homeJerry [m],
Hund von: Caroline J. [Besucher: 2434]

 F  
54

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†unbekannt
Jerry Der war so süß




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 11.01.2009 20:37:22
Hallo kleiner Jerry,

Wenn sich ein Regenbogen über den
Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf
übers Land.
Wenn ein silberner Stern durch die
Wolken schuppt,
kann es sein,
das er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn`s leise flüstert:

"Ich habe dich gerne!",
dann ist ein Engel gar nicht so fern
von: Diana, Mama von Kimba


[9] - 11.01.2009 19:55:40
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabsehen.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
von: Detlef Ermel


[8] - 11.01.2009 18:54:12
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Lieber Jerry ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
Und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[7] - 11.01.2009 18:45:05
Nun bist du gegangen, an einen anderen Ort,
dein Weg war beschwerlich, doch nun bist du fort.
Blick nachts in den Himmel und sage dem hellsten Stern:
Du fehlst mir so sehr, mein Schatz, hab dich unendlich gern.
Wo dein Licht erstrahlt, dorthin kann ich nicht geh´n.
Doch ich denke an dich, bis wir uns wiederseh´n.
Wie das Spiel einer Flamme mit Licht und Schatten,
WIR BLEIBEN VERBUNDEN; DURCH DAS WAS WIR HATTEN !

von Jana Jungclaus

Ein stiller Gruß
Carmen mit Peterle. Polly, Dobby und Flecki im Herzen
von: Carmen


[6] - 11.01.2009 17:57:05
Liebes Sternenkind Jerry,

FÜR WEN
SOLLTEST DU GESTORBEN SEIN?
DU BIST NICHT GESTORBEN,
DU BIST UNS NUR
VORANGEGANGEN.

Stille Grüße.
von: inga&uwe mit ole&püppi und Sternenkatze momo


[5] - 11.01.2009 17:42:53
RÜHRE AN DAS LEERE IN DEINEM LEBEN UND DORT WERDEN BLUMEN BLÜHEN.(Zen-Weisheit) Stille Grüße von Renate mit Leila,Pumuckel und Felix im Herzen
von: Renate


[4] - 11.01.2009 16:44:14
Gedicht
Der Winter
von Annegret Kronenberg

Jetzt komme ich!" knurrt rau der Winter.
"Jetzt beherrsche ich die Zeit!
Ich verwand´le Land und Wälder,
schenke all´n ein weißes Kleid.
Überall lass ich es glitzern,
alles glänzet wie Kristall.
Doch es werden heftig frieren,
die Menschen und das Vieh im Stall.
Keine Blumen werden blühen,
Bäume stehen nackend da,
selbst die kleinen Weidekätzchen
machen sich bei mir noch rar.
Federleichte zarte Flocken
lass´ ich leis´ vom Himmel schnei´n,
doch unter meiner weißen Decke
wird auch neues Brot gedeih´n."
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[3] - 11.01.2009 16:30:25
SIE IST NICHT MEHR DA,
DOCH WERDE ICH IHR TÄGLICH GRÜßEN UND HIER IM TIERSTERNEHIMMEL BESUCHEN, DENN IHR ZAUBERHAFTES WESEN, DAS SIE SCHENKTE, IHR SCHWANZWEDELN, IHRE LIEBE UND ALLES, WAS SIE FÜR MICH GETAN HAT UND ALLES WAS SIE FÜR MICH WAR,
WIRD MICH MEIN GANZES WEITERES LEBEN BEGLEITEN!(c.e.)

Stille Grüße an Deine Familie und ihr eine schöne neue Woche!

Claudia mit Happy und Lady im Herzen und der kleine Lord
von: Claudia mit Happy und Lady


[2] - 11.01.2009 16:11:14
"Wenn Tränen Dich hätten halten können
Dann wärst Du immer noch hier.
Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten
Wärst Du seit gestern schon zu Haus´ bei mir."
von: Susan mit Feit im Herzen


[1] - 11.01.2009 16:01:30
Tausendmal schauen wir in die Sterne,
tausendmal denken wir an dich,
tausendmal hören wir dein Bellen,
tausendmal sehen wir dich,
doch du bist fern, auf diesem Stern.

Man sagt, das Leben geht weiter,
aber weiter geht nur die Zeit.
Was wir verloren haben,
versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben,
wissen, wovon man spricht.


S tille Grüße
von: Ursula mit Sternenhund Toby




home Jerry [m],
Hund von: Caroline J. [Besucher: 2434]

F
54

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† unbekannt


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 11.01.2009 20:37:22
Hallo kleiner Jerry,

Wenn sich ein Regenbogen über den
Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf
übers Land.
Wenn ein silberner Stern durch die
Wolken schuppt,
kann es sein,
das er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne
rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den
Bergen ein Fest.
Und wenn`s leise flüstert:

"Ich habe dich gerne!",
dann ist ein Engel gar nicht so fern
von: Diana, Mama von Kimba


[9] - 11.01.2009 19:55:40
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabsehen.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
von: Detlef Ermel


[8] - 11.01.2009 18:54:12
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Lieber Jerry ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
Und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[7] - 11.01.2009 18:45:05
Nun bist du gegangen, an einen anderen Ort,
dein Weg war beschwerlich, doch nun bist du fort.
Blick nachts in den Himmel und sage dem hellsten Stern:
Du fehlst mir so sehr, mein Schatz, hab dich unendlich gern.
Wo dein Licht erstrahlt, dorthin kann ich nicht geh´n.
Doch ich denke an dich, bis wir uns wiederseh´n.
Wie das Spiel einer Flamme mit Licht und Schatten,
WIR BLEIBEN VERBUNDEN; DURCH DAS WAS WIR HATTEN !

von Jana Jungclaus

Ein stiller Gruß
Carmen mit Peterle. Polly, Dobby und Flecki im Herzen
von: Carmen


[6] - 11.01.2009 17:57:05
Liebes Sternenkind Jerry,

FÜR WEN
SOLLTEST DU GESTORBEN SEIN?
DU BIST NICHT GESTORBEN,
DU BIST UNS NUR
VORANGEGANGEN.

Stille Grüße.
von: inga&uwe mit ole&püppi und Sternenkatze momo


[5] - 11.01.2009 17:42:53
RÜHRE AN DAS LEERE IN DEINEM LEBEN UND DORT WERDEN BLUMEN BLÜHEN.(Zen-Weisheit) Stille Grüße von Renate mit Leila,Pumuckel und Felix im Herzen
von: Renate


[4] - 11.01.2009 16:44:14
Gedicht
Der Winter
von Annegret Kronenberg

Jetzt komme ich!" knurrt rau der Winter.
"Jetzt beherrsche ich die Zeit!
Ich verwand´le Land und Wälder,
schenke all´n ein weißes Kleid.
Überall lass ich es glitzern,
alles glänzet wie Kristall.
Doch es werden heftig frieren,
die Menschen und das Vieh im Stall.
Keine Blumen werden blühen,
Bäume stehen nackend da,
selbst die kleinen Weidekätzchen
machen sich bei mir noch rar.
Federleichte zarte Flocken
lass´ ich leis´ vom Himmel schnei´n,
doch unter meiner weißen Decke
wird auch neues Brot gedeih´n."
von: Helga,Manni,von Mauzi&Svenja


[3] - 11.01.2009 16:30:25
SIE IST NICHT MEHR DA,
DOCH WERDE ICH IHR TÄGLICH GRÜßEN UND HIER IM TIERSTERNEHIMMEL BESUCHEN, DENN IHR ZAUBERHAFTES WESEN, DAS SIE SCHENKTE, IHR SCHWANZWEDELN, IHRE LIEBE UND ALLES, WAS SIE FÜR MICH GETAN HAT UND ALLES WAS SIE FÜR MICH WAR,
WIRD MICH MEIN GANZES WEITERES LEBEN BEGLEITEN!(c.e.)

Stille Grüße an Deine Familie und ihr eine schöne neue Woche!

Claudia mit Happy und Lady im Herzen und der kleine Lord
von: Claudia mit Happy und Lady



Zum Tiersterne-Tierhimmel