homeTiger [w], Hauskatze
Katze von: Sabine B. [Besucher: 10092]

 M  
1

Himmels-Koordinaten:

 *25.04.1990
†16.10.2008
Tiger Tiger Tiger zur Fotogalerie von Tiger

*********************

Tigi
ich wünsche Dir auf Deiner Reise, dass Du stets offene Herzen und Türen findest.
Deine Mami

Wir hatten wunderschöne 18 Jahre mit Dir, Danke dass du so lange bei uns warst und unser Leben mit Freude bereichert hast.
In unseren Herzen wirst Du immer bei uns bleiben, unsere Erinnerungen und unsere Liebe zu Dir kann uns niemand nehmen.
Wir wünschen Dir genauso viel Kraft und Energie wie Du sie hier bei uns hattest.
Wir mussten Dich gehn lassen, aber es tut so furchtbar weh.

Deine Familie
Sabine, Thomas, Stephi, Dominik, Stefan
Udo
*****************
Wie sieht Liebe aus?


Liebe hat Hände,
die mich streicheln und mir Futter geben.
Liebe hat Beine,
die

...


Kerze für Tiger entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

2.328 Sternengrüße empfangen


[2328] - 16.10.2014 23:39:51
Die Erinnerung lebt weiter
Weilen die Augen
hat die Seele einen Regenbogen

Stirb t die Raupe
lebt der Schmetterling

un b. Autor


IN MEMORIAM

Stille Grüße
Christiane mit DORO
von: anonym


[2327] - 16.10.2014 13:41:50
Ich wünsche viel Kraft an diesem traurigen Tag!

Und nun wurde die Nacht wieder heller da du ja jetzt auch als Sternlein vom Himmel leuchtest. Das RBL rief dich, der Regenbogen erschien am Himmel und auch du musstest folgen. Jedes Tier was gerufen wird und was den Regenbogen sieht wundert sich erst, manche wollen gar nicht gehen, manche wissen das es dort besser ist und freuen sich, aber egal wie, dem Ruf der Seelchen muss man folgen. Jetzt wachst du nachts mit den Sternenkindern über deine Lieben, die Tiere und die Menschen die ihnen Gutes tun wollen auf Erden. Die Bösen bestraft ihr aber auch mit aller Macht. Jetzt ist für immer alles gut. Kleines Seelchen, Sternenkind, lass es dir im RBL einfach gut gehen und vielleicht erscheint manch einem von uns auch eines Tages der Regenbogen am Himmel und wir werden uns kennenlernen oder wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[2326] - 16.10.2014 13:22:25
Zum Gedenken an Kätzchen TIGER, die heute sechs Jahre im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit …
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.
von: Christine


[2325] - 26.04.2014 22:02:20
Hallo meine kleine Maus,

Leider gab es Probleme mit
Deinem Stern, deshalb komm ich
erst heute dazu, Dir alles alles
Liebe zum Geburtstag zu sagen128536;
Ich hoffe du hast schön gefeiert
und ihr hattet ganz viel Spaß128512;

Du fehlst mir so sehr und ich habe
bis heute nicht einen einzigen
Gedanken daran verschwendet
dich durch jemand anderen zu
ersetzen, mein Herz ist nicht bereit
128532;
Ab er ich möchte keine traurigen
Gedanken an Dich schicken,
sondern ganz viel liebe Küsschen
auf dein Näschen und gaaaanz
lange Streicheleinheiten und
Kraulen von Deinem Bäuchlein.
128522;128 522;128522;
So mein Engelchen, lass es Dir
weiter gut gehen bei Deinen
Freunden
In ewiger Liebe

Deine Mami
von: Mami


[2324] - 16.10.2013 08:40:43
Wenn Liebe einen Weg zum
Himmel fände und Erinnerungen
Stufen wären, würden wir
hinaufsteigen und Dich
zurückholen

Mein kleiner Engel
Nun sind es schon 5 Jahre und ich
vermisse Dich noch genauso sehr
wie am ersten Tag, als ich mit all
meiner Liebe zu Dir meinen
grössten Liebesbeweis aufbringen
müsste, Dich gehen zu lassen.
Es ist immer noch so, als ob Du bei
mir bist, ich spüre Dich in meiner
Nähe und das ist gut :-)
Es sagt mir, dass mein Engelchen
gar nicht so weit weg ist.
Es gibt Tage, da fällt es mir
besonders schwer, aber dann
spreche ich mit Dir und die Welt
sieht wieder besser aus.
Ach mein Engelchen, es passiert so
viel hier bei uns, aber das weißt du
ja, du bist ja immer in meiner
Nähe :-)
Nun möchte ich nicht gehen, ohne
vorher noch einmal ganz lieb mit
dir zu kuscheln und Dir ein ganz
liebes Küsschen auf dein Näschen
zu drücken, auf Dein Pünktchen :-)

Meine Liebe zu Dir und meine
Erinnerungen an Dich werden für
immer da sein.

In dankbarer Liebe
Deine Mami

Miss you
von: Deine Mami


[2323] - 16.10.2013 07:14:55
Und wenn du dich
getröstet hast,
wirst du froh sein, mich
gekannt zu haben.
Du wirst immer mein
Freund sein.
Du wirst dich daran
erinnern,
wie gerne du mit mir
gelacht hast
(Antoine de Saint-
Exupéry)

Für Tiger, der heute fünf
Jahre im
Regenbogenland ist.
Ein stiller Gruß von
Cornelia und ihren
Fellnasen
von: Cornelia W.


[2322] - 16.10.2013 05:31:07
Engel kann man nicht sehen
aber man kann ihnen begegnen.

Ein stiller Gruß von
Venice mit Kira im Herzen
von: Venice


[2321] - 13.10.2013 17:27:05
Das Licht der Seele

Ich schließe die Augen
und sehe das warme Licht,
das zwischen uns
entstanden ist –
ein Licht,
das nur die Seele sieht
und spürt,
das mich lächeln
und vergessen lässt,
dass ich Angst hatte,
es könnte erlöschen.

(Han s Kruppa)

Viele liebe Sonntagsgrüsse!
Geste rn hatte ich Klassentreffen und es
hat mal richtig gut getan viele "alte" Bekannte
aus der Internatszeit zu treffen, zu albern,
lachen und zu ratschen. Schön wars!
Heute früh wurde ja bei Nero die Veränderung
an der Hornhaut weggeschabt - alles
paletti und ich hoffe inständig, dass
jetzt nichts Neues mehr dazukommt.

Maria mit Simon & Sissi
Samira & Sarah
Luna & Jakob & Sammy & Maugerl
Blacky - Franz und Fritzi

Gedanken am Seeufer:
Was hat mir das Wasser zugeflüstert,
woran hat es mich erinnert?
Was hat es mich gelehrt?
Meine Spuren im Sand verändern diesen Ort für einen Moment – die nächste Welle nimmt sie mit … Dies ist Sinnbild für die Vergänglichkeit, dafür wie klein und unwichtig wir sind – und nur das Immaterielle, das Spirituelle wird uns überleben. Unser Körper verlischt wie diese Spuren im Sand.....
von: anonym


[2320] - 10.10.2013 08:43:39
Warum? -
fragte das Leben, trägst du dieses leidgesäumte Dornenkleid?

Wei l nur der Schmerz mich wachsen lässt! -
antwortete die Zeit.

Die Wunden deiner Trauer kann
ich niemals heilen.
Wenn aber jeder von uns seine Hand in die andere legt,
muss es doch einen Weg geben das Schicksal zu teilen,
damit jedes blütenlose
Trauerklei d irgendwann wieder Knospen trägt!
(unbek.)

Wir fangen uns hier auch gegenseitig auf in der Zeit der Trauer.....

Herz liche Grüsse!
Maria mit Simon & Sissi
Samira & Sarah
Luna & Jakob & Sammy & Maugerl
Blacky - Franz und Fritzi

Regentage sind die einzigen Tage,
an denen man mit erhobenem Kopf weinen kann.
von: anonym


[2319] - 06.10.2013 08:35:39
Wir sind nicht von dieser Welt...

Wir sind nicht von dieser Welt,
wir, die wir euch verloren haben.

Wir haben euch begleitet im Leben
und jetzt mit euch die andere Welt berührt,
in die wir jetzt gehören,
aber noch nicht gelangen können.

Wie sollen wir leben,
hier, jetzt, heute- im Diesseits,
wo wir doch mit einem Fuß
im Jenseits stehen-
mit dem Herzen sind wir es sowieso.

Wir sind zu Fremden geworden in unserer Heimat,
fühlen uns oft fehl am Platz,
nicht dazugehörig
und verstehen unsere Muttersprache nicht mehr.

Denn die Sprache unseres Herzens
kommt jetzt aus einer anderen Welt
und wenn wir aussprächen, was unser Herz fühlt,
verstünde uns diese Welt nicht.

Es ist schwer zu leben
als Wanderer zwischen den Welten,
mit Sehnsucht im Herzen, die nach oben zieht,
doch mit den Füßen festgefroren in der Erde.

Doch wenn wir- im Zwischenraum-
einem begegnen, der auch auf dem Weg ist,
hierhin und dorthin,
sehen wir ein kleines Verstehen im Blick des anderen
und ein Hauch von Wärme kommt zu uns.

Dann keimt eine Ahnung, daß noch mehr
wandern zwischen den Welten
und verstehen möglich sein könnte.

(Verfas ser nicht bek.)

Herzliche Sonntagsgrüsse!
von Maria mit Simon & Sissi,
Samira & Sarah,
Luna & Jakob & Sammy & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

Demut ist die Fähigkeit,
auch zu kleinsten Dingen
des Lebens empor zu sehen.
(A.Schweitzer)
von: anonym





home Tiger [w], Hauskatze
Katze von: Sabine B. [Besucher: 10092]

M
1

Himmels-Koordinaten



 * 25.04.1990
† 16.10.2008

Kerze für Tiger

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

2.328 Sternengrüße


[2328] - 16.10.2014 23:39:51
Die Erinnerung lebt weiter
Weilen die Augen
hat die Seele einen Regenbogen

Stirb t die Raupe
lebt der Schmetterling

un b. Autor


IN MEMORIAM

Stille Grüße
Christiane mit DORO
von: anonym


[2327] - 16.10.2014 13:41:50
Ich wünsche viel Kraft an diesem traurigen Tag!

Und nun wurde die Nacht wieder heller da du ja jetzt auch als Sternlein vom Himmel leuchtest. Das RBL rief dich, der Regenbogen erschien am Himmel und auch du musstest folgen. Jedes Tier was gerufen wird und was den Regenbogen sieht wundert sich erst, manche wollen gar nicht gehen, manche wissen das es dort besser ist und freuen sich, aber egal wie, dem Ruf der Seelchen muss man folgen. Jetzt wachst du nachts mit den Sternenkindern über deine Lieben, die Tiere und die Menschen die ihnen Gutes tun wollen auf Erden. Die Bösen bestraft ihr aber auch mit aller Macht. Jetzt ist für immer alles gut. Kleines Seelchen, Sternenkind, lass es dir im RBL einfach gut gehen und vielleicht erscheint manch einem von uns auch eines Tages der Regenbogen am Himmel und wir werden uns kennenlernen oder wiedersehen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[2326] - 16.10.2014 13:22:25
Zum Gedenken an Kätzchen TIGER, die heute sechs Jahre im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit …
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.
von: Christine


[2325] - 26.04.2014 22:02:20
Hallo meine kleine Maus,

Leider gab es Probleme mit
Deinem Stern, deshalb komm ich
erst heute dazu, Dir alles alles
Liebe zum Geburtstag zu sagen128536;
Ich hoffe du hast schön gefeiert
und ihr hattet ganz viel Spaß128512;

Du fehlst mir so sehr und ich habe
bis heute nicht einen einzigen
Gedanken daran verschwendet
dich durch jemand anderen zu
ersetzen, mein Herz ist nicht bereit
128532;
Ab er ich möchte keine traurigen
Gedanken an Dich schicken,
sondern ganz viel liebe Küsschen
auf dein Näschen und gaaaanz
lange Streicheleinheiten und
Kraulen von Deinem Bäuchlein.
128522;128 522;128522;
So mein Engelchen, lass es Dir
weiter gut gehen bei Deinen
Freunden
In ewiger Liebe

Deine Mami
von: Mami


[2324] - 16.10.2013 08:40:43
Wenn Liebe einen Weg zum
Himmel fände und Erinnerungen
Stufen wären, würden wir
hinaufsteigen und Dich
zurückholen

Mein kleiner Engel
Nun sind es schon 5 Jahre und ich
vermisse Dich noch genauso sehr
wie am ersten Tag, als ich mit all
meiner Liebe zu Dir meinen
grössten Liebesbeweis aufbringen
müsste, Dich gehen zu lassen.
Es ist immer noch so, als ob Du bei
mir bist, ich spüre Dich in meiner
Nähe und das ist gut :-)
Es sagt mir, dass mein Engelchen
gar nicht so weit weg ist.
Es gibt Tage, da fällt es mir
besonders schwer, aber dann
spreche ich mit Dir und die Welt
sieht wieder besser aus.
Ach mein Engelchen, es passiert so
viel hier bei uns, aber das weißt du
ja, du bist ja immer in meiner
Nähe :-)
Nun möchte ich nicht gehen, ohne
vorher noch einmal ganz lieb mit
dir zu kuscheln und Dir ein ganz
liebes Küsschen auf dein Näschen
zu drücken, auf Dein Pünktchen :-)

Meine Liebe zu Dir und meine
Erinnerungen an Dich werden für
immer da sein.

In dankbarer Liebe
Deine Mami

Miss you
von: Deine Mami


[2323] - 16.10.2013 07:14:55
Und wenn du dich
getröstet hast,
wirst du froh sein, mich
gekannt zu haben.
Du wirst immer mein
Freund sein.
Du wirst dich daran
erinnern,
wie gerne du mit mir
gelacht hast
(Antoine de Saint-
Exupéry)

Für Tiger, der heute fünf
Jahre im
Regenbogenland ist.
Ein stiller Gruß von
Cornelia und ihren
Fellnasen
von: Cornelia W.


[2322] - 16.10.2013 05:31:07
Engel kann man nicht sehen
aber man kann ihnen begegnen.

Ein stiller Gruß von
Venice mit Kira im Herzen
von: Venice


[2321] - 13.10.2013 17:27:05
Das Licht der Seele

Ich schließe die Augen
und sehe das warme Licht,
das zwischen uns
entstanden ist –
ein Licht,
das nur die Seele sieht
und spürt,
das mich lächeln
und vergessen lässt,
dass ich Angst hatte,
es könnte erlöschen.

(Han s Kruppa)

Viele liebe Sonntagsgrüsse!
Geste rn hatte ich Klassentreffen und es
hat mal richtig gut getan viele "alte" Bekannte
aus der Internatszeit zu treffen, zu albern,
lachen und zu ratschen. Schön wars!
Heute früh wurde ja bei Nero die Veränderung
an der Hornhaut weggeschabt - alles
paletti und ich hoffe inständig, dass
jetzt nichts Neues mehr dazukommt.

Maria mit Simon & Sissi
Samira & Sarah
Luna & Jakob & Sammy & Maugerl
Blacky - Franz und Fritzi

Gedanken am Seeufer:
Was hat mir das Wasser zugeflüstert,
woran hat es mich erinnert?
Was hat es mich gelehrt?
Meine Spuren im Sand verändern diesen Ort für einen Moment – die nächste Welle nimmt sie mit … Dies ist Sinnbild für die Vergänglichkeit, dafür wie klein und unwichtig wir sind – und nur das Immaterielle, das Spirituelle wird uns überleben. Unser Körper verlischt wie diese Spuren im Sand.....
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel