homeFleischi [m], Hauskatze
Katze von: Simone S. [Besucher: 23053]

 F  
33

Himmels-Koordinaten:

 *10.07.1994
†13.01.2009
Fleischi Fleischi Fleischi zur Fotogalerie von Fleischi

In Memorien
of
Fleischi
Mein geliebtes Tierchen..ich trauer um dich und das mit ganzem Herzen..ich vermisse dich so sehr..du fehlst mir ohne ende..du bist einfach so von uns gegangen..ich hoffe das du es bei mir deine 15 Jahre richtig gut gehabt hast..ich hab dich so sehr geliebt und ich werde dich weiter so lieben..das verspreche ich dir.ich werde dich niemals vergessen.Fleischi was würd ich dafür geben dich nochmal zu knuddeln und zu verwöhnen..ich schreibe dir diesen Brief damit ich deinen tod irgendwie überwinde..Kati sucht dich und ich denke auch das du vielleicht bei sarah auf dem bett liegst oder im Bad auf der heizung was du ja so geliebt hast..ich wünschte mir dich wieder zurück..aber leider musst du über die Regenbogenbrücke gehen..ich kann

...


Kerze für Fleischi entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

7.238 Sternengrüße empfangen


[7238] - 17.01.2011 21:56:15
Abschied

Lautlos schwebt ein Blatt vom Baum,
ganz allein,
viel zu früh.
Ein Windhauch entführt es meinem Blick.
Es wird irgendwann ein neues Blatt geben,
doch kann es nie wieder so sein wie du
(unbekannt)

Hallo kleiner Fleischi, zum Wochenanfang viele Krauler und Streicheleinheiten.
F r deine Simone liebe Grüße

Brigitte mit den Sternchen Anton, Athene, Basco, Kara und Speedy tief im Herzen. Bäri-Max schläft schon tief und fest.
von: Brigitte


[7237] - 17.01.2011 12:04:59
Liebes kleines Engelchen,
endlich habe ich mal frei und kann dich endlich wieder besuchen kommen. Ich habe aber natürlich an dich gedacht. Nun komm in meine Arme und jetzt wird richtig lange gekuschelt. Ja darauf hast du schon lange gewartet. Nun bin ich ja da und wir können es uns schön gemütlich machen. Ich hoffe es geht dir gut und du hattest viel Spaß. Aber ich weiss ja das es bei euch immer lustig und fröhlich zu geht. Ja du kleiner Schmuser, stubst dein Näschen an mich. dein Bäuchlein will auch gekrault werden, so fühlst du dich wohl. Und hast du auch lust zum toben und spielen? Na wusst ich´s doch. He nicht so schnell ich komm doch gar nicht hinterher. Du hast eine Ausdauer. AHA, jetzt bist du geschafft. Ruh dich aus ich Kraule dich. Leckerlies liegen auf deinem Wölkchen, nur die besten auserwählten Leckereien.
kleiner Schatz ich lasse dich jetzt wieder alleine, aber in Gedanken bin ich bei dir. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. Ich hab dich lieb.

Herzlichen Dank für Die Grüsse und Kerzen an meine Engelchen.

Eine schöne Woche wünscht Doreen mit Engelchen Sissy und Jacky.
von: anonym


[7236] - 17.01.2011 08:59:15
Ein Loblied auf meine Katzen


Mei ne lieben Katzen
mit ihren süssen Tatzen
man hört sie tapsen

Die Liebe die sie geben
in ihrem ganzen Leben
Kein Mensch ist überlegen

Nur Katzen sind so schlau
sie wissen ganz genau
sie schreien nur Miau

Dann kommt der Mensch schon an
und läuft so schnell er kann
Sieh Dir das mal an:

Wir sind die Majestäten
und ihr uns untergeben
ihr dürft hier mit uns leben

Wir sind die Super-Kätzchen
und ihr macht keine Mätzchen,
sonst gibt´s was vor das Lätzchen

So singen sie´s Duett,
das ist ja auch sehr nett
und gehen dann ins Bett.


Claudia S

Michaela mit Apollo, Püppi, Filou, Nalah, Keysha und Kashan im Herzen!
von: anonym


[7235] - 17.01.2011 05:23:02
Ein neuer Stern

von Annegret Kronenberg



Du bist gegangen,

für immer gegangen.

Warum? Warum? Warum?

Ein Traum ging für uns zu Ende,

doch am Himmel leuchtet

ein neuer Stern.

Eine schöne Woche wünschen dir lieben Sternchen und deinen Lieben
wünschen Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[7234] - 16.01.2011 18:23:36
Dein Antlitz ist verschwunden,die Blicke sind leer,

doch du wirst immer weilen,in meinem Herz umher

(Roxana Rotterdam)


Lieber Fleischi
heute bekommst du auch von mir noch einen besonders lieben Gruß

Vor 3 Tagen hattest du deinen 2.Engelgeburtstag

2 Jahre bist du schon im REGENBOGEBLAND, deine Familie vermißt dich noch immer sehr

Viele Freunde hast du in dieser Zeit gefunden,sie alle haben sich bestimmt ganz lieb um dich gekümmert

Für deine Familie war es ein trauriger Tag, denn genau an diesen bestimmten Tagen fehlt ihr uns ganz besonders

Denn da haben wir euch zum letzten mal übers Köpfchen streicheln können

Im Herzen deiner Familie hast du für immer einen ganz besondern Platz



Traurige Grüße
von: VON BAZIES MAMA BRIGITTE


[7233] - 16.01.2011 17:38:24
TRAUM


Dich endlich wieder zu sehen
Überall mit dir hin zu gehen
Aneinander zu denken
Aufeinander zu bauen
Sich blind zu vertrauen
Dich nie mehr los zu lassen
Daß dies mal geschehen wird,
glaube ich kaum
denn das ist alles nur ein Traum.
Und träume gehen nicht in Erfüllung!!

Ein en schönen Sonntag wünscht euch
Nanett mit Charlene im Herzen
von: anonym


[7232] - 16.01.2011 06:38:11
Nicht jedem ist es vorbestimmt,
auf dieser Erde lang zu weilen.

Er mag sich noch so sehr beeilen -
bevor den Gipfel er erklimmt,
gelingt´s ihm nicht, dir mitzuteilen,
warum so früh er Abschied nimmt.

Wenn auch das Lebenslicht verglimmt,
er möchte deine Seele heilen.

Bedenke, was er dir geschenkt!
Als Ausdruck seiner großen Liebe,
hat er dich kurze Zeit gelenkt.

Du spürst genau, was er dir schriebe:
Lass los und fühl dich nicht gekränkt!
Du weißt, wie gern ich bei dir bliebe...

Autor Karin Rohner 2005

Einen schönen hoffentlich sonnigen Sonntag wünschen Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[7231] - 15.01.2011 16:50:33
Liebe


Die Flügel der Sehnsucht tragen meine Seele zu Dir.
Die Tränen der Hoffnung sind feucht auf meiner Hand.
Am Himmel erstreckt sich ins schimmernde Rot das Wort: "Liebe"
Die Liebe, die ich für Dich empfinde.


;:;:ღ…Schau mal…
♥ -:¦ღ….wer an Dich denkt…
♥))` 326;
♥-:¦:ư ..(‘ ” ” ()
♥-:¦:ღ .(“( ‘o’ , )
♥ ;:;ღ.(“)(“)(,,)
♥))`ღ`•.* ª“˜¨ “ª¤~../
♥;:; :ღ
♥-:¦:& Dir auch
♥;:;:ღ ;..ein Lächeln schenkt
♥))`+ 26;
ღ.•.ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ
ღ ¸.♥ •.´ .•´¨¨))¸.•¸ • .•.•´¨¨))
ϖ 9; ))`ღ((¸•´ -:¦:-¸.•´.•´¨¸. •.´ ¨
♥ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ღ ♥ ღ





Ein schönes Wochenende wünscht euch Nanett mit Charlene im Herzen
von: anonym


[7230] - 14.01.2011 22:14:24
Hallo meine lieben Mamas
und Papas !


Heute besuche ich Euch mal
wieder - Euer kleiner
»Wolkenschieber« Euer Fritzchen.

Leide r kann auch ich im Moment
so gut wie gar nichts gegen die
Wolken am Himmel ausrichten.

Denn - Petrus der alte Gesell
gewährt zur Zeit niemanden
Audienz ...

Und das obwohl ich ihm sogar
schon mein über alles geliebtes
Leberwurst Butterbrot angeboten
habe !

Aber ich wäre ja nicht Euer
Fritzchen - wenn ich es nicht
doch schaffen würde - die grauen
Wolken zu vertreiben !

Ich betätige mich ganz einfach
als Euer kleiner
❤ B r ü c k e n b a u e r ❤
und baue Euch eine Brücke.



. . . . . . . . . . . _███_
. . . . . . . . (❤)" •´`• "(❤)
.. . . . . . . . . . ( " ❤ ")
.. . . . . . .o00o- ► ◄ -o00o.
██ █ ██ █ ██ █ ██ █ ██ █ ██
█ ██ ██_ _ _ _ _ _ _ _ _ ██ ██ █
██ ██_ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _██ ██
█ ██ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ _ ██ █
██ █__ _ ❤ L I E B E ❤ _ __ █ ██



 340; » asse
ἶ » mmer
Є » ine
Ɓ » rücke
Є » ntstehen


E in Vater und sein Sohn lebten
friedlich und in völliger Eintracht.
Sie lebten von dem Ertrag ihrer
Felder und Herden.

Sie arbeiteten miteinander und
teilten gemeinsam - was sie
ernteten.

Alles fing durch ein kleines
Missverständn is an.

Eine immer größer werdende Kluft
bildete sich dann zwischen ihnen -
bis es zu einem heftigen Streit
kam.

Fortan mieden sie jeglichen
Kontakt und keiner sprach mehr
ein Wort mit dem anderen.

Eines Tages klopfte jemand an
der Tür des Sohnes. Es war
ein Mann - er suchte Arbeit.

«Kann ich vielleicht einige
Reparaturen bei ihnen
durchführen ?»

«Ich hätte schon Arbeit für dich» -
antwortete der Sohn.

«Dort - auf der anderen Seite des
Baches steht das Haus meines
Vaters. Vor einiger Zeit hat er
mich schwer beleidigt. Ich will ihm
beweisen - dass ich auch ohne ihn
leben kann».

«Hinter meinem Grundstück steht
eine alte Ruine - und davor findest
du ein großer Haufen Steine.

Damit sollst du eine 2 Meter hohe
Mauer vor meinem Haus errichten.

So bin ich sicher - dass ich meinen
Vater nicht mehr sehen werde».

«Ich habe verstanden» -
antwortete der Mann.

Dann ging der Sohn für eine
Woche auf Reise.

Als er wieder nach Hause kam -
war der Mann mit seiner Arbeit
fertig.

We lch eine Überraschung für
den Sohn !

So was hatte er nicht erwartet.

Denn anstatt einer Mauer hatte
der Mann eine schöne Brücke
gebaut.

Da kam auch schon der Vater aus
seinem Haus - lief über die Brücke
und nahm seinen Sohn in die
Arme.

Was du da getan hast, ist einfach
wunderbar !

Eine Brücke bauen lassen - wo ich
dich doch schwer beleidigt hatte!

Ich bin stolz auf dich und bitte
dich um Verzeihung.»

W hrend Vater und Sohn
Versöhnung feierten - räumte der
Mann sein Werkzeug auf und
schickte sich an - weiter zu ziehen.

«Nein, bleib doch bei uns - denn
hier ist Arbeit für dich» - sagten
sie ihm.

Der Mann aber antwortete:

«Ge rne würde ich bei Euch
bleiben - aber ich habe anderswo
noch viele Brücken zu bauen …»"

- Verfasser unbekannt -
von: Euer kleiner Brückenbauer »Fritzchen«


[7229] - 14.01.2011 14:11:44
Liebes Tiersternchen

na chdem es Gestern den ganzen Tag geregnet hat ist heute zwar grau aber trocken.

Ich komme heute wieder mit meinem großen Körbchen zu dir wo du dir fürs WE ein paar Leckerlis rausnehmen darfst, und ganz viele Streicheleinheiten bekommst du natürlich auch noch. Jetzt doch ein ganz dickes Küsschen und dann bin ich auch schon wieder weg.

Deiner Mami ich wünsche ein schönes und hoffentlich trockenes WE, vielleicht verirren sich ja auch ein paar Sonnenstrahlen zu uns.

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby, Flecki und Arabella
von: Carmen





home Fleischi [m], Hauskatze
Katze von: Simone S. [Besucher: 23053]

F
33

Himmels-Koordinaten



 * 10.07.1994
† 13.01.2009

Kerze für Fleischi

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

7.238 Sternengrüße


[7238] - 17.01.2011 21:56:15
Abschied

Lautlos schwebt ein Blatt vom Baum,
ganz allein,
viel zu früh.
Ein Windhauch entführt es meinem Blick.
Es wird irgendwann ein neues Blatt geben,
doch kann es nie wieder so sein wie du
(unbekannt)

Hallo kleiner Fleischi, zum Wochenanfang viele Krauler und Streicheleinheiten.
F r deine Simone liebe Grüße

Brigitte mit den Sternchen Anton, Athene, Basco, Kara und Speedy tief im Herzen. Bäri-Max schläft schon tief und fest.
von: Brigitte


[7237] - 17.01.2011 12:04:59
Liebes kleines Engelchen,
endlich habe ich mal frei und kann dich endlich wieder besuchen kommen. Ich habe aber natürlich an dich gedacht. Nun komm in meine Arme und jetzt wird richtig lange gekuschelt. Ja darauf hast du schon lange gewartet. Nun bin ich ja da und wir können es uns schön gemütlich machen. Ich hoffe es geht dir gut und du hattest viel Spaß. Aber ich weiss ja das es bei euch immer lustig und fröhlich zu geht. Ja du kleiner Schmuser, stubst dein Näschen an mich. dein Bäuchlein will auch gekrault werden, so fühlst du dich wohl. Und hast du auch lust zum toben und spielen? Na wusst ich´s doch. He nicht so schnell ich komm doch gar nicht hinterher. Du hast eine Ausdauer. AHA, jetzt bist du geschafft. Ruh dich aus ich Kraule dich. Leckerlies liegen auf deinem Wölkchen, nur die besten auserwählten Leckereien.
kleiner Schatz ich lasse dich jetzt wieder alleine, aber in Gedanken bin ich bei dir. Ich wünsche dir noch einen schönen Tag. Ich hab dich lieb.

Herzlichen Dank für Die Grüsse und Kerzen an meine Engelchen.

Eine schöne Woche wünscht Doreen mit Engelchen Sissy und Jacky.
von: anonym


[7236] - 17.01.2011 08:59:15
Ein Loblied auf meine Katzen


Mei ne lieben Katzen
mit ihren süssen Tatzen
man hört sie tapsen

Die Liebe die sie geben
in ihrem ganzen Leben
Kein Mensch ist überlegen

Nur Katzen sind so schlau
sie wissen ganz genau
sie schreien nur Miau

Dann kommt der Mensch schon an
und läuft so schnell er kann
Sieh Dir das mal an:

Wir sind die Majestäten
und ihr uns untergeben
ihr dürft hier mit uns leben

Wir sind die Super-Kätzchen
und ihr macht keine Mätzchen,
sonst gibt´s was vor das Lätzchen

So singen sie´s Duett,
das ist ja auch sehr nett
und gehen dann ins Bett.


Claudia S

Michaela mit Apollo, Püppi, Filou, Nalah, Keysha und Kashan im Herzen!
von: anonym


[7235] - 17.01.2011 05:23:02
Ein neuer Stern

von Annegret Kronenberg



Du bist gegangen,

für immer gegangen.

Warum? Warum? Warum?

Ein Traum ging für uns zu Ende,

doch am Himmel leuchtet

ein neuer Stern.

Eine schöne Woche wünschen dir lieben Sternchen und deinen Lieben
wünschen Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[7234] - 16.01.2011 18:23:36
Dein Antlitz ist verschwunden,die Blicke sind leer,

doch du wirst immer weilen,in meinem Herz umher

(Roxana Rotterdam)


Lieber Fleischi
heute bekommst du auch von mir noch einen besonders lieben Gruß

Vor 3 Tagen hattest du deinen 2.Engelgeburtstag

2 Jahre bist du schon im REGENBOGEBLAND, deine Familie vermißt dich noch immer sehr

Viele Freunde hast du in dieser Zeit gefunden,sie alle haben sich bestimmt ganz lieb um dich gekümmert

Für deine Familie war es ein trauriger Tag, denn genau an diesen bestimmten Tagen fehlt ihr uns ganz besonders

Denn da haben wir euch zum letzten mal übers Köpfchen streicheln können

Im Herzen deiner Familie hast du für immer einen ganz besondern Platz



Traurige Grüße
von: VON BAZIES MAMA BRIGITTE


[7233] - 16.01.2011 17:38:24
TRAUM


Dich endlich wieder zu sehen
Überall mit dir hin zu gehen
Aneinander zu denken
Aufeinander zu bauen
Sich blind zu vertrauen
Dich nie mehr los zu lassen
Daß dies mal geschehen wird,
glaube ich kaum
denn das ist alles nur ein Traum.
Und träume gehen nicht in Erfüllung!!

Ein en schönen Sonntag wünscht euch
Nanett mit Charlene im Herzen
von: anonym


[7232] - 16.01.2011 06:38:11
Nicht jedem ist es vorbestimmt,
auf dieser Erde lang zu weilen.

Er mag sich noch so sehr beeilen -
bevor den Gipfel er erklimmt,
gelingt´s ihm nicht, dir mitzuteilen,
warum so früh er Abschied nimmt.

Wenn auch das Lebenslicht verglimmt,
er möchte deine Seele heilen.

Bedenke, was er dir geschenkt!
Als Ausdruck seiner großen Liebe,
hat er dich kurze Zeit gelenkt.

Du spürst genau, was er dir schriebe:
Lass los und fühl dich nicht gekränkt!
Du weißt, wie gern ich bei dir bliebe...

Autor Karin Rohner 2005

Einen schönen hoffentlich sonnigen Sonntag wünschen Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: Martina


[7231] - 15.01.2011 16:50:33
Liebe


Die Flügel der Sehnsucht tragen meine Seele zu Dir.
Die Tränen der Hoffnung sind feucht auf meiner Hand.
Am Himmel erstreckt sich ins schimmernde Rot das Wort: "Liebe"
Die Liebe, die ich für Dich empfinde.


;:;:ღ…Schau mal…
♥ -:¦ღ….wer an Dich denkt…
♥))` 326;
♥-:¦:ư ..(‘ ” ” ()
♥-:¦:ღ .(“( ‘o’ , )
♥ ;:;ღ.(“)(“)(,,)
♥))`ღ`•.* ª“˜¨ “ª¤~../
♥;:; :ღ
♥-:¦:& Dir auch
♥;:;:ღ ;..ein Lächeln schenkt
♥))`+ 26;
ღ.•.ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ
ღ ¸.♥ •.´ .•´¨¨))¸.•¸ • .•.•´¨¨))
ϖ 9; ))`ღ((¸•´ -:¦:-¸.•´.•´¨¸. •.´ ¨
♥ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ ღ ♥ღ ♥ ღ





Ein schönes Wochenende wünscht euch Nanett mit Charlene im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel