deinen kleinen und großen Freunden.

Renate , Stern"Heimatlos"
von: Renate Willer


[9] - 26.03.2009 13:38:20
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Lieber Taro ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß´ auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
.... und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[8] - 16.12.2008 19:20:24
Du bist mein Stern in jeder Stund´,
so funkelnd in der klaren Nacht.
Du bist der Mond mal halb mal rund,
der mich immerzu bewacht.

Du bist die Sonne, die mich wärmt
und mir den Tag erhellt.

Du bist ein Wölkchen, das auch mal lärmt
und somit für mich bellt.

Du bist ein Tropfen aus dem Regen,
der meine Nase benetzt.

Du bist der Wind, kannst um mich fegen
so spür ich Dich noch jetzt.

Du bist ein Flöckchen vom zarten Schnee,
das sanft meinen Kopf berührt.

Du bist der Regenbogen den ich seh´
und mich in Deine Welt entführt
- irgendwann.
von: Kathrin mit ihrem Benny im Herzen


[7] - 03.12.2008 23:11:30
Nicht alle Schmerzen sind heilbar,
denn manche schleichen sich tiefer ins Herz hinein,
und während die Tage verstreichen, werden sie Stein.
Du lachst und sprichst, als wenn nichts wäre,
sie scheinen geronnen zu Schaum,
doch Du spürst ihre lastende Schwere bis in den Traum.
Der Frühling kommt wieder mit Wärme und Helle,
die Welt wird ein Blumenmeer,
aber in Deinem Herzen ist eine Stelle, die blüht nicht mehr.

(Ricarda Huch)


Trä um süß kleines Engelchen...
von: Caro mit Filou im Herzen


[6] - 27.10.2008 12:07:19
Wenn du bei Nacht den Himmel anschaust,
wird es dir sein, als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache,
du allein wirst Sterne haben, die lachen können.
Wenn du dich getröstet hast,
wirst du froh sein, mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein Freund sein, und deine Freunde werden erstaunt sein,
wenn sie sehen, dass du den Himmel anblickst und lachst.
von: Inge u.Ralf mit Syetan im Herz


[5] - 21.09.2008 22:41:07
Der Wind erzählt es dir ganz leise, meine Erinnerungen an dich begleiten dich auf deiner letzten Reise.

Du bist mir so nah und doch so fern, leuchtest jetzt am Himmel für mich als schönster Stern.

Jede Träne von mir, die zu Boden fällt, eine Geschichte über unsere Liebe erzählt

Ich vermisse dich so sehr, und doch weiß ich es,
du kommst nicht mehr.

Dich nie wieder zu sehen erfüllt mich mit Schmerzen
mir bleibt nur die Liebe für dich in meinem Herzen.

In stillem Gedenken
Andrea mit Beethoven und Jenny im Herzen
von: Andrea


[4] - 12.09.2008 17:57:01
Ein helles Kerzchen für Taro und Ihnen liebe Julia wünsche ich von Herzen ganz viel Kraft.
Ein lieber Mensch hat mir dieses kleine Gedicht gesendet. Ich finde es sehr schön und hoffe Sie empfinden es ebenso...

Mein liebes Frauchen,

Du weißt, wie sehr ich an dir hing,als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not.
Du weißt, ich sah die Tränen dein, konnt` ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben, darf ohne Schmerzen wieder toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut, Frauchen, fasse wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück,Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,dass wir uns einmal wiedersehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten, im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben, vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

In Liebe Dein Taro

Tröstende Grüße
von: Brigitte mit Senta im Herzen


[3] - 12.09.2008 16:51:01
Eine kleine Abschiedsträne
wirst du weinen irgendwann,
wenn ich dir ganz leise sage
dass ich nicht mehr warten kann.
Eine kleine Abschiedsträne
nehm´ ich mit mir in die Welt.
Und sie wird mir immer sagen
dass dein Herz noch zu mir hält.

Ich werde immer von dir träumen
nur von dir allein, was ich auch tu,
denn die große Liebe meines Lebens
das bist du nur du!

Eine kleine Abschiedsträne
die bringt mich zu dir zurück
denn bei dir bin ich zuhause
und bei dir da wohnt das Glück.
(Verfasser Unbekannt)

Still e Grüße
Carmen mit Peterle, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel