homebonny [m], Bichon frice
Hund von: herbert t. [Besucher: 14316]

 B  
10

Himmels-Koordinaten:

 *04.11.1996
†14.11.2008
bonny bonny bonny zur Fotogalerie von bonny

4.Todestag Mein kleiner Puschel
+++++++++++++++++++++
Ich weis nicht wie Engel fliegen,
ich weis nicht wo Engel wohnen,
aber eins weis ich ganz bestimmt,
meinen liebsten Engel trage ich ewig
in meinen Herzen drin!

Bis bald, dein trauriges Herrchen.

Sternenhimmel
*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*~*
Ich würd so gern den Sternenhimmel drehen, um Dich einmal zusehen.
Aber Euer Frieden und neues Leben,seid bewahrt,
ist für uns Menschen unantastbar!
Nur die Seelen kommen in Frieden,
zum Regenbogenland Empore gestiegen!
Irgendwann werde ich Dich wiedersehen.

H A P P Y * B I R T H D A Y *
...☆*.☆ ..;.*☆* *☆
☆?*´¨`*?☆
Bonny
-`✮´- ..

...

neue
Kerze

4.208 Kerzen sind entzündet


frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 01.06.2020 14:02:18 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.05.2020 14:59:11 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.05.2020 14:24:13 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.05.2020 14:52:04 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.05.2020 15:24:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.04.2020 15:19:22 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 25.04.2020 14:46:44 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.04.2020 15:02:45 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 13.04.2020 14:44:32 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 05.04.2020 14:56:51 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.03.2020 15:36:43 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.03.2020 15:46:23 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.03.2020 15:16:22 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.03.2020 05:56:05 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2020 15:21:15 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.03.2020 14:49:09 Helau ihr geliebten Zaubersterne, Conny mit Harri, Babe, Matty und all meinen S am: 23.02.2020 14:51:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.02.2020 10:05:10 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 15.02.2020 15:21:39 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.02.2020 15:00:15 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 02.02.2020 14:38:32 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 25.01.2020 15:10:04 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.01.2020 14:28:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.01.2020 15:22:06 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.01.2020 14:29:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.01.2020 14:46:42 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 04.01.2020 13:56:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.12.2019 14:13:05 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 28.12.2019 15:14:02 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2019 14:16:07 das 4. Kerzchen wird hell leuchten und euch sagen: das Christkind kommt:Conny m am: 22.12.2019 14:01:20 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.12.2019 14:32:14 schönen 2.Advent wünschen Harri und Conny am: 08.12.2019 14:02:05 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 01.12.2019 14:08:07 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.11.2019 14:46:19 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 24.11.2019 14:26:26 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 23.11.2019 14:39:39 jeden tag,immer in meinem herzen am: 14.11.2019 09:56:17 Ein Gedenklichtlein für Dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 14.11.2019 09:44:41 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Bonny, Conny mit Harri, Babe und am: 14.11.2019 05:17:31 anonym am: 14.11.2019 00:22:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.11.2019 10:01:09 1000 Bussis und ein Lichtlein zum Burzeltag von Ute mit den 10 Engelchen am: 04.11.2019 18:20:19 ich vergesse dich nie,herzliche grüsse puschelein am: 04.11.2019 09:33:21 Happy Birthday liebes Engelchen von Lorena mit Fido im Herzen am: 04.11.2019 08:57:00 ein buntes Geburtstagslichtlein für Stern Bonny, Conny mit Harri, Babe,Matty am: 04.11.2019 06:12:41 anonym am: 04.11.2019 04:35:04 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.11.2019 13:47:51 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 02.11.2019 14:42:34 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 30.10.2019 05:07:18 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.10.2019 14:34:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.10.2019 13:39:28 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.10.2019 14:49:49 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 05.10.2019 14:20:49 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 04.10.2019 05:00:54 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.09.2019 07:58:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.09.2019 14:32:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 15.09.2019 14:24:24 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.09.2019 12:49:54 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 07.09.2019 15:12:24 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 31.08.2019 14:33:57 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.08.2019 13:50:19 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 24.08.2019 15:16:36 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.08.2019 13:34:17 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.08.2019 15:14:58 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.08.2019 14:07:51 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 10.08.2019 14:27:57 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.08.2019 14:04:52 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 03.08.2019 14:59:01
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

4.554 Sternengrüße empfangen


[4554] - 03.06.2020 08:32:34
guten Morgen liebes Sternchen


hast du gut geschlafen? Nein?
Nicht so gut? Ja was ist denn los?
Komm, laß dich in die Arme
nehmen, dir ein Küßchen auf dein
süßes Näschen geben und du
erzählst mir was dich ärgert, ja?
Oh,du fürchtest dich vor dem
Gewitter das es heute geben soll?
Upps, ich dachte immer du hast
KEINE Angst davor? Ach, dieses
Gewitter ist ein RBL-Gewitter und
was anderes? AHA! Wer hat dir
denn das erzählt? Paule??? Ja,
das war klar. Dieser Racker!!!
Aber ok, dann laß uns einen Plan
ausgehecken. D araus machen wir
nun für alle Sternchen eine lustige
Sache und dann hast du soooo
viel Gesellschaft daß du gar keine
Zeit für Angst hast.
Und daher laden wir alle
Sternenkinder zu einer

RBL-GEWI TTER-STROHKUSCHEL-
PAR TY ein

genügend kuschelige
Strohballen und genug zum
Trinken haben wir nun schon
gesorgt und ich mache euch,
Crepes gefüllt mit Eis und
Erdbeeren und kleine
Erdbeertörtc hen.


Und Abends kuschelt ihr dann
gemütlich im Stroh und erzählt
euch schöne Geschichten vom
Yoogie-Bär und seinen
Picknickabent euern.
Ja, klar, es gibt auch für euch
Picknickkörbch en. Für jedes
Sternenkind ein kleines aber gut
gefülltes Körbchen.
Die Gänseblümchen bleiben aber
im Garten, sie freuen sich nämlich
auf den Regen.
Also, habt ganz ganz viel Spaß

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkinde rn

Bömbchen bedankt sich ganz lieb
von: anonym


[4553] - 01.06.2020 14:02:10
Die Junifrau und die Beerenzeit

„Be eren. Frische Beeren! Ihr Leute, seht, ich habe euch meine Beeren mitgebracht. Nur von mir und eigens für euch. Kommt und seht und genießt!“
Laut hallte die Stimme der Junifrau übers Land.
„Erdbeeren gibt es hier längst zuhauf. Seit Wochen schon“, antwortete ein Stimmchen.
Die Junifrau schaute sich um, konnte aber nicht entdecken, wer da zu ihr sprach. Auch ärgerte es sie, dass man ihr Widerworte gab. Wie ungehörig! Dabei hatte sie doch die süßesten, saftigsten Erdbeeren mitgebracht. Dazu Himbeeren, Johannisbeeren in rot und schwarz und Stachelbeeren.
„Das das kann nicht sein“, rief sie. „Ich allein bin die Beerenfrau, die dem Sommer die süßen Beerenfrüchte, nach denen sich Menschen und Tiere so sehr sehnen, zurückbringt. Beere für Beere küsse ich reif und kein anderer kann diesen Job erledigen. Nicht ohne meine beerenwarmen Hände. Hörst du?“
Das Stimmchen kicherte. „Aber du musst doch zugeben, meine Gute, dass du ohne die Sonne nicht viel taugst. Da können deine Küsse und die beerenwarmen Hände noch so nett sein. Ohne Sonne geht nichts!“
„Oha!“ Die Junifrau wollte nun endlich wissen, wer ihr da Widerworte gab. So einen Empfang war sie nicht gewöhnt.
„Was redest du?“, rief sie. „Die Sonne ist mir sehr nahe und sie wird es auch immer bleiben. Was sonst, glaubst du, wäre der Sommer ohne uns beide? Keine Wärme gäbe es, keine Ernten, keinen Sommer. Daher kann man fast sagen, wir sind so etwas wie Schwestern, Frau Sonne und ich.“
„Na gut, dann ist das eben so!“, antwortete das Stimmchen. „Du musst mich nun entschuldigen, ich ziehe mich in mein Haus zurück. Der Mittagsschlaf, weißt du?“
Die Junifrau erblickte zu ihren Füßen, mitten im Erdbeerbeet, eine Schnecke.
„Ach, du bist das!“, murmelte sie versöhnlich. „Dann wünsche ich dir ein erholsames Schläfchen. Ich habe noch jede Menge zu tun! Obwohl, müde bin ich auch. Und wie müde ich bin!“
Sie gähnte und … Da! Ein Glöckchen bimmelte. Nein, es war ein vielstimmiger Glöckchenklang. Er riss die Junifrau aus dem Schlaf.
„Was … wie … wo bin ich?“, murmelte sie und rieb sich die Augen.
„Das fragen wir uns auch!“, riefen die Beeren an ihren Sträuchern. „Wir wollen nicht länger warten! Wir wollen reifen und warten auf den Zauber deiner Junisüße!“
„Ich … ich bin doch schon da. Haben wir uns nicht gerade schon unterhalten?“
Die Junifrau war verwirrt. Verwundert sah sie sich um. Sie lag ja noch in ihrem Winterschlafquartier in ihr Wolkenbett eingekuschelt und schwitzte! Hatte sie ihre Reise ins Juniland und das Gespräch mit der kleinen, frechen Schnecke nur geträumt?
„Ein Glück!“, murmelte sie. „Sie warten noch auf mich, die Beeren. Und ich dachte schon, ich …“
Die Junifrau musste sich aber keine Gedanken machen. Es war nur ein Traum gewesen. Sie wurde sehnsuchtsvoll erwartet, die Menschen liebten den Sommer und die Beeren. Das war schon immer so und würde es auch bleiben.

(Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl)

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[4552] - 30.05.2020 14:46:40
guten Morgen Sternlein,



oh, du kuschelst ja so süß in
deinem Deckchen und lächelst
mich sooo zerknautschst und lieb
an. Komm, ich lege mich zu dir
und wir kuscheln ein bißchen.
Dein süßes Näschen und deine
wunderschönen Strahleäugelchen
be kommen ein liebes
Küßchen und dein Bäuchlein,
deine Öhrchen und deine Pfötchen
erhalten eine kleine aber feine
Massage.
Hm m, ich höre da ein bestimmtes
und bekanntes Grummeln
Grrrr,Grrrr!
Das Hungerbärchen in deinem
Bäuchlein knurrt.

Da bereite ich doch gleich das
Frühstück vor und stelle es, für
nachher, warm und wer jetzt
schon das schimpfende
Hungerbaer chen in seinem
Bäuchlein hört, der kann schon
mal zugreifen.


Und dann geht´s gleich ab zum
Sternensee. Dort wartet für
Julienka schon eine feine Torte
und viele
kleine Überraschungen

Und damit der Spaß nicht zu kurz
kommt wollen unsere Sternchen
heute dem Paule Rüssel
beibringen wie man taucht. Der
nimmt zwar seinen Rüssel immer
zu voll mit Wasser aber der beste
Schwimmer ist er ja nun nicht
gerade
Das wird was geben :-)
. Na dann - viel Spaß und viel
Geduld dabei

Natürlich gibt es dann am Abend
zur Belohnung ein tolles
Lagerfeuer und die geduldigsten
"Tauchleh rer" bekommen eine
kleine Heldenmedaille. Die haben
sie aber dann auch verdient. Mal
sehn wie Paule das alles findet,
liegt er doch eigentlich am
liebsten regungslos in der
Hängematte.
In Gedanken höre ich schon euer
herzhaftes Lachen und Gekicher

Ich wünsche euch ganz ganz viel
Spaß und Freude


ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkinde rn

Am Montag hat unser Häschen Bömbchen
ihren 20. Engelchentag und möchte
mit euch einen Sternensonnentag verbringen
von: anonym


[4551] - 27.05.2020 06:09:23
Der kleine Igel und der Frühlingshunger

Der kleine Igel und der Frühlingshunger

“Frühling! Hm. Hm. Frühling scheint mir etwas Feines zu sein. Etwas Freundliches.“
Zufri eden zockelte der kleine Igel durch den abendlichen Frühlingswald. Überall gab es für seine neugierige Igelnase etwas Interessantes zu schnuppern und zu wittern. Frühling duftete fein. Und feiner Frühlingsduft machte hungrig.
„Hunger!“ , sagte der kleine Igel. „Ich bin sehr hungrig. Wo finde ich etwas zu essen?“
Wieder tauchte er die Nase ins Gras. Wo steckten sie, die leckeren Schnecken und Würmer und Käfer? Schliefen sie noch?
„Mir scheint“, murmelte der kleine Igel, „die Frühlingszeit ist – wie der Winter auch – eine Hungerzeit für uns Igel.“ Er seufzte ein wenig. „Mein Hunger ist groß nach der langen Winterschlafzeit. Und um ehrlich zu sein, ein bisschen kraftlos fühle ich mich auch.“
Und ein bisschen kraftlos tappte der kleine Igel weiter zum Waldrand hinüber. Vielleicht wartete dort etwas Essbares auf ihn. Oder auf der Waldwiese vielleicht.
Weiter und weiter tippelte er und schnupperte. Nichts. Keinen Regenwurm traf er, keinen Käfer, keine Raupe und auch keine Schnecke.
„Graben, kleiner Igel!“, raunte ihm da eine Stimme von der großen Waldkiefer her zu. „Du musst nach Maden und Würmern graben. Die schlafen nämlich noch.“
Es war die alte Eule, die im Stamm der Kiefer ihr Nest hatte.
„Ich auch“, antwortete der kleine Igel. „Bis vorhin habe ich auch geschlafen und ich bin froh, dass keiner gekommen ist und nach mir gegraben hat. Beim Schlafen geweckt und ausgegraben zu werden, stelle ich mir nämlich nicht nett vor. Und deshalb werde ich auch nicht nach einem schlafenden Wurm oder einer müden Made graben. Oh nein.“
„Dann bist du ein sehr netter kleiner Igel“, antwortete die Eule und so etwas wie ein Lächeln klang in ihrer Stimme. „Und bald auch ein sehr hungriger.“
„Ein ganz arg sehr hungriger“, sagte der kleine Igel. „Und ich …“
Da! Eine Windböe fegte durch den Frühlingswald und riss das einsame Amselnest, das noch nicht ganz sicher im Kiefernast befestigt war, vom Baum. Es landete nur wenige Igelschritte entfernt auf einem Stein, der am Wegrand lag.
Oh je! Was für ein Unglück! Der kleine Igel erschrak.
Er tippelte zu dem zerstörten Nest und schnupperte. Die drei Eier, die die junge Amselfrau am Morgen gelegt hatte, waren zerbrochen. Aus den Rissen der Eischalen tropften Dotter und Eiweiß. Es roch köstlich und frisch und lockend.
Der Hungerbauch des kleinen Igels begann zu knurren.
„Zögere nicht!, kleiner Igel!“, sagte die Eule. „Alles im Leben hat seinen Grund. Das Ampelpaar wird ein neues Nest bauen und die Amselfrau wird neue Eier legen. Du aber iss dich satt nun! Du hast Hunger und brauchst Kraft.“
Das aber hörte der kleine Igel schon nicht mehr. Sein Hunger war zu groß, um noch länger zu warten.

(Elke Bräunling)

in Liebe

deine Harri und Mama Conny
von: anonym


[4550] - 24.05.2020 14:59:06
guten Morgen liebes Sternlein,,

hmm, heute duftet es aber lecker
auf dem Wölkchen.
Nach Zuckerbäckerei, Erdbeeren
und Törtchen.
Ihr ward aber gestern auch fleißig
am backen und am Himmel sah
man einen wunderschönen roten
Schein.
Kom m,liebes Sternchen, ich lege
mich zu dir und wir kuscheln und
knuddeln ein bißchen.
Dein süßes Schnuffelnäschen und
deine Strahleäugelchen
be kommen ein liébes Kussi und
dein Bäuchlein, deine Öhrchen
und deine Pfötchen bekommen
eine kleine aber feine Massage.

Aha, hihi, heute Mittag wollt ihr
also an den Sternensee und euren
Ehrengäste beim schwimmen.
zuschauen ? Oder es auch wagen?
Die Ehrengäste jedenfalls sind
sooo begeistert. Aber sowas von!
Sogar Futter für die Fische und
Seeigel nehmen sie mit. Sie
haben einen Riesenspaß. Also,
wer kommt mit? Alle?
NATÜRLICH bekommt jeder
Schwimmer dann auch eine
Extraportion Kartoffelsalat.
Naaaaa , wer möchte noch mit?
Hihi!

Und am Abend wollt ihr grillen
und da Birko und Enzo
mit neuen Suppen experementieren
besc häftigt sind, dürfen heute alle Jungs
die Grillmaster sein

viel Spass


Harr ihäschens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkinde r
von: anonym


[4549] - 21.05.2020 14:24:08
guten Morgen geliebtes Zauberengelchen


hast du schön geschlafen? Komm, ich lege mich zu dir und wir kuscheln und knuddeln ein bißchen. Dein süßes Näschen und deine wunderhübschen Strahleäugelchen bekommen ein liebes Küßchen und natürlich bekommt dein Bäuchlein, deine Öhrchen und dein Pfötchen eine feine kleine Massage.

Hast du schon Frühstücksappetit? Das Frühstück ist gleich fertig und steht, für nachher, warm.
Es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Heute gehts zu Peterles, Maxies, und Sams, Geburtstagsfeiern und zu Leias Engelchenfeier und all den anderen Ehrenengelchen , super! Es wird bestimmt ein wunder-wunderschöner Tag werden.
Vergeßt nicht die Geschenke mitzunehmen und laßt nicht die großen Sahnetorten fallen. Sie sehen aus aus wie Peterle, Sam, Leia und Maxie und sie werden sich bestimmt sehr darüber freuen.

ich wünsche dir und allen süßen Sternchen einen wunder-wunderschönen Tag und viel Spaß

in Liebe

Conny mit Harrihasimädelchen
un d all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4548] - 18.05.2020 04:03:18
Die kleine Waldmaus und das Frühlingskind


Frühlingsmärchen – Die kleine Waldmaus, ein gelber Schmetterling und ein Frühlingstreffen auf der Waldwiese

Als die kleine Waldmaus zum ersten Mal nach dem langen Winter aus dem Mäusebau kroch, saß ein kleiner gelber Schmetterling vor ihr im Gras. Wie eine Blüte sah er aus. Eine leuchtend gelbe Frühlingsblüte.
„H ey, wer bist du?“, fragte sie.
„Ein Frühlingskind bin ich. Was sonst?“, antwortete der kleine Schmetterling.
„Ach! “, sagte die kleine Waldmaus. „So sieht der Frühling also aus? Gelb und fröhlich?“
„Ja, gelb und fröhlich. Das bin ich und das ist der Frühling. Hihi.“ Der Schmetterling kicherte. „Vielleicht bin ich sogar der Frühling? Wer weiß das schon?“
Die kleine Waldmaus nickte. „Ich glaube, ich werde ihn mögen, diesen Frühling. Aber sag, was macht man so als Frühling?“
„Schwe ben!“, sagte der kleine Schmetterling. „Über dem Leben schweben. Und durch den Wald und über die Wiesen auch. Es gibt nämlich viel zu tun, wenn man ‚der Frühling‘ ist.“
„Hehe, höhö“, dröhnte da eine vertraute Stimme von oben herab. Sie kam von der Krone des kahlen Kastanienbaums und gehörte zu niemand anderem als dem kleinen Eichhörnchen. „Was bist du doch für ein kleiner, gelber Angeber! Größer als du ist der Frühling, viel größer.“
„Macht nichts.“ Wieder kicherte der kleine, gelbe Schmetterling. „Jeder, der an diesem hellen, warmen Frühlingstag unterwegs ist, ist ein Frühlingskind. Ist doch klar, oder? Auch du und die kleine Waldmaus.“
„Ich? Ich bin ein Frühlingskind? Aber ich kenne den Frühling doch noch gar nicht“, rief die kleine Waldmaus. Sie erschrak ein bisschen, doch dann war die Freude, das Eichhörnchen wieder zu sehen, größer. Es war ihr bester Freund vom letzten Jahr und sie hatte es in der langen Winterzeit sehr vermisst.
„Danke, Frühling, dass du mir meinen Freund wieder gebracht hast“, rief sie. „Jetzt bist du auch mein Freund. Oh, ich bin so froh!“
„Und ich?“, fragte der Schmetterling. „Ich will der Freund aller sein. Deshalb muss ich jetzt weiter. Den Frühling will ich allen bringen und dabei Freunde finden. Lebt wohl!“
Und ehe die kleine Waldmaus und das Eichhörnchen dazu noch etwas sagen konnten, schwebte er auch schon weiter zur Waldwiese einem neuen Abenteuer – und neuen Freunden – entgegen.

(Elke Bräunling)

in Liebe

Harrihasi und Mama Conny
von: anonym


[4547] - 17.05.2020 14:51:59
🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈

liebes Sternenkind

ohh , es ist noch alles dunkel auf
dem Wölkchen!
Ich will dich gar nicht aufwecken,
schlaf schön weiter, nur ein Kussis
auf dein süßes Näschen und ein
Streichler über dein liebes
Gesichtchen müssen einfach sein.
Komm, träume noch ein bißchen.
Das Frühstück ist schon fertig und
steht, für nachher, warm!


und nun lauf, Häschen Frankie
erwartet dich schon.
Auf Harrihäschens Wölkchen und
im Zauberschloß ist alles bereit
für
das Ehrenfest
Die Torte ist wunderschön
geworden und alle Geschenke
sind süß eingepackt
und es wird sooo viel zum futtern
und naschen geben.

Am Mittag wollt ihr dann im
Sternensee schwimmern und
dann auf der Sterneninsel grillen.
Natürlich, wie immer, passen
Birko, Krümel, Timber, Ando und
Enzo gut auf euch auf.

Und am Abend chillt ihr und wir
Mamas verwöhnen euch mit
feinen kleine Massagen für die
Pfötchen und Öhrchen und dabei
wird viel geschwatzt und gelacht.
Und dabei plant ihr schon so
manchen süßen Schabernack ,
Unsere Mädels haben eine
Superidee: Eine Heuparty!
Was glaubt ihr wieviel Spaß es
macht in einem frischen
Heuballen rumzutoben. Es kitzelt
und pickst so lustig und duftet
herrlich, hmm! Warm und
kuschelig ist es auch und ein
Superversteck um in Ruhe
heimlich zu naschen.
Das wird wieder was.


ich wünsche dir einen tollen Tag

Conny mit
meinem Harristernchen,
meinem Häschen Frankie und all
meinen Sternenkindern ganz
tief im Herzen
von: anonym


[4546] - 10.05.2020 10:15:59
💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖

guten Morgen liebes Sternenkind,

oh wie schön, du bist ja schon
wach und erwartest mich. Komm,
laß dich ganz lieb kuscheln und
knuddeln und busseln.
Aber warum kicherst du denn so?
Und warum hälst du deine
Pfötchen hinter dem Rücken
versteckt?
Ach sooo, du hast eine
Überraschung für deine Mama

Liebe Mama,

nimm als Gabe
diese bunten Blumen an.
Sie sind alles, was ich habe,
alles was ich geben kann

Oh , das ist der allerschönste
Blumens tock den ich jeh gesehen
habe. Vor allem weil die
Blümchen im Topf sind , denn dich
und deine Mama würde es traurig
machen wenn die Blumen schon
bald verwelken müssen. Aber so
pflanzt ihr beide die Blümchen
nachher in den Garten und die
Gänseblümchen erfreuen sich
auch darüber.

Was und ein Gedicht hast du auch
noch für die Mama?

Mutter

"Mutter" ist der schönste Name,
auf dem weiten Erdengrund.
Zärtlich, oft wird er gerufen,
leise aus der Kinder Mund.

Leise nur wird er gesprochen,
wenn bang und traurig ist das
Herz.
Hilfe suchend, oft gerufen,
wenn Dich drückt die Not, der
Schmerz.

Wenn die Mutter ist dann selber,
von der Arbeit müd´ und alt,
der Muttername bleibe heilig,
dann denk zurück und gib ihr
Halt.

B eht et, beschützt ein Leben
lang,
drum sag ich heut am Muttertag,
für Deine Güte und Treue,
hab Dank, hab Dank.

Das ist wunderschön und deine
Mama nimmt dich gleich ganz doll
in die Arme

Und zur Belohnung gibts jetzt als
allererstes ein feines Frühstück.

Und dann gehts auf die große
RBW, dort wird heute ein großes
Fest gefeiert und für drei Tage ist
wieder eure kleine Kirmes
aufgebaut worden.
Na? Ist das eine feine
Überraschung? Das haben wir
Mamas uns für unsere
Sternenkinder ausgedacht. Weil
WIR EUCH sooo liebhaben.

Heute bin ich ganz groß zum
Essen eingeladen und muß mich
daher sputen aber ich schaue
immer mal wieder bei euch süßen
Sternchen vorbei.
Und im Herzen nehme ich euch eh
mit.

Hab e einen tollen Tag kleiner
Schatz

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit
ihren Sternenkindern

I ch wünsche Euch lieben Ter- und
Sternenmamas einen
wunderschönen Muttertag.
Laßt euch heute schön
verwöhnen.

Ich denke an euch
von: anonym


[4545] - 06.05.2020 06:11:38
Als die kleine Wildbiene Oma Klug besuchte


E s war ein schöner Tag im späten Winter und die Sonne strahlte hell vom zartblauen Frühlingshimmel auf das Land herab. Überall hin schickte sie ihre Strahlen. Auch Oma Klugs Küchenfenster tauchte sie in ein fröhliches Licht.
Die alte Dame freute sich. „Hallo, Frühling! Bist du schon da? Oh, wie sehr freut mich das! Ich liebe frühlingswarme Spätwintertage!“ Und schnell öffnete sie das Fenster. „Sei willkommen, Frühling! Komm herein in die gute Stube!“
Sie schloss die Augen, atmete ein paar Mal tief ein und aus und genoss die Wärme der Sonnenstrahlen. Wie gut sie taten!
„Schön, dass du uns einen so frühen Besuch abstattest, Frühling!“, murmelte sie. Dann nahm sie den Topf mit den Blumenzwiebeln, aus denen viele kleine blaue Traubenhyatzinthenblümchen in der Winterwärme der Küche gediehen waren, und stellte ihn aufs Fensterbrett.
„Genie ßt die Frühlingssonne!“, sagte sie. „Heute Abend sollt ihr wieder euren Platz auf dem Küchentisch haben. Die Nächte sind noch zu kalt und frostig für euch Blüten.“
Kalt und frostig? Darunter konnten sich die Blümchen nichts vorstellen. Aber sie freuten sich, die Sonne auf ihren Blütenblättern zu spüren, und sandten süße Blütendüfte in den Frühlingstag hinaus.
„Kommt uns besuchen, ihr Bienen und Käfer und Schmetterlinge!“, riefen sie ihren Düften hinterher. „Lasst uns diesen Frühlingstag gemeinsam feiern! Hört ihr?“
„Ja! Klar! Ich höre euch und gleich bin ich auch schon da!“, rief eine Biene vom Garten her. „Euer Duft hat mich gerade aus dem Winterschlaf geweckt.“
Schon brummte eine kleine Wildbiene herbei und landete auf einer Blüte. „Danke für die Einladung! Ihr erlaubt, dass ich ein wenig von eurem duftenden Nektar nasche? Der Winterschlaf hat mich hungrig gemacht.“
„Aber ja!“ „Bedien dich!“ „Dazu ist unser Nektar ja da!“ „Greif zu!“, antworteten die Blüten, und sie lächelten so lockend süß, dass sich die kleine Biene nicht mehr zurückhalten konnte und hungrig von Blütenkopf zu Blütenkopf schlüpfte und ihren Hunger stillte.
Noch mehr Bienen besuchten an diesem Nachmittag die Traubenhyazinthen auf Oma Klugs Fensterbrett. Auch zwei Hummeln, ein Marienkäfer und ein Zitronenfalter labten sich am Nektar der Blüten. Es herrschte ein lebhafter Betrieb und ein fröhliches Brummsummen, bis die Sonne weiterzog und winterliche Kühle die Bienen zum Aufbruch gemahnte.
„Bis morgen vielleicht!“, rief die kleine Biene den Blüten zu. „Und danke für die Einladung. Es fühlt sich gut an, satt zu sein. Der Besuch bei euch hat mich sehr gefreut.“
„Mich auch“, murmelte Oma Klug, währen die Blüten ein „Bitteschön! Gern geschehen!“ riefen.
Oma Klug lächelte. Einen wunderschönen Nachmittag hatte sie am Fenster mit den Blümchen und ihren Frühlingsgästen verbracht. Sie nahm den Blumentopf und stellte ihn wieder ins Warme.
„Vielleicht kommen sie ja morgen wieder, die Bienen und die Frühlingssonne“, versprach sie den Blümchen.
Ja, vielleicht.
(Elke Bräunling)

in Liebe

Harrihasi und Conny
von: anonym





home bonny [m], Bichon frice
Hund von: herbert t. [Besucher: 14316]

B
10

Himmels-Koordinaten



 * 04.11.1996
† 14.11.2008

neue
Kerze

4.208 Kerzen


frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 01.06.2020 14:02:18 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.05.2020 14:59:11 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.05.2020 14:24:13 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.05.2020 14:52:04 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.05.2020 15:24:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.04.2020 15:19:22 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 25.04.2020 14:46:44 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.04.2020 15:02:45 frohe Ostern wünsche ich euch allen, Conny mit Harrihäschen, Babe,Matty und all  am: 13.04.2020 14:44:32 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 05.04.2020 14:56:51 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 29.03.2020 15:36:43 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 22.03.2020 15:46:23 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 21.03.2020 15:16:22 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 16.03.2020 05:56:05 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.03.2020 15:21:15 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.03.2020 14:49:09 Helau ihr geliebten Zaubersterne, Conny mit Harri, Babe, Matty und all meinen S am: 23.02.2020 14:51:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.02.2020 10:05:10 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 15.02.2020 15:21:39 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.02.2020 15:00:15 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 02.02.2020 14:38:32 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 25.01.2020 15:10:04 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 19.01.2020 14:28:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 12.01.2020 15:22:06 ein Winterzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 11.01.2020 14:29:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.01.2020 14:46:42 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 04.01.2020 13:56:42 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.12.2019 14:13:05 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 28.12.2019 15:14:02 Fröhliche Weihnachten wünsche ich dir, Conny mit Harri, Babe, Matty und all am: 25.12.2019 14:16:07 das 4. Kerzchen wird hell leuchten und euch sagen: das Christkind kommt:Conny m am: 22.12.2019 14:01:20 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.12.2019 14:32:14 schönen 2.Advent wünschen Harri und Conny am: 08.12.2019 14:02:05 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 01.12.2019 14:08:07 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 30.11.2019 14:46:19 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 24.11.2019 14:26:26 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 23.11.2019 14:39:39 jeden tag,immer in meinem herzen am: 14.11.2019 09:56:17 Ein Gedenklichtlein für Dich von Lorena mit Fido im Herzen am: 14.11.2019 09:44:41 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Bonny, Conny mit Harri, Babe und am: 14.11.2019 05:17:31 anonym am: 14.11.2019 00:22:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.11.2019 10:01:09 1000 Bussis und ein Lichtlein zum Burzeltag von Ute mit den 10 Engelchen am: 04.11.2019 18:20:19 ich vergesse dich nie,herzliche grüsse puschelein am: 04.11.2019 09:33:21 Happy Birthday liebes Engelchen von Lorena mit Fido im Herzen am: 04.11.2019 08:57:00 ein buntes Geburtstagslichtlein für Stern Bonny, Conny mit Harri, Babe,Matty am: 04.11.2019 06:12:41 anonym am: 04.11.2019 04:35:04 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 03.11.2019 13:47:51 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 02.11.2019 14:42:34 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 30.10.2019 05:07:18 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 26.10.2019 14:34:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.10.2019 13:39:28 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 12.10.2019 14:49:49 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 05.10.2019 14:20:49 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 04.10.2019 05:00:54 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 29.09.2019 07:58:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.09.2019 14:32:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 15.09.2019 14:24:24 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 08.09.2019 12:49:54 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 07.09.2019 15:12:24 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 31.08.2019 14:33:57 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.08.2019 13:50:19 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 24.08.2019 15:16:36 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 18.08.2019 13:34:17 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.08.2019 15:14:58 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 11.08.2019 14:07:51 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 10.08.2019 14:27:57 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.08.2019 14:04:52 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 03.08.2019 14:59:01 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 27.07.2019 14:41:10 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 24.07.2019 08:01:43 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 21.07.2019 14:25:06 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 14.07.2019 15:09:10 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.07.2019 14:44:27 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 30.06.2019 14:35:42 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 29.06.2019 14:42:12 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 23.06.2019 13:57:48 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 22.06.2019 14:18:55 unvergessen leuchtet dein Sternlein am Himmel, Conny mit Harri, Babe und  am: 15.06.2019 14:23:41 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 10.06.2019 10:46:56 frohe Pfingsten wünschen euch: Conny mit Harri, Babe, Matty, Bömbchen und all me am: 09.06.2019 13:28:11 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.06.2019 15:09:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 02.06.2019 13:08:14 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 01.06.2019 15:01:50 habe einen wunderschönen Tag im Regenbogenland, Conny mit Harri,Babe,Mat am: 30.05.2019 13:39:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 26.05.2019 13:43:37 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 23.05.2019 07:18:55 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 18.05.2019 15:04:51 kuschelige und liebe Samstagsgrüße von Conny mit Harri,Babe,Matty und all mei am: 11.05.2019 15:26:46 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 05.05.2019 13:59:02 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 04.05.2019 10:40:38 ein 1 Maikerzchen für dich und deine Lieben von Conny mit Harrihäschen und all m am: 01.05.2019 12:23:34 1000 Sonnenkussis schickt deine kleine Harri am: 28.04.2019 14:07:57 OSTERHÄSCHEN GROSS UND KLEIN tummeln sich IM GRAS, Conny mit Harri,Babe,Matty un am: 22.04.2019 14:26:30 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 20.04.2019 15:18:17 einen schönen Karfreitag wünschen wir dir, Conny mit Harrihäschen am: 19.04.2019 08:04:40 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 14.04.2019 07:15:36 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 13.04.2019 15:36:33 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.04.2019 08:18:00 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.04.2019 11:38:44 dieses Samstaglichtlein geht auf die Reise - zu dir. Conny mit Harri, Babe, Matt am: 06.04.2019 14:53:03 Der Frühling ist ein Maler, Er malet alles an. liebe Kussis von Conny mit Harri, am: 31.03.2019 11:17:32 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 30.03.2019 15:16:37 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 29.03.2019 07:54:40 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.03.2019 09:10:01 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 23.03.2019 15:02:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 17.03.2019 12:58:46 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 16.03.2019 14:32:08 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 14.03.2019 08:25:32 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 10.03.2019 13:38:00 wir sind immer verbunden durch Liebe und freundschaft, Conny mit Harri, Babe, Ma am: 09.03.2019 14:12:28 Ein Sternenlicht von Maxie und ihren Freunden am: 04.03.2019 19:34:24 sonnige Grüße am Samstag schickt Conny mit Harri, Babe, Matty und  am: 02.03.2019 14:56:11 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 24.02.2019 11:35:25 Liebe Grüße v. Maxie,Pauline, Paule, Olly,Blacky,Kimba und Mami Sonja am: 24.02.2019 11:18:26 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 23.02.2019 14:30:33 sonnige Grüße am Samstag schickt Conny mit Harri, Babe, Matty und  am: 16.02.2019 15:20:28 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 10.02.2019 13:52:09 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 09.02.2019 15:32:46 Für Dich liebes Sternchen von  Lorena mit Fido im Herzen am: 08.02.2019 12:37:46 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 03.02.2019 13:52:18 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 27.01.2019 09:55:53 dieses Samstaglichtlein geht auf die Reise - zu dir. Conny mit Harri, Babe, Matt am: 26.01.2019 14:19:47 Liebe Grüße v. Maxie,Pauline, Paule, Olly,Blacky,Kimba und Mami Sonja am: 25.01.2019 17:52:38 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 20.01.2019 13:09:16 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 19.01.2019 15:18:48 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 14.01.2019 07:36:54 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 12.01.2019 14:28:10 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.01.2019 07:53:44 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 06.01.2019 12:38:56 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 05.01.2019 14:24:04 das 1. Neujahrskerzchen von Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern am: 01.01.2019 11:21:56 ich wünsche allen Sternenkindern einen feinen Heiligabend,Conny mit Harri, Babe, am: 24.12.2018 14:40:42 noch 1 x schlafen,dann kommt das Christkind,WHDL,Conny mit Harri,Babe,Matty und  am: 23.12.2018 12:30:03 bald brennt das 3. kerzchen, viel Freude wünscht Conny mit Harrihäschen und all  am: 16.12.2018 11:37:57 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 15.12.2018 14:36:59 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 08.12.2018 14:49:53 heute Nachmittag zündet ihr das 1.Lichtlein an, Conny mit Harri,Babe,Matty und a am: 02.12.2018 11:17:25 ein 1. Dezemberlichtlein von Conny mit Harrihäschen und all  am: 01.12.2018 14:25:58 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 28.11.2018 08:26:30 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.11.2018 13:37:41 1000 Herbstkussis schickt das Harrihäschen am: 24.11.2018 14:43:03 im Himmel und auf Erden wirst du IMMER geliebt. Conny mit Harri, Babe, Matty und am: 21.11.2018 08:16:41 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 19.11.2018 08:20:23

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

4.554 Sternengrüße


[4554] - 03.06.2020 08:32:34
guten Morgen liebes Sternchen


hast du gut geschlafen? Nein?
Nicht so gut? Ja was ist denn los?
Komm, laß dich in die Arme
nehmen, dir ein Küßchen auf dein
süßes Näschen geben und du
erzählst mir was dich ärgert, ja?
Oh,du fürchtest dich vor dem
Gewitter das es heute geben soll?
Upps, ich dachte immer du hast
KEINE Angst davor? Ach, dieses
Gewitter ist ein RBL-Gewitter und
was anderes? AHA! Wer hat dir
denn das erzählt? Paule??? Ja,
das war klar. Dieser Racker!!!
Aber ok, dann laß uns einen Plan
ausgehecken. D araus machen wir
nun für alle Sternchen eine lustige
Sache und dann hast du soooo
viel Gesellschaft daß du gar keine
Zeit für Angst hast.
Und daher laden wir alle
Sternenkinder zu einer

RBL-GEWI TTER-STROHKUSCHEL-
PAR TY ein

genügend kuschelige
Strohballen und genug zum
Trinken haben wir nun schon
gesorgt und ich mache euch,
Crepes gefüllt mit Eis und
Erdbeeren und kleine
Erdbeertörtc hen.


Und Abends kuschelt ihr dann
gemütlich im Stroh und erzählt
euch schöne Geschichten vom
Yoogie-Bär und seinen
Picknickabent euern.
Ja, klar, es gibt auch für euch
Picknickkörbch en. Für jedes
Sternenkind ein kleines aber gut
gefülltes Körbchen.
Die Gänseblümchen bleiben aber
im Garten, sie freuen sich nämlich
auf den Regen.
Also, habt ganz ganz viel Spaß

ich habe dich sehr lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkinde rn

Bömbchen bedankt sich ganz lieb
von: anonym


[4553] - 01.06.2020 14:02:10
Die Junifrau und die Beerenzeit

„Be eren. Frische Beeren! Ihr Leute, seht, ich habe euch meine Beeren mitgebracht. Nur von mir und eigens für euch. Kommt und seht und genießt!“
Laut hallte die Stimme der Junifrau übers Land.
„Erdbeeren gibt es hier längst zuhauf. Seit Wochen schon“, antwortete ein Stimmchen.
Die Junifrau schaute sich um, konnte aber nicht entdecken, wer da zu ihr sprach. Auch ärgerte es sie, dass man ihr Widerworte gab. Wie ungehörig! Dabei hatte sie doch die süßesten, saftigsten Erdbeeren mitgebracht. Dazu Himbeeren, Johannisbeeren in rot und schwarz und Stachelbeeren.
„Das das kann nicht sein“, rief sie. „Ich allein bin die Beerenfrau, die dem Sommer die süßen Beerenfrüchte, nach denen sich Menschen und Tiere so sehr sehnen, zurückbringt. Beere für Beere küsse ich reif und kein anderer kann diesen Job erledigen. Nicht ohne meine beerenwarmen Hände. Hörst du?“
Das Stimmchen kicherte. „Aber du musst doch zugeben, meine Gute, dass du ohne die Sonne nicht viel taugst. Da können deine Küsse und die beerenwarmen Hände noch so nett sein. Ohne Sonne geht nichts!“
„Oha!“ Die Junifrau wollte nun endlich wissen, wer ihr da Widerworte gab. So einen Empfang war sie nicht gewöhnt.
„Was redest du?“, rief sie. „Die Sonne ist mir sehr nahe und sie wird es auch immer bleiben. Was sonst, glaubst du, wäre der Sommer ohne uns beide? Keine Wärme gäbe es, keine Ernten, keinen Sommer. Daher kann man fast sagen, wir sind so etwas wie Schwestern, Frau Sonne und ich.“
„Na gut, dann ist das eben so!“, antwortete das Stimmchen. „Du musst mich nun entschuldigen, ich ziehe mich in mein Haus zurück. Der Mittagsschlaf, weißt du?“
Die Junifrau erblickte zu ihren Füßen, mitten im Erdbeerbeet, eine Schnecke.
„Ach, du bist das!“, murmelte sie versöhnlich. „Dann wünsche ich dir ein erholsames Schläfchen. Ich habe noch jede Menge zu tun! Obwohl, müde bin ich auch. Und wie müde ich bin!“
Sie gähnte und … Da! Ein Glöckchen bimmelte. Nein, es war ein vielstimmiger Glöckchenklang. Er riss die Junifrau aus dem Schlaf.
„Was … wie … wo bin ich?“, murmelte sie und rieb sich die Augen.
„Das fragen wir uns auch!“, riefen die Beeren an ihren Sträuchern. „Wir wollen nicht länger warten! Wir wollen reifen und warten auf den Zauber deiner Junisüße!“
„Ich … ich bin doch schon da. Haben wir uns nicht gerade schon unterhalten?“
Die Junifrau war verwirrt. Verwundert sah sie sich um. Sie lag ja noch in ihrem Winterschlafquartier in ihr Wolkenbett eingekuschelt und schwitzte! Hatte sie ihre Reise ins Juniland und das Gespräch mit der kleinen, frechen Schnecke nur geträumt?
„Ein Glück!“, murmelte sie. „Sie warten noch auf mich, die Beeren. Und ich dachte schon, ich …“
Die Junifrau musste sich aber keine Gedanken machen. Es war nur ein Traum gewesen. Sie wurde sehnsuchtsvoll erwartet, die Menschen liebten den Sommer und die Beeren. Das war schon immer so und würde es auch bleiben.

(Elke Bräunling & Regina Meier zu Verl)

in Liebe

Harri und Conny
von: anonym


[4552] - 30.05.2020 14:46:40
guten Morgen Sternlein,



oh, du kuschelst ja so süß in
deinem Deckchen und lächelst
mich sooo zerknautschst und lieb
an. Komm, ich lege mich zu dir
und wir kuscheln ein bißchen.
Dein süßes Näschen und deine
wunderschönen Strahleäugelchen
be kommen ein liebes
Küßchen und dein Bäuchlein,
deine Öhrchen und deine Pfötchen
erhalten eine kleine aber feine
Massage.
Hm m, ich höre da ein bestimmtes
und bekanntes Grummeln
Grrrr,Grrrr!
Das Hungerbärchen in deinem
Bäuchlein knurrt.

Da bereite ich doch gleich das
Frühstück vor und stelle es, für
nachher, warm und wer jetzt
schon das schimpfende
Hungerbaer chen in seinem
Bäuchlein hört, der kann schon
mal zugreifen.


Und dann geht´s gleich ab zum
Sternensee. Dort wartet für
Julienka schon eine feine Torte
und viele
kleine Überraschungen

Und damit der Spaß nicht zu kurz
kommt wollen unsere Sternchen
heute dem Paule Rüssel
beibringen wie man taucht. Der
nimmt zwar seinen Rüssel immer
zu voll mit Wasser aber der beste
Schwimmer ist er ja nun nicht
gerade
Das wird was geben :-)
. Na dann - viel Spaß und viel
Geduld dabei

Natürlich gibt es dann am Abend
zur Belohnung ein tolles
Lagerfeuer und die geduldigsten
"Tauchleh rer" bekommen eine
kleine Heldenmedaille. Die haben
sie aber dann auch verdient. Mal
sehn wie Paule das alles findet,
liegt er doch eigentlich am
liebsten regungslos in der
Hängematte.
In Gedanken höre ich schon euer
herzhaftes Lachen und Gekicher

Ich wünsche euch ganz ganz viel
Spaß und Freude


ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkinde rn

Am Montag hat unser Häschen Bömbchen
ihren 20. Engelchentag und möchte
mit euch einen Sternensonnentag verbringen
von: anonym


[4551] - 27.05.2020 06:09:23
Der kleine Igel und der Frühlingshunger

Der kleine Igel und der Frühlingshunger

“Frühling! Hm. Hm. Frühling scheint mir etwas Feines zu sein. Etwas Freundliches.“
Zufri eden zockelte der kleine Igel durch den abendlichen Frühlingswald. Überall gab es für seine neugierige Igelnase etwas Interessantes zu schnuppern und zu wittern. Frühling duftete fein. Und feiner Frühlingsduft machte hungrig.
„Hunger!“ , sagte der kleine Igel. „Ich bin sehr hungrig. Wo finde ich etwas zu essen?“
Wieder tauchte er die Nase ins Gras. Wo steckten sie, die leckeren Schnecken und Würmer und Käfer? Schliefen sie noch?
„Mir scheint“, murmelte der kleine Igel, „die Frühlingszeit ist – wie der Winter auch – eine Hungerzeit für uns Igel.“ Er seufzte ein wenig. „Mein Hunger ist groß nach der langen Winterschlafzeit. Und um ehrlich zu sein, ein bisschen kraftlos fühle ich mich auch.“
Und ein bisschen kraftlos tappte der kleine Igel weiter zum Waldrand hinüber. Vielleicht wartete dort etwas Essbares auf ihn. Oder auf der Waldwiese vielleicht.
Weiter und weiter tippelte er und schnupperte. Nichts. Keinen Regenwurm traf er, keinen Käfer, keine Raupe und auch keine Schnecke.
„Graben, kleiner Igel!“, raunte ihm da eine Stimme von der großen Waldkiefer her zu. „Du musst nach Maden und Würmern graben. Die schlafen nämlich noch.“
Es war die alte Eule, die im Stamm der Kiefer ihr Nest hatte.
„Ich auch“, antwortete der kleine Igel. „Bis vorhin habe ich auch geschlafen und ich bin froh, dass keiner gekommen ist und nach mir gegraben hat. Beim Schlafen geweckt und ausgegraben zu werden, stelle ich mir nämlich nicht nett vor. Und deshalb werde ich auch nicht nach einem schlafenden Wurm oder einer müden Made graben. Oh nein.“
„Dann bist du ein sehr netter kleiner Igel“, antwortete die Eule und so etwas wie ein Lächeln klang in ihrer Stimme. „Und bald auch ein sehr hungriger.“
„Ein ganz arg sehr hungriger“, sagte der kleine Igel. „Und ich …“
Da! Eine Windböe fegte durch den Frühlingswald und riss das einsame Amselnest, das noch nicht ganz sicher im Kiefernast befestigt war, vom Baum. Es landete nur wenige Igelschritte entfernt auf einem Stein, der am Wegrand lag.
Oh je! Was für ein Unglück! Der kleine Igel erschrak.
Er tippelte zu dem zerstörten Nest und schnupperte. Die drei Eier, die die junge Amselfrau am Morgen gelegt hatte, waren zerbrochen. Aus den Rissen der Eischalen tropften Dotter und Eiweiß. Es roch köstlich und frisch und lockend.
Der Hungerbauch des kleinen Igels begann zu knurren.
„Zögere nicht!, kleiner Igel!“, sagte die Eule. „Alles im Leben hat seinen Grund. Das Ampelpaar wird ein neues Nest bauen und die Amselfrau wird neue Eier legen. Du aber iss dich satt nun! Du hast Hunger und brauchst Kraft.“
Das aber hörte der kleine Igel schon nicht mehr. Sein Hunger war zu groß, um noch länger zu warten.

(Elke Bräunling)

in Liebe

deine Harri und Mama Conny
von: anonym


[4550] - 24.05.2020 14:59:06
guten Morgen liebes Sternlein,,

hmm, heute duftet es aber lecker
auf dem Wölkchen.
Nach Zuckerbäckerei, Erdbeeren
und Törtchen.
Ihr ward aber gestern auch fleißig
am backen und am Himmel sah
man einen wunderschönen roten
Schein.
Kom m,liebes Sternchen, ich lege
mich zu dir und wir kuscheln und
knuddeln ein bißchen.
Dein süßes Schnuffelnäschen und
deine Strahleäugelchen
be kommen ein liébes Kussi und
dein Bäuchlein, deine Öhrchen
und deine Pfötchen bekommen
eine kleine aber feine Massage.

Aha, hihi, heute Mittag wollt ihr
also an den Sternensee und euren
Ehrengäste beim schwimmen.
zuschauen ? Oder es auch wagen?
Die Ehrengäste jedenfalls sind
sooo begeistert. Aber sowas von!
Sogar Futter für die Fische und
Seeigel nehmen sie mit. Sie
haben einen Riesenspaß. Also,
wer kommt mit? Alle?
NATÜRLICH bekommt jeder
Schwimmer dann auch eine
Extraportion Kartoffelsalat.
Naaaaa , wer möchte noch mit?
Hihi!

Und am Abend wollt ihr grillen
und da Birko und Enzo
mit neuen Suppen experementieren
besc häftigt sind, dürfen heute alle Jungs
die Grillmaster sein

viel Spass


Harr ihäschens Mama Conny
mit ihren geliebten
Sternenkinde r
von: anonym


[4549] - 21.05.2020 14:24:08
guten Morgen geliebtes Zauberengelchen


hast du schön geschlafen? Komm, ich lege mich zu dir und wir kuscheln und knuddeln ein bißchen. Dein süßes Näschen und deine wunderhübschen Strahleäugelchen bekommen ein liebes Küßchen und natürlich bekommt dein Bäuchlein, deine Öhrchen und dein Pfötchen eine feine kleine Massage.

Hast du schon Frühstücksappetit? Das Frühstück ist gleich fertig und steht, für nachher, warm.
Es ist für jeden Geschmack etwas dabei!

Heute gehts zu Peterles, Maxies, und Sams, Geburtstagsfeiern und zu Leias Engelchenfeier und all den anderen Ehrenengelchen , super! Es wird bestimmt ein wunder-wunderschöner Tag werden.
Vergeßt nicht die Geschenke mitzunehmen und laßt nicht die großen Sahnetorten fallen. Sie sehen aus aus wie Peterle, Sam, Leia und Maxie und sie werden sich bestimmt sehr darüber freuen.

ich wünsche dir und allen süßen Sternchen einen wunder-wunderschönen Tag und viel Spaß

in Liebe

Conny mit Harrihasimädelchen
un d all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4548] - 18.05.2020 04:03:18
Die kleine Waldmaus und das Frühlingskind


Frühlingsmärchen – Die kleine Waldmaus, ein gelber Schmetterling und ein Frühlingstreffen auf der Waldwiese

Als die kleine Waldmaus zum ersten Mal nach dem langen Winter aus dem Mäusebau kroch, saß ein kleiner gelber Schmetterling vor ihr im Gras. Wie eine Blüte sah er aus. Eine leuchtend gelbe Frühlingsblüte.
„H ey, wer bist du?“, fragte sie.
„Ein Frühlingskind bin ich. Was sonst?“, antwortete der kleine Schmetterling.
„Ach! “, sagte die kleine Waldmaus. „So sieht der Frühling also aus? Gelb und fröhlich?“
„Ja, gelb und fröhlich. Das bin ich und das ist der Frühling. Hihi.“ Der Schmetterling kicherte. „Vielleicht bin ich sogar der Frühling? Wer weiß das schon?“
Die kleine Waldmaus nickte. „Ich glaube, ich werde ihn mögen, diesen Frühling. Aber sag, was macht man so als Frühling?“
„Schwe ben!“, sagte der kleine Schmetterling. „Über dem Leben schweben. Und durch den Wald und über die Wiesen auch. Es gibt nämlich viel zu tun, wenn man ‚der Frühling‘ ist.“
„Hehe, höhö“, dröhnte da eine vertraute Stimme von oben herab. Sie kam von der Krone des kahlen Kastanienbaums und gehörte zu niemand anderem als dem kleinen Eichhörnchen. „Was bist du doch für ein kleiner, gelber Angeber! Größer als du ist der Frühling, viel größer.“
„Macht nichts.“ Wieder kicherte der kleine, gelbe Schmetterling. „Jeder, der an diesem hellen, warmen Frühlingstag unterwegs ist, ist ein Frühlingskind. Ist doch klar, oder? Auch du und die kleine Waldmaus.“
„Ich? Ich bin ein Frühlingskind? Aber ich kenne den Frühling doch noch gar nicht“, rief die kleine Waldmaus. Sie erschrak ein bisschen, doch dann war die Freude, das Eichhörnchen wieder zu sehen, größer. Es war ihr bester Freund vom letzten Jahr und sie hatte es in der langen Winterzeit sehr vermisst.
„Danke, Frühling, dass du mir meinen Freund wieder gebracht hast“, rief sie. „Jetzt bist du auch mein Freund. Oh, ich bin so froh!“
„Und ich?“, fragte der Schmetterling. „Ich will der Freund aller sein. Deshalb muss ich jetzt weiter. Den Frühling will ich allen bringen und dabei Freunde finden. Lebt wohl!“
Und ehe die kleine Waldmaus und das Eichhörnchen dazu noch etwas sagen konnten, schwebte er auch schon weiter zur Waldwiese einem neuen Abenteuer – und neuen Freunden – entgegen.

(Elke Bräunling)

in Liebe

Harrihasi und Mama Conny
von: anonym


[4547] - 17.05.2020 14:51:59
🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈 🌈

liebes Sternenkind

ohh , es ist noch alles dunkel auf
dem Wölkchen!
Ich will dich gar nicht aufwecken,
schlaf schön weiter, nur ein Kussis
auf dein süßes Näschen und ein
Streichler über dein liebes
Gesichtchen müssen einfach sein.
Komm, träume noch ein bißchen.
Das Frühstück ist schon fertig und
steht, für nachher, warm!


und nun lauf, Häschen Frankie
erwartet dich schon.
Auf Harrihäschens Wölkchen und
im Zauberschloß ist alles bereit
für
das Ehrenfest
Die Torte ist wunderschön
geworden und alle Geschenke
sind süß eingepackt
und es wird sooo viel zum futtern
und naschen geben.

Am Mittag wollt ihr dann im
Sternensee schwimmern und
dann auf der Sterneninsel grillen.
Natürlich, wie immer, passen
Birko, Krümel, Timber, Ando und
Enzo gut auf euch auf.

Und am Abend chillt ihr und wir
Mamas verwöhnen euch mit
feinen kleine Massagen für die
Pfötchen und Öhrchen und dabei
wird viel geschwatzt und gelacht.
Und dabei plant ihr schon so
manchen süßen Schabernack ,
Unsere Mädels haben eine
Superidee: Eine Heuparty!
Was glaubt ihr wieviel Spaß es
macht in einem frischen
Heuballen rumzutoben. Es kitzelt
und pickst so lustig und duftet
herrlich, hmm! Warm und
kuschelig ist es auch und ein
Superversteck um in Ruhe
heimlich zu naschen.
Das wird wieder was.


ich wünsche dir einen tollen Tag

Conny mit
meinem Harristernchen,
meinem Häschen Frankie und all
meinen Sternenkindern ganz
tief im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel