homeTiquila [m], Albino-Frettchen
Kleintier von: Jana B. [Besucher: 510]

 I  
200

Himmels-Koordinaten:

 *.08.2004
†.07.2005
Tiquila...du warst mein allerbester Freund...damals hatte ich keinen Anschluss in der Schule, aber ich hatte ja dich...und wenn ich Stress mit meinen Eltern hatte und teilweise weinend in mein Zimmer zu dir gekommen bin, hast du Überschlage und andere Sachen gemacht nur um mich aufzuheitern...du warst alls für mich...und ich alles für dich, denn nur ich dürfte dich anfassen, ohne gebissen zu werden...aber dann ging ich eines Morgens hoch in mein Zimmer um dich vor der Schule zu füttern...du lagst auf dem Boden deines großen Kletterkäfigs und sahst aus, als ob du schliefst. Du wachtest nie wieder auf.
Für mich brach eine Welt zusammen...ich hab 6 Stunden lang ununterbrochen geweint...und danach jeden Tag mindestens 5 Mal...ich bin immernochnicht so richtig darüber hinweg, und

...


Neuer
Gruß

5 Sternengrüße empfangen


[5] - 07.06.2009 23:16:50
Tränen

Tränen, die sagen,
ich brauche Dich.
Tränen, die bitten,
verlass mich nicht.
Tränen, die über die Wangen rinnen,
weil ich Dich so sehr vermisse!
Tränen, aus Enttäuschung geweint.
Tränen über Worte,
die nicht so gemeint.
Tränen der Hoffnung,
dass es doch noch eine Chance gibt.
Doch würden all diese Tränen
nicht geweint,
hätte ich es mit Dir
auch nie ehrlich gemeint.
Ich liebe Dich!


Herz liche Grüsse und eine freundschaftliche Umarmung von ganzem Herzen wünscht euch


Simon e mit Fleischi & Kati im Herzen
von: anonym


[4] - 01.12.2008 11:35:53
Kleine Seele ich lass Dich gehn,
denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr,
die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.
Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.
Kleine Seele ich lass Dich gehn,
denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Lieb e Grüße von Nicole mit Norbert im Herzen
von: Nicole M.


[3] - 29.11.2008 13:06:33
Liebe RBL - Bewohner, nun beginnt sie wieder, die Adventzeit und damit die Zeit des Plätzchenbackens. Sicher könnt ihr euch noch an die kleinen Köstlichkeiten erinnern, die so herrlich dufteten und die eure Tiereltern immer so behütet und unter verschluß gehalten hatten. Nur zu besonderen Anlässen und als kleine Belohnung gab es etwas davon. Damit ihr auch dieses Jahr nicht darauf verzichten müßt, schicke ich euch schnell ein Rezept, damit könnt ihr dann schnell welche backen.
Liebe Grüße an euch und an eure Tiereltern auf Erden, wir wünschen allen einen schönen und ruhigen 1. Advent
Helga u. Lisa.






Kernige Kekse:

500 g Vollkornmehl
3 Eier
ca. 200 ml Buttermilch
1 Eßl. Zuckerrübensirup
1 TL Knochenmehl oder gemahlene Eierschalen
1 TL Haferflocken
3 Eßl Sonnenblumenkerne

Aus allen Zutaten einen Teig kneten, ausrollen und Kekse ausstechen. Bei 180 - 200 Grad ca 30 Minuten backen. Danach etwa 30 Minuten bei 100 Grad aushärten.
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[2] - 29.11.2008 11:49:07
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
*Renate Willer*

Für Dich, kleines Seelchen!
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki im Herzen
von: Carmen


[1] - 29.11.2008 09:55:10
du tust mir so leid ich habe auch schon viele tiere verloren:
1schildkröt e 1maus 2katzen
ich weiss wie es ist ein geliebten schatz zu verlieren
von: jasmin mit timi, tigi, und farina im herzen




home Tiquila [m], Albino-Frettchen
Kleintier von: Jana B. [Besucher: 510]

I
200

Himmels-Koordinaten



 * .08.2004
† .07.2005


Neuer
Gruß

5 Sternengrüße


[5] - 07.06.2009 23:16:50
Tränen

Tränen, die sagen,
ich brauche Dich.
Tränen, die bitten,
verlass mich nicht.
Tränen, die über die Wangen rinnen,
weil ich Dich so sehr vermisse!
Tränen, aus Enttäuschung geweint.
Tränen über Worte,
die nicht so gemeint.
Tränen der Hoffnung,
dass es doch noch eine Chance gibt.
Doch würden all diese Tränen
nicht geweint,
hätte ich es mit Dir
auch nie ehrlich gemeint.
Ich liebe Dich!


Herz liche Grüsse und eine freundschaftliche Umarmung von ganzem Herzen wünscht euch


Simon e mit Fleischi & Kati im Herzen
von: anonym


[4] - 01.12.2008 11:35:53
Kleine Seele ich lass Dich gehn,
denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!
Dein Leben hier auf Erden war viel zu schnell vorbei.
Ich liebe Dich, deshalb gebe ich Dich frei.
Dein Leiden hat jetzt ein Ende,
ich übergebe Dich in mächtigere Hände.
Auch wenn mein Herz mich schmerzt so sehr,
die Erinnerung an Dich nimmt mir keiner mehr.
Nun lasse ich Dich gehen fort,
über die Regenbogenbrücke, an einen besseren Ort.
Kleine Seele ich lass Dich gehn,
denn ich weiß wir werden uns wiedersehn!

Lieb e Grüße von Nicole mit Norbert im Herzen
von: Nicole M.


[3] - 29.11.2008 13:06:33
Liebe RBL - Bewohner, nun beginnt sie wieder, die Adventzeit und damit die Zeit des Plätzchenbackens. Sicher könnt ihr euch noch an die kleinen Köstlichkeiten erinnern, die so herrlich dufteten und die eure Tiereltern immer so behütet und unter verschluß gehalten hatten. Nur zu besonderen Anlässen und als kleine Belohnung gab es etwas davon. Damit ihr auch dieses Jahr nicht darauf verzichten müßt, schicke ich euch schnell ein Rezept, damit könnt ihr dann schnell welche backen.
Liebe Grüße an euch und an eure Tiereltern auf Erden, wir wünschen allen einen schönen und ruhigen 1. Advent
Helga u. Lisa.






Kernige Kekse:

500 g Vollkornmehl
3 Eier
ca. 200 ml Buttermilch
1 Eßl. Zuckerrübensirup
1 TL Knochenmehl oder gemahlene Eierschalen
1 TL Haferflocken
3 Eßl Sonnenblumenkerne

Aus allen Zutaten einen Teig kneten, ausrollen und Kekse ausstechen. Bei 180 - 200 Grad ca 30 Minuten backen. Danach etwa 30 Minuten bei 100 Grad aushärten.
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[2] - 29.11.2008 11:49:07
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
*Renate Willer*

Für Dich, kleines Seelchen!
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki im Herzen
von: Carmen


[1] - 29.11.2008 09:55:10
du tust mir so leid ich habe auch schon viele tiere verloren:
1schildkröt e 1maus 2katzen
ich weiss wie es ist ein geliebten schatz zu verlieren
von: jasmin mit timi, tigi, und farina im herzen


Zum Tiersterne-Tierhimmel