homeDickie (Atila) [m], Bernardiner-Kangal-Mix
Hund von: isa k. [Besucher: 2326]

 I  
93

Himmels-Koordinaten:

 *01.06.1996
†10.10.2007
Dickie (Atila) Unser Fels in der Brandung

Du kamst zu uns, weil Deine alte Familie Dich nicht mehr haben wollte - etwas was ich bis heute nicht verstehen kann, denn Du warst der gutmütigste, ausgeglichenste und pflegeleichteste Riese, den ich je hatte!
Du warst unser Familien-Fels und besonders die Kinder haben Dich SO SEHR geliebt!

Als es Dir immer schlechter ging, sind wir den Weg gegangen, der uns so schwer gefallen ist, aber wir wussten wir konnten Dir so noch ein letztes mal unsere Liebe zeigen, in dem wir Dich nicht leiden ließen! Du bist friedlich in meinen Armen eingeschlafen.

Die Kinder haben Dir eine Gedenkstätte im Garten gebaut und Deine Urne steht im Wohnzimmer. Immer brennt eine Kerze.

Ach Dickie - Du fehlst uns so sehr! Es vergeht nicht

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 18.12.2008 00:57:56
¸.•*´¨`*•.¸¸.•* ¨`* •.¸¸.•*
¸.•* ¨`*•.¸¸.•*´¨` * •.¸¸.•*
Liebes - mußt nicht um mich weinen,
hab´ doch Glück bei Dir gefunden.
¸.•*´¨` *•.¸¸.•*´ ¨`* •.¸¸.•*
Durft´ mein Leben mit dem Deinen teilen - hab´ mein Herz an Dich gebunden!
¸.•*´¨` *•.¸¸.•*´ ¨`* •.¸¸.•*
Weißt Du nicht? Bei Dir zu leben war der Himmel schon auf Erden!
¸.•*´¨`* .¸¸.•*´¨`* •.¸¸.•*
Ich werd´ ewig Dank Dir geben, Du wirst nie vergessen werden!
¸.•*´¨`* .¸¸.•*´¨` * •.¸¸.•*
¸.•* ¨`*•.¸¸.•*´¨` * •.¸¸.•*

Li ebe Sternengrüsse von:

Simone und Gismo auf Erden...und unserem Sternchen Bonnie im Regenbogenland und für immer in unserem Herzen...
von: anonym


[9] - 18.11.2008 19:18:16
Du weißt, wie sehr ich
an dir hing
Als ich leider von dir
ging.
Du weißt, du warst mein
allerbestes,
Teil meines Lebens –
ein ganz
festes.
Du weißt, ich konnte
nicht mehr
bleiben,
ich musste gehen, um
nicht zu
leiden.
Du weißt, ich spürte
deine Not,
als ich ging zum lieben
Gott.
Du weißt, ich sah die
Tränen dein,
konnt` ich doch nicht
mehr bei dir
sein.
Du weißt, ich bin jetzt
hier ganz
oben,
darf ohne Schmerzen
spielen und
toben.
Du weißt, es geht mir
wirklich gut,
Frauchen, fasse wieder
Mut.
Du weißt, ich bleib dir
immer nah,
bin ich auch nur im
Herzen da.
Du weißt, bei dir fand
ich mein
Glück
Komme ich auch nie
zurück.
Du weißt, es wird
bestimmt
geschehen,
dass wir uns einmal
wiedersehen.
Du weißt, auch du musst
einmal
gehen,
dann werd` ich an der
Brücke
stehen.
Du weißt, ich werde auf
dich
warten,
im wunderschönen
Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann
immer bei
mir sein,
dann lass` ich dich nie
mehr
allein.
Du weißt, auch hier
werd` ich dich
lieben,
vielleicht noch mehr
als bei dir da
drüben.
*Verfasser unbekannt*

Ein stiller Gruß
von: anonym


[8] - 18.11.2008 00:24:42
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.
Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.
Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.
Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Klei nes Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.
Geh nach Haus zu all den Lieben,
sie sie warten auf dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergess` Dich nicht!

-Verf.unb ek.
Traurige Grüße
von: Sylvia mit Nickie+Sheila


[7] - 14.11.2008 11:00:38
Der Tod bedeutet nichts - er zählt nicht.
Ich bin nur nach nebenan gegangen - nichts ist geschehen.
Alles bleibt genau wie es war.
Ich warte nur auf Euch,
gleich um die Ecke, für eine kleine Weile.

Unbekannt er Verfasser

Monja mit Edy im Herzen
von: Monja


[6] - 13.11.2008 20:25:46
*Engel...

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.

Er wollte nur kurz bei Euch sein, warum er ging, weiß Gott allein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück, in meinem Herzen ein großes Stück.

Er wird jetzt immer bei Euch sein, vergesst ihn nicht, er war so klein!

Geht nun ein Wind an mildem Tag, so denkt, es war sein Flügelschlag.

U nd wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel,der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Flügeln durch die Wolken gehn...

und wenn ihr ihn auch so vermißt und weint, weil er nicht bei Euch ist...

dann denkt, im Himmel, wo es ihn gibt, erzählt er stolz:
"Ich werde geliebt!"*
von: Inge u.Ralf mit Syetan im Herz


[5] - 13.11.2008 18:27:21
Ich bin bei Dir,
du seist auch noch so ferne,
du bist mir nah!
Die Sonne sinkt,
bald leuchten mir die Sterne.
O wärst Du da!

Susan mit Feit im Herzen
von: Susan


[4] - 13.11.2008 17:46:38
Kleines Seelchen

Du Kleines Seelchen in der Nacht,
Du hast mir soviel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall.
Spielen, toben, frohes Treiben,
hier willst Du wohl ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart’ auf mich an diesem Ort.
Eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Nächstes mal wenn wir uns wieder sehen,
dann werden wir gemeinsam gehen.
In die Ewigkeit und in den Morgen,
denn hier gibt es keine Sorgen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
Du hast mir nur Freude gemacht.
Dank sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh’ nach Haus, zu all den Lieben,
sieh’ nur, sie warten schon, auf Dich dort drüben.
Mach Dir keine Sorg’ um mich,
(Verfasser unbekannt)

Still e Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
im Herzen
von: Carmen


[3] - 13.11.2008 16:52:03
Liebes Hundekind lass es dir gutgehen im Regenbogenland und grüße Monty von mir.
An die traurigen Menschen - es zerreisst das Herz, wenn man sich so schnell verabschieden muss und es gibt auch keinen Trost, daher alles Liebe für euch, stille Grüße
von: Mel mit Monty im Herzen


[2] - 13.11.2008 16:04:42
Für Dickie und seine Lieben


Im Tal des Regenbogens
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.

Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh nach Haus zu all den Lieben,
sieh sie warten auf Dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergesse` Dich nicht!

Stille Anteilnahme Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[1] - 13.11.2008 15:52:09
WEITES MEER-EIN SEGELCSCHIFF SETZT SEINE WEIßEN SEGEL UND GLEITET HINAUS IN DIE SEE.
ES WIRD KLEINER UND KLEINER.
WO WASSER UND HIMMEL SICH TREFFEN, VERSCHWINDET ES.
JEMAND SAGT: NUN IST ES GEGANGEN!
EIN ANDERER: ES KOMMT!

DER TOD IST EIN HORIZONT-
DIE GRENZE UNSERES SEHENS.
WENN WIR UM DICKIE TRAUERN, FREUEN SICH ANDERE...DIE, DIE IHN HINTER DIESER GRENZE WIEDERSEHEN!

sti lle Grüße an Deine Familie
Claudia mit Happy und Lady im Herzen u.der kleine Lord
von: Claudia mit Happy und Lady




home Dickie (Atila) [m], Bernardiner-Kangal-Mix
Hund von: isa k. [Besucher: 2326]

I
93

Himmels-Koordinaten



 * 01.06.1996
† 10.10.2007


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 18.12.2008 00:57:56
¸.•*´¨`*•.¸¸.•* ¨`* •.¸¸.•*
¸.•* ¨`*•.¸¸.•*´¨` * •.¸¸.•*
Liebes - mußt nicht um mich weinen,
hab´ doch Glück bei Dir gefunden.
¸.•*´¨` *•.¸¸.•*´ ¨`* •.¸¸.•*
Durft´ mein Leben mit dem Deinen teilen - hab´ mein Herz an Dich gebunden!
¸.•*´¨` *•.¸¸.•*´ ¨`* •.¸¸.•*
Weißt Du nicht? Bei Dir zu leben war der Himmel schon auf Erden!
¸.•*´¨`* .¸¸.•*´¨`* •.¸¸.•*
Ich werd´ ewig Dank Dir geben, Du wirst nie vergessen werden!
¸.•*´¨`* .¸¸.•*´¨` * •.¸¸.•*
¸.•* ¨`*•.¸¸.•*´¨` * •.¸¸.•*

Li ebe Sternengrüsse von:

Simone und Gismo auf Erden...und unserem Sternchen Bonnie im Regenbogenland und für immer in unserem Herzen...
von: anonym


[9] - 18.11.2008 19:18:16
Du weißt, wie sehr ich
an dir hing
Als ich leider von dir
ging.
Du weißt, du warst mein
allerbestes,
Teil meines Lebens –
ein ganz
festes.
Du weißt, ich konnte
nicht mehr
bleiben,
ich musste gehen, um
nicht zu
leiden.
Du weißt, ich spürte
deine Not,
als ich ging zum lieben
Gott.
Du weißt, ich sah die
Tränen dein,
konnt` ich doch nicht
mehr bei dir
sein.
Du weißt, ich bin jetzt
hier ganz
oben,
darf ohne Schmerzen
spielen und
toben.
Du weißt, es geht mir
wirklich gut,
Frauchen, fasse wieder
Mut.
Du weißt, ich bleib dir
immer nah,
bin ich auch nur im
Herzen da.
Du weißt, bei dir fand
ich mein
Glück
Komme ich auch nie
zurück.
Du weißt, es wird
bestimmt
geschehen,
dass wir uns einmal
wiedersehen.
Du weißt, auch du musst
einmal
gehen,
dann werd` ich an der
Brücke
stehen.
Du weißt, ich werde auf
dich
warten,
im wunderschönen
Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann
immer bei
mir sein,
dann lass` ich dich nie
mehr
allein.
Du weißt, auch hier
werd` ich dich
lieben,
vielleicht noch mehr
als bei dir da
drüben.
*Verfasser unbekannt*

Ein stiller Gruß
von: anonym


[8] - 18.11.2008 00:24:42
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.
Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.
Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.
Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Klei nes Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.
Geh nach Haus zu all den Lieben,
sie sie warten auf dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergess` Dich nicht!

-Verf.unb ek.
Traurige Grüße
von: Sylvia mit Nickie+Sheila


[7] - 14.11.2008 11:00:38
Der Tod bedeutet nichts - er zählt nicht.
Ich bin nur nach nebenan gegangen - nichts ist geschehen.
Alles bleibt genau wie es war.
Ich warte nur auf Euch,
gleich um die Ecke, für eine kleine Weile.

Unbekannt er Verfasser

Monja mit Edy im Herzen
von: Monja


[6] - 13.11.2008 20:25:46
*Engel...

Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.

Er wollte nur kurz bei Euch sein, warum er ging, weiß Gott allein.

Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück, in meinem Herzen ein großes Stück.

Er wird jetzt immer bei Euch sein, vergesst ihn nicht, er war so klein!

Geht nun ein Wind an mildem Tag, so denkt, es war sein Flügelschlag.

U nd wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel,der ist nie allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Flügeln durch die Wolken gehn...

und wenn ihr ihn auch so vermißt und weint, weil er nicht bei Euch ist...

dann denkt, im Himmel, wo es ihn gibt, erzählt er stolz:
"Ich werde geliebt!"*
von: Inge u.Ralf mit Syetan im Herz


[5] - 13.11.2008 18:27:21
Ich bin bei Dir,
du seist auch noch so ferne,
du bist mir nah!
Die Sonne sinkt,
bald leuchten mir die Sterne.
O wärst Du da!

Susan mit Feit im Herzen
von: Susan


[4] - 13.11.2008 17:46:38
Kleines Seelchen

Du Kleines Seelchen in der Nacht,
Du hast mir soviel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall.
Spielen, toben, frohes Treiben,
hier willst Du wohl ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort,
wart’ auf mich an diesem Ort.
Eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Nächstes mal wenn wir uns wieder sehen,
dann werden wir gemeinsam gehen.
In die Ewigkeit und in den Morgen,
denn hier gibt es keine Sorgen.

Kleines Seelchen in der Nacht,
Du hast mir nur Freude gemacht.
Dank sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.

Geh’ nach Haus, zu all den Lieben,
sieh’ nur, sie warten schon, auf Dich dort drüben.
Mach Dir keine Sorg’ um mich,
(Verfasser unbekannt)

Still e Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
im Herzen
von: Carmen


[3] - 13.11.2008 16:52:03
Liebes Hundekind lass es dir gutgehen im Regenbogenland und grüße Monty von mir.
An die traurigen Menschen - es zerreisst das Herz, wenn man sich so schnell verabschieden muss und es gibt auch keinen Trost, daher alles Liebe für euch, stille Grüße
von: Mel mit Monty im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel