homeSimba [m], Black-Smoke
Katze von: Romy S. [Besucher: 1255]

 D  
195

Himmels-Koordinaten:

 *16.05.1997
†06.10.2008
Simba "Niemals geht man so ganz,wir werden dich immer lieben"

"Deine schöne Urne steht jetzt an Deinem Lieblingsplatz und täglich zünden wir für Dich eine Kerze an.Wir vermissen Dich so sehr,Du fehlst uns."

Dein Frauchen Romy & Dein Herrchen Manu & Sissi

Mein lieber Simba !

Heute wäre dein Ehrentag,denn du wärst heute 12 Jahre geworden.
Wir haben eine Kerze angezündet und denken ganz fest an Dich.Du fehlst uns immer noch sehr,wir vermissen Dich.
Wir hoffen du feierst deinen Ehrentag ausgiebig im Land der Regenbögen.
Wir lieben und drücken dich ganz doll!

Dein Frauchen Romy & dein Herrchen Manu & Sissi



Neuer
Gruß

11 Sternengrüße empfangen


[11] - 14.02.2009 15:45:25
„Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile
leihen“
h at Gott gesagt.
„Damit du es lieben kannst, solange es lebt,
und trauern, wenn es tot ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei.
Wirst du drauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Sie wird dich bezaubern,
um dich zu erfreuen,
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen,
um dich zu trösten.

Ich kann dir nicht versprechen, daß sie bleiben wird,
weil alles von der
Erde zurückkehren muß,
aber es gibt eine Aufgabe, die
dieses Kätzchen lernen muß.

Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern,
habe ich dich auserwählt.

Wil lst du ihr all deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen,
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?“

Mein Herz antwortete:
„Mein Herr, dies soll geschehen.
Für all die Freuden, die das Kätzchen bringt,
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solang wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften,
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher als geplant,
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen zu verstehen.

Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben,
deine Wünsche zu erfüllen,
in Erinnerung an ihre süße Liebe.
Bitte hilf uns in unserer Trauer.

Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schick´ uns doch bitte eine andere bedürftige Seele,
um sie ihr Leben lang zu lieben.“

(Auto r unbekannt)

Still e Grüße von Katja und ihren Engelchen
von: anonym


[10] - 14.02.2009 15:43:24
„Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile
leihen“
h at Gott gesagt.
„Damit du es lieben kannst, solange es lebt,
und trauern, wenn es tot ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei.
Wirst du drauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Sie wird dich bezaubern,
um dich zu erfreuen,
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen,
um dich zu trösten.

Ich kann dir nicht versprechen, daß sie bleiben wird,
weil alles von der
Erde zurückkehren muß,
aber es gibt eine Aufgabe, die
dieses Kätzchen lernen muß.

Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern,
habe ich dich auserwählt.

Wil lst du ihr all deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen,
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?“

Mein Herz antwortete:
„Mein Herr, dies soll geschehen.
Für all die Freuden, die das Kätzchen bringt,
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solang wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften,
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher als geplant,
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen zu verstehen.

Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben,
deine Wünsche zu erfüllen,
in Erinnerung an ihre süße Liebe.
Bitte hilf uns in unserer Trauer.

Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schick´ uns doch bitte eine andere bedürftige Seele,
um sie ihr Leben lang zu lieben.“

(Auto r unbekannt)

Still e Grüße von Katja und ihren Engelchen
von: anonym


[9] - 12.02.2009 22:29:23
Die Erinnerung

Die Erinnerung lässt es mich tragen,
in der Erinnerung bist Du bei mir,
die Erinnerung an vergangene Tage
schmerzt furchtbar und doch hilft sie mir.
In Erinnerung gelingt mir ein Lächeln
doch die Erinnerung tröstet mich nicht,
denn gleichzeitig rinnen Tränen
über mein Gesicht

Eine liebevolle Umarmung für euch...simone..
von: simone mit fleischi u kati im herzen..


[8] - 26.01.2009 15:23:45
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .

Lieber Simba ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
Und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[7] - 11.11.2008 13:36:16
Denk Dir ein Bild - weites Meer
ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die See.
Du siehst wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand: "Nun ist es gegangen!"
Ein anderer sagt: "Es kommt!"

Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um jemand Geliebtes trauern,
freuen sich andere, die ihn/sie hinter dieser Grenze wiedersehen.

Pet er Streiff
************** ****
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[6] - 04.11.2008 03:46:31
***********************

"Man sagt, Erinnerungen sind Gold wert,
und vielleicht ist das wahr.

Ich wollte nie Erinnerungen, ich wollte nur Dich.

Eine Million mal brauchte
ich Dich,
eine Million mal weinte ich.

Wenn Liebe allein Dich hätte retten können,
wärst Du nie gestorben.

Im Leben liebte ich Dich sehr,
im Tod liebe ich Dich noch immer.

In meinem Herzen hast Du einen Platz,
den niemand jemals füllen kann.

Wenn Tränen ein Treppe bauen könnten und Herzschmerz eine Straße,
Ich würd den Weg zum Himmel gehen und Dich zurückholen."
(unbeka nnt)

*********** ber, kleiner Simba,

Du bist ganz kurz nach unserer Minke gegangen und ich habe mit Deinen Dosis auch schon ein paar Zeilen auf der Gedenkseite vom Rosengarten getauscht.

Es ist schön, daß Ihr Euch hier am Sternenhimmel vielleicht auch noch treffen könnt.


** *********************
wenn der Schmerz des Verlustes abebbt,
dann beginnt das Glück der Erinnerung!
Auch wenn bis dahin Jahre vergehen!
(Jenny S.)
****************** *****

Alles Liebe für Deine Familie
und ganz viel Kraft!


Jen ny & Micha mit Ivan & Baldini, der neuen kleinen Luzie hier auf Erden
und unser "Öttchen" für immer im Herzen bei den Sternen!
von: Jenny


[5] - 03.11.2008 10:34:45
Mein liebes kleines Katerchen,
nun sind es auf den Tag genau 4 Wochen her,als ich dich über diese Regenbogenbrücke gehen lassen musste.Du fehlst mir immer noch so sehr.Ich suche dich an deinen Lieblingsplätzen auf,aber leider sind diese leer.Dann schau ich zu deiner Urne und bin unsagbar traurig.

Dein Frauchen Romy & Manu & Sissi
von: Romy Schneider


[4] - 30.10.2008 20:11:39
Lieber kleiner Stern,

Ich wünsche Dir das Dich viele Engel im Regenbogenland begleiten mögen und Dich immer wieder zu Deinen Lieben geleiten.Vieleicht triffst Du ja mal unsere Hexe dann habt Ihr bestimmt viel Spass.

lieben Gruß an Dich und an Deine Lieben auf der Erde.
von: Ralf und Stern Hexe


[3] - 30.10.2008 11:17:38
Du musstest gehen
leider viel zu früh.
Ich blieb hier stehen -
doch ganz allein
ich wünschte du könntest
wieder bei mir sein.

Ich bewege nicht weiter
es ist zu schwer.
Nie wieder froh und
heiter
eher füllen meine Tränen
ein Meer.

Du gibst mir die Kraft
durch all deine Liebe
und irgendwann hab ich es
geschafft
doch das ist nicht zur
Genüge..

Alles geht weiter
nur ich stehe immernoch.
Nicht froh und nicht
heiter
versteckt in einem Loch

Die Zeit lässt mich im
Stich,
dreht sich nicht zurück..
Versteht sie mich denn
nich?
Ich will dich wieder - in
einem Stück!

Man kann alles vergessen,
den Schmerz,
die Trauer,
und die Traurigkeit.
ABER NICHT DICH!
*Verfasser unbekannt*

Still e Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki im Herzen
von: Carmen


[2] - 30.10.2008 10:03:02
Sternenhimmel

Di e Nacht ist so dunkel, der Sternenhimmel so kalt geworden. Es fehlt der grosse, schöne Morgenstern am Himmelszelt.

Die ser Stern der schon da war bevor es mich gab, der Stern, der geleuchtet hat als ich zum ersten Mal meine Augen öffnete,

der strahlte, als ich meine ersten Schritte tat und der mich wärmte, wenn das Leben so kalt war.

Der Stern, dessen Weisheit mein Herz erfüllte und der mir die Sonne wiederspiegelte, dieser Stern hat seine Laufbahn verlassen.

Am Anfang war der Schmerz gross, doch immer wenn ich in den Himmel hinaufblickte, war da noch ein Nachleuchten, ein Schimmer und Freude kam in mein Herz.

Doch der Schein wurde immer Schwächer und die Nacht immer dunkler.

Manchma l suchen meine Augen den Himmel ab, hoffen, wie erblicken ihn irgendwo, aber er wird nicht wiederkommen.

An dere Sterne werden heller werden, das Himmelszelt wird eine neue Pracht erhalten, aber nichts wird jemals die Erinnerung auslöschen an den ruhigen Stern, der mir Geborgenheit gab und dessen Lächeln über meinem Leben ruhte.
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja





home Simba [m], Black-Smoke
Katze von: Romy S. [Besucher: 1255]

D
195

Himmels-Koordinaten



 * 16.05.1997
† 06.10.2008


Neuer
Gruß

11 Sternengrüße


[11] - 14.02.2009 15:45:25
„Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile
leihen“
h at Gott gesagt.
„Damit du es lieben kannst, solange es lebt,
und trauern, wenn es tot ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei.
Wirst du drauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Sie wird dich bezaubern,
um dich zu erfreuen,
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen,
um dich zu trösten.

Ich kann dir nicht versprechen, daß sie bleiben wird,
weil alles von der
Erde zurückkehren muß,
aber es gibt eine Aufgabe, die
dieses Kätzchen lernen muß.

Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern,
habe ich dich auserwählt.

Wil lst du ihr all deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen,
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?“

Mein Herz antwortete:
„Mein Herr, dies soll geschehen.
Für all die Freuden, die das Kätzchen bringt,
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solang wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften,
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher als geplant,
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen zu verstehen.

Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben,
deine Wünsche zu erfüllen,
in Erinnerung an ihre süße Liebe.
Bitte hilf uns in unserer Trauer.

Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schick´ uns doch bitte eine andere bedürftige Seele,
um sie ihr Leben lang zu lieben.“

(Auto r unbekannt)

Still e Grüße von Katja und ihren Engelchen
von: anonym


[10] - 14.02.2009 15:43:24
„Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile
leihen“
h at Gott gesagt.
„Damit du es lieben kannst, solange es lebt,
und trauern, wenn es tot ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei.
Wirst du drauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Sie wird dich bezaubern,
um dich zu erfreuen,
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen,
um dich zu trösten.

Ich kann dir nicht versprechen, daß sie bleiben wird,
weil alles von der
Erde zurückkehren muß,
aber es gibt eine Aufgabe, die
dieses Kätzchen lernen muß.

Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern,
habe ich dich auserwählt.

Wil lst du ihr all deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen,
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?“

Mein Herz antwortete:
„Mein Herr, dies soll geschehen.
Für all die Freuden, die das Kätzchen bringt,
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solang wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften,
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher als geplant,
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen zu verstehen.

Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben,
deine Wünsche zu erfüllen,
in Erinnerung an ihre süße Liebe.
Bitte hilf uns in unserer Trauer.

Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schick´ uns doch bitte eine andere bedürftige Seele,
um sie ihr Leben lang zu lieben.“

(Auto r unbekannt)

Still e Grüße von Katja und ihren Engelchen
von: anonym


[9] - 12.02.2009 22:29:23
Die Erinnerung

Die Erinnerung lässt es mich tragen,
in der Erinnerung bist Du bei mir,
die Erinnerung an vergangene Tage
schmerzt furchtbar und doch hilft sie mir.
In Erinnerung gelingt mir ein Lächeln
doch die Erinnerung tröstet mich nicht,
denn gleichzeitig rinnen Tränen
über mein Gesicht

Eine liebevolle Umarmung für euch...simone..
von: simone mit fleischi u kati im herzen..


[8] - 26.01.2009 15:23:45
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .

Lieber Simba ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
Und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[7] - 11.11.2008 13:36:16
Denk Dir ein Bild - weites Meer
ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
und gleitet hinaus in die See.
Du siehst wie es kleiner und kleiner wird.
Wo Wasser und Himmel sich treffen, verschwindet es.
Da sagt jemand: "Nun ist es gegangen!"
Ein anderer sagt: "Es kommt!"

Der Tod ist ein Horizont, und ein Horizont ist nichts anderes
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um jemand Geliebtes trauern,
freuen sich andere, die ihn/sie hinter dieser Grenze wiedersehen.

Pet er Streiff
************** ****
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[6] - 04.11.2008 03:46:31
***********************

"Man sagt, Erinnerungen sind Gold wert,
und vielleicht ist das wahr.

Ich wollte nie Erinnerungen, ich wollte nur Dich.

Eine Million mal brauchte
ich Dich,
eine Million mal weinte ich.

Wenn Liebe allein Dich hätte retten können,
wärst Du nie gestorben.

Im Leben liebte ich Dich sehr,
im Tod liebe ich Dich noch immer.

In meinem Herzen hast Du einen Platz,
den niemand jemals füllen kann.

Wenn Tränen ein Treppe bauen könnten und Herzschmerz eine Straße,
Ich würd den Weg zum Himmel gehen und Dich zurückholen."
(unbeka nnt)

*********** ber, kleiner Simba,

Du bist ganz kurz nach unserer Minke gegangen und ich habe mit Deinen Dosis auch schon ein paar Zeilen auf der Gedenkseite vom Rosengarten getauscht.

Es ist schön, daß Ihr Euch hier am Sternenhimmel vielleicht auch noch treffen könnt.


** *********************
wenn der Schmerz des Verlustes abebbt,
dann beginnt das Glück der Erinnerung!
Auch wenn bis dahin Jahre vergehen!
(Jenny S.)
****************** *****

Alles Liebe für Deine Familie
und ganz viel Kraft!


Jen ny & Micha mit Ivan & Baldini, der neuen kleinen Luzie hier auf Erden
und unser "Öttchen" für immer im Herzen bei den Sternen!
von: Jenny


[5] - 03.11.2008 10:34:45
Mein liebes kleines Katerchen,
nun sind es auf den Tag genau 4 Wochen her,als ich dich über diese Regenbogenbrücke gehen lassen musste.Du fehlst mir immer noch so sehr.Ich suche dich an deinen Lieblingsplätzen auf,aber leider sind diese leer.Dann schau ich zu deiner Urne und bin unsagbar traurig.

Dein Frauchen Romy & Manu & Sissi
von: Romy Schneider


[4] - 30.10.2008 20:11:39
Lieber kleiner Stern,

Ich wünsche Dir das Dich viele Engel im Regenbogenland begleiten mögen und Dich immer wieder zu Deinen Lieben geleiten.Vieleicht triffst Du ja mal unsere Hexe dann habt Ihr bestimmt viel Spass.

lieben Gruß an Dich und an Deine Lieben auf der Erde.
von: Ralf und Stern Hexe



Zum Tiersterne-Tierhimmel