homeLady [w], Neufundländer-Mix
Hund von: Claudia E. [Besucher: 34130]

 E  
5

Himmels-Koordinaten:

 *13.05.1989
†04.10.2002
Lady Lady zur Fotogalerie von Lady

Weine nicht um mich,da ich jetzt hinausging in die sanfte Nacht.Trauere,wenn Du willst,aber nicht lang dem Flug meiner Seele hinterher.Ich habe jetzt Frieden,meine Seele hat Ruh,Tränen braucht es nicht.Im Gegenteil,denk an das Glück der Liebe,die uns verband.Es gibt keinen Schmerz,ich leide nicht u.auch die Angst ist weg.Mach Deinen Kopf für anderes frei,ich lebe in Deinem Herzen fort.Vergiß meinen letzten Lebenskampf,vergiß Deinen Schmerz um mich.Vergrab Dich nicht im Jammertal sondern freu Dich-ich habe gelebt-MIT DIR. Lady hatte ich aus dem Tierheim geholt;man hatte sie an einem Pfahl an einer Autobahn fetsgebunden;da war sie ungefähr 4 Monate alt.Ihr ganzes Leben lang hat sie diese Geschichte nicht vergessen und

...

neue
Kerze

16.749 Kerzen sind entzündet


für euch eine helle Kerze von Mandy mit Amy, Jacky und Bobby am: 21.04.2021 09:34:43 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 19.04.2021 09:52:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 18.04.2021 08:21:29 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.04.2021 14:39:52 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 15.04.2021 11:20:21 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.04.2021 10:46:40 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.04.2021 05:02:08 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 12.04.2021 06:35:27 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.04.2021 14:53:48 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 11.04.2021 07:05:32 ein Ostermontagskerzchen und alles Liebe von Mandy mit Amy am: 05.04.2021 01:03:59 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 04.04.2021 15:54:58 eine helle Feiertagskerze für dich von Mandy mit ihren 3 Engeln am: 02.04.2021 07:04:36 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 29.03.2021 12:34:11 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 28.03.2021 15:07:08 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 25.03.2021 11:19:09 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 21.03.2021 12:43:14 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 20.03.2021 05:51:24 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 19.03.2021 05:37:08 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 17.03.2021 16:44:45 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.03.2021 04:21:55 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 15.03.2021 14:52:02 eine liebe SonntagsKerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.03.2021 07:38:09 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 13.03.2021 07:51:54 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 12.03.2021 06:05:15 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 11.03.2021 06:36:41 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 09.03.2021 11:49:10 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 09.03.2021 04:53:25 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.03.2021 12:13:24 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 05.03.2021 08:07:31 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 04.03.2021 10:26:38 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 04.03.2021 08:34:34 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 02.03.2021 07:22:20 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 28.02.2021 15:54:20 anonym am: 28.02.2021 11:09:36 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 26.02.2021 11:12:33 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 24.02.2021 15:00:08 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 23.02.2021 15:07:52 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.02.2021 04:58:21 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 21.02.2021 12:31:18 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.02.2021 04:52:47 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 16.02.2021 14:32:09 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 16.02.2021 04:56:46 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.02.2021 14:36:27 eine liebe SonntagsKerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.02.2021 09:02:56 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 12.02.2021 16:42:32 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 10.02.2021 13:01:11 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 09.02.2021 17:52:34 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 07.02.2021 15:05:05 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 05.02.2021 04:59:41 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 02.02.2021 04:26:11 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 31.01.2021 14:24:55 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.01.2021 15:31:03 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 22.01.2021 04:57:41 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.01.2021 08:09:49 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 10.01.2021 15:01:14 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.01.2021 14:11:17 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 03.01.2021 15:24:39 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 01.01.2021 10:29:50 heute wird fein gefeiert und alle freuen sich, Conny mit Harrihäschen,Babe, Matt am: 31.12.2020 13:52:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 27.12.2020 15:39:07 ich wünsche Euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest,Conny mit Harri, am: 25.12.2020 14:53:07 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.12.2020 12:38:01 heute zündet ihr Sternleins das 4. Lichtlein an, bald ist Weihnachten,Conny,Har  am: 20.12.2020 15:09:14 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.12.2020 15:00:44 heute kommt der Nikolaus, habt viel Freude, Harri und Conny am: 06.12.2020 15:19:46 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 29.11.2020 13:17:21 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.11.2020 14:11:58 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 17.11.2020 04:51:37
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

12.978 Sternengrüße empfangen


[12978] - 23.04.2021 04:03:24
Er ist mein drittes Auge, das über
die Wolken blickt,
mein drittes Ohr, das über die
Winde lauscht.
Er ist der Teil von mir, der sich bis
zum Meer erstreckt.
Wie er sich an meine Beine lehnt,
beim leisesten Lächeln mit dem
Schwanz wedelt,
seinen Schmerz zeigt, wenn ich
ohne ihn ausgehe,
all das sagt mir tausendmal,
daß ich der einzige Grund seines
Daseins bin.

Habe ich Unrecht, verzeiht er mir
mit Wonne.
Bin ich wütend, bringt er mich zu
lachen.
Bi n ich glücklich, wird er vor
Freude fast verrückt.
Mache ich mich zu Narren, sieht
er darüber hinweg.
Gelingt mir etwas, lobt er mich.

Ohne ihn bin ich ein Mensch unter
vielen.
Mit ihm bin ich stark.
Er ist die Treue selbst.
Er lehrt mich die Bedeutung der
Hingabe.
Durc h ihn erfahre ich seelischen
Trost und inneren Frieden.

Er lehrt mich verstehen, wo
vorher meine Ignoranz war.
Sein Kopf auf meinem Knie heilt
meine menschlichen Schmerzen.
Seine Gegenwart schützt mich
vor Dunkelheit und
Unbekanntem.
Er versprach auf mich zu warten,
wann und wo auch immer,
denn ich könnte ihn ja brauchen.
Und ich brauche ihn - wie schon
immer
(Au tor unbekannt)

diese s Gedicht paßt auch sooo gut
zu dir und allen Sternchen


guten Morgen liebes Sternlein,


hast du fein geschlafen? Das ist
fein. Soooo, jetzt wird erst einmal
geschmust und geknuddelt.
Dein süßes Näschen wartet schon
auf viele liebe Küßchen und
natürlich bekommt dein
Bäuchlein, deine Öhrchen und
deine Pfötchen eine feine
Massage.

Gefrühstückt wird heute wieder
im Garten und die frischen
Brötchen duften schon sooo
lecker!

und d

habt einen tollen Tag und seid
schön lieb zu allen
Ehrenengelchen
Alle Torten sind fertig und die
Geschenke zuckersüß eingepackt.


Ich habe dich sehr lieb


Mama Conny
mit Harrihäschen und all ihren geliebten
Sternchen
von: anonym


[12977] - 21.04.2021 04:08:27
Der April und die Hexe


Fröh liche Aprilwettergeschichte mit einer frechen Wetterhexe und ein Sachtext zur Walpurgisnacht

D er April ist ein launischer Kerl. Er weiß nie, was er tut, aber das kennt man ja von ihm. Am besten, man beachtet ihn gar nicht. Die Menschen, Tiere, Pflanzen und auch die Naturgeister haben das längst begriffen, und sie scheren sich einen Teufel um den April. Soll er doch machen, was er will…!
Nur eine ist so blöde und fällt jedes Jahr aufs Neue auf seine Späße herein. Es ist die Wetterhexe Klimatrixa, die von allen nur ´die müde Trixa´ genannt wird. Trixa nämlich jagt den ganzen Monat den Wetterlaunen des Aprils hinterher, und je mehr sie sich aufregt, desto verrückter treibt es der April: Schnee, Regen, Eis, Sonne, Hitze, Wind, Frost und Hagel, und das alles an einem Tag!
Trixa, die Wetterhexe, zetert und flucht und setzt alles daran, dem April, diesem üblen Kerl, das Handwerk zu legen. Doch sie kriegt ihn nicht zu fassen. Vom vielen Ärgern und Herumjagen wird sie nur müde und immer müder, und wenn die Hexen schließlich zum Aprilabschied ihr großes Hexentanzfest feiern, liegt Trixa schlapp in einer Ecke und pennt. Sie erwacht meist erst, wenn die Maisonne ihre Nase kitzelt.
Da ärgert sich die müde Trixa noch mehr, und sie nimmt sich vor, sich am April ganz fürchterlich zu rächen. Im nächsten Jahr aber wirklich.
Nun, man kann sich denken, wie das ausgehen wird…!

( Elke Bräunling)

wir mögen lustige Wetterhexchen

in Liebe

Harrihasil ein und Conny
von: anonym


[12976] - 18.04.2021 08:21:25
liebe Sternleins


Ich lade alle lieben Sternchen zu
meinem Geburtstag

am 26. April

auf meinem Wölkchen

recht herzlich ein.

Begin 12 Uhr


wir wollen meinen 17.
Geburtstags auf unserer
Zauberritterbu rg feiern.
Jedes Sternchen darf sich
verkleiden - und zwar als ein Blümchen :-)
Es wird viel zum Lachen und
Futtern geben und alle
Sternchen sollen fröhlich und
glücklich sein.

Ich freue mich schon sehr
auf Euch

eure Backfee-Elfe

HAR RI



u bis dahin gibt es nun viel zu kichern und zu lachen und zu planen, hihi


Liebe Sternchen


Wie ich sehe, nimmt eure
Zauberritterburg ja sogar schon
mächtig Gestalt an und alle
Sternchen haben einen
Riesenspaß dabei.
Sogar die Gänsebümchen
wollen mithelfen und binden
wunderschöne Blumenkränze
für die Burgwände. Super!

Heute Mittag gehts raus auf die RBW und dann wollt ihr eine neue Wasserrutsche am Sternensee einweihen. Habt ihr die selbst gebaut? Ja? Das ist ja toll.


Ich wünsche euch lieben
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag

ich habe euch lieb

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[12975] - 17.04.2021 14:39:46
Der kleine Igel und der Frühlingshunger

Frühling! Hm. Hm. Frühling scheint mir etwas Feines zu sein. Etwas Freundliches.“
Zufri eden zockelte der kleine Igel durch den abendlichen Frühlingswald. Überall gab es für seine neugierige Igelnase etwas Interessantes zu schnuppern und zu wittern. Frühling duftete fein. Und feiner Frühlingsduft machte hungrig.
„Hunger!“ , sagte der kleine Igel. „Ich bin sehr hungrig. Wo finde ich etwas zu essen?“
Wieder tauchte er die Nase ins Gras. Wo steckten sie, die leckeren Schnecken und Würmer und Käfer? Schliefen sie noch?
„Mir scheint“, murmelte der kleine Igel, „die Frühlingszeit ist – wie der Winter auch – eine Hungerzeit für uns Igel.“ Er seufzte ein wenig. „Mein Hunger ist groß nach der langen Winterschlafzeit. Und um ehrlich zu sein, ein bisschen kraftlos fühle ich mich auch.“
Und ein bisschen kraftlos tappte der kleine Igel weiter zum Waldrand hinüber. Vielleicht wartete dort etwas Essbares auf ihn. Oder auf der Waldwiese vielleicht.
Weiter und weiter tippelte er und schnupperte. Nichts. Keinen Regenwurm traf er, keinen Käfer, keine Raupe und auch keine Schnecke.
„Graben, kleiner Igel!“, raunte ihm da eine Stimme von der großen Waldkiefer her zu. „Du musst nach Maden und Würmern graben. Die schlafen nämlich noch.“
Es war die alte Eule, die im Stamm der Kiefer ihr Nest hatte.
„Ich auch“, antwortete der kleine Igel. „Bis vorhin habe ich auch geschlafen und ich bin froh, dass keiner gekommen ist und nach mir gegraben hat. Beim Schlafen geweckt und ausgegraben zu werden, stelle ich mir nämlich nicht nett vor. Und deshalb werde ich auch nicht nach einem schlafenden Wurm oder einer müden Made graben. Oh nein.“
„Dann bist du ein sehr netter kleiner Igel“, antwortete die Eule und so etwas wie ein Lächeln klang in ihrer Stimme. „Und bald auch ein sehr hungriger.“
„Ein ganz arg sehr hungriger“, sagte der kleine Igel. „Und ich …“
Da! Eine Windböe fegte durch den Frühlingswald und riss das einsame Amselnest, das noch nicht ganz sicher im Kiefernast befestigt war, vom Baum. Es landete nur wenige Igelschritte entfernt auf einem Stein, der am Wegrand lag.
Oh je! Was für ein Unglück! Der kleine Igel erschrak.
Er tippelte zu dem zerstörten Nest und schnupperte. Die drei Eier, die die junge Amselfrau am Morgen gelegt hatte, waren zerbrochen. Aus den Rissen der Eischalen tropften Dotter und Eiweiß. Es roch köstlich und frisch und lockend.
Der Hungerbauch des kleinen Igels begann zu knurren.
„Zögere nicht!, kleiner Igel!“, sagte die Eule. „Alles im Leben hat seinen Grund. Das Ampelpaar wird ein neues Nest bauen und die Amselfrau wird neue Eier legen. Du aber iss dich satt nun! Du hast Hunger und brauchst Kraft.“
Das aber hörte der kleine Igel schon nicht mehr. Sein Hunger war zu groß, um noch länger zu warten.

(Elke Bräunling)

komm , wir bringen den Vögelchen und Igelchen was feines zum futtern und naschen

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[12974] - 16.04.2021 04:08:38
Das Gänseblümchen und der müde Glückskäfer


Gänseblümchenmärchen – Ein müder Glückskäfer lehrte das junge Gänseblümchen Geduld und er brachte ihm wirklich sehr sehr viel Glück

Überall auf der Wiese lachten gelbe, blaue und weiße Blütenköpfe zur Sonne hinauf. Wie sehr freuten sie sich über die herrlichen Sonnentage! Nur rechts neben dem großen Stein wartete eine Gänseblümchen-Blütenknos pe noch darauf, sich entfalten zu dürfen. Ein Marienkäfer hatte sich in einer kalten Nacht zu ihr unter das Blatt, das sie bedeckte, gekuschelt. Nun war er so müde, dass er mit nichts wegzulocken war.
„Hey“, rief die Blütenknospe. „Du versperrst mir den Weg. Such dir einen anderen Platz zum Schlafen.“
„Warum? “ Der Käfer gähnte. „Bei dir bin ich glücklich. Weißt du eigentlich, dass ich ein Glückskäfer bin?“
„Pah!“, machte das Gänseblümchen. „Mir bringst du gar kein Glück. Steh endlich auf! Ich möchte der Sonne zulächeln.“
„Läc hle mir zu!“, meinte der Marienkäfer. Er drehte sich um und schlief weiter.
Bittere Tränen weinte das Gänseblümchen da. Der faule Käfer war nicht aufzuwecken. Traurig sah das Blümchen seinen Kollegen beim Sonneanlachen und Sich-im-Wind-bewegen zu.
„Ich habe eben kein Glück“, murmelte es.
„Stimmt!“, lachten seine Kollegen.
„Hm!“, murmelte die Sonne.
„Falsch!“, brummte der Käfer. „Wer einen Glückskäfer zum Freund hat, wird das Glück auch finden.“
Das Blümchen schwieg. Freundschaft hatte es sich anders vorgestellt. Es schloss die Augen und träumte helle, süße Blütenträume.
Lautes Stampfen und Mähen riss es viele Tage später aus seinem Schlaf. Was war hier denn los? Verwundert lugte das Gänseblümchen unter dem Blatt hervor. Der Käfer war verschwunden. „Hurra!“ wollte es rufen und das Blatt über seiner Knospe wegschieben. Dann aber sah es die großen Tiere mit ihren Zottelwollpelzen. Überall auf der Wiese standen sie und gruben ihre Zähne in das Gras. Sie kauten und schlucken und mähten in einem fort vor sich hin. Und sie fraßen gierig alle Blüten rutzputz auf. Schnell duckte sich das Gänseblümchen unter dem Blatt.
„Hoffentlich finden sie mich nicht“, murmelte es. „Oh bitte, ihr dürft mich nicht entdecken!“
Es hatte Glück. Als die Schafherde am nächsten Tag weiter zog, war die Wiese fast kahl. Die meisten Blütenkollegen waren in den hungrigen Schafsmägen verschwunden. Keine hatte Zeit gefunden, ihre Samen in der Erde zu verteilen.
„Was habe ich doch für ein Glück!“, rief das Blümchen. Es schob das Blatt beiseite und entfaltete seine Knospe. Und dann blühte und lachte es und es freue sich viele Frühsommertage lang bis es Zeit war, die reifen Samen auf ihren Weg zu schicken. Abends saß oft ein Gast auf ihrer Blütensonne. Manchmal schlief er dort auch ein, denn er war oft müde.
„Und ich habe dir doch Glück gebracht, oder?“, sagte er zuweilen und summte ein fröhliches Liedchen, wenn ihm das Blümchen zur Antwort zulächelte.

( Elke Bräunling)

lieb er Sumsemann, wir freuen uns auf dich

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[12973] - 14.04.2021 05:02:04
Das Lachen der Aprilfrau

Frühl ingsmärchen – Eine neue Zeit kehrt ein. Sie bringt das Aprilwetter mit

Mit meiner Freundin, der Wetterfee, tanze ich durch meine Zeit. Welt, hörst du, ich bin nun bereit!“
Mit lautem Singen und Rufen tänzelte die Aprilfrau ins Land herein. Sie war bester Laune und voller Energie. Am liebsten würde sie das ganze Leben im frühlingsmüden Märzland umkrempeln. Oh, sie war eine glückliche Frau, bescheinigte ihr doch jedermann, dass sie machen konnte, was sie wollte. Und das tat sie auch. Wenn ihr danach war, ließ sie sogar Schneeflocken vom Himmel rieseln. Heute aber stand ihr der Sinn nach Sonne und frischem Bunt.
„Bunt!“, rief sie und stürmte durchs Land. „Bunt braucht das Land. Blumen, wo seid ihr? Ich lasse eure Farben leuchten. Wacht auf, ihr müden Tiere! Und ihr Menschen, kommt heraus aus euren Häusern! Lasst uns feiern! Das Leben ist schön und wild und bunt.“
Aus ihrer Rocktasche zog sie ein riesiges, blütenweißes Taschentuch, breitete es auf einer Gartenmauer aus und setzte sich darauf. Herrlich war es, die Beine baumeln zu lassen und die Seele gleich mit.
„Komm, setz dich zu mir!“, rief sie dem alten Mann zu, der schweren Schrittes mit eingezogenem Kopf an ihr vorbei schlurfte.
Der aber schüttelte den Kopf. „Keine Zeit. Ich bin schon viel zu spät. Man erwartet mich auf der anderen, der kühlen Seite.“
„Ach, du bist es, Winter! Dann aber schnell! Beeile dich!“, rief die Aprilfrau und leiser fragte sie: „Was hast du bloß in meiner Zeit noch zu suchen? Hier braucht dich gerade niemand mehr.“
„Ich weiß nicht so recht.“ Der Alte war stehen geblieben. Er schob sich den Hut aus der Stirn, schniefte und zog ein großes, derbes Taschentuch aus der Hosentasche. Er schüttelte es und im gleichen Moment war die Luft von einem wirren Schneegestöber erfüllt.
„Ach du lieber Schreck!“, riefen die Leute, die gerade draußen unterwegs waren und ihre Mäntel über dem Arm getragen hatten. „Erst schwitzt man und dann schneit es, das ist verrückt!“
„Wir sind verrückt! Hörst du, alter Mann?“ Die Aprilfrau lachte hellauf. „Dies ist der Spaß meiner Zeit. Dieses Verrücktsein macht mir so viel Freude.“
„Na, wenn du meinst! Mich macht es müde. Unsäglich müde“, brummte der Alte. „Und alt.“
„Dann ruhe du dich aus und ich mache hier weiter. Alles zu seiner Zeit, nicht wahr? Winter und Frühling, Altsein und Jungsein … und alles ist irgendwie schön, anders, aber schön“, sagte die Aprilfrau und sprang unternehmungslustig von der Mauer.
Und während der Winter weiter murrend gen Norden weiter schlurfte, zog die Aprilfrau den immer noch schläfrigen Frühling aus seinem Versteck und tanzte mit ihm jeden Tag ein bisschen mehr durch das Land der Sonne entgegen.

( Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl)

Der April macht einfach was er will

in Liebe

Harrihäsc hen und Mama Conny
von: anonym


[12972] - 11.04.2021 14:53:43
•` `’•,•’` `’•,
’•,`’,* ,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....
,•` `’•,•’` `’•,
’•,`’,* ,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....


schau mal liebstes Sternlein

ich bringe heute ein lustiges Gedichtlein mit.
Daran hast du bestimmt viel Spaß und liest es gleich deinen Freunden vor

Hexcheneinma leins


Du musst verstehn!
Aus Eins mach Zehn,
Und Zwei lass gehn,
Und Drei mach gleich,
so bist du reich.
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs -
So sagt die Hexe
Mach Sieben und Acht,
So ists vollbracht:
Und Neun ist Eins,
Und Zehn ist keins,
Das ist das Hexen-Einmaleins
(von Johann Wolfgang von Goethe)

gefällt es dir?

Lieber Schatz, habe einen feinen Tag und Abend mit allen Sternenkindern
und viel Freude und Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrimädelchen
und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[12971] - 09.04.2021 04:21:19
liebstes Himmelskind,


oh, du blinzelst ja noch, komm, dreh dich noch einmal herum und kuschel dich noch einmal ins Kisschen.
Liebevoll küße ich dein niedliches Näschen und streichle über dein liebes Gesichtchen.

Ich bereite schon mal ein feines Frühstück vor und stelle es, für nachher, warm.

Die Geburtstagsfeiern waren also wunder- wunderschön
und ihr Sternenkinder wollt vielen lieben Dank sagen.


Dan ke für das schöne Fest

Ein Fest feiern

Ist deshalb so schön
Weil wir uns als Familie sehen
Darum dank ich allen
Von Herzen sehr
Und wünsche mir
Eine baldige Wiederholung her
(Heidrun-Auro Brenjo)


Un d da ihr Sternchen ja soooo viel Spaß an Festen habt, veranstaltet ihr heute gleich wieder eines.


Da es zur Zeit auch im RBL regnet, haben unsere Sternchen eine tolle Idee:
Ihr veranstaltet ein Picknick
im Wölkchen-Wohnzimmer statt am Sternensee
Das ist ja süß!

Ihr Rackerchen habt das Wölkchen schon umdekoriert und es
sieht aus wie im Wald ( wouw, was ihr da alles angeschleppt hat - super) und ihr ward die ganze Nacht fleißig und habt Salate und Sandwiches vorbereitet.

ALL E Sternchen werden begeistert sein
Gleich wenn sie aufwachen erhalten sie folgende Nachricht

Zum Picknick im Wohnzimmer laden wir Dich herzlich ein,
dort darf jeder froh und lustig sein.
Wir sorgen gemeinsam für Kaffee und Kuchen,
willst Du es mit dem Backen versuchen?
Ansonsten gibt es auch ‘ne Konditorei,
dann hast den ganzen Tag


Natür lich backe ich euch einen feinen Kuchen und auch die Muffins dürfen nicht fehlen.
Ich wünsche ganz, ganz viel Spaß

in Liebe

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[12970] - 05.04.2021 09:05:18
Ostergruß

Am Ostermorgen in der Früh,


tra t ich hinaus in den Garten.
Die Vöglein sangen, die Sonne schien,
mehr konnte ich nicht erwarten.

Was bewegt sich da an der Hecke
im jungen Frühlingsgrase?
Ein kleines Wesen hüpft um ein Nest,
es ist bestimmt der Osterhase.

Mit bunten Eiern ausgeschmückt
hat Häschen das weiche Nest.
Es freut sich sehr, ihm ist geglückt
ein Ostergruß zum Fest.
(von Annegret Kronenberg)


liebes Zaubersternenkind


hast du fein geschlafen? Fein, dann lege ich mich ein bißchen zu dir und wir kuscheln und knuddeln ein wenig Dein süßes Näschen und deine Strahleäugelchen bekommen liebe Küßchen und dein Bäuchlein, deine Öhrchen und die Pfötchen werden fein massiert.
Upps, deine Pfötchen sind ja ganz bunt. Ah, das kommt vom vielen Ostereiersuchen,ach soooooooooo!!!
Wie ich sehe ist dein Wölkchen über und über voller Osternestchen- und körbchen und die Ostereier und Schokohäschen kann ich gar nicht mehr zählen.
Magst du das alles futtern?
Nein? Was meinst du? Du und deine süßen Sternchenfreunde habt eine feine Idee? Ja was denn für eine?
Oh, alle Sternchen wollen die Hälfte ihrer Ostergeschenke mit den armen Tierchen, die keine Lieben Zuhause haben, teilen und so wollt ihr heute auf eurem großen gemeinsamen Wölkchen sitzen und zuschauen, wie der RBL-Expreß allen Tieren der Welt die kleinen Osterkörbchen bringt. Ja, ihr seid wunderbare Tiersternen-Engelchen!
Und ich weiß: ihr freut euch über jedes Leuchten in den Augen der Tierchen!

Gesegn ete und frohe Ostern

Für euch gibt es heute einen schönen Nachmittag
auf der RBW und
mit einer wunderschöne Engelchenfeier

Z um Abschluß wird es heute Abend
ein großes Osterfeuer und Feuerwerk geben

Aber anfangen wird der Ostermorgen mit einem gemeinsamen Frühstück
Ich habe schon alles vorbereitet.
Und dann wird es einen wunderschönen Oster- Spaziergang durch das RBL geben.
So können all die neuen Sternenkinder das wunderschöne RBL kennenlernen.



Fruchtbar soll das Leben sein

Zwischen weißen Gänseblümchen,
Löwe nzahn und frischem Klee,
leuchten buntgefärbte Eier,
gut getarnt, im Gräsersee.


Aus der Ferne läuten Glocken,
festlich klingt ihr Hoffnungslied,
tausend fach es Auferstehen,
Hoffnung, die in Herzen zieht.


Tul penträume, Gelbnarzissen,
österl icher Blütenschein,
Osterst räuße , süße Hasen,
fruchtbar soll das Leben sein.


Ich wünsche dir einen wunder-wunderschönen Ostmontag

in Liebe

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[12969] - 04.04.2021 15:54:50
Kleinen Blumenstrauß für dich,
unbedeutend an für sich,
nur damit du nicht vergisst,
dass heut Ostersonntag ist.

Ich wünsche euch frohe Ostern

Frohe und gesegnete Ostern!

liebes Sternlein,

Uieh, was seid ihr Sternenkinder ja so aufgeregt und hippelig. Ja,ja, ich weiß ihr wollt raus und die Ostereier suchen.
Das Osterhäschen war nämlich da und hat viel Feines mitgebracht.

Kom m liebes Sternchen, laß dir ein Küßchen auf dein Näschen geben und dann lauf auf die RBW und helfe beim Suchen.

Wo die Weidenkätzchen blühen
und die Hasen hoppeln,
ist das Feld so grün, so grün
wie die Frühlingskoppeln.
Ein Hase aber ist dabei,
der bringt auch dir ein Osterei

Wenn alle Eier und auch das letzte Schokohäschen gefunden wurde, dann gibt es ein wunderschönes Osterfrühstück und alle, alle Sternchen sind dabei

Und dann gehts zu den Gänseblümchen ( die haben heute extra Hasenöhrchen auf die Blütenköpfchen aufgesetzt und sehen sooo zucker aus) und dann bekommen auch die Vögelchen und Wald- und Wildtiere ihre Ostergeschenke.

In der Zwischenzeit werden Birko, Fido und Enzo Gulaschkanonen auf die RBW bringen und darin befinden sich leckere heiße Suppen für euch.

Danach gehts auf eure kleine Oster-Kirmes. Auch dort wird das Osterhäschen noch einmal kleine Nester mit Geschenken verstecken.

Der Höhepunkt wird dann am Abend das Osterfeuer sein.
Aber bitte fein aufpassen, keiner darf zu nahe heran!!
Und zum Abschluß werdet ihr alle gemeinsam das Tiergebet sprechen. Für alle Tiere auf Erden!
Und wir Tier- und Sternenmamas- und Papas werden zum Himmel schauen, die Lichter vom Osterfeuer sehen und zur gleichen Zeit das Tiergebet sprechen. und so können sich unsere Seelen, für einen Augenblick, mit unseren geliebten Tiersternenkindern verbinden.

Es wird ein wunderschöner Ostersonntag werden


iin Liebe

eure Conny mit Harrihäschen
und all meinen Sternchen


Das Osterhäschen

Os terhäsche n, groß und klein, tummeln sich am Wiesenrain,
müssen tanzen, hopsen, lachen und mitunter Männchen machen.
Heute wollen wir noch springen Und den Kindern Eier bringen:
Rote, gelbe, braune, graue, bunte, grüne, himmelblaue.
Keiner kriegt was, der uns sieht:
Das ist unser Hasenlied
von: anonym





home Lady [w], Neufundländer-Mix
Hund von: Claudia E. [Besucher: 34130]

E
5

Himmels-Koordinaten



 * 13.05.1989
† 04.10.2002

neue
Kerze

16.749 Kerzen


für euch eine helle Kerze von Mandy mit Amy, Jacky und Bobby am: 21.04.2021 09:34:43 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 19.04.2021 09:52:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 18.04.2021 08:21:29 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.04.2021 14:39:52 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 15.04.2021 11:20:21 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.04.2021 10:46:40 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.04.2021 05:02:08 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 12.04.2021 06:35:27 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.04.2021 14:53:48 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 11.04.2021 07:05:32 ein Ostermontagskerzchen und alles Liebe von Mandy mit Amy am: 05.04.2021 01:03:59 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 04.04.2021 15:54:58 eine helle Feiertagskerze für dich von Mandy mit ihren 3 Engeln am: 02.04.2021 07:04:36 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 29.03.2021 12:34:11 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 28.03.2021 15:07:08 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 25.03.2021 11:19:09 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 21.03.2021 12:43:14 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 20.03.2021 05:51:24 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 19.03.2021 05:37:08 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 17.03.2021 16:44:45 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.03.2021 04:21:55 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 15.03.2021 14:52:02 eine liebe SonntagsKerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.03.2021 07:38:09 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 13.03.2021 07:51:54 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 12.03.2021 06:05:15 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 11.03.2021 06:36:41 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 09.03.2021 11:49:10 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 09.03.2021 04:53:25 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.03.2021 12:13:24 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 05.03.2021 08:07:31 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 04.03.2021 10:26:38 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 04.03.2021 08:34:34 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 02.03.2021 07:22:20 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 28.02.2021 15:54:20 anonym am: 28.02.2021 11:09:36 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 26.02.2021 11:12:33 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 24.02.2021 15:00:08 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 23.02.2021 15:07:52 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.02.2021 04:58:21 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 21.02.2021 12:31:18 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.02.2021 04:52:47 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 16.02.2021 14:32:09 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 16.02.2021 04:56:46 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.02.2021 14:36:27 eine liebe SonntagsKerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 14.02.2021 09:02:56 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 12.02.2021 16:42:32 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 10.02.2021 13:01:11 eine liebe Kerze für dich von Mandy mit Amy, Jacky+Bobby am: 09.02.2021 17:52:34 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 07.02.2021 15:05:05 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 05.02.2021 04:59:41 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 02.02.2021 04:26:11 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 31.01.2021 14:24:55 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.01.2021 15:31:03 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 22.01.2021 04:57:41 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.01.2021 08:09:49 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 10.01.2021 15:01:14 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.01.2021 14:11:17 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 03.01.2021 15:24:39 ich wünsche euch 365 Tage voller Freude und Gesundheit,Conny mit Harrihäschen un am: 01.01.2021 10:29:50 heute wird fein gefeiert und alle freuen sich, Conny mit Harrihäschen,Babe, Matt am: 31.12.2020 13:52:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 27.12.2020 15:39:07 ich wünsche Euch allen ein schönes, besinnliches Weihnachtsfest,Conny mit Harri, am: 25.12.2020 14:53:07 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.12.2020 12:38:01 heute zündet ihr Sternleins das 4. Lichtlein an, bald ist Weihnachten,Conny,Har  am: 20.12.2020 15:09:14 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.12.2020 15:00:44 heute kommt der Nikolaus, habt viel Freude, Harri und Conny am: 06.12.2020 15:19:46 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 29.11.2020 13:17:21 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.11.2020 14:11:58 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 17.11.2020 04:51:37 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 15.11.2020 13:07:24 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 08.11.2020 14:46:21 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 01.11.2020 14:54:33 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 25.10.2020 12:32:50 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 18.10.2020 15:30:58 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 11.10.2020 14:56:08 anonym am: 11.10.2020 12:17:03 in Liebe Claudia mit Lady u.Happy u.Lord im Herzen  am: 04.10.2020 22:41:45 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Lady, Conny mit Harri, Babe und am: 04.10.2020 12:12:04 Ein Gedenklichtlein mit Liebe für dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 04.10.2020 11:52:15 anonym am: 04.10.2020 04:22:39 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 27.09.2020 15:43:52 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.09.2020 15:55:48 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.09.2020 13:00:44 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 06.09.2020 15:02:11 anonym am: 05.09.2020 11:09:39 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 23.08.2020 11:52:11 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 16.08.2020 15:06:39 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.08.2020 15:16:07 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 02.08.2020 12:19:47 anonym am: 02.08.2020 10:27:33 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 26.07.2020 12:44:36 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 19.07.2020 15:39:55 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 12.07.2020 14:52:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.07.2020 15:41:14 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 28.06.2020 15:36:37 Ein Sonntagslichtlein von Carmen mit den 17 Engelchen am: 21.06.2020 06:34:38 anonym am: 14.06.2020 10:50:40 Ein Sonntagslichtlein von Carmen mit den 17 Engelchen am: 14.06.2020 06:26:21 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 13.06.2020 14:54:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.06.2020 16:10:48 Ein Sonntagskerzlein von Carmen mit den 17 Engelchen am: 07.06.2020 06:07:43 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 01.06.2020 14:22:29 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 24.05.2020 15:17:32 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.05.2020 14:34:49 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.05.2020 15:14:31 Happy Birthday liebes Engelchen mit Liebe von Lorena mit Fido im Herzen am: 13.05.2020 09:16:32 ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 13.05.2020 06:16:13 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.05.2020 15:46:05 Ein Sonntagskerzchen von Carmen am: 03.05.2020 06:21:19 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.04.2020 15:45:04 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.04.2020 15:22:03 Ein Sonntagslichtlein von Carmen am: 19.04.2020 06:19:12 Ein guten Morgenkerzlein von Carmen am: 16.04.2020 04:10:34 OSTERHÄSCHEN GROSS UND KLEIN tummeln sich IM GRAS, Conny mit Harri,Babe,Matty un am: 13.04.2020 15:03:44 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 05.04.2020 15:22:43 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.04.2020 13:56:58 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.03.2020 16:14:46 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.03.2020 15:52:10 Ein Lichtlein am Sonntag von Carmen mit den 16 Engelchen am: 22.03.2020 06:24:20 Ein Kerzlein am Mittwoch von Carmen am: 18.03.2020 04:20:12 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2020 15:24:16 Ein Mittwochslichtlein von Carmen am: 11.03.2020 04:19:17 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.03.2020 15:14:27 anonym am: 08.03.2020 15:02:53 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.03.2020 05:09:24 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 01.03.2020 12:50:05 Ein Sonntagslichtlein von Carmen am: 01.03.2020 06:01:27 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 23.02.2020 15:08:24 Ein Sonntagslichtlein von Carmen mit den Meerlis am: 23.02.2020 06:50:02 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.02.2020 10:22:24 ein Valentinsküsschen für dich von Harri, Babe, Matty und Conny am: 15.02.2020 15:24:46 Von Carmen mit den 16 Engelchen kommt ein Lichtlein am: 13.02.2020 06:09:34 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 09.02.2020 15:21:39 Von Carmen mit den 16 Engelchen ein Kerzchen am: 06.02.2020 06:01:34 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 05.02.2020 05:11:05 Ein Kerzlein kommt vom Carmen mit den 16 Engelchen am: 04.02.2020 06:15:53 meine liebes unvergesssenes Mädchen am: 03.02.2020 19:48:43 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 02.02.2020 14:54:51 Carmen mit den 16 Engelchen zündet ein Sonntagslichtlein an am: 26.01.2020 06:11:36 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 25.01.2020 15:19:55 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.01.2020 14:33:17 Ein Sonntagslichtlein von Carmen am: 19.01.2020 05:46:14 Ein Freitagskerzchen von Carmen mit den 16 Sternchen am: 17.01.2020 06:03:32 Ein Kerzlein am Montag von Carmen am: 13.01.2020 14:56:44

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

12.978 Sternengrüße


[12978] - 23.04.2021 04:03:24
Er ist mein drittes Auge, das über
die Wolken blickt,
mein drittes Ohr, das über die
Winde lauscht.
Er ist der Teil von mir, der sich bis
zum Meer erstreckt.
Wie er sich an meine Beine lehnt,
beim leisesten Lächeln mit dem
Schwanz wedelt,
seinen Schmerz zeigt, wenn ich
ohne ihn ausgehe,
all das sagt mir tausendmal,
daß ich der einzige Grund seines
Daseins bin.

Habe ich Unrecht, verzeiht er mir
mit Wonne.
Bin ich wütend, bringt er mich zu
lachen.
Bi n ich glücklich, wird er vor
Freude fast verrückt.
Mache ich mich zu Narren, sieht
er darüber hinweg.
Gelingt mir etwas, lobt er mich.

Ohne ihn bin ich ein Mensch unter
vielen.
Mit ihm bin ich stark.
Er ist die Treue selbst.
Er lehrt mich die Bedeutung der
Hingabe.
Durc h ihn erfahre ich seelischen
Trost und inneren Frieden.

Er lehrt mich verstehen, wo
vorher meine Ignoranz war.
Sein Kopf auf meinem Knie heilt
meine menschlichen Schmerzen.
Seine Gegenwart schützt mich
vor Dunkelheit und
Unbekanntem.
Er versprach auf mich zu warten,
wann und wo auch immer,
denn ich könnte ihn ja brauchen.
Und ich brauche ihn - wie schon
immer
(Au tor unbekannt)

diese s Gedicht paßt auch sooo gut
zu dir und allen Sternchen


guten Morgen liebes Sternlein,


hast du fein geschlafen? Das ist
fein. Soooo, jetzt wird erst einmal
geschmust und geknuddelt.
Dein süßes Näschen wartet schon
auf viele liebe Küßchen und
natürlich bekommt dein
Bäuchlein, deine Öhrchen und
deine Pfötchen eine feine
Massage.

Gefrühstückt wird heute wieder
im Garten und die frischen
Brötchen duften schon sooo
lecker!

und d

habt einen tollen Tag und seid
schön lieb zu allen
Ehrenengelchen
Alle Torten sind fertig und die
Geschenke zuckersüß eingepackt.


Ich habe dich sehr lieb


Mama Conny
mit Harrihäschen und all ihren geliebten
Sternchen
von: anonym


[12977] - 21.04.2021 04:08:27
Der April und die Hexe


Fröh liche Aprilwettergeschichte mit einer frechen Wetterhexe und ein Sachtext zur Walpurgisnacht

D er April ist ein launischer Kerl. Er weiß nie, was er tut, aber das kennt man ja von ihm. Am besten, man beachtet ihn gar nicht. Die Menschen, Tiere, Pflanzen und auch die Naturgeister haben das längst begriffen, und sie scheren sich einen Teufel um den April. Soll er doch machen, was er will…!
Nur eine ist so blöde und fällt jedes Jahr aufs Neue auf seine Späße herein. Es ist die Wetterhexe Klimatrixa, die von allen nur ´die müde Trixa´ genannt wird. Trixa nämlich jagt den ganzen Monat den Wetterlaunen des Aprils hinterher, und je mehr sie sich aufregt, desto verrückter treibt es der April: Schnee, Regen, Eis, Sonne, Hitze, Wind, Frost und Hagel, und das alles an einem Tag!
Trixa, die Wetterhexe, zetert und flucht und setzt alles daran, dem April, diesem üblen Kerl, das Handwerk zu legen. Doch sie kriegt ihn nicht zu fassen. Vom vielen Ärgern und Herumjagen wird sie nur müde und immer müder, und wenn die Hexen schließlich zum Aprilabschied ihr großes Hexentanzfest feiern, liegt Trixa schlapp in einer Ecke und pennt. Sie erwacht meist erst, wenn die Maisonne ihre Nase kitzelt.
Da ärgert sich die müde Trixa noch mehr, und sie nimmt sich vor, sich am April ganz fürchterlich zu rächen. Im nächsten Jahr aber wirklich.
Nun, man kann sich denken, wie das ausgehen wird…!

( Elke Bräunling)

wir mögen lustige Wetterhexchen

in Liebe

Harrihasil ein und Conny
von: anonym


[12976] - 18.04.2021 08:21:25
liebe Sternleins


Ich lade alle lieben Sternchen zu
meinem Geburtstag

am 26. April

auf meinem Wölkchen

recht herzlich ein.

Begin 12 Uhr


wir wollen meinen 17.
Geburtstags auf unserer
Zauberritterbu rg feiern.
Jedes Sternchen darf sich
verkleiden - und zwar als ein Blümchen :-)
Es wird viel zum Lachen und
Futtern geben und alle
Sternchen sollen fröhlich und
glücklich sein.

Ich freue mich schon sehr
auf Euch

eure Backfee-Elfe

HAR RI



u bis dahin gibt es nun viel zu kichern und zu lachen und zu planen, hihi


Liebe Sternchen


Wie ich sehe, nimmt eure
Zauberritterburg ja sogar schon
mächtig Gestalt an und alle
Sternchen haben einen
Riesenspaß dabei.
Sogar die Gänsebümchen
wollen mithelfen und binden
wunderschöne Blumenkränze
für die Burgwände. Super!

Heute Mittag gehts raus auf die RBW und dann wollt ihr eine neue Wasserrutsche am Sternensee einweihen. Habt ihr die selbst gebaut? Ja? Das ist ja toll.


Ich wünsche euch lieben
Sternchen einen wunder-
wunderschönen Tag

ich habe euch lieb

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym


[12975] - 17.04.2021 14:39:46
Der kleine Igel und der Frühlingshunger

Frühling! Hm. Hm. Frühling scheint mir etwas Feines zu sein. Etwas Freundliches.“
Zufri eden zockelte der kleine Igel durch den abendlichen Frühlingswald. Überall gab es für seine neugierige Igelnase etwas Interessantes zu schnuppern und zu wittern. Frühling duftete fein. Und feiner Frühlingsduft machte hungrig.
„Hunger!“ , sagte der kleine Igel. „Ich bin sehr hungrig. Wo finde ich etwas zu essen?“
Wieder tauchte er die Nase ins Gras. Wo steckten sie, die leckeren Schnecken und Würmer und Käfer? Schliefen sie noch?
„Mir scheint“, murmelte der kleine Igel, „die Frühlingszeit ist – wie der Winter auch – eine Hungerzeit für uns Igel.“ Er seufzte ein wenig. „Mein Hunger ist groß nach der langen Winterschlafzeit. Und um ehrlich zu sein, ein bisschen kraftlos fühle ich mich auch.“
Und ein bisschen kraftlos tappte der kleine Igel weiter zum Waldrand hinüber. Vielleicht wartete dort etwas Essbares auf ihn. Oder auf der Waldwiese vielleicht.
Weiter und weiter tippelte er und schnupperte. Nichts. Keinen Regenwurm traf er, keinen Käfer, keine Raupe und auch keine Schnecke.
„Graben, kleiner Igel!“, raunte ihm da eine Stimme von der großen Waldkiefer her zu. „Du musst nach Maden und Würmern graben. Die schlafen nämlich noch.“
Es war die alte Eule, die im Stamm der Kiefer ihr Nest hatte.
„Ich auch“, antwortete der kleine Igel. „Bis vorhin habe ich auch geschlafen und ich bin froh, dass keiner gekommen ist und nach mir gegraben hat. Beim Schlafen geweckt und ausgegraben zu werden, stelle ich mir nämlich nicht nett vor. Und deshalb werde ich auch nicht nach einem schlafenden Wurm oder einer müden Made graben. Oh nein.“
„Dann bist du ein sehr netter kleiner Igel“, antwortete die Eule und so etwas wie ein Lächeln klang in ihrer Stimme. „Und bald auch ein sehr hungriger.“
„Ein ganz arg sehr hungriger“, sagte der kleine Igel. „Und ich …“
Da! Eine Windböe fegte durch den Frühlingswald und riss das einsame Amselnest, das noch nicht ganz sicher im Kiefernast befestigt war, vom Baum. Es landete nur wenige Igelschritte entfernt auf einem Stein, der am Wegrand lag.
Oh je! Was für ein Unglück! Der kleine Igel erschrak.
Er tippelte zu dem zerstörten Nest und schnupperte. Die drei Eier, die die junge Amselfrau am Morgen gelegt hatte, waren zerbrochen. Aus den Rissen der Eischalen tropften Dotter und Eiweiß. Es roch köstlich und frisch und lockend.
Der Hungerbauch des kleinen Igels begann zu knurren.
„Zögere nicht!, kleiner Igel!“, sagte die Eule. „Alles im Leben hat seinen Grund. Das Ampelpaar wird ein neues Nest bauen und die Amselfrau wird neue Eier legen. Du aber iss dich satt nun! Du hast Hunger und brauchst Kraft.“
Das aber hörte der kleine Igel schon nicht mehr. Sein Hunger war zu groß, um noch länger zu warten.

(Elke Bräunling)

komm , wir bringen den Vögelchen und Igelchen was feines zum futtern und naschen

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[12974] - 16.04.2021 04:08:38
Das Gänseblümchen und der müde Glückskäfer


Gänseblümchenmärchen – Ein müder Glückskäfer lehrte das junge Gänseblümchen Geduld und er brachte ihm wirklich sehr sehr viel Glück

Überall auf der Wiese lachten gelbe, blaue und weiße Blütenköpfe zur Sonne hinauf. Wie sehr freuten sie sich über die herrlichen Sonnentage! Nur rechts neben dem großen Stein wartete eine Gänseblümchen-Blütenknos pe noch darauf, sich entfalten zu dürfen. Ein Marienkäfer hatte sich in einer kalten Nacht zu ihr unter das Blatt, das sie bedeckte, gekuschelt. Nun war er so müde, dass er mit nichts wegzulocken war.
„Hey“, rief die Blütenknospe. „Du versperrst mir den Weg. Such dir einen anderen Platz zum Schlafen.“
„Warum? “ Der Käfer gähnte. „Bei dir bin ich glücklich. Weißt du eigentlich, dass ich ein Glückskäfer bin?“
„Pah!“, machte das Gänseblümchen. „Mir bringst du gar kein Glück. Steh endlich auf! Ich möchte der Sonne zulächeln.“
„Läc hle mir zu!“, meinte der Marienkäfer. Er drehte sich um und schlief weiter.
Bittere Tränen weinte das Gänseblümchen da. Der faule Käfer war nicht aufzuwecken. Traurig sah das Blümchen seinen Kollegen beim Sonneanlachen und Sich-im-Wind-bewegen zu.
„Ich habe eben kein Glück“, murmelte es.
„Stimmt!“, lachten seine Kollegen.
„Hm!“, murmelte die Sonne.
„Falsch!“, brummte der Käfer. „Wer einen Glückskäfer zum Freund hat, wird das Glück auch finden.“
Das Blümchen schwieg. Freundschaft hatte es sich anders vorgestellt. Es schloss die Augen und träumte helle, süße Blütenträume.
Lautes Stampfen und Mähen riss es viele Tage später aus seinem Schlaf. Was war hier denn los? Verwundert lugte das Gänseblümchen unter dem Blatt hervor. Der Käfer war verschwunden. „Hurra!“ wollte es rufen und das Blatt über seiner Knospe wegschieben. Dann aber sah es die großen Tiere mit ihren Zottelwollpelzen. Überall auf der Wiese standen sie und gruben ihre Zähne in das Gras. Sie kauten und schlucken und mähten in einem fort vor sich hin. Und sie fraßen gierig alle Blüten rutzputz auf. Schnell duckte sich das Gänseblümchen unter dem Blatt.
„Hoffentlich finden sie mich nicht“, murmelte es. „Oh bitte, ihr dürft mich nicht entdecken!“
Es hatte Glück. Als die Schafherde am nächsten Tag weiter zog, war die Wiese fast kahl. Die meisten Blütenkollegen waren in den hungrigen Schafsmägen verschwunden. Keine hatte Zeit gefunden, ihre Samen in der Erde zu verteilen.
„Was habe ich doch für ein Glück!“, rief das Blümchen. Es schob das Blatt beiseite und entfaltete seine Knospe. Und dann blühte und lachte es und es freue sich viele Frühsommertage lang bis es Zeit war, die reifen Samen auf ihren Weg zu schicken. Abends saß oft ein Gast auf ihrer Blütensonne. Manchmal schlief er dort auch ein, denn er war oft müde.
„Und ich habe dir doch Glück gebracht, oder?“, sagte er zuweilen und summte ein fröhliches Liedchen, wenn ihm das Blümchen zur Antwort zulächelte.

( Elke Bräunling)

lieb er Sumsemann, wir freuen uns auf dich

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[12973] - 14.04.2021 05:02:04
Das Lachen der Aprilfrau

Frühl ingsmärchen – Eine neue Zeit kehrt ein. Sie bringt das Aprilwetter mit

Mit meiner Freundin, der Wetterfee, tanze ich durch meine Zeit. Welt, hörst du, ich bin nun bereit!“
Mit lautem Singen und Rufen tänzelte die Aprilfrau ins Land herein. Sie war bester Laune und voller Energie. Am liebsten würde sie das ganze Leben im frühlingsmüden Märzland umkrempeln. Oh, sie war eine glückliche Frau, bescheinigte ihr doch jedermann, dass sie machen konnte, was sie wollte. Und das tat sie auch. Wenn ihr danach war, ließ sie sogar Schneeflocken vom Himmel rieseln. Heute aber stand ihr der Sinn nach Sonne und frischem Bunt.
„Bunt!“, rief sie und stürmte durchs Land. „Bunt braucht das Land. Blumen, wo seid ihr? Ich lasse eure Farben leuchten. Wacht auf, ihr müden Tiere! Und ihr Menschen, kommt heraus aus euren Häusern! Lasst uns feiern! Das Leben ist schön und wild und bunt.“
Aus ihrer Rocktasche zog sie ein riesiges, blütenweißes Taschentuch, breitete es auf einer Gartenmauer aus und setzte sich darauf. Herrlich war es, die Beine baumeln zu lassen und die Seele gleich mit.
„Komm, setz dich zu mir!“, rief sie dem alten Mann zu, der schweren Schrittes mit eingezogenem Kopf an ihr vorbei schlurfte.
Der aber schüttelte den Kopf. „Keine Zeit. Ich bin schon viel zu spät. Man erwartet mich auf der anderen, der kühlen Seite.“
„Ach, du bist es, Winter! Dann aber schnell! Beeile dich!“, rief die Aprilfrau und leiser fragte sie: „Was hast du bloß in meiner Zeit noch zu suchen? Hier braucht dich gerade niemand mehr.“
„Ich weiß nicht so recht.“ Der Alte war stehen geblieben. Er schob sich den Hut aus der Stirn, schniefte und zog ein großes, derbes Taschentuch aus der Hosentasche. Er schüttelte es und im gleichen Moment war die Luft von einem wirren Schneegestöber erfüllt.
„Ach du lieber Schreck!“, riefen die Leute, die gerade draußen unterwegs waren und ihre Mäntel über dem Arm getragen hatten. „Erst schwitzt man und dann schneit es, das ist verrückt!“
„Wir sind verrückt! Hörst du, alter Mann?“ Die Aprilfrau lachte hellauf. „Dies ist der Spaß meiner Zeit. Dieses Verrücktsein macht mir so viel Freude.“
„Na, wenn du meinst! Mich macht es müde. Unsäglich müde“, brummte der Alte. „Und alt.“
„Dann ruhe du dich aus und ich mache hier weiter. Alles zu seiner Zeit, nicht wahr? Winter und Frühling, Altsein und Jungsein … und alles ist irgendwie schön, anders, aber schön“, sagte die Aprilfrau und sprang unternehmungslustig von der Mauer.
Und während der Winter weiter murrend gen Norden weiter schlurfte, zog die Aprilfrau den immer noch schläfrigen Frühling aus seinem Versteck und tanzte mit ihm jeden Tag ein bisschen mehr durch das Land der Sonne entgegen.

( Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl)

Der April macht einfach was er will

in Liebe

Harrihäsc hen und Mama Conny
von: anonym


[12972] - 11.04.2021 14:53:43
•` `’•,•’` `’•,
’•,`’,* ,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....
,•` `’•,•’` `’•,
’•,`’,* ,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....


schau mal liebstes Sternlein

ich bringe heute ein lustiges Gedichtlein mit.
Daran hast du bestimmt viel Spaß und liest es gleich deinen Freunden vor

Hexcheneinma leins


Du musst verstehn!
Aus Eins mach Zehn,
Und Zwei lass gehn,
Und Drei mach gleich,
so bist du reich.
Verlier die Vier!
Aus Fünf und Sechs -
So sagt die Hexe
Mach Sieben und Acht,
So ists vollbracht:
Und Neun ist Eins,
Und Zehn ist keins,
Das ist das Hexen-Einmaleins
(von Johann Wolfgang von Goethe)

gefällt es dir?

Lieber Schatz, habe einen feinen Tag und Abend mit allen Sternenkindern
und viel Freude und Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrimädelchen
und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[12971] - 09.04.2021 04:21:19
liebstes Himmelskind,


oh, du blinzelst ja noch, komm, dreh dich noch einmal herum und kuschel dich noch einmal ins Kisschen.
Liebevoll küße ich dein niedliches Näschen und streichle über dein liebes Gesichtchen.

Ich bereite schon mal ein feines Frühstück vor und stelle es, für nachher, warm.

Die Geburtstagsfeiern waren also wunder- wunderschön
und ihr Sternenkinder wollt vielen lieben Dank sagen.


Dan ke für das schöne Fest

Ein Fest feiern

Ist deshalb so schön
Weil wir uns als Familie sehen
Darum dank ich allen
Von Herzen sehr
Und wünsche mir
Eine baldige Wiederholung her
(Heidrun-Auro Brenjo)


Un d da ihr Sternchen ja soooo viel Spaß an Festen habt, veranstaltet ihr heute gleich wieder eines.


Da es zur Zeit auch im RBL regnet, haben unsere Sternchen eine tolle Idee:
Ihr veranstaltet ein Picknick
im Wölkchen-Wohnzimmer statt am Sternensee
Das ist ja süß!

Ihr Rackerchen habt das Wölkchen schon umdekoriert und es
sieht aus wie im Wald ( wouw, was ihr da alles angeschleppt hat - super) und ihr ward die ganze Nacht fleißig und habt Salate und Sandwiches vorbereitet.

ALL E Sternchen werden begeistert sein
Gleich wenn sie aufwachen erhalten sie folgende Nachricht

Zum Picknick im Wohnzimmer laden wir Dich herzlich ein,
dort darf jeder froh und lustig sein.
Wir sorgen gemeinsam für Kaffee und Kuchen,
willst Du es mit dem Backen versuchen?
Ansonsten gibt es auch ‘ne Konditorei,
dann hast den ganzen Tag


Natür lich backe ich euch einen feinen Kuchen und auch die Muffins dürfen nicht fehlen.
Ich wünsche ganz, ganz viel Spaß

in Liebe

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternchen im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel