homeLinchen [w],
Katze von: Manu S. [Besucher: 2689]

 C  
80

Himmels-Koordinaten:

 *..1994
†03.02.2009
Linchen Linchen

Der Schmerz, der mich bisher gelähmt,
scheint oft, als sei er schon gezähmt.
An vielen Tagen kann ich lachen
und jede Menge Späße machen...
Doch allzu oft wird mir bewußt,
er schlummert nur in meiner Brust
und wird geweckt so manches Mal,
macht den Alltag dann zur Qual.

Die Wunde mag die Zeit vertreiben,
doch stets wird eine Narbe bleiben!!
So lebe ich mein Leben weiter,
oftmals traurig, manchmal heiter.
Alleine bin ich dabei nicht -
ich trag im Herzen immer DICH.




Kerze für Linchen entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

125 Sternengrüße empfangen


[125] - 03.02.2012 20:42:56
(\ /) Hallo
( . .) ♥ kleines
c(”)(”) Engelchen
¯`•.*¸. ª“˜ϖ ; ; 9;♥♥(¯`•.*¸ .¤ª“ ♥♥♥˜“ ¤.¸ *.•´
..-”’/)./) ”’-. …`•.*¸.¤ª“˜♥ ;`• Ich wollt nur •´.♥˜“ª¤.¸*. •´
( . .( ‘;’ ). . ) … mal kurz bei dir vorbei schauen und dir eine
‘. .(“)(“) . .’…`•.*¸.¤ª“˜&# 9829;`• wunderschöne •´.♥˜“ª¤.¸*. •´
. “*-.,.-*”………•.* ……♥……G ute Nacht wünschen !……♥……•.*
(¯`•.*¸.¤ª “˜♥♥♥ (¯`•.* ¸.¤ª“˜˜“ª¤.¸*. ´¯) ♥♥♥˜“ ¤.¸ *.•
(\ /) schlaf schön kleiner Schatz
( . .) ♥ und süße Träume
(“)(“)
Hab dich ganz doll lieb ♥.


°° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥
Gesang der Elfen

Um Mitternacht, wenn die Menschen erst schlafen,
dann scheint uns der Mond,
dann leuchtet uns der Stern,
wir wandeln und singen und tanzen erst gern.
Um Mitternacht, wenn die Menschen erst schlafen,
auf Wiesen an den wir suchen unseren Raum
und wandeln und singen und tanzen einen Traum.
Johann Wolfgang von Goethe


*` ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥
Liebe und von Herzen kommende Grüße sende ich an die Lieben daheim. Ein schönes und geruhsames Winterwochenende.
¤`° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[124] - 03.02.2012 16:05:58
Für Linchen,
ich schick dir auch einen lieben Gruß zu deinem 3. Engelgeburtstag


Nicht alle Schmerzen sind heilbar

Nicht alle Schmerzen sind heilbar, denn manche schleichen
sich tiefer und tiefer ins Herz hinein,
und während Tage und Jahre verstreichen,
werden sie Stein.

Du sprichst und lachst, wie wenn nichts wäre,
sie scheinen zerronnen wie Schaum.
doch du spürst ihre lastende Schwere
bis in den Traum

Der Frühling kommt wieder mit Wärme und Helle,
die Welt wird ein Blütenmeer.
Aber in meinem Herzen ist eine Stelle,
da blüht nichts mehr

Deine Familie ist mit ihren Gedanken heute ganz besonders bei dir
In ihren Herzen bist du immer bei ihr

Traurige Grüße von Bazies Mama
von: von Bazies Mama


[123] - 03.02.2012 13:26:34
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa,Bonny u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[122] - 01.06.2011 15:08:43
Wir sind alle Engel

Wir sind alle Engel
geboren im Licht.
Dort sind wir zu Haus.
Doch wir wissen es nicht.
Wir sind unterwegs.
Unser Weg ist die Zeit.
Doch unsere Heimat ist
die Ewigkeit. In der Tiefe der Nacht glauben wir
uns allein. Doch mitten
im Dunkel erreicht uns geheim ein Stern.
Ein Erinnern, ein leises Erklingen, ein Moment
der Vertrautheit,
ein liebendes Schwingen.
Ein Wissen, das sagt, niemals sind wir verloren.
Der Stern, der uns leuchtet, ist in uns geboren.

(Dirk Michael Steffan)


H allo kleines Engelchen

Da ist ja so einiges bei
euch im RBL los. Die
einen treiben Sport
um ein wenig schlanker
zu werden, die anderen wollen kochen. Andere
wieder haben sich zum tanzen getroffen. Was
machst du Engelchen?
Ach auf der Wiese liegen
am Sternensee und sonnen. Ein wenig schwimmen gehen. Ball spielen, aber nicht die Kleinen ärgern.
Ich weiß das ihr immer miteinander spielt und füreinander da seid. Da
können wir Menschen hier auf der Erde ganz viel von euch lernen.

So mein Kleines Mäuschen, nun lass uns noch ein
wenig schmusen und kuscheln. Küsschen
aufs Näschen und dann
lauf wieder ganz schnell zu deinen Freunden. Stell noch ein Körbchen voll Leckerlis auf die RBW, viel Spaß beim Naschen


Li ebe Manu ich wünsche dir und deinen Lieben noch einen schönen Restmittoch
und einen erholsamen und vielleicht wieder sonnigen Feiertag. Liebe Grüße


He idi mit Bennie sowie Mäxchen für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[121] - 18.05.2011 07:11:52
Geschenke der Vergangenheit:

W as immer deine Erinnerungen
dir auch erzählen:
Sie sind die Geschenke
der Vergangenheit an dich,
kleine Kostbarkeiten,
die dir ganz alleine gehören.

Ich wünsche dir den Mut,
sie in dein Herz zu rufen,
wenn du dich nach ihnen
sehnst.
Aber auch die Kraft,
sie wieder in dein Innerstes
zurückzuleg en, wenn das
Leben
deine ganze Aufmerksamkeit
braucht .
( Unbek.)

Liebe Grüsse zur Wochenmitte!

Es gibt eine Stille,
in der man meint,
man müsse die einzelnen Minuten hören,
wie sie in den Ozean der
Ewigkeit hinuntertropfen.
(A. Stifter)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[120] - 15.05.2011 07:05:54
Nur wer sich kümmert,
gibt ein Stück von sich selbst.
Nur wer Gefühle zeigt,
wird verletzlich.
Nur wer sich ansprechen lässt,
muss die Sorgen anderer mittragen.
Nur wer Charakter hat,
zeigt Ecken und Kanten.
Nur wer Profil hat,
hinterlässt Spuren.
Nur wer einen Platz ausfüllt,
reißt eine grosse Lücke, wenn er geht.
(Unbek.)

Viele Sonntagsgrüsse von mir und meinen Pfoten daheim.

Demut ist die Fähigkeit,
auch zu den kleinsten Dingen
des Lebens empor zu sehen.
(A.Schweitzer)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[119] - 12.05.2011 07:26:06
Mein Engel im Herzen....
In meinem Herzen wohnt mein Engel,
aus meinen Augen scheint sein Licht.
Mein Engel schützt mich vor dem Dunkel und
dass meine Hoffnung nicht
zerbricht.
Auch wenn mich manchmal
Sorgen plagen,
ich bin mit ihnen nicht allein,
ich kann meinem Engel alles
sagen, denn er wird immer
bei mir sein.
Die Freude und Traurigkeit
wird er mit mir teilen,
wir sind ganz nah miteinander vereint.
Mein Engel trägt mich durch
mein Leben,
im Glück, doch auch wenn
meine Seele weint.
Bin ich mal traurig und
verzweifelt,
mein Engel schenkt mir immer wieder Mut.
Ich glaube an mein Licht im
Herzen......
( Autor mir nicht bek.)


Die Natur atmet auf - es regnet, aber schon morgen wird die Sonne wieder scheinen.
Herzliche Grüsse!

Die Vergangenheit ist klar wie Wasser,
die Zukunft dunkel wie schwarzer Lack,
und die Gegenwart eine leuchtende Perle in meiner Hand.
(Östl.Weisheit)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[118] - 06.05.2011 06:56:42
Du möchtest nein sagen,
wenn dein Freund dich verlassen muss
dem dein ganzes Herz
gehört.
Nein, bitte, bitte, nicht!
Du möchtest sagen:
bleib doch, bleib, ich liebe
dich!
Er aber braucht dein Ja,
um gehen zu können,
um in die Geborgenheit
zu finden,
nach der seine Seele sich
sehnt.
Der Tod ist für uns ein
dunkles Tor;
Wir gehen hindurch - und
sind daheim.
(Unbek.)

Schöne s Wochenende!!

Die ganze Natur spricht,
aber wer kann sie hören?
Wer hat Augen, Ohren und
ein Herz,
diese Sprache zu verstehen?
(P. Bosmans)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[117] - 04.05.2011 06:36:49
Die letzte Strophe deines Liedes
war verklungen,
als er Deinen Namen rief,
in uns jedoch wird`s nie
verstummen,
e s singt ganz leise.... seelentief!

Lieb e Grüsse zur Wochenmitte!

Geh durch`s Leid hindurch,
aber richte dich nicht
häuslich ein.
(H.Schäferling)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[116] - 30.04.2011 07:50:09
DIE BEGEGNUNG:

JA... ...so ist sie manchmal.....

- so tröstend

- so traurig und schön zugleich

- so wünschenswert

- so zärtlich und doch direkt

- so hoffnungsvoll

- so einfühlsam und schmerzhaft

- so dankbar

- so unwirklich und doch real

- so gnadenlos

- so verbindend und verletzend

- so liebevoll

- so tränenreich und manchmal mit stillem Lächeln

....... die Begegnung mit der Vergangenheit.

( W.Todten hausen)

Viele Grüsse und ein erholsames Wochenende!
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi





home Linchen [w],
Katze von: Manu S. [Besucher: 2689]

C
80

Himmels-Koordinaten



 * ..1994
† 03.02.2009

Kerze für Linchen

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

125 Sternengrüße


[125] - 03.02.2012 20:42:56
(\ /) Hallo
( . .) ♥ kleines
c(”)(”) Engelchen
¯`•.*¸. ª“˜ϖ ; ; 9;♥♥(¯`•.*¸ .¤ª“ ♥♥♥˜“ ¤.¸ *.•´
..-”’/)./) ”’-. …`•.*¸.¤ª“˜♥ ;`• Ich wollt nur •´.♥˜“ª¤.¸*. •´
( . .( ‘;’ ). . ) … mal kurz bei dir vorbei schauen und dir eine
‘. .(“)(“) . .’…`•.*¸.¤ª“˜&# 9829;`• wunderschöne •´.♥˜“ª¤.¸*. •´
. “*-.,.-*”………•.* ……♥……G ute Nacht wünschen !……♥……•.*
(¯`•.*¸.¤ª “˜♥♥♥ (¯`•.* ¸.¤ª“˜˜“ª¤.¸*. ´¯) ♥♥♥˜“ ¤.¸ *.•
(\ /) schlaf schön kleiner Schatz
( . .) ♥ und süße Träume
(“)(“)
Hab dich ganz doll lieb ♥.


°° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥
Gesang der Elfen

Um Mitternacht, wenn die Menschen erst schlafen,
dann scheint uns der Mond,
dann leuchtet uns der Stern,
wir wandeln und singen und tanzen erst gern.
Um Mitternacht, wenn die Menschen erst schlafen,
auf Wiesen an den wir suchen unseren Raum
und wandeln und singen und tanzen einen Traum.
Johann Wolfgang von Goethe


*` ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥
Liebe und von Herzen kommende Grüße sende ich an die Lieben daheim. Ein schönes und geruhsames Winterwochenende.
¤`° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥ °´*¤°•°¤*`° ♥

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[124] - 03.02.2012 16:05:58
Für Linchen,
ich schick dir auch einen lieben Gruß zu deinem 3. Engelgeburtstag


Nicht alle Schmerzen sind heilbar

Nicht alle Schmerzen sind heilbar, denn manche schleichen
sich tiefer und tiefer ins Herz hinein,
und während Tage und Jahre verstreichen,
werden sie Stein.

Du sprichst und lachst, wie wenn nichts wäre,
sie scheinen zerronnen wie Schaum.
doch du spürst ihre lastende Schwere
bis in den Traum

Der Frühling kommt wieder mit Wärme und Helle,
die Welt wird ein Blütenmeer.
Aber in meinem Herzen ist eine Stelle,
da blüht nichts mehr

Deine Familie ist mit ihren Gedanken heute ganz besonders bei dir
In ihren Herzen bist du immer bei ihr

Traurige Grüße von Bazies Mama
von: von Bazies Mama


[123] - 03.02.2012 13:26:34
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa,Bonny u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[122] - 01.06.2011 15:08:43
Wir sind alle Engel

Wir sind alle Engel
geboren im Licht.
Dort sind wir zu Haus.
Doch wir wissen es nicht.
Wir sind unterwegs.
Unser Weg ist die Zeit.
Doch unsere Heimat ist
die Ewigkeit. In der Tiefe der Nacht glauben wir
uns allein. Doch mitten
im Dunkel erreicht uns geheim ein Stern.
Ein Erinnern, ein leises Erklingen, ein Moment
der Vertrautheit,
ein liebendes Schwingen.
Ein Wissen, das sagt, niemals sind wir verloren.
Der Stern, der uns leuchtet, ist in uns geboren.

(Dirk Michael Steffan)


H allo kleines Engelchen

Da ist ja so einiges bei
euch im RBL los. Die
einen treiben Sport
um ein wenig schlanker
zu werden, die anderen wollen kochen. Andere
wieder haben sich zum tanzen getroffen. Was
machst du Engelchen?
Ach auf der Wiese liegen
am Sternensee und sonnen. Ein wenig schwimmen gehen. Ball spielen, aber nicht die Kleinen ärgern.
Ich weiß das ihr immer miteinander spielt und füreinander da seid. Da
können wir Menschen hier auf der Erde ganz viel von euch lernen.

So mein Kleines Mäuschen, nun lass uns noch ein
wenig schmusen und kuscheln. Küsschen
aufs Näschen und dann
lauf wieder ganz schnell zu deinen Freunden. Stell noch ein Körbchen voll Leckerlis auf die RBW, viel Spaß beim Naschen


Li ebe Manu ich wünsche dir und deinen Lieben noch einen schönen Restmittoch
und einen erholsamen und vielleicht wieder sonnigen Feiertag. Liebe Grüße


He idi mit Bennie sowie Mäxchen für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[121] - 18.05.2011 07:11:52
Geschenke der Vergangenheit:

W as immer deine Erinnerungen
dir auch erzählen:
Sie sind die Geschenke
der Vergangenheit an dich,
kleine Kostbarkeiten,
die dir ganz alleine gehören.

Ich wünsche dir den Mut,
sie in dein Herz zu rufen,
wenn du dich nach ihnen
sehnst.
Aber auch die Kraft,
sie wieder in dein Innerstes
zurückzuleg en, wenn das
Leben
deine ganze Aufmerksamkeit
braucht .
( Unbek.)

Liebe Grüsse zur Wochenmitte!

Es gibt eine Stille,
in der man meint,
man müsse die einzelnen Minuten hören,
wie sie in den Ozean der
Ewigkeit hinuntertropfen.
(A. Stifter)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[120] - 15.05.2011 07:05:54
Nur wer sich kümmert,
gibt ein Stück von sich selbst.
Nur wer Gefühle zeigt,
wird verletzlich.
Nur wer sich ansprechen lässt,
muss die Sorgen anderer mittragen.
Nur wer Charakter hat,
zeigt Ecken und Kanten.
Nur wer Profil hat,
hinterlässt Spuren.
Nur wer einen Platz ausfüllt,
reißt eine grosse Lücke, wenn er geht.
(Unbek.)

Viele Sonntagsgrüsse von mir und meinen Pfoten daheim.

Demut ist die Fähigkeit,
auch zu den kleinsten Dingen
des Lebens empor zu sehen.
(A.Schweitzer)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[119] - 12.05.2011 07:26:06
Mein Engel im Herzen....
In meinem Herzen wohnt mein Engel,
aus meinen Augen scheint sein Licht.
Mein Engel schützt mich vor dem Dunkel und
dass meine Hoffnung nicht
zerbricht.
Auch wenn mich manchmal
Sorgen plagen,
ich bin mit ihnen nicht allein,
ich kann meinem Engel alles
sagen, denn er wird immer
bei mir sein.
Die Freude und Traurigkeit
wird er mit mir teilen,
wir sind ganz nah miteinander vereint.
Mein Engel trägt mich durch
mein Leben,
im Glück, doch auch wenn
meine Seele weint.
Bin ich mal traurig und
verzweifelt,
mein Engel schenkt mir immer wieder Mut.
Ich glaube an mein Licht im
Herzen......
( Autor mir nicht bek.)


Die Natur atmet auf - es regnet, aber schon morgen wird die Sonne wieder scheinen.
Herzliche Grüsse!

Die Vergangenheit ist klar wie Wasser,
die Zukunft dunkel wie schwarzer Lack,
und die Gegenwart eine leuchtende Perle in meiner Hand.
(Östl.Weisheit)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi


[118] - 06.05.2011 06:56:42
Du möchtest nein sagen,
wenn dein Freund dich verlassen muss
dem dein ganzes Herz
gehört.
Nein, bitte, bitte, nicht!
Du möchtest sagen:
bleib doch, bleib, ich liebe
dich!
Er aber braucht dein Ja,
um gehen zu können,
um in die Geborgenheit
zu finden,
nach der seine Seele sich
sehnt.
Der Tod ist für uns ein
dunkles Tor;
Wir gehen hindurch - und
sind daheim.
(Unbek.)

Schöne s Wochenende!!

Die ganze Natur spricht,
aber wer kann sie hören?
Wer hat Augen, Ohren und
ein Herz,
diese Sprache zu verstehen?
(P. Bosmans)
von: Maria m.Sarah, Sammy Jakob.. Blacky, Franz Fritzi



Zum Tiersterne-Tierhimmel