homeCora [w], Berner Sennenhund
Hund von: Kim K. [Besucher: 1610]

 K  
198

Himmels-Koordinaten:

 *08.04.2000
†18.08.2008
Cora Werde dich nie vergessen

Lebewohl
Wie oft hört man es????
Aber wie oft kann ich es verkraften......



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 28.02.2009 20:43:13
hi cora ich weiß wir vermissen dich alle und du warst mein treuester und bester hund!!!
die klene birka vermisst dich doll und bienchen hat dich zwar nicht vergessen zeigt es aba nicht so doll...(aba sie vermisst dich natürlich auch)
nils hat das erste mal gezeigt wie sehr er dich mag und
GLAUB MIR ICH BIN DIE DIE DICH AM MEISTEN VERMISST!!!
von: Kim Koehler


[9] - 28.02.2009 15:17:34
Erinnerung

Mit Tränen in den Augen bin ich gegangen,
Du solltest sie nicht sehen, meine nassen Wangen.
Ich ging ganz schnell, kein Blick zurück,
zerbrochen war das große Glück.
Jetzt leb´ ich in Erinnerung,
und wahre den Schein in stummer Betrachtung.
von: Nanett mit Charlene im Herzen


[8] - 23.01.2009 15:57:24
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Liebe Cora ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
Und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns
von: Ramona mit Seelchen Desi


[7] - 27.11.2008 12:56:21
Durchgeschlafen bis um acht,
Lisa muß mal, hat mich wach gemacht.
Eine Runde durch den Wald,
Heute ist es usselig und nasskalt.
Schnell hat Lisa ihr Geschäft gemacht,
auf nach Hause, das Frühstück lacht.
Ich fühle, dieser Tag, er wird perfekt,
Lisa geht noch einmal ins Bett.

Heute geht es uns richtig gut und dieses Glücksgefühl möchten Lisa und ich mit allen Sternenkindern und deren lieben Tiereltern auf Erden teilen, denn geteilte Freude ist doppelte Freude.
Allen einen gleichfalls wunderschönen Tag wünschen
Helga u. Lisa.
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[6] - 22.11.2008 02:07:30
Heut Nacht hat es geschneit,
oh ! wie´s Euch Tierlein freut.

Weiße Flocken schnell erhaschen
und vom kalten Schnee was naschen.

Bällch en werfen und auch fangen,
Das Fellchen voller Schnee behangen.

Das Rennen fällt schon etwas schwer
und Ihr sehnt Euch Euer warmes ,
Kuschelwölkchen her.

Eiskristall e kullern über mein Gesicht,
Ach mein Schatzi,
der erste Schnee, so ohne Dich.

Das Herz schmerzt mir so sehr
und ich wünsche mir Du wärst jetzt hier.

Wo wir an kalten Wintertagen zusammen gespielt und getobt doch haben.
Und ich Dich voll mit Schnee beladen,
nach Hause hab getragen.

Ein kleines Lächeln huscht über mein Gesicht und Dein Schnäutzchen,
denn die Erinnerung an all die zauberhaften Tage,
werden wir immer in unseren Herzen tragen.

Tausend herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
wünscht,D oris E. mit Willy im Herzen
von: anonym


[5] - 02.11.2008 18:23:18
Der Tag neigt sich dem Ende zu...
du schaust hinaus ins Dunkle der Nacht...

Auf einmal siehst du ein helles Licht...
Ein Engel kommt und über dich wacht...

Sein liebes Gesicht.....es lächelt dich
an...
Du schaust ungläubig...aber dann..

Freundlic h und gut....
macht er dir Mut...

der größte am Himmel stehende Stern...
ist dein Engel....denn er hat dich immer
gern...

Weiß und klar...
im strahlenden Licht....

flüst ert er leise....
"fürchte dich nicht".....

"ich wünsche Dir eine Gute
Nacht..."
de r kleine Engel über dich wacht...
************* *********

Nun hast du deinen eigenen Stern liebes Engelchen Cora.

Stille Grüße

Sylvia mit Minka im Herzen
von: Imoussaine,Sylvia


[4] - 02.11.2008 13:04:43
Liebe Cora,

es ist jetzt schon ein paar Jahre her wo du über die Brücke ins Regenbogenland gegangen bist. Du kennst dich dort jetzt schon wie im Schlaf aus und hast viele Freunde gefunden. Jeden Tag gibt es etwas neues zu sehen und zu entdecken und für das Hundeherz geht die Sonne auf und es lacht. Ich wünsche dir alles Liebe und genieße die Zeit.

LG
Silvia
von: silvia


[3] - 02.11.2008 11:24:08
Wer je so einen Freund besessen

Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich
Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht
Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben
in ihrem viel zu kurzen Leben
sie wachen über uns auf Erden
auch wenn sie wieder Sternlein werden.
von: Diana, Mama von Kimba


[2] - 02.11.2008 10:13:47
Ich träumte von einem fernen Land
wo ich den Regenbogen fand
Er war so herrlich anzusehen
und nur wer träumt kann dass verstehen
Ich konnte nach den Sternen greifen
ließ meine Gedanken einfach schweifen
Feen und Elfen konnt ich sehen
Mich ohne Worte mit Ihnen verstehen
Behutsam und ganz leise
ging ich mit auf Ihre Reise
Dort wo die Sonne immer scheint
und keiner eine Träne weint
Erfreue mich jetzt an kleinen Dingen
Hör oft zu wie die Vögel singen
Nutze den Tag er gehört Dir allein
Ohne Fantasie muss Dein Tag nicht sein
Die Sorgen sind doch oft so groß
Lass deine Träume niemals los
-Autor unbekannt-

Still e und Tröstende Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki den Meeriengelchen im Herzen
von: Carmen


[1] - 02.11.2008 08:41:57
Ein kleiner Prinz wacht in der Nacht beschützt die kleinen Sterne,
die fröhlich über dem Himmelszelt funkeln in weite Ferne.
Manchmal macht sich der kleine Prinz sich auf eine lange Reise,
beschützt so jedes Tierkind auf eine besondere Weise.
Manchmal schlägt dann ein kleines Herz, so schwer und ohne Kraft.
Auch wenn man in der Menschenwelt voll Kummer bei Ihm wacht.
Dann nimmt der kleine Sternenprinz das Kind mit auf seine Reise,
nimmt es mit ins große Himmelszelt, damit es wieder glücklich ist, auf eine ganz besondere Weise
So spricht das kleine Herz zu Dir ganz fest und ohne Angst,
“ Vergiss mich nicht und denk an mich, manchmal, wenn Du es kannst”!
So schau des Nachts zum Himmelzelt, sieh wie fröhlich wir dort sind.
Denn niemand ist dort ganz allein, nicht ein einziges Tierkind.
Sei nicht traurig weine nicht,
dort oben ist ein kleiner Stern, der leuchtet nur für Dich
*Autor unbekannt*
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja




home Cora [w], Berner Sennenhund
Hund von: Kim K. [Besucher: 1610]

K
198

Himmels-Koordinaten



 * 08.04.2000
† 18.08.2008


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 28.02.2009 20:43:13
hi cora ich weiß wir vermissen dich alle und du warst mein treuester und bester hund!!!
die klene birka vermisst dich doll und bienchen hat dich zwar nicht vergessen zeigt es aba nicht so doll...(aba sie vermisst dich natürlich auch)
nils hat das erste mal gezeigt wie sehr er dich mag und
GLAUB MIR ICH BIN DIE DIE DICH AM MEISTEN VERMISST!!!
von: Kim Koehler


[9] - 28.02.2009 15:17:34
Erinnerung

Mit Tränen in den Augen bin ich gegangen,
Du solltest sie nicht sehen, meine nassen Wangen.
Ich ging ganz schnell, kein Blick zurück,
zerbrochen war das große Glück.
Jetzt leb´ ich in Erinnerung,
und wahre den Schein in stummer Betrachtung.
von: Nanett mit Charlene im Herzen


[8] - 23.01.2009 15:57:24
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Liebe Cora ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
Und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns
von: Ramona mit Seelchen Desi


[7] - 27.11.2008 12:56:21
Durchgeschlafen bis um acht,
Lisa muß mal, hat mich wach gemacht.
Eine Runde durch den Wald,
Heute ist es usselig und nasskalt.
Schnell hat Lisa ihr Geschäft gemacht,
auf nach Hause, das Frühstück lacht.
Ich fühle, dieser Tag, er wird perfekt,
Lisa geht noch einmal ins Bett.

Heute geht es uns richtig gut und dieses Glücksgefühl möchten Lisa und ich mit allen Sternenkindern und deren lieben Tiereltern auf Erden teilen, denn geteilte Freude ist doppelte Freude.
Allen einen gleichfalls wunderschönen Tag wünschen
Helga u. Lisa.
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[6] - 22.11.2008 02:07:30
Heut Nacht hat es geschneit,
oh ! wie´s Euch Tierlein freut.

Weiße Flocken schnell erhaschen
und vom kalten Schnee was naschen.

Bällch en werfen und auch fangen,
Das Fellchen voller Schnee behangen.

Das Rennen fällt schon etwas schwer
und Ihr sehnt Euch Euer warmes ,
Kuschelwölkchen her.

Eiskristall e kullern über mein Gesicht,
Ach mein Schatzi,
der erste Schnee, so ohne Dich.

Das Herz schmerzt mir so sehr
und ich wünsche mir Du wärst jetzt hier.

Wo wir an kalten Wintertagen zusammen gespielt und getobt doch haben.
Und ich Dich voll mit Schnee beladen,
nach Hause hab getragen.

Ein kleines Lächeln huscht über mein Gesicht und Dein Schnäutzchen,
denn die Erinnerung an all die zauberhaften Tage,
werden wir immer in unseren Herzen tragen.

Tausend herzliche Grüße und ein schönes Wochenende,
wünscht,D oris E. mit Willy im Herzen
von: anonym


[5] - 02.11.2008 18:23:18
Der Tag neigt sich dem Ende zu...
du schaust hinaus ins Dunkle der Nacht...

Auf einmal siehst du ein helles Licht...
Ein Engel kommt und über dich wacht...

Sein liebes Gesicht.....es lächelt dich
an...
Du schaust ungläubig...aber dann..

Freundlic h und gut....
macht er dir Mut...

der größte am Himmel stehende Stern...
ist dein Engel....denn er hat dich immer
gern...

Weiß und klar...
im strahlenden Licht....

flüst ert er leise....
"fürchte dich nicht".....

"ich wünsche Dir eine Gute
Nacht..."
de r kleine Engel über dich wacht...
************* *********

Nun hast du deinen eigenen Stern liebes Engelchen Cora.

Stille Grüße

Sylvia mit Minka im Herzen
von: Imoussaine,Sylvia


[4] - 02.11.2008 13:04:43
Liebe Cora,

es ist jetzt schon ein paar Jahre her wo du über die Brücke ins Regenbogenland gegangen bist. Du kennst dich dort jetzt schon wie im Schlaf aus und hast viele Freunde gefunden. Jeden Tag gibt es etwas neues zu sehen und zu entdecken und für das Hundeherz geht die Sonne auf und es lacht. Ich wünsche dir alles Liebe und genieße die Zeit.

LG
Silvia
von: silvia


[3] - 02.11.2008 11:24:08
Wer je so einen Freund besessen

Wer je so einen Freund besessen,
dessen Leben ist so reich
Die sanften Augen kann man nie vergessen,
ihre Treue keinem gleicht
Die Liebe, Frohsinn, Mut uns geben
in ihrem viel zu kurzen Leben
sie wachen über uns auf Erden
auch wenn sie wieder Sternlein werden.
von: Diana, Mama von Kimba



Zum Tiersterne-Tierhimmel