homeSnuffi [m], von Gabi u. Hermann
Katze von: Natascha Z. [Besucher: 2994]

 B  
106

Himmels-Koordinaten:

 *..2004
†17.03.2009
Snuffi Snuffi Snuffi

Für unseren lieben Snuffi von deiner Menschenfamilie Gabi u. Hermann


Es weht der Wind ein Blatt vom Baum, von vielen Blättern eines. Das eine Blatt, man merkt es kaum, denn eines ist ja keines. Doch dieses eine Blatt allein war Teil von unserem Leben, drum wird dies eine Blatt allein uns künftig schmerzlich fehlen.






Kerze für Snuffi entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

310 Sternengrüße empfangen


[310] - 17.03.2011 16:32:21
Zum Gedenken an Snuffi, der heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit.
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[309] - 17.03.2011 15:59:24
Ich glaube, dass, wenn der Tod unsere Augen schließt,
wir in einem Licht stehn,
von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist.

(Arthur Schopenhauer)

Ve rwöhnzeit, Mäuschen, mit Massagen, Knuddlern und ganz vielen Küßchen und Leckerlis!

Ganz herzliche Grüße an die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[308] - 17.03.2011 12:55:14
Denkt an mich und seid nicht traurig, sondern erzählt von mir und traut euch ruhig zu lachen.
Denn wenn ihr mich nicht vergesst, so werde ich immer
zwischen euch sein.

( Verfasser mir nicht bekannt)

******* ******** ***

Sierras Mama Petra
von: anonym


[307] - 17.03.2011 11:35:49
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[306] - 07.03.2011 15:52:39
Verehrte Sternchen und liebe Freunde!

Heute grüße ich Euch alle ein allerletztes Mal auf Euren Sternchen und diesen Seiten!

Der Tag des Abschiednehmens hier bei Euch ist nun auch für mich gekommen und ich grüße Euch alle von ganzem innigsten Herzen und aus tiefster Seele zum Abschied!
Ich sage Euch unendlichen Dank für 2 Jahre wahre und aufopferungsvolle Treue meinen Zauberelfchen und mir selbst gegenüber! Wie sehr haben mich Eure sagenhaft liebevollen und trostreichen Lichtlein mit Texten und rührenden Sternengrüßchlein getröstet. Ich danke Euch für einfach alles! Jeden Gedanken an uns und jede Minute Eurer kostbaren Zeit , die Ihr hier für uns geopfert habt. Danke für 2 Jahre kostbarer Freundschaft!

Fr eunde sind wie Laternen auf einem langen Weg!
Sie machen ihn nicht kürzer- aber manchmal etwas heller!

Auch ich wünsche Euch allen alles nur erdenklich Liebe und Gute , liebe Freunde . Immer auch einen Menschen mit tröstenden Worten auf Eurem Weg und den unvergessenen und wunderbaren Sternlein sei gesagt , ich denke immer weiterfort an Euch. Ich vergesse Euch nicht und Ihr werdet immer einen ehrenden Platz in meinem Herzen behalten.
So sage ich Euch jetzt auf Wiedersehen und Adieu , bis in einem anderen späteren Leben, vielleicht einem gemeinsamen mit Euch im RBL!
Eure Siegrid H. die Mami von BamBam und allen geliebten Zauberelfen für immer ganz tief in meinem Herzen verankert!
von: Siegrid H. mit Kuschelmonstern


[305] - 16.11.2010 11:42:45
Die Seele hätte keinen Regenbogen,
wenn die Augen nicht weinen könnten.
von: Andy,Jessy&Sid


[304] - 02.10.2010 12:19:27
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.
von: Mike und Hermann mit Lauser und Jacky im Herzen)


[303] - 03.08.2010 18:13:14
Guten Tag liebes Sternenengelchen Snuffi!

Sei ganz fest an mein Herz gedrückt .Ich komme wieder mal kurz vorbei , um nach Dir zu schauen.
Leider passiert dies im Moment auch zu meinem eigenen Bedauern nicht so sehr oft, da ich beide Wohnungen und auch noch unseren Freilauf meiner Kuschelmonster voll belegt habe mit vielen Pflegrtierchen. Und es reißt nicht ab. Noch sitzen 2 Katzenkinder mit ihrer Mami im Auslauf, die Kleinen sind noch scheu , da läuft nachts schon wieder eine andere Mami draußen mit ihren Babys auf der Straße und in unserem Garten , sie suchen Futter ,was sie ja hier bei uns auch bekommen. Nur bin ich leider total ausgebucht und die Plätze sind besetzt. Meinen großen eigenen Kuschelclan gibt es ja auch noch. Eine frisch operierte ehem. Mami habe ich gestern nach oben hier in den Clan geholt und will versuchen , sie hier mit einzugliedern , da sie keine Optionen hat, wenn ich sie frei ließe. So habe ich in den letzten Wochen 6 Tiere kastrieren lassen , sie alle wieder gesund gepflegt und sie betreut. Fast alle davon sind hier bei uns und somit mir treu geblieben. Ich habe 2 Morgen hintereinander nur Tierarztfahrten gehabt , ist das eine Kätzchen ok, dann ist bei dem nächsten Tierchen etwas: Im Moment bin ich sehr ausgebucht. Ein Katzenmädel, die kleine Baby bearbeitet ständig ihre OP-Wunde und ich bin ständig am Salben , Pudern und Aufpassen , damit sie es sich nicht noch schlimmer leckt. 2 Welpen konnte ich schon zusammen an sehr liebe Menschen vermittelt und die übrigen 2 werden wir am WE..versuchen einzufangen und in das Haus zu holen , damit sie eher zutraulich werden. So habe ich im Moment alleine 30 Tiere hier bei mir zuhause zu versorgen und daher ist natürlich meine Zeit sehr , sehr knapp bemessen. Aber trotzdem versuche ich , so gut es geht und es mir einigermaßen möglich ist , wenigstens ab und zu einen kleinen Besuch bei Euch süßen Sternlein zu machen.
Ich sende Dir einen großen Arm voller Sternengrüßchen hoch aufs Wölkchen und Deiner lieben Mami eine freundschaftliche und innige Umarmung!
Es denkt ganz lieb an Euch die BamBam- Zauberelfenmami Siegrid mit allen meinen geliebten Engelchen im Herzen und dem großen Clan , der ständig größer wird, daheim !
von: Siegrid mit Kuschelclan


[302] - 12.07.2010 16:08:39
Liebes kleines Sternenkind,
lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen, aber ich glaube Ihr wisst, dass ich immer an Euch denke. Inzwischen sind wir wieder auf dem Campingplatz am Wörthersee und genießen das schöne Wetter.
Heute möchte ich Dich zu meiner Indira einladen, sie hat ihren Gedenktag und möchte natürlich alle ihre lieben Freunde um sich haben. Für das leibliche Wohl ist gesorgt und gemütlich macht Ihr es Euch ja sowieso.
Lass Dich ganz lieb kraulen und streicheln, und natürlich habe ich Dir auch feine Leckerli mitgebracht.
Deiner lieben Familie wünsche ich einen guten Start in die neue Woche!
Ein herzliches Dankeschön an alle, die bei meinen Lieblingen vorbeischauen und ihnen Grüße, Gedichte oder Kerzchen hinterlassen!
Liebe Grüße von
Astrid mit Kira, Indira und Noxel im Herzen und den kleinen Strolchen zu Hause
von: Astrid mit lieben Urlaubsgrüßen


[301] - 11.07.2010 17:33:03
Guten Tag liebes Sternchen Snuffi!
Ich will Dir gerne auch einen lieben WE.-Gruß überbringen und ein dickes leckeres Eis ins RBL . schicken. Erfrischt Euch schön am Bach und lasst es Euch wohlergehen ihr lieben Engelchen ! Wenn ich Euch auch nicht ganz so oft im RBL. besuchen kann, so seid Ihr aber alle immer in meinem Herzen drin und nehmt dort Euren festen Platz ein. Ich sehe Euch doch alle immer jede Nacht so wunderbar vom Himmelszelt herunter funkeln, wenn ich auf meiner Nachttour bin . Da weiß ich , ihr alle sendet mir tausend Grüßchen aus dem RBL. herunter auf die Erde, sodass ich Euch alle immer bei mir weiß! Das ist ein wunderschöner und tröstlicher Gedanke. Ihr habt auch sicher schon von dort oben her mitbekommen , daß ich seit 2 Wochen eine scheue Mami -Katze mit ebenso scheuen Babys auf unserer Terrasse sitzen habe . Es ist der Auslauf meines BamBams ,den Zauberelfen und allen meinen Kuschelmonster. Jetzt versuche ich , alle Babys an uns Menschen zu gewöhnen . Das braucht viel Zeit. Aber gell, ihr wisst auch so , daß ich immer lieb an Euch denke und auch bei Euch allen bin in meinen Gedanken.
Ich streichele Dich ganz lieb und grüße Dich tausendmal , bis es wieder klappt mit meinem Vorbeikommen im RBL.
Alles Liebe für Dich von Siegrid mit ihren Zauberelfen im Herzen und dem großen Kuschelclan daheim!
An die liebe Natascha meine herzlichsten Grüße zum WE,!
von: Siegrid mit Kuschelclan





home Snuffi [m], von Gabi u. Hermann
Katze von: Natascha Z. [Besucher: 2994]

B
106

Himmels-Koordinaten



 * ..2004
† 17.03.2009

Kerze für Snuffi

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

310 Sternengrüße


[310] - 17.03.2011 16:32:21
Zum Gedenken an Snuffi, der heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit,
der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit.
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.
von: Christine


[309] - 17.03.2011 15:59:24
Ich glaube, dass, wenn der Tod unsere Augen schließt,
wir in einem Licht stehn,
von welchem unser Sonnenlicht nur der Schatten ist.

(Arthur Schopenhauer)

Ve rwöhnzeit, Mäuschen, mit Massagen, Knuddlern und ganz vielen Küßchen und Leckerlis!

Ganz herzliche Grüße an die Lieben daheim!
von: christine gabler mit sissi tief im herzen


[308] - 17.03.2011 12:55:14
Denkt an mich und seid nicht traurig, sondern erzählt von mir und traut euch ruhig zu lachen.
Denn wenn ihr mich nicht vergesst, so werde ich immer
zwischen euch sein.

( Verfasser mir nicht bekannt)

******* ******** ***

Sierras Mama Petra
von: anonym


[307] - 17.03.2011 11:35:49
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi und Svenja im Herzen
von: anonym


[306] - 07.03.2011 15:52:39
Verehrte Sternchen und liebe Freunde!

Heute grüße ich Euch alle ein allerletztes Mal auf Euren Sternchen und diesen Seiten!

Der Tag des Abschiednehmens hier bei Euch ist nun auch für mich gekommen und ich grüße Euch alle von ganzem innigsten Herzen und aus tiefster Seele zum Abschied!
Ich sage Euch unendlichen Dank für 2 Jahre wahre und aufopferungsvolle Treue meinen Zauberelfchen und mir selbst gegenüber! Wie sehr haben mich Eure sagenhaft liebevollen und trostreichen Lichtlein mit Texten und rührenden Sternengrüßchlein getröstet. Ich danke Euch für einfach alles! Jeden Gedanken an uns und jede Minute Eurer kostbaren Zeit , die Ihr hier für uns geopfert habt. Danke für 2 Jahre kostbarer Freundschaft!

Fr eunde sind wie Laternen auf einem langen Weg!
Sie machen ihn nicht kürzer- aber manchmal etwas heller!

Auch ich wünsche Euch allen alles nur erdenklich Liebe und Gute , liebe Freunde . Immer auch einen Menschen mit tröstenden Worten auf Eurem Weg und den unvergessenen und wunderbaren Sternlein sei gesagt , ich denke immer weiterfort an Euch. Ich vergesse Euch nicht und Ihr werdet immer einen ehrenden Platz in meinem Herzen behalten.
So sage ich Euch jetzt auf Wiedersehen und Adieu , bis in einem anderen späteren Leben, vielleicht einem gemeinsamen mit Euch im RBL!
Eure Siegrid H. die Mami von BamBam und allen geliebten Zauberelfen für immer ganz tief in meinem Herzen verankert!
von: Siegrid H. mit Kuschelmonstern


[305] - 16.11.2010 11:42:45
Die Seele hätte keinen Regenbogen,
wenn die Augen nicht weinen könnten.
von: Andy,Jessy&Sid


[304] - 02.10.2010 12:19:27
Auf leisen Pfoten kommen sie wie Boten der Stille, und sacht, ganz sacht,
schleichen sie in unser Herz und besetzen es für immer mit aller Macht.
von: Mike und Hermann mit Lauser und Jacky im Herzen)


[303] - 03.08.2010 18:13:14
Guten Tag liebes Sternenengelchen Snuffi!

Sei ganz fest an mein Herz gedrückt .Ich komme wieder mal kurz vorbei , um nach Dir zu schauen.
Leider passiert dies im Moment auch zu meinem eigenen Bedauern nicht so sehr oft, da ich beide Wohnungen und auch noch unseren Freilauf meiner Kuschelmonster voll belegt habe mit vielen Pflegrtierchen. Und es reißt nicht ab. Noch sitzen 2 Katzenkinder mit ihrer Mami im Auslauf, die Kleinen sind noch scheu , da läuft nachts schon wieder eine andere Mami draußen mit ihren Babys auf der Straße und in unserem Garten , sie suchen Futter ,was sie ja hier bei uns auch bekommen. Nur bin ich leider total ausgebucht und die Plätze sind besetzt. Meinen großen eigenen Kuschelclan gibt es ja auch noch. Eine frisch operierte ehem. Mami habe ich gestern nach oben hier in den Clan geholt und will versuchen , sie hier mit einzugliedern , da sie keine Optionen hat, wenn ich sie frei ließe. So habe ich in den letzten Wochen 6 Tiere kastrieren lassen , sie alle wieder gesund gepflegt und sie betreut. Fast alle davon sind hier bei uns und somit mir treu geblieben. Ich habe 2 Morgen hintereinander nur Tierarztfahrten gehabt , ist das eine Kätzchen ok, dann ist bei dem nächsten Tierchen etwas: Im Moment bin ich sehr ausgebucht. Ein Katzenmädel, die kleine Baby bearbeitet ständig ihre OP-Wunde und ich bin ständig am Salben , Pudern und Aufpassen , damit sie es sich nicht noch schlimmer leckt. 2 Welpen konnte ich schon zusammen an sehr liebe Menschen vermittelt und die übrigen 2 werden wir am WE..versuchen einzufangen und in das Haus zu holen , damit sie eher zutraulich werden. So habe ich im Moment alleine 30 Tiere hier bei mir zuhause zu versorgen und daher ist natürlich meine Zeit sehr , sehr knapp bemessen. Aber trotzdem versuche ich , so gut es geht und es mir einigermaßen möglich ist , wenigstens ab und zu einen kleinen Besuch bei Euch süßen Sternlein zu machen.
Ich sende Dir einen großen Arm voller Sternengrüßchen hoch aufs Wölkchen und Deiner lieben Mami eine freundschaftliche und innige Umarmung!
Es denkt ganz lieb an Euch die BamBam- Zauberelfenmami Siegrid mit allen meinen geliebten Engelchen im Herzen und dem großen Clan , der ständig größer wird, daheim !
von: Siegrid mit Kuschelclan



Zum Tiersterne-Tierhimmel