homeBennie [m], Schäferhundmix
Hund von: Petra B. [Besucher: 1036]

 B  
254

Himmels-Koordinaten:

 *..1990
†25.03.2004
Lieber Bennie, du warst mein bester Freund.Danke für deine bedingungslose Liebe. In meinem Herzen lebst du weiter. Ich werde dich niemals vergessen.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 24.03.2009 15:15:49
Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei Euch sein,
Warum er ging, weiß Gott allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.
Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei Euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel,der ist nie allein!
Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo´s ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich werd geliebt!
von: für einen süssen Engel,Inge mit Syetan


[9] - 24.03.2009 13:32:20
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Lieber Bennie ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß´ auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
.... und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[8] - 24.03.2009 12:26:20
Liebster Bennie und Frauchen,

(Marth a Koschmieder)
Ein Engel...

Ein Engel tanzte
durch meine Träume
Er kam um mir zu zeigen
Dass meine Seele besitzt
Eine Vielfalt an Räume

Ich konnte nicht Glauben
Was er da zu mir sagt
Niemals hätte ich gedacht
Das meine kleine Seele
So viel Raum..
So viel Platz zu bieten hat

Durch den Engel durfte ich
Einen Blick in meine Seele erhaschen
Wie war es nur möglich
Das all die vielen Gefühle, die ich habe
Dort hinein passen

Es gab einen wunderschönen Raum
Alles was ich dort sah
Kam mir vor wie ein Traum
Soviel Liebe sah ich da
Das zu sehen, war einfach wunderbar

Ich sah einen Raum
Für Kummer und Leid
Mal erscheint er riesengroß
Sagte der Engel
Und dann wieder klitzeklein

Dann zeigte er mir einen Raum
In dem das Glück seinen Platz gefunden hat
Ein Anblick der mich glücklich macht
Denn dort konnte ich spüren
Wie die Sonne bis in die dunkelste Ecke
Meines inneren strahlend lacht

Der Raum den der Engel mir dann zeigte
War mir seltsam vertraut
Ein Raum in dem sich die Trauer verbirgt
Er birgt ein Meer voll Tränen - Ich weiß es
Denn mein Herz hat sich dorthin schon verirrt

Der letzte Raum, ist für das heute und morgen
Etwas, das allen Menschen bleibt verborgen
Was du nach dem Aufwachen erlebst
Ist etwas, das noch in der Ferne schwebt
Habe keine Angst und Sorge dich nicht
Denn dort wo du bist - Da bin auch ich

Liebe Grüße und ein helle Sternenlicht,
Doris mit Willy im Herzern
von: Doris E.


[7] - 24.03.2009 09:41:00
Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise!
Er konnt´ nur ganz kurz bei Euch sein,
warum er ging, weiß Gott allein.
vergesst ihn nicht, war er auch klein!
Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in eurem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei euch sein,
vergesst ihn nicht, war er auch klein!
*Verf. unbek.*

von: Helga von Mauzi und svenja
von: anonym


[6] - 24.03.2009 09:12:11
verbringen
Dir zu sagen wie sehr Du mir fehlst
Und mich danach sehnen dass Du bleibst
Dir zu sagen wie sehr ich Dich geliebt habe

Morgen und Heute
Ich denke immer an Dich
Ich sehe Deine funkelnden Augen -
Ich weiss dass ich nie mehr so etwas finden werde
wie Dich und mich

"Wenn Tränen Dich hätten halten können
Dann wärst Du immer noch hier.
Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten
Wärst Du seit gestern schon zu Haus´ bei mir."
von: Petra mit Lucy im Herzen


[5] - 24.03.2009 08:20:29
* * * * * * * * *
Als du gehen musstest Bennie,
hörte die die Erde für einen
Moment auf,
sich zu drehen,
der Mond hielt den Atem an
und
ein neuer leuchtender Stern
erschien am Himmel.

Ich wünsche dir,
dass du,
egal, wo du jetzt bist,
gut beschützt und behütest bist,
dass du einen Platz gefunden
hast,
an dem du willkommen bist
und so geliebt wirst,
wie es hier auf Erden war.

Es war so schön,
dass du hier warst
und
wenn wir uns getröstet haben,
werden wir froh sein,
dich gekannt zu haben.
* * * * * * *

Sabine und Leni mit Bella und Asta im Herzen
von: anonym


[4] - 24.03.2009 05:41:38
Geliebter Bennie!
Sei auch du herzlich Willkommen im Regenbogenland und viel Freude und Spaß mit all Deinen Freunden.
ich lege dir auch getrocknete Schweineöhrchen und Panzenstangen aus auf dein Wölkchen, ich hatte auch mal eine sehr geliebte Schäferhündin Pinky , so wie Du! Vielleicht hast du sie ja schon getroffen !


Dein treuer Hund

Wenn alle Dich meiden und hassen,
ob mit oder ohne Grund,
wird einer Dich niemals verlassen
und das ist Dein treuer Hund.
Und würdest Du ihn sogar schlagen,
ganz herzlos und ohne Verstand,
er wird es geduldig ertragen und
leckt Dir dafür noch die Hand.
Nur Liebe und selbstlose Treue
hat er für Dich immer parat!
Er beweist es Dir täglich aufs neue,
wie unsagbar gern er Dich hat.
Nennst Du Deinen Hund Dein eigen,
wirst Du nie verlassen sein,
und solltest Du vor Einsamkeit schweigen,
denn Du bist doch niemals allein.
Wird einst der Tod Dir erscheinen
und schlägt Dir die letzte Stund,
wird einer bestimmt um Dich
weinen und das ist Dein treuer Hund.
Drum schäm Dich nicht Deiner Tränen
wenn einmal Dein Hund von Dir geht!
Nur er ist, das will ich erwähnen,
ein Wesen, das stets zu Dir steht.
Ein stiller und lieber Gruß von Siegrid mit BamBam und Michelinchen im Herzen!
von: Siegrid H.


[3] - 24.03.2009 05:14:33
Der Wind erzählt es dir ganz leise
meine Erinnerungen an dich
begleiten dich auf deiner letzten Reise

Du bist mir so nah und doch so fern
leuchtest jetzt am Himmel für mich als schönster Stern

Jede Träne von mir die zu Boden fällt
eine Geschichte über unserer Liebe erzählt

Ich vermisse dich so sehr
und doch weis ich, du kommst nicht mehr

Dich nie wieder zu sehen erfüllt mich mit Schmerzen
mir bleibt nur die Liebe für dich in meinem Herzen
Autor: kaskan

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen


[2] - 24.03.2009 00:25:46
Kleines Seelchen in der Nacht,
hast mir so viel Glück gebracht,
mußtest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.
Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben
hier willst Du ganz sicher bleiben.
Kleines Seelchen warte dort,
wart auf mich an diesem Ort,
eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.

Wenn wir uns dann wieder sehen,
werden wir gemeinsam gehen,
in die Ewigkeit, ins Morgen,
hier gibt es nie wieder Sorgen.
Mensch, sei gut zu Deinem Tier,
denn gemeinsam wollen wir,
doch die Ewigkeit verbringen.

Klei nes Seelchen in der Nacht,
hast mir oftmals Freude gemacht,
Dank, sag ich an dieser Stelle,
geh nun über diese Schwelle.
Geh nach Haus zu all den Lieben,
sie sie warten auf dich drüben,
mach Dir keine Sorg` um mich,
Seelchen, ich vergess` Dich nicht!

Deinen Tiereltern wissen das es dir jetzt gut geht.
von: Marion + Franz + Janko


[1] - 24.03.2009 00:24:23
Hallo Benny am 20.04.2004 ist unser Sandy in RGL eingetrofen gruße sie von uns und ich hoffe ihr seid gute Freunde gewoden ihr lebt in unseren Herzen weiter schöne gruße auch an dein Frauchen Petra ,Lg von Elvira und Martin mit Sandy und fiolu ,Jabbie ,charly im Herzen
von: elvira & martin koch




home Bennie [m], Schäferhundmix
Hund von: Petra B. [Besucher: 1036]

B
254

Himmels-Koordinaten



 * ..1990
† 25.03.2004


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 24.03.2009 15:15:49
Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur kurz bei Euch sein,
Warum er ging, weiß Gott allein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.
Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in meinem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei Euch sein,
vergesst ihn nicht, er war so klein.
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel,der ist nie allein!
Er kann jetzt alle Farben sehn,
auf Pfoten durch die Wolken gehn
und wenn ihr ihn auch so vermisst
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo´s ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich werd geliebt!
von: für einen süssen Engel,Inge mit Syetan


[9] - 24.03.2009 13:32:20
Was man tief im Herzen trägt kann man durch den Tod nicht verlieren .
J.W.Goethe

Lieber Bennie ,
wir senden dir und deinen Eltern einen stillen Gruß .
Grüß´ auch all die anderen Seelchen .
Schaut von hoch oben herab und vergesst uns nicht .
.... und wenn du unsere Desi triffst dann gib ihr einen fetten Kuss von uns .
von: Ramona mit Seelchen Desi


[8] - 24.03.2009 12:26:20
Liebster Bennie und Frauchen,

(Marth a Koschmieder)
Ein Engel...

Ein Engel tanzte
durch meine Träume
Er kam um mir zu zeigen
Dass meine Seele besitzt
Eine Vielfalt an Räume

Ich konnte nicht Glauben
Was er da zu mir sagt
Niemals hätte ich gedacht
Das meine kleine Seele
So viel Raum..
So viel Platz zu bieten hat

Durch den Engel durfte ich
Einen Blick in meine Seele erhaschen
Wie war es nur möglich
Das all die vielen Gefühle, die ich habe
Dort hinein passen

Es gab einen wunderschönen Raum
Alles was ich dort sah
Kam mir vor wie ein Traum
Soviel Liebe sah ich da
Das zu sehen, war einfach wunderbar

Ich sah einen Raum
Für Kummer und Leid
Mal erscheint er riesengroß
Sagte der Engel
Und dann wieder klitzeklein

Dann zeigte er mir einen Raum
In dem das Glück seinen Platz gefunden hat
Ein Anblick der mich glücklich macht
Denn dort konnte ich spüren
Wie die Sonne bis in die dunkelste Ecke
Meines inneren strahlend lacht

Der Raum den der Engel mir dann zeigte
War mir seltsam vertraut
Ein Raum in dem sich die Trauer verbirgt
Er birgt ein Meer voll Tränen - Ich weiß es
Denn mein Herz hat sich dorthin schon verirrt

Der letzte Raum, ist für das heute und morgen
Etwas, das allen Menschen bleibt verborgen
Was du nach dem Aufwachen erlebst
Ist etwas, das noch in der Ferne schwebt
Habe keine Angst und Sorge dich nicht
Denn dort wo du bist - Da bin auch ich

Liebe Grüße und ein helle Sternenlicht,
Doris mit Willy im Herzern
von: Doris E.


[7] - 24.03.2009 09:41:00
Still, seid leise,
es ist ein Engel auf der Reise!
Er konnt´ nur ganz kurz bei Euch sein,
warum er ging, weiß Gott allein.
vergesst ihn nicht, war er auch klein!
Ein Hauch nur bleibt von ihm zurück,
in eurem Herzen ein großes Stück.
Er wird jetzt immer bei euch sein,
vergesst ihn nicht, war er auch klein!
*Verf. unbek.*

von: Helga von Mauzi und svenja
von: anonym


[6] - 24.03.2009 09:12:11
verbringen
Dir zu sagen wie sehr Du mir fehlst
Und mich danach sehnen dass Du bleibst
Dir zu sagen wie sehr ich Dich geliebt habe

Morgen und Heute
Ich denke immer an Dich
Ich sehe Deine funkelnden Augen -
Ich weiss dass ich nie mehr so etwas finden werde
wie Dich und mich

"Wenn Tränen Dich hätten halten können
Dann wärst Du immer noch hier.
Wenn Tränen Dich zurückbringen könnten
Wärst Du seit gestern schon zu Haus´ bei mir."
von: Petra mit Lucy im Herzen


[5] - 24.03.2009 08:20:29
* * * * * * * * *
Als du gehen musstest Bennie,
hörte die die Erde für einen
Moment auf,
sich zu drehen,
der Mond hielt den Atem an
und
ein neuer leuchtender Stern
erschien am Himmel.

Ich wünsche dir,
dass du,
egal, wo du jetzt bist,
gut beschützt und behütest bist,
dass du einen Platz gefunden
hast,
an dem du willkommen bist
und so geliebt wirst,
wie es hier auf Erden war.

Es war so schön,
dass du hier warst
und
wenn wir uns getröstet haben,
werden wir froh sein,
dich gekannt zu haben.
* * * * * * *

Sabine und Leni mit Bella und Asta im Herzen
von: anonym


[4] - 24.03.2009 05:41:38
Geliebter Bennie!
Sei auch du herzlich Willkommen im Regenbogenland und viel Freude und Spaß mit all Deinen Freunden.
ich lege dir auch getrocknete Schweineöhrchen und Panzenstangen aus auf dein Wölkchen, ich hatte auch mal eine sehr geliebte Schäferhündin Pinky , so wie Du! Vielleicht hast du sie ja schon getroffen !


Dein treuer Hund

Wenn alle Dich meiden und hassen,
ob mit oder ohne Grund,
wird einer Dich niemals verlassen
und das ist Dein treuer Hund.
Und würdest Du ihn sogar schlagen,
ganz herzlos und ohne Verstand,
er wird es geduldig ertragen und
leckt Dir dafür noch die Hand.
Nur Liebe und selbstlose Treue
hat er für Dich immer parat!
Er beweist es Dir täglich aufs neue,
wie unsagbar gern er Dich hat.
Nennst Du Deinen Hund Dein eigen,
wirst Du nie verlassen sein,
und solltest Du vor Einsamkeit schweigen,
denn Du bist doch niemals allein.
Wird einst der Tod Dir erscheinen
und schlägt Dir die letzte Stund,
wird einer bestimmt um Dich
weinen und das ist Dein treuer Hund.
Drum schäm Dich nicht Deiner Tränen
wenn einmal Dein Hund von Dir geht!
Nur er ist, das will ich erwähnen,
ein Wesen, das stets zu Dir steht.
Ein stiller und lieber Gruß von Siegrid mit BamBam und Michelinchen im Herzen!
von: Siegrid H.


[3] - 24.03.2009 05:14:33
Der Wind erzählt es dir ganz leise
meine Erinnerungen an dich
begleiten dich auf deiner letzten Reise

Du bist mir so nah und doch so fern
leuchtest jetzt am Himmel für mich als schönster Stern

Jede Träne von mir die zu Boden fällt
eine Geschichte über unserer Liebe erzählt

Ich vermisse dich so sehr
und doch weis ich, du kommst nicht mehr

Dich nie wieder zu sehen erfüllt mich mit Schmerzen
mir bleibt nur die Liebe für dich in meinem Herzen
Autor: kaskan

Carmen mit Peterle, Polly, Dobby und Flecki
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel