homeStrolchi [m], EKH
Katze von: Marlies A. [Besucher: 1101]

 D  
229

Himmels-Koordinaten:

 *.06.2007
†12.01.2009
Strolchi Lieber Strolchi im August 2007 kamst Du und deine Schwester Susi mit ca.6 Wochen zu uns.Ihr ward noch so klein und schon so krank .Ihr hattet den Schnupfen und eitrige Augen.Der TA . meinte das ihr keine Überlebungschance hättet ,und es besser wäre Euch zu erlösen,aber wir entschieden uns den Kampf aufzunehmen.Wir waren so stolz das wir es geschafft haben.Ihr hattet Euch so toll entwickelt.Du wolltest nur immer im Arm liegen oder getragen werden.Im Dezember fing es an das Du nicht mehr nach draußen gehen wolltest,und Du lagst nur noch den ganzen Tag auf einer Stelle .Wir stellten dann fest das die Lympfdrüsen geschwollen waren und dachten das es eine Mandelentzündung wäre .Wir sind dann zum TA.der stellte fest das Strolchi Leukose hat und kein Überlebungschance mehr hätte .Wir

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 13.02.2009 15:18:30
„Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile
leihen“,
hat Gott gesagt.
„Damit du es lieben kannst, solange es lebt,
und trauern, wenn es tot ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei
wirst du drauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Sie wird dich bezaubern,
um dich zu erfreuen,
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen,
um dich zu trösten.

Ich kann dir nicht versprechen, daß sie bleiben wird,
weil alles von der
Erde zurückkehren muß,
aber es gibt eine Aufgabe, die
dieses Kätzchen lernen muß.

Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern,
habe ich dich auserwählt.

Wil lst du ihr all deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen,
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?“

Mein Herz antwortete:
„Mein Herr, dies soll geschehen.
Für all die Freuden, die das Kätzchen bringt,
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solang wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften,
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher als geplant,
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen zu verstehen.

Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben,
deine Wünsche zu erfüllen,
in Erinnerung an ihre süße Liebe.
Bitte hilf uns in unserer Trauer.

Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schicke uns doch bitte ein andere bedürftige Seele,
um sie ihr Leben lang zu lieben.“

(Auto r unbekannt)

Still e Grüße von Katja und ihren Engelchen
von: anonym


[9] - 12.02.2009 21:06:13
Lieber Strolchi,
Was wir mit Dir verloren,
versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben
wissen wovon man spricht.
Lieben Gruss an Deine liebe Marlies
von: Bruna mit Gino im Herzenl


[8] - 12.02.2009 19:44:06
Testament einer Katze


Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament,
um ihr Heim und alles, was sie haben,
denen zu hinterlassen, die sie lieben.

Ich würde auch solch‘ ein Testament machen,
wenn ich schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner
Würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen,
meinen Napf, mein kuscheliges Bett,
mein weiches Kissen, mein Spielzeug
und den so geliebten Schoss,
die sanft streichelnde Hand,
die liebevolle Stimme,
den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte,
die Liebe, die mir zu guter Letzt
zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird,
gehalten im liebenden Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sag‘ bitte nicht:
„Nie wieder werde ich ein Tier haben,
der Verlust tut viel zu weh!“

Such die eine einsame, ungeliebte Katze aus
Und gib‘ ihr meinen Platz.
Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurücklasse, ist alles,
was ich geben kann.

Kleiner Engel Strolchi,
so tapfer hast Du gekämpft und am Ende doch verloren... wie traurig.
Aber nun bist Du im RBL angekommen und hast keine Beschwerden mehr. Bestimmt hast Du schon viele neue Spielkameraden gefunden, mit denen Du nun herumspielen und die bunten Schmetterlinge bei ihrem Tanz durch die Lüfte beobachten kannst.
Du weisst auch, dass Du immer im Herzen Deiner Liebsten bleiben wirst und ihr euch eines Tages wieder seht.
Liebe Marlis, Dir wünsche ich viel Kraft und Zuversicht. Dein kleiner Engel, wird immer bei Dir sein und Dich begleiten.
Stille Grüsse
von: Nathalie mit Gini und Nico im Herzen


[7] - 12.02.2009 19:10:47
Du warst einst ein Teil von mir
Nun bin ich alleine hier
Weiß nicht, warum bist du fort
An diesem ach so fernen Ort?

Tief in mir da fühl ich dich
Wirklich weg- das bist du nicht
mein Leben lang bleibst du bei mir
liebster Schatz, das schwöre ich dir.

Und ist einmal meine Zeit gekommen,
hat mich ein Englein mitgenommen
wirst du schon sehnlich auf mich warten
da oben im himmlischen Garten.
Wir werden uns dann ganz fest drücken
Und noch enger aneinander rücken
Niemals mehr lassen wir uns los
Das ist mir heute hier ein Trost.

Ich liebe dich und sage:,, Ade“,
bis ich dich derzeit wiederseh.
von: Petra mit Lucy im Herzen


[6] - 12.02.2009 17:32:36
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch diese eine Blatt so klein,
war ein Teil von meinem Leben.
Drum wird mir dieses eine Blatt
auch immer wieder fehlen.
*Annegret Kronenberg*

Stil le Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
im Herzen
von: Carmen


[5] - 12.02.2009 14:55:45
Nach der Hoffnung bleibt uns nur die Erinnerung.
Doris mit Minzi, Lissy und Benny im Herzen
von: Doris


[4] - 12.02.2009 14:38:13
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Lieber Strolchi ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
Und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[3] - 12.02.2009 14:19:14
Die Erinnerung

Die Erinnerung lässt es mich tragen,
in der Erinnerung bist Du bei mir,
die Erinnerung an vergangene Tage
schmerzt furchtbar und doch hilft sie mir.
In Erinnerung gelingt mir ein Lächeln
doch die Erinnerung tröstet mich nicht,
denn gleichzeitig rinnen Tränen
über mein Gesicht

Eine liebevolle Umarmung für euch...simone..
von: simone mit fleischi u kati im herzen..


[2] - 12.02.2009 13:35:45
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(unbekannter Verfasser)

Liebe r Strolchi, ich wünsche Dir eine wunderbare Zeit im Regenbogenland, sicher wirst Du bald viele neue Freunde finden!
Liebe Marlies, stille und mitfühlende Grüße für Dich!
von: Kathleen mit Hanibal


[1] - 12.02.2009 13:34:49
Bald ist der 45. Tag in 2009
auf diesen Tag sich alle Verliebten freun,
viel Liebe und Harmonie liegt in der Luft, so wie ich es mag,
bekannt ist er bei uns als Valentinstag.
An diesem Tag soll keiner alleine sein,
darum lade ich euch zu einer Party ein.
Eine kleine Hilfe zum genauen Datum sei noch erlaubt,
der Tag liegt zwischen Freitag und Sonntag und wer nun glaubt,
er hat die Lösung gefunden,
der kommt und erlebt fröhliche Stunden.
Essen und Trinken gibt es im Überfluss,
bringt gute Laune mit und keinen Verdruss,
um Mitternacht ziehen wir zur Sternenwiese und bilden einen hellen Stern,
den sieht man dann auf Erden, so haben es die Menschen gern.
So bekommen auch sie von uns einen Gruß,
jetzt habe ich noch viel vorzubereiten und mache schnell Schluss.
Bitte kommt alle zu meiner Party, eure Mauzi.

von: Helga und Manni u. Lisa
von: anonym




home Strolchi [m], EKH
Katze von: Marlies A. [Besucher: 1101]

D
229

Himmels-Koordinaten



 * .06.2007
† 12.01.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 13.02.2009 15:18:30
„Ich will dir ein kleines Kätzchen für eine Weile
leihen“,
hat Gott gesagt.
„Damit du es lieben kannst, solange es lebt,
und trauern, wenn es tot ist.

Vielleicht für zwölf oder vierzehn Jahre,
vielleicht auch zwei oder drei
wirst du drauf aufpassen, für mich,
bis ich es zurückrufe?

Sie wird dich bezaubern,
um dich zu erfreuen,
und sollte ihr Bleiben nur kurz sein,
du hast immer die Erinnerungen,
um dich zu trösten.

Ich kann dir nicht versprechen, daß sie bleiben wird,
weil alles von der
Erde zurückkehren muß,
aber es gibt eine Aufgabe, die
dieses Kätzchen lernen muß.

Ich habe auf der ganzen Welt
nach dem richtigen Lehrer gesucht.
Und von allen Leuten, die die Erde bevölkern,
habe ich dich auserwählt.

Wil lst du ihr all deine Liebe geben
und nicht denken, daß deine Arbeit umsonst war?
Und mich auch nicht hassen,
wenn ich das Kätzchen zu mir heim hole?“

Mein Herz antwortete:
„Mein Herr, dies soll geschehen.
Für all die Freuden, die das Kätzchen bringt,
werde ich das Risiko der Trauer eingehen.

Wir werden sie mit Zärtlichkeit beschützen
und sie lieben, solang wir dürfen.
Und für das Glück, das wir erfahren durften,
werden wir für immer dankbar sein.

Aber solltest du sie früher zurückrufen,
viel früher als geplant,
werden wir die tiefe Trauer meistern
und versuchen zu verstehen.

Wenn wir es mit unserer Liebe geschafft haben,
deine Wünsche zu erfüllen,
in Erinnerung an ihre süße Liebe.
Bitte hilf uns in unserer Trauer.

Wenn unser geliebtes Kätzchen
diese Welt voll von Spannung und Zwietracht verläßt,
schicke uns doch bitte ein andere bedürftige Seele,
um sie ihr Leben lang zu lieben.“

(Auto r unbekannt)

Still e Grüße von Katja und ihren Engelchen
von: anonym


[9] - 12.02.2009 21:06:13
Lieber Strolchi,
Was wir mit Dir verloren,
versteht so mancher nicht,
nur die, die wirklich lieben
wissen wovon man spricht.
Lieben Gruss an Deine liebe Marlies
von: Bruna mit Gino im Herzenl


[8] - 12.02.2009 19:44:06
Testament einer Katze


Wenn Menschen sterben, machen sie ein Testament,
um ihr Heim und alles, was sie haben,
denen zu hinterlassen, die sie lieben.

Ich würde auch solch‘ ein Testament machen,
wenn ich schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen, einsamen Streuner
Würde ich mein glückliches Zuhause hinterlassen,
meinen Napf, mein kuscheliges Bett,
mein weiches Kissen, mein Spielzeug
und den so geliebten Schoss,
die sanft streichelnde Hand,
die liebevolle Stimme,
den Platz, den ich in jemandes Herzen hatte,
die Liebe, die mir zu guter Letzt
zu einem friedlichen und schmerzfreien Ende helfen wird,
gehalten im liebenden Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann sag‘ bitte nicht:
„Nie wieder werde ich ein Tier haben,
der Verlust tut viel zu weh!“

Such die eine einsame, ungeliebte Katze aus
Und gib‘ ihr meinen Platz.
Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurücklasse, ist alles,
was ich geben kann.

Kleiner Engel Strolchi,
so tapfer hast Du gekämpft und am Ende doch verloren... wie traurig.
Aber nun bist Du im RBL angekommen und hast keine Beschwerden mehr. Bestimmt hast Du schon viele neue Spielkameraden gefunden, mit denen Du nun herumspielen und die bunten Schmetterlinge bei ihrem Tanz durch die Lüfte beobachten kannst.
Du weisst auch, dass Du immer im Herzen Deiner Liebsten bleiben wirst und ihr euch eines Tages wieder seht.
Liebe Marlis, Dir wünsche ich viel Kraft und Zuversicht. Dein kleiner Engel, wird immer bei Dir sein und Dich begleiten.
Stille Grüsse
von: Nathalie mit Gini und Nico im Herzen


[7] - 12.02.2009 19:10:47
Du warst einst ein Teil von mir
Nun bin ich alleine hier
Weiß nicht, warum bist du fort
An diesem ach so fernen Ort?

Tief in mir da fühl ich dich
Wirklich weg- das bist du nicht
mein Leben lang bleibst du bei mir
liebster Schatz, das schwöre ich dir.

Und ist einmal meine Zeit gekommen,
hat mich ein Englein mitgenommen
wirst du schon sehnlich auf mich warten
da oben im himmlischen Garten.
Wir werden uns dann ganz fest drücken
Und noch enger aneinander rücken
Niemals mehr lassen wir uns los
Das ist mir heute hier ein Trost.

Ich liebe dich und sage:,, Ade“,
bis ich dich derzeit wiederseh.
von: Petra mit Lucy im Herzen


[6] - 12.02.2009 17:32:36
Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt, man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch diese eine Blatt so klein,
war ein Teil von meinem Leben.
Drum wird mir dieses eine Blatt
auch immer wieder fehlen.
*Annegret Kronenberg*

Stil le Grüße
Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
im Herzen
von: Carmen


[5] - 12.02.2009 14:55:45
Nach der Hoffnung bleibt uns nur die Erinnerung.
Doris mit Minzi, Lissy und Benny im Herzen
von: Doris


[4] - 12.02.2009 14:38:13
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Lieber Strolchi ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
Und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[3] - 12.02.2009 14:19:14
Die Erinnerung

Die Erinnerung lässt es mich tragen,
in der Erinnerung bist Du bei mir,
die Erinnerung an vergangene Tage
schmerzt furchtbar und doch hilft sie mir.
In Erinnerung gelingt mir ein Lächeln
doch die Erinnerung tröstet mich nicht,
denn gleichzeitig rinnen Tränen
über mein Gesicht

Eine liebevolle Umarmung für euch...simone..
von: simone mit fleischi u kati im herzen..



Zum Tiersterne-Tierhimmel