homeSissi [w], Mischling
Hund von: Karin K. [Besucher: 5727]

 F  
27

Himmels-Koordinaten:

 *02.09.1998
†18.02.2008
Sissi Sissi Sissi zur Fotogalerie von Sissi

Als ich 11 Wochen alt war kam mein Frauchen Karin aus Altenburg, Sie hat mich gesehen und hat sich sofort in mich verliebt, toll oder? Dann sind nach hause gefahren und ich habe Marc kennengelernt, natürlich bin ich gleich auf sein Bett, er hat mich auch lieb gehabt. Am nächsten Tag habe ich mich dann im Haus vorgestellt. Im Sep.2001 bin ich mit meinem Frauchen ganz allein nach Bayern, Haunstetten gezogen. Es war nicht immer einfach in der Fremde aber ich habe in der schweren Zeit immer meinem Frauchen zur Seite gestanden. Dann hat mein Frauchen 2004 Ihren Jürgen kennen gelernt. Als er das erste Mal bei uns zu Besuch war, hatte er Respekt vor mir, ich hatte Ihn ja gleich angebellt. aber ich habe gleich meine Schnauze auf sein Knie gelegt und schon war das Eis gebrochen. Ich habe den

...


Kerze für Sissi entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

363 Sternengrüße empfangen


[363] - 18.02.2016 09:57:16
Zum Gedenken an SISSI, die heute schon lange acht Jahre im Regenbogenland ist

"Wenn das Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung."
(Unbekann t)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[362] - 07.02.2016 13:35:52
Zusammen sind wir stark!

Wir fliegen zum Himmel
kein Weg ist uns zu weit.
kein Stern zu fern,
wenn wir es nur wollen.

Unsere Träume sind grenzenlos.

Du und ich
zusammen sind wir stark,
hier und jetzt
keiner hält uns auf!
( Autorin:Lydia Michel)


Psst,

ganz leise schleiche ich aufs Wölkchen. Bestimmt schläfst du noch tief und fest, denn der süße Tiersternenmaskenball ging sehr lange und war sooo toll
Aber ein Blick auf dich süßes Engelchen MUß sein
Nun gibts ein liebes Küßchen auf dein süßes Näschen und ein Streichler über dein süßes Gesichtchen und dann schlafe einfach noch ein bißchen weiter.

Für nachher stelle ich ein feines Frühstück warm und für jedes Sternenkind habe ich ein kleines Tulpensträußchen als kleinen Frühlingsgruß mitgebracht.
Und Ehrensternchen Häschen Zach und auch alle anderen Ehrensternchen schneiden ihre Torten an.

Pünktlich um 13 Uhr beginnt ein lustiger, kunterbunter Karnevalsumzug durch das schöne Regenbogenland und alle, wirklich alle Tiersternenkinder sind dabei und jedes, wirklich jedes ist als kunterbunter Clown verkleidet und darf ganz viele lustige Faxen machen, hihi
Auf der großen Regenbogenwiese endet der Umzug und dort ist eine Karnevalskirmes aufgebaut. Da gibt´s zu naschen und zu futtern und auch das große Riesenrad darf nicht fehlen.
und natürlich wird viel gelacht und getanzt und gesungen und wir Tiersterneneltern werden euer süßes Lachen bis zu uns auf Erden hören können und werden ein kleines bißchen getröstet sein

Und schau mal, ich habe ein Gedicht mitgebracht

Februarmorge n

Masken gucken
keck vom Küchenkalender.
Im gekippten Fenster hängt kornblumenblau
der Morgen.
- Der Harlekin
unter der hellen Nacht
stand auch ein bisschen schräg. -
Eine weiße Larve stiert hinter Glas und
- wird dann zügig vorbeigefahren.
Ein Hund springt wie toll im Lichtbefall. Aberwitzige
Kristallschnee reste blinken zu
(Monika Maria Preiß)


Habe einen wunder-wunderschönen Tag

ich habe dich ganz doll lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie, Curley, missy, Aky und all meine Sternenkinder ganz tief im Herzen

euch lieben Tier- und Sternenmamas- und Papas wünsche ich einen schönen Sonntag
und wer es mag: ein liebes Helau und Alaaf
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[361] - 30.01.2016 14:13:55
*********(¨`•.•´¨)** ****** ****
******(¨`•.•´¨).¸.. (¨`•.•´ ¨)*******
*(¨`•.•´*•. ¸.•´ ** `•.¸.•´ `•.•´¨)*
* `•.¸.•´ UNVERGESSEN .¸.•´*

*******(¨`•.•´¨) (¨`•.•´¨)*********
********`•.¸(¨`•.• ¨)..•´** ********
*** ******** `•.¸.•´************



liebes Sternenkind

ich komme geschwind
bei dir vorbei
und muß lächeln
denn auf den Wölkchen ist was los
überall wird gebastelt und gelacht und genäht und gekichert
denn schon ganz bald ist Fasching und der Valentinstag ist genau in einer Woche.

Ach , es ist so wunderschön bei euch im Regenbogenland!

Auch die Gänseblümchen bekommen gleich ihre heiße Blütensuppe. Wie putzig sie aussehen! Rote und braune Pilzchen im weißen Schnee.

Heute Mittag wollt ihr die ersten Anproben starten und ich höre euer süßes Lachen jetzt schon
Jedes Sternlein ist soooo niedlich verkleidet

Zum Mittagessen gibts heute lauter bunte Spagettis
mit lustigen Sossen

Natürlich besucht ihr die Gänseblümchen, die Eisbären und die Pferdchen und schau auch gleich mal nach ob noch alle Vogelhäuschen und Futterplätze für die Waldtiere gefüllt sind-

Danach ein liebes Hallo zu den Schneemännern- und Frauen

Und mittags gibts Kuchen und Kekse. Ihr habt ja gestern so toll und lecker gebacken, hmm!

Und danach bastelt ihr an an den kleinen Valentinsüberraschungen

Und abends wird wieder eine schöne Geschichte erzählt

Ich wünsche euch, süßen Sternenkindern, einen wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Conny mit ihren Sternenkindern Harrihäschen,
Babe und den Häschen, Curley, Missy, Aky und all meinen Sternenkindern ganz tief im Herzen

den Lieben daheim wünsche ich einen schönen Samstag
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[360] - 01.01.2016 11:55:44
Immer in unseren Herzen und Gedanken


Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

UNVERGESSEN

Conny mit Harri, Babe, der Häschenfamilie, Curley, Missy,Aky und all meinen Sternenkindern ganz tief im Herzen
von: anonym


[359] - 30.12.2015 13:25:52
Zauberstab

In die kalte Hand genommen,
entzündet in der tiefsten Nacht.
Funken fliegen knisternd leise,
immer auf die selbe Weise,
wie das Kinderherz da lacht,
hat es eine abbekommen.

Und es schreibt mit ihr den Namen,
springt damit durch Dunkelheit.
Freut sich an dem kleinen Sterne
auch noch leuchtend in der Ferne,
versüßt selbst noch die Zweisamkeit,
selbst wenn genügend Menschen kamen.

Wie die Stern’ am Himmel strahlen,
leuchtet sie so wunderschön.
Staunen, Lachen, Lieben, leben
kleines Ding was kannst du geben,
bist so schön doch anzusehen.
Ob sie dich von oben stahlen?

Und mit klopfend hellem Herze,
schwindet der Moment so schnell.
Traurig schauend auf den Reste,
der soeben gab das Beste,
der soeben war so hell.
Enzünd’ die neue

Wunderkerze!
(Ernst Ferstl)

guten Morgen liebes Sternenkind

hast du schön geschlafen?
Fein, dann lege ich mich jetzt ein bißchen zu dir und wir kuscheln ein wenig. Das Näschen bekommt ein Küßchen und natürlich bekommt das Bäuchlein, die Öhrchen und die Pfötchen eine kleine Massage.

Eure Jahresrückblickfeier auf der großen RBW war ja superschön.
Man konnte den Schein am Himmel sehen und euer Lachen und Jauchzen klang wie die schönsten Glocken. Am allerschönsten aber war,als ihr um Mitternacht alle in einem Kreis standet und jedes Tiersternenkind eine Wunderkerze angezündet hat. Alle Wunderkerzen leuchteten im gleichen Moment und wir hier auf Erden konnten es wie funkelnde Hunderte von Sternen am Himmel leuchten sehen.
Und wir wußten:es war ein Zeichen unserer geliebten Tiersternenkinder, sie denken an daheim!
Und wir Tiersterneneltern lächelten unter Tränen und fühlten einen magischen Augenblick der Vereinigung unserer Seelen.
Es war wunderschön, danke!

Und was habt ihr heute wieder so alles vor?
Ja, erstmal lange ausschlafen, lecker frühstücken und die Wölkchen aufräumen.
Aha, Birko und Enzo schieben heute alle Wölkchen zusammen. Und dann dekoriert ihr schon für die Sylvesterfeier morgen.
Natürlich besucht ihr heute die Gänseblümchen und danach die Vögelchen.

Und dann geht´s sofort zu Sternenmädchen Chandra. Sie feiert heute ihren 15. Geburtstag und erwartet euch schon
Ist denn die Torte schon fertig? Oh ja und sie duftet wundervoll
Und alle Geschenke eingepackt? Super!

Und Lisa möchte gern daß Paule Rüssel sich ,vor dem großen Fest badet aber er weigert sich, nein, nein, er will höchstens in ein Schlammloch aber auf keinen Fall in eine Badewanne.Wie auch,er ist doch schon ein großer Elefantenjunge??Na,da seid ihr Sternchen mal wieder gefragt.Aber wie ich euch kenne,fällt euch bestimmt wieder eine lustige Lösung ein.
Das wird also wieder ein s lustiger Tag bei euch werden

ganz viel Spaß
ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Babeund all meinen Sternenkindern


ich wünsche euch Lieben einen letzten schönen Mittwoch für dieses Jahr
Und paßt gut auf euch auf,

Bazis Mama Bärbel schickt liebe Grüße. Sie kommt im Moment nicht ins Internet
von: anonym


[358] - 27.12.2015 08:59:45
Fröhliche Weihnachten



Überall auf der Welt feiern wir
den Geburtstag des Christkind.
Und unsere geliebten Engelchen
im Regenbogenland feiern auch
ganz wunderbar mit.
Die kleine Kirmes hat ihnen
sooooo gut gefallen das sie noch
bis zum Sonntag bleibt. Und so
fahren unsere liebsten Schätze
Riesenrad, Kettenkarusell und
Schiffsschauckel und naschen
Zuckerwatte, gebrannte Mandeln
und Maronen. Ihr zauberhaftes
Lachen klingt bis zu uns auf Erden
und wir freuen uns sooooo sehr
darüber denn es ist ihr Zeichen
für uns.

Frohe Weihnachten

Das Weihnachtsbäumlein


Es war einmal ein Tännelein
mit braunen Kuchenherzlein
und Glitzergold und Äpflein fein
und vielen bunten Kerzlein:
das war am Weihnachtsfest so grün
als fing es eben an zu blühn.

Doch nach nicht gar zu langer Zeit,
da stands im Garten unten
und seine ganze Herrlichkeit
war, ach, dahingeschwunden.

Die grünen Nadeln war´n verdorrt
die Herzlein und die Kerzen fort.
Bis eines Tags der Gärtner kam
den fror zu Haus im Dunkeln,

und es in seinen Ofen nahm-
Hei! Tats da sprühn und funkeln!
Und flammte jubelnd himmelwärts
in hundert Flämmlein in Gottes Herz.
(Christian Morgenstern)

habt einen wunderschönen 1. Weihnachtsfeiertag

Conny mit meiner Harri, Babe und der Häschenfamilie sowie den Federbällchen Curley, Missy und Aky
von: anonym


[357] - 22.12.2015 13:38:29
noch 2 x schlafen
dann kommt das Christkindlein
ist das nicht wundervoll und fein



Wir treten aus dem Schatten
bald in ein helles Licht.
Wir treten durch den
Vorhang
vor Gottes Angesicht.
Wir legen ab die Bürde, das
müde Erdenkleid.
Sind fertig mit den Sorgen
und
mit dem letzten Leid.
Wir treten aus dem Dunkel
nun in ein helles Licht -
Warum wir`s Sterben
nennen? -
Ich weiss es nicht.
(D. Bonhoeffer

,•’``’•,•’` `’•,
’•,`’ ,*,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....

di eses Herz wird immer an
euch Sternenkinder denken

guten Morgen liebes
Sternenkind

oh wie schön, du bist ja wach
und lachst mir schon
entgegen. Da lege ich mich
gleich zu dir und wir
kuscheln ein bißchen.
Und dabei bekommst du ein
liebes Kussi auf dein
Näschen und die
Sternenäugelchen.
Magst du auch eine kleine
Bäuchleinmassage? Und für
die Öhrchen und Pfötchen
auch? Ja? bekommst du,
Engel!
Und dann mache ich ein
tolles Frühstück und es wird
für jeden Geschmack etwas
dabei sein.

heute seid ihr ja alle bei Meerlimädelchen Florentina. Sie hat ihren 4. Geburtstag und wartet schon ungeduldig auf euch
Natürlich gibt es eine wunderschöne Meerlitorte und kleine, selbstgebastelte Geschenke


Ich wünsche euch ganz viel Freude und Spaß

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, Häschen Babe und der Häschenfamilie , den Federbällchen Curley, Miss und Aky und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[356] - 06.12.2015 09:59:13
Heute kommt St. Nikolaus
Glöckchen klingt von Haus zu Haus,
heute kommt St. Nikolaus!
Kommt durch Schnee, kommt durch Wind,
kommt zu jedem braven Kind
(Volksgut)



liebes Sternchen, was ist denn auf deinem Wölkchen los?
irgendwas stimmt mit deinem kleinen Wölkchenschornstein nicht?Ach soooo!!!Der Nikolaus war da und kam durch den Schornstein.Und nun sitzt du inmitten von voll gefüllten Stiefelchen mit Leckerlis und Allerlei. Sag mal süßer Schatz, wieviel Stiefelchen hast du kleines Nimmersatt denn vor den Kamin gehängt? Du Rackerchen!
Komm, laß dich in die Arme nehmen. Wir kuscheln und schmusen ein bißchen und dein aufgeregtes Näschen bekommt ein liebes Kussi.
Schau mal, ich habe dir auch noch etwas mitgebracht. Eine kleine hübsche Nikolausrute.Ich glaube, der Nikolaus hat sie vor deinem Wölkchentürchen verloren.
Uieh ,gibt das heute einen tollen Tag.
Die große RBW ist geschmückt und auch die Gänseblümchen haben kleine Nikolausmützchen auf. Alles ist für die Nikolausfeier bereit.
Und nun verrate ich dir auch, wer den Nikolaus und wer Knecht Rupprecht hier vertreten werden. Es sind Birko und Enzo! Aber pssst, nicht weitersagen!


Bimmelt was die Strasse lang

Bimmelt was die Strasse lang,
kling und klang und kling und klang.
Hält ein Schlitten vor dem Tor
und ein Schimmel schnauft davor.

Aus dem Schlitten vor dem Haus
steigt der Nikolaus heraus.
Durch den Schnee stapft er daher
oh, wie ist sein Sack so schwer.

Braven Sternchen in dem Haus
leert er seinen Sack wohl aus.
Kling und klang und kling und klang,
weiter geht´s die Strasse lang.

(Dichter unbekannt)



ich wünsche dir einen wunder-wunderschönen Nikolaustag

ich habe dich lieb

Conny mit Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie Bömbchen und Co, Hermine, Curley, Missy, Aky und Angel ganz tief und fest im Herzen

und wünsche euch allen einen wunderschönen Nikolaustag
und schicke eine herzliche Umarmung

allen Fellnäschen daheim dicke Nikolauskussis
von: anonym


[355] - 28.11.2015 15:12:29
¤*¨¨* ¤ .¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨ ¨*¤.¸¸.¤*¨


Die drei Spatzen



In einem leeren Haselstrauch,
da sitzen drei Spatzen, Bauch an Bauch.
Der Erich rechts und links der Franz
und mittendrin der freche Hans.

Sie haben die Augen zu, ganz zu,
und obendrüber, da schneit es, hu!
Sie rücken zusammen dicht, ganz dicht.
So warm wie der Hans hat´s niemand nicht.

Sie hör´n alle drei ihrer Herzlein Gepoch.
Und wenn sie nicht weg sind, so sitzen sie noch
(von Christian Morgenstern)


¤*¨¨* ¤ .¸¸.¤*¨¨*¤.¸¸.¤*¨ ¨*¤.¸¸.¤*¨

guten Morgen liebes Sternenkind

noch 8 x schlafen dann ist Nikolausabend.
Ihr seid schon soooo aufgeregt
Liebes Engelchen,

Schau,ich habe dir einen kleinen silbernen Stern mitgebracht,für deinen Adventskranz. Er sieht ein bißchen so aus, wie dein Stern am Himmel.

Einen lieben Streichler übers Köpfchen und ein Küßchen aufs Näschen
und dann stelle ich dir ein Körbchen mit Leckerlis auf dein Wölkchen

ich habe dich lieb

Harrihäschens Mama Conny mit ihren Sternenkindern

Euch Lieben wünsche ich ein schönes 1. Adventswochenende
Paßt gut auf Euch auf

Herzkussis


Das habe ich für Harri geschrieben und ich glaube,es gefällt auch Euch gut

Liebe Mama

ich bin klein,
mein Herz ist rein
und möchte immer in deinem Herzen sein
ich möchte ein Teil von dir bleiben
und du sollst,bitte, nicht leiden
Ich bin doch da
und das ist wirklich wahr.
Ich lebe in deinem Herzen
weiter
und du brauchst keine Himmelsleiter
um bei mir zu sein
ich bin und bleibe dein
mein Kämmerlein
ist in deinem Herzen allein
Für immer!!
Dein Engelchen
(Conny Bachtobji)
von: anonym


[354] - 18.10.2015 09:35:37
Die Liebe ist das Größte
auf dieser Welt.
Denn was nützen dir
Reichtum und Geld -
wenn die Liebe fehlt.

Liebe macht dich stark,
lässt dich aufrecht geh`n.

Sie ist wie ein Wunder
und wird nie vergeh`n.
(Edith Plätzer)

guten Morgen liebes Sternenkind

hast du fein geschlafen?.

(,.•*´(¸.•* ´


¸, ¸,ø¤º°`¸, ¸,ø¤º°¸,
¸,ø¤º°¸, ¸,ø¤º°`¸

schau, ich habe dir im letzten Herbst für Harrihäschen ein Gedichtlein geschrieben und ich finde, es paßt immer wieder

Gestern Nacht
sah ich aus dem Fenster
und der Himmel
war,direkt vor unserem Fenster, so klar

und da...
plötzlich sah ich ein Sternchen
ich traute meinen Augen kaum
das Sternchen blinkte und blitzte
und für einen Augenblick
-ich schwöre es-
sah ich dein Gesicht
Du zwinkerste mir zu und zwei weiße Pfötchen winkten
mir zu und warfen Kußhändchen...
Da wußte ich:DU bist DA
IMMERDA
Ich sah und fühlte dich
und das ist ein großer Trost für MICH
Ich liebe dich


Und nun bekommt dein zauberhaftes Näschen ein ganz dickes liebes Kussi

Heute ist die RBL-Zuckerbäckerei geöffnet und ihr wollt Kürbisskuchen und vor allem Apfelkuchen backen.

Birko, Enzo und Bora wollen ihre neuen Suppenrezepte ausprobieren und alle Mädels dekorieren und verschönern die Wölkchen und die große RBW
Die Jungs sammeln im Wald nach Kastanien,Eicheln und schönen Blättern und Äste
und planen ein großes Lagerfeuer. Murphy und Schnuffi werden es am Samstag anzünden.

Lisas Köpfchen ist so rot. was hat sie denn? Ach sooooo, es raucht vor Anstrengung. Sie weiß nämlich immer noch nicht was sie für ein Kostüm tragen soll. Wie wärs mit einer Apfelbauchkrabbelkönigin? Das könnte sie dann auch an Halloween tragen????

Na, ich sehe schon, es wird wieder ein schöner Tag

ich habe dich lieb

Harrihäschens Mama Conny mit ihren Sternenkindern



Ina Klutzkewitz

Wie die Engel....

Möchte wie die Engel schweben,
sanft durch weiße Wolken gleiten.

Einmal diesen Traum erleben,
Flügel weit zum Flug ausbreiten. Ich berühr`schon fast den Mond,will
auch nach den Sternen greifen.

Tanze auf dem Regenbogen,
zähl`die Farben seiner Streifen.
Seht, wie sich die Engel tummeln,in dem großen Himmelreich.

Über die Milchstraße dann bummeln,sind sie fast den Menschen gleich.

Komme wieder auf die Erde,
meine Reise war so schön.
Ob ich nochmal fliegen werde,
um die Engelschar zu seh`n?
Hier auf der Welt bin ich allein`,
möcht`so gern ein Engel sein

Euch Lieben wünsche ich einen schönen Sonntag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym





home Sissi [w], Mischling
Hund von: Karin K. [Besucher: 5727]

F
27

Himmels-Koordinaten



 * 02.09.1998
† 18.02.2008

Kerze für Sissi

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

363 Sternengrüße


[363] - 18.02.2016 09:57:16
Zum Gedenken an SISSI, die heute schon lange acht Jahre im Regenbogenland ist

"Wenn das Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung."
(Unbekann t)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[362] - 07.02.2016 13:35:52
Zusammen sind wir stark!

Wir fliegen zum Himmel
kein Weg ist uns zu weit.
kein Stern zu fern,
wenn wir es nur wollen.

Unsere Träume sind grenzenlos.

Du und ich
zusammen sind wir stark,
hier und jetzt
keiner hält uns auf!
( Autorin:Lydia Michel)


Psst,

ganz leise schleiche ich aufs Wölkchen. Bestimmt schläfst du noch tief und fest, denn der süße Tiersternenmaskenball ging sehr lange und war sooo toll
Aber ein Blick auf dich süßes Engelchen MUß sein
Nun gibts ein liebes Küßchen auf dein süßes Näschen und ein Streichler über dein süßes Gesichtchen und dann schlafe einfach noch ein bißchen weiter.

Für nachher stelle ich ein feines Frühstück warm und für jedes Sternenkind habe ich ein kleines Tulpensträußchen als kleinen Frühlingsgruß mitgebracht.
Und Ehrensternchen Häschen Zach und auch alle anderen Ehrensternchen schneiden ihre Torten an.

Pünktlich um 13 Uhr beginnt ein lustiger, kunterbunter Karnevalsumzug durch das schöne Regenbogenland und alle, wirklich alle Tiersternenkinder sind dabei und jedes, wirklich jedes ist als kunterbunter Clown verkleidet und darf ganz viele lustige Faxen machen, hihi
Auf der großen Regenbogenwiese endet der Umzug und dort ist eine Karnevalskirmes aufgebaut. Da gibt´s zu naschen und zu futtern und auch das große Riesenrad darf nicht fehlen.
und natürlich wird viel gelacht und getanzt und gesungen und wir Tiersterneneltern werden euer süßes Lachen bis zu uns auf Erden hören können und werden ein kleines bißchen getröstet sein

Und schau mal, ich habe ein Gedicht mitgebracht

Februarmorge n

Masken gucken
keck vom Küchenkalender.
Im gekippten Fenster hängt kornblumenblau
der Morgen.
- Der Harlekin
unter der hellen Nacht
stand auch ein bisschen schräg. -
Eine weiße Larve stiert hinter Glas und
- wird dann zügig vorbeigefahren.
Ein Hund springt wie toll im Lichtbefall. Aberwitzige
Kristallschnee reste blinken zu
(Monika Maria Preiß)


Habe einen wunder-wunderschönen Tag

ich habe dich ganz doll lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie, Curley, missy, Aky und all meine Sternenkinder ganz tief im Herzen

euch lieben Tier- und Sternenmamas- und Papas wünsche ich einen schönen Sonntag
und wer es mag: ein liebes Helau und Alaaf
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[361] - 30.01.2016 14:13:55
*********(¨`•.•´¨)** ****** ****
******(¨`•.•´¨).¸.. (¨`•.•´ ¨)*******
*(¨`•.•´*•. ¸.•´ ** `•.¸.•´ `•.•´¨)*
* `•.¸.•´ UNVERGESSEN .¸.•´*

*******(¨`•.•´¨) (¨`•.•´¨)*********
********`•.¸(¨`•.• ¨)..•´** ********
*** ******** `•.¸.•´************



liebes Sternenkind

ich komme geschwind
bei dir vorbei
und muß lächeln
denn auf den Wölkchen ist was los
überall wird gebastelt und gelacht und genäht und gekichert
denn schon ganz bald ist Fasching und der Valentinstag ist genau in einer Woche.

Ach , es ist so wunderschön bei euch im Regenbogenland!

Auch die Gänseblümchen bekommen gleich ihre heiße Blütensuppe. Wie putzig sie aussehen! Rote und braune Pilzchen im weißen Schnee.

Heute Mittag wollt ihr die ersten Anproben starten und ich höre euer süßes Lachen jetzt schon
Jedes Sternlein ist soooo niedlich verkleidet

Zum Mittagessen gibts heute lauter bunte Spagettis
mit lustigen Sossen

Natürlich besucht ihr die Gänseblümchen, die Eisbären und die Pferdchen und schau auch gleich mal nach ob noch alle Vogelhäuschen und Futterplätze für die Waldtiere gefüllt sind-

Danach ein liebes Hallo zu den Schneemännern- und Frauen

Und mittags gibts Kuchen und Kekse. Ihr habt ja gestern so toll und lecker gebacken, hmm!

Und danach bastelt ihr an an den kleinen Valentinsüberraschungen

Und abends wird wieder eine schöne Geschichte erzählt

Ich wünsche euch, süßen Sternenkindern, einen wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Conny mit ihren Sternenkindern Harrihäschen,
Babe und den Häschen, Curley, Missy, Aky und all meinen Sternenkindern ganz tief im Herzen

den Lieben daheim wünsche ich einen schönen Samstag
Paßt gut auf euch auf
von: anonym


[360] - 01.01.2016 11:55:44
Immer in unseren Herzen und Gedanken


Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

UNVERGESSEN

Conny mit Harri, Babe, der Häschenfamilie, Curley, Missy,Aky und all meinen Sternenkindern ganz tief im Herzen
von: anonym


[359] - 30.12.2015 13:25:52
Zauberstab

In die kalte Hand genommen,
entzündet in der tiefsten Nacht.
Funken fliegen knisternd leise,
immer auf die selbe Weise,
wie das Kinderherz da lacht,
hat es eine abbekommen.

Und es schreibt mit ihr den Namen,
springt damit durch Dunkelheit.
Freut sich an dem kleinen Sterne
auch noch leuchtend in der Ferne,
versüßt selbst noch die Zweisamkeit,
selbst wenn genügend Menschen kamen.

Wie die Stern’ am Himmel strahlen,
leuchtet sie so wunderschön.
Staunen, Lachen, Lieben, leben
kleines Ding was kannst du geben,
bist so schön doch anzusehen.
Ob sie dich von oben stahlen?

Und mit klopfend hellem Herze,
schwindet der Moment so schnell.
Traurig schauend auf den Reste,
der soeben gab das Beste,
der soeben war so hell.
Enzünd’ die neue

Wunderkerze!
(Ernst Ferstl)

guten Morgen liebes Sternenkind

hast du schön geschlafen?
Fein, dann lege ich mich jetzt ein bißchen zu dir und wir kuscheln ein wenig. Das Näschen bekommt ein Küßchen und natürlich bekommt das Bäuchlein, die Öhrchen und die Pfötchen eine kleine Massage.

Eure Jahresrückblickfeier auf der großen RBW war ja superschön.
Man konnte den Schein am Himmel sehen und euer Lachen und Jauchzen klang wie die schönsten Glocken. Am allerschönsten aber war,als ihr um Mitternacht alle in einem Kreis standet und jedes Tiersternenkind eine Wunderkerze angezündet hat. Alle Wunderkerzen leuchteten im gleichen Moment und wir hier auf Erden konnten es wie funkelnde Hunderte von Sternen am Himmel leuchten sehen.
Und wir wußten:es war ein Zeichen unserer geliebten Tiersternenkinder, sie denken an daheim!
Und wir Tiersterneneltern lächelten unter Tränen und fühlten einen magischen Augenblick der Vereinigung unserer Seelen.
Es war wunderschön, danke!

Und was habt ihr heute wieder so alles vor?
Ja, erstmal lange ausschlafen, lecker frühstücken und die Wölkchen aufräumen.
Aha, Birko und Enzo schieben heute alle Wölkchen zusammen. Und dann dekoriert ihr schon für die Sylvesterfeier morgen.
Natürlich besucht ihr heute die Gänseblümchen und danach die Vögelchen.

Und dann geht´s sofort zu Sternenmädchen Chandra. Sie feiert heute ihren 15. Geburtstag und erwartet euch schon
Ist denn die Torte schon fertig? Oh ja und sie duftet wundervoll
Und alle Geschenke eingepackt? Super!

Und Lisa möchte gern daß Paule Rüssel sich ,vor dem großen Fest badet aber er weigert sich, nein, nein, er will höchstens in ein Schlammloch aber auf keinen Fall in eine Badewanne.Wie auch,er ist doch schon ein großer Elefantenjunge??Na,da seid ihr Sternchen mal wieder gefragt.Aber wie ich euch kenne,fällt euch bestimmt wieder eine lustige Lösung ein.
Das wird also wieder ein s lustiger Tag bei euch werden

ganz viel Spaß
ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Babeund all meinen Sternenkindern


ich wünsche euch Lieben einen letzten schönen Mittwoch für dieses Jahr
Und paßt gut auf euch auf,

Bazis Mama Bärbel schickt liebe Grüße. Sie kommt im Moment nicht ins Internet
von: anonym


[358] - 27.12.2015 08:59:45
Fröhliche Weihnachten



Überall auf der Welt feiern wir
den Geburtstag des Christkind.
Und unsere geliebten Engelchen
im Regenbogenland feiern auch
ganz wunderbar mit.
Die kleine Kirmes hat ihnen
sooooo gut gefallen das sie noch
bis zum Sonntag bleibt. Und so
fahren unsere liebsten Schätze
Riesenrad, Kettenkarusell und
Schiffsschauckel und naschen
Zuckerwatte, gebrannte Mandeln
und Maronen. Ihr zauberhaftes
Lachen klingt bis zu uns auf Erden
und wir freuen uns sooooo sehr
darüber denn es ist ihr Zeichen
für uns.

Frohe Weihnachten

Das Weihnachtsbäumlein


Es war einmal ein Tännelein
mit braunen Kuchenherzlein
und Glitzergold und Äpflein fein
und vielen bunten Kerzlein:
das war am Weihnachtsfest so grün
als fing es eben an zu blühn.

Doch nach nicht gar zu langer Zeit,
da stands im Garten unten
und seine ganze Herrlichkeit
war, ach, dahingeschwunden.

Die grünen Nadeln war´n verdorrt
die Herzlein und die Kerzen fort.
Bis eines Tags der Gärtner kam
den fror zu Haus im Dunkeln,

und es in seinen Ofen nahm-
Hei! Tats da sprühn und funkeln!
Und flammte jubelnd himmelwärts
in hundert Flämmlein in Gottes Herz.
(Christian Morgenstern)

habt einen wunderschönen 1. Weihnachtsfeiertag

Conny mit meiner Harri, Babe und der Häschenfamilie sowie den Federbällchen Curley, Missy und Aky
von: anonym


[357] - 22.12.2015 13:38:29
noch 2 x schlafen
dann kommt das Christkindlein
ist das nicht wundervoll und fein



Wir treten aus dem Schatten
bald in ein helles Licht.
Wir treten durch den
Vorhang
vor Gottes Angesicht.
Wir legen ab die Bürde, das
müde Erdenkleid.
Sind fertig mit den Sorgen
und
mit dem letzten Leid.
Wir treten aus dem Dunkel
nun in ein helles Licht -
Warum wir`s Sterben
nennen? -
Ich weiss es nicht.
(D. Bonhoeffer

,•’``’•,•’` `’•,
’•,`’ ,*,•’`,•’
... .`’• ,,•’.....

di eses Herz wird immer an
euch Sternenkinder denken

guten Morgen liebes
Sternenkind

oh wie schön, du bist ja wach
und lachst mir schon
entgegen. Da lege ich mich
gleich zu dir und wir
kuscheln ein bißchen.
Und dabei bekommst du ein
liebes Kussi auf dein
Näschen und die
Sternenäugelchen.
Magst du auch eine kleine
Bäuchleinmassage? Und für
die Öhrchen und Pfötchen
auch? Ja? bekommst du,
Engel!
Und dann mache ich ein
tolles Frühstück und es wird
für jeden Geschmack etwas
dabei sein.

heute seid ihr ja alle bei Meerlimädelchen Florentina. Sie hat ihren 4. Geburtstag und wartet schon ungeduldig auf euch
Natürlich gibt es eine wunderschöne Meerlitorte und kleine, selbstgebastelte Geschenke


Ich wünsche euch ganz viel Freude und Spaß

Conny mit ihrem Harristernenmädchen, Häschen Babe und der Häschenfamilie , den Federbällchen Curley, Miss und Aky und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[356] - 06.12.2015 09:59:13
Heute kommt St. Nikolaus
Glöckchen klingt von Haus zu Haus,
heute kommt St. Nikolaus!
Kommt durch Schnee, kommt durch Wind,
kommt zu jedem braven Kind
(Volksgut)



liebes Sternchen, was ist denn auf deinem Wölkchen los?
irgendwas stimmt mit deinem kleinen Wölkchenschornstein nicht?Ach soooo!!!Der Nikolaus war da und kam durch den Schornstein.Und nun sitzt du inmitten von voll gefüllten Stiefelchen mit Leckerlis und Allerlei. Sag mal süßer Schatz, wieviel Stiefelchen hast du kleines Nimmersatt denn vor den Kamin gehängt? Du Rackerchen!
Komm, laß dich in die Arme nehmen. Wir kuscheln und schmusen ein bißchen und dein aufgeregtes Näschen bekommt ein liebes Kussi.
Schau mal, ich habe dir auch noch etwas mitgebracht. Eine kleine hübsche Nikolausrute.Ich glaube, der Nikolaus hat sie vor deinem Wölkchentürchen verloren.
Uieh ,gibt das heute einen tollen Tag.
Die große RBW ist geschmückt und auch die Gänseblümchen haben kleine Nikolausmützchen auf. Alles ist für die Nikolausfeier bereit.
Und nun verrate ich dir auch, wer den Nikolaus und wer Knecht Rupprecht hier vertreten werden. Es sind Birko und Enzo! Aber pssst, nicht weitersagen!


Bimmelt was die Strasse lang

Bimmelt was die Strasse lang,
kling und klang und kling und klang.
Hält ein Schlitten vor dem Tor
und ein Schimmel schnauft davor.

Aus dem Schlitten vor dem Haus
steigt der Nikolaus heraus.
Durch den Schnee stapft er daher
oh, wie ist sein Sack so schwer.

Braven Sternchen in dem Haus
leert er seinen Sack wohl aus.
Kling und klang und kling und klang,
weiter geht´s die Strasse lang.

(Dichter unbekannt)



ich wünsche dir einen wunder-wunderschönen Nikolaustag

ich habe dich lieb

Conny mit Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie Bömbchen und Co, Hermine, Curley, Missy, Aky und Angel ganz tief und fest im Herzen

und wünsche euch allen einen wunderschönen Nikolaustag
und schicke eine herzliche Umarmung

allen Fellnäschen daheim dicke Nikolauskussis
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel