homeIna [w], Schäferhund
Hund von: Claudia E. [Besucher: 2128]

 H  
72

Himmels-Koordinaten:

 *10.09.1995
†27.06.2007
Ina Ina war immer für uns da, sie war unser Freund und Tröster. Sie hatte ein schönes Leben in unserer Mitte.
Der letzte Urlaub war sehr schön mit Ihr, es war nur nicht zu begreifen das es der letzte sein sollte.
Sie ist tief in unserem Herzen...immer noch obwohl sie schon vor acht Jahren von uns gegangen ist. Doch wir haben sie von ihren Schmerzen erlöst, auch wenn wir sie nicht so gehen lassen wollten. Wir haben sie sehr geliebt und denken heute noch an die schönen Stunden mit ihr zurück
Kein Hund könnte sie je ersetzten.................................
Danke Ina für die viele Freude die du uns gebracht hast

Claudia und Nadine



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 27.01.2009 10:15:46
Die Zeit verändert Menschen,
die Zeit verändert Gefühle,
die Zeit verändert Situationen,
die Zeit verändert Träume und
Gedanken.
Das Einzige, was sie nicht verändern kann, sind alte,
schöne Momente, Erinnerungen
und die Vergangen heit.

Liebe Ina,
obwohl du schon fast 2 Jahre im RBL bist, denken deine hinterbliebenen Menschen immer noch mit Wehmut an dich; es kommen immer wieder solche Momente.

In stillem Gedenken
Doris mit ihrem
unvergessenen Birko
von: Doris


[9] - 19.01.2009 19:01:38
Liebe Ina,

du bist gegangen auf eine
Reise ohne Wiederkehr.
Ein tiefer Schmerz hält uns gefangen,
es ist alles still und leer.
Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still,
doch unvergessen.
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden, wir haben sie noch
nicht gefunden.
Verf. unbekannt

Liebe Grüße, auch an deine Menschen zu Hause
Doris mit ihrem guten,unvergessenen Birko
von: Doris


[8] - 10.12.2008 20:08:57
Je schöner und voller die
Erinnerung,
d esto schwerer ist die
Trennung.
Abe r die Dankbarkeit
verwandelt die Erinnerung
in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene
Schöne nicht wie einen
Stachel,
so ndern wie ein kostbares
Geschenk in sich.
von Dietrich Bonhoeffer
von: Inge u.Ralf mit Syetan im Herz


[7] - 26.09.2008 22:51:22
Eines Abends wirst Du über deinem Haus ein Licht leuchten sehen und Du meinst zu wissen woher es kommt.........

. ...eines Abends wirst Du über deinem Haus eine Sternschnuppe versinken sehen und Du meinst zu wissen wer sie Dir geschickt hat.......

....eines Abends wirst Du über deinem Haus den Mond versinken sehen, und Du meinst zu wissen wer immer an Dich denkt.

All das ist Dein kleiner geliebter Freund, der über die Regenbogenbrücke ging und Dich von dort oben sieht um Dir einen Gruß zu schicken.
von: Sandra


[6] - 26.09.2008 10:22:22
Mein liebes Sternlein
Ich glaube, dass wenn
der Tod unsere Augen
schliesst,
wir in einem lichte
stehn,
von welchem unser
Sonnenlicht nur Schatten
ist.
Ich freue mich dass du
einen wunderschönen
Stern im Himmel
geschenkt bekommen hast.
Ich wünsche dir einen
schönen Tag und viel
Freude mit deinen
Spielkamaraden. Ganz
liebe Grüsse an dein
Frauchen.
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[5] - 25.09.2008 20:49:48
Erlöst von Schmerz und schlimmer Qual,
ging ich erleichtert dann ins Licht.

Ermöglic ht nur durch Eure schwere Wahl und Euren bitteren Verzicht.

Es geht mir wieder richtig gut,
so wie schon ganz lange nicht mehr.

Fasst bitte wieder neuen Mut
und lasst mein Plätzchen nicht zu lange leer.

Ich ging nur vor, an einen schönen Ort, wo bunte Regenbogen stehen.
Ich freu mich schon und warte dort, bis wir uns alle wiedersehen!

Mit einem stillen Gruß von
Andrea mit Beethoven und Jenny im Herzen
von: Andrea


[4] - 25.09.2008 19:48:41
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt,
dann möchte ich, wenn ich sterbe, dahingehen,
wo sie hingegangen sind.
(Will Rogers, 1897-1935)
von: Steffi mit Emmy im Herzen


[3] - 25.09.2008 19:45:04
Ich hätte nie gedacht, dass der Abschied so weh tun kann. Bisher konnte ich mich immer erfolgreich davor drücken beim Abschied direkt dabei zu sein. Nun habe ich auch diese "Erfahrungslücke" geschlossen.
Einen geliebten Lebensgefährten zu verlieren ist hart, sehr hart. Daher weiss ich nun, dass es dich auf ewig begleiten wird und du immer an Ina denken wirst. Ob nun Seegen oder Fluch, sie wird bei dir bleiben im Geiste. Tut doch immer wieder gut zu wissen, dass man für solche Gefühle nicht zu verroht ist und noch Gefühle hat und zeigen kann.
von: Uwe


[2] - 25.09.2008 18:32:44
*Engel...

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.

Er wollte nur kurz bei Euch sein, warum er ging, weiß Gott allein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück, in meinem Herzen ein großes Stück.

Er wird jetzt immer bei Euch sein, vergesst ihn nicht, er war so klein!

Geht nun ein Wind an mildem Tag, so denkt, es war sein Flügelschlag.

U nd wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel,der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Flügeln durch die Wolken gehn...

und wenn ihr ihn auch so vermißt und weint, weil er nicht bei Euch ist...

dann denkt, im Himmel, wo es ihn gibt, erzählt er stolz:
"Ich werde geliebt!"*

***** ******************
Eng sterben nicht, sie leben für immer!
*************** ********
Stille Grüsse...
von: Simone + Gismo & Bonnie im Herzen...


[1] - 25.09.2008 17:54:07
Ein Engelchen hat mich
gelenkt zu Dir-
ein Engelchen hat Dich
genommen mir-
mit leichtem Flügelschlag
hat es
Dich geleitet in eine
andere Welt-
ein Engelchen stets an
Deiner Seite ist,
zu behüten Dein Seelchen,
wo immer es ist!
Danken möcht ich diesem
Engelein-
für sein Geschenk an mich-
es hat hier gelassen mir-
die Liebe und die
Sehnsucht nach Dir!

Das Engelchen wird stets
begleiten Dich
durch die andere Welt-
sein leichter Flügelschlag,
oft kann ich ihn spüren -
und ich weiß, dass es Dich
hält!
(RenateWiller)

Stille Grüße
Carmen mit Peterle, Polly und Dobby
im Herzen
von: Carmen




home Ina [w], Schäferhund
Hund von: Claudia E. [Besucher: 2128]

H
72

Himmels-Koordinaten



 * 10.09.1995
† 27.06.2007


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 27.01.2009 10:15:46
Die Zeit verändert Menschen,
die Zeit verändert Gefühle,
die Zeit verändert Situationen,
die Zeit verändert Träume und
Gedanken.
Das Einzige, was sie nicht verändern kann, sind alte,
schöne Momente, Erinnerungen
und die Vergangen heit.

Liebe Ina,
obwohl du schon fast 2 Jahre im RBL bist, denken deine hinterbliebenen Menschen immer noch mit Wehmut an dich; es kommen immer wieder solche Momente.

In stillem Gedenken
Doris mit ihrem
unvergessenen Birko
von: Doris


[9] - 19.01.2009 19:01:38
Liebe Ina,

du bist gegangen auf eine
Reise ohne Wiederkehr.
Ein tiefer Schmerz hält uns gefangen,
es ist alles still und leer.
Du hast ein gutes Herz besessen, nun ruht es still,
doch unvergessen.
Man sagt, die Zeit heilt alle Wunden, wir haben sie noch
nicht gefunden.
Verf. unbekannt

Liebe Grüße, auch an deine Menschen zu Hause
Doris mit ihrem guten,unvergessenen Birko
von: Doris


[8] - 10.12.2008 20:08:57
Je schöner und voller die
Erinnerung,
d esto schwerer ist die
Trennung.
Abe r die Dankbarkeit
verwandelt die Erinnerung
in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene
Schöne nicht wie einen
Stachel,
so ndern wie ein kostbares
Geschenk in sich.
von Dietrich Bonhoeffer
von: Inge u.Ralf mit Syetan im Herz


[7] - 26.09.2008 22:51:22
Eines Abends wirst Du über deinem Haus ein Licht leuchten sehen und Du meinst zu wissen woher es kommt.........

. ...eines Abends wirst Du über deinem Haus eine Sternschnuppe versinken sehen und Du meinst zu wissen wer sie Dir geschickt hat.......

....eines Abends wirst Du über deinem Haus den Mond versinken sehen, und Du meinst zu wissen wer immer an Dich denkt.

All das ist Dein kleiner geliebter Freund, der über die Regenbogenbrücke ging und Dich von dort oben sieht um Dir einen Gruß zu schicken.
von: Sandra


[6] - 26.09.2008 10:22:22
Mein liebes Sternlein
Ich glaube, dass wenn
der Tod unsere Augen
schliesst,
wir in einem lichte
stehn,
von welchem unser
Sonnenlicht nur Schatten
ist.
Ich freue mich dass du
einen wunderschönen
Stern im Himmel
geschenkt bekommen hast.
Ich wünsche dir einen
schönen Tag und viel
Freude mit deinen
Spielkamaraden. Ganz
liebe Grüsse an dein
Frauchen.
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[5] - 25.09.2008 20:49:48
Erlöst von Schmerz und schlimmer Qual,
ging ich erleichtert dann ins Licht.

Ermöglic ht nur durch Eure schwere Wahl und Euren bitteren Verzicht.

Es geht mir wieder richtig gut,
so wie schon ganz lange nicht mehr.

Fasst bitte wieder neuen Mut
und lasst mein Plätzchen nicht zu lange leer.

Ich ging nur vor, an einen schönen Ort, wo bunte Regenbogen stehen.
Ich freu mich schon und warte dort, bis wir uns alle wiedersehen!

Mit einem stillen Gruß von
Andrea mit Beethoven und Jenny im Herzen
von: Andrea


[4] - 25.09.2008 19:48:41
Wenn es im Himmel keine Hunde gibt,
dann möchte ich, wenn ich sterbe, dahingehen,
wo sie hingegangen sind.
(Will Rogers, 1897-1935)
von: Steffi mit Emmy im Herzen


[3] - 25.09.2008 19:45:04
Ich hätte nie gedacht, dass der Abschied so weh tun kann. Bisher konnte ich mich immer erfolgreich davor drücken beim Abschied direkt dabei zu sein. Nun habe ich auch diese "Erfahrungslücke" geschlossen.
Einen geliebten Lebensgefährten zu verlieren ist hart, sehr hart. Daher weiss ich nun, dass es dich auf ewig begleiten wird und du immer an Ina denken wirst. Ob nun Seegen oder Fluch, sie wird bei dir bleiben im Geiste. Tut doch immer wieder gut zu wissen, dass man für solche Gefühle nicht zu verroht ist und noch Gefühle hat und zeigen kann.
von: Uwe



Zum Tiersterne-Tierhimmel