homeJonas von der Heißener Höhe [m], Deutscher Schäferhund
Hund von: Justine K. [Besucher: 1494]

 N  
41

Himmels-Koordinaten:

 *18.12.1998
†21.05.2007
Jonas von der Heißener Höhe Joe ich vermisse dich so



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 01.03.2009 22:58:55
Für Jonas
und Frauchen Justine..

Du bist überall...
Ich seh dich und ich fühl dich
Doch ich will dich nicht stören
Ich seh dich und berühr dich
Und ich weiss du kannst mich hören
Ich kann mich oft nich wehren
Gegen Trauer gegen Schmerz
Doch wenn es richtig schlimm wird
Dann kommst du in mein Herz

Ich will manchmal wissen
Wie das ist in deiner Welt
Ist das oben oder unten
Wird dort auch ein Jahr gezählt

Du bist weg und immer da
Engel fliegen wunderbar
Durch die Zeit und Tag und Nacht
Ich bin heut wieder aufgewacht
Du bist weg und immer da
Das Gefühl ist wunderbar
Wir rauschen durch die Zeit und du bist überall

Ich will manchmal wissen
Wie das ist in deiner Welt
Ist das oben oder unten
Wird dort auch ein Jahr gezählt
Ich halt mich fest an dir
Ich wehre mich noch zu verstehen
Wir beide müssen frei sein
Für ein neues Wiedersehen.

ich grüsse euch lieben ganz herzlich und wünsche euch einen schönen sonntag.unsere süssen kleinen engel mögen glücklich,gesund und munter sein..
eine liebevolle umarmung von simone...
von: simone mit fleischi u kati im herzen


[9] - 23.01.2009 12:39:26
Gelassenheit

F ast nichts kann ich verändern
auf unserer einmaligen Welt.
Das wird sich niemals ändern,
auch wenn es mir nicht gefällt.

Aber steht es in meiner Macht,
will ich alles zum Guten wenden,
auch noch mitten in der Nacht.
Den Mut dazu will ich mir spenden.

Gott gebe mir die Weisheit,
die Dinge so zu erkennen,
dass ich mit nötiger Gelassenheit,
mich niemals werde verrennen.

Mit Verstand erkennen ist das eine,
manche Dingen bleiben unveränderbar.
So komme ich mit mir ins Reine
und bleibe selbst unverwechselbar.
(Norb ert Wittke)

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[8] - 14.01.2009 21:51:07
Eines Abends wirst Du über Deinem Haus ein Licht leuchten sehen, und Du meinst zu wissen, woher es kommt ...

... eines Abends wirst Du über Deinem Haus eine Sternschnuppe versinken sehen und Du meinst zu wissen, wer sie Dir geschickt hat ...

... eines Abends wirst Du über Deinem Haus den Mond versinken sehen,und Du meinst zu wissen, wer immer noch an Dich denkt.

All das ist dein kleiner geliebter Freund der über die Regenbogenbrücke ging,
und dich von dort oben sieht
um dir einen Gruß zu schicken.

Ein lieber Gruß von
Andrea mit Beethoven und Jenny im Herzen
von: Andrea


[7] - 18.12.2008 21:56:41
"Das einzig wichtige im Leben sind Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir Abschied nehmen"
*Albert Schweizer*

Liebe s Geburtstagskind Jonas,

ich möchte dir ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren. Da ihr ja feste beim feiern seid, will ich dich auch garnicht lang stören. Nur mal schnell kraulen und ein Geburtstagsleckerli dalassen.
Jetzt feier schön weiter und hab noch viel Spaß.

Ganz liebe Grüße auch an deine Mama Justine, der du heute sicher ganz besonders fehlst
von: Antje mit Struppi-Sternchen


[6] - 18.12.2008 17:31:24
Es streicht der Wind ganz
leis
durch die kahlen Bäume-
mit sich trägt er viele
süße Träume.
Geschickt von Deinen Lieben -
sie wollen damit in den
Schlaf Dich wiegen.
Wenn der Wind sie zu Dir
trägt -
dann schlafe ruhig und
geborgen ein -
die Gedanken Deiner Lieben
werden immer bei Dir sein.
*Renate Willer*.

Ein stiller Gruß
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki im Herzen
von: Carmen


[5] - 18.12.2008 09:34:07
Happy birthday lieber Jonas,

lass dich heute mal von den anderen Engelchen so richtig verwöhnen und habt viel Spaß bei der großen Geburtstagspary, denn heute haben ja wieder viele Engelchen Geburtstag.

Lieb er Justine,

sei ganz lieb gegrüßt und eine ganz liebe Umarmung. Gerade an solchen Tagen fehlen sie uns ganz furchtbar arb unsere Engelchen.

Für Jonas und Justine
************** **** **
Gedanken

Ein Pfötchen, das auf meinen Arm sich legt,
ein Köpfchen, das sich anmutig bewegt,
ein Schwänzchen, das sich stolz erhebt,
ein Öhrchen, das so gut versteht
- all dies vergeht.

Kein Mensch kann dir je das Wasser reichen,
was du für mich warst, ist ohne Gleichen.
Hast deine Wünsche stets durchgesetzt
und mein Herz total besetzt -
doch niemals hast du mich verletzt.

Die paar Kratzer auf meiner Hand
sind überhaupt nicht relevant,
warst dir keiner Schuld bewusst,
geschah´s doch nur aus Spieleslust.

Jed e Stunde mit dir war ein Genuß,
unter Tränen denke ich daran, aber ohne Verdruß.
Es war an der Zeit - Abschied zu nehmen
denn du solltest dich nicht quälen.

Du bist gegangen, mit den Engeln, die dich begleiten
in den Hundehimmel, für alle Zeiten.
Von dort schaust du lächelnd zu mir herab
und denkst - bei dir hab´ ich´s wunderbar gut gehabt.
************** **** ***
von: Sabine mit Engelchen Tiger


[4] - 16.11.2008 19:40:24
Ich finde das total nett das ihr solch liebe Grüße schreibt.
Danke :-)
von: Justine


[3] - 12.11.2008 19:56:40
Auf der anderen Seite des Wegs

Der Tod ist nichts. Das, was wir für euch waren, sind wir immer noch. Gebt uns die Namen, die ihr uns immer gegeben habt. Sprecht mit uns, wie ihr es immer getan habt. Gebraucht nicht eine andere Redensweise, seid nicht feierlich oder traurig. Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Betet, lacht, denkt an uns, damit unsere Namen im Hause ausgesprochen werden, so wie es immer war ohne irgend eine besondere Betonung, ohne die Spur eines Schattens. Das Leben bedeutet das, was es immer war. Der Faden ist nicht durchschnitten. Warum sollen wir nicht mehr in eueren Gedanken sein, nur weil wir nicht mehr in eurem Blickfeld sind ? Wir sind nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Wegs.

Wer in Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, nur fern.
von: Diana, Mama von Kimba


[2] - 12.11.2008 19:50:43
Laß dich fallen
in Deine Trauer,
und schäme Dich nicht
Deiner Tränen.
Weine um vergangenes
Glück,
aber öffne Dein Herz
für all die Liebe,
die Dir gegeben wird.
von: Gruß von Mauzi`s Mamma.


[1] - 12.11.2008 17:20:09
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
*Renate Willer*

Für Dich, kleines Seelchen!
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki im Herzen
von: Carmen




home Jonas von der Heißener Höhe [m], Deutscher Schäferhund
Hund von: Justine K. [Besucher: 1494]

N
41

Himmels-Koordinaten



 * 18.12.1998
† 21.05.2007


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 01.03.2009 22:58:55
Für Jonas
und Frauchen Justine..

Du bist überall...
Ich seh dich und ich fühl dich
Doch ich will dich nicht stören
Ich seh dich und berühr dich
Und ich weiss du kannst mich hören
Ich kann mich oft nich wehren
Gegen Trauer gegen Schmerz
Doch wenn es richtig schlimm wird
Dann kommst du in mein Herz

Ich will manchmal wissen
Wie das ist in deiner Welt
Ist das oben oder unten
Wird dort auch ein Jahr gezählt

Du bist weg und immer da
Engel fliegen wunderbar
Durch die Zeit und Tag und Nacht
Ich bin heut wieder aufgewacht
Du bist weg und immer da
Das Gefühl ist wunderbar
Wir rauschen durch die Zeit und du bist überall

Ich will manchmal wissen
Wie das ist in deiner Welt
Ist das oben oder unten
Wird dort auch ein Jahr gezählt
Ich halt mich fest an dir
Ich wehre mich noch zu verstehen
Wir beide müssen frei sein
Für ein neues Wiedersehen.

ich grüsse euch lieben ganz herzlich und wünsche euch einen schönen sonntag.unsere süssen kleinen engel mögen glücklich,gesund und munter sein..
eine liebevolle umarmung von simone...
von: simone mit fleischi u kati im herzen


[9] - 23.01.2009 12:39:26
Gelassenheit

F ast nichts kann ich verändern
auf unserer einmaligen Welt.
Das wird sich niemals ändern,
auch wenn es mir nicht gefällt.

Aber steht es in meiner Macht,
will ich alles zum Guten wenden,
auch noch mitten in der Nacht.
Den Mut dazu will ich mir spenden.

Gott gebe mir die Weisheit,
die Dinge so zu erkennen,
dass ich mit nötiger Gelassenheit,
mich niemals werde verrennen.

Mit Verstand erkennen ist das eine,
manche Dingen bleiben unveränderbar.
So komme ich mit mir ins Reine
und bleibe selbst unverwechselbar.
(Norb ert Wittke)

von: Helga von Mauzi und Svenja
von: anonym


[8] - 14.01.2009 21:51:07
Eines Abends wirst Du über Deinem Haus ein Licht leuchten sehen, und Du meinst zu wissen, woher es kommt ...

... eines Abends wirst Du über Deinem Haus eine Sternschnuppe versinken sehen und Du meinst zu wissen, wer sie Dir geschickt hat ...

... eines Abends wirst Du über Deinem Haus den Mond versinken sehen,und Du meinst zu wissen, wer immer noch an Dich denkt.

All das ist dein kleiner geliebter Freund der über die Regenbogenbrücke ging,
und dich von dort oben sieht
um dir einen Gruß zu schicken.

Ein lieber Gruß von
Andrea mit Beethoven und Jenny im Herzen
von: Andrea


[7] - 18.12.2008 21:56:41
"Das einzig wichtige im Leben sind Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir Abschied nehmen"
*Albert Schweizer*

Liebe s Geburtstagskind Jonas,

ich möchte dir ganz herzlich zum Geburtstag gratulieren. Da ihr ja feste beim feiern seid, will ich dich auch garnicht lang stören. Nur mal schnell kraulen und ein Geburtstagsleckerli dalassen.
Jetzt feier schön weiter und hab noch viel Spaß.

Ganz liebe Grüße auch an deine Mama Justine, der du heute sicher ganz besonders fehlst
von: Antje mit Struppi-Sternchen


[6] - 18.12.2008 17:31:24
Es streicht der Wind ganz
leis
durch die kahlen Bäume-
mit sich trägt er viele
süße Träume.
Geschickt von Deinen Lieben -
sie wollen damit in den
Schlaf Dich wiegen.
Wenn der Wind sie zu Dir
trägt -
dann schlafe ruhig und
geborgen ein -
die Gedanken Deiner Lieben
werden immer bei Dir sein.
*Renate Willer*.

Ein stiller Gruß
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki im Herzen
von: Carmen


[5] - 18.12.2008 09:34:07
Happy birthday lieber Jonas,

lass dich heute mal von den anderen Engelchen so richtig verwöhnen und habt viel Spaß bei der großen Geburtstagspary, denn heute haben ja wieder viele Engelchen Geburtstag.

Lieb er Justine,

sei ganz lieb gegrüßt und eine ganz liebe Umarmung. Gerade an solchen Tagen fehlen sie uns ganz furchtbar arb unsere Engelchen.

Für Jonas und Justine
************** **** **
Gedanken

Ein Pfötchen, das auf meinen Arm sich legt,
ein Köpfchen, das sich anmutig bewegt,
ein Schwänzchen, das sich stolz erhebt,
ein Öhrchen, das so gut versteht
- all dies vergeht.

Kein Mensch kann dir je das Wasser reichen,
was du für mich warst, ist ohne Gleichen.
Hast deine Wünsche stets durchgesetzt
und mein Herz total besetzt -
doch niemals hast du mich verletzt.

Die paar Kratzer auf meiner Hand
sind überhaupt nicht relevant,
warst dir keiner Schuld bewusst,
geschah´s doch nur aus Spieleslust.

Jed e Stunde mit dir war ein Genuß,
unter Tränen denke ich daran, aber ohne Verdruß.
Es war an der Zeit - Abschied zu nehmen
denn du solltest dich nicht quälen.

Du bist gegangen, mit den Engeln, die dich begleiten
in den Hundehimmel, für alle Zeiten.
Von dort schaust du lächelnd zu mir herab
und denkst - bei dir hab´ ich´s wunderbar gut gehabt.
************** **** ***
von: Sabine mit Engelchen Tiger


[4] - 16.11.2008 19:40:24
Ich finde das total nett das ihr solch liebe Grüße schreibt.
Danke :-)
von: Justine


[3] - 12.11.2008 19:56:40
Auf der anderen Seite des Wegs

Der Tod ist nichts. Das, was wir für euch waren, sind wir immer noch. Gebt uns die Namen, die ihr uns immer gegeben habt. Sprecht mit uns, wie ihr es immer getan habt. Gebraucht nicht eine andere Redensweise, seid nicht feierlich oder traurig. Lacht weiterhin über das, worüber wir gemeinsam gelacht haben. Betet, lacht, denkt an uns, damit unsere Namen im Hause ausgesprochen werden, so wie es immer war ohne irgend eine besondere Betonung, ohne die Spur eines Schattens. Das Leben bedeutet das, was es immer war. Der Faden ist nicht durchschnitten. Warum sollen wir nicht mehr in eueren Gedanken sein, nur weil wir nicht mehr in eurem Blickfeld sind ? Wir sind nicht weit weg, nur auf der anderen Seite des Wegs.

Wer in Gedächtnis seiner Lieben lebt, der ist nicht tot, nur fern.
von: Diana, Mama von Kimba



Zum Tiersterne-Tierhimmel